Jump to content
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Der Kampf der toten Männer: Osowiec

40 comments in this topic

Recommended Posts

WG Team, Master Pirate, Sailing Hamster
1,662 posts

In unserem besonderen Kurzfilm, den wir euch zum ersten Mal mit englischer Synchronisation vorstellen, geht es um die Geschichte einer wirklich grauenhaften Schlacht.


Ganzen Artikel lesen
  • Funny 1
  • Boring 2
  • Bad 11
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SDW]
Players
188 posts
14,561 battles

Was hat die Festung mit der Marine zu tun ?

Und : wesentlicher Abschnitt des 1. Weltkrieges ???

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
415 posts
10,420 battles

Ich habe das gerade mal bei Wikipedia eingegeben, anscheinend ein Horrorfilm von WG. Die Deutschen griffen mit Glorgas an und die Russen hatten keine oder schlechte Gasmasken (benutzen ihre Unterhemden) weshalb sie Blut und Lungenteile husteten und damit zombieähnlich auf die Deutschen wirkten die diese Schlacht verloren da sie in die eigenen Reihen zurück rannten und dabei von den russischen Kanonen beschossen wurden. Da sie aber später drohten die Festung zu umkreisen flohen die Russen am 18. August und zerstören teilweise die Festung.

 

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Attack_of_the_Dead_Men

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_GS_]
[_GS_]
Beta Tester
855 posts
13,682 battles
1 hour ago, Night_Knight_ said:

Also kein Schiff daran beteidigt daher bei WoT 

Panzer sind auch nicht beteiligt, von daher gehört es da auch nicht hin. Und den Einsatz einer neuen Waffe (Und ja, Ypern war 5 Monate vorher - aber damals gab es noch kein Internet ;) ) würde ich schon als wesentlich einstufen - aber nicht als entscheidend. :)

Und es ist ein typisches Beispiel für die Rubrik: Wenn bombensichere Pläne nicht funktionieren!

 

Und von allem abgesehen: Конец фильма habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. :cat_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GOH]
Beta Tester
44 posts
9,271 battles

Gibt es das Video auch mit Untertitel und Orginal Ton?

 

Orginalton, also ohne das irgendein Sprecher seine Übersetzung dazwischen quasselt ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NDFL]
Players
19 posts
6,356 battles

Unverständlich warum man sich so etwas antun muss.
Heroisch dargestellt mit den deutschen als mäßig beflissen.
 

Die Soldaten sind elendig verreckt, kann man nur so nennen und diese toten Helden wurden später

von Lenin als Verräter Russlands bezeichnet. Dafür gab es erst nach einer Rehabilitierung einen Orden.....
Was soll das ganze hier im WoWs??????
Will man jetzt nicht nur unser Kohle sondern auch eine beweihräucherung der russichen Soldaten?
Mag vlt. was sein für Steel Division......
 

Sollte einfach nicht sein. Dafür wird Geld verbrannt, sollte man lieber in das Spiel stecken.

  • Cool 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
488 posts
9,572 battles

Und als nächstes dann ein Film über die 2. SS Panzerdivision zur Panzerschlacht von Prochorowka:  über 300 zerstörte russiche Panzer und nur 5 Deutsche...

Und als Hintergrundmusik das Horst Wessel Lied?   :Smile_amazed::fish_palm:

 

Sorry, WG, aber nach EUREN EIGENEN REGELEN haben Propaganda und Politik hier nichts zu suchen!

  • Cool 18

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,539 posts
13,659 battles

@Sehales oder @Crysantos

 

Könnt ihr mir jetzt mal ernsthaft erzählen, was das hier verloren hat?

 

Mit Schiffen hat das ja nichts zu tun und scheint nur russische Propaganda zu sein?

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOOMZ]
[BOOMZ]
Players
11 posts
12,326 battles

Der Film über die "ruhmreiche" sowjetische Marine aus Anlass der Papierschlachtschiffe war doch genauso. Scheinbar hat WG es nötig sich heute noch mit den Heldentaten (ob real oder erfunden) ihrer Väter und Großväter zu brüsten. Vielleicht kommt sowas ja auf dem RU-Server gut an.

Die Russen, die ich kenne, sind selbstbewusster. Ich finde diesen Film jedenfalls reichlich deplaziert, weil ohne bezug zur Marine, und auch ziemlich überzogen (siehe den jungen deutschen Offizier mit dem Bärtchen).

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
5,233 posts

Kein Wunder, dass anscheinend dann kein Geld für eine deutsche Synchronisation oder Untertitel vorhanden war.... 

Echt schade, dass dafür die Euronen verbraten werden, die wir ins Spiel stecken. 

