Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Septimus

Fregatte Bremen wird versteigert...zum verschrotten

120 comments in this topic

Recommended Posts

[WORU]
Players
1,102 posts
Am 14.3.2020 um 08:52, BfGCorsi sagte:

Sind von mir aus knapp 450 km. Laboe sind knapp 530 km.  Ich denke das ich erst mal nach Munster fahren werde. Möchte ich auch mal gesehen haben.

Die haben wegen dem Bier Virus aktuell bis zum 27.03. geschlossen und dann laufen dort auch Umbaumaßnahmen. Vor einem Besuch sollte man sich informieren, wie die Zustände dort sind. Gab da einige Angaben auf dem YT Kanal.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,546 posts
2,143 battles
1 hour ago, 2_Genyosha said:

Die haben wegen dem Bier Virus

 

Und ich hoffe nur das irgendwann verstanden wird, das "Corona" nicht der Name ist, sondern die Beschreibung seiner Formgebung. Das es sehr viele Coronaviren gibt. Der Virus heisst SARS-CoV-2... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A__S]
Beta Tester
401 posts
1,926 battles
Vor 1 Stunde, 2_Genyosha sagte:

Die haben wegen dem Bier Virus aktuell bis zum 27.03. geschlossen und dann laufen dort auch Umbaumaßnahmen. Vor einem Besuch sollte man sich informieren, wie die Zustände dort sind. Gab da einige Angaben auf dem YT Kanal.

Mein Urlaub ist sowieso erst Anfang August. Aber danke für die Info. Werde mich vorher erkundigen. Wäre blöd wenn ich die 360 km umsonst fahre :Smile_Default:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,102 posts
Vor 2 Stunden, DeadMemories sagte:

Und ich hoffe nur das irgendwann verstanden wird, das "Corona" nicht der Name ist, sondern die Beschreibung seiner Formgebung. Das es sehr viele Coronaviren gibt. Der Virus heisst SARS-CoV-2... 

Ehrlich, mir Scheiss egal, solange diese Massenhisterie läuft nehme ich das alles nicht mehr für voll. Der Virus kann Pinocchio heissen weil er wie dessen Kopf nach 3x Lügen aussieht. Was der Virus auf jeden Fall macht, im Verbund mit I-Net und Smartphone, sind Hirntote Zombies. Muß man nur dem Supermarkt Personal mal zuhören.

Ich bin mir sehr sicher, das vieles des Hamsterkaufzeugs bei erreichen des MHDs in der Tonne landen wird.

Gestern beim einkaufen von jemandem mit einem Einkaufswagen überladen mit Barilla Nudelpackungen fast umgerannt worden.

Der nächste Kasper dem ich ausweichen mußte das gleiche mit Nutella Gläsern. Was zur Hölle macht man mit fast 100 Nutella Gläsern.

 

Topic

Die Bremen als Museumsschiff wäre nett, nur wie es z.B. im Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven läuft braucht man auch nicht.

Erst hat man dort die Kranich (Bw Marine Schnellboot aus dem Kalten Krieg) in einen Abwracktauglichen Zustand versetzt, das abwracken wurde mittlerweile erfolgreich umgesetzt. Eigentümer war nie das Museum sondern das BMVg, die dann auch das Entsorgen zu zahlen hatten wenn ich mich recht erinnere.

Als nächstes war es dann die Seuthe Deern, die ein "konstruktiver Totalschaden" laut Gutachten ist. Ersetzt werden soll der Segler durch einen Neubau im Kostenbereich 46 Millionen Euro aus staatlichen Mitteln. Aktuell berät man sich darüber ob es eine Holz oder Stahlkonstruktion werden soll.

Super Idee, man hätte hier mal früher zu potte kommen sollen.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
5,607 posts
8,399 battles
On 3/11/2020 at 8:53 PM, MechGun_Joe said:

Also Kriegsgerät als Positiv hinzustellen ist ja schon echt ad absurdum!

