Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
CptFeuerbart

Permanent Pleite

274 comments in this topic

Recommended Posts

[BAZIS]
Players
15 posts
6,359 battles

Ahoi Kapitäne,

 

So weit ich mich erinnern kann, wurde doch vor einigen Monaten schon mal diskutiert das Wirtschaftssystem zu ändern, oder? Was ist denn daraus geworden?

 

Hintergrund: Ich bin quasi PERMANENT Pleite.

Ja, ich habe einen Premium-Account, schon seit Jahren. Bin weder Super-Unicum noch Kacknoob, an mir liegts also eher nicht.

 

So ein Grind auf T10 verkommt langsam zur Lachnummer. Nicht weil ich die Schiffe aus der jeweiligen Linie so oft ausfahren muss, sondern weil ich zwischendurch immer wieder gezwungen bin eins meiner T9 Prems auszupacken um Credits zu farmen.

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades, Module, etc.

Wenn ich das Schiff dann durch habe und behalten möchte (ich behalte nur die Schiffe, die mir Spaß gemacht haben), wird's erst recht Lachhaft, wie viele Runden man Credits farmen muss.

 

Ist das Sinn der Sache?

 

Tl;dr

Man grindet keine Schiffe mehr, sondern nur noch Credits

 

Just my two cents

Feuerbart

 

  • Cool 2
  • Funny 12
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
463 posts
8,529 battles

Man kriegt flaggen und camos hinterher geschmissen die Credits erhöhen und du bist trotzdem pleite? 

 

Am Spiel liegt das sicher nicht.

Credits farmt man mit gewissen 9ern (musashi o. Missouri)  oder man fährt 7 und 6er.

War früher schon so und heute auch :Smile_coin:

 

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,792 posts
14,377 battles
  • den Grossteil Deiner Credits gibst Du aus, es ist also Deine Entscheidung
  • wer staendig kein Geld hat sollte seine Ausgaben ueberpruefen
  • Premiumschiffe und Midtier erlauben Dir Deine Finanzsituation zu verbessern
  • Schau mal in Dein Lager nach alten Zeug was Du nicht mehr brauchst
  • Nutze Rabatte
  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,088 posts
6,499 battles
Vor 13 Minuten, GeneralFeuerbart sagte:

Ahoi Kapitäne,

 

So weit ich mich erinnern kann, wurde doch vor einigen Monaten schon mal diskutiert das Wirtschaftssystem zu ändern, oder? Was ist denn daraus geworden?

 

Hintergrund: Ich bin quasi PERMANENT Pleite.

Ja, ich habe einen Premium-Account, schon seit Jahren. Bin weder Super-Unicum noch Kacknoob, an mir liegts also eher nicht.

 

So ein Grind auf T10 verkommt langsam zur Lachnummer. Nicht weil ich die Schiffe aus der jeweiligen Linie so oft ausfahren muss, sondern weil ich zwischendurch immer wieder gezwungen bin eins meiner T9 Prems auszupacken um Credits zu farmen.

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades, Module, etc.

Wenn ich das Schiff dann durch habe und behalten möchte (ich behalte nur die Schiffe, die mir Spaß gemacht haben), wird's erst recht Lachhaft, wie viele Runden man Credits farmen muss.

 

Ist das Sinn der Sache?

 

Tl;dr

Man grindet keine Schiffe mehr, sondern nur noch Credits

 

Just my two cents

Feuerbart

 

In CWs verdient man sich doch ne goldene Nase 🤨

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
4,009 posts
19,862 battles

Donnerstag fängt diese Woche ja früh an.

  • Cool 4
  • Funny 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,131 posts

jooo ist bei mir auch immer das Problem.

 

Schiff durch Grinden ist lächerlich schnell im Vergleich zum Cr. Gewinn.

Ab T6 hat man die XP für das nächste Schiff schneller zusammen als die dazu gehörigen Cr.

  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,876 posts
18,267 battles
58 minutes ago, GeneralFeuerbart said:

Ahoi Kapitäne,

 

So weit ich mich erinnern kann, wurde doch vor einigen Monaten schon mal diskutiert das Wirtschaftssystem zu ändern, oder? Was ist denn daraus geworden?

 

Hintergrund: Ich bin quasi PERMANENT Pleite. 

Ja, ich habe einen Premium-Account, schon seit Jahren. Bin weder Super-Unicum noch Kacknoob, an mir liegts also eher nicht.

 

So ein Grind auf T10 verkommt langsam zur Lachnummer. Nicht weil ich die Schiffe aus der jeweiligen Linie so oft ausfahren muss, sondern weil ich zwischendurch immer wieder gezwungen bin eins meiner T9 Prems auszupacken um Credits zu farmen.

