Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Ironheart_77

zukünftiges Update / Entfernung der Black

24 comments in this topic

Recommended Posts

Players
120 posts
27,643 battles

Hallo liebe Community, ich wende mich mal mit einem Anliegen an euch. 

Die Black und die Neustrash.... werden bald entfernt und in ca nem halben Jahr der Waffenkammer zugefügt so dass man sie beide für Kohle erwerben kann. 

Nach einem Support Ticket von mir an Wargaming habe ich aber leider nur negative Antworten erhalten, mit dem Hinweis wende dich doch ans Forum die Entwickler werden sehen wie die Community drauf reagiert. 

 

Folgender Sachverhalt: 

Ich sowie natürlich einige von euch auch haben bestimmt das Schiff Black für 14 000 Stahl in der Vergangenheit erworben. Warum ? Weil ihr wie ich ein besonderes Schiff haben wollt "Stahlschiff" was eben nicht jeder fahren kann bzw kaufen kann. 

Nun wird dieses Schiff entfernt und kommt bald für Kohle also für jedermann Frei zugänglich !     Damit bin ich nicht einverstanden da man schließlich Stahl mit Kohle nicht aufwiegen kann. Und möchte selbstverständlich von Wargaming ein Angebot diesbezüglich. 

Bsp :    

1 ) Sie nehmen mir die Black und ich erhalte meinen Stahl zurück 

2 ) Ich behalte die Black bekomme meinen Stahl zurück und Wargaming zieht mir den Kohlewert von meinem Konto ab. 

 

Diese Vorgehensweise wäre durchaus fair ? Wie seht ihr das ? 

 

Mfg 

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIAU]
[MIAU]
Players
4,046 posts

Zurücknehmen und den Stahl erstatten werden sie nicht. Du hast das Schiff schon gespielt und wirst es wenigstens ein weiteres halbes Jahr exklusiv haben.

 

Einen Tausch Stahl gegen Kohle wird es auch nicht geben. Es gibt diesen Tausch, aber nur in eine Richtung. Stahl -> Kohle. Umgekehrt wird Wargaming das genauso wenig anbieten wie für Dublonen zu Credits.

 

Ich verstehe, dass du dem Stahl nachweinst, weil du ihn nun gerne anderweitig einsetzen können würdest, aber du hast den Preis für das Schiff bezahl, so wie es damals war. Der Preis erschien dir Fair. Das du den Kauf nun bedauerst, nur weil es eine Änderung gibt wie man das Schiff erhalten kann, ist nicht Wargamings Problem.

 

Wenn es überhaupt eine Kompensation in irgendeiner Form geben sollte, dann bestenfalls eine Mission für das Schiff, die eine kleine Menge an Stahl gewissermaßen als Treuebonus zurückerstattet. Da reden wir dann aber ganz sicher nicht über den ehemaligen vollen Kaufpreis. Dieser Vorschlag wurde bereits von einem der Community Manager als intern diskussionswürdig aufgenommen. Was aber nicht bedeutet, dass es auch so kommen wird.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,366 posts
Vor 54 Minuten, Ironheart_77 sagte:

Hallo liebe Community, ich wende mich mal mit einem Anliegen an euch. 

Die Black und die Neustrash.... werden bald entfernt und in ca nem halben Jahr der Waffenkammer zugefügt so dass man sie beide für Kohle erwerben kann. 

Nach einem Support Ticket von mir an Wargaming habe ich aber leider nur negative Antworten erhalten, mit dem Hinweis wende dich doch ans Forum die Entwickler werden sehen wie die Community drauf reagiert. 

 

Folgender Sachverhalt: 

Ich sowie natürlich einige von euch auch haben bestimmt das Schiff Black für 14 000 Stahl in der Vergangenheit erworben. Warum ? Weil ihr wie ich ein besonderes Schiff haben wollt "Stahlschiff" was eben nicht jeder fahren kann bzw kaufen kann. 

Nun wird dieses Schiff entfernt und kommt bald für Kohle also für jedermann Frei zugänglich !     Damit bin ich nicht einverstanden da man schließlich Stahl mit Kohle nicht aufwiegen kann. Und möchte selbstverständlich von Wargaming ein Angebot diesbezüglich. 

