Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
kdb1895

Neues Update neue Module

25 comments in this topic

Recommended Posts

[CORON]
Players
6 posts

Hallo zusammen,

 

schön, das man die Module umsonst umbauen kann. Vielen Dank.

 

Nicht so schön ist das durch die Veränderungen so ein Wortmonster wie zum Beispiel:

Schiffsverbrauchsmaterial-Modifikation 1 entstanden ist

und dieses natürlich nur mit frischen 2.000.000 Mio credits zu bekommen ist.

Das nenne ich ein sehr sehr sehr cleveres Update.

 

Für den Nutzer nur mit neuen Ausgaben kombiniert.

 

Hoffentlich wird das von den Usern gut angenommen.

 

Vielen Dank dafür wargaming.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
22,645 posts
13,220 battles

Ich und viele Veteranen haben durch die Kompensation für entfernte Upgrades Gewinn gemacht...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

Nach solchen Aktionen ist jegliche Lobhudelei (siehe oben) leider fehl am Platz!

 

Tja... mir hat man 19 Module ungefragt ausgetauscht und dafür neue eingebaut

die ich definitiv nicht nutzen werde. Verkaufe ich die diese nutzlosen Module, so

bekomme ich dafür 20,5 Mio Kredits, kaufe ich dafür 19 neue, so muss ich aber

einmal 41 Mio Kredits reinstecken (so wie schon mal zuvor als ich die alten 19

Module mal voll bezahlt habe). Also entstand mir ein realer Verlust von 20,5 Mio

Kredits welche ich mir entweder sauer erspielt od. mit Dublonen gekauft habe

für die ich im "echten Leben" sauer gearbeitet habe.

 

Also schönen Dank auch, WG - ich möchte 20,5 Mio Kredits an Kompensation od.

baut die Torpedo-Warn- + Sekundär-Batterie-Module wieder aus und zahlt 41 Mio!

 

Lernt bitte endlich mal, mit den Befindlichkeiten Eurer Spieler umzugehen und fragt

die Spieler bevor Ihr sie einfach bestehlt! Zur Not macht eben bei weiteren solcher

Umstellungen (sinngemäß auch für Skills der Kapitäne anwendbar) einen Button:

1. Umtausch Module alt gegen neu (bei mehreren neuen Modulen, gegen welche?)

2. Entfernen alter Module für den exakten alten Kaufwert (hier also 2 bzw. 3 Mio!)

3. Brauche Bedenkzeit (7 Tage nach 1. einloggen falls mal jemand im Urlaub ist!)

 

  • Funny 2
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F-EIC]
[F-EIC]
Players
9 posts

Mercur2015, es geht doch in diesem Spiel nicht um die Spieler, sondern um Gewinnmaximierung. Ich habe einmal den Fehler gemacht und Premium gekauft - passiert nicht nochmals. Geld stecke ich nur in Spiele, die was taugen. 

  • Funny 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
1,493 posts
5,807 battles
Vor 20 Stunden, Mercur2015 sagte:

Nach solchen Aktionen ist jegliche Lobhudelei (siehe oben) leider fehl am Platz!

 

Tja... mir hat man 19 Module ungefragt ausgetauscht und dafür neue eingebaut

die ich definitiv nicht nutzen werde. Verkaufe ich die diese nutzlosen Module, so

bekomme ich dafür 20,5 Mio Kredits, kaufe ich dafür 19 neue, so muss ich aber

einmal 41 Mio Kredits reinstecken (so wie schon mal zuvor als ich die alten 19

Module mal voll bezahlt habe). Also entstand mir ein realer Verlust von 20,5 Mio

Kredits welche ich mir entweder sauer erspielt od. mit Dublonen gekauft habe

für die ich im "echten Leben" sauer gearbeitet habe.

 

Also schönen Dank auch, WG - ich möchte 20,5 Mio Kredits an Kompensation od.

baut die Torpedo-Warn- + Sekundär-Batterie-Module wieder aus und zahlt 41 Mio!

 

Lernt bitte endlich mal, mit den Befindlichkeiten Eurer Spieler umzugehen und fragt

die Spieler bevor Ihr sie einfach bestehlt! Zur Not macht eben bei weiteren solcher

Umstellungen (sinngemäß auch für Skills der Kapitäne anwendbar) einen Button:

1. Umtausch Module alt gegen neu (bei mehreren neuen Modulen, gegen welche?)

2. Entfernen alter Module für den exakten alten Kaufwert (hier also 2 bzw. 3 Mio!)

3. Brauche Bedenkzeit (7 Tage nach 1. einloggen falls mal jemand im Urlaub ist!)

 

Die Umstellung wurde lange genug im Voraus angekündigt und im Gegensatz zu deiner Darstellung hier hast du auch nichts verloren...

Wenn Module getauscht wurden, dann weil das alte Modul entfernt und in ein neues umgewandelt wurde bzw. weil 2 alte Module zusammengefasst wurden.

Fall Nr. 2 sollte definitiv keine Kosten verursachen, weil die Module nach wie vor vergleichbare Boni bieten, eigentlich sogar besser, weil mehrere Module kombiniert wurden.

Fall Nr. 1 ist eigentlich nur im Fall des Zielerfassungssystem Moduls (das die Proxy Spotting Rang auf 3km erhöht hatte) relevant, diesen Bonus hast du nun halt nicht mehr, dafür aber eben die Torpedoerfassung.

Wenn dir die Credits so wichtig sind, hättest du kurz vor dem Update reduziert Module ausbauen können. Ja, dafür braucht man Dublonen, aber das waren so wenige, die wären problemlos auch für F2P Spieler erspielbar gewesen, wenn man z.B. an Weihnachten auch nur aus einem einzigen der Gratis Container mal ein paar Dublonen gezogen hat. Module im Inventar wurden nämlich entfernt und man hat den vollen Kaufpreis erhalten...

