Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
KuK_Navi

Premium Schiff - Gesammelte XP

21 comments in this topic

Question

[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles

Servus,

 

Da bei mir gerade der Sprung von der Cleveland zur Seattle ansteht, mir der Seattle Thread aber etwas Angst macht, bin ich am überlegen ob ich mir ein T9 Premium Schiff gönne. Hier wäre die erste Wahl auf die Alaska gefallen, um die Seattle mit einem anderen Schiff zu überspringen.

 

Die Frage die sich mir jetzt stellt;

 

Kann man die mit der Alaska eingenommenen XP in Free XP wandeln, um so damit dann die Seattle zu kaufen, um die Wooster freizuschalten? Und wieviel würde man bei einer solchen Umwandlung verlieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

20 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
2,027 posts
12,293 battles
2 minutes ago, KuK_Navi said:

Servus,

 

Da bei mir gerade der Sprung von der Cleveland zur Seattle ansteht, mir der Seattle Thread aber etwas Angst macht, bin ich am überlegen ob ich mir ein T9 Premium Schiff gönne. Hier wäre die erste Wahl auf die Alaska gefallen, um die Seattle mit einem anderen Schiff zu überspringen.

 

Die Frage die sich mir jetzt stellt;

 

Kann man die mit der Alaska eingenommenen XP in Free XP wandeln, um so damit dann die Seattle zu laufen, um die Wooster freizuschalten? Und wieviel würde man bei einer solchen Umwandlung verlieren?

Jedes Premium-Schiff fährt XP ein, die man gegen Dublonen umwandeln kann. Die Seattle muss man aber nicht überspringen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
26,874 posts
14,399 battles

Ja, kann man.

Das kannst Du aber auch mit jedem anderen Schiff machen und kostet einen Haufen Geld.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PUPSI]
Privateer
11,093 posts
2 minutes ago, KuK_Navi said:

Kann man die mit der Alaska eingenommenen XP in Free XP wandeln, um so damit dann die Seattle zu laufen, um die Wooster freizuschalten? Und wieviel würde man bei einer solchen Umwandlung verlieren?

das geht nur gegen Dublonen, in der Regel 1 Dublone um 25 XP in 25 FreeXP zu wandeln, bei Specials auch mal 1:35. Die XP können dabei nicht nur von Premiumschiffen kommen, sondern auch von Silberschiffen mit Elitestatus, sprich mit allen Modulen erforscht

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles

Danke für die Antworten, hört sich für mich nicht nach einer brauchbaren Alternative an.

 

Dann werde ich meine Angst wohl überwinden, und mich durch die Seattle sterben.:Smile_sad:

Edited by KuK_Navi

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[BANGG]
Players
42 posts
6,037 battles
2 minutes ago, KuK_Navi said:

Servus,

 

Da bei mir gerade der Sprung von der Cleveland zur Seattle ansteht, mir der Seattle Thread aber etwas Angst macht, bin ich am überlegen ob ich mir ein T9 Premium Schiff gönne. Hier wäre die erste Wahl auf die Alaska gefallen, um die Seattle mit einem anderen Schiff zu überspringen.

 

Die Frage die sich mir jetzt stellt;

 

Kann man die mit der Alaska eingenommenen XP in Free XP wandeln, um so damit dann die Seattle zu laufen, um die Wooster freizuschalten? Und wieviel würde man bei einer solchen Umwandlung verlieren?

Hallo Kuk;

 

du kannst die Erfahrung auf einem Premiumschiff in freie Erfahrung umwandeln und für alle Schiffe verwenden. Das kostet aber Dublonen...meiner Meinung nach viel zu teuer. Teiler weiß ich jetzt nicht genau, aber drücke mal in deinem Hafen rechts oben auf die freie Erfahrung, dann siehst du die Kosten.

