Jump to content
Flandre Bug Read more... ×
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
Sehales

Ergebnisse des U-Boot-Events auf dem Öffentlichen Testserver

12 comments in this topic

Recommended Posts

[WG]
WG Staff, Alpha Tester
6,512 posts
2,191 battles

Zunächst einmal möchten wir allen Teilnehmern des Öffentlichen Tests danken. Euer Interesse, eure Aktivität und eure Hilfsbereitschaft sind die beste Belohnung für unsere harte Arbeit. Hilfe ist immer willkommen, ganz gleich, in welcher Form sie geleistet wird.
 

Einige Spieler haben auf dem Test eine besonders hohe Anzahl von Gefechten absolviert, also vielen Dank für eure hohe Aktivität!
 

Danke an diejenigen, die eine große Anzahl von U-Boot-Gefechten absolviert haben!

Spoiler

MollyGodiva, AugustusC, MaZaXaKeP, Co503, Zagtot, eugene55, Dunstmunk, XROSOMAKX

 

Andere fokussierten ihre Bemühungen auf das Abgeben ihrer Meinung und boten ein sehr detailliertes, gut strukturiertes und rationales Feedback. Wir haben hunderte von Beiträgen und Antworten auf verschiedenen Plattformen sorgfältig gelesen und sind denjenigen sehr dankbar, die ihre Zeit für das Feedback zur Verfügung gestellt haben - es ist in dieser Phase von entscheidender Bedeutung.
 

Vielen Dank für das detaillierte Feedback!

Spoiler

JonBloor7, Otto_Denchiko, Malagerin, MonC9ITuHa_JICapeHa9I, Wolffnstein, Franco_Nerone, Pikkozoikum, AlexeiCrimson, Darussios, Coldmoonlight, DisorderZ55, Cannon42, VirtusIncognita, MutantHptm, WernerBroesel, JetztNicht, Katysha44, FrontenStuermer, Kurugane, van_Clif, Finitan, Capitaine_Clément, Gobolino, Gasover, HipsGuiness, Marcolepsy, Yanzi2202, F835, LiuYing_AG, Akiyama_Saneyuki, LoveMyAlice, Crazy000Airplane, RalphTheTheaterKatze, THAI_THIEF, Schwarzhai97, Korsar_Zero, Vinc_Angel, LittleGreenFriend, dandy_SJS0604, HurisDrunk, Zubian, fudukyun

 

Natürlich sollten wir auch unsere Community Contributoren erwähnen - Eure Streams, Videos und Publikationen waren nicht nur eine zusätzliche Quelle von unschätzbarem Feedback, sondern haben auch mehr Spieler für das Thema U-Boote und deren Tests gewonnen.

 

Wir sollten auch die Spieler nicht vergessen, die an den drei Stufen des Betatests teilgenommen haben - dank ihnen wurden viele Verbesserungen vorgenommen, die es den U-Booten ermöglichten, endlich den öffentlichen Test zu erreichen.

 

Und natürlich sind wir auch allen anderen dankbar, die sich die Zeit genommen haben, am öffentlichen Test teilzunehmen - jeder Einzelne von euch hat mit seiner Aktivität zur Entwicklung von World of Warships beigetragen. Auf der Grundlage der Ergebnisse des Öffentlichen Tests planen wir, in Update 0.9.4 ein "U-Boot-Gefecht"-Event auf dem Hauptserver durchzuführen. Dieses Event wird es einer größeren Anzahl von Spielern ermöglichen, an der Testphase der U-Boote teilzunehmen, und sie wird uns viele nützliche Daten bringen.

 

Dank eurer Hilfe haben wir jedoch bereits mehrere Bereiche festgelegt, an denen wir in Zukunft arbeiten wollen:

