Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Katysha44

Statistiken PR - was sagt das aus?

71 comments in this topic

Recommended Posts

[FHKK_]
Players
2,414 posts
12,019 battles

ich habe, angeregt durch die Matchmakingdiskussion, mich mit den Statistiken auseinander gesetzt und nun ein paar Fragen. Wäre schön, Antworten zu erhalten.

 

Die PR soll ein Durchschnittswert zwischen erwarteter Leistung auf einem Schiff und der erbrachten Leistung sein. Das ganze in Relation dazu was der Querschnitt der Spielerschaft auf einem Schiff abliefert. So habe ich das verstanden. Dann wird man auf einem beliebten Schiff, auf dem viele "Asse" fahren, es sehe schwer haben eine gute PR zu erzielen. Da die "erwartete Leistung" auf diesem Schiff sehr hoch ist?.

 

Dabei werden Siegrate, Schaden, Killrate und Überlebenszeit im Spiel berücksichtigt. Unberücksichtigt bleiben Schäden an Flugzeugen, Spotting, potentieller Schaden. Werte die jedoch auch einen Einfluss auf das Gefecht haben. Ohne Spotting kein Schaden für andere, weiter hinten stehende Schiffe, die jedoch weniger Beschuss ausgesetzt sind, länger leben und mehr Einfluss nehmen können. Gerade Zerstörer die damit befasst sind Flugzeugen auszuweichen, nach der Aufdeckung bemüht sind dem Kreuzfeuer zu entkommen und sich neu zu positionieren, haben demzufolge  eine schlechte PR? Ist das korrekt?

 

Leider bin ich bei Statistik irgendwann ausgestiegen, vor allem wenn es zu abstrakt wird. Was muss ich mir nun unter dieser PR eigentlich vorstellen?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Privateer
11,241 posts
13 minutes ago, Katysha44 said:

Was muss ich mir nun unter dieser PR eigentlich vorstellen?

das wird vor allem darauf ankommen, welche PR, denn da kann ja jede Seite/Quelle/... ihr eigenes Süppchen kochen... Zum Beispiel für wows numbers findet man die Definition hier (und Überlebenszeit geht dort nicht mit ein)...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,737 posts
12,951 battles
33 minutes ago, Katysha44 said:

ich habe, angeregt durch die Matchmakingdiskussion, mich mit den Statistiken auseinander gesetzt und nun ein paar Fragen. Wäre schön, Antworten zu erhalten.

 

Die PR soll ein Durchschnittswert zwischen erwarteter Leistung auf einem Schiff und der erbrachten Leistung sein. Das ganze in Relation dazu was der Querschnitt der Spielerschaft auf einem Schiff abliefert. So habe ich das verstanden. Dann wird man auf einem beliebten Schiff, auf dem viele "Asse" fahren, es sehe schwer haben eine gute PR zu erzielen. Da die "erwartete Leistung" auf diesem Schiff sehr hoch ist?.

Genau so ist es. Fallbeispiel vom eigenen Account letzte Woche, Bourgogne ist ein absoluter PR Killer :) Unter 180k wird es hier nicht lila. 
31-03-_2020_08-25-26.jpg

 

Quote

Dabei werden Siegrate, Schaden, Killrate und Überlebenszeit im Spiel berücksichtigt. Unberücksichtigt bleiben Schäden an Flugzeugen, Spotting, potentieller Schaden. Werte die jedoch auch einen Einfluss auf das Gefecht haben. Ohne Spotting kein Schaden für andere, weiter hinten stehende Schiffe, die jedoch weniger Beschuss ausgesetzt sind, länger leben und mehr Einfluss nehmen können. Gerade Zerstörer die damit befasst sind Flugzeugen auszuweichen, nach der Aufdeckung bemüht sind dem Kreuzfeuer zu entkommen und sich neu zu positionieren, haben demzufolge  eine schlechte PR? Ist das korrekt?