 

Aufgrund mangelnder Spielpraxis von nur 500 Spielen solltest du noch nicht auf T10 spielen. Hier wird viel von einem verlangt, aber die Anforderung kannst du im seltensten Fall erfüllen. Es fehlt einfach an Spielen. Du bist viel zu früh auf den oberen Tiers untwegs. Wenn du so schnell durch den Forschungsbaum durchprescht wird dir schnell die Lust und Laune auf das Spiel vergehen, weil du nicht gut performen kannst. Du kannst die Leistung der Schiffe nicht abrufen, weil die Schlicht und Einfach die nötige Erfahrung fehlt. Gerade das Herantasten auf T9 ist eine gute Vorbereitung. Einige Schiffe sind sogar "einfacher" zu spielen auf T9 weil man auch die Möglichkeit hat gegen T7 zu spielen. Auf T10 ist es eher selten gegen T8 zu kommen.

Abgesehen davon ist die Seattle ein ganz passables Schiff.

 

Wie schon geschrieben, ein T9 Schiff mit freier Erfahrung zu überspringen halte ich persönlich für nicht Sinnvoll. Ich überspringe T1 bis T4...aber alles darüber brauche ich um mich mit der Schiffslinie anzufreunden bzw. diese kennenzulernen.

 

Meine Meinung :-)

Cu

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
26,874 posts
14,399 battles
3 minutes ago, KuK_Navi said:

Dann werde ich meine Angst wohl überwinden, und mich durch die Seattle sterben.:Smile_sad:

Alternativ koentest Du auch etwas mit Helena und Cleveland ueben, dann brauchst Du Dich nicht durchsterben.

Wer solche Probleme mit Seattle befuerchtet, wird mit Wooster keinen Spass haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles
Vor 8 Minuten, Badi0205 sagte:

Hallo Kuk;

 

du kannst die Erfahrung auf einem Premiumschiff in freie Erfahrung umwandeln und für alle Schiffe verwenden. Das kostet aber Dublonen...meiner Meinung nach viel zu teuer. Teiler weiß ich jetzt nicht genau, aber drücke mal in deinem Hafen rechts oben auf die freie Erfahrung, dann siehst du die Kosten.

 

Aufgrund mangelnder Spielpraxis von nur 500 Spielen solltest du noch nicht auf T10 spielen. Hier wird viel von einem verlangt, aber die Anforderung kannst du im seltensten Fall erfüllen. Es fehlt einfach an Spielen. Du bist viel zu früh auf den oberen Tiers untwegs. Wenn du so schnell durch den Forschungsbaum durchprescht wird dir schnell die Lust und Laune auf das Spiel vergehen, weil du nicht gut performen kannst. Du kannst die Leistung der Schiffe nicht abrufen, weil die Schlicht und Einfach die nötige Erfahrung fehlt. Gerade das Herantasten auf T9 ist eine gute Vorbereitung. Einige Schiffe sind sogar "einfacher" zu spielen auf T9 weil man auch die Möglichkeit hat gegen T7 zu spielen. Auf T10 ist es eher selten gegen T8 zu kommen.

Abgesehen davon ist die Seattle ein ganz passables Schiff.

 

Wie schon geschrieben, ein T9 Schiff mit freier Erfahrung zu überspringen halte ich persönlich für nicht Sinnvoll. Ich überspringe T1 bis T4...aber alles darüber brauche ich um mich mit der Schiffslinie anzufreunden bzw. diese kennenzulernen.

 

Meine Meinung :-)

Cu

 

Bin ganz bei dir und teile deine Meinung. Allerdings habe ich vor dass ich mich mit ~1000 Spielen einem Clan anzuschliessen(nur für Divisions Gameplay), und hätte dann schon gerne zumindest ein T10 Schiff.

 

Was ich im Seattle Thread so mitbekommen habe, scheint sie schlechter als die Cleveland zu sein, bei weitaus besseren Gegnern. Aber wie gesagt, das drücke ich schon durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles
Vor 5 Minuten, ColonelPete sagte:

Alternativ koentest Du auch etwas mit Helena und Cleveland ueben, dann brauchst Du Dich nicht durchsterben.

Wer solche Probleme mit Seattle befuerchtet, wird mit Wooster keinen Spass haben.

Mit der Seattle komme ich nach ein paar Spielen zum Einspielen, eigentlich "ganz gut" zurecht. Braucht halt immer etwas, um sich auf den Schußbogen einzustellen.