Kein Wunder, wenn WG dann versucht, die Melkmaschine immer mehr anzuwerfen. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,808 posts
13,973 battles
16 hours ago, Zemeritt said:

@Sehales oder @Crysantos

 

Könnt ihr mir jetzt mal ernsthaft erzählen, was das hier verloren hat?

 

Mit Schiffen hat das ja nichts zu tun und scheint nur russische Propaganda zu sein?

Klaro, Heldenepen, welche Mord und Totschlag als Grundlage haben, sollten eigentlich in den modernen, aufgeklärten Zeiten aus dem Zivilleben verbannt werden. Und das gilt insbesondere dann, wenn man mit stark verklärtem Blick auf die kriegerische Vergangenheit schaut. Kriege haben noch nie einen Sieger gekürt, sondern stets nur Verlierer 2. Klasse und einen Haufen verblendeter Idioten. Oder glaubt jemand ernsthaft, dass sich z. B. nach dem Ende des 2. WW irgendjemand wie ein Sieger gefühlt hat? Man war doch einfach nur froh, dass das Hauen und Stechen vorbei war, und man die verbrannten Städte und das teilweise komplett zerstörte Gesellschaftsleben wieder Aufbauen konnte.

 

Immerhin, WG lässt uns hin und wieder, mithilfe ihrer idiotischen Propagandamärchen, einen Blick auf einen Teil der russischen Seele werfen. Wegen mir aus sollen sie das Tun. Mal davon abgesehen genießen sie hier das Hausrecht. Intelligente Menschen gewähren WG ihr Hausrecht, und ignorieren ansonsten die zynische, brutale, verklärte, und eigentlich auch gewaltverherrlichende russische Sicht auf die Vergangenheit. Naja, und wer sich zu sehr daran stört, der hat dann die Möglichkeit, konsequent mit den Füßen abzustimmen und das Spiel zu verlassen. Schließlich kann man sich darauf einstellen, dass WG in genau diesem Stil weitermachen wird. Ob dieses nun die ureigene WG-Sicht ist oder nicht, ist eigentlich zweitrangig. Man weiß ja schließlich nie, wer da im Hintergrund noch so seine Fäden zieht.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
415 posts
10,420 battles

Sry WG aber die englische Synchronisation ist richtig schlecht, ne Frau spricht die deutschen Soldaten und bei den Russen redet der Ältere wie ein 20jähriger da kann man nur noch das nach Daumen unten Smiley geben ...

Weiterhin werden die Deutschen in hollywoodmanier als dumm dargestellt (die zu dieser Zeit immerhin 8 Klassen hatten im Gegensatz zu Russland) und öffnen ne Gasflasche im Lager, alles klar ...

Nehmt euch mal lieber ein Bsp an solchen Filmen oder steckt das Geld lieber in die Games.

 

 

Und für ganz interessierte gibt es ''Historiker kommentiert T-34 Das Duell'' , das im Gegensatz zur Lachnummer ''Fury Ein Herz aus Stahl'' ein ganz guter Unterhaltungsfilm a la WoT ist.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
257 posts
11,248 battles

WoW, Propaganda , die garantiert in den russichen Föderation gern gesehen ist.

Aber in Europa nicht, aber zeigt the Way of Russian Bias !

Hier mal ein Beispiel des Heldentums der Sovjetunion :

https://de.wikipedia.org/wiki/Winterkrieg

 

Und wie wiederholt  historische Tatsachen Ausserkraft gesetzt werden , um ein eigenes Epos zu basteln.

Lässt uns verstehen wie stark die Russians Bias bei WG ist....

Aber soll ja auch von den Problemen in WoWs ablenken...

Desyncs , MM, HafenUI , Balancing usw....

 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,599 posts
12,277 battles
22 hours ago, Zemeritt said:

@Sehales oder @Crysantos

 

Könnt ihr mir jetzt mal ernsthaft erzählen, was das hier verloren hat?

 

Mit Schiffen hat das ja nichts zu tun und scheint nur russische Propaganda zu sein?

Ich habe langsam das Gefühl, sie brauchen das Spiel und das Forum um ihre Vergangenheit aufzuarbeiten....

Schwache Leistung und total sinnfrei hier im Forum.

Jetzt könnte ich ja davon ableiten woher die Gier kommt.

Die Russen wollten ganz Finnland und haben zwar einiges bekommen, aber auch ein hohen Preis bezahlt.

 

Das war somit Heldenhaft!! 

 

 

Ach ja, schön das Bild am Ende anschauen, auch gerade erst gesehen, denn da sieht man wer wirklich dicke Eier hatte^^

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PHL]
Beta Tester
285 posts
15,077 battles

Ach ja, Simo Häyhä.

Quote

 

„Den Rückstoß!“

 Antwort auf die Frage, was er empfand, wenn er abdrückte und einen russischen Soldaten tötete.