 

Die Formeln dazu sind ein wenig komplizierter:

 

https://wows-numbers.com/personal/rating

 

Aber ja, caps / decaps , spotting und potential dmg taken laufen nicht mit in die Kalkulation rein, soweit ich das mal verstanden habe ist es schwer- bis unmöglich es mit einfliessen zu lassen. Allerdings kann man von ausgehen dass jemand mit 60% Winrate diese Dinge beherzigt. 

 

 

Quote

Leider bin ich bei Statistik irgendwann ausgestiegen, vor allem wenn es zu abstrakt wird. Was muss ich mir nun unter dieser PR eigentlich vorstellen?

Es ist ein Indikator ob die eigene Spielweise den Durchschnitt toppt oder ob man selbst ggf. noch Nachholbedarf hat. Ein Indikator, keine Absolute. Manchmal läuft es nicht, das ist Pech, aber im Verlauf von mehreren hundert bis tausend Spielen lässt sich anhand der Daten ein Trend erkennen wo die Reise hingeht. Ebenfalls Beispiel von meinem eigenen Account:

 

31-03-_2020_08-38-39.jpg

 

Man darf PR halt nicht zu hoch anrechnen. Es ist eine Kombination aus allen 4 Sachen die du da siehst. Z.b. kannst du 150k dmg fahren indem du nur BB abfackelst, deine average XP wird dabei aber leiden (und wohl auch die Winrate). Gegenbeispiel ist ein DD der 2 caps holt und 30k an DDs macht, der wird vlt ne ggrüne PR bekommen aber seine XP schnellen in die Höhe. 

 

 

EDIT: 

 

Es gibt noch https://proships.ru/stat/eu/p/ , ist wie der Name aber schon andeutet auf russisch, mit chrome lässt es sich aber problemlos übersetzen. Der Z1000 hat ne andere Formel im Hintergrund laufen, bei mir sind die Ergebnisse jedoch recht ähnlich.  

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
27,214 posts
14,521 battles
29 minutes ago, Katysha44 said:

Was muss ich mir nun unter dieser PR eigentlich vorstellen?

Es ist ein Referenzwert auf einer willkürlich erstellten Skala.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
7 minutes ago, Katysha44 said:

Die PR soll ein Durchschnittswert zwischen erwarteter Leistung auf einem Schiff und der erbrachten Leistung sein. Das ganze in Relation dazu was der Querschnitt der Spielerschaft auf einem Schiff abliefert. So habe ich das verstanden.

Ja, das stimmt so in etwa.

7 minutes ago, Katysha44 said:

Dann wird man auf einem beliebten Schiff, auf dem viele "Asse" fahren, es sehe schwer haben eine gute PR zu erzielen. Da die "erwartete Leistung" auf diesem Schiff sehr hoch ist?.

Ganz genau. Auf einem Schiff, dass überwiegend von guten bis sehr guten Spielern gespielt wird, ist es erheblich schwerer eine gute PR zu erspielen, da die erwarteten Werte sehr hoch liegen. Bestes Beispiel dafür sind Schiffe wie die Stalingrad. Mit der auf nen grünen PR Zweig zu kommen ist für einen eher durchschnittlichen Spieler praktisch unmöglich.

Auf der anderen Seite gibt es dann auch Schiffe mit denen viele nicht umgehen können bzw. die anscheinend von vielen schlechten Spielern gespielt werden. Auf diesen Schiffen bekommt man dafür eine sehr gute PR selbst wenn man eher durchschnittliche Leistungen erbringt. Auf die schnelle fällt mir da die Sims als Beispiel ein. Aber auch jedes anderes Schiff, dass einen recht geringen Durchschnittsschaden hat ist dafür prinzipiell geeignet, wenn man damit umgehen kann.

 

19 minutes ago, Katysha44 said:

Dabei werden Siegrate, Schaden, Killrate und Überlebenszeit im Spiel berücksichtigt. Unberücksichtigt bleiben Schäden an Flugzeugen, Spotting, potentieller Schaden.

Bei Stats and Numbers trifft das zu, bei anderen Stats Seiten nicht unbedingt. Überlebenszeit wird allerdings auch nicht berücksichtigt.