 

Laut Thread soll die Seattle allerdings schlechter als die Cleveland sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
26,874 posts
14,399 battles
28 minutes ago, KuK_Navi said:

Mit der Seattle komme ich nach ein paar Spielen zum Einspielen, eigentlich "ganz gut" zurecht. Braucht halt immer etwas, um sich auf den Schußbogen einzustellen.

 

Laut Thread soll die Seattle allerdings schlechter als die Cleveland sein.

Sind dieselben Boegen wie bei den vorherigen Schiffen.

Das Problem von Seattle und Wooster sind die zunehmenden Kampfentfernungem. Das liegt aber nicht am Schiff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles
Vor 5 Minuten, ColonelPete sagte:

Sind dieselben Boegen wie bei den vorherigen Schiffen.

 

Das Problem von Seattle und Wooster sind die zunehmenden Kampfentfernungem. Das liegt aber nicht am Schiff.

Ich meinte das im Bezug auf, wenn man von Non US Schiffen wieder auf die Cleveland wechselt. Das der Schußbogen bei allen gleich ist, war mir schon bewußt.

 

 

Die Entfernung wäre nicht mal das Problem, auf größere Entfernung trifft man mit den Schiffen eh nichts mehr.

 

  • Gleiche Reichweite
  • Türme des gleichen Kalibers drehen um 4 Sek. länger
  • Projektilschaden genau gleich
  • Reload genau gleich
  • 0,5 Knt schneller
  • fast 100m mehr Wenderadius
  • 2/3 höhere Ruderstellzeit
  • 0,5km höher Erkennbarkeit
  • Panzerung ein bisserl besser

 

Das einzige wirkliche Plus ist der Heal und die HP. Sonderlich beeindruckt bin ich jetzt nicht, und 90% der Spieler im Thread sehen das ähnlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
26,874 posts
14,399 battles
5 minutes ago, KuK_Navi said:

Ich meinte das im Bezug auf, wenn man von Non US Schiffen wieder auf die Cleveland wechselt. Das der Schußbogen bei allen gleich ist, war mir schon bewußt.

 

 

Die Entfernung wäre nicht mal das Problem, auf größere Entfernung trifft man mit den Schiffen eh nichts mehr.

 

  • Gleiche Reichweite
  • Türme des gleichen Kalibers drehen um 4 Sek. länger
  • Projektilschaden genau gleich
  • Reload genau gleich
  • 0,5 Knt schneller
  • fast 100m mehr Wenderadius
  • 2/3 höhere Ruderstellzeit
  • 0,5km höher Erkennbarkeit
  • Panzerung ein bisserl besser

 

Das einzige wirkliche Plus ist der Heal und die HP. Sonderlich beeindruckt bin ich jetzt nicht, und 90% der Spieler im Thread sehen das ähnlich.

+ Optional bessere Nachladezeit

+ mehr Reichweie

+ leicht besseres Sigma

+ bessere AA

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles

Die 100m mehr Reichweite braucht man jetzt aber nicht ausführen. Die AA ok, da man mit T8 auch schon auf 10'er Träger treffen kann, ist das für mich die einzig brauchbare Verbesserung. Das Modul außen vor läßt.

 

Was mich wirklich schockt ist der Wendekreis, und dir Ruderstellzeit. Da sind wir schon fast auf Japaner Niveau, vom leichten Kreuzer sehe ich da nicht mehr soviel. Wird aber auf der Wooster wieder etwas besser, wie ich eben gesehen habe.

 

 Na ich bin gespannt. Eine Handvoll Spiele noch, dann kann ich mir ja selbst ein Urteil bilden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
181 posts
18,185 battles

Die Seattle solltest Du nicht überspringen - die trainiert für die Worcester - klappts mit der Seattle, wirds mit der Worcester richtig gut. 

Und vom Spilstil her fährt Sie sich wie eine Cleveland - halt weniger wendig.

 

Du brauchst min. einen 14er Kapitän mit Primärem Ziel (willst wissen, ob du anvisiert wirst), Adrenalinrausch, Inspekteur, Tarnung und Trägheitszünder und IFHE und los gehts) - hast noch keinen - dann spiel den erstmal hoch. 