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades, Module, etc.

Wenn ich das Schiff dann durch habe und behalten möchte (ich behalte nur die Schiffe, die mir Spaß gemacht haben), wird's erst recht Lachhaft, wie viele Runden man Credits farmen muss.

 

Ist das Sinn der Sache?

 

Tl;dr

Man grindet keine Schiffe mehr, sondern nur noch Credits

 

Just my two cents

Feuerbart

 

ich nicht.

ich komme auch aus T10-gefechten,m nit einem plus raus.

oft sogar dicke

Die T9"Premiums", sind nur "Pseudopremiums.

 

Liegt halt an dir.

Das Wirtschaftssystem, ist eh zu grosszügig.,


Woran man das merkt?

AN breitseits fahrenden Iowas...... Bei sowas, fängt man in ner Hindenburg, direkt an zu sabbern und läd AP durch.

Noch besser wirds, weenn der Typ mit der Iowa, dann loslegt mit.. "CHEATERNOOB"

hey sorry Alter, wenn zu blöd, mit Iowa zu spielen, ich nix CheetaaaaaH, sondern du doof.

Und ab zu den Fischen.


Wäre das Wirtschaftsystem vernünftig, würden so typen, nach so nem Gefecht, erstmal 10 Runden T6 fahren müssen, um den verlust auszugleichen.

Aktuell, haben die wohl sogar gewinn.

  • Cool 14
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,876 posts
18,267 battles
15 minutes ago, Gingryu said:

Donnerstag fängt diese Woche ja früh an.

Hmh.. Donnerstag, begann schon gestern....

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
955 posts
20,530 battles

Meine 1,7 Milliarden kredits sagen das die Währung recht wenig Wert ist...

Probleme gibts da eher für neue spieler die dann mehr als eine linie gleichhzeitig hochspielen...

 

Wenn hier übers Wirtschaftssystem geredet wird und es einer Änderung Bedarf dann eher das man zu viel fürs nichts tun, nicht können bekommt und somit alle Sorten von spielern recht schnell ins t10 gespühlt werde...

Wer schnell das maximale tier erreicht hat wenig zeit sich Sachen anzueignen.

  • Cool 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,245 posts
12,580 battles
10 minutes ago, CastorTolagi said:

jooo ist bei mir auch immer das Problem.

 

Schiff durch Grinden ist lächerlich schnell im Vergleich zum Cr. Gewinn.

Ab T6 hat man die XP für das nächste Schiff schneller zusammen als die dazu gehörigen Cr.

Vielleicht sollte man dann nicht jedes Schiff nach freischalten direkt kaufen sondern die Stufe drunter erst mal noch eine ganze Weile weiterfahren?

Erhöht sowohl das Credit- als auch das Erfahrungskonto....

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Weekend Tester
2,238 posts
7,524 battles
Vor 3 Stunden, GeneralFeuerbart sagte:

Hintergrund: Ich bin quasi PERMANENT Pleite.

Ja, ich habe einen Premium-Account, schon seit Jahren. Bin weder Super-Unicum noch Kacknoob, an mir liegts also eher nicht.

 

So ein Grind auf T10 verkommt langsam zur Lachnummer. Nicht weil ich die Schiffe aus der jeweiligen Linie so oft ausfahren muss, sondern weil ich zwischendurch immer wieder gezwungen bin eins meiner T9 Prems auszupacken um Credits zu farmen.

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades, Module, etc.

Wenn ich das Schiff dann durch habe und behalten möchte (ich behalte nur die Schiffe, die mir Spaß gemacht haben), wird's erst recht Lachhaft, wie viele Runden man Credits farmen muss.

 

Ist das Sinn der Sache?

hmmm, laut deinen Stats solltest du eigentlich keine Probleme haben, deine SoloStats sind um weiten besser als der größte Teil der edited hier im Thread edited.

 

Geh mal im Spiel auf deinen namen und dann klicke das "Inventar" an, dort findest du den ganzen ausbaustufen aller Schiffe, falls du das nicht kennst und nie geleert hast, dann kannste da schonmal orgendlich knete rausholen.

ansonsten, mache KreditsFlaggen drauf, mehr kann man dir nicht helfen..

Edited by floribe2000
Beleidigend

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7TEEN]
Players
749 posts
8,669 battles

Auch ich habe ab und an zu wenig credits, sind die Module und schiffe doch recht Teuer. Aber ich habe für mich ein Schiff gefunden, was mir sehr viel Spaß macht, was gut Funktioniert und nebenher verdiene ich mir damit nicht selten eine Goldene Nase!