Bsp :    

1 ) Sie nehmen mir die Black und ich erhalte meinen Stahl zurück 

2 ) Ich behalte die Black bekomme meinen Stahl zurück und Wargaming zieht mir den Kohlewert von meinem Konto ab. 

 

Diese Vorgehensweise wäre durchaus fair ? Wie seht ihr das ? 

 

Mfg

Schonmal überlegt wie sich die Leute hier fühlen die das Schiff mit 5x Rang 1 in Wertungsgefechten erspielt haben?

Ist ja nichts was einem den Total Spaß bedeutet hat, sich durch die Veranstaltung dort durchzuboxen.

Insbesondere nicht, als es noch Stufe 5-8 Gefechte waren. Da dürfte der Spaßfaktor nicht so wirklich hoch gewesen sein.

Habe mich auch nicht wirklich darüber gefreut, das das Schiff jetzt noch für Kohle kommt, nachdem ich den erspielten Stahl mit Gutschein für ausgegeben habe.

Wäre sicher nett, wenn es dann noch eine Kompensation gäbe, erwarten würde ich hier nichts.

Sicherlich werden dann auch die letzten Helden an das Schiff kommen, WG wird dann bestimmt eine Klopapierzeichnung aus den sekretiven Archiven ziehen als Konter. Oder eine allgemeine Spielmechanik Änderung rollt über die Black.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
34 posts
5,170 battles

Eigentlich dürfte ein "Stahl"-Schiff überhaupt NIE für irgendeine andere Währung kommen, wenn WG Stahl als Währung ingame für den Erwerb von Schiffen nicht abwerten will.

Wer soll denn dann noch glauben, dass die Bourgogne und die Stalingrad nicht auch mal für Kohle kommen und versuchen, sie sich für Stahl zu erspielen.

 

Ökonomisch ist das mE nicht sinnvoll.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FB70]
[FB70]
Players
329 posts

Das ist wie im wahren Leben, heute kaufe ich was für den Preis X, morgen wird das Produkt für einen deutlich kleineren Preis auf den Markt geschmissen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Beta Tester
2,575 posts
12,014 battles
9 minutes ago, xXxBarbarossaxXx said:

Ökonomisch ist das mE nicht sinnvoll.

Ist es, durch den Powercreep. Entweder man reicht die Schiffe langsam und im Lauf der Zeit nach unten durch oder man packt noch ne Währung obendrauf. Nur "teurer" machen geht nicht grenzenlos weil da irgendwann ein für 99% der Spieler utopischer Aufwand an Spielzeit erforderlich wird.

Ich kann dabei den Ärger schon verstehen, grad für die die sich die Teile noch ohne Stahl erackert haben, aber afaik hat WG für diese Schiffe niemals angesagt das es die nur für Token/Stahl geben würde. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,307 posts
25,206 battles
Vor 3 Stunden, Ironheart_77 sagte:

Hallo liebe Community, ich wende mich mal mit einem Anliegen an euch. 

Die Black und die Neustrash.... werden bald entfernt und in ca nem halben Jahr der Waffenkammer zugefügt so dass man sie beide für Kohle erwerben kann. 

Nach einem Support Ticket von mir an Wargaming habe ich aber leider nur negative Antworten erhalten, mit dem Hinweis wende dich doch ans Forum die Entwickler werden sehen wie die Community drauf reagiert. 

 

Folgender Sachverhalt: 

Ich sowie natürlich einige von euch auch haben bestimmt das Schiff Black für 14 000 Stahl in der Vergangenheit erworben. Warum ? Weil ihr wie ich ein besonderes Schiff haben wollt "Stahlschiff" was eben nicht jeder fahren kann bzw kaufen kann. 

Nun wird dieses Schiff entfernt und kommt bald für Kohle also für jedermann Frei zugänglich !     Damit bin ich nicht einverstanden da man schließlich Stahl mit Kohle nicht aufwiegen kann. Und möchte selbstverständlich von Wargaming ein Angebot diesbezüglich. 

Bsp :    

1 ) Sie nehmen mir die Black und ich erhalte meinen Stahl zurück 

2 ) Ich behalte die Black bekomme meinen Stahl zurück und Wargaming zieht mir den Kohlewert von meinem Konto ab. 

 

Diese Vorgehensweise wäre durchaus fair ? Wie seht ihr das ? 