 

Wenn man aber eben im Voraus kein Interesse zeigt, darf man sich auch im Nachhinein nicht beschweren.

  • Cool 4
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

@floribe2000

Schön, wie Du das so umschreibst. Was nutze mir diese Ankündigung den real? Leider habe ich erstens keine Zeit täglich die unendlich vielen Ankündigungen von WG zu lesen und schaue meist nur mal drauf, was da grob wieder "verschlimmbessert" wird. Dann hatte zu diesem Zeitpunkt übrigens auch keine Dublonen (mein Geldfluss wurde seit dem 01.01.2020 stark reduziert... u.a. wegen solcher und ähnlicher Aktionen bzw. Events von GW). Also ja, ich habe ganz real 20,5 Mio verloren denn ich hätte lieber jetzt 16 dieser halbwegs nützlichen Tarnmodule anstatt für mich unnützer Torpedowarnung! So ein Gratis Container mit 200 Dublonen oder 10 Flaggen für Rammen sowie im Rest mal ein Sondersignal oder Tarnung - wenn ich da alles verkaufe, kommt bestenfalls mal 1 Mio zusammen.

Letztendlich bleibe ich dabei, man muss die Spieler direkt fragen -  zur Not eben mit Dropfeldern wenn die direkt wirksam werden (siehe oben)! Dann macht gefälligst klare Ansagen (ROT gekennzeichnet und Klartext; Achtung wir entfernen Module!) und nicht mit einer 08/15-Ankündigung denn an manchen Tagen habe ich davon 3-4 beim einloggen. Aber dann noch mal Geld rauszuholen, auch wenn es nur einige Dublonen wären, für Gegenstände sie ich mir bereits mal mühsam angeschafft habe ist schon frech. Stelle mir irgendwie vor wie so ein Händler sagt, Deine Riesenjacht wird mal durch ein Rettungsboot ersetzt weil das viel besser ist und he' Du bekommst ja eine Gratis-Geschenktüte mit Boots-Politur und kannst noch mal etwas Geld rauflegen wenn Du zumindest eine ähnliche Jacht haben willst! ;)

 

Tja...und ja, ich hatte wirklich jede Menge dieser Zielerfassungssysteme denn irgendwie war ich es leid, dass ich ständig von fast unsichtbaren  Gegnern zerlegt wurde. Hat auch mitunter ganz gut geholfen... na ja, bis jetzt... und für diese ausgetauschten Module habe ich wirklich lange spielen müssen (mache mitunter nur einige COOP's am Tag und da braucht man schon mal lange für nur 1 Mio) bzw. bei einem oder anderen auch mal "echte" Dublonen rausgerückt! Und mit Verlaub - ich hatte Gestern mal so ein Modul für die Sekundärbewaffnung drinnen welches sagenhafte 3 Mio kostet. Das machte mal so knapp 15 Treffer in einen unvorsichtigen DD und das für ca. 350 Damage! Danke, da brauche ich lieber wieder was zur besseren Erkennung von DD's!

 

Und irgendwie scheint man hier ja darauf zu spekulieren, dass genügend Leute so eine Umstellung verpassen... Hauptsache es kommt wieder ganz viel echtes Geld rein! Und was kommt als nächstes - welcher mühsam erspielte Skill, welches Modul wird dann wieder mal entwertet um die eh' völlig verkorkste Balance wieder mal (und das temporär und zudem vermutlich mit wenig Erfolg) mal wieder etwas zu verschieben? Kleiner Tipp. tauscht doch gleich ganze Schiffe zwecks Balancing aus!

 

 

  • Funny 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,511 posts
9,515 battles
20 minutes ago, Mercur2015 said:

@floribe2000

Schön, wie Du das so umschreibst. Was nutze mir diese Ankündigung den real? Leider habe ich erstens keine Zeit täglich die unendlich vielen Ankündigungen von WG zu lesen und schaue meist nur mal drauf, was da grob wieder "verschlimmbessert" wird. Dann hatte zu diesem Zeitpunkt übrigens auch keine Dublonen (mein Geldfluss wurde seit dem 01.01.2020 stark reduziert... u.a. wegen solcher und ähnlicher Aktionen bzw. Events von GW). Also ja, ich habe ganz real 20,5 Mio verloren denn ich hätte lieber jetzt 16 dieser halbwegs nützlichen Tarnmodule anstatt für mich unnützer Torpedowarnung! So ein Gratis Container mit 200 Dublonen oder 10 Flaggen für Rammen sowie im Rest mal ein Sondersignal oder Tarnung - wenn ich da alles verkaufe, kommt bestenfalls mal 1 Mio zusammen.

Letztendlich bleibe ich dabei, man muss die Spieler direkt fragen -  zur Not eben mit Dropfeldern wenn die direkt wirksam werden (siehe oben)! Dann macht gefälligst klare Ansagen (ROT gekennzeichnet und Klartext; Achtung wir entfernen Module!) und nicht mit einer 08/15-Ankündigung denn an manchen Tagen habe ich davon 3-4 beim einloggen. Aber dann noch mal Geld rauszuholen, auch wenn es nur einige Dublonen wären, für Gegenstände sie ich mir bereits mal mühsam angeschafft habe ist schon frech. Stelle mir irgendwie vor wie so ein Händler sagt, Deine Riesenjacht wird mal durch ein Rettungsboot ersetzt weil das viel besser ist und he' Du bekommst ja eine Gratis-Geschenktüte mit Boots-Politur und kannst noch mal etwas Geld rauflegen wenn Du zumindest eine ähnliche Jacht haben willst! ;)

 