  • Eine der populärsten Fragen, die ihr gestellt habt, nachdem ihr im öffentlichen Test in U-Booten mitgespielt habt - "Welche Möglichkeiten des Schutzes vor U-Booten werden schwere Kreuzer und Schlachtschiffe haben? Zur Zeit haben wir einige Ideen für ein Gegenspiel gegen U-Boote für diese Schiffe.
  • Dem Sonarping eines U-Boots entgegenzuwirken ist derzeit möglich, indem man aktiv manövriert und Bug oder Heck auf das U-Boot ausrichtet. Trotz der Effizienz dieser Gegenmaßnahmen halten wir sie jedoch für unzureichend und wir planen, das Gegenspiel zu vereinfachen, indem wir ein Schiff an der Oberfläche wissen lassen, ob ein U-Boot es als Ziel ausgewählt hat.
  • Sonarpings sind eine völlig neue Mechanik in unserem Spiel, und ihr Hauptmerkmal ist die Fähigkeit, unter Wasser Pings auf Ziele oberhalb und unterhalb des U-Boots auszusenden. Auf der einen Seite bringt es eine neue Art der Interaktion mit anderen Schiffen mit sich, auf der anderen Seite ist das Aussenden selbst nicht immer klar: Wie groß ist die Entfernung zum Ziel, welche Geschwindigkeit hat es, wie weit hält man vor?... Wir haben Pläne, diese Mechanik in Zukunft komfortabler zu gestalten.

 

U-Boot-Gefechte in Update 0.9.4 sind nur einer der ersten Schritte auf dem Weg zu einer vollwertigen neuen Klasse für World of Warships. Viele Dinge sind bereits getan, aber es gibt noch einiges zu tun. Und mit eurer Hilfe planen wir,  weiter daran zu arbeiten und am Ende die Gefechte mit einer völlig neuen Klasse zu erweitern. Verfolgt unser Portal und den Devblog. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und euch alle Infos mitteilen, sobald sie fertig sind.

 

Wir sehen uns in den U-Boot-Gefechten auf dem Hauptserver in Update 0.9.4, Kapitäne!

 

  • Cool 16
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KITEN]
Players
42 posts
4,718 battles

Ich fand die tests toll und habe mit Spaß daran teilgenommen, auch viele Freunde von mir. Das Balancing wird denke ich erst auf dem Liveserver erst richtig funktionieren, da auf den testservern die verteilung player/bots nie ganz passt und es selten zu echten realistischen live-server ähnlichen bedingungen kommt. 
gibt es einen ungefähren zeitplan wenn wir uboote in einem eigenen modus auf dem liver server spielen werden können?

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,417 posts
13,430 battles
Vor 2 Stunden, Nirkrae sagte:

gibt es einen ungefähren zeitplan wenn wir uboote in einem eigenen modus auf dem liver server spielen werden können?


ja klar, hier stehts

 

Vor 15 Stunden, Sehales sagte:

Wir sehen uns in den U-Boot-Gefechten auf dem Hauptserver in Update 0.9.4, Kapitäne!

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KITEN]
Players
42 posts
4,718 battles
Vor 11 Stunden, Katysha44 sagte:


ja klar, hier stehts

 

 

ich wusste nicht dass 0.9.4 eine zeitangabe ist, kannst ud mir das in wochen umrechnen bitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARGUS]
Players
3,656 posts
8,450 battles
9 minutes ago, Nirkrae said:

ich wusste nicht dass 0.9.4 eine zeitangabe ist, kannst ud mir das in wochen umrechnen bitte?

sollte Donnerstag der 07.Mai morgens sein (ohne Gewähr, weil kann ja prinzipiell noch was dazwischen kommen)

 

Normales Muster:

  • 2 Wochenenden PTS [1. Runde] + [2. Runde]
  • 1 Wochenende Reserve, falls eine 3. Runde notwendig sein sollte (selten, kam aber schon vor), damit auch Zeit für die Entwickler gefundene Bugs zu beheben und das Update zu schnürren
  • am Mi morgen (nach unserer Zeit irgendwann mittags) wird der amerikanische Server als erster geupdatet, läuft dies ohne besondere Vorkommnisse ->
  • Donnerstags morgens die anderen drei Server
  • ein Wochenende an dem spielerseitig (normalerweise) nichts zu sehn ist und dann wieder von vorn

:Smile_honoring: Blaubeeren

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KITEN]
Players
42 posts
4,718 battles
Vor 2 Stunden, Blaubeeren sagte:

sollte Donnerstag der 07.Mai morgens sein (ohne Gewähr, weil kann ja prinzipiell noch was dazwischen kommen)

 

Normales Muster:

