Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Hurz

Übersetzung - patch notes - 0.3.1

13 comments in this topic

Recommended Posts

[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,349 posts
12,943 battles

Kapitäne,

 

Das hier ist ein ziemlicher Brocken. Zusätzlich zu den amerikanischen Schlachtschiffen und den japanischen Flugzeugträgern kommen mit dem neuesten Update einige signifikante Änderungen. Signalflaggen, Erfolge und die Bestrafung von teamkills sind nur die Spitze des Eisbergs!

 

Allgemeine Änderungen

 

Signalflaggen und Erfolge

 

Das System der Signalflaggen und Erfolge wurde eingeführt. Mit Erreichen von Erfolgen verdienen sich die Spieler einen Satz an Signalflaggen die die Leistung des Spielers widerspiegeln. Aktuell gibt es 10 Signalflaggen die jeweils einmal am Tag verdient werden können. Die Spieler können die errungenen Signalflaggen auf ihren Schiffen hissen: Flugzeugträger haben dafür vier Plätze, während alle anderen Schiffe acht Plätze haben. Jede Signalflagge hat einen eigenen Effekt, der das Schiff auf andere Weise beeinflusst – beginnend von einem Bonus auf verdiente credits bis hin zu einer leichten Verbesserung der maximalen Geschwindigkeit. Alle Signalflaggen auf dem Schiff sind nach einem Gefecht aufgebraucht.

 

Zusammen mit den Erfolgen wurde auch das neue System der Geschenke eingeführt. Diese Geschenke können immer eine bestimmte Zahl von Spielgegenständen enthalten (aktuell nur Signalflaggen).

 

Einführungsmission

 

Es befindet sich gerade eine Trainingsmission in der Testphase, die nur einer kleinen Gruppe von neuen Spielern zur Verfügung steht. Diese Mission führt die Neulinge in die Grundlagen von Navigation, Schießen und Spielmechaniken ein. Die Einführungsmission beginnt automatisch nach dem Einloggen, sofern auf dem Server genug Ressourcen frei sind. Nach Abschuss der Einführungsmission wird der Spieler zum Hafen gebracht und auf Stufe 1 gesetzt.

 

Bestrafung von teamkills

 

Es wurde ein System eingeführt, welches alle Aktionen gegen Teammitglieder (Schaden an und / oder Zerstörung von befreundeten Schiffen) mit einem Abzug von Erfahrung und credits bestraft. Wer so etwas tut, für den wird zusätzlich eine team kill Einstufung vorgenommen.

 

Erreicht die team kill Einstufung eines Spielers einen bestimmten Wert, wird der team killer Status für diesen Spieler aktiviert. Von diesem Moment an bekommt dieser Spieler den gleichen oder sogar mehr Schaden an seinem Schiff, den er an Mitspielern verursacht. Mit steigender team kill Einstufung steigt der Multiplikator des Schadens.

 

Die team kill Einstufung sinkt, wenn der Spieler Schaden an gegnerischen Schiffen verursacht oder diese versenkt. Außerdem sinkt der Wert leicht nach einem Gefecht, wenn der Spieler während des Gefechts keinen Schaden an Teammitgliedern verursacht hat. Ist der Wert weit genug gesunken, wird der team killer Status wieder aufgehoben.

 

Bei der Ermittlung der team kill Einstufung wird auch die Waffenart berücksichtigt. Die team kill Einstufung kann reduziert werden indem man Schaden an Gegner mit der gleichen Waffenart verursacht. Allerdings wird die Reduzierung nur den team kill Einstufungswert dieser bestimmten Waffenart gelten.

 

Spieler die als team killer eingestuft sind werden nicht verbannt, sie werden nur in einer bestimmten Art markiert.