Aber gleichzeitig ein Spiel mit Kriegsgerät zocken und sich in dessen Forum austauschen. Finde den Fehler!

  • Cool 6
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
5,588 posts
10,559 battles
Am 13.3.2020 um 19:46, NabooN1 sagte:

Yoar, die Mölders ist das einzige deutsche Überwasser-Museumskriegsschiff. Alles andere sind U-Boote.

Geschichtlich hat sich auch noch kein einziges Schiff hervorgetan. Das einzige Seegefecht unter Schwarz-Rot-Gold wurde unter Admiral Karl Rudolf Brommy bestritten.

Da bin ich auch öffter. Ich mache dort immer die Fotos von meinen Modellbooten.

Stimmt nicht ganz, in Peenemünde liegt die 575 "Hans Beimler" der Volksmarine, eine Raketenkorvette der Tarantul I Klasse ( Die 572 "Rudolf Egelhofer" als P6166 "Hiddensee" in Fall River, allerdings nicht mehr der Öffentlichkeit zugänglich, der Verfall ist zu weit fortgeschritten).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
139 posts
7,389 battles
Am 11.3.2020 um 11:19, Parasitkaffee sagte:

Ha gefunden 

 

http://www.prinzeugen.org/index.php/die-bergung.html

 

 

Die Prinz wäre wirklich ein Traum von Museum 

Es gibt Leute die möchten am liebsten allen Schrott vom Meeresgrund holen.

Jedoch weniger aus Interesse an der Materie sondern mehr aus politischer Sicht heraus.

 

Lasst die Toten der See ruhen, sie haben schon zuviel bezahlt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
1,326 posts
4,100 battles
34 minutes ago, DVC_Neo_Goonie said:

Es gibt Leute die möchten am liebsten allen Schrott vom Meeresgrund holen.

Jedoch weniger aus Interesse an der Materie sondern mehr aus politischer Sicht heraus.

 

Lasst die Toten der See ruhen, sie haben schon zuviel bezahlt.

 

Bei einem Schiff, dessen Untergang keine Todesopfer forderte...

  • Cool 4
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,679 posts
17,818 battles
28 minutes ago, DVC_Neo_Goonie said:

Es gibt Leute die möchten am liebsten allen Schrott vom Meeresgrund holen.

Jedoch weniger aus Interesse an der Materie sondern mehr aus politischer Sicht heraus.

Nunja, der Webseite nach hat der Verein, der die Eumel heben will, ja hehre Motive... aber die ließen sich verfolgen, ohne x Millionen, die der Verein nicht hat und sicher auch nie zusammenbekommen wird, in ein so überflüssiges Vorhaben zu stecken. Und unterhalten ließe sich das Ding auch nicht.

28 minutes ago, DVC_Neo_Goonie said:

 

Lasst die Toten der See ruhen, sie haben schon zuviel bezahlt.

 

Kriegsgrab ist die Eugen nicht. Das wäre das geringste der Probleme. 75 Jahre Rost plus mögliche Strukturschäden nach Atomtests plus mögliche Reststrahlung im Stahl + Restmunition (das Restöl haben die Amis 2018 wohl abgepumpt) würden eine Hebung zum Alptraum machen. Wenn ich dann noch lese, dass man zum Aufrichten Ankerpunkte im Korallenriff einlassen möchte, was sicher keine Regierung mehr zulassen wird...

 

Das Ding braucht niemand, und es liegt (fast, ein ökologisches Restrisiko ist es wohl noch immer) gut da. Und die Bremen halte ich auch nicht für museal erhaltenswert - das wäre nur ein teurer Klotz am Bein jeden Trägers.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
139 posts
7,389 battles
Vor 3 Minuten, Tobnu sagte:

Nunja, der Webseite nach hat der Verein, der die Eumel heben will, ja hehre Motive... aber die ließen sich verfolgen, ohne x Millionen, die der Verein nicht hat und sicher auch nie zusammenbekommen wird, in ein so überflüssiges Vorhaben zu stecken. Und unterhalten ließe sich das Ding auch nicht.

