Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Vvardenfall

Historische Module

17 comments in this topic

Recommended Posts

Players
5 posts
10,066 battles

Mein Wunsch wäre, wenn alle exakt historische Schiffe ihre historische original Bewaffnung/Ausstattung erhalten.

Gneisenau -> Original hatte diese Türme mit 3 Geschütze mit Kaliber 280 mm, machen natürlich weniger DMG als 380 mm.... aber man feuert schneller.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
2,059 posts
6,541 battles

Das wird nicht passieren. WoWs ist ein Arcade Shooter mit historischem Hintergrund, aber aus Balancing und Gameplay Gründen weicht WG teilweise von den historisch korrekten Schiffen und deren Ausstattung ab.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,797 posts
13,487 battles

Die Gneisenau hat die 380mm Geschütze, die sie historisch ja bekommen sollte, da die Scharnhorst, als Premium, die 285mm Geschütze bereits hat und sonst kein Alleinstellungsmerkmal hätte. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,441 posts
6,028 battles

Von mir aus könnten sie die Gneisenau auch komplett aus dem Baum entfernen und als Premium im Aussehen zur Zeit ihrer Indienststellung 1938 bringen:

gneisenau_002.jpg

Wie hier zu sehen mit den 28 cm Geschützen, geraden Bug, keine Schornsteinkappe, ohne Torpedowerfer und natürlich der offenen Brücke.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
5,970 posts
11,201 battles
Vor 13 Stunden, SkipperCH sagte:

Die Gneisenau hat die 380mm Geschütze, die sie historisch ja bekommen sollte, da die Scharnhorst, als Premium, die 285mm Geschütze bereits hat und sonst kein Alleinstellungsmerkmal hätte. 

Vorsicht, das war nix weiter als eine Idee. Zunächst beim Bau, da hat man geprüft, ob die 38er Türme in die Barbetten passen würden -> wäre möglich. Nach dem Bombentreffer ins Vorschiff hat man dann genauer hingeschaut, und festgestellt, daß der Aufwand zu groß geworden wäre. Es hätten sämtliche tragende Verbände verstärkt werden müssen, was einen Neubau des Vorschiffs bis zur Brücke bedeutet hätte. Deshalb hat man es sein gelassen.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
9,721 posts
6,864 battles
13 hours ago, x_scheer109_x said:

Von mir aus könnten sie die Gneisenau auch komplett aus dem Baum entfernen und als Premium im Aussehen zur Zeit ihrer Indienststellung 1938 bringen:

gallgneiseseatrials12.jpg

Wie hier zu sehen mit den 28 cm Geschützen, geraden Bug, keine Schornsteinkappe, ohne Torpedowerfer und natürlich der offenen Brücke.

 

Die sah ursprünglich richtig gut aus! 

 

Die könnten die entweder als kaufbare 3D Permacamo bringen (für Scharni) oder halt als Scharni-Kopie „Shiny‘38“ 

 

Wäre für mich wesentlich reizvoller als die 100. Blaupause 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,131 posts
Vor 15 Stunden, Vvardenfall sagte:

Mein Wunsch wäre, wenn alle exakt historische Schiffe ihre historische original Bewaffnung/Ausstattung erhalten.

Gneisenau -> Original hatte diese Türme mit 3 Geschütze mit Kaliber 280 mm, machen natürlich weniger DMG als 380 mm.... aber man feuert schneller.

Konsistenz ist dem Deutschen nur beim Honig wichtig.:Smile_trollface:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
[6-GBK]
Players
1,105 posts
Vor 15 Stunden, x_scheer109_x sagte:

Von mir aus könnten sie die Gneisenau auch komplett aus dem Baum entfernen und als Premium im Aussehen zur Zeit ihrer Indienststellung 1938 bringen:

gallgneiseseatrials12.jpg

Wie hier zu sehen mit den 28 cm Geschützen, geraden Bug, keine Schornsteinkappe, ohne Torpedowerfer und natürlich der offenen Brücke.

Das wäre ja mal ne Leistung seitens WOW´s, anstelle dieser Pseudo Izumo und den ganzen Blödsinn. Ein Rework a la Yamato oder noch besser, die Deutschland/Lützow mit dem Häslich Turm.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,441 posts
6,028 battles
2 hours ago, 1MajorKoenig said:

Die sah ursprünglich richtig gut aus!

Ich finde den geraden Bug irgendwie befremdlich aber so eine Gneisenau würde ich mir auf jeden Fall in den Hafen stellen :cap_like:

2 hours ago, 1MajorKoenig said:

Die könnten die entweder als kaufbare 3D Permacamo bringen (für Scharni) oder halt als Scharni-Kopie „Shiny‘38“ 

Als separate Premium "Gneisenau 1938" im deutschen Baum wäre sie mir lieber. Und da die Torpedos ja fehlen fällt das Argument "sonst kauft keiner die Scharnhorst" eh weg.

2 hours ago, 1MajorKoenig said:

Wäre für mich wesentlich reizvoller als die 100. Blaupause

Naja eine M-Klasse, Kreuzer P oder ein TX BB mit Zwillingstürmen hätte ich schon noch gerne. Aber ja die Gneisenau in dieser Ausführung wäre wesentlich reizvoller als z.B. Fantasie Odin oder Ähhgier.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LEOND]
Beta Tester
2,554 posts
14,595 battles

Wäre wirklich ein schicker Tier 6 Premium, würde ich sofort kaufen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,441 posts
6,028 battles
7 hours ago, linkum said:

Vorsicht, das war nix weiter als eine Idee. Zunächst beim Bau, da hat man geprüft, ob die 38er Türme in die Barbetten passen würden -> wäre möglich. Nach dem Bombentreffer ins Vorschiff hat man dann genauer hingeschaut, und festgestellt, daß der Aufwand zu groß geworden wäre. Es hätten sämtliche tragende Verbände verstärkt werden müssen, was einen Neubau des Vorschiffs bis zur Brücke bedeutet hätte. Deshalb hat man es sein gelassen.