GrafSpee T6

Selbst wenn du mal Pech hast und als Lowtier schon nach 5 Minuten raus bist, machst Du um die 200k Credits Netto.

Aber da es ja meistens mit der GrafSpee ganz nett Läuft, kannst Du mit 400+k Pro Runde Rechnen.

Natürlich sind die werte mit Prem Time und signale bis der Mast fast weg knickt ^^

Credits Probleme hatte ich zum letzten mal, von T1-5, danach hat sich das eigentlich eingependelt.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,131 posts
Vor 4 Minuten, Miniadler sagte:

Vielleicht sollte man dann nicht jedes Schiff nach freischalten direkt kaufen sondern die Stufe drunter erst mal noch eine ganze Weile weiterfahren?

Warum sollte man Schiffe die man durch geforscht hat weiter spielen wollen.

Ziel des Spiels ist T10 zu erreichen.

O-Ton Wargaming.

  • Cool 1
  • Funny 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,876 posts
18,267 battles
5 minutes ago, CastorTolagi said:

Warum sollte man Schiffe die man durch geforscht hat weiter spielen wollen. 

Ziel des Spiels ist T10 zu erreichen.

O-Ton Wargaming.

J4F

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KILIS]
Beta Tester
1,515 posts
13,598 battles
Vor 1 Stunde, GeneralFeuerbart sagte:

...

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades, Module, etc.

...

 

Du hast was bei Friesland, Alaska und Georgia machen müssen? Module erforschen und kaufen? Klingt interessant....

 

Ich hab die mit FreeXp oder Kohle gekauft und sie waren fertig ausgebaut.

Das Maximale waren Verbesserungen, aber sonst.....

 

Letztlich fällt mir bei deinem Geheule auf höchstem Niveau nur das ein:      Deine Armut kotzt mich an    :Smile_trollface:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
477 posts
3,150 battles

Jepp, bin eigtl. auch immer Pleite. Liegt aber auch daran, dass ich die Credits immer fleißig für neue Schiffe ausgebe. 
 

WoT von WG haste aber wohl selber nicht gespielt, oder? Um da von Tier 8 auf 9, oder von 9 auf 10 zu kommen, brauchst du schon hundert und mehr Gefechte allein für die xp. Der Durchschnitts-Premiumspieler macht in Tier9 und 10 da auch kaum Credits. 
 

Bei WoWs geht das ganze eher viel zu schnell. Was zu 90% dann wiederum Schuld an den ü300 Seiten MM und Frusttherapie-Threads ist. 
 

Dieses Spiel hat keinen Endcontest. Tier10 ist nicht das Ziel des Spiels. Es geht doch gerade darum, Spaß an Schiffen zu haben, unabhängig von der Tierstufe. 
Erfreue dich doch, an den Schiffen die du hast. Schiffchen, die weniger Spaß machen aber auf dem Weg zum gewünschten Schiff liegen, kann man mit Flaggen/Signalen ruckzuck überwinden. Ganz harte Fälle mit FreeXP ganz überspringen. 

Wenn es noch schneller gehen soll, zückt  man den Geldbeutel.

Die Spiel-Ökonomie ist hier eh schon auf einem Niveau von Okt 1929.  Wieso soll es denn noch schneller gehen!?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PHL]
Beta Tester
288 posts
15,749 battles

Vielleicht nicht gleich das nächste Schiff kaufen, sondern mal auf eine Rabattaktion warten und derweil andere Linien spielen?

 

Da der OP in einem Clan ist, gehe ich mal davon aus, dass er seine Schiff sowieso mit 10-15% Rabatt kaufen kann (Gebäude).

ABER

Die Ersparnis für mid-tier beträgt im Durchschnitt immer noch rd. 0,5 Mio auf T6 und eine knappe Mio Credits für T7, wenn man auf eine Rabattaktion wartet. Ohne Gebäude das doppelte und für T8 ca. 1,5 Mio. T9 rd. 2 mio und T10 rd. 3 Mio Ersparnis.

Ein T6/7 mit Verbesserungen - ohne den 50%-Rabatt - auszustatten kostet ca. 0,85 Mio mehr, T8 ca. 1,35 Mio mehr und T9/10 ca. 2,85 Mio mehr. D.h. T6-10 immerhin rd. 9 Mio potentielle Ersparnis.

Wenn dann eventuell noch jemand während einer Rabattaktion hochstufige Schiffe (am besten noch mit Verbesserungen) verkauft, ist es kein Wunder, wenn das Geld fehlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,233 posts
18,737 battles
29 minutes ago, Gingryu said:

Donnerstag fängt diese Woche ja früh an.

