Jump to content
markuszuckerbirne

Schiffs-EP von Gneisenau für Kurfürst-Kauf verwenden

24 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3 posts

Hallo allerseits,

 

um schneller an die Kurfürst zu kommen habe ich zunächst die Bismarck und Friedrich verkauft um dann mit den Schiffs-EP der Gneisenau (240.000) schneller an die Kurfürst zu kommen. Aber Pustekuchen:

 

1. Wurden mir die Kosten mit zunächst 255.000 EP genannt, wurden dann plötzlich 309.000 daraus. Eigentlich kein Problem, da ich ja noch 146.385 freie EP habe. Aber schon komisch ...

 

2. Allerdings wird mir statt dem KAUFEN-Button, angezeigt, daß noch 161.935 Schiffs- oder freie EP(?) notwendig seien.

 

Und jetzt stehe ich auf dem Schlauch.

 

Kann mich mal bitte jemand aufklären?

 

Viele Grüße

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,518 posts
7,379 battles

Schiffs EP können immer nur fürs jeweils nächste Schiff im Baum genutzt werden.

Außerdem kommen bei den Kosten auch noch die EP Kosten für einen möglicherweise vorhandenen 2./3. Rumpf oder ein anderes, zwingend notwendiges Modul dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Players
33,101 posts
16,613 battles

Wie in ALLEN Tiers vorher, braucht man die Schiffs EP auf dem vorherigen Schiff.

Mit den EP auf Gneisenau kannst Du nur die Bismarck freischalten.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Freibeuter
13,009 posts
5 minutes ago, markuszuckerbirne said:

um dann mit den Schiffs-EP der Gneisenau (240.000) schneller an die Kurfürst zu kommen

das geht natürlich nicht, nur XP von FdG oder FreeXP

 

5 minutes ago, markuszuckerbirne said:

Wurden mir die Kosten mit zunächst 255.000 EP genannt, wurden dann plötzlich 309.000 daraus.

die 255k sind für den GK, man braucht aber natürlich auch den zweiten Rumpf für den FdG für 54k

 

edit: zu spät

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-K]
Players
3,905 posts
17,482 battles

Ohjeh...

 

Von der Tier 7 Gneisenau direkt nach Tier 10 springen wollen, ohne auf Bismarck und Friedrich zu lernen, wie groß die Unterschiede zur Gneisenau sind. Gut, daß dies nicht funktioniert. Um gezielt helfen zu können, wollte ich in die Stats schauen, aber oh Wunder, er weiß, wie man die versteckt. Hier kann wohl zu.

  • Cool 3
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts

Hallo allerseits,

 

erst einmal vielen Dank für die Antworten!

 

Zu Anfang meiner "Karriere" bei Wow habe ich bei einem YT-Video aufgeschnappt, daß man es vermeiden solle, Schiffe zu überspringen solle um die Erfahrung einzusammeln. Daraus habe ich dann messerscharf geschlossen, daß man Schiffe zwar kaufen müsse, um dann aber gleich zum Nächsten gehen zu können. OK, falsch gedacht.

 

Und ich muss außerdem die letzte Ausbau-Stufe des Rumpfes erspielen oder entsprechend zusätzliche EP aufbringen? Wenn ich die Kurfürst für Zusatz-EP erspiele, ohne den Rumpf zu kaufen, würde mir das dein einen Vorteil bringen?  Oder stehe ich dann am Ende mit einer Friedrich mit Standart Rumpf da?

 

Betrifft das nur den Rumpf oder sind noch andere Updates obligatorisch?

 

Viele Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
549 posts
17,111 battles
44 minutes ago, Schorch62 said:

Ohjeh...

 

Von der Tier 7 Gneisenau direkt nach Tier 10 springen wollen, ohne auf Bismarck und Friedrich zu lernen, wie groß die Unterschiede zur Gneisenau sind. Gut, daß dies nicht funktioniert. Um gezielt helfen zu können, wollte ich in die Stats schauen, aber oh Wunder, er weiß, wie man die versteckt. Hier kann wohl zu. 

 

@ Frag ihn mal warum er seine Statistik verborgen hat.

