Jump to content
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Spechtzeichner

Japanische Flugzeugträger erfahrungen

44 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
183 posts
7,991 battles

Ahoi, wie alle wohl bemerkt haben sind die Japanischen Flugzeugträger im Spiel, deswegen war die Idee das alle Kapitäne hier ihre Erfahrungen teilen können und andere Fragen können zu den Flugzeugträgern.:) Leider kann ich noch nicht damit beginnen da mein Download noch läuft:sceptic: Hoffe aber das ihr schön fleißig seit.

url.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
234 posts
314 battles

Ich hab gestern extra noch paar XP auf die Kawachii gespielt, bah war das ne qual :D
Werd gleich mal schreiben wie sie mir so liegen, die Ammis sind irgendwie nix für mich im Moment.

 

PS: Schick sehen sie schonmaul aus *__*

 

Hosho: Die Flieger halten extrem wenig aus, wenn ein gegnerisches Jägergeschwader in der Nähe ist, verliert man definitiv ein Geschwader Torpedobomber.

Andersrum sind die Bombergeschwader zu klein, dadurch das man ja schon beim angesehen werden 1-2 Flieger verliert, sind die verbleibenden Torpedos viel zu leicht auszuweichen.

Pro: Der Träger ist recht schnell mit knapp über 25kn und sieht enorm cool aus :P

24 Einheiten sind auch zu wenig mMn, da die echt sehr schnell hops gehen.

 

Hab das Gefühl die IJN Träger sind für die reine offensive ausgelegt, man kann quasie die Jäger komplett rausnehmen. Man braucht also dringend Jäger support durch die US Träger

Edited by Comander_07
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
8,342 posts
6,277 battles

Spiele zwar (noch) keine Träger, habe mir die Hosho aber schonmal mit einem vortrainierten Kapitän in den Hafen gestellt. Sie sieht wirklich sehr schick aus. :)

Von dem, was man aber so über die (japanischen) Träger hört, scheinen sie ja nicht so rosig aus.

 

Ich glaube hier wäre es angebracht, die Divisionssperre für Trägerspieler aufzuheben. Ein US- und ein KJM-Träger in einer Division könnten schon sehr interessant sein.

Auch zu "OP" dürfte das ja nicht sein, wenn man sich mal die Flugabwehr der amerikanischen Schlachtschiffe ansieht. <-- Meine Meinung. :P

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
234 posts
314 battles

Ich werd mich mal weiter voran quälen, aber Spaß ist das nicht. Man hat auf der Hoshso definitiv zu wenig Einheiten, wenn man bedenkt, das die so schnell Hops gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
8,342 posts
6,277 battles

Ich werd mich mal weiter voran quälen, aber Spaß ist das nicht. Man hat auf der Hoshso definitiv zu wenig Einheiten, wenn man bedenkt, das die so schnell Hops gehen.

 

Sei froh über die 24 Flieger, in der Realität hatte sie nur eine kapazität von 15 Flugzeugen.......allerdings waren das aber glaube ich auch Zeros.....

 

Ich glaube, ich werde sie nachher mal im Co-op testen. Habe sonst erst ein Gefecht Erfahrung auf der Enterprice... :hiding:

Wobei ich ja gehofft hatte, dass die Japaner die Lufüberlegenheits-Träger werden (z.B. mit früh verfügbaren A6Ms) und die US-Träger die "Bombenspezialisten", schade eigentlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3 posts
76 battles

die KJM CV´s sind eine reine Katastrophe, vorallem wenn im Gegnerteam ein US CV ist. Deine Jäger fallen nur so vom Himmel und die Torpedobomber sind meistens nach 3-4 Anflügen alle weg(beim US BB verlierst du eigentlich immer deine Staffeln)

Edited by Raikiv

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
234 posts
314 battles

Naja, WG schaffts offensichtlich nicht nur die Geschichte wegen Balancing außer Acht zu lassen, sonder Tatsachen so zu verdehen, das man mit eigtl Vorwissen gestraft ist.

Die Zeros haben den Pazifik lange dominiert, hier sind alle IJN Flieger witztlos.

Zsm mit den extrem gut wendenden US BBs ist man froh wenn von 2 Geschwadern 1 Torpedo ankommt.