 

Schiffe

 

Änderungen an den Forschungsbäumen

 

  • Es wurden neue Abschnitte hinzugefügt: amerikanische Schlachtschiffe und japanische Flugzeugträger. Die Flugzeugträger der Stufe IX und X (Taiho und Hakuryu) sind aktuell nicht verfügbar.
  • Die Lücken im japanischen Forschungsbaum wurden mit der Furutaka, Stufe V Kreuzer, und Izumo, Stufe IX Schlachtschiff, gefüllt. Auch im amerikanischen Forschungsbaum wurde etwas geändert: Die Bogue, Stufe V Flugzeugträger, wird eingeführt und verdrängt die Independence auf Stufe VI. Die Saipan, Stufe VI Flugzeugträger, wurde entfernt.
  • Das japanische Stufe VI Schlachtschiff, Ishizuchi wurde eingefügt. Das Schiff wird erst eine kurze Zeit nach Veröffentlichung des Updates zum Kauf verfügbar sein.
  • Die Tatsuta, japanischer Stufe III Kreuzer, wurde in Tenryu umbenannt.
  • Einige Schiffsmodelle wurden überarbeitet. Beide Rümpfe des japanischen Stufe III Kreuzers, Tenryu, wurden geändert. Ebenso wurden neue Rümpfe für den amerikanischen Stufe V Kreuzer Omaha und den amerikanischen Stufe VII Flugzeugträger Ranger wurden hinzugefügt.

 

Luftfahrt und Flugzeugkontrolle

 

Wird mit Hilfe der mittleren Maustaste einem Geschwader ein Befehl erteilt, so wird die Kamera sich auf dieses Geschwader fokussieren, genau so wie es bei Geschossen oder Torpedos passiert.

 

Wenn ein Flugzeugträger zerstört wird beginnt nun ein Countdown für alle Geschwader dieses Flugzeugträgers, die sich in der Luft befinden. Nach Ablauf dieser Zeit (aktuell sind es 3 Minuten) werden diese Geschwader zerstört. Während des Countdowns werden die Geschwader den letzten erteilten Befehl ausführen. Wurde dieser Befehl ausgeführt oder kann er nicht mehr ausgeführt werden, wird das Geschwader automatisch in den Wartemodus schalten. Alle Flugzeuge die während des Countdowns nicht abgeschossen wurden, werden nicht als Verlust am Ende des Gefechts gezählt. Diese Flugzeuge werden automatisch wieder dem Schiff zugeteilt ohne Kosten zu verursachen.

 

Aktuell können Jagdflieger, die noch über Munition haben, den Befehl erhalten andere Schiffe oder Geschwader zu eskortieren. Kommen feindliche Geschwader dem eskortierten Schiffe näher als 1.5 km, werden die Jagdflieger diese automatische angreifen. Wenn die Jagdflieger ein anderes Geschwader begleiten, dann werden sie nur feindliche Jagflieger angreifen, die dem eskortierten Geschwader zu nahe kommen.

 

Jagdflieger die keine Munition mehr haben können nur den Befehl erhalten anderen Schiffen oder Geschwadern zu folgen.

 

Für alle Geschwader haben wir temporär die Möglichkeit ausgeschaltet Schiffen oder Geschwadern von anderen befreundeten Spielern zu folgen. Aktuell können die Geschwader nur dem Schiff und den Geschwadern des Spielers folgen oder diese eskortieren. Zudem kann einem Geschwader, welches schon eskortiert wird oder dem schon ein anderes Geschwader folgt, nicht mehr den befohlen werden dem Schiff des Spielers oder einem anderen Geschwader zu folgen oder dieses zu eskortieren.

 

Für Angriffsgeschwader wurde eine visuelle Anzeige hinzugefügt, die den Spieler informiert, dass es nicht mehr möglich ist den Befehl aufzuheben oder den Angriff auf ein anderes Ziel zu lenken. In diesen Fällen wird die Anzeige des Torpedofächers oder die Ellipse der Bombenfläche gelb.

 

Änderungen an der Spielbalance

 

Allgemeines

 

