Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
HMS_for_victory

Wieder Ping Problem

29 comments in this topic

Recommended Posts

Players
8 posts
17,656 battles

Hallo! Am Sonntag, den 02.02.2020 hab ich mich per Ticket an den Support gewendet, mit der Anmerkung, dass der Ping ständig von 30-35ms (oder höher) hin und her schwankt, nur um dann bei minus 35ms das Gefecht beendet und in den Verbindungsbildschirm zurück geworfen zu werden. Der Support gab mir Portnummer (TCP und UDP). Diese habe ich in den Router eingespeist und Montag (03.02.2020) bis Dienstag (04.02.2020) lief das Spiel einwandfrei!  Was ich dem Support auch mitteilte. Heute, Mittwoch (05.02.2020) läuft gar nichts mehr anständig. Erst bekam ich keinen Zugriff zum Server und als ich endlich ein Gefecht spielen konnte, wurde ich wieder mit oben genannten Ping Problem aus dem Gefecht/Spiel geworfen. Wer weiss bessere/andere Lösungsvorschläge. Mir raucht der Kopf und das Blut kocht bei 180° und habe einen Puls von 220!  Vielen Dank für konstruktive Vorschläge. Gruss HMS_for_victory

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
30 minutes ago, HMS_for_victory said:

Der Support gab mir Portnummer (TCP und UDP). Diese habe ich in den Router eingespeist

Was soll das heißen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,345 posts
7,057 battles

Klingt nach Verbindungsproblemen. Ein Ping von 30-35ms ist recht normal und sollte an sich keine Probleme machen. Wenn der Ping dann auf -35ms springt heißt das, dass das Spiel keine Verbindung mehr zum Server hat, nach kurzer Zeit kommt dann ja der Disconnect.

 

Lass mal Pingplotter laufen und schau, ob da erkennbar ist, wo es abbricht. Da es ja scheinbar nur dich betrifft und keine größeren Probleme bekannt sind, tippe ich da auf ein Verbindungsproblem irgendwo zwischen dir und den WoWs Servern.

 

Als Adresse für Pingplotter mal login1.worldofwarships.eu versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
17,656 battles
Vor 1 Stunde, floribe2000 sagte:

Klingt nach Verbindungsproblemen. Ein Ping von 30-35ms ist recht normal und sollte an sich keine Probleme machen. Wenn der Ping dann auf -35ms springt heißt das, dass das Spiel keine Verbindung mehr zum Server hat, nach kurzer Zeit kommt dann ja der Disconnect.

 

Lass mal Pingplotter laufen und schau, ob da erkennbar ist, wo es abbricht. Da es ja scheinbar nur dich betrifft und keine größeren Probleme bekannt sind, tippe ich da auf ein Verbindungsproblem irgendwo zwischen dir und den WoWs Servern.

 

Als Adresse für Pingplotter mal login1.worldofwarships.eu versuchen.

Hallo! Danke für die Antwort. Das kann/werde ich mal probieren. Wenn das nicht helfen sollte, bleibt mir nur den I-net Anbieter zu wechseln. Danke nochmals. Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
3 minutes ago, HMS_for_victory said:

Ach du scheiße! Sowas habe ich befürchtet. Der heute übliche SOHO Router macht NAT (Und das ist für die letzten 10-15 Jahre wahr). Ein forwarden der Ports ist nicht nur unnötig, sondern ein Sicherheitsproblem. Du gibst damit die offenen Ports für jeden verdammten Rechner im Internet frei. Genau das versucht dein Router zu verhindern, indem er nur Pakete von Verbindungen annimmt, die von innen nach außen initiiert werden.