 

markuszuckerbirne bitte tute uns und dir einen Gefallen, lass dir Zeit beim freischalten der Tierstufen und der dazugehörigen Schiffe.

 

Lern, lerne was die jeweiligen Schiffe können. Bilde deine Kapitäne aus. Ein Level 3 Kapitän auf Stufe 10 bringt nix, außer Nachteilen.

Mir hat hier jemand mal gesagt, der Weg ist das Ziel. T10 ist nicht der Endconter und alles wird besser.

 

Mfg

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
460 posts
9,673 battles
Vor 19 Stunden, markuszuckerbirne sagte:

Hallo allerseits,

 

erst einmal vielen Dank für die Antworten!

 

Zu Anfang meiner "Karriere" bei Wow habe ich bei einem YT-Video aufgeschnappt, daß man es vermeiden solle, Schiffe zu überspringen solle um die Erfahrung einzusammeln. Daraus habe ich dann messerscharf geschlossen, daß man Schiffe zwar kaufen müsse, um dann aber gleich zum Nächsten gehen zu können. OK, falsch gedacht.

 

Und ich muss außerdem die letzte Ausbau-Stufe des Rumpfes erspielen oder entsprechend zusätzliche EP aufbringen? Wenn ich die Kurfürst für Zusatz-EP erspiele, ohne den Rumpf zu kaufen, würde mir das dein einen Vorteil bringen?  Oder stehe ich dann am Ende mit einer Friedrich mit Standart Rumpf da?

 

Betrifft das nur den Rumpf oder sind noch andere Updates obligatorisch?

 

Viele Grüße

 

wenn du den b-rumpf vom FDG erforschst dann hast du alles was du zum freischalten des GK brauchst, ABER höre bitte auf meine vorposter und erspiele dir die nötigen xp auf der BISMARCK UND FDG, glaub mir du tust dir, und uns damit einen großen gefallen

btw wenn du einen b-rumpf erforschst aber nicht kaufst sparst du zwar credits, aber dein schiff bleibt dann halt stockvariante (sofern du nicht andere module gekauft hast) und bist gg andere im nachteil, da dir die zusätzlichen HP dann fehlen

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts

Hallo,

 

ich muss dazu sagen, daß ich die Friedrich und Kurfürst nur erspielen wollte. Sie jedoch nicht zu spielen. Bei meinem Niveau ist das Tier 9 und 10 wirtschaftlicher Selbstmord. Schon mit der Bismarck habe ich ohne Premium-Konto und den 200%-Tagesbonus ernsthafte Schwierigkeiten in's Plus zu kommen. Und auch der zweite Tages-Container ist eine Herausforderung.

 

Ich wollte einfach die viertel Million EP nicht verkommen lassen.

 

Ich werde mich weiterhin auf die Nassau, Bayern, Gneisenau, Devonshire und Visby konzentrieren. Und natürlich auf die anderen Nationen bis Tier 8.

 

Grüße

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
417 posts
9,938 battles

Ja, ich würde da auch eher von unten an lernen, da machts ja auch Spaß, wenn du auf T6 einigermaßen Geld machst und auch brauchbare Ergebnisse am Ende des Gefechts dastehen, kannst du dann Stück für Stück weiter hoch. Du willst dich ja selber auf einige Nationen und Klassen konzentrieren, das ist gut, dann lernt man die Stärken und Schwächen dieser kennen und kann das Wissen im Kampf benutzen. Wenn du nicht zu sehr durch die Linien durchschießt und einigermaßen gut spielst, sollten da auch mal paar Credits rumkommen.

Die EP der Gneisenau kannst du als eine schöne Zahl sehen, die zeigt, was du mit der Kiste gemacht hast. Ich hab auf manchen Premiumdampfern über 1.000.000 EP und kann damit auch nix anfangen, stehen halt als eine Zahl da und sehen toll aus

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,419 posts
15,544 battles
Vor 9 Stunden, markuszuckerbirne sagte:

 

ich muss dazu sagen, daß ich die Friedrich und Kurfürst nur erspielen wollte. Sie jedoch nicht zu spielen. Bei meinem Niveau ist das Tier 9 und 10 wirtschaftlicher Selbstmord. Schon mit der Bismarck habe ich ohne Premium-Konto und den 200%-Tagesbonus ernsthafte Schwierigkeiten in's Plus zu kommen. Und auch der zweite Tages-Container ist eine Herausforderung.

