Jump to content
Flandre Bug Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
StannisTheOneTrueKing

WGs Russian Bias ruiniert das Spiel

783 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,610 posts
9,919 battles

Ich finde es auch Schade das ein recht unnötiger Kreuzersplit andere Schiffslinien nach hinten verdrängt, wie z.b. italienische BBs, BCs etc.

Insgesamt stört neben dem RU Bias, das WG immer mehr Papierschiffe ins Spiel bringt, statt reale Schiffe einzufügen.

Aber das haben schon seit Jahren diverse Leute an verschiedenen Orten geschrieben, gesagt und beschworen.

WG interessiert es nur überhaupt nicht

  • Cool 17
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players, Clan Test Coordinator
534 posts
13,586 battles

@StannisTheOneTrueKing

Frag doch Flamu mal wieviele Runden er gebraucht hat für die Eine und ob er nicht eher Clickbait im Sinne hatte.

  • Cool 12
  • Funny 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,338 posts
8,219 battles
12 minutes ago, gR3iF said:

@StannisTheOneTrueKing

Frag doch Flamu mal wieviele Runden er gebraucht hat für die Eine und ob er nicht eher Clickbait im Sinne hatte.

Flamu hat immer solche Runden ja, informiere dich mal.

  • Cool 1
  • Funny 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,454 posts
15,978 battles
20 minutes ago, gR3iF said:

@StannisTheOneTrueKing

Frag doch Flamu mal wieviele Runden er gebraucht hat für die Eine und ob er nicht eher Clickbait im Sinne hatte.

Klar doch. Und, damit er möglichst viele Klicks erhält, lässt er das deutsche Schiff möglichst schlecht, und die russischen möglichst gut ausschauen. Ansonsten hat ja die Darstellung der Schiffe nichts, aber auch gar nichts mit deren Leistungsfähigkeit zu tun.:cap_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KVK]
Players
488 posts
15,674 battles
6 minutes ago, Nemoria said:

Klar doch. Und, damit er möglichst viele Klicks erhält, lässt er das deutsche Schiff möglichst schlecht, und die russischen möglichst gut ausschauen.

circle jerk

Hätte der Themenstarter denn das Thema gestartet, wenn's die Clickbaits nicht gegeben hätte...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
41 minutes ago, gR3iF said:

@StannisTheOneTrueKing

Frag doch Flamu mal wieviele Runden er gebraucht hat für die Eine und ob er nicht eher Clickbait im Sinne hatte.

Das CCs nicht permanent ihre schlechtesten Runden zum besten geben liegt ja wohl auf der Hand. Aber wie Nemoria bereits schrieb würde es da noch ganz andere Möglichkeiten geben. Die simplen Werte der russischen Papierkreuzer sprechen eine deutliche Sprache, dies wurde auch in diesem Forum bereits entsprechend diskutiert.

Unabhängig dass die Meinung über mehrere CCs und andere hinweg bezüglich der Performance sowohl der russischen als auch - am anderen Ende des Spektrums - der deutschen Schiffe eindeutig ist. Von den bis jetzt angebenen Eigenschaften der deutschen CVs ganz zu schweigen.

 

Es geht ja auch nicht darum jetzt im Gegenzug ein übertriebenes deutsches Schiff auf die Spieler zu werfen. Aber jede der grossen Linie hat Schiffe die herausragen. Nur bei den Deutschen gibt es so etwas nicht. Während bei den Russen ein Kahn nach dem anderen " BALANS! " ad absurdum führt.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
13 hours ago, Cpt_Andre said:

circle jerk

Hätte der Themenstarter denn das Thema gestartet, wenn's die Clickbaits nicht gegeben hätte...

 

Ich habe tatsächlich überlegt ob ich die Videos mit einfüge weil ich genau derartige Vorwürfe und Nebelkerzen erwartet habe. Schlussendlich habe ich mich aufgrund der Bildhaftigkeit dagegen entschieden. Aber auch dir sollten die entsprechenden Diskussionen im Forum der letzten Wochen nach jeder neuen Ankündigung bezüglich der russischen Kreuzer und der deutschen Schiffe nicht entgangen sein. Wobei bei den letzteren die Meldungen fast ausschliesslich Nerfs beinhaltet haben. Während wir umgekehrt eine Petr Bagration vor den Bug geschossen bekommen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYE]
Players
487 posts
11,806 battles
1 hour ago, StannisTheOneTrueKing said:

 

Eine Mainz erscheint im Gegensatz zur Bagration ohne Heal, von einem 60mm Eisbrecherbug etc ganz zu schweigen. Von der Ägir möchte man mittlerweile nichts mehr hören, jede neue Nachricht bringt nur weitere Sorgen, gleiches gilt für die Odin und Siegfried.