 

Ich habe gerade mal gecheckt, welche Ports WOWS überhaupt offen hält. Das sind alle offenen Ports auf meinem System während das Spiel läuft:

 

LISTEN                                0                                     128                                                                        0.0.0.0:57109                                                                      0.0.0.0:*                                                                          
LISTEN                                0                                     128                                                                        0.0.0.0:27036                                                                      0.0.0.0:*                                                                          
LISTEN                                0                                     4096                                                                     127.0.0.1:8125                                                                       0.0.0.0:*                                                                          
LISTEN                                0                                     128                                                                      127.0.0.1:57343                                                                      0.0.0.0:*                                                                          
LISTEN                                0                                     4096                                                                       0.0.0.0:19999                                                                      0.0.0.0:*                                                                          
LISTEN                                0                                     128                                                                        0.0.0.0:111

 

Da ist keiner der genannten Ports dabei. Somit ist dieser Tip doppelt idiotisch.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,733 posts
10,217 battles

Normal muß man am Router gar nichts eintragen, bzw. Port Forwarding aktivieren.

Wenn man über den GC Spielt macht das der GC automatisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
17,656 battles
Vor 6 Minuten, juger65 sagte:

Normal muß man am Router gar nichts eintragen, bzw. Port Forwarding aktivieren.

Wenn man über den GC Spielt macht das der GC automatisch.

Hallo! Dann frage ich mich, wieso der WG Support mir einen derartigen Vorschlag macht???? Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,733 posts
10,217 battles
Vor 1 Minute, HMS_for_victory sagte:

Hallo! Dann frage ich mich, wieso der WG Support mir einen derartigen Vorschlag macht???? Gruss

Das kann ich nicht beantworten!

Im Normalfall völlig unnötig!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
9 minutes ago, HMS_for_victory said:

Hallo! Dann frage ich mich, wieso der WG Support mir einen derartigen Vorschlag macht???? Gruss

Das mag eventuell Sinn machen bei völlig fehlkonfigurierten Personal firewalls, die in der regel hostbasiert sind, nur um herauszufinden, ob der User sich selbst ins Bein geschossen hat. Bei allen auch nur halbwegs aktuellen SOHO-Routern (Und nochmal: Wir reden hier von über 10 Jahren) macht es exakt null Sinn. Was Sinn macht, ist eventuell mal probeweise ein Netzwerkkabel anschließen, wenn du per WIFI spielst. Sogenannte "Security" Suiten (Symantec, Kaspersky und wie sie sich alle schimpfen....) sind berüchtigt dafür, ab und zu zu intelligent sein zu wollen und verschlucken Pakete, die sie besser nicht verschluckt hätten. Also Den Schrott mal abschalten, wenn du das auf dem Rechner haben solltest - besser noch deinstallieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
17,656 battles
Vor 15 Stunden, Micander sagte:

Das mag eventuell Sinn machen bei völlig fehlkonfigurierten Personal firewalls, die in der regel hostbasiert sind, nur um herauszufinden, ob der User sich selbst ins Bein geschossen hat. Bei allen auch nur halbwegs aktuellen SOHO-Routern (Und nochmal: Wir reden hier von über 10 Jahren) macht es exakt null Sinn. Was Sinn macht, ist eventuell mal probeweise ein Netzwerkkabel anschließen, wenn du per WIFI spielst. Sogenannte "Security" Suiten (Symantec, Kaspersky und wie sie sich alle schimpfen....) sind berüchtigt dafür, ab und zu zu intelligent sein zu wollen und verschlucken Pakete, die sie besser nicht verschluckt hätten. Also Den Schrott mal abschalten, wenn du das auf dem Rechner haben solltest - besser noch deinstallieren.

Hallo! Der Router ist grad mal 1 Jahr alt. Und ich der Rechner ist ja an ein Lan-Kabel angeschlossen. Wie oben schon gesagt, das Spiel lief ja für zwei Tage einwandfrei, danach nicht mehr. Hm, und ob es an der Firewall liegt, wage ich zu bezweifeln, denn sowas wie Kaspersky hab ich nicht auf dem Rachner. Dennoch Danke für Deine Antwort. Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,733 posts
10,217 battles

Mach doch mal der reihe nach!