  • 2 Wochenenden PTS [1. Runde] + [2. Runde]
  • 1 Wochenende Reserve, falls eine 3. Runde notwendig sein sollte (selten, kam aber schon vor), damit auch Zeit für die Entwickler gefundene Bugs zu beheben und das Update zu schnürren
  • am Mi morgen (nach unserer Zeit irgendwann mittags) wird der amerikanische Server als erster geupdatet, läuft dies ohne besondere Vorkommnisse ->
  • Donnerstags morgens die anderen drei Server
  • ein Wochenende an dem spielerseitig (normalerweise) nichts zu sehn ist und dann wieder von vorn

:Smile_honoring: Blaubeeren

danke! ich wollts nicht mal so genau wissen, nur ob ich in nächster zeit damit rechnen kann oder ob es länger dauert, aber deine antwort ist TOP!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
716 posts
17,973 battles
Quote

Dem Sonarping eines U-Boots entgegenzuwirken ist derzeit möglich, indem man aktiv manövriert und Bug oder Heck auf das U-Boot ausrichtet. Trotz der Effizienz dieser Gegenmaßnahmen halten wir sie jedoch für unzureichend und wir planen, das Gegenspiel zu vereinfachen, indem wir ein Schiff an der Oberfläche wissen lassen, ob ein U-Boot es als Ziel ausgewählt hat.

 

 

Wie muss man sich das nun Vorstellen?

 

Nehmen wir nun einen schweren Kreuzer, der schon durch das Spotting vom U-Boot offen ist und "Entdeckt" auf sich hat, dann vielleicht noch Skill, wieviele "Zielen" auch mich gerade und dann kommt noch so eine Extraanzeige nochmals mit U-Boot Warnung? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-DR]
Beta Tester
1,232 posts
8,977 battles
Vor 1 Stunde, Speedymaus80 sagte:

 

 

Wie muss man sich das nun Vorstellen?

 

Nehmen wir nun einen schweren Kreuzer, der schon durch das Spotting vom U-Boot offen ist und "Entdeckt" auf sich hat, dann vielleicht noch Skill, wieviele "Zielen" auch mich gerade und dann kommt noch so eine Extraanzeige nochmals mit U-Boot Warnung? 

Warum nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
76 posts
13,651 battles

Moin, Moin;

Diese Woche ist noch einmal ein Update auf den Testserver gewesen, danach konnte ich noch ca. 2 Stunden spielen. U-Boote waren dabei ganz normal in Random Gefechten eingebunden, die U-Boote alle T 6 und dann das übliche MM. Ich fand das gar nicht so schlecht, dabei können meines Erachtens in Zukunft DDs mit Hydro eine wesentliche Rolle spielen. Dadurch sind die deutschen DDs plötzlich mal bei einer Sache im Vorteil (mal sehen wie lange).

MfG

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
35 posts
7,938 battles

Mich würde interessieren, was in dieser Konstellation 1 CV und 2 BB gegen 2 Uboote machen sollen? Es gibt keine Möglichkeit gegen die Uboote vorzugehen. Cappoint erobern ist auch nicht möglich ohne getorped zu werden.

 

 

image.png.65b475e5e2918daaf5c49837b0a91b23.png

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2 posts
10,610 battles

 

Am 2.6.2020 um 23:37, x_Thoruz_x sagte:

Mich würde interessieren, was in dieser Konstellation 1 CV und 2 BB gegen 2 Uboote machen sollen? Es gibt keine Möglichkeit gegen die Uboote vorzugehen. Cappoint erobern ist auch nicht möglich ohne getorped zu werden.

 

 

image.png.65b475e5e2918daaf5c49837b0a91b23.png

 

Dass ist auch nicht viel anders, wenn es DD's wären. Da haste genauso Verloren. Ich kenn kein Beispiel wo die Schlachter in der Situation gewonnen hätten. Und Außerdem haben die Uboote ein signifikantes Problem. Ab ca. 2 - 2,5 km abstand treffen die Torpedos nichts mehr. Die Torpedos rauschen einfach unter dich durch. Der Sicherste Punkt für ein Schlachter gegen ein U-Boot ist über dem U-Boot. Unter Wasser sind die U-Boote so Lahm, dass selbst ein Amy-Schlachter mithalten kann. Und außerdem sieht ein U-Boot nur dass was er selbst spottet inerhalb seiner Topedorange (Unter Wasser natürlich!!). Wegfahren möglich, denn mehr wie 15 Knoten nich möglich unter Wasser und über Wasser nur so um die 20 - 25 Knoten!