Tja...und ja, ich hatte wirklich jede Menge dieser Zielerfassungssysteme denn irgendwie war ich es leid, dass ich ständig von fast unsichtbaren  Gegnern zerlegt wurde. Hat auch mitunter ganz gut geholfen... na ja, bis jetzt... und für diese ausgetauschten Module habe ich wirklich lange spielen müssen (mache mitunter nur einige COOP's am Tag und da braucht man schon mal lange für nur 1 Mio) bzw. bei einem oder anderen auch mal "echte" Dublonen rausgerückt! Und mit Verlaub - ich hatte Gestern mal so ein Modul für die Sekundärbewaffnung drinnen welches sagenhafte 3 Mio kostet. Das machte mal so knapp 15 Treffer in einen unvorsichtigen DD und das für ca. 350 Damage! Danke, da brauche ich lieber wieder was zur besseren Erkennung von DD's!

 

Und irgendwie scheint man hier ja darauf zu spekulieren, dass genügend Leute so eine Umstellung verpassen... Hauptsache es kommt wieder ganz viel echtes Geld rein! Und was kommt als nächstes - welcher mühsam erspielte Skill, welches Modul wird dann wieder mal entwertet um die eh' völlig verkorkste Balance wieder mal (und das temporär und zudem wenig Erfolg) mal wieder etwas zu verschieben? Kleiner Tipp. tauscht doch gleich ganze Schiffe zwecks Balancing aus!

 

 

Und als nächstes verlangst du, dass WG gefälligst jeden Spieler erst anrufen muss und fragen ob sie mit der Matchaufstellung zufrieden sind, bevor das Match startet.:Smile_facepalm:Wer sich nicht informiert ist selber schuld, das ist nicht nur in WoWs so, sondern sogar in der Realität.

 

PS: Dublonen in Credits umtauschen ist wohl etwas vom nutzlosesten was man mit Dublonen machen kann...

  • Cool 5
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
1,493 posts
5,807 battles
Vor 21 Minuten, Mercur2015 sagte:

@floribe2000

Schön, wie Du das so umschreibst. Was nutze mir diese Ankündigung den real? Leider habe ich erstens keine Zeit täglich die unendlich vielen Ankündigungen von WG zu lesen und schaue meist nur mal drauf, was da grob wieder "verschlimmbessert" wird. Dann hatte zu diesem Zeitpunkt übrigens auch keine Dublonen (mein Geldfluss wurde seit dem 01.01.2020 stark reduziert... u.a. wegen solcher und ähnlicher Aktionen bzw. Events von GW). Also ja, ich habe ganz real 20,5 Mio verloren denn ich hätte lieber jetzt 16 dieser halbwegs nützlichen Tarnmodule anstatt für mich unnützer Torpedowarnung! So ein Gratis Container mit 200 Dublonen oder 10 Flaggen für Rammen sowie im Rest mal ein Sondersignal oder Tarnung - wenn ich da alles verkaufe, kommt bestenfalls mal 1 Mio zusammen.

Letztendlich bleibe ich dabei, man muss die Spieler direkt fragen -  zur Not eben mit Dropfeldern wenn die direkt wirksam werden (siehe oben)! Dann macht gefälligst klare Ansagen (ROT gekennzeichnet und Klartext; Achtung wir entfernen Module!) und nicht mit einer 08/15-Ankündigung denn an manchen Tagen habe ich davon 3-4 beim einloggen. Aber dann noch mal Geld rauszuholen, auch wenn es nur einige Dublonen wären, für Gegenstände sie ich mir bereits mal mühsam angeschafft habe ist schon frech. Stelle mir irgendwie vor wie so ein Händler sagt, Deine Riesenjacht wird mal durch ein Rettungsboot ersetzt weil das viel besser ist und he' Du bekommst ja eine Gratis-Geschenktüte mit Boots-Politur und kannst noch mal etwas Geld rauflegen wenn Du zumindest eine ähnliche Jacht haben willst! ;) 

 

Tja...und ja, ich hatte wirklich jede Menge dieser Zielerfassungssysteme denn irgendwie war ich es leid, dass ich ständig von fast unsichtbaren  Gegnern zerlegt wurde. Hat auch mitunter ganz gut geholfen... na ja, bis jetzt... und für diese ausgetauschten Module habe ich wirklich lange spielen müssen (mache mitunter nur einige COOP's am Tag und da braucht man schon mal lange für nur 1 Mio) bzw. bei einem oder anderen auch mal "echte" Dublonen rausgerückt! Und mit Verlaub - ich hatte Gestern mal so ein Modul für die Sekundärbewaffnung drinnen welches sagenhafte 3 Mio kostet. Das machte mal so knapp 15 Treffer in einen unvorsichtigen DD und das für ca. 350 Damage! Danke, da brauche ich lieber wieder was zur besseren Erkennung von DD's!

 

Und irgendwie scheint man hier ja darauf zu spekulieren, dass genügend Leute so eine Umstellung verpassen... Hauptsache es kommt wieder ganz viel echtes Geld rein! Und was kommt als nächstes - welcher mühsam erspielte Skill, welches Modul wird dann wieder mal entwertet um die eh' völlig verkorkste Balance wieder mal (und das temporär und zudem wenig Erfolg) mal wieder etwas zu verschieben? Kleiner Tipp. tauscht doch gleich ganze Schiffe zwecks Balancing aus!

 

 

Wie du ja schreibst, hast du die Ankündigung ignoriert. Was soll WG denn noch machen? Boten zu jedem Spieler schicken, die persönlich die Infos vorlesen?