Kriegsgrab ist die Eugen nicht. Das wäre das geringste der Probleme. 75 Jahre Rost plus mögliche Strukturschäden nach Atomtests plus mögliche Reststrahlung im Stahl + Restmunition (das Restöl haben die Amis 2018 wohl abgepumpt) würden eine Hebung zum Alptraum machen. Wenn ich dann noch lese, dass man zum Aufrichten Ankerpunkte im Korallenriff einlassen möchte, was sicher keine Regierung mehr zulassen wird...

 

Das Ding braucht niemand, und es liegt (fast, ein ökologisches Restrisiko ist es wohl noch immer) gut da. Und die Bremen halte ich auch nicht für museal erhaltenswert - das wäre nur ein teurer Klotz am Bein jeden Trägers.

Das Schiff hat genug Tod und Verderben Produziert.

Kriegsschiffe generell sind Mordmaschinen, das sollte nicht vergessen werden während man die Schiffspixel über den Bildschirm schippert.

 

Die meisten der Schiffe mit denen wir uns die Zeit vertreiben im Spiel haben den Namen vieler Toter auf ihrem Kiel stehen.

Das wird zu schnell vergessen.

 

Wer heute Schiffe heben will tut das aus 2 Gründen : Geld oder Nationalismus.

 

  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
8,954 posts
6,339 battles
8 minutes ago, DVC_Neo_Goonie said:

Das Schiff hat genug Tod und Verderben Produziert.

Kriegsschiffe generell sind Mordmaschinen, das sollte nicht vergessen werden während man die Schiffspixel über den Bildschirm schippert.

 

 

a) es ist ein Spiel - wer den Unterschied zur Realität nicht blickt sollte sowas nicht spielen 

 

b) es ist nicht die Kugel die tötet sondern der Finger am Abzug.

 

c) und wann hat das Schiff „Verderben produziert“? Bei Übungen, den Nachschub über den Atlantik offenzuhalten? Oder bei einer der äußerst zahlreichen Seeschlachten im kalten Krieg?

  • Cool 5
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FB70]
[FB70]
Players
237 posts
Vor 1 Stunde, DVC_Neo_Goonie sagte:

Es gibt Leute die möchten am liebsten allen Schrott vom Meeresgrund holen.

Jedoch weniger aus Interesse an der Materie sondern mehr aus politischer Sicht heraus.

 

Lasst die Toten der See ruhen, sie haben schon zuviel bezahlt.

 

Im Wrack des "Prinzen" gibt es keine Toten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FB70]
[FB70]
Players
237 posts
Am 15.3.2020 um 16:07, DVC_Neo_Goonie sagte:

Das Schiff hat genug Tod und Verderben Produziert.

Kriegsschiffe generell sind Mordmaschinen, das sollte nicht vergessen werden während man die Schiffspixel über den Bildschirm schippert.

 

Die meisten der Schiffe mit denen wir uns die Zeit vertreiben im Spiel haben den Namen vieler Toter auf ihrem Kiel stehen.

Das wird zu schnell vergessen.

 

Wer heute Schiffe heben will tut das aus 2 Gründen : Geld oder Nationalismus.

 

Das Schiff hat nichts getan. Das waren die Menschen!!!!

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
139 posts
7,389 battles
Vor 3 Minuten, 1MajorKoenig sagte:

 

a) es ist ein Spiel - wer den Unterschied zur Realität nicht blickt sollte sowas nicht spielen 

 

b) es ist nicht die Kugel die tötet sondern der Finger am Abzug.

 

c) und wann hat das Schiff „Verderben produziert“? Bei Übungen, den Nachschub über den Atlantik offenzuhalten? Oder bei einer der äußerst zahlreichen Seeschlachten im kalten Krieg?