 

Sry aber es gibt so viele I...ten die sich wirklich jedes deutsche Premiumschiff in ihrem Wehrabo holen das WG sich wohl eher fragt warum man abschließend jammert, ist ja nicht so das man sich heutzutage informieren kann, ich mache das zb immer bei den [SEK] Schiffsvorstellungsvideos und die haben mich zb davor bewahrt die Mogelpackung "Siliwangi" zu holen weil man ja laut WG denkt dies ist ne verbesserte Ognevoi.

 

Ich bin ganz ehrlich, das Russia BIAs stört mich eigentlich nur bei den sowjetischen Schlachtschiffen, die teilweise ein Sigma von 2,05 haben/hatten was Zao Niveau ist!

Wie eine Hindenburg gegenüber einer Kremlin frisst ist nicht mehr normal.

Zb auch die Sinop, wenn man damit nicht im oberen Drittel steht ist man zu blöd für WoWS. Ist zumindest meine Meinung.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,588 posts
6,576 battles
2 hours ago, StannisTheOneTrueKing said:

Demgegenüber stehen die bald erscheinenden deutschen Schiffe wie Siegfried und Odin bei denen jede neue Nachricht einen weiteren Nerf mit sich bringt.

Von der Siegfried gibt es schon seit ewigkeiten nichts neues zu berichten. Siegfried scheint doch schon final zu sein. 

 

Bezüglich Russian Bias erzählt WG ja immer, dass es sowas hier nicht gibt. Allerdings tun sie auch nichts um die Community davon zu überzeugen... 

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
Just now, germanjg1 said:

 

Sry aber es gibt so viele I...ten die sich wirklich jedes deutsche Premiumschiff in ihrem Wehrabo holen das WG sich wohl eher fragt warum man abschließend jammert, ist ja nicht so das man sich heutzutage informieren kann, ich mache das zb immer bei den [SEK] Schiffsvorstellungsvideos und die haben mich zb davor bewahrt die Mogelpackung "Siliwangi" zu holen weil man ja laut WG denkt dies ist ne verbesserte Ognevoi.

Natürlich, dies auch ein Teil des Problems. Die sogenannten " Sammler " die direkt am Releasetag ohne nachzudenken hunderte Euros hinschmeissen.

Nur ist man umgekehrt schon fast gezwungen gewisse Schiffe sein eigen zu nennen weil sie derart abartige Werte haben. Die von dir genannte russsiche Schlachtschiffreihe ist ein perfektes Beispiel, von durchgekanllten Mutationen wie der Smolensk ganz abgesehen.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,018 posts
15,937 battles
Vor 4 Minuten, StannisTheOneTrueKing sagte:

Aber jede der grossen Linie hat Schiffe die herausragen. Nur bei den Deutschen gibt es so etwas nicht. Während bei den Russen ein Kahn nach dem anderen " BALANS! " ad absurdum führt.

Nicht?

Ich finde, die Bismarck ragt heraus.

Welche Linie auf T8 kann da mithalten? Mir fällt da so schnell keine ein...

Ne Wladi spiel ich dir aber in jedem Fall runter.... :Smile_smile:

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,338 posts
8,219 battles
3 minutes ago, germanjg1 said:

Zb auch die Sinop, wenn man damit nicht im oberen Drittel steht ist man zu blöd für WoWS. Ist zumindest meine Meinung.

Oberes Drittel schafft man doch heute mit einer Hand in der Hose.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,061 posts
9,202 battles
Just now, StannisTheOneTrueKing said:

Natürlich, dies auch ein Teil des Problems. Die sogenannten " Sammler " die direkt am Releasetag ohne nachzudenken hunderte Euros hinschmeissen.

wiso sind die ein Problem? wenn sie nicht soviel geld ausgeben würden, kämen überhaupt keine Schiffe mehr.

