Jump to content
jonasbalzer04

Hilfe bei der Auswahl von meinem ersten Premium Schiff

9 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3 posts
1,541 battles

Hey,

ich spiele seid einiger zeit wows. Ich habe an die 450 Gefechte, bin nicht der beste Spieler und spiele hauptsächlich die Deutschen Schlachtschiffe. 

Ich wollte mir jetzt mal ein Premium Schiff kaufen aber will weder endlos Geld ausgeben (so bis 40 euro wäre ich bereit auszugeben) noch bin ich mir sicher welches schiff ich kaufen sollte.

ich habe mir die Meinz oder Scharnhorst überlegt.

Hätte hier jemand mit Erfahrung einen Ratschlag welches schiff ich mir holen soll?  

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,288 posts
11,266 battles

Die Mainz kenne ich nicht. Die Scharnhorst macht jede Menege Spaß. Auf T5 ist sie das Monster, auf T9 ein echter schwerer Kreuzer.sie ist schnell, wendig und hat eine gute Schussfolge. Sie wäre meine Empfehlung.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,808 posts
13,982 battles
4 hours ago, jonasbalzer04 said:

Hätte hier jemand mit Erfahrung einen Ratschlag welches schiff ich mir holen soll?

Ich würde weder Scharnhorst noch Mainz ins Auge fassen, sondern mir eher die Texas oder die Warspite genauer anschauen. Erstere gibt es für relativ wenig Geld. Sie hat jedoch bis zu 19 KM Reichweite, ist relativ zielgenau und ihre Ari hat reichlich bumms. Dafür ist sie jedoch nicht die schnellste. Die Warspite ist zwar ebenfalls nicht die schnellste, aber ihre Ari ist noch zielgenauer, und sie kann auch Level-8-Schlachter reichlich quälen. Beide Schiffe sind relativ einfach zu spielen. Man muss stets nur darauf achten, dass da nichts in die Flanke kommt.

 

Die beiden von dir ausgewählten deutschen Schiffe sind da schon etwas schwieriger zu spielen. Die Mainz hat ziemliche Orbitalflugbahnen, die Scharnhorst leidet mitunter unter ihrem kleineren Kaliber. Dazu kommt das Problemchen, dass beide Schiffe gegen Level 9, bzw. auch Level 10 antreten dürfen. Wenn es schon ein deutsches Schiff sein sollte, dann täte ich mir die Prinz Eitel Friedrich genauer anschauen. Dort könntest du dann ja auch einen deiner bisher erspielten und ausgebildeten Kapitäne einsetzen.

 

Würde ich mir heutzutage mein erstes Premiumschiff kaufen, täte ich mich in der Waffenkammer umschauen. Dort findest du viele interessante Schiffe kostenlos für Kohle, oder zumindestens per Coupon rabattiert gegen Dublonen. So läßt sich dann auch das finanzielle Risiko etwas minimieren.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
1,541 battles
Vor 6 Stunden, Nemoria sagte:

Ich würde weder Scharnhorst noch Mainz ins Auge fassen, sondern mir eher die Texas oder die Warspite genauer anschauen. Erstere gibt es für relativ wenig Geld. Sie hat jedoch bis zu 19 KM Reichweite, ist relativ zielgenau und ihre Ari hat reichlich bumms. Dafür ist sie jedoch nicht die schnellste. Die Warspite ist zwar ebenfalls nicht die schnellste, aber ihre Ari ist noch zielgenauer, und sie kann auch Level-8-Schlachter reichlich quälen. Beide Schiffe sind relativ einfach zu spielen. Man muss stets nur darauf achten, dass da nichts in die Flanke kommt.

 

Die beiden von dir ausgewählten deutschen Schiffe sind da schon etwas schwieriger zu spielen. Die Mainz hat ziemliche Orbitalflugbahnen, die Scharnhorst leidet mitunter unter ihrem kleineren Kaliber. Dazu kommt das Problemchen, dass beide Schiffe gegen Level 9, bzw. auch Level 10 antreten dürfen. Wenn es schon ein deutsches Schiff sein sollte, dann täte ich mir die Prinz Eitel Friedrich genauer anschauen. Dort könntest du dann ja auch einen deiner bisher erspielten und ausgebildeten Kapitäne einsetzen.

 

Würde ich mir heutzutage mein erstes Premiumschiff kaufen, täte ich mich in der Waffenkammer umschauen. Dort findest du viele interessante Schiffe kostenlos für Kohle, oder zumindestens per Coupon rabattiert gegen Dublonen. So läßt sich dann auch das finanzielle Risiko etwas minimieren.