20 minutes ago, Katysha44 said:

Unberücksichtigt bleiben Schäden an Flugzeugen, Spotting, potentieller Schaden. Werte die jedoch auch einen Einfluss auf das Gefecht haben. Ohne Spotting kein Schaden für andere, weiter hinten stehende Schiffe, die jedoch weniger Beschuss ausgesetzt sind, länger leben und mehr Einfluss nehmen können.

Da die Werte einen Einfluss auf das Gefecht haben werden sie indirekt über die WR berücksichtigt.

Viel kritischer ist da die Gewichtung. Stats and Numbers wichtet z.B. 61% Damage 26% Kills und nur 13% WR. Also sehr Damagelastig und kaum WR. Aus dem Grund sollte man immer auf PR und WR schauen.

24 minutes ago, Katysha44 said:

Gerade Zerstörer die damit befasst sind Flugzeugen auszuweichen, nach der Aufdeckung bemüht sind dem Kreuzfeuer zu entkommen und sich neu zu positionieren, haben demzufolge  eine schlechte PR? 

Ja, das trifft zu. Allerdings hast du das nicht in allen Gefechten und kannst das wieder aufholen. Des Weiteren haben die anderen DD Fahrer das gleiche Problem, wodurch die erwarteten Werte sinken.

 

31 minutes ago, Katysha44 said:

Was muss ich mir nun unter dieser PR eigentlich vorstellen?

Letztendlich ist es nur ein zusammengematschter Vergleichswert, um damit Spieler schnell, aber halt nur sehr grob vergleichen zu können. Man kann also drauf schauen, wenn man jemanden schnell einschätzen will, sollte es aber nicht zu erst nehmen und auf die restlichen Werte schauen, wenn man es genauer wissen möchte.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
426 posts
12,462 battles

zum dd fahren und der PR. sagen wir mal es ist schwerer eine hohe PR zu haben und gleichzeitig auf die caps und gegnerischen dd zu spielen als in anderen klassen. BB und CA aber auch CV definieren ihre teamdienlichkeit zu großen teilen aus dem damage den sie anbringen - beim dd ist das nicht zwingend so. potencial damage , evasion tanking oä sind hier nicht berücksichtigt. dennoch ist es durchaus möglich beides unter einen hut zu bringen denke meine dd stats zeigen das exemplarisch

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
642 posts
7,883 battles
2 minutes ago, TOXIC_DD_MAIN said:

zum dd fahren und der PR. sagen wir mal es ist schwerer eine hohe PR zu haben und gleichzeitig auf die caps und gegnerischen dd zu spielen als in anderen klassen. BB und CA aber auch CV definieren ihre teamdienlichkeit zu großen teilen aus dem damage den sie anbringen - beim dd ist das nicht zwingend so. potencial damage , evasion tanking oä sind hier nicht berücksichtigt. dennoch ist es durchaus möglich beides unter einen hut zu bringen denke meine dd stats zeigen das exemplarisch

 

Du hast vollkommen recht und dazu kommt noch, dass ein Großteil der Spielerschaft mit DDs total überfordert ist und man von daher auch geringere Anforderungen hat. Trotzdem kann man gerade in der immer schlimmer werdenden Camper Meta schnell mal dem Schaden als DD hinterherfahren oder man muss sich zu weit nach vorne wagen. Aber das sind auch andere Themen.

 

PR würde ich nur nutzen um die Entwicklung eines Spielers zu analysieren...und naja...die roten und orangenen Spieler haben halt immer Pech mit den Teams ;)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
426 posts
12,462 battles

ich denke das pr + winrate schon als grobe einordnung ok sind , speziell wenn man die SOLO pr und winrate ansieht in verbindung mit dem AVG tier. Unterschätzt wird meiner meinung nach die AVG XP ( die bei premium höher liegt als bei einen non premium account aber das lässt sich ja simpel errechnen) denn im grunde ist es schlicht nicht möglich NICHT teamdienlich zu spielen ohne eine hohe Base XP zu generieren. es geht einfach nicht. hohe XP bedeutet gutes spiel - what ever happens. selbst der dd der nur 3 solo caps einfährt etwas evasion tankt 10k auf nen gegner dd macht und bla wird durch base xp belohnt ... also halte ich immer für mich fest : SOLO winrate ---> avg tier ----> PR ----> avg xp