Sorry aber das war keine fixe Idee sondern ein tatsächlich geplantes und auch begonnenes Vorhaben. In Gotenhafen wurde das alte Ausgeglühte Vorschiff bis vor Turm A abgeschnitten. Die 38 cm Türme befanden im Februar 1943 schon in der Fertigung als Hitlers Befehl zur Stilllegung aller Großen Einheiten erging. Das einzige was man sein lassen wollte war eine Verbreiterung des Schiffskörpers um den Tiefgang zu verringern.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
5,970 posts
11,201 battles
Vor 10 Minuten, x_scheer109_x sagte:

Sorry aber das war keine fixe Idee sondern ein tatsächlich geplantes und auch begonnenes Vorhaben. In Gotenhafen wurde das alte Ausgeglühte Vorschiff bis vor Turm A abgeschnitten. Die 38 cm Türme befanden im Februar 1943 schon in der Fertigung als Hitlers Befehl zur Stilllegung aller Großen Einheiten erging. Das einzige was man sein lassen wollte war eine Verbreiterung des Schiffskörpers um den Tiefgang zu verringern.

Weiß ich. Ursprünglich war die Umrüstung für Winter '40/'41 geplant, unterblieb dann aber wegen des Kriegsausbruch. Nach dem Bombenschaden auf Gneisenau wollte man dies nunmehr in Angriff nehmen, ließ es dann aber bleiben. ( geplant waren 75 000 Manntage für den Austausch der SA und weitere 45 000 Manntage für die Änderung der Bugsektion). Vom Materal mal abgesehen hätte der Umbau ca. 12 Monate gedauert. In dem Falle traf sich der gröfaz-Befehl zum Verschrotten der Dickschiffe mit der Einsicht, daß es schlicht nicht mehr sinnvoll war.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
5,988 posts
1,935 battles
On 2/15/2020 at 7:39 PM, Vvardenfall said:

Mein Wunsch wäre, wenn alle exakt historische Schiffe ihre historische original Bewaffnung/Ausstattung erhalten.

Gneisenau -> Original hatte diese Türme mit 3 Geschütze mit Kaliber 280 mm, machen natürlich weniger DMG als 380 mm.... aber man feuert schneller.

Wie schon oben erwähnt, geht die Balance vor und daher werden wir nicht immer komplett historisch korrekt sein. Es ist ja kein Simulator und soll auch keiner sein.

Bei vielen Projekten und Schiffen gab es auch verschiedene geplante Bewaffnungen oder mehrere Umrüstungen bei tatsächlich gebauten Schiffen. Da können wir dann auch ganz gut wählen. Auch sollen sich die Schiffe ja auch etwas voneinander unterscheiden. Daher kann z.B: ein Zweig eine vereinheitlichte Bewaffnung erhalten. Es gab ja schon Ideen zu einem Schlachtkreuzerzweig für den deutschen Forschungsbaum. Das wäre dann nicht abwegig dort deinen gewünschten Spielstil unterzubringen. Die Scharnhorst geht übrigens in die Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,441 posts
6,028 battles
53 minutes ago, Sehales said:

Bei vielen Projekten und Schiffen gab es auch verschiedene geplante Bewaffnungen oder mehrere Umrüstungen bei tatsächlich gebauten Schiffen. Da können wir dann auch ganz gut wählen.

Hallo Sehales,

 

da dies gerade angesprochen wird. Könnte man den Wunsch nach einer Premium "Gneisenau 1938" an die Entwickler weiterleiten? Interesse ist ja hier, und sich auch woanders, vorhanden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
5,988 posts
1,935 battles
On 2/18/2020 at 12:06 PM, x_scheer109_x said:

Hallo Sehales,

 

da dies gerade angesprochen wird. Könnte man den Wunsch nach einer Premium "Gneisenau 1938" an die Entwickler weiterleiten? Interesse ist ja hier, und sich auch woanders, vorhanden.

Die Entwickler haben diverse Designs und das ist nicht auszuschließen, dass es die vielleicht irgendwann mal gibt. Aber ob das dieses Jahr oder in 10 Jahren ist, kann ich nicht sagen. Da es aber schon eine Gneisenau im Spiel gibt, wird diese Version wenn überhaupt eher spät als früh kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
923 posts
On 2/16/2020 at 10:28 AM, linkum said:

Vorsicht, das war nix weiter als eine Idee. Zunächst beim Bau, da hat man geprüft, ob die 38er Türme in die Barbetten passen würden -> wäre möglich. Nach dem Bombentreffer ins Vorschiff hat man dann genauer hingeschaut, und festgestellt, daß der Aufwand zu groß geworden wäre. Es hätten sämtliche tragende Verbände verstärkt werden müssen, was einen Neubau des Vorschiffs bis zur Brücke bedeutet hätte. Deshalb hat man es sein gelassen.

Von den russischen Schiffen sind 80% Fantasiegebilde. Da kommts auf ein paar Ungenauigkeiten in Vorschiff der Gneisenau nicht an ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

×