1. Router auf normal zustand ohne Port Forwarding

2. Router neu Starten und PC kurz vom Netzwerk Trennen

3. GC Starten, Spieleinstellungen, folgendes nacheinander ausführen

3.1 Überprüfen und repariere

3.2 Spiel der Firewall-Ausnahme hinzufügen

3.3 Zusätzliche Software überprüfen.

image.png.2e3d946f75f76ce6baa7b1ce5330f1ff.png

 

4. Testen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SBG-R]
Players
599 posts
14,406 battles
20 hours ago, Micander said:

Ach du scheiße! Sowas habe ich befürchtet. Der heute übliche SOHO Router macht NAT (Und das ist für die letzten 10-15 Jahre wahr). Ein forwarden der Ports ist nicht nur unnötig, sondern ein Sicherheitsproblem. Du gibst damit die offenen Ports für jeden verdammten Rechner im Internet frei. Genau das versucht dein Router zu verhindern, indem er nur Pakete von Verbindungen annimmt, die von innen nach außen initiiert werden.

Das kann man so nicht stehen lassen. ;)

NAT macht ein Router nicht weil es heute so üblich ist. NAT macht ein Router, damit du die im LAN verwendeten privaten Adressen, auch weiterhin verwenden kannst.

Ports von aussen (vom Internet) erreichbar zu machen ist erstmal auch kein Sicherheitsproblem. Um damit ein Sicherheitsproblem zu haben, müssen die Ports auch "lauschen".

Ein Router versucht nicht zu verhindern, dass von aussen (WAN) nach innen (LAN) Verdinungen gehen. Der Router macht es einfach nicht, da man intern überlicherweise private Adressen verwendet, die im Internet nicht geroutet werden. Die Aufgabe des Routers ist in erster Linie routen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
17,656 battles
Vor 3 Stunden, juger65 sagte:

Mach doch mal der reihe nach!

1. Router auf normal zustand ohne Port Forwarding

2. Router neu Starten und PC kurz vom Netzwerk Trennen

3. GC Starten, Spieleinstellungen, folgendes nacheinander ausführen

3.1 Überprüfen und repariere

3.2 Spiel der Firewall-Ausnahme hinzufügen

3.3 Zusätzliche Software überprüfen.

image.png.2e3d946f75f76ce6baa7b1ce5330f1ff.png

 

4. Testen

Hallo! Ich bin das obige mal durchgegangen. Leider ohne Erfolg. Da ich jetzt auch nicht mehr weiter weiss, werde ich etwas anderes ausprobieren müssen. Vielleicht ist der Router auch defekt o.ä. Danke für Deine Hilfe! Gruss

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
2 hours ago, shlimo said:

Das kann man so nicht stehen lassen. ;)

NAT macht ein Router nicht weil es heute so üblich ist. NAT macht ein Router, damit du die im LAN verwendeten privaten Adressen, auch weiterhin verwenden kannst.

Wer hat geschrieben, dass ein Router NAT macht, WEIL es üblich ist? Ich habe geschrieben er macht NAT, und das ist schon seit ewigen Zeiten so. Weil IPv4 und so, aber ich glaube, das geht hier zu weit. Und zu den Ports: Warum sollte man die forwarden, wenn eh kein Dienst dran lauscht? Und wenn einer dran ist, dann ist es ein potentielles Sicherheitsproblem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
[CATS]
Players
197 posts
10,462 battles

Mir fällt kein Grund ein warum man für einen Spiele Client etwas natten müsste. Firewall Freigaben vielleicht, aber selbst das ist mir noch nicht untergekommen. Da hat mein Vorredner völlig recht, und mit solchen Infos sollte vorsichtig umgegangen werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SBG-R]
Players
599 posts
14,406 battles
11 hours ago, caradd said:

Mir fällt kein Grund ein warum man für einen Spiele Client etwas natten müsste.

Weil im heimischen LAN (größtenteils,... ausschliesslich) private IP Adressen verwendet werden. Daher muss man natten.

Ich sehe keinen Grund, wieso man für den Spieleclient ein Portforwarding einrichten sollte.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
17,656 battles
Am 5.2.2020 um 15:39, floribe2000 sagte:

Klingt nach Verbindungsproblemen. Ein Ping von 30-35ms ist recht normal und sollte an sich keine Probleme machen. Wenn der Ping dann auf -35ms springt heißt das, dass das Spiel keine Verbindung mehr zum Server hat, nach kurzer Zeit kommt dann ja der Disconnect.