Danke für den Ratschlag! 

Ich habe noch vergessen zu schreiben das ich tatsächlich am liebsten mir ein t8 oder t7 holen wollte aus dem Grund das ich meistens mit Freunden spiele und wir alle auf t8 bzw t7 im skill Baum sind und daher auch diese Stufe spielen. Wenn ich mir also ein t6 oder auch andersrum ein t10 kaufen würde würde ich es kaum ausfahren und das wäre doof :( 

Trotzdem vielen vielen Dank 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,081 posts
8,081 battles

@jonasbalzer04

Ich habe mir einmal kurz die Freiheit genommen, in deinen Account zu blicken.

Generell würde ich Dir zuersteinmal ein niederstufiges Premiumschiff (T4/5/6) empfehlen. Gerade auch, weil Du z.B. mit deiner Bayern mehr durchschnittlichen Schaden erzielst, als mit deiner Bismarck und etwa gleich viel, wie mit deiner Gneisenau. Daher denke ich, solltest Du noch ein wenig üben, die Mechaniken des Spiels zu verinnerlichen und deine Kapitäne hochzuleveln. Man sagt inzwischen, dass ab T5/6 ein Level 10 Käpt'n eigentlich Pflicht ist, damit man konkurrenzfähig fahren kann. Hier würde ich zu Ishizuchi, Prinz Eitel Friedrich, Warspite und Texas (ist für'n Starterpreis für 8,99€ im Shop, wenn Du eingeloogt bist, vorhanden) raten.

Wenn Du dann fortgeschrittener bist und dein Käpt'n ein paar Punkte hat, ist bei den Deutschen Scharnhorst und Tirpitz zu empfehlen, die benötigen aber min. 14- oder 15-Punkte Käpt'ns, sonst gibt's zu viel auf die Fresse. Gerade die Scharnhorst ist ein etwas unkonventionelles Schlachtschiff und benötigt Kreuzer-Erfahrung zum erfolgreichen Betrieb.

18 minutes ago, jonasbalzer04 said:

Ich habe noch vergessen zu schreiben das ich tatsächlich am liebsten mir ein t8 oder t7 holen wollte aus dem Grund das ich meistens mit Freunden spiele und wir alle auf t8 bzw t7 im skill Baum sind und daher auch diese Stufe spielen. Wenn ich mir also ein t6 oder auch andersrum ein t10 kaufen würde würde ich es kaum ausfahren und das wäre doof :(

Ich würde davon abraten, gerade weil mein erstes gekauftes Premium die Tirpitz war und ich damals mit ihr meinen Schlachterkäpt'n von 0 aufgebaut habe. Damals war's schon ne blöde Idee, aber es gab kaum andere Möglichkeiten. Heute ist die Idee noch blöder, weil viel mehr Spieler heute HE feuern als damals und die deutschen Schlachtschiffe das nur begrenzt abkönnen. Auch fängt man sich mitlerweile mehr AP-Schäden, weil Spieler heute ganz genau wissen, wo sie hinschießen sollen und wo nicht.

 

Wie dem auch sei, es ist Deine Entscheidung, wofür Du Deine Moneten ausgeben willst, aber Spaß wirst Du für's Erste eher auf T4-6 haben, das kann ich Dir versprechen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,808 posts
13,982 battles
17 minutes ago, jonasbalzer04 said:

Danke für den Ratschlag! 

Ich habe noch vergessen zu schreiben das ich tatsächlich am liebsten mir ein t8 oder t7 holen wollte aus dem Grund das ich meistens mit Freunden spiele und wir alle auf t8 bzw t7 im skill Baum sind und daher auch diese Stufe spielen. Wenn ich mir also ein t6 oder auch andersrum ein t10 kaufen würde würde ich es kaum ausfahren und das wäre doof :( 

Trotzdem vielen vielen Dank 

Naja, wenn das so ist, dann hol dir doch gleich die Tirpitz, und, sofern machbar, einen 10er Kohlekapitän aus der Waffenkammer dazu. Deine Freunde können dich dann auch gleich gut beraten, wie du den Kapitän am besten skillst

 

Wünsche dir noch viel Spaß und Erfolg!

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,081 posts
8,081 battles
9 minutes ago, Nemoria said:

einen 10er Kohlekapitän aus der Waffenkammer dazu.

Guter Vorschlag! Alternativ gibt es auch welche für 1500 Dublonen, was ebenfalls verschmerzbar sein sollte.