  • Der Stahl von Beplankung und Rahmen werden nun in die Berechnung für die Ballistik von Geschossen mit einbezogen.
  • Der Zündungsschwellwert für AP Geschosse wurde angehoben.
  • Der Grenzwert für das Durchschlagen für HE Geschosse wurde gesenkt.
  • Der Schaden von HE Geschossen wurde umgewertet und der Schaden bei Durchschlagstreffern wurde angehoben.
  • Schiffe erleiden keinen Schaden mehr durch HE Geschosse die in der unmittelbaren Nähe einschlagen, aber die Explosionen können weiterhin Module beschädigen.
  • Torpedos können aus der Luft nicht mehr so einfach gesehen werden.
  • Bei Schlachtschiffen wurden sowohl die Nachladezeit als auch die Dauer der Schadenskontroll-Fähigkeit wurden angehoben.
  • Die Dauer der Schadenskontroll-Fähigkeit beträgt für amerikanische Schlachtschiffe 20 Sekunden, für japanische Schlachtschiffe 10 Sekunden und 15 Sekunden für die Warspite, das britische Stufe VI Schlachtschiff.
  • Der Patrouillenradius der Aufklärungsflugzeuge wurde erhöht.
  • Die Stufe IX und X Kreuzer erhalten die Reparaturtrupp-Fähigkeit, die bisher nur die Schlachtschiffe hatten.
  • Der Schaden von HE Bomben wurde angehoben.
  • Die Nachladezeit für alle 610mm Torpedos wurde reduziert.
  • Schaden an den Hauptgeschützen wurde reduziert.
  • Das System der Schiffsbewegung wurde verbessert. Der Wenderadius und das Verhalten sind nun mehr abhängig von der Verdrängung, der Maschinenleistung und der Größe und den Proportionen des Schiffes.
  • Durch das Hinzufügung der neuen Schiffe mit unterschiedlichen Panzerungsstrukturen gab es eine Menge von Meldungen wegen fehlerhafter Darstellung der Panzerungsstatistiken im Hafen. Daher wurde das Panzerungs-Interface zeitweilig abgeschaltet, aber es wird nach den Umbauten wieder zurück kommen.

 

Einzelne Schiffe

 

  • Die Schussrate der Hauptgeschütze der Yamato wurde erhöht.
  • Der Nebelgenerator und die entsprechende Fähigkeit wurden bei der Kitakami hinzugefügt.
  • Die Schussrate der Hauptgeschütze der Baltimore wurde erhöht.
  • Mogami und Myoko haben ihre Plätze im japanischen Forschungsbaum getauscht. Die Mogami ist nun Stufe VIII und die Myoko Stufe VII.
  • Sowohl die Schussrate der Hauptgeschütze als auch die Strukturpunkte der Zao wurden erhöht.
  • Die Drehgeschwindigkeit der Hauptgeschütze von Fuso und Kongo wurde reduziert.
  • Die Luftabwehrbewaffnung der Fuso im Bereich des oberen Rumpfes wurde geschwächt.
  • Die Luftabwehrbewaffnung der Kongo im Bereich des oberen Rumpfes wurde geschwächt.
  • Die Genauigkeit der sekundären 140mm Geschütze der Nagato wurde reduziert.
  • Die Warspite, britisches Stufe VI Schlachtschiff, verfügt nun über eine erhöhte Genauigkeit der Sekundärgeschütze und auf kurze Distanz bei den Hauptgeschütze. Außerdem ist ihre Reparaturtrupp-Fähigkeit effektiver.
  • Die Genauigkeit der sekundären 140mm Geschütze der Amagi wurde reduziert.
  • Die Reparaturtrupp-Fähigkeit der Warspite wurde verbessert und ist nun gegenüber Version 0.3. um 10% effektiver.

 

Karten

 

Hinweis: Das Kartendesign ist immer noch in Arbeit.

 

  • Die Zufallsauswahl der Karten wurde überarbeitet.
  • Das Aussehen des Wartebereichs wurde überarbeitet. Die Spieler sehen nun nur noch die Schiffe innerhalb der eigenen Stufenreichweite (Schiffe mit denen der Spieler in ein Gefecht kommen kann).
  • Die Karte „Hotspot“ wird eingeführt. Diese Karte ist im Modus Domination und Encounter für hochstufige Schiffe verfügbar.
  • Es wurden Städte auf den Karten North und Islands of Ice hinzugefügt.
  • Das Aussehen des Hafens für Premium und Standard Accounts wurde komplett überholt.
  • Die Starpositionen der Schiffe und die Positionen der Inseln wurden auf der Island of Ice Karte überarbeitet.
  • Auf der Karte North wurden die Positionen der Inseln überarbeitet und der Spielmodus Domination hinzugefügt.
  • Der befahrbare Bereich auf der Karte Fault Line wurde reduziert. Die Starpositionen der Schiffe und die Positionen der Inseln wurden auf dieser Karte überarbeitet.

