Jump to content
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Britische schwere Kreuzer und ihre Geschichte

15 comments in this topic

Recommended Posts

[B-F-M]
Weekend Tester
5,671 posts

Hm.... was heißt hier "Interesse für die britischen Kreuzer wecken"?

Das Interesse ist da, aber leider zieht man für seine Marken praktisch nur Nieten in der Waffenkammer.... Von wegen Vorabzugang....

  • Cool 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HIT_U]
Players
333 posts
10,741 battles

Hab den Stufe 5er und Stufe 6er gezogen. Aber sind nicht so dolle im Gefecht. Zb: die Tier5 und 6er der Russen sind als Kreutzer viel besser. Ob jetzt die Tier 7 bis 10 von den Briten besser sind als die anderen Kreutzer auf der gleichen Stufe ? Was Ich bis jetzt da so auf zb: Youtube gesehen habe überzeugt mich nicht wirklich. Aber schlecht sind Sie auch nicht. Nur halt die Relod-Zeit der Geschütze sind mir jedenfalls zu lang. Müsste WOWS nochmal später

verkürzen auf so 10-12 Sekunden finde Ich . Und dabei den Alpha-Schaden bisschen reduzieren halt. Eine zb: Irian kommt auf Stufe 8 auf nur 8 Sekunden.Bei 12 Granaten in der Luft. Nun ja mal sehen was WOWS da noch macht später ? Schönen Tag noch Allen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
181 posts
10,661 battles

ich sag mal abwarten ... wenn erst die europäische zerstörer linie kommt, und alle 2 sekunden zitas in die ... schweren ... britischen kreuzer auf dem ersten wk mit ap hauen, oder letztere von ubooten mit selbstlenkenden torps versenkt werden ... oder von den im jahr 2025 kommenden atom-ubooten .... is egal ... mit historie, oder balancing oder sonstwas hat dieses futuristische russenbias nix mehr am hut ... aber vielleicht können wir dann weihnachten 2020 einen echt schweren britische kreuzer selbst zusammen bauen, was dann .. fast .. ohne dublonen beinahe geht ^^   - für die einen ist es satire, für die andern quo vadis wargaming

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S_D_M]
Players
60 posts
16,370 battles

@rmt222

 

guter Beitrag der all das anführt was ich seit vielen Monaten aber spätestens seit diesem unsäglichen Phantasieschiff "Smolensk" befürchtet habe. Dreadnought gegen Zerstörer aus den Fünfzigern und später. Überpowerte Schiffe und unreale Phantasieprodukte. Das hat nichts mehr mit einem "War of Warships" zu tun, wie ich es mir vorstelle. Was hatte man doch am Anfang für gute Vorsätze; z.B. kein Kaliber über 460. Und jetzt wollen sie 536er oder ähnliches rausbringen. Immer mehr Power, immer größer, immer schwachsinniger. Als wenn Schiffe wie Smolensk das Spiel nicht schon kaputt genug gemacht hätten. Was müssen diese postsowjetischen Verantwortlichen bei WG doch für Minderwertigkeitskomplexe haben, dass die Russenschiffe alle OP sind.  Dafür wurden sie dann auch noch nicht einmal gebaut, also reine Hirngespinste. Wäre WG in einem anderen Land entstanden (Frankreich, Italien, USA, etc) wären die Russen, Sowjets doch noch nicht einmal mit einer Flotte vorhanden, da schlichtweg zu unwichtig, zu schlecht und teilweise nicht vorhanden. Die russische Marine ist immerhin zweimal in die Seefahrtsgeschichte eingegangen. zum Einen durch die katastrophale Niederlage der zaristischen Russen im russisch-japanischem Krieg 1905, zum anderen durch die hervorragende Leistung, sich rühmen zu dürfen, die meisten Tote bei einem (wenn auch einseitigem) Gefecht "errungen" zu haben. Denn der mutige Kapitän der S-13 hat immerhin todesmutig ein deutschen Passagierschiff (Wilhelm Gustloff) versenkt und dabei mehr als 5000 (manche Quellen gehen von bis zu 9000) Tote "erziehlt". Tolle Leistung. Ansonsten hörte man von der russischen Marine ebenso wenig wie von der sowjetischen, da muss man schon ein paar Schiffchen erfinden, die Realen waren schließlich grottenschlecht oder undurchführbare Entwürfe. Auch der Titel für das schlechteste Schlachtschiff geht übrigens an die Russen. Sucht mal nach Zessarewitsch.