Deine Resultate in der Cleveland sind eh noch sehr mau - aber du bist ja recht neu hier.

 

Warum hast Du Dir US leichte Kreuzer eigentlich raus gesucht? 

US schwere Kreuzer wären als erster 10er eine bessere Wahl meiner Meinung nach (und hier kannst auch mit der Alaska den Captain leveln wenn Du sie hast).

Die kann man zur Not auch mit einem 10er Captain vernünftig fahren...

 

Nur so am Rande...

 

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles

Mein Capitano steht kurz vor Level 14, und wird dann endlich auch den Tarnmeister bekommen. Wobei Tarnung mit der Schiffsklasse eh nicht so das Problem ist, sondern bei mir eher den rechten Zeigefinger zu unterdrücken, der immer nach mehr Schaden schreit. Dummerweise auch unter ungünstigen Bedingungen.

 

Die US Kreuzer habe ich mir ausgesucht, da ich vor meinem ersten Spiel einiges hier im Forum gelesen habe, und in einem Thread diese als Anfängerfreundlich empfohlen wurden. Mit dem Maß an Erfahrung welches ich jetzt besitzt, würde ich das nur bis T5 unterschreiben. Aber alles in Allem machen sie sehr viel Spass und man lernt mmn auch das Spiel dadurch, da wirklich jeder Fehler böse bestraft wird.

 

Müsste ich jemanden eine Einsteigerfreundliche Kreuzerklasse empfehlen, würde ich wohl zu den Briten o. Japanern raten. Zur Zeit ist es so, dass ich jede Woche eine andere Linie spiele, da es sonst einfach ein bisserl fade ist. Die Myoko z.B. ist zwar ein Klasse Schiff, aber nach einer Woche will man dann auch wieder etwas anderes spielen. Allerdings würde ich gerne zumindest eine Linie auf 10 bringen, auch wenn ich sie dann vermutlich nicht oft spiele. Einfach noch viel zu hoch das Niveau dort.

 

Aber ja, meine Cleveland Ergebnisse sind sehr durchwachsen. Auf ein wirklich gutes Spiel, folgen dann wieder 2-3 schlechte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
181 posts
18,185 battles

Tarnung ist bei leichten Kreuzern das A und O. Du musst ja an die sicheren Positionen kommen um "zu" zu bleiben beim schießen und Farmen.

Außerdem willst Du Deinen Radar von 9km effektiv einsetzen. Deshalb - essentiell wie oben beschrieben. 

 

Mit der Worcester kann man im Notfall und Spezialsituationen auch mal Open-Water rum ballern....aber eher nicht der Anfänger...

 

Briten CLs? Sind noch VIEL weniger Anfängerfreundlich. Die bestehen quasi nur aus in Benzingetränkten Balken und sind mit Wasserstoff gefüllt.

Japener - haben allgemein den Kiting-flanking-Spilstil - auch speziell.

 

Von daher - würde ich nochmal anfangen bzw. einem Anfänger ws raten - wäre es der Fokus auf US CAs zur DesMo oder ggf. Russen CAs zur Moskva.

 

Und parallel ruhig einen DD Baum (US DDs oder Briten) und einen BB Baum (Deutsch) dazu...um alle Klassen zu lernen...

Und sich dir nen netten Clan der Ausbildet...macht mehr spass...

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles

Klar ist Tarnung wichtig, ich meinte damit nur, dass es nicht mein größtes Problem mit den US CL ist.

 

Noch fehlende Map Kenntnis, zu Schadens geil, teilweise noch der Minimap Überblick. Da ist die Tarnung mit akt. 10,5 km noch mit das Beste.

 

Aber was soll man sagen, die Dinger machen halt wirklich Laune.

 

Bzw. würde ich die Briten schon als leichter für Anfänger einschätzen. Ziemlich früh schon eine wirklich gute Heilung, Nebel, ähnliche Tarnwerte und Reichweite. Das Gesamtpaket ist jetzt nicht so übel.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[GIRL]
Players
2,597 posts
17,200 battles
Vor 12 Stunden, KuK_Navi sagte:

Klar ist Tarnung wichtig, ich meinte damit nur, dass es nicht mein größtes Problem mit den US CL ist.