Allgemein finde ich die Flieger zu leicht zu zerstören, Träger sollten BBs kontern, und ich im BB zerlege Geschwader nach Geschwader.. Also so kann die Klasse nicht weiter gehen. Ich benutze meine IJN Bomber jetzt immer gleich im Doppel (was ihre eigtl "stärke" die vielen Geschwader zunichte macht) damit wenigstens ein paar Torpedos ankommen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
21 posts
1,508 battles

Paar runden gedreht und gesehen, dass die Hosho der Langley hoffnungslos unterlegen ist. Man verliert alle Jäger gegen ein Jägergeschwader der Langley, wie soll man sich da wehren? Vorallem, da auf der Stufe die ganzen Kreuzer und BB keine vernünftige Flak besitzen. Da kannst ewigkeiten mit den Fliegern über gegnerische Schiffe fliegen und würdest kaum welche verlieren. Hoffentlich bleibt das nicht dauerhaft so auf den höheren Stufen, sonst sehe ich die japanischen Carrier als Gratisfutter für die US Carrier.

Natürlich wurde ich von den ganzen Spielern im Chat geflamed, als ich das mal erwähnte. Natürlich alles Leute die mit US Schiffen unterwegs sind xD.

Kamen so lustige Sachen, wie, man hätte 1 Geschwader mehr drauf als die auf der Langley. Nur zu dumm, dass die Geschwader nur aus 4 Fliegern bestehen und easy mäßig von der Langley zerstört werden kann.

Und damals dachte ich die Langley hätte schon schlechte Flieger drauf, als man damals gegen die Independence gematcht wurde aber die Hosho übertrifft es. Habe aber zugegeben bei der derzeitigen Balance des Spieles nix anderes erwartet :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
234 posts
314 battles

Dieses Gefühl von benachteiligung der IJN Flieger kenne ich eigtl aus einem anderen Spiel ><

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
157 posts
2,208 battles

Naja, WG schaffts offensichtlich nicht nur die Geschichte wegen Balancing außer Acht zu lassen, sonder Tatsachen so zu verdehen, das man mit eigtl Vorwissen gestraft ist.

Die Zeros haben den Pazifik lange dominiert, hier sind alle IJN Flieger witztlos.

Zsm mit den extrem gut wendenden US BBs ist man froh wenn von 2 Geschwadern 1 Torpedo ankommt.

Allgemein finde ich die Flieger zu leicht zu zerstören, Träger sollten BBs kontern, und ich im BB zerlege Geschwader nach Geschwader.. Also so kann die Klasse nicht weiter gehen. Ich benutze meine IJN Bomber jetzt immer gleich im Doppel (was ihre eigtl "stärke" die vielen Geschwader zunichte macht) damit wenigstens ein paar Torpedos ankommen.

 

Jo, kann dem nur zustimmen, vorallem wenn man noch den Ausbildungsstand zu Beginn des Pazifikkrieges hinzu nimmt, dann waren die US Piloten ihren Japanischen Kollegen hoffnungslos unterlegen, von denen die meisten mit ihren Trägern ja bei Midway durch fehlentscheidungen und schlicht und einfach pech mit untergegangen sind. Auch waren die Torpedobomber der Japaner die modernsten ihrer Zeit.

 

Aber um auf die Hosho zurückzukommen und die Flieger die sie trägt, vergeßt nicht das die Hosho ein Kind der 20er Jahre ist und damals der erste von Kiel aufgebaute Flugzeugträger der Welt war, damals war die Fliegertechnik noch nicht so weit :|

 

Doch find ich das ungleichgewicht auch ziemlich heftig in diesem Bereich im Spiel, hoffentlich geben sie dann wenigstens den TBs ein bisschen mehr HP, bei der Zero kann ichs ja nachvollziehn, das Ding war so schnell und wendig weil es hauptsächlich aus Holz bestand und ziemlich leicht war und dadurch natürlich auch schneller kaputt zu schießen ist, aber trotzdem den ganzen Krieg über eine ziemlich böse Bedrohung für die Amis war

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
263 posts
2,524 battles

grad mit dem träger rumgefahren nachdem alle flugzeuge abgeschossen waren... xD des ding ist beweglich wie n DD!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3 posts
76 battles

Die Sekundärgeschütze machen grad mehr Sinn als die Flieger und das ist schon peinlich das WG sich traut sowas zum testen zur Verfügung zustellen.

