Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
eXzession

Clangefechte V8 Diskussionsfred

66 comments in this topic

Recommended Posts

[UNOVI]
[UNOVI]
Players
3,278 posts
14,274 battles

Hallo Zusammen,

 

hier alles rein was mit der aktuellen CB Season zu tun hat.

- Lineups

- Meta-Diskussionen

- Taktiken

- Hilfe

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UNOVI]
[UNOVI]
Players
3,278 posts
14,274 battles

Henry ist raus, Zao auch so ziemlich. Interessanter Weise sieht man wenige Smolensks. Des Moins sieht man auch wieder mehr.

Nur bei den BBs gibts Kreml only.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
91 posts
16,066 battles

Ich könnte mir vorstellen, dass der GK sich auch ziemlich angenehm einsetzten lässt. 

Zao fand ich manchmal (vom Gegner gut gespielt) echt super stark. Manche aber auch hyper useless. 

 

Auf welche dd's setzt ihr so? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
716 posts
17,973 battles

Derzeit viel Somers bei mir.. Aber Z ist auch recht stark, Gearing,Shima  geht, selten aber Franzen und Russen ballerbuden DDs

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
684 posts
7,990 battles

Es gibt keine only Picks, das ist das gute an T10. Der Wirbelsturm ist halt störend, da man dadurch nur noch allgemeinere Schiffszusammenstellungen ( für mit/ohne) wählen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,302 posts
7,997 battles

Ob ich den Sturm toll finde, weiss ich noch nicht. Aber es ist schön, dass es bis Anhin noch keine Cancer-Setups gab.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
3,059 posts
13,702 battles

Wird halt viel wert auf Radar gelegt. Also Moskwa, Desmo ab und zu mal ne Mino. Aber Hindi und Zao hatten wir auch fast in jeder Runde beim Gegner. DDs Gearing, Sommers und Shima.  Ansonsten sieht man alles was es so gibt in T10. Einzige was ich nicht gesehnen hab , bis jetzt, Salem, Colbert und Worcester.  Mit dem Wetter .... na ja. Karten sind ok. Meer des Glückes mag ich nicht.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
360 posts
11,784 battles

Wir haben Stalingrad raus und Pay to Rico rein da wir nicht immer die Perfekte Positionierung haben ist die Rico da Noob Freundlicher. Für das Kreuzfeuer mit unseren BB brauchen wir 1x 305er

Bei DD setzen wir auf Shima und Kleber.

 

Kreuzer fahren wir auf jedenfall jetzt ohne Zao und dafür wieder mit der Hindi.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
91 posts
16,066 battles
21 minutes ago, Giesbert_PK said:

Wir haben Stalingrad raus und Pay to Rico rein da wir nicht immer die Perfekte Positionierung haben ist die Rico da Noob Freundlicher. Für das Kreuzfeuer mit unseren BB brauchen wir 1x 305er

aber da ist doch die Stalin auf Grund der Genauigkeit viel besser. also ich spiel bei uns die Stalin auch als einziges 305 Schiff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SGOW]
Players
547 posts
17,260 battles
32 minutes ago, Giesbert_PK said:

Wir haben Stalingrad raus und Pay to Rico rein da wir nicht immer die Perfekte Positionierung haben ist die Rico da Noob Freundlicher. Für das Kreuzfeuer mit unseren BB brauchen wir 1x 305er

Bei DD setzen wir auf Shima und Kleber.

 

Kreuzer fahren wir auf jedenfall jetzt ohne Zao und dafür wieder mit der Hindi.

 

Die brennen aber beide leider sehr intensiv finde ich. Die Stalin gefällt aber da noch besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supertester
2,040 posts
12,807 battles

Der Sturm ist nach unserer bisherigen Erfahrung ein ziemlich dicker Nerf der Smoli, die in Stürmen oft wie ein blindes Huhn daherkommt. 12km Sichtweise heißt halt auch man ist in Radar Reichweite von Moskwa und Stalingrad. Die sind extrem stark im Sturm.

 

Da wir zeitlich aktuell nur Russenzeit spielen können sehen wir dort aktuell die Rückkehr von heavy Radar Lineups. Kremlin, 2 Desmo, 2 Russen Kreuzer und recht oft auch 2 DDs.