 

 
Technisch ist das Filmchen gar nicht mal schlecht. Den Gasangriff fand ich ganz beeindruckend.
Die "Synchro" ist allerdings unterirdisch. 
Der Inhalt - naja. T-34 - Das Duell, 28 Soldiers, etc. Ist halt immer die große Märchenstunde.
 
Warum wird dieser Schnipsel eigentlich bei WoWs gezeigt? Weil ein Muschik ein Boot als Tätowierung hatte?
Aber danke, dass man sieht, wohin die Euronen fliessen. Hilft mir (neben der Moskwa-Tarnung) beim (Nicht-)Ausgeben...
 
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
3,684 battles

Nun ja, wenn man sieht wo das WG Team herkommt, dann mag dies Art des Focus auf die geographischen Schnittpunkte (Polen Wiessrussland Ukraine) verständlich sein aber für den Großteil der Welt ist dieser Lokalkolorit ebenso uninteressant wie diese Menge an Polnischen Marinelegenden oder russischen Heldentaten ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,397 posts
9,069 battles

Ein deutsche Offizier sieht aus wie Gollum und der andere wie das Kind von der Kinderschokolade mit Schnurrbart. Beide sind weiblich synchronisiert. 
 

Technisch ist er gut gemacht, auch die Requisiten etc. sind passend (improvisierte Holzscheiben für die Gasschläuche).

 

Schade das der Film nicht objektiver und neutraler in der Botschaft ist.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
9,561 posts
6,727 battles

Das eigentlich traurige daran ist doch weniger der Russische Minderwertigkeitskomplex als die Tatsache, dass solche Aktionen - und überhaupt diese ganze Sowjet-Verherrlichung  - wieder die alten Gräben aufreißen. Diese Feuer sollten endlich mal ausglühen statt immer wieder angefacht zu werden 

  • Cool 6
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OS716]
Beta Tester
73 posts
11 minutes ago, 1MajorKoenig said:

Das eigentlich traurige daran ist doch weniger der Russische Minderwertigkeitskomplex als die Tatsache, dass solche Aktionen - und überhaupt diese ganze Sowjet-Verherrlichung  - wieder die alten Gräben aufreißen. Diese Feuer sollten endlich mal ausglühen statt immer wieder angefacht zu werden 

Bitte, lass deine Nazipropaganda draussen.

  • Funny 2
  • Bad 16

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,543 posts
7,988 battles

WG könnte ja mal mit so einem Aufwand ein Film über eine Seeschlacht produzieren...Tsushima zum Beispiel.  :Smile_trollface:

Oder exisitiert diese in russischen Geschichtsbüchern nicht? :Smile_hiding:

 

  • Cool 5
  • Funny 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,286 posts
11,244 battles
Vor 54 Minuten, Takemikazuchi_1121 sagte:

WG könnte ja mal mit so einem Aufwand ein Film über eine Seeschlacht produzieren...Tsushima zum Beispiel.  :Smile_trollface:

Oder exisitiert diese in russischen Geschichtsbüchern nicht? :Smile_hiding:

 

 

den würde ich gern sehen. gab ein tolles Buch darüber

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
3,684 battles
Vor 1 Stunde, 1MajorKoenig sagte:

Das eigentlich traurige daran ist doch weniger der Russische Minderwertigkeitskomplex als die Tatsache, dass solche Aktionen - und überhaupt diese ganze Sowjet-Verherrlichung  - wieder die alten Gräben aufreißen. Diese Feuer sollten endlich mal ausglühen statt immer wieder angefacht zu werden 

Dem kann ich beipflichten wobei es hier um das Team von WG geht. Die kommen aus den Polnisch Weißrussischen Ukrainischem Dreieck und scheinen, nachdem auch dort die Bevölkerung seit Jahrhunderten rungewirbelt wird so etwas zu brauchen.
Habe nun auch mal diesen Film überflogen: SO etwas braucht man nicht mehr. Eine Kampf-Ästhetik al la "300" wirkt schon anders mit den stereotypen schwarz weiss Aussagen der nationalen Charaktere in diesem Filmchen.
Die Stereotypen sind selbst für 10 jährige sofort zu durchschauen und heutzutage nicht mehr angebracht!
FAZIT: SO ETWAS BRAUCHE ICH HIER NICHT WG: VERSCHONT UNS BITTE MIT SO EINEM SCHEISS !
BERICHTET BITTE, DASS DIES NICHT GUT ANKOMMT !

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
3,684 battles
Vor 1 Stunde, Ogr sagte:

Bitte, lass deine Nazipropaganda draussen.

Wo war diese Propaganda jetzt genau in diesem Beitrag ?

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

×