 

Just now, StannisTheOneTrueKing said:

Nur ist man umgekehrt schon fast gezwungen gewisse Schiffe sein eigen zu nennen weil sie derart abartige Werte haben. Die von dir genannte russsiche Schlachtschiffreihe ist ein perfektes Beispiel, von durchgekanllten Mutationen wie der Smolensk ganz abgesehen.

muss man die haben? und muss man für diese Geld ausgeben? Smole gab es umsonst und Silberschiffe muss man sich auch nicht mit echtgeld kaufen also wo ist da dann das Problem

  • Cool 2
  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,256 posts

Stimmt Mainz war schon eine Frechheit von WG so ein extrem starkes Schiff einfach völlig Vorankündigung in den Shop zu werfen - und dann noch unter deutscher Flagge.......tsss tsss tssss

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
13 hours ago, Topsikrett said:

Nicht?

Ich finde, die Bismarck ragt heraus.

Welche Linie auf T8 kann da mithalten? Mir fällt da so schnell keine ein...

Ne Wladi spiel ich dir aber in jedem Fall runter.... :Smile_smile:

Die Bismarck war zu Release stark, die Kombination aus Turtleback und den Secondaries war besonders. Spätestens mit dem erscheinen der britischen Brandbeschleuniger hatte sich das dann wieder erledigt. Und eine Bow On Wladi oder entsprechende gespielte North Carolina ( auch wegen ihrer AA bei der CV Schwemme ) oder - als Premiumschiff - Massachusetts  performt da besser.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,610 posts
9,919 battles
Vor 5 Minuten, x_scheer109_x sagte:

Bezüglich Russian Bias erzählt WG ja immer, dass es sowas hier nicht gibt. Allerdings tun sie absolut nichts um die Community davon auch zu überzeugen... 

Doch versuchen sie. Crysantos hat es in einem Stream ins lächerliche gezogen und gesagt das sie bald alle deutschen Schiffe entfernen und nur noch russische dafür bringen. Hahaha wie witzig.:Smile_sceptic:

Leider versteht er und WG nicht das es hier nicht nur um deutsche Schiffe geht sondern das im Grunde alle ggü. den neuen Russen abstinken.
Das lächerlich zu machen ist schon ziemlich arrogant 

  • Cool 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
Just now, Dullman84 said:

Doch versuchen sie. Crysantos hat es in einem Stream ins lächerliche gezogen und gesagt das sie bald alle deutschen Schiffe entfernen und nur noch russische dafür bringen. Hahaha wie witzig.:Smile_sceptic:

Leider versteht er und WG nicht das es hier nicht nur um deutsche Schiffe geht sondern das im Grunde alle ggü. den neuen Russen abstinken.
Das lächerlich zu machen ist schon ziemlich arrogant 

Das ist der Punkt. Aktuell ist es bei den Deutschen nur so signifikant weil eine entsprechende Anzahl Schiffe zeitnah zu den neuen russischen Kreuzern erscheint. Und da zeigt der Vergleich dass der russian Bias nicht nur einfach existiert sondern fröhliches Wachstum feiert.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,018 posts
15,937 battles
Vor 1 Minute, StannisTheOneTrueKing sagte:

Spätestens mit dem erscheinen der britischen Brandbeschleuniger hatte sich das dann wieder erledigt.

Es macht keinen Sinn, nun andere Schiffe zur Bewertung heranzuziehen. Da findeste immer irgendetwas, was das spielen anders oder schwieriger darstellt.

Die Wladi profitiert auch nicht gerade von den Brandbeschleunigern, oder?

Keine Deiner anderen Beispiele hat bspw. Hydro... und das ist so stark... unterschätzen leider die meisten... weil sie kagge spielen... meistens ist das die häufigste Erklärung... :Smile_smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
843 posts
13,432 battles
6 minutes ago, Topsikrett said:

Es macht keinen Sinn, nun andere Schiffe zur Bewertung heranzuziehen. Da findeste immer irgendetwas, was das spielen anders oder schwieriger darstellt.

Die Wladi profitiert auch nicht gerade von den Brandbeschleunigern, oder?