 

Noch fehlende Map Kenntnis, zu Schadens geil, teilweise noch der Minimap Überblick. Da ist die Tarnung mit akt. 10,5 km noch mit das Beste.

 

Aber was soll man sagen, die Dinger machen halt wirklich Laune.

 

Bzw. würde ich die Briten schon als leichter für Anfänger einschätzen. Ziemlich früh schon eine wirklich gute Heilung, Nebel, ähnliche Tarnwerte und Reichweite. Das Gesamtpaket ist jetzt nicht so übel.

 

 

Die Heilung hast Du nicht ohne Grund, die benötigen sie auch. Die Minno ist für mich ein Binärschiff es läuft richtig gut oder richtig schlecht, mittelmäßige Spiele sind die Ausnahme und Du kannst auch von einem 8er BB mit einer Salve rausgenommen werden, wenn er Dich richtig trifft. Bei der Eddi auf T8 ist das noch ein Vorteil weil, es ist egal ob Du Top oder Low-Tier sie können Dich alle (BB ok bei 10 auch einige Kreuzer) rausnehmen. Das erzieht zur Vorsicht.

Wenn Du nicht gerade hinter einer Insel genommen hast zum Schießen, solltest Du in der Regel den Unterstützer spielen. Es beharken sich 2 und Du bist die berühmte Hämoride am aller Wertesten. Mit anderen Worten Du solltest so positioniert sein das er nicht nur kurz seine Türme ein Stück schwenken muß, sondern so das sein eigentlich ursprünglicher Gegner in dann ernsthaft bedroht. Also wirst Du wohl oder übel ignoriert.

Verlasse Dich auch nicht auf deinen Nebel in den höheren Klassen gibt es einige Spieler die schießen Dich aus d einem Nebel raus und das ist kein Zufall, die sind da wirklich gut drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
40 posts
5,076 battles
Am 17.2.2020 um 13:51, Badi0205 sagte:

Aufgrund mangelnder Spielpraxis von nur 500 Spielen solltest du noch nicht auf T10 spielen. Hier wird viel von einem verlangt, aber die Anforderung kannst du im seltensten Fall erfüllen.

:cap_look: Was wird auf T10 verlangt. Schiff ausgebaut?, Augen auf auch auf der Karte!, und nicht alleine in den Feind fahren. Ein Studium wird hier nicht verlangt und ist bei weiten nicht nötig, sondern nur Anlass zur Verwunderung.  Also solche Tipps sind gut gemeint aber wertlos. Einfach machen. Es gibt "Ballerspiele" die sind Anspruchsvoll.  Dieses hier nicht.

DCS zum Beispiel, aber das ist ja auch eine Simulation. Vile Erfolg auf T10.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
26,874 posts
14,399 battles
2 hours ago, Combat54_62 said:

.... Es gibt "Ballerspiele" die sind Anspruchsvoll.  Dieses hier nicht....

Wieso verlierst Du dann ständig gegen menschliche Spieler? :Smile_sceptic:

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles
Vor 16 Stunden, Combat54_62 sagte:

:cap_look: Was wird auf T10 verlangt. Schiff ausgebaut?, Augen auf auch auf der Karte!, und nicht alleine in den Feind fahren. Ein Studium wird hier nicht verlangt und ist bei weiten nicht nötig, sondern nur Anlass zur Verwunderung.  Also solche Tipps sind gut gemeint aber wertlos. Einfach machen. Es gibt "Ballerspiele" die sind Anspruchsvoll.  Dieses hier nicht.

DCS zum Beispiel, aber das ist ja auch eine Simulation. Vile Erfolg auf T10.

Ich finde schon dass die Taktik bei Wows nicht zu unterschätzen ist. Klar, ist kein EU4 oder ähnliches, aber dumm rumballern wird definitv sofort bestraft. Da kann ich Opern von singen.:Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×