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,414 posts
12,019 battles
Vor 6 Minuten, Silberkralle sagte:

und naja...die roten und orangenen Spieler haben halt immer Pech mit den Teams ;)

 

sorry, diese thematische Ausfahrt war hier -->

 


 

Abgesehen davon, möchte ich allen Kommentatoren für die hilfreichen Antworten danken. Ich wusste doch, die Fachkompetenz lässt mich nicht  hängen. Wie schon gesagt, Statistik ist mir manchmal zu abstrakt. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
230 posts
11,508 battles
7 minutes ago, TOXIC_DD_MAIN said:

dennoch ist es durchaus möglich beides unter einen hut zu bringen denke meine dd stats zeigen das exemplarisch

du bist auch ein Ausnahme DD Spieler.:cap_haloween:

 

2 minutes ago, Silberkralle said:

Trotzdem kann man gerade in der immer schlimmer werdenden Camper Meta schnell mal dem Schaden als DD hinterherfahren

 Naja camper Meta ehr nicht sondern das essenzielle weg laufen sobald man nichts mehr bewegt bekommt. manchmal muss man auch seine Birne anstrengen und schauen wo sich Möglichkeiten ergeben.
 

Aber da scheitert es bei den meisten Spieler. Da das Game doch schon aus mehr besteht als nur BumBum und Aluhuttheorien im Forum & auf FB zu verteilen. :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,981 posts
12,111 battles
Vor 2 Minuten, TOXIC_DD_MAIN sagte:

Unterschätzt wird meiner meinung nach die AVG XP ( die bei premium höher liegt als bei einen non premium account aber das lässt sich ja simpel errechnen) denn im grunde ist es schlicht nicht möglich NICHT teamdienlich zu spielen ohne eine hohe Base XP zu generieren.

Leider ist es nicht wirklich simpel zu berechnen, das geht nur wenn man weiß, dass ein Spieler immer mit oder immer ohne Premiumaccount unterwegs ist.

Und teilweise lassen sich die EP auch ohne teamdienliches Spielen hochtreiben. Jeder kennt ja die Conqueror Fahrer, die lediglich auf 20 km die Schlachtschiffe abfackeln, im Endeffekt zur Niederlage beitragen aber in der Endabrechnung wegen ihrer Überlebensdauer oben stehen.

Wenn man genau hinschaut erkennt man solche Spieler an der Kombination aus Schaden, Siegquote und EP, ein einzelner Ratingwert spiegelt das aber nicht so wieder.

 

Aber als grober Anhaltspunkt taugt ein Rating schon wenn man nicht auf die Zehnerstellen schaut.

Wer mit einem Rating unter 100 rumfährt ist schon allgemein sehr schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
426 posts
12,462 battles

würde nix bringen der avg damage beim conq ist so hoch das man schon 200k machen muss für ne 2500 base xp runde. wie gesagt dieser wert lässt sich schlicht nicht "riggen"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
Vor 10 Minuten, TOXIC_DD_MAIN sagte:

ich denke das pr + winrate schon als grobe einordnung ok sind , speziell wenn man die SOLO pr und winrate ansieht in verbindung mit dem AVG tier. Unterschätzt wird meiner meinung nach die AVG XP ( die bei premium höher liegt als bei einen non premium account aber das lässt sich ja simpel errechnen) denn im grunde ist es schlicht nicht möglich NICHT teamdienlich zu spielen ohne eine hohe Base XP zu generieren. es geht einfach nicht. hohe XP bedeutet gutes spiel - what ever happens. selbst der dd der nur 3 solo caps einfährt etwas evasion tankt 10k auf nen gegner dd macht und bla wird durch base xp belohnt ... also halte ich immer für mich fest : SOLO winrate ---> avg tier ----> PR ----> avg xp