 

Und nein, du musstest eben kein Geld ausgeben. Vor kurzem war das Ausbauen von Modulen reduziert, hat glaub 5 oder 7 Dublonen gekostet. Zu dem Zeitpunkt war bekannt, dass Module im Inventar für den vollen Kaufpreis erstattet werden. Diese Dublonen muss man natürlich erstmal haben. Kaufen ist eine Option, erspielen die andere. Du hast knapp 8k Gefechte, du kannst mir nicht erzählen, dass du noch nie die Chance hattest, dir ein paar Dublonen zu erspielen, sei es aus einem Weihnachtscontainer etc. (gabs beim vorletzten Event auch in der Waffenkammer, wenn ich mich richtig erinnere).

 

Abgesehen davon, Credits zu erspielen ist extrem einfach. Grade mit deiner Gefechtsanzahl solltest du die Chance gehabt haben, genügend Schiffe und Signale bei Events mitzunehmen, um das Credit verdienen zu erleichtern...

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

Also wenn Ihr mal von Eurer rosaroten WG-Wolke runterkommt werdet Ihr vielleicht auch mal feststellen, dass vieles im Argen ist.

 

Und für viele Spieler ist es irgendwie mittlerweile extrem schwer, überhaupt noch was zu verdienen ohne "echtes" Geld in die Hand zu nehmen. Mittlerweile schafft man es echt "zufällig" im "Zufallsgefecht" ganze Tage lang zu verlieren. Heute habe ich z.B. mal einige kleine Coops gemacht (Teil 1 des Tagesauftrages für 250, 500 und 1000 EP's), dann einige "Szenarios" (aktuell "Ägide") für Teil 2 (also 1100, 1200 und 1300 EP's). Da das relativ erfolgreich lief, ging ich noch 3x mit der "Alsace" ins "Zufallsgefecht"... natürlich 3x verloren und am Ende stand da ein fettes Minus auf der Habenseite und zudem habe ich auch noch je 3 Tarnungen und Sondersignale sowie weitere Signale geopfert für die ich beim Verkauf auch noch Kredits bekommen hätte. Am Ende lief der Tag also, trotz mehrerer kleiner, mittlerer und längerer Spiele nur wenig erfolgreich und Kredits habe ich dabei kaum noch auf der Habenseite gehabt... real unter einer Million Also ja, es ist für mich schwer auf über 20 Mio Kredits zu kommen und wenn es mal gar nicht reichte, dann habe ich eben mal ein neues Schiff auch noch mit einigen Kredits aus Dublonen ausgerüstet. Da es jetzt deutlich weniger Geld von mir gibt, dauert das natürlich viel länger und eigentlich wartete ich so langsam mal wieder auf einen Sonderrabatt um mir ein neues VIIIer od. IXer zu kaufen. Tja... so fast 3 Wochen also umsonst gespielt wenn ich da wieder 20,5 Mio reinstecken soll wenn es nach WG bzw. auch Euch geht... schönen Dank auch!

 

Und ja, man kann die Leute auch mit Unmengen von sinnlosen Infos zutexten aber für mich war da kaum was dabei - immer nur Reklame für neue Schiffe, Werbung für neue Events und Direktiven, informiert Euch über alte Schiffe,  Sammlungen für Bemalungsvorschläge und und und… ich will hier nur einfach spielen nd nicht jeden Tag danach suchen müssen, hinter welchem Kleingedruckten und beschönigenden Worten man wieder mal was Relevantes raushaut.  Ihr müsst nicht anrufen aber bei wirklich wichtigen Aktionen (und das betrifft eben Eingriffe in den Account was Bestand der Schiffe und Ausrüstung sowie den Skill betrifft) solltet Ihr die Nutzer explizit darauf hinweisen (wobei, da würde WG wohl alles als wichtig in Rot markieren)  fragen vor allen wenn die sich einloggen ob die jetzt diesen Tausch zustimmen. WG soll das ganz klar machen - der Spieler muss diese Infos (und keinen sonstigen Müll!) angezeigt bekommen, eine Bedenkzeit und eine klare Wahlmöglichkeit haben und vor allen keinen realen Verlust erleiden!

 

Aber dann zu sagen, Pech gehabt ist nur Mist - ist doch klar, dass das viele schlicht und einfach nicht interessiert was da jeden Tag getextet wird (weil ja eh' nie was wirklich gutes für die Spieler rauskommt sondern nur das, was WG Geld bringt) und dann vielleicht bzw. mit Sicherheit darauf hofft, dass da wieder viel Zeit und Geld reingesteckt wird... bis zum nächsten Patch. Selbst jetzt wäre es einfach zu sagen, OK - wir kaufen (nur) die neuen Module zum vollen Preis zurück falls die Spieler andere wollenaber nein, vorher Dublonen verlangen und jetzt nur den halben Preis zahlen aber den vollen Preis nehmen. Das ist einfach nur schäbig!

 

Schaut doch bitte mal öfter in die vielen Bereiche (allein für die "Pay to Rico" gab es unglaublich viele Threads mit Tausenden von Posts.... waren die alle zu blöd oder wurden die auch einfach nur Vera***?) dieses Forums in denen man schon Frust schiebt und nicht nur durch diese rosarote Brille! WG MUSS kundenfreundlicher werden denn die bezahlen uns nicht dafür, dass wir spielen sondern wir spielen, damit die bezahlt werden!

 

  • Funny 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
33 posts
4,536 battles

Morgen

Also ich kann den Ärger von Mercur2015 sehr gut nachvollziehen. Bei mir haben sie bei allen DDs dass sinnfreie AA Modul eingebaut (Vorteil Priorisierung des Sektors)...  das durfte ich gratis ausbauen zum halben Preis verkaufen und für den ganzen Preis das Torpedo Modul einbauen, ergibt je DD 250K Minus. Man hätte doch einfach alle betroffenen Module zum vollen Preis erstatten können und dem User dann die Freiheit lassen können das zu kaufen welches er möchte.