 


dann bleib doch einfach auf Gneisenau und Bismarck bis dort die Werte und der Skill ausreichen. Dann sind auch genügend Silberlinge und XP vorhanden, um auf dem Friedrich das Selbe zu tun.

 

Dir ist bewusst, dass es noch elf weitere Spieler gibt, die bei einer Niederlage eine schlechtere Ausbeute haben? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,733 posts
17,629 battles
On 5/15/2020 at 4:36 AM, Katysha44 said:

Dir ist bewusst, dass es noch elf weitere Spieler gibt, die bei einer Niederlage eine schlechtere Ausbeute haben? 

Warum? Wenn er weniger Schaden verteilt, können die anderen 11 um so mehr Schaden einfahren. Warum sollte dann die Ausbeute für die Kollegen schlechter sein? Oder soll womöglich das Endergebnis einzig und alleine an ihm hängen bleiben?:Smile_facepalm:

 

Davon ab hat er ja schon die richtigen Schlüße gezogen. Schließlich sind Level-8 + X für ihn ökonomisch uninteressant. Irgendwann wird er vermutlich feststellen können, dass auch der Spielstil auf den mittleren Levelstufen interessanter ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-K]
Players
3,905 posts
17,482 battles
Am 14.5.2020 um 19:23, markuszuckerbirne sagte:

Hallo,

 

ich muss dazu sagen, daß ich die Friedrich und Kurfürst nur erspielen wollte. Sie jedoch nicht zu spielen. Bei meinem Niveau ist das Tier 9 und 10 wirtschaftlicher Selbstmord. Schon mit der Bismarck habe ich ohne Premium-Konto und den 200%-Tagesbonus ernsthafte Schwierigkeiten in's Plus zu kommen. Und auch der zweite Tages-Container ist eine Herausforderung.

 

Ich wollte einfach die viertel Million EP nicht verkommen lassen.

 

Ich werde mich weiterhin auf die Nassau, Bayern, Gneisenau, Devonshire und Visby konzentrieren. Und natürlich auf die anderen Nationen bis Tier 8.

 

Grüße

 

 

 

Das ist eine sehr vernünftige Einstellung :Smile_great: hätte ich nach deinem Startposting nicht erwartet!

 

Wo es bei dir hapert, kann dank deiner geschlossenen Stats aber Niemand erkennen. Aber man könnte dir auf Basis deiner Stats ein paar nützliche Tips geben. Überlebst du selten ein Gefecht, wirst du zu früh versenkt oder überlebst du und kommst kaum auf Schaden? Solche Dinge kann man aus den Stats heraus lesen und damit auf Fehler schließen, die du machst, dir Tips zum besser werden geben. Oder du rückst einfach mal ein paar Replays von für dich durchschnittlichen Gefechten raus, die wir uns ansehen können. Ich habe jedenfalls schon eine ungefähre Vorstellung davon, wo deine Probleme liegen. Wir könnten auch gerne ein paar Runden im Übungsraum fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,733 posts
17,629 battles

Ja, ja, die hiesigen Foristen und ihr Statsvoyeurismus:Smile_smile:

 

Kann mich noch recht gut an mein 1. Level-8-Schiffchen erinnern, die Benson. Auf einmal hatte ich volle pulle Minuscredits in den Runden gemacht, natürlich weder Tarnung noch Fähnchen am Schiffchen gehabt, viel zu wenig Schaden verteilt und viel zu kurz in der Runde gewirkt. Das Thema Level-8 + X war damals so für mich wegen Spaßlosigkeit ziemlich schnell abgehakt. Ich denke mal, so ähnlich werden auch die Probleme bei dem TE liegen. Irgendwann wird er den Drops schon gelutscht haben und seine Taktik/den Spielstil den Gegebenheiten angepaßt haben. Tipps und Ratschläge sind sicherlich immer gerne gesehen, aber er wird und will nun mal wie markuszuckerbirne und nicht wie Schorch spielen wollen.