Warten wir also auf die Putin mit 600ern, die in 10 Sekunden geladen werden und satellitengestützte Zielsystem verwendet wird....ganz toll

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,018 posts
9,139 battles
3 hours ago, rasusa said:

Was müssen diese postsowjetischen Verantwortlichen bei WG doch für Minderwertigkeitskomplexe haben, dass die Russenschiffe alle OP sind

und wo sind den bitte schön alle russischen Schiffe OP?

3 hours ago, rasusa said:

Dafür wurden sie dann auch noch nicht einmal gebaut, also reine Hirngespinste. Wäre WG in einem anderen Land entstanden (Frankreich, Italien, USA, etc) wären die Russen, Sowjets doch noch nicht einmal mit einer Flotte vorhanden, da schlichtweg zu unwichtig, zu schlecht und teilweise nicht vorhanden.

ja zum Glück gibt es im deutschen Baum nur Schiffe die es wierklich gegeben hat.

3 hours ago, rasusa said:

Dreadnought gegen Zerstörer aus den Fünfzigern und später.

wo das statt findet muss du auch mal genauer erklären oder verbeitetes du nur Geschwätz?

3 hours ago, rasusa said:

Als wenn Schiffe wie Smolensk das Spiel nicht schon kaputt genug gemacht hätten. 

das Schiff war wierklich total unnötig, entweder es wird gut gespielt und performt sehr stark oder es sitzt einer drin der sich vor der DesMo einsmoke und dann drauf geht.

 

zu den britischen schwerern Kreuzer, hab zwar erst den t5 bekommen im vorab Zugang aber mehr brauchte es auch nicht. Ist jetzt nicht schlecht und nicht gut, durchschnittlich auf seiner TierStufe, gegen t7 wie jeder 5er hat er seine Probleme. Vorab Zugang sollte man eh entfernen, aber gibt anscheinend genug spinner die Geld ausgeben um 1 Monat früher an Schiffe zu kommen die dann gratis erspielbar sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,501 posts
9,528 battles
Vor 1 Stunde, muelltonne_steel sagte:

wo das statt findet muss du auch mal genauer erklären oder verbeitetes du nur Geschwätz?

Naja, zumindest Super-Dreadnoughts auf T6 fahren gegen russische Kreuzer aus den 50er...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,018 posts
9,139 battles
1 minute ago, Dullman84 said:

Naja, zumindest Super-Dreadnoughts auf T6 fahren gegen russische Kreuzer aus den 50er...

ja und die müssen sich echt fürchten von diesen 50er Jahre Super Kreuzer der Russen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,018 posts
9,139 battles
1 minute ago, Dullman84 said:

War wertungsfrei 

Sry war leicht aggressiv geschrieben von mir sollte nicht so rüber kommen.

 

Trotzdem ist der Vorabzugang unnötig in meinen Augen^^

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUKES]
Players
128 posts
6,305 battles
On 2/7/2020 at 7:48 AM, muelltonne_steel said:

und wo sind den bitte schön alle russischen Schiffe OP?

Okay, zugegeben, sie gleichen die OP-ness der Stalin-Weltraumwerft mit der Krasny Krym locker wieder aus :Smile_trollface:

 

Wobei, die Hawkins und Devonshire auch schon stark in diese Richtung (grottiger als grottig) ausschlagen. Ich kann nur hoffen, dass die Kisten zumindest auf den höheren Tiers spielbar werden. Die Pastaraketen haben zumindest den Nebelwerfer, um sich aus dem Staub zu machen. Die schweren Briten haben bisher nix...

Verzeihung sie haben Defensives Flakfeuer, hab ich ganz vergessen, das reißts sicher raus, bei der Masse an CV's

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,567 posts
16,453 battles
Vor 53 Minuten, GewaltigerCasey sagte:

Devonshire auch schon stark in diese Richtung (grottiger als grottig)

T6 Devonshire hat Sichtbarkeit von 10,1km, 2x4 8km Torps, Geschütze zünden gut an, brauchbaren Hydro oder Dfaa und starken Heal. Finde die ganz gelungen, auch wenn ich mit Kreuzern nicht gut umgehen kann. Im Devonshire-Thread hat Kaiser_Drache das gut beschrieben, gutes Schiff.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUKES]
Players
128 posts
6,305 battles
1 hour ago, Loopyrobot said:

Geschütze zünden gut an

Haben dafür aber kaum Reichweite und sehr langsame Geschosse. Und wirklich präzise sind die Teile leider auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VB-]
Players
1,567 posts
16,453 battles
Vor 4 Minuten, GewaltigerCasey sagte:

kaum Reichweite

der T7 bekommt dann 20% mehr mit Flieger, reicht aber auf t6 auch so einigermaßen aus, finde ich

Share this post


Link to post
Share on other sites

×