 

Mfg 

 

 

Normaler Kreislauf in der Wirtschaft. Natürlich ärgerlich, aber man hat ja die Wahl. Ich habe die Flint z.B. auch über 3x R1 erreicht. Danach kam auch jeder mit Stahl ran. crap happens.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
34 posts
5,170 battles
Just now, quash said:

Ist es, durch den Powercreep. Entweder man reicht die Schiffe langsam und im Lauf der Zeit nach unten durch oder man packt noch ne Währung obendrauf. Nur "teurer" machen geht nicht grenzenlos weil da irgendwann ein für 99% der Spieler utopischer Aufwand an Spielzeit erforderlich wird.

Ich kann dabei den Ärger schon verstehen, grad für die die sich die Teile noch ohne Stahl erackert haben, aber afaik hat WG für diese Schiffe niemals angesagt das es die nur für Token/Stahl geben würde. 

 

Wenn ich höre/lese, dass ein Schiff ( vorher für Stahl ) später für Kohle zu haben ist, glaube ich daran, dass früher oder später alle Stahlschiffe für Kohle zu bekommen sind. Dann ist der Stahl für mich nur noch Early access, aber nicht mehr die harte Währung, die er für alle außer CW-/Ranked- Normalspieler üblicherweise ist. Ich meine, Kohle kannst Du tatsächlich inzwischen für Echtgeld ( z.B. über etliche Container etc.) extra kaufen/"gewinnen". Damit hast Du Recht, dass es für WG ökonomisch doch sinnvoll sein könnte. Ich meinte aber nicht WG sondern uns Spieler. Für Spieler, bis auf die, die early acces haben wollen, macht es doch keinen Sinn mehr hinter Stahl her zu sein. Sie müssten nur warten. Oder irre ich mich ?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
79 posts
14,197 battles

Die Black wurde entfernt weil sie keine Sau mehr kauft da sie in der akt. Meta einfach Müll is .... so what... Jeder der sie hat, hatte seinen Spaß damals - jetzt isse eben Alt(Stahl)metall . The power creep is real :cap_rambo:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
120 posts
27,643 battles

genau das ist ja meine Meinung. Besondere Schiffe sollten auch besonders bleiben somit verärgert Wargaming erneut die Community 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Beta Tester
2,575 posts
12,014 battles
1 minute ago, xXxBarbarossaxXx said:

Ich meinte aber nicht WG sondern uns Spieler. Für Spieler, bis auf die, die early acces haben wollen, macht es doch keinen Sinn mehr hinter Stahl her zu sein. Sie müssten nur warten. Oder irre ich mich ?

Es ist halt absolut offen ob alle Stahlschiffe irgendwann für Kohle rauskommen (imo eher nicht), die Neutrashimy dürfte z.B. eher ein Ladenhüter sein und Black und besonders Flint inzwischen wohl auch. Solange Schiffe relativ stabil weiter für Stahl rausgehen werden sie wohl nicht für Kohle kommen.

Ich würde jedenfalls nicht nur an den Punkt early access denken - wenn ein Schiff zu haben ist das man haben und vor allem spielen will und die Ressourcen dazu hat würde ich zuschlagen und nicht drauf spekulieren das es evtl in 3 Jahren für ne andere Währung zu haben ist.

Ich sehe das für mich relativ entspannt, alle Schiffe kann ich eh nicht haben, will ich auch nicht.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,307 posts
25,206 battles
Vor 26 Minuten, Ironheart_77 sagte:

genau das ist ja meine Meinung. Besondere Schiffe sollten auch besonders bleiben somit verärgert Wargaming erneut die Community 

Würde jemand, der z.B. selten Stahl bekommt, sicher genauso sagen. Nur er meint es dann anders.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
34 posts
5,170 battles
2 minutes ago, Seaman80 said:

Würde jemand, der z.B. selten Stahl bekommt, sicher genauso sagen. Nur er meint es dann anders.^^

 

Aber ist nicht genau das Denken des Jemanden genau die Abwertung ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,307 posts
25,206 battles
Vor 19 Minuten, xXxBarbarossaxXx sagte:

 

Aber ist nicht genau das Denken des Jemanden genau die Abwertung ?