><((((*>

 

  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
1,326 posts
4,100 battles

Leute, ihr kennt doch sicher: Don't feed the Troll.

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
8,954 posts
6,339 battles
12 minutes ago, NabooN1 said:

Leute, ihr kennt doch sicher: Don't feed the Troll.

 

Ich finde schon, das DIESER Quark eine kleine Reaktion verdient :Smile_trollface:

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
232 posts
52 battles

Ich sehe irgendwie keinen Sinn darin einen 80 Jahre alten Schrotthaufen zu heben um dann fest zu stellen das er irreperabel kaputt ist. Da kann man besser mit kleinen Euroscheinen den Kacheloffen befeuern da hat man mehr von.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,102 posts
Vor 1 Stunde, DVC_Neo_Goonie sagte:

Wer heute Schiffe heben will tut das aus 2 Gründen : Geld oder Nationalismus.

Oh echt?

Da fallen mir noch ganz andere Gründe ein, die weitaus pragmatischer sind.

Entfernen von Umweltproblemfällen wie z.B. das dt. Uboot aus der Endphase des Kriegs. Die Transportbehälter des Quecksilbers sind durchkorrodiert. Da sind die Norwegen gar nicht begeistert von. Dann wäre da noch die KM Blücher mit Treibmittel oder Munition.

Die vor einigen Jahren in den Medien genannte Sprengladung eines XE-Craft in einem Fjord.

 

Oder die Materialverwertung für medizinische Geräte, wenn das Schiff vor 16.07.1945 gesunken ist.

  • Cool 4
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
232 posts
52 battles
7 minutes ago, 2_Genyosha said:

Oh echt?

Da fallen mir noch ganz andere Gründe ein, die weitaus pragmatischer sind.

Entfernen von Umweltproblemfällen wie z.B. das dt. Uboot aus der Endphase des Kriegs. Die Transportbehälter des Quecksilbers sind durchkorrodiert. Da sind die Norwegen gar nicht begeistert von. Dann wäre da noch die KM Blücher mit Treibmittel oder Munition.

Die vor einigen Jahren in den Medien genannte Sprengladung eines XE-Craft in einem Fjord.

 

Oder die Materialverwertung für medizinische Geräte, wenn das Schiff vor 16.07.1945 gesunken ist.

 

Wenn man es auf das wesentliche herunterbricht geht es in all deinen Beispielen um Geld, nämlich die frage was ist billiger den kram unter Wasser zu lassen und dann ggf. die Entsorgung zu bezahlen oder aber den Kram zu beseitigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,679 posts
17,818 battles
21 minutes ago, Parasitkaffee said:

Ich beantrage hiermit offiziell ein Face-palm Emoji. 1446112454_Download(17).jpeg.55ee53285ba566bae2246dfe48969ecf.jpeg

:Smile_facepalm: ist vorhanden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,300 posts
12,512 battles
Am 11.3.2020 um 11:19, Parasitkaffee sagte:

Ha gefunden 

 

http://www.prinzeugen.org/index.php/die-bergung.html

 

 

Die Prinz wäre wirklich ein Traum von Museum 

Ernsthaft? Dieser Wolkenkuckucksheim-Verein existiert immer noch?

Zugegeben, das Buch hatte ich mir seinerzeit auch zugelegt. Aber die hatten damals doch schon einen an der Waffel ;)

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,102 posts
Vor 2 Minuten, General_Gauder sagte:

Wenn man es auf das wesentliche herunterbricht geht es in all deinen Beispielen um Geld, nämlich die frage was ist billiger den kram unter Wasser zu lassen und dann ggf. die Entsorgung zu bezahlen oder aber den Kram zu beseitigen.

Mit Geld kann nicht alles rückgänig machen. Im Falle der Quecksilbertransportflaschen und der Umweltvergiftung ging es um Fischerei, Schäden an der lokalen Bevölkerung.

Mann kann es sich auch einfach machen und alles im besten Managerstil auf Geld runterbrechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×