Pro-Tipp von @Sergeant_Hulka:

Kauf Dir für 50€ Dublonen, geh in die Waffenkammer, kaufe dort die Tirpitz mit dem Rabattcoupon und durch die gesparten Dublonen hast Du deinen Level 10 Kapitän (ebenfalls Waffenkammer) noch gratis dazu.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
207 posts
6,361 battles
Am 7.5.2020 um 02:17, jonasbalzer04 sagte:

Hey,

ich spiele seid einiger zeit wows. Ich habe an die 450 Gefechte, bin nicht der beste Spieler und spiele hauptsächlich die Deutschen Schlachtschiffe. 

Ich wollte mir jetzt mal ein Premium Schiff kaufen aber will weder endlos Geld ausgeben (so bis 40 euro wäre ich bereit auszugeben) noch bin ich mir sicher welches schiff ich kaufen sollte.

ich habe mir die Meinz oder Scharnhorst überlegt.

Hätte hier jemand mit Erfahrung einen Ratschlag welches schiff ich mir holen soll?  

 

Vor 20 Stunden, Nemoria sagte:

Naja, wenn das so ist, dann hol dir doch gleich die Tirpitz, und, sofern machbar, einen 10er Kohlekapitän aus der Waffenkammer dazu. Deine Freunde können dich dann auch gleich gut beraten, wie du den Kapitän am besten skillst

 

Wünsche dir noch viel Spaß und Erfolg!

Zum Wohle aller: bitte nicht.:cap_book:

Denn eine Tirpitz wird ingame traditionell so gespielt: am Kartenrand herum lungern, snipen und sich hinter einer Insel bis zum Endgame verstecken. Alternativ geht auch yolo ins Cap und direkt wieder in den Hafen.:Smile_bajan2:

 

Du spielst viel BB, insofern ist ein Premium BB auch der richtige Ansatz. Allerdings bist du skill-mäßig noch nicht auf T8 angekommen.

Du hast mit der Bayern mehr Durchschnittsschaden als mit der Bismarck. Mit ca. 500 Spielen bist du noch neu im Spiel und brauchst noch Zeit, um deine Erfahrungen zu sammeln.

Was nützt dir ein Premium auf T8, wenn du keine Wirkung auf das Gefecht hast, gerade wenn das Geld nicht so locker sitzt?

 

Ich verstehe aber deinen Ansatz, insofern, wenn du dir unbedingt eines gönnen magst, dann würde ich auch eher zur T7 Scharnhorst greifen. Schau dir bitte zur richtigen Spielweise Replays und Vorstellungen auf Youtube an. Das ist kein klassisches BB und auch kein Kreuzer. Zudem kannst du sie auch super in Narai (T7 Szenario) einsetzen.

 

 

Wenn du unbedingt ein T8 Premium kaufen möchtest, dann wäre ich eher bei der Massachusetts. Ist ein Ami BB, aber mit der triffst du dann auch was. :)

Alternativ ist auch die Lenin not bad.

Die Tirpitz verleitet dich durch Torps, Sek und  wenig präzisen Geschützen zu sehr, direkt nach vorne zu pushen.

 

Kauf dir Dublonen und setzt den Gutschein in der Waffenkammer ein.

Der Tipp ist sprichwörtlich Gold wert ;)

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,081 posts
8,081 battles
6 hours ago, MidnightByTheSea said:

Die Tirpitz verleitet dich durch Torps, Sek und  wenig präzisen Geschützen zu sehr, direkt nach vorne zu pushen.

Das tut die Scharnhorst nicht minder. Scharnhorst mag zwar ihren Vorteil darin haben, dass man sie in Szenarien anbringen kann, aber wie Du schon sagtest, she's a strange beast. Ich denke, wenn er einen Trainer für die Deutschen BB, wie er schrieb, haben mag, und gleichzeitig ein Schiff, dass nicht zu verschieden vom Techtree, dann ist er mit der Tirpitz besser dran. Wenn man mal es nicht darauf ankommen lässt, die Torps einzusetzen, spielt sie sich wie die Bismarck, nur mit schlechterer AA und ohne Hydro. Daher wohl am ehesten nützlich, einem relativen Neuling den Umgang mit dem Techtree-Schiffen näher zu bringen.

Die Scharnhorst spielt sich eben wie ein superschwerer Kreuzer (Tier IX Premium). Man muss wissen, wann man AP und wann HE benutzt und welche Ziele man bekämpfen kann und welche besser man flüchten sollte. Insgesamt unterscheidet sie sich darin, meiner Meinung nach, beträchtlich vom Techtree und ist daher eher fortgeschrittenen Spielern ans Herz zu legen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×