Jeder hat seine eigene Meinung dazu. Ob jeder diese teilt, sei mal dahin gestellt. Hier gibt es schon immer Neider im Spiel. Die eine Seite, die meint das Stalingrad und Co. nur für die Elite da ist und diese damit ja noch besser werden, und eben solche wie der TE, der meint, dass seine Black entwertet wird durch WG wenn es die bald für Kohle gibt.

 

Letztlich egal. WG kann tun und lassen was sie wollen. Wenn sie der Meinung sind, dass die Mehrheit das begrüßt, dann ist das eben so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
218 posts
18,279 battles

Ich hoffe auch, dass es für die werdenden EX-Stahl-Boote eine Kompensation geben wird.

:Smile_hiding:

 

Vorschlag:

Persönlicher Auftrag mit dem man sich den 50%* der Stahlwertes des Schiffes durch Nutzung des selben wieder erspielen kann.

*Clan-Modifikatoren nicht eingerechnet

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
6,364 posts
11,642 battles
Vor 2 Stunden, Ironheart_77 sagte:

genau das ist ja meine Meinung. Besondere Schiffe sollten auch besonders bleiben somit verärgert Wargaming erneut die Community 

 

Nur das es WG nicht die Bohne interessiert! Kannst du, wenn du möchtest, gerne im WoT-Forum nachlesen. Dort wurden "einmalige, niewiederkehrende Belohnungspanzer" für, aus Sicht der Besitzer, 'n Appel und 'n Ei im Weihnachstkalender vertickt oder wanderten gar gleich in den Shop. Von daher, lehrt mich die Erfahrung, solche "Versprechen" von WG haben die Halbewertzeit einer Schneeflocke im Sommer, wenn auch nur die kleinste Möglichkeit besteht, damit Geld zu verdienen. Bin mal gespannt wann Ivaki-Alpha, Arkansas-Beta oder gar Kitakami im Schop oder in der Waffenkammer auftauchen,

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,080 posts
10,369 battles

Wundert das jemanden, mich nicht. WG gibt n feuchten auf die Intressen der Spieler. Es zählt nur der Profit. WG beweist mit dieser Aktion wieder einmal nur das man Sie nicht mehr ernst nehmen kann. Die Spieler gewöhnen sich schon dran, siehst du doch an den Kommentaren. Die Black abzuwerten ist aus meiner Sicht ein NO GO... aber WG gibt da nichts drauf. Für Spieler sind es halt auch emotionale Werte. Man steckt seine Zeit da rein und wenn WG meint sie müssen mal wieder was ändern um Geld zu machen dann ist halt der Spieler der Depp. Es gibt hier soviele Leute die gar nicht merken wie sie abgezogen werden. Schau durchs Forum. Ganz viele JA Sager.. und wenn Kritik geübt wird sei es nur die Forderung z.b. nach mehr PvE Content.. gibt WG sogar offen zu das es nicht rentabel ist ergo der Spieler ist der Depp.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUGS]
Players
3 posts
1,671 battles

Manch einer hat Vorstellungen hier! Mal im Ernst, wenn Du Dir heute etwas kaufst und einen Monat später ist es für den halben Preis im Angebot, bekommst Du dann auch die Hälfte Deines Geldes vom Verkäufer zurück? So bitter es für manchen sein mag, hier habt Ihr einfach Pech gehabt. Die Forderungen von wegen "Stahl zurück" sind schlicht utopisch und gänzlich aus der Luft gegriffen. WG wird hier garnichts machen, sonst müssten Sie künftig bei jeder Preisneugestaltung den Spielern Entschädigungen blechen. Also werdet erwachsen und lebt damit.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JUGS]
Players
3 posts
1,671 battles
Vor 6 Stunden, Wadenbeiser sagte:

Wundert das jemanden, mich nicht. WG gibt n feuchten auf die Intressen der Spieler. Es zählt nur der Profit.