Ich hab z.Z. zwar genügen Credits, aber bin bei 4 Forschungstrees bei Tier9 und brauche nun massig Credits um mir die 10er zu holen... hat mich also nicht gerade gefreut.  Was mir bei den anderen Klassen getauscht wurde und nich in meine Konfig passt muss ich erst noch gucken.

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,511 posts
9,515 battles
4 hours ago, Delinquent99 said:

Morgen

Also ich kann den Ärger von Mercur2015 sehr gut nachvollziehen. Bei mir haben sie bei allen DDs dass sinnfreie AA Modul eingebaut (Vorteil Priorisierung des Sektors)...  das durfte ich gratis ausbauen zum halben Preis verkaufen und für den ganzen Preis das Torpedo Modul einbauen, ergibt je DD 250K Minus. Man hätte doch einfach alle betroffenen Module zum vollen Preis erstatten können und dem User dann die Freiheit lassen können das zu kaufen welches er möchte.

Ich hab z.Z. zwar genügen Credits, aber bin bei 4 Forschungstrees bei Tier9 und brauche nun massig Credits um mir die 10er zu holen... hat mich also nicht gerade gefreut.  Was mir bei den anderen Klassen getauscht wurde und nich in meine Konfig passt muss ich erst noch gucken.

 

 

Dann hattest du auch davor das AA Modul verbaut auf diesen Schiffen.

 

Was Mercur2015 und seine Meinung betrifft. Wer sich nicht informiert was passiert, ist selber schuld wenn er nicht bescheid weiss. Das könnt ihr drehen und wenden (von mir aus auch braten) wie ihr wollt. Da gibt es nichts daran zu rütteln solange die entsprechenden Information A vorhanden und B für jeden Einsehbar waren. Das war bei diesem Patch der Fall, wer die Patchnotes halt nicht liest oder einfach wegklickt darf sich dann nicht beschweren wenn er nicht informiert ist. Wie schon erwähnt lässt sich das 1 zu 1 auch in die Realität übertragen.

  • Cool 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,511 posts
9,515 battles
18 hours ago, Mercur2015 said:

Ihr müsst nicht anrufen aber bei wirklich wichtigen Aktionen (und das betrifft eben Eingriffe in den Account was Bestand der Schiffe und Ausrüstung sowie den Skill betrifft) solltet Ihr die Nutzer explizit darauf hinweisen (wobei, da würde WG wohl alles als wichtig in Rot markieren)  fragen vor allen wenn die sich einloggen ob die jetzt diesen Tausch zustimmen. WG soll das ganz klar machen - der Spieler muss diese Infos (und keinen sonstigen Müll!) angezeigt bekommen, eine Bedenkzeit und eine klare Wahlmöglichkeit haben und vor allen keinen realen Verlust erleiden!

Tun sie, in den Patchnotes. Die Wahlmöglichkeit hast du auch. Patch installieren und mit der Änderung leben, oder aufhören zu spielen. Fragen brauchen sie da niemanden.

  • Cool 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

Also ganz sicher bin ich nicht der einzige Spieler auf WoWS welcher, genervt von den vielen "Verschlimmbesserungen" der letzten Jahre (wo ja eh' kaum was Gutes für die Spieler sondern zumeist nur für das WG-Konto rauskommt), den endlosen Ankündigungen von Events, Direktiven, neuen Schiffen (und hier bitte ganz teuer kaufen), Aufforderungen für Clangefechte, Bemalungsvorschläge und und und… so echt nicht mehr jedes neue WG-Schreiben lesen kann bzw. will weil es einfach nur noch nervt. Ich will hier einfach nur noch spielen - wenn auch deutlich weniger als noch vor einem Jahr - und nicht irgendwas an Patchs runterziehen wo man doch eh' viel zu oft erlebte, dass da bei der Umsetzung wieder vieles von Anfang an schief ging bzw. nicht besser wurde denn hier gibt es immer mehr offene Baustellen (jetzt auch die Szenarios z.B.) und viel zu oft gab es nur schöne Worte mit tollen Ankündigungen + Versprechungen welche aber nichts verbesserten (außer vielleicht den "Anreiz" immer mehr echtes Geld reinzustecken).

Und es geht ums Prinzip, diese alten und recht teuren Module wurden - teilweise recht mühsam - erspielt und/ oder mit viel echten Geld bezahlt - Ihr solltet definitiv nicht das Recht haben da irgend etwas ohne die unmittelbare Einwilligung der Spieler zu tauschen, egal wie Ihr das auch ankündigt. Wenn Ihr die haben wollt, dann holt Euch die Erlaubnis und zahlt gefälligst mit EP's, Kredits oder Dublonen und das auch bitte nur fair bzw. Kundenfreundlich zum Kaufpreis, also 1:1!

Dann aber in mitten dieser mitunter regelrechten Spam-Flut wichtige "Ankündigungen" (real aber wohl Drohungen) zu verstecken welche den Account der Spieler betreffen ist schon frech. Erbärmlich noch dazu denn obwohl man bei jedem Einloggen "ganz wichtige Hinweise bzw. Neuigkeiten" angezeigt bekommt - hier mal eine kurze aber ECHTE Warnung an die Spieler zu bringen (Vorsicht, bau Deine Module aus weil wir bestehlen dich sonst!)… nein, dazu reichte die Zeit natürlich nicht... bzw. der Wille  dann man spekulierte sicher darauf, dass da viele nicht mehr mitlesen und wie man ja sieht, teilweise jetzt wieder neue Kredits aufwenden um ihre Schiffe neu auszurüsten. Auch ging man nicht den durchaus machbaren Weg zu sagen, nein, verkauf Deine Module (zum vollen Preis) NACH dem Patch oder tausche sie 1:1 gegen neue um - nö... wieder mal kein ECHTER Service für Spieler! Und egal wie ihr das dreht oder schönredet, es wäre einfach gewesen und keiner könnte sich aufregen aber nein, es MUSS so laufen das man ja entweder viel echtes Geld in die Hand nimmt oder viel Zeit aufwendet wenn man schon eh' zu oft genervt ist. 