Keine Deiner anderen Beispiele hat bspw. Hydro... und das ist so stark... unterschätzen leider die meisten... weil sie kagge spielen... meistens ist das die häufigste Erklärung... :Smile_smile:

Es macht schon Sinn wenn die Meta komplett verändert wurde und neue Linien diesbezüglich immer wieder ein Ungleichgewicht schaffen. WG agiert da bisweilen wie jemand der vor seinem eigenen Schatten davon laufen will. Immer schneller werden neue Linien auf die Spieler geworfen die dabei natürlich immer irgendwelche Gimmicks haben müssen und die alten Linien erfahren keine entsprechende Fürsorge oder Anpassung.

Die begrenzte Anzahl von Reparaturen bei den Russen BBs ist vielfach eher ein Vorteil da die Abklingzeit entsprechend verkürzt ist. Von ihren Fähigkeiten zum austeilen ganz abgesehen.

Und ja das Hydro ist eine nette Sache und in vielen Situationen hilfreich. Nur bist du umgekehrt dadurch meistens derart nah im Gefecht dass du oftmals einen hohen Preis bezahlst. Und wenn du nur wieder als typische deutsche Grillfackel endest. Der entsprechende Secondaries Build - die einstige Stärke der Deutschen -  ist heute eher ein Fun Build, Survival ist das Gebot der Stunde.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYE]
Players
487 posts
11,806 battles
3 minutes ago, Topsikrett said:

Es macht keinen Sinn, nun andere Schiffe zur Bewertung heranzuziehen. Da findeste immer irgendetwas, was das spielen anders oder schwieriger darstellt.

Die Wladi profitiert auch nicht gerade von den Brandbeschleunigern, oder?

Keine Deiner anderen Beispiele hat bspw. Hydro... und das ist so stark... unterschätzen leider die meisten... weil sie kagge spielen... meistens ist das die häufigste Erklärung... :Smile_smile:

 

Es geht noch nicht mal um die Schiffe insgesamt sondern sozusagen kann man den sowjetischen BB's das Sigel "idiot improved" verpassen oder willst du echt behaupten ne Wladi ist schwieriger zu spielen als andere BB's auf VIII :Smile_teethhappy:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,256 posts

Und ein paar andere Bias Punkte:

 

- Die Briten haben schon ein Schiff vor dem sogar eine Slava sich vor neid verstecken würde.

- Die Franzosen haben gerade eine Slava auf T8 im Test.

- Die Ohio schlägt eine GK in einem reinen sekundär Duell und hat ganz insgeheim sogar noch russisches WD40 geklaut.

- Japanische 100mm Geschütze haben den selben Pen wie russische 180mm.

- jedem stört dass die Russen stealth Radar hatten - über eine Baltimore habe ich noch nie eine solche Beschwerde gehört.

 

Und von all die anderen "super" Ideen aktuell im Test (F.D.R oder Impero fallen gleich mal ein) will ich noch gar nicht anfangen...

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,018 posts
15,937 battles
Vor 3 Minuten, StannisTheOneTrueKing sagte:

Es macht schon Sinn wenn die Meta komplett verändert wurde und neue Linien diesbezüglich immer wieder ein Ungleichgewicht schaffen. WG agiert da bisweilen wie jemand der vor seinem eigenen Schatten davon laufen will. Immer schneller werden neue Linien auf die Spiler geworfen die dabei natürlich immer irgendwelche Gimmicks haben müssen und die alten Linien erafhren keine entsprechende Fürsorge oder Anpassung.

Was begrnezte Anzahl von Reparaturen bei den Russen BBs ist vielfach eher ein Vorteil da die Abklingzeit entsprechend verkürzt ist. Von ihren Fähigkeiten zum austeilen ganz abgesehen.

Und ja das Hydro ist eine nette Sache und in vielen Situationen hilfreich. Nur bist du umgekehrt dadurch meistens derart nah im Gefecht dass du oftmals einen hohen Preis bezahlst. Und wenn du nur wieder als typische deutsche Grillfackel endest.

Ich wollte lediglich darstellen, dass es entgegen Deiner Darstellung durchaus ein BB in deutscher Linie gibt, welches heraussticht.

Einen 26 sec. Main-reload, gepaart mit starker Sekundär und Hydro kann mir kein anderes BB auf T8 bieten. Ich finde das sticht extrem heraus...

 

Wie so oft gibt es aber kein Patentrezept. In einem Match kann man die Stärken voll ausspielen, im nächsten helfen Sie dir weniger...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×