Das ist eine gute Zusammenfassung und macht deutlich, dass PR - zumindest in der wows numbers Ausgestaltung - eine höchst zweifelhafte Metrik ist. Nur als Beispiel, dieses Spiel (Win, 1 Solo Cap, 2 Team Caps, 2 DD Kills, ausschließlich DD Schaden) hatte "unterdurchschnittliche/Orange" PR:

 

orangePR.jpg

shot-20.03.25_07.38.50-0911.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,236 posts
6,517 battles

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

 

Zum Thema selbst, Statistik ist zwar schön und gut, aber ohne die Rahmenparameter zu berücksichtigen ist sie Wertlos.

 

Um hier einmal als Beispiel meinen Account. Laut den Statsseiten ist meine WR mit CVs in einem sehr guten Bereich. Tatsache ist aber, seit dem Rework habe ich nicht mehr als 100 Gefechte im CV gemacht. Die Werte stammen also noch vor dem Rework und verfälschen meine Statistik.

 

Gleichzeitig schießen bei mir XP und Avarege DMG durch die Decke. Woran liegt das? Habe gerade IJN BBs im Regrind, die machen im Schnitt mehr DMG als der DD auf der Stufe. Hinzu kommt dann Volldrachenbeflagung.

 

Meine WR und PR fallen gleichzeitig. Woher kommt’s? Die letzten Wochen spiele ich meistens mit einem RL Kumpel zusammen. Der leidet nunmal an der YOLO-Krankheit. Liegt zum Teil aber an seinem ADHS.

Was passiert also mit einem Spieler mit WR 50 wenn er mit einem Spieler unter WR 50 zusammen spielt? Seine WR wird er kaum verbessern können.

 

Also ist meine Statistik doch ziemlich „verfälscht“. Ohne die Umstände zu kennen, würde dies aber keinem auffallen.

 

Daher sind Stats immer mit Vorsicht zu genießen.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts

Und noch als Ergänzung. Es ist ja - zumindest als CV und DD - durchaus möglich, gezielt entweder auf Sieg oder auf PR zu spielen. Kurz vor Ende des Spiels kann ich entweder einem BB eine Breitseite Torpedoes verpassen (was sicher +PR bringt)  oder ich dackel brav zur Basis zurück und versuche noch einen decap, der das Spiel gewinnt. 

 

Damit wir uns nicht missverstehen, ein Spieler mit 1800 PR ist mechanisch Klassen besser als einer mit 1300; aber der einzige Indikator, was ein Spieler zum Sieg beiträgt, ist wie oft er tatsächlich gewinnt. Solo WR selbstverständlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Weekend Tester
2,238 posts
7,524 battles

mMn nach, ich halte es wie früher, das einzige was ne Aussage hat ist die WR und die KD, der Rest ist Gurkensaft und versucht zu erklären warum einer ne gute WR /KD hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,154 posts
6,704 battles
Vor 1 Stunde, thisismalacoda sagte:

Und noch als Ergänzung. Es ist ja - zumindest als CV und DD - durchaus möglich, gezielt entweder auf Sieg oder auf PR zu spielen. Kurz vor Ende des Spiels kann ich entweder einem BB eine Breitseite Torpedoes verpassen (was sicher +PR bringt)  oder ich dackel brav zur Basis zurück und versuche noch einen decap, der das Spiel gewinnt. 

 

Damit wir uns nicht missverstehen, ein Spieler mit 1800 PR ist mechanisch Klassen besser als einer mit 1300; aber der einzige Indikator, was ein Spieler zum Sieg beiträgt, ist wie oft er tatsächlich gewinnt. Solo WR selbstverständlich.