 

Wir dagegen setzen aktuell noch auf viel DPM und kommen damit auch noch ganz gut zurecht. Allerdings ist es noch früh in der Saison. Mal schauen wohin die Meta gehen wird. Meistens war nach zwei bis drei Wochen irgendeine signifikante Meta Änderung zu sehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
360 posts
11,784 battles
Vor 29 Minuten, sengoo777 sagte:

aber da ist doch die Stalin auf Grund der Genauigkeit viel besser. also ich spiel bei uns die Stalin auch als einziges 305 Schiff.

Ja klar aber das nützt nichts wenn man sich in eine doofe Position begibt aus der man sich mit der PR deutlich besser lösen kann da nicht so eine verdammt hohe Zitadelle. 

 

Profi: Stalingrad 

Durchwachsener: PR

 

Aber ansonsten hast du natürlich recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,209 posts
7,221 battles
Vor 1 Stunde, Giesbert_PK sagte:

Wir haben Stalingrad raus und Pay to Rico rein da wir nicht immer die Perfekte Positionierung haben ist die Rico da Noob Freundlicher. Für das Kreuzfeuer mit unseren BB brauchen wir 1x 305er

Bei DD setzen wir auf Shima und Kleber.

 

Kreuzer fahren wir auf jedenfall jetzt ohne Zao und dafür wieder mit der Hindi.

 

Durch den Wegfall (leider) des zweiten BBs, sind 305er AP sehr wertvoll. Das kann die Stalin nunmal am Besten. 

Allerdings merkt man die Zitadelle wenns blöd kommt 🤔

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
360 posts
11,784 battles
Vor 2 Stunden, eXzession sagte:

Nur bei den BBs gibts Kreml only.

Ich glaube wir sind der einzige Clan der mit der hohen Nachladezeit der Kreml und ihrer hohen Streuung auf Entfernung nicht klar kommen. 

Wir Variieren da noch um das Beste BB für uns raus zu Filtern aber momentan sieht es nach der Monti gefolgt von der Repu aus. Da kann man auch noch auf Entfernung einen falsch Positionierten Kreuzer raus nehmen. 

Vielleicht ist es aber auch so das die BB Fahrer bei uns einfach mehr Erfahrung mit ihren öfter gespielten Schiffen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Clan Test Coordinator, Beta Tester
289 posts
7,661 battles
Vor 45 Minuten, Giesbert_PK sagte:

Profi: Stalingrad 

Durchwachsener: PR

Würde ich nicht sagen. Man darf nicht vergessen dass die PR eine schwer zu treffende Zita, Hydro, Radar und Heavy USN AP hat. Das macht sie im 1 gegen 1 oder in der Flanke des Gegners zu einem sehr gefährlichen Gegner den man nicht mal so eben mit Zitas wegpusten kann, wie eine Stalin wenn sie overextended. Außerdem kann die PR mit ihrer Broadside feindliche Kreuzer mindestens genauso böse anfassen wie die Stalin trotz BB Streuung. Ein Vorteil der ihr wahrscheinlich noch zu gute kommt ist dass sie aktuell eventuell sogar leicht unterschätzt wird, weil noch nicht jeder im Competitive gegen sie gespielt hat. Bei einer Stalin weiß jeder was passiert wenn man auch nur ein kleines Stück zu viel Seite zeigt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
360 posts
11,784 battles
Vor 18 Minuten, Reunited_ sagte:

Würde ich nicht sagen. Man darf nicht vergessen dass die PR eine schwer zu treffende Zita, Hydro, Radar und Heavy USN AP hat. Das macht sie im 1 gegen 1 oder in der Flanke des Gegners zu einem sehr gefährlichen Gegner den man nicht mal so eben mit Zitas wegpusten kann, wie eine Stalin wenn sie overextended. Außerdem kann die PR mit ihrer Broadside feindliche Kreuzer mindestens genauso böse anfassen wie die Stalin trotz BB Streuung. Ein Vorteil der ihr wahrscheinlich noch zu gute kommt ist dass sie aktuell eventuell sogar leicht unterschätzt wird, weil noch nicht jeder im Competitive gegen sie gespielt hat. Bei einer Stalin weiß jeder was passiert wenn man auch nur ein kleines Stück zu viel Seite zeigt.

Ja richtig, ich hab aber damit die Spieler die sie fahren gemeint und nicht das Schiff. 