 

Oder, mal anders ausgedrückt: So, wie da so einige Cracks auf YT ihre Schiffe bewegen, würde ich meine Schiffe sicherlich niemals bewegen. Und das, obwohl jene Leute mit ihrem Spielstil recht erfolgreich unterwegs sind. Aber, mir geht bei diesem Spielstil der Spielspaß verloren.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOD-K]
Players
3,905 posts
17,482 battles
Vor 20 Stunden, Nemoria sagte:

...aber er wird und will nun mal wie markuszuckerbirne und nicht wie Schorch spielen wollen....

 

Trotzdem kann ich ihm die Grundlagen näher bringen, beispielsweise wo welches Schiff verwundbar ist. Da gibt es Unterschiede, die man kennen sollte, egal wie man spielt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
1,082 posts
14,840 battles
On 5/14/2020 at 7:23 PM, markuszuckerbirne said:

Hallo,

 

ich muss dazu sagen, daß ich die Friedrich und Kurfürst nur erspielen wollte. Sie jedoch nicht zu spielen. Bei meinem Niveau ist das Tier 9 und 10 wirtschaftlicher Selbstmord. Schon mit der Bismarck habe ich ohne Premium-Konto und den 200%-Tagesbonus ernsthafte Schwierigkeiten in's Plus zu kommen. Und auch der zweite Tages-Container ist eine Herausforderung.

 

Ich wollte einfach die viertel Million EP nicht verkommen lassen.

 

Ich werde mich weiterhin auf die Nassau, Bayern, Gneisenau, Devonshire und Visby konzentrieren. Und natürlich auf die anderen Nationen bis Tier 8.

 

Grüße

 

 

 

Spiel einfach bei T7 und mach ein paar Millionen credits jeden Tag dann ist das doch kein Problem mehr mit ab und zu T9/T10 ausfahren. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
1,310 posts
8,750 battles
On 5/14/2020 at 7:23 PM, markuszuckerbirne said:

Ich wollte einfach die viertel Million EP nicht verkommen lassen.

Nette Idee, aber irgendwann hast auf jedem Schiff EP die da nur rum liegen. Ich hab auf einem T5-DD ca 580.000 EP (nur als Beispiel). Andere werden da bestimmt auch schon ne Million haben. Das muss man einfach so hinnehmen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,573 posts
10,476 battles
On 5/14/2020 at 7:23 PM, markuszuckerbirne said:

Ich wollte einfach die viertel Million EP nicht verkommen lassen.

1356190839_EPaufSchiffen.thumb.jpg.ec2ad1719dd6f8ca85150fe084a37c9c.jpg

 

Und ich habe wohlgemerkt Jahre lang f2p gespielt, d.h. 50 bzw. 65% weniger EP erhalten als Premium-Abo-Spieler.

Mach Dir wegen herumliegender EP keinen Stress, das ist alles nur eine Kopfsache, von der WG finanziell profitieren will.

Einfach normal weiterspielen, lernen, nebenbei FEP einfahren und Spaß am Spiel haben.

:Smile_honoring:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
1,310 posts
8,750 battles
4 hours ago, Horatio_Hornblaeser said:

Und ich habe wohlgemerkt Jahre lang f2p gespielt, d.h. 50 bzw. 65% weniger EP erhalten als Premium-Abo-Spieler.

Nope. Du hast 33,3% bzw 39,4% weniger bekommen! :Smile_trollface: Erinnert mich immer wieder an meine Arbeit, ständig muss man den Leuten das Ausrechnen der USt erklären :Smile_bajan2:

 

4 hours ago, Horatio_Hornblaeser said:

Mach Dir wegen herumliegender EP keinen Stress, das ist alles nur eine Kopfsache, von der WG finanziell profitieren will.