 

Also mein Vorschlag für so eine Situation: Vollgas und Träger jagen und der CV sichert die Base. Zum Cappen müssen die U-Boote auftauchen und sind dann angreifbar.

 

Ich versteh auch die Angst vor den U-Boote nicht. Die haben mehr Nach- wie Vorteile im Kampf.

 

Unter Wasser merkst du nicht was Oben abgeht. Die Torpedorange ist ein Witz. Der Wenderadius der Torps ist zu Groß. Die Torpedos sind für DD's zu langsam in Geschwindigkeit und Reaktion. Inerhalb der Ersten 2,5 km triffst du nix. Vom Sonar bekommst du kaum Feedback, weil das Sonar irgendwo zwischen 3-4 km verschwindet. Man muss raten, um wieviel man daneben gehauen hat. Die Schiffsverfolgung per Periskop, wie z.B. bei den Schlachtschiffs-Periskopen, funtioniert auch nicht. Und wenn ein Schiff über dem U-Boot ist, kann das U-Boot nichts weiter machen als zu versuchen davonzufahren, was wegen der niedrigen Geschwindigkeit nicht Funktionieren wird. Ist es ein Schiff mit Wasserbomben, ist das U-Boot quasi Geschichte. Denn Wasserbomben kannst du Endlos ins Wasser werfen, aber im reduzierten Schadensbereich von 80 m nur 2 minuten bleiben, und abhauen geht auch nicht weil zu langsam. Gegenmaßnahmen existieren nicht, und das Hydro endeckt dich dort auch. Das einzige was dich in dieser Situation vor einer Niederlage retten kann, sind andere Schiffe. Oben stand noch was wegen Positionierung zu den U-Booten.

 

Die einzigen Vorteile sind zu einem, dass man Schiffe im Nebel spotten kann ohne selbst gespottet zu werden. Und dass du Campern das Leben schwer machen kannst. U-Boote sind in meinen Augen Aufklärer und Anti-Camper-Schiffe! Eine reine Supporter-Klasse!

 

Ich habe Oben auch gelesen, dass Wargaming es Einführen will, das man eine Anzeige erhält, wenn man angepingt wird. Dies sollte nur in Verbindung mit "Vorrangiges Ziel" oder "Beschussarlam" geschehen. Denn Ohne diese Fähigkeit weist du auch nicht ob du im Visir bist!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOLOS]
Players
333 posts
17,131 battles

Die Hilflosigkeit der schweren Einheiten gegen U-Boote ist frustrierend, ein Teamplay, dass Zerstörer die BB s und CA s eskortieren ist in der Praxis unrealistisch, sorry. Sie führt auch auch zu einen unbefriedigen Patt im Spiel, wenn ein Team alle U Boote und Zerstörer verloren hat und nur noch Schlachtschiffe und schwere Kreuzer übrig bleiben. Also muss für alle Schiffsklassen eine Abwehrmaßnahme kommen.

 

Der Ping mit Lenktorpedos geht meiner Meinung nach, an dem bisherigen Spielprinzip vorbei. Alle Schiffsklassen müssen manuell zielen, das sollte auch die für die U Boote gelten. Einen Torpedo Fächer kann man doch bestimmt toll simulieren. Geht bei den Zerstörern doch auch. Vielleicht bei T10 als Bonbon gegen Zerstörer den T5 Zaunkönig Horchtorpedo bei den Deutschen, aber mehr nicht.

Oder den LUT (lagenunabhängigen Topedo) der mit Suchschleifen sein Ziel ansteuert.

 

In der Aufzählung der Fragestellungen, fehlt mir die Problematik , dass Zerstörer duch die U Boote noch mehr aufgedeckt werden und für die DD s noch eine Aufgabenstellung dazu kommt. ich bleibe meinem Vorschlag, das Submarines nur auf Periskoptiefe aufklären können.

 

Zum Schluss, sollte auch die Secondarie der Überwasserschiffe  neu programmiert werden, die fröhlich automatisch auf getauchte U Boote feuert, obwohl sie nicht treffen kann.

 

Edited by Prien_13
korrektur
  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×