Ich glaube wir haben sogar noch den Donnerstag von letzter Woche ^^

 

1 hour ago, GeneralFeuerbart said:

Die Chapaev habe ich beispielsweise in 20 Runden durchgespielt, schätzungsweise genau so viele Runden (oder sogar noch mehr) habe ich Friesland, Alaska und Georgia bemühen müssen für alle Upgrades,

Magst du keine Prem-Schiffe spielen? :Smile_amazed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,131 posts
Vor 1 Minute, GuydeLusignan sagte:

J4F

Natürlich - Spaßige Schiffe kann man schon hier und da wieder spielen.

 

Aber wie gesagt - es sollte in meinem Verständnis halt so sein, dass XP und Cr. etwas zusammen passen sollten - speziell wenn man eben eine Linie hoch zieht.

Wenn man aber z.B. nach 20 Spielen eine New Orleans durch gespielt hat - was absolut nichts besonderes ist und man dann aber gerade mal 50% der Cr. für die Balti zusammen bekommt (250k pro Spiel Gewinn) dann läuft in meinen Augen einfach etwas falsch.

 

Und in letzter Konsequenz kommt man dann eben zu der Erkenntnis dass XP zu schnell sind aber Cr. nicht dazu skalieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KILIS]
Beta Tester
1,515 posts
13,598 battles

Man kann ja auch die kompletten Einkünfte verballern, indem man ständig mit vollen Premium-Verbrauchsgütern oder Camos für Silber rumfährt.

Dann bleibt eben nicht immer was hängen.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,876 posts
18,267 battles
7 minutes ago, CastorTolagi said:

Natürlich - Spaßige Schiffe kann man schon hier und da wieder spielen.

 

Aber wie gesagt - es sollte in meinem Verständnis halt so sein, dass XP und Cr. etwas zusammen passen sollten - speziell wenn man eben eine Linie hoch zieht.

Wenn man aber z.B. nach 20 Spielen eine New Orleans durch gespielt hat - was absolut nichts besonderes ist und man dann aber gerade mal 50% der Cr. für die Balti zusammen bekommt (250k pro Spiel Gewinn) dann läuft in meinen Augen einfach etwas falsch.

 

Und in letzter Konsequenz kommt man dann eben zu der Erkenntnis dass XP zu schnell sind aber Cr. nicht dazu skalieren.

Es geht definitiv, zu schnell nach oben.

Soweohl mit XP, als auch mit Credits.

WG, hebelt damit seien premiums, ziemlich aus.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
182 posts
3,728 battles
1 hour ago, GuydeLusignan said:

ich nicht.

ich komme auch aus T10-gefechten,m nit einem plus raus.

oft sogar dicke

Ich als Unicum/Super Unicum fahre sogar öfters noch minus ein mit den 10ern und du willst mir erzählen du kommst immer mit dicken Plus raus?

Entweder bist du mega der Überspieler und da stimmt was nicht...

  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ESW]
Players
565 posts
1,456 battles
Vor 1 Stunde, p4nix sagte:

Probleme gibts da eher für neue spieler die dann mehr als eine linie gleichhzeitig hochspielen...

 

Genau das Problem erkenne ich bei mir auch. Da ich nicht gerne immer das selbe Schiff fahre, bin ich zur Zeit bei 4-5 Bäumen, die ich parallel hochziehe. Und was soll man sagen, ich bin immer pleite, auch wenn ich meistens zw. 100-250k pro Runde verdiene.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
855 posts
9,841 battles

Ich bin eher ein Durchschnitt/ Unterdurchschnitt Spieler und habe keinerlei Probleme mit Credits. Genug Zeug zu verkaufen vorhanden und entsprechende Flaggen und Tarnungen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,876 posts
18,267 battles
3 minutes ago, _Ghostship_ said:

Ich als Unicum/Super Unicum fahre sogar öfters noch minus ein mit den 10ern und du willst mir erzählen du kommst immer mit dicken Plus raus?

Entweder bist du mega der Überspieler und da stimmt was nicht...

SOlang ich nicht, wegen Mission/Direktive, im Coop bin, macht der Creditzähler, einen kontinuierlichen Hüpfer nach oben.

 

Letzten beiden Des Moins-Spiele, ohne Flaggen, Sondetrarnungen und sonstiges Gedöns.

nur ne einfache Tarnung drauf

shot-20.02.17_10.28.21-0835.jpg

shot-20.02.17_10.29.25-0883.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×