 

Da müssen ja die hälfte der Entwickler gepennt haben, um so einen Mist in die CBT zubringen.

 

Und gleich für alle die Antworten wir sind ja in der CBT um sowas zutesten, aber mal im ernst dafür braucht man keine Tester sondern normalen Menschenverstand.

Edited by Raikiv

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
183 posts
7,991 battles

Naja ist halt dann ne Herausforderung mehr,macht das dann nicht den Reiz aus? Und abgesehen davon was der Bauer nicht kennt das Isst er nich:honoring:

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
21 posts
1,508 battles

Herausforderung heißt aber nicht, dass man sich derart abschwächt, während der andere im us carrier deine flieger brain afk weg kloppen kann, weil man selber sich net wehren kann^^

Man schneidet sich ja auch net ins eigene Bein, damit die Herausforderung im Wettlaufen größer wird :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[49]
Beta Tester
1,779 posts
4,984 battles

Ich konnte gestern mit der Hosho wenigstens noch mitcappen, nachdem eine Bogue mir die Flieger zerlegt hatte. Vielleicht etwas bessere Artillerie einbauen, dann kann man vorne mitmischen. :D

Bis dahin heisst es, die Flieger verstecken und die Bomber immer schön in Kreuzerreichweite (eigene natürlich) zu halten. Leider sind nur gerade BBs en vogue.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
234 posts
314 battles

Zumal beim Carrier gameplay eh schon wenig tatsächlicher Skill eingesetzt werden kann. Entweder du droppst Torpedos in sicherer Entfernung und triffst nix, oder du gehst na ran und verlierst beide Geschwader..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
183 posts
2,434 battles

Ich finde die Hosho super. Hab das 3 Torpedo Bomber Setup. Der Vorteil ist bei dem Boot das die Bomber nur 16 sek zum beladen brauchen. Am Anfang hatte ich auch ganz schön zu rudern. Doch jetzt läuft es. Ich geh immer mit allen 3 staffeln auf einen Gegner. Aus 3 Richtung werfe ich zeitgleich meine Torpedos ab. Wenn Jäger in der Luft sind nehme ich die Verbündeten Ami BBs als Deckung.

Die Hosho braucht zudem keinen Torpedo Attacke einer Langen zu fürchten. Ne gute Flak hat sie und wendig ist sie auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-L-]
Beta Tester
40 posts
13,378 battles

Also ich kann da nur in die selbe Bresche schlagen wie die meisten...

Der japanische Träger selbst ist nicht schlecht, aber die Fliegerei eine Katastrophe...

 

Nicht nur, dass die Staffeln kleiner sind als die US, sind die Flugzeuge auch noch viel schwächer.

Ging grad mit Jägern auf eine US Torpedostaffel los.... und da wurden doch glatt 2 Jäger von den Bombern vom Himmel geholt (CV oder DD waren keine in der Nähe)... :-(

 und natürlich wirkt sich die Staffelgröße auch auf die Angriffe aus.... schickt man bei den US mal 6 Torpedos los, sinds bei den Japsen grad mal 4....

 

Tja, und Angriffe auf US-CV ab Tier5 sind sowieso Kamikaze-Angriffe, da kommt kaum was zurück....

 

Ich hätte mir da viel mehr erwartet....

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4 posts
4,018 battles

Also meine Erfahrungen sind, das man mit dem Jap. CV´s bis T6 ganz gut spielen kann, Ich hatte eigentlich immer das Bomber only setup drin.

 

Mit den 3 Torp. Staffeln kann man direkt zu beginn nen Ami CV falls vorhanden raus nehmen, muss natürlich ggf. den Fightern ausweichen. Aber spielen ist so noch ganz spaßig fand ich.

 

Aber ab T7 ist es echt mies meiner Meinung nach, egal welches Setup. Die Ami Jäger und die BB´s holen dann einfach jede Staffel so fix runter mit ihren massig Flak Feuer das es nicht mehr schön ist...