 

Tja, also bleiben eben meine betreffenden Schiffe Tier VIII bis X halt "aufgelegt" (mit denen lohnt sich Coop eh' nicht und die "Zufälle" im "Zufallsgefecht" sind auch kaum noch erträglich) und vielleicht warte ich auch ein paar Monate mal auf eine Sonderaktion (deren Abstände aber auch immer länger werden). Aber ich nehme mit Sicherheit kein echtes Geld dafür in die Hand bzw. verwende auf die erneute Ausrüstung dieser Schiffe nicht mehr Kredits als ich schon mal mühsam erspielt habe!

 

Und ja, ich überlege ab und zu schon mal ernsthaft, das Spiel aufzugeben - aber ganz so einfach mache ich es Euch dann doch nicht …. und zur Not poste ich hier eben im Forum meinen tiefen Frust (habe ja dafür jetzt auch die Zeit da ich seltener spiele) über die vielen Fehler in diesem Spiel zu denen immer neue hinzukommen und vor allen die mangelnde Kundenfreundlichkeit!  OK, aktuell spiele ich nicht nur deutlich weniger als 2020, nein es gibt vor allen weniger echtes Geld von mir. Letztes Jahr zahlte ich JEDE Woche mind. 10€, unregelmäßig auch mal 25€ und bei großen Events auch schon mal 50€... es kam also ein recht hoher Betrag zusammen bis man dann gegen Jahresende immer mehr Fehler sehen bzw. erleben musste (MM z.B. wie man in diesem Forum u.a. in der "Frusttherapie" lesen kann) und die "Pay to Rico"-Verar**** war auch nicht hilfreich. Also dieses Jahr gab es  deutlich weniger Geld und es wird mit Sicherheit noch weniger - (fast) keines mehr für Dublonen, für den Umtausch von EP's in freie EP's (da wären 2020  schon weit über 100€ fällig gewesen) und/ oder für Schiffe und Container im Shop! Ab und zu mal viele Signale und damit reiche ich dann auch eine ganze Weile... da man ja auf Coop Tier V und VI mit 5 Spielen auch mit wenigen Signalen mehr Kredits macht als mit 10 Spielen im "Zufallsgefecht" mit Tier X und ganz vielen Signalen und Tarnungen und vor allem ganz viel Zeit.

 

Also Sorry, liebe WG-Mitarbeiter... ich bleibe Euch trotz bzw. wegen Eurer Fehler vielleicht noch etwas länger erhalten! 

 

  • Cool 1
  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
33 posts
4,536 battles
Vor 16 Stunden, Igarigen sagte:

Dann hattest du auch davor das AA Modul verbaut auf diesen Schiffen.

 

Was Mercur2015 und seine Meinung betrifft. Wer sich nicht informiert was passiert, ist selber schuld wenn er nicht bescheid weiss. Das könnt ihr drehen und wenden (von mir aus auch braten) wie ihr wollt. Da gibt es nichts daran zu rütteln solange die entsprechenden Information A vorhanden und B für jeden Einsehbar waren. Das war bei diesem Patch der Fall, wer die Patchnotes halt nicht liest oder einfach wegklickt darf sich dann nicht beschweren wenn er nicht informiert ist. Wie schon erwähnt lässt sich das 1 zu 1 auch in die Realität übertragen.

Da würde ich jetzt sagen nein, nicht bei allen - Friesland, Sims sicher - aber bei Mutsuki & Co nicht. Kann es aber nicht mehr beweisen... wie auch immer. Da das neue AA Modul für gar nix ist, hätte man es einfach entfernen und die Credits erstatten sollen. So hätte ich die Wahl gehabt was ich nun will, so einfach. Ändern im Vornherein hätte mich ja auch was gekostet... da kann ich mich noch so informieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
[1160]
Players
681 posts
14,735 battles
Vor 23 Stunden, Delinquent99 sagte:

Morgen

Also ich kann den Ärger von Mercur2015 sehr gut nachvollziehen. Bei mir haben sie bei allen DDs dass sinnfreie AA Modul eingebaut (Vorteil Priorisierung des Sektors)...  das durfte ich gratis ausbauen zum halben Preis verkaufen und für den ganzen Preis das Torpedo Modul einbauen, ergibt je DD 250K Minus. Man hätte doch einfach alle betroffenen Module zum vollen Preis erstatten können und dem User dann die Freiheit lassen können das zu kaufen welches er möchte.

Ich hab z.Z. zwar genügen Credits, aber bin bei 4 Forschungstrees bei Tier9 und brauche nun massig Credits um mir die 10er zu holen... hat mich also nicht gerade gefreut.  Was mir bei den anderen Klassen getauscht wurde und nich in meine Konfig passt muss ich erst noch gucken.

bei meinen 35  DD's T5 und höher die im Hafen stehen, wurde bei KEINEM  das AA-Modul eingebaut ....... ergo schreibst du wohl völligen ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,511 posts
9,515 battles
2 hours ago, _Ernie_ said:

bei meinen 35  DD's T5 und höher die im Hafen stehen, wurde bei KEINEM  das AA-Modul eingebaut ....... ergo schreibst du wohl völligen ......