 Ich finde diese Aussage so lustig! Nenn mir doch bitte ein Unternehmen, bei dem das nicht so ist. WG ist nicht das Sozialamt, dahinter steckt ein internationales Unternehmen, welches Millionen umsetzt, das aber auch Millionen verschlingt! Oder denkst Du, dass da 5 Leute in einem Büro sitzen, die das alles abwickeln? Und natürlich wollen die Geld verdienen, je mehr, desto besser. Das ist der Sinn einer Unternehmensgründung. Der Kommunismus ist tot, es lebe der Kapitalismus.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,932 posts
14,557 battles

Ich weiß gar nicht was hier immer rumgejammert wird. Die Musashi gab es auch erst für Free XP und dann irgendwann für Kohle. Das Alle Stahlschiffe mal Kohle werden ist übrigens zu bezweifeln. Aktuelle Beispiele sind ja z. B. Smolensk (Gott sein Dank verschwindet die) und die Jean Bart. Gilt ja auch für Schiffe die man für andere Währungen bekommt, das da mal das ein oder andere komplett verschwidet.

 

Außerdem, wenn Einige damit schon ein Problem habt, was ist dann mit den Schiffe aus dem Shop für Dublonen/Euros die oft mti der Zeit günstiger werden. Oder wenn es mal wieder ein Angebot gibt bei dem Schiffe günstiger sind.

Da könnte mna dann ja genauso eine Kompensation fordern.

 

Dafür konnte, bzw. kann man Sie früher haben als die anderen. Ich hab auch schon seit gefühlt einer Ewigkeit genug Stahl rumliegen für die Black, hab Sie mir aber dann doch nicht geholt. War es mir einfach nicht Wert, da ich schon eine Fletcher habe. Bin mir noch nciht mal sicher ob ich Sie später dan für Kohle hole.

 

Auch immer dieses ewige " Ich will abger das die Schiffe exklusiv bleiben" Gemaule. Als ob das Schiff schlechter werden würde, wenn mehr Leute drauf zugriff haben.

 

Abgesehen davon war den Leuten die Black, oder welches Schiff auch immer, damals ja den Preis wert. Es gab ein Angebot, es wurde zugeschlagen. Da stand nirgends das man die immer für Stahl oder was auch immer bekommt.

 

7 hours ago, Wadenbeiser said:

Wundert das jemanden, mich nicht. WG gibt n feuchten auf die Intressen der Spieler. Es zählt nur der Profit. WG beweist mit dieser Aktion wieder einmal nur das man Sie nicht mehr ernst nehmen kann. Die Spieler gewöhnen sich schon dran, siehst du doch an den Kommentaren. Die Black abzuwerten ist aus meiner Sicht ein NO GO... aber WG gibt da nichts drauf. Für Spieler sind es halt auch emotionale Werte. Man steckt seine Zeit da rein und wenn WG meint sie müssen mal wieder was ändern um Geld zu machen dann ist halt der Spieler der Depp. Es gibt hier soviele Leute die gar nicht merken wie sie abgezogen werden. Schau durchs Forum. Ganz viele JA Sager.. und wenn Kritik geübt wird sei es nur die Forderung z.b. nach mehr PvE Content.. gibt WG sogar offen zu das es nicht rentabel ist ergo der Spieler ist der Depp.

 

Nein, wundert mich nicht, das ein Schiff das für Stahl so gut wie keiner mehr kauft auf eine Resource gesetzt wird die einfacher zu bekommen ist. Das eine Firma Geld verdienen will kann man Ihr ja nicht vorwerfen.

Welchen emotionalen Werte verliert das Schiff denn? Das musst Du mir aber mal erklären.

 

Nur weil man es dann in 6 Monaten für Kohle bekommt, schmälert das ja nicht die eingene Leistung wenn man dafür Stahl erspielt hat.

 

Gut es weiß dann keiner mehr, aber wenn man das nur für Andere macht um zu zeigen wie toll man ist, dann hat man ganz andere Probleme.

 

WG könnte ja für Alle die es für Stahl geholt haben, kostenlos eine spezielle Permatarnung rausbringen. Die kann nix besser als die Standard, man sieht nur das es für Stahl geholt wurde an der Tarnung. Dann sieht wieder jeder was für ein Held man doch ist.

 

Am besten direkt in Stahlgrau, oder ein Schriftzug an der Seite. So was wie " Ich bin der Held, weil mit Stahl gekauft".