 

Hieß es nicht mal das die Jap. gute Torps haben sollten? Finde die Torpbomber sollten mehr DMG und mehr Hitpoints bekommen. Den zurzeit sind sie Exakt gleichwertig von den Stats den Amis gegen Über was TB und DB anbelangt, Bei Fighter unterlegen was DMG angeht. Zusätzlich hat man ja auch noch 2 Flieger weniger.... Irgend nen Vorteil sollten die schon haben. Da nützen einen auch 6 Staffeln nix

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
73 posts
1,962 battles

Bin aktuell erst beim 5er Träger, macht aber bislang Spaß. Da die Jäger so unterlegen sind, nutze ich nen reines Bombersetup. 3 Torp-Staffeln sind immerhin auch 12 Torps, genau die gleiche Menge, wie bei 2 Amistaffeln. Und der einzige Amerikanische Träger, der 2 Torpedostaffeln haben kann, ist Tier 9... jeder japanische Tträger hat also genausoviele Torpedobomber, wie ein Stufe 9 Amiträger. In der Offensive gegen Schiffe sind Japaner den Amis also haushoch überlegen.

 

Später kommen ja dann noch 2 weitere Divebomber dazu... mit 3 Geschwadern stell ichs mir auch lustig vor. Bin schon gespannt, wie sich die gegnerische Flak auswirkt.

 

Ja, die Geschwader haben weniger Flugzeuge pro Staffel. Aber dafür hab ich mehr Staffeln, die ich parallel losschicken kann.

 

Wenn ich z.B. auf Stufe 8 beide Länder vergleiche, komm ich auf folgendes:

 

Japan:

Torpedobomber: 133 Knoten, 8500 Schaden, 1700 HP, 12 Bomber (3 Staffeln) => max. 102.000 Schaden pro Abwurf

Divebomber: 149 Knoten, 7500 Schaden, 1590 HP, 12 Bomber (3 Staffeln)

Jäger: sinnfrei, daher nicht beachtet

 

USA:

Torpedobomber 113 Knoten, 9867 Schaden, 1640 HP, 6 Bomber (1 Staffel) => max. 59.202 Schaden pro Abwurf

Divebomber 114 Knoten 7500 Schaden 1550 HP,  18 Bomber (3 Staffeln, dafür keine Jäger und 1 Torpedo) bzw. 6 Bomber (1 Staffel, dafür 2 Jäger und 1 Torpedo)

Jäger: OP im Vergleich

 

Fazit: Die Japaner haben schnellere Bomber, die mehr aushalten, als Amerikanische. Nicht nur dass jeder einzelne Bomber mehr aushält als seine amerikanischen Gegner, es sind auch noch mehr Flugzeuge unterwegs. Ich gehe nicht davon aus, dass jemand den amerikanischen Träger mit 3 Divebombern spielt... also hat ein Japaner ansich immer mehr Bomber, die auch effektiver sind, als die Amerikaner.  Wenn ihr hier schimpft über schnell sterbende Bomberstaffeln bei den Japanern, habt ihr vermutlich noch nie ne Lexington gespielt, oder? Japanische Bomber sind auch noch einiges schneller, was den schnellen Anflug und auch das manuelle Torpedieren des Gegners sehr erleichtert und auch dafür sorgt, dass meine Bomber kürzere Zeit dem generischen Flakfeuer ausgesetzt sind. Je schneller meine Bomber fliegen, umso weniger Zeit hat der Gegner, seine Fahrweise anzupassen um meinen Flugzeugen auszuweichen.

 

Lediglich gegnerische Jägerstaffeln sind nen Dorn im Auge des Japaners. Da man dort aber generell unterlegen ist, lohnt es sich nicht auf 2/2/2 umzusteigen. Gegen amerikanische Staffeln machen auch meine 2 Jägerstaffeln nix... und bei gegnerischen Japanern erwarte ich kaum Jäger.

 

Amerikaniche Träger sind meiner Meinung dafür da, den Luftraum zu sichern, während japanische Träger reinweg der Zerstörung feindlicher Schiffe angedacht sind... und das schaffen sie wesentlich effektiver, als amerikanische Träger.

 

EDIT: als Nachtrag noch ne Überlegung: der Kommandant kann "Air Supremacy" erlernen, was den Squadrons 1 Jäger und 1 Bomber mehr gibt. Ich hab den skill noch nicht... wären das dann statt 4 Bombern 5 Bomber pro Staffel? Oder einfach 1 Bomber mehr auf dem kompletten Träger als Reserve? Kann ich mir aber anhand der 5 Punkte Kosten nicht vorstellen. Im Falle, dass wirklich jede Staffel 1 Flugzeug mehr nutzen könnte, wäre der Vorteil bei den Japanern wieder größer, einfach weil mehr Staffeln da sind.