 

Lass mal Pingplotter laufen und schau, ob da erkennbar ist, wo es abbricht. Da es ja scheinbar nur dich betrifft und keine größeren Probleme bekannt sind, tippe ich da auf ein Verbindungsproblem irgendwo zwischen dir und den WoWs Servern.

 

Als Adresse für Pingplotter mal login1.worldofwarships.eu versuchen.

Hallo! Ich habe den Ping Plotter mal durchlaufen lassen. Mal schauen was dabei herauskommt. Danke für Deine Hilfe. Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
[CATS]
Players
197 posts
10,462 battles
37 minutes ago, shlimo said:

Weil im heimischen LAN (größtenteils,... ausschliesslich) private IP Adressen verwendet werden. Daher muss man natten. 

Ich sehe keinen Grund, wieso man für den Spieleclient ein Portforwarding einrichten sollte.

Für was muss man natten? Wenn ich zuhause nen Teamspeak server betreiben möchte, ja klar muss ich dann natten damit dieser Dienst erreichbar ist für alle aus dem Internet. Aber damit ein Spiel funktioniert? Wenn ein Spiel dies vorraussetzt wäre das ein Grund es zu ignorieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
6 hours ago, caradd said:

Für was muss man natten? Wenn ich zuhause nen Teamspeak server betreiben möchte, ja klar muss ich dann natten damit dieser Dienst erreichbar ist für alle aus dem Internet. Aber damit ein Spiel funktioniert? Wenn ein Spiel dies vorraussetzt wäre das ein Grund es zu ignorieren...

Du hast etwas ganz wesentliches nicht verstanden. Alle Pakete deines Rechners werden von einem normalen Router per default geNATet. Das nennt man Network address translation. Ohne das bräuchte jedes deiner Geräte eine public IP. Da du das aber nicht hast, hat nur dein Router eine. Und der übersetzt dann jedes Paket so, dass Rechner im Internet nur seine öffentliche IP sehen und nicht deine Private von Rechner, Handy etc. Was du höchstvermutlich meinst, ist ein Portforwarding, was mit "NATen" direkt wenig zu tun hat. Damit übersetzt man in der Regel von außen eingehende Verbindungen am Router auf interne IPs/Ports, anstatt sie wie bei Source NAT üblich zu verwerfen. Wenn du also Spiele, die NAT erfordern ignorieren willst, hast du bald viel Platz auf der Platte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
[CATS]
Players
197 posts
10,462 battles

 Natürlich hast du da recht. Aber was ist denn ein portforwarding anderes als ein Network address translation? Genau, gar nichts... Der Unterschied ist, das das automatische Nat für alles gebraucht wird wo der Initiator aus dem internen (privaten) Netz kommt. Das manuelle brauchst du wenn der Initiator der Verbindung aus dem externen (öffentlichen) Netz kommt. Das ist ja das Problem wenn schlaue ITler meinen private Netze sind für Anfänger, mein  Netz hat 123.0.0.0/24. Finde ich immer wieder bei Kunden... Und ich darf ihm dann mitteilen das er wenn er weiter über seinen neuen Telekom SIP Trunk telefonieren will er dringend was tun muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
941 posts
19 minutes ago, caradd said:

 Natürlich hast du da recht. Aber was ist denn ein portforwarding anderes als ein Network address translation? Genau, gar nichts... Der Unterschied ist, das das automatische Nat für alles gebraucht wird wo der Initiator aus dem internen (privaten) Netz kommt. Das manuelle brauchst du wenn der Initiator der Verbindung aus dem externen (öffentlichen) Netz kommt.

So ist das. Dem TE helfen wir aber nicht viel weiter. Das Problem liegt da eher nicht am Router. Btw... @HMS_for_victory hast du schon mal die Kabel ersetzt? Die nehmen Rollen von Bürostühlen'auch immer mal wieder übel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×