Das allerdings ist Richtig! Ich hoffe inständig das nicht allzu viele Leute sich dem Schwachsinn "EP-Wandlung für Echtgeld" hingeben. Lieber einen Premiumaccount und hier und da mal was anderes wie ein Schiff.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,573 posts
10,476 battles
7 minutes ago, new_BumbleBee said:

Nope. Du hast 33,3% bzw 39,4% weniger bekommen! :Smile_trollface: Erinnert mich immer wieder an meine Arbeit, ständig muss man den Leuten das Ausrechnen der USt erklären :Smile_bajan2:

Damn! Die Geisteswissenschaft hat meinen Mathematik-Kenntnissen nicht geholfen. Du hast Recht, richtigerweise müsste es heißen:

"Und ich habe wohlgemerkt Jahre lang f2p gespielt, d.h. als Premium-Abo-Spieler hätte ich zeitgleich 50 bzw. 65% mehr EP erhalten."

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles
Am 20.5.2020 um 15:57, Horatio_Hornblaeser sagte:

Damn! Die Geisteswissenschaft hat meinen Mathematik-Kenntnissen nicht geholfen. Du hast Recht, richtigerweise müsste es heißen:

"Und ich habe wohlgemerkt Jahre lang f2p gespielt, d.h. als Premium-Abo-Spieler hätte ich zeitgleich 50 bzw. 65% mehr EP erhalten."

 

Oh man...immer noch falsch. Du kannst nur das MEHR bekommen, was du im Umkehrschluss WENIGER bekommen würdest. Als Nicht Premium Spieler bekommt man nur 65% dessen was ein Premium Spieler erhält, ergo 35% weniger aus Sicht des Nicht Premium Spielers, 35% mehr aus Sicht des Premium Spielers...immer bezogen auf den jeweils anderen :cap_book:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,573 posts
10,476 battles
6 hours ago, Irontalk said:

Oh man...immer noch falsch. Du kannst nur das MEHR bekommen, was du im Umkehrschluss WENIGER bekommen würdest. Als Nicht Premium Spieler bekommt man nur 65% dessen was ein Premium Spieler erhält, ergo 35% weniger aus Sicht des Nicht Premium Spielers, 35% mehr aus Sicht des Premium Spielers...immer bezogen auf den jeweils anderen :cap_book:

Nope, Du liegst falsch. Da der Bonus mit WG-Premium +50% bzw. mit WoWs-Premium +65% ist. :crab:

Frag mal @new_BumbleBee. Der hatte nämlich korrekterweise berechnet:

On 5/20/2020 at 3:51 PM, new_BumbleBee said:

Nope. Du hast 33,3% bzw 39,4% weniger bekommen! :Smile_trollface: Erinnert mich immer wieder an meine Arbeit, ständig muss man den Leuten das Ausrechnen der USt erklären :Smile_bajan2:

:fish_haloween:

 

Erklärung:

Beim Mehrwert geht man von dem Status quo als 100% aus, beim Wenigerwert vom Grundwert + Bonus. D.h. der Malus ist der Kehrwert vom Bonus.

Beispiel:

Bei 50% Bonus ergibt das einen Multiplikator von 1,5 (3/2) für den Bonus, d.h. der Multiplikator des Malus ist 0,67 (2/3), damit fehlt 0,33 (1/3) zu den 100%.

Bei 65% Bonus gibt das äquivalent 1,65 (33/20) Bonus, 0,61 (20/33) Malus, damit fehlen 0,39 (13/33) zu den 100%.

 

Ich hatte da nur einen geistigen Aussetzer, Du scheinst bei Prozentrechnung immer auf 100 addieren zu wollen.

:fish_glass:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
255 posts
1,031 battles
Vor 4 Stunden, Horatio_Hornblaeser sagte:

Nope, Du liegst falsch. Da der Bonus mit WG-Premium +50% bzw. mit WoWs-Premium +65% ist. :crab:

Frag mal @new_BumbleBee. Der hatte nämlich korrekterweise berechnet:

So gesehen hast du recht. Betrachten wir es also mal aus der jeweiligen Sicht:

Der Premium bekommt 65 % mehr als der Non Premium,

der Non Premium bekommt 39,4 % weniger als der Premium.

 

Ich hoffe so ist es richtig :cap_fainting:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-AP-]
Players
164 posts
13,593 battles

Und vllt einen Clan suchen um die dortigen Boni abgreifen zu können (als Tipp). :cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×