 

EDIT2: Ich hab aber mit japanischen Trägern ne ziemlich miese Winrate, dafür nen guten Durchschnittsschaden aktuell.

Lexington (T8 USA): Winate 56%, Durchschnittsschaden 62,5k, durchschnittlich im Spiel zerstört: Schiffe 1,06, Flugzeuge 19,4

Zuiho (T5 Japan): Winrate 33%, Durchschnittsschaden 83,3k, durchschnittlich im Spiel zerstört: Schiffe 2,33, Flugzeuge 2,16

 

Zeigt, dass die Japaner nen wesentlich offensiveren Stand im Spiel haben, was die Bekämpfung von Schiffen betrifft... dies aber nicht unbedingt entscheidend für die Siegrate ist ^^ Liegt vielleicht auch daran, das im Lowtierbereich alle Schiffe noch ne miese AA haben und somit auf Jäger von Trägern angewiesen sind... und ich hab aufm Japaner keine Jäger. Aber mit nem japanischen T5 Träger 33% mehr Durchschnittsschaden zu haben, als mit nem amerikanischen T8 Träger sagt schon so ziemlich alles aus.

 

EDIT3: grad mein bestes Game bislang im CV gehabt... Siehe Bilder :-) Denke nicht, dass Japaner CV zu unterschätzen sind...

shot-15.05.24_20.42.01-0269.jpg

shot-15.05.24_20.42.15-0177.jpg

shot-15.05.24_20.43.21-0676.jpg

Edited by MDStorm
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
73 posts
1,962 battles

Hab inzwischen den 6er Japanerträger am Start... 14 Spiele, davon 13mal amerikanische Träger im Gegnerteam. letztes game hat der 7er US Träger weniger als 10 sekunden gebraucht, um meine 3 Torpedobomberstaffeln aufzurauchen... das frustet schon sehr. Wenn man ihnen ausweichen kann, kommt man aber trotzdem auf brauchbaren Schaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLOBS]
Beta Tester
5,071 posts
9,786 battles

Ich bim bis Lev 7 Bei den IJN CV. ab 7 lohnen sich meines erachtens die Jäger wieder, Zwar ist man einen Ami luftüberlegensheit CV immer noch unterlegen aber man trift ja nicht nur auf die sondern auch auf IJN als gegner und grade da ist ein ausgeglichenes setup besser. Ansonsten muss man die geringere service zeit nutzen und auch mal in der nähe von CAs mit seinen staffeln bleiben wen sie eh abgeschossen werden. Selbst in Spielen wo der gegner Lufthoheit hat sind so 7 bis 12 Torpedo treffer drin. ansonsten halt Bait Taktik anwenden: Dive Bomber vorschicken sobald jäger auftauchen diese ins nirgendwo schicken und während diese den Bombern hinterherjagen den gegnerischen CV mal mit 3 Torpedobomberstaffeln  guten Tag sagen(bei reinen Strike Setups). Alles in allen finde ich IJN CV ausgeglichener als die amis. Wen man mit den ami cv in Anti jigter setup keinen gegnerischen CV hat kann man maximal noch DDs aufklären das pasiert dir bei den Japanern nie.

 

 

Cu

 

Spellfire40.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Beta Tester
670 posts
4,179 battles

Bin erst Tier 5 mit den Trägern, muss aber sagen, das nach anfänglicher Frustration es langsam Spaß macht.

 

Finde das Spiel ist noch eine ganze ecke mehr taktisch geprägt wenn man auf den IJN Trägern mit 3 TB Setup spielt, weil man da auf die Deckung der eigenen Schiffe angewiesen ist. Es tun sich aber immer Lücken auf, um mal einen Angriff zu setzen. 

 

Besonders wenn der Gegner CV seine Flugzeuge zum auftanken holt und sie dabei schön die Richtung zum Ziel vorgeben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
73 posts
1,962 battles

Gegen einen FÄHIGEN USN CV haste aber absolut nichts zu lachen... gegen higher Tier USN BB auch nicht... vorhin 2 von 3 Torpedobomberstaffeln verloren, als ich einen einzelnen BB angeflogen bin... lachhaft.

Edited by MDStorm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×