Ich ha nicht soviel DDs, aber auch bei mir wurde bei keinem ein AA Modul eingebaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
40 posts
4,595 battles

Ein leidiges Thema. Was darf WG und was nicht. Der ungelesene Lizenzvertrag gibt Auskunft darüber und unterliegt eventuell in teilen oder Gänze nicht dem Verbraucherrecht der Bundesrepublik Deutschland. Also spielen, oder Lizenzvertrag lesen und Klagen , oder einfach deinstallieren. Ihr habt das Recht auf eine Auswahl und die ist noch nicht mal vollständig. Weiteres sagt euch euer Anwalt eures Vertrauens oder jede Verbraucherzentrale.  Software und Verbraucherrechte. Oh je. Da wurden bestimmt schon viele Klagen geführt und Bücher geschrieben.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

Ach ja, bei so fast allen japanischen Schiffen und noch ein paar anderen Schiffen hat man mir u.a. auch

das 1. Modul mit der Magazinmodifikation 1 ausgetauscht. Hatte nach dem Ausbau 27 dieser Module

zum Schutz der Hauptbewaffnung im Inventar und irgendwo hatte ich auch noch so ein AAA-Modul in

einem Schiff verbaut... alles komplett ausgebaut weil für mich sinnlos.

 

Und wieder zum X-ten Mal, egal wie Ihr es umschreibt oder beschönigt, egal hinter welchen rechtlichen

Spitzfindigkeiten sich hier auch verbarrikadiert wird. Es hätte einfacher und kundenfreundlicher laufen

können und vor allen MÜSSEN! Aber das ist WG eh' und wohl auch seinen Befürwortern od. Mitarbeitern

hier im Forum schon längst egal, sprich wir Spieler sind damit völlig egal. Aber nein, man muss ja die

zahlenden Kunden immer mehr und mehr verärgern und wie im echten Leben, bloß keine Fehler zugeben

und schon gar nicht die mal von allein bereinigen. Und mit Sicherheit wird man auch hier nichts lernen 

wollen - auch wenn es mit Sicherheit beim nächsten Event, Patch und was auch immer genau so besch***

laufen soll und wohl leider (bzw. mit  Sicherheit) auch wird. Also nochmal - SCHÄMT EUCH

  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
61 posts
Vor 1 Stunde, Mercur2015 sagte:

 bei so fast allen japanischen Schiffen und noch ein paar anderen Schiffen hat man mir u.a. auch

das 1. Modul mit der Magazinmodifikation 1 ausgetauscht. Hatte nach dem Ausbau 27 dieser Module

zum Schutz der Hauptbewaffnung im Inventar und irgendwo hatte ich auch noch so ein AAA-Modul in

einem Schiff verbaut... alles komplett ausgebaut weil für mich sinnlos.

Hä... das erste Slot ist doch gar nicht betroffen...🤔

Und damit auch keines der dortigen Module.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
22,645 posts
13,220 battles
1 hour ago, Falkenmond76 said:

Hä... das erste Slot ist doch gar nicht betroffen...🤔

Und damit auch keines der dortigen Module.

Details...

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

Keine Ahnung was da gerade auf meinem Account läuft bzw. gelaufen ist. Gestern Abend mal hingesetzt und alle Schiffe durchgecheckt... und da fand ich so manches im Argen bzw. etwas "komisch" vor. Zum Glück bin ich keiner  dieser stumpfen "Verschwörungsfanatiker" sonst würde ich vermuten, dass WG mich wegen meiner Kritik hier mal eben "bestrafen" will damit ich endlich das Spiel (weil kein "viel zahlender Kunde" mehr) und das Forum räumen soll.^^

 

OK - BTT:

Bei fast allen Kähnen fahre ich eine ja einheitliche Basis-Version bei den Modulen welche den Schwerpunkt auf Reparatur des Schiffs, Schutz der Muni-Kammern, Brandschutz o.ä. legt bzw. die Genauigkeit der Haupt-Artillerie (außer bei ganz lahmen BB-Türmen) um 7% verbessert und dann ging es mit Tarnung bzw. Erkennung weiter. Tja... jetzt fiel mir auf, dass ich unglaublich viele dieser Module zum Schutz der Mun-Kammern ersetzt wurden und auch andere Module nicht mehr stimmen - wozu brauche ich denn z.B. so eine  beschleunigte Turmdrehrate in CL's welche eh' schon schnelle Türme haben oder anderes? Mir ist der Schutz des Schiffes halt wichtiger als z.B. der Schutz der Bewaffnung gegen Ausfälle aber auch davon hatte ich einige Module (zu viel?) drinnen.

Habe daher noch mal einige Stufe 1-Module für 125.000 Kredits gekauft und dann aber mal die Kapitäne aus ca. 30 meiner knapp 100 Schiffe in die Reserve versetzt weil ich da nicht mehr ausreichende Module wie gewünscht drinnen habe, zum Glück war für die Kapitäne noch genug Platz in der Reserve und die Module im Inventar werden ja (hoffentlich aber man weis ja nie bei WG^^^) "schlecht". Mal sehen, ob WG noch mal irgendwann in X-Monaten ein paar preiswerte Module anbietet und ich diesen echt dreisten DIEBSTAHL so wieder etwas ausgleichen kann. Wobei... die Abstände zwischen diesen Aktionen werden ja auch immer größer - bei einer solchen Sonderaktion könnte ich mir ein weiteres IXer oder gar Xer-Schiff kaufen (und wegen  Mangels an Modulen gleich wieder "auflegen"^^). 