 

Dann ist der "emotionalen Wert" bestimmt wieder da... :Smile_hiding:

  • Cool 3
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,894 posts
14,340 battles
15 hours ago, Wadenbeiser said:

Wundert das jemanden, mich nicht. WG gibt n feuchten auf die Intressen der Spieler. Es zählt nur der Profit. WG beweist mit dieser Aktion wieder einmal nur das man Sie nicht mehr ernst nehmen kann. Die Spieler gewöhnen sich schon dran, siehst du doch an den Kommentaren. Die Black abzuwerten ist aus meiner Sicht ein NO GO... aber WG gibt da nichts drauf. Für Spieler sind es halt auch emotionale Werte. Man steckt seine Zeit da rein und wenn WG meint sie müssen mal wieder was ändern um Geld zu machen dann ist halt der Spieler der Depp. Es gibt hier soviele Leute die gar nicht merken wie sie abgezogen werden. Schau durchs Forum. Ganz viele JA Sager.. und wenn Kritik geübt wird sei es nur die Forderung z.b. nach mehr PvE Content.. gibt WG sogar offen zu das es nicht rentabel ist ergo der Spieler ist der Depp.

 

Seltsam: Heulst du auch an der Tanke, wenn Diesel 3 Cent günstiger geworden ist, obwohl du vor 5 Minuten für 3 Cent mehr getankt hast?

Der Markt verändert sich. Sinkt die Nachfrage, wird der Markt sich anpassen. Ist immer so gewesen und wird immer so sein.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
2,311 posts
11,346 battles

wenn ich das aber richtig sehe, ist dann die somers erstmal das schiff, welches am günstigsten zu kaufen wäre. mit 25.000 stahl. flint und black haben hier die rolle inne gehabt, die währung auch abseits von TX interessant zu machen. dann spart jeder gelegenheitsspieler erstmal 3-4jahre, um dann ein solches exoten schiff zu kaufen? das ist dann aber auch ein merkwürdiges konzept für diese währung.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,080 posts
10,369 battles

Aaaah WG muss Geld verdienen... echt jetzt? Immer das gleiche. Kann ich mir eine Stalingrad für Kohle holen, oder ein anderes schwer zu erspielendes Schiff? Nope... kann ich Kohle in Stahl umtauschen.. nope. Ich stecke meine Zeit in das Game und wenn das viele nicht mehr machen weil WG ständig Geld verdienen muss dann war es das mit Geld verdienen. Es gäbe soviel Möglichkeiten an das Geld des Spielers zu kommen aber WG wählt den Weg des geringsten Widerstands weil sie ja tun können was Sie wollen. Siehe PR Event, siehe Schiffe zur ach so tollen Camper Meta. Wieso entwerte ich Schiffe die man sich mühsam erspielt hat? Wieso nehme ich dem Spieler das Gefühl etwas geleistet zu haben? Keine Ahnung wer sich sowas immer ausdenkt aber Freunde macht sich der nicht bei den Leuten die sich das Ding für Stahl geholt haben. Gewisse Schiffe haben eine bestimmte Wertigkeit wenn man Sie mit viel Einsatz erspielt hat. Wieso noch Zeit in CB oder andere Events investieren um Stahl zu bekommen, wenn man bei WG nicht weiß welch tolle Sachen Sie für andere Dinge planen? UBoote nicht möglich... geht doch...Stahlschiffe für Kohle... geht doch... PR für alle erspielbar... geht doch...nicht!

Sorry aber WG ist einfach nicht mehr ernst zu nehmen. PvE Inhalte damit man mit seiner Flotte mal was anderes machen kann wie das anstatt dieses drollige rumgecampe. Gibt soviel gute Beispiele.. nimm Star Trek Online.. Schiffskauf erst nach spielen eines Tutorials möglich und dann auch nur in einem gewissen Bereich passend zum Level. PvE Content ohne Ende und der Großteil fliegt nur mit den Raumschiffen rum und macht PvE und das Game gibts seit 10 Jahren. PvE kannst auch machen. Alles f2p und ohne der Einstellung wir bringen nur Sachen die sich lohnen... ja da ist auch nicht alles Gold was glänzt aber diese offensichtliche Profitgier wie WG das praktiziert hab ich da noch nicht erlebt und ich spiele das Game seit einer gefühlten Ewigkeit und die haben durch ordentlichen PvE Content eine entsprechende Spielerbasis. WG will immer nur aber Gegenleistung gleich Null. Seit Jahr und Tag das gleiche..nur mit anderen Metaschiffchen...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×