 

Grafik

 

  • Die post-processing Effekte für Nebel wurden verbessert, indem die Animation hinzugefügt wurde und die Sichtbarkeit in der Bildschirmmitte verbessert wurde.
  • Eine neue Technik zur Animation und Darstellung von Flaggen wurde hinzugefügt.
  • Wenn Geschosse abprallen ist die Änderung der Geschossbahn nun sichtbar.
  • Es sind nun Luftblasen sichtbar, wenn ein zerstörtes Schiff untergeht.
  • Die Spielfeldbegrenzung wird auf allen Karten nun deutlicher zu sehen sein.

 

Ton

 

  • Es gibt ein neues System für das Abspielen aller Töne und Effekte.
  • Alle Geschützgeräusche bestehen nun aus drei Teilen: attack, body und tail. Für jedes Schiff wurden die Effekte und die Kombination aus diesen drei Elementen je nach Schiffstyp und Stufe angepasst. Die Geräuscheffekte wurden komplett überarbeitet.
  • Die Geräusche bei Treffern wurden komplett überarbeitet.
  • Einige Effekte des Interface wurden verbessert.
  • Die Sprachnachrichten wurden verbessert.
  • Die Effekte beim Gefechts Countdown werden nun wie folgt abgespielt: Effekt Nummer 1 wird abgespielt wenn der „Gefecht!“ button sichtbar wird. Effekt Nummer 2 und eine Sprachnachricht werden eine Sekunde vor dem Ende des Countdowns abgespielt.
  • Die Geräusche bei der Zerstörung eines Schiffes wurden verbessert.
  • Die Fahrgeräusche der Schiffe wurden verbessert, zusammen mit dem Algorithmus für die Mischung der Effekte je nach Kameraeinstellung.
  • Der sanfte Übergang für die Musik beim Wechsel vom Video des Anmeldebildschirms, zum Hafen und zum Gefechtsladebildschirm wurde verbessert.
  • Ab dieser Spielversion werden für die hohe und niedrige Tonqualität die gleichen sound banks verwendet. Die gewählte Tonqualität wird nur noch die Wiedergabeeinstellungen und die Zahl der Toneffekte beeinflussen.
  • Die Umgebungsgeräusche wurden verbessert.
  • Alle Effekte wurden auf Basis des neuen Systems neu zusammengestellt.
  • Einige neue Musikstücke wurden hinzugefügt.

 

Systemänderungen

 

  • Die Architektur des Spiel-Clients wurde geändert. Wir experimentieren mit Funktionen um Änderungen an scripts zu verhindern, damit die Spielmechaniken nicht durch Modifikationen von Dritten drastisch manipuliert werden können. Das System ist aktuell in einer frühen Testphase und wird einige Zeit für Korrekturen benötigen.
  • Das Gefechts-Interface und HUD wurden für Computer niedriger und mittlerer Leistung optimiert.
  • Die Leistung des Interface im Hafen wurde verbessert.
  • Das entfernungsabhängige Umschalten des level-of-detail (LOD) für die Schiffe wurde verbessert.

 

Quelle

Edited by Hurz
  • Cool 23

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,349 posts
12,943 battles

Ich hoffe ich habe nicht zu viele Fehler drin und es ist einigermaßen verständlich ...

Edited by Hurz
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,349 posts
12,943 battles

Immer doch gerne - wer Fehler findet oder Vorschläge für bessere Formulierungen hat, bitte gerne melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WGP2D]
[WGP2D]
Beta Tester
80 posts
8,729 battles

gj mate !

grüner Pfeil :honoring:

Edited by abluefox

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Community Contributor, Players, Alpha Tester, In AlfaTesters, WoWs Wiki Team
3,349 posts
12,943 battles

Gerne doch und danke für die viele grünen Beutelchen :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
384 posts
1,121 battles

"Für alle Geschwader haben wir temporär die Möglichkeit ausgeschaltet Schiffen oder Geschwadern von anderen befreundeten Spielern zu folgen"

weißt jemand warum? War da dran irgendwas kaputt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×