 

Bis dahin zocke ich nur noch ein paar kleinere Gefechte (zumeist Coop und ab und zu mal im Szenario) für den Tagesauftrag bzw. max. bis zum 2. Container ohne allzu viele Ressourcen in die Hand zu nehmen, verballere noch die letzten britischen Tarnungen im "Zufall" ("natürlich" und ganz "zufällig" zu 90% erfolglos^^) so mal wieder ein Premiumtag (so wie ja heute) angeboten wird und spare so weiter Geld und Zeit für auch mal andere Dinge des Lebens. Auf Events, Direktiven etc. werde ich weiterhin nicht gezielt viel Zeit verschwenden und nur nehmen, was da so an Gimmicks rüberkommt, alles an "mehr" ist eh' unrealistisch für mich. Ach ja, Und die Spamflut von WG werde ich auch weiterhin ausblenden so gut das halt eben geht! :) 

  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
61 posts

Ich muss gestehen, ich bin immer verwirrter. Es wäre ein seltsamer Bug das nur bei dir die Module so vertauscht wurden. Und wenn die im Inventar sind ist es doch Wayne - setz sie halt wieder ein. Kostet im Moment ja nix.

Meiner einer hat 47 Schiffe. Musste nur an 3 was austauschen. Gut... ich habe auch nur einen DD. 

 

Und warum die Kapitäne in die Reserve?! Lass sie doch auf den Schiffen, da werden sie auch nicht schlecht. Egal ob sie ausfahren oder im Hafen rosten.

 

Und Zufalls Gefechte sind nunmal genau das... Zufalls Schlachtgruppen.

Gestern hab ich 4 mal win und 1 lost.

Heute genau umgekehrt. Thats life.

Sich da aufzuregen bringt nix. An der verdienten Erfahrung kannst du ganz gut sehen wie du dich geschlagen hast (ausser man hat extremes Pech gehabt).

Coop ist nur sehr begrenzt zur Übung geeignet. Die KI ist zu simpel und berechenbar.

Menschen denken kreativer und vorrausschauender.

 

Wie auch immer. Eine Verachwörung ist da garantiert nicht im Busch. 😁

 

Und die Module. Naja. Hier und da recht nützlich. Und einige sind schlicht nutzlos. DDs haben davon (nachdem die Torpschutz Boni auf den Modulen nicht dabei sind) mit Abstand den grössten Nutzen von dem ganzen. 

Was mich als BB und CV Fahrer doch etwas anfrisst.

Aber gut. Es macht immer noch Spass und die Module machen sie DD nicht übermächtig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
135 posts
8,501 battles

@Falkenmond

Tja... habe aktuell weit über 80 Module im Inventar gestapelt und daher knapp 30 Schiffe "aufgelegt" weil ganz viele dieser Module habe ich definitiv nicht gekauft. Bei vielleicht 1-2 kann man zwar mal nicht aufpassen aber bei dieser Anzahl an "Verwirrungen" kommen mir dann doch keine Zweifel an meinem Geisteszustand oder haben die schon viel öfter solche "Aktionen" mit dem frechen Tausch solcher Module durchgezogen? 

 

Die Kapitäne gehen in Reserve, damit ich diese Schiffe nicht mal "aus Versehen" ohne vollständige Ausrüstung ins Gefecht führe. Packt man mal irgendwann den gleichen Kapitän wieder auf das gleiche Schiff, dann kostet das ja auch (bisher?) nichts. Vielleicht bietet ja WG mal irgendwann zum Jahresende wieder einige preiswerte Module an und ich schlage dann wieder zu... wobei, vermutlich überlegen die schon längst wieder, mit welchen "Superaktionen" man noch mehr Spieler bzw. Kunden vergraulen kann. ^^

 

Aktuell teste ich mich gelegentlich (bei den so ganz und gar nicht "zufälligen") "Zufallsgefechten" - zumeist nur mit der "Alsace" auf Tier IX denn zum  einen liegt mir die (von vielen Spielern gar nicht so beliebte) Kiste einigermaßen und zum anderen verspüre ich auch keinen "Druck" mehr alle Woche ein neues Schiff zu erspielen... wer weis, was so eine Kiste mal wert ist wenn WG mal wieder was "Verschlimmbessern" muss. Falls mal in 3 od. 4  Monaten ebendieses WG mal wieder die Franzosen-BB's billiger anbietet, dann kommt vielleicht der Xer- Nachfolger der "Alscae" auch in den Hafen... bis dahin habe ich vielleicht die 30+ Mio für das Schiff und alle dafür notwendigen Module zusammen.

Witzigerweise mache ich im "Zufallsgefecht" keinen realen Gewinn - bei den EP's geht es zwar langsam aufwärts aber bei den Kredits erspiele ich auf Tier IX und X nur + Null. Habe "zufälligerweise" zu viele Siege bei denen ich kaum was verdiene oder sogar noch draufzahle während ich bei vielen Niederlagen besser dastehe (bis zu 100K Kredits). Generell macht man bei den schnelleren Coop's  mit Tier V und VI zumindest einen steten Gewinn bei den Kredits zw. 40-60K pro Spiel, liegt nach 3 solcher Siege auch bei den EP's besser als nach 3 Niederlagen im "Zufallsgefecht" und dafür muss man nicht mal 8 teure Signale und 1 Tarnungen verbauen, man schafft die 2. Tagesaufgaben schneller (gewinne 6x im "Zufall" - da ist schnell der ganze der Tag futsch^^) und erfüllt noch das eine oder andere an kleineren Aufträgen so man darauf steht.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A-W-R]
Players
45 posts
5,228 battles

 nur mal am rande, wegen den beiträgen oben: Magazinmodifikation 1 module habe ich übrigens auch bei mir gefunden, ein modul, das ich mit sicherheit nie kaufen und verbauen würde!

 

fazit aktion insgesamt: jede menge module verkauft zum halben preis und jede menge schiffe im hafen ohne module, weil ich nicht in credits schwimme und nun auf eine 50%-aktion warte.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×