Das ist falsch......
Man kann mit einem CV gezielt auf PR und Sieg spielen.......
Töte den DD oder die DDs und vernichte den Spotting Vorteil des Gegner Teams und zwinge den Gegner zum Kartenrand zu fliehen um dann Damage zu farmen
Rate mal was die gewisse Klasse mit vollem HP Pool in der durchschnittlichen Versenkung meiner CVs von den Games gestern war ;)
1210089732_Anmerkung2020-03-31101853.jpg.37abba3d112f8656275bffef3f1ae7c1.jpg

Zu deinem Spiel oben....
Ja es zählen 2 DD Kills, allerdings ist ein voller DD so viel wert wie ein volles BB.
Wenn Du nur mit 9k Schaden an DDs rausgehst, obwohl auf Stufe 6-9 DDs rumfahren mit einem HP Pool von 12-17k beantworte Dir die Frage doch einmal selber.
Das heißt Du hast nur einen prozentualen Anteil von einer 100% Versenkung geleistet aber eben nicht die 100%.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
426 posts
12,462 battles

wieso sollte die KD auch nur den geringsten aussagewert haben ? kein wert ist einfacher zu beinflußen

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
921 posts
19,405 battles

@Katysha44, hör nicht auf sie!

Nur wahre Wissende wissen, die PR berechnet sich nach dieser Formel:

 

PR = 2000 · sin(des Mundwinkels, mit dem Q´d´rona lächelt)

 

Q´d´rona = der klingonische Kriegsgott

  • Funny 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,294 posts
7,583 battles

PR sagt nichts aus. Man kann doch nicht eine Formel, die für alle Spieler die Gleiche ist, als Skillvergleich benutzen.

  • Cool 3
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
Vor 1 Minute, _Propaganda_Panda_ sagte:

Das ist falsch......
Man kann mit einem CV gezielt auf PR und Sieg spielen.......
 

Das ging offensichtlich mit einem Wusch über deinen Kopf und ich entschuldige mich, so es deine Frisur beeinträchtigt hat. Es gibt Situationen, wo man eben nicht beides kann, sondern die Entscheidungen 'auf Sieg spielen' und 'auf PR spielen' exklusiv sind, sich gegenseitig ausschließen. Genau das habe ich beschrieben: entweder sicheren Schaden mitnehmen oder einen decap versuchen, mit dem Risiko, den Cappenden nicht zu finden, zu spät zu kommen oder zu verfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,154 posts
6,704 battles
Vor 1 Stunde, thisismalacoda sagte:

Das ging offensichtlich mit einem Wusch über deinen Kopf und ich entschuldige mich, so es deine Frisur beeinträchtigt hat. Es gibt Situationen, wo man eben nicht beides kann, sondern die Entscheidungen 'auf Sieg spielen' und 'auf PR spielen' exklusiv sind, sich gegenseitig ausschließen. Genau das habe ich beschrieben: entweder sicheren Schaden mitnehmen oder einen decap versuchen, mit dem Risiko, den Cappenden nicht zu finden, zu spät zu kommen oder zu verfehlen.

Man kann eben auf Alles spielen oder auch "Willkommen" im Random Modus, wo einem nicht :Name: Skynet Spieler entgegenkommen zum abfarmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Weekend Tester
2,238 posts
7,524 battles
4 minutes ago, TOXIC_DD_MAIN said:

wieso sollte die KD auch nur den geringsten aussagewert haben ? kein wert ist einfacher zu beinflußen

KD deshalb, weil ich es von früher so gewohnt bin, deshalb ja auch mMn.

WR ist das alleinstehende merkmal was aufzeigt ob ein Spieler gut oder schlecht ist.

Die anderen Werte versuchen doch nur zu erklären warum er so gut ist, was sie aber nicht schaffen weil man das gesamte nicht erfassen kann, deshalb muss man ja auch 2-4 sachen im kontext anschauen um dann zu sehen, Ohhh er ist gut, er hat ne Positive WR!

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,737 posts
12,951 battles

xp wäre in der Theorie der beste Indikator, in der Praxis wird der Wert aber durch premium Spielzeit verfälscht ( also * 50 oder 65%) und ist deswegen such nur mit Vorsicht zu genießen. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

×