Ansonsten ist deine Erklärung genau das was ich oben schon durchblicken ließ ;-).

 

Stalin schwerer zu spielen als PR

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Clan Test Coordinator, Beta Tester
289 posts
7,661 battles
Vor 13 Minuten, Giesbert_PK sagte:

Ja richtig, ich hab aber damit die Spieler die sie fahren gemeint und nicht das Schiff. 

Ah okay, dann hab ich's falsch verstanden sorry :)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
232 posts
11,797 battles

auch kleber sind merklich weniger geworden. aber Kreml ist halt first pick. ich weiß auch nicht was einige sicher erhoffen mit der Ohio und der Montana (sieht man auch wieder mehr)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,302 posts
7,997 battles

Auf jeden Fall kann man mit den Kreuzern wieder deutlich dynamischer spielen, durch den Wegfall des zweiten BB, was ich sehr begrüsse.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UNOVI]
[UNOVI]
Players
3,278 posts
14,274 battles
32 minutes ago, Shoggy said:

Auf jeden Fall kann man mit den Kreuzern wieder deutlich dynamischer spielen, durch den Wegfall des zweiten BB, was ich sehr begrüsse.

Jo. Das ging mir in der letzten Season unglaublich auf den Geist. Bis auf Smolensk, Stalin und Moskva waren andere Kreuzer quasi nicht wirklich nutzbar weil halt doppel BB.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TORAZ]
Players
1,763 posts
11,088 battles

Durch den Wegfall des 2. BBs hast du leider wieder vermehrt nur 1 DD-Setups. Was ich als DD-Main natürlich nicht begrüße :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,746 posts
12,996 battles

Durch den Cyclone müssen die Setups universeller sein wodurch die Smolensk im CB ausstirbt. Was ich sehr begrüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
6 hours ago, sengoo777 said:

Ich könnte mir vorstellen, dass der GK sich auch ziemlich angenehm einsetzten lässt.

Denke ich nicht. Die GK hat kaum Vorteile gegenüber ne Kremlin und die sind in CW kaum nutzbar.

6 hours ago, sengoo777 said:

Zao fand ich manchmal (vom Gegner gut gespielt) echt super stark. Manche aber auch hyper useless.

Die Zao war schon immer eine gute Wahl für den Flankierkreuzer, wenn der Zaospieler es drauf hat. Momentan wird sie aber etwas von der Yoshi verdrängt, da die Kremlins mit IFHE besser ärgern kann.

6 hours ago, sengoo777 said:

Auf welche dd's setzt ihr so

Momentan wieder Daring. Die Sommers ist auch noch ne gute Wahl, aber die Daring ist zumindest meiner Meinung nach viel flexibler und das ist ne menge wert, wenn man nur einen DD dabei hat. 

 

3 hours ago, Reunited_ said:

Man darf nicht vergessen dass die PR eine schwer zu treffende Zita, Hydro, Radar und Heavy USN AP hat.

Die PR hat zwar Heavy US AP, die AP der Stalin ist trotzdem besser. Sie hat ebenso wie die Heavy US AP verbesserte Bouncewinkel, zwar nur 5° anstelle von 7,5°, aber das reicht. Allerdings hat WG ihr aus irgendeinem unerfindlichen Grund (russian Bias) auch eine bessere Zündschwelle von 34 mm (PR hat 51 mm) und bessere Zündzeit von 22 ms (PR hat 33 ms) gegeben. Zusammen sorgt das dafür, dass man erheblich weniger Overpens schießt. In Kombination mit der hervorragenden Ballistik ist das einfach nur böse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
91 posts
16,066 battles
38 minutes ago, Najxi said:

Die Zao war schon immer eine gute Wahl für den Flankierkreuzer, wenn der Zaospieler es drauf hat. Momentan wird sie aber etwas von der Yoshi verdrängt, da die Kremlins mit IFHE besser ärgern kann.

Zao ist auch vom ding her mit der Venezia mein Lieblingsschiff aber im CW seh ich sie beide nicht wegen fehlendem Impact. 

 

41 minutes ago, Najxi said:

Momentan wieder Daring. Die Sommers ist auch noch ne gute Wahl, aber die Daring ist zumindest meiner Meinung nach viel flexibler und das ist ne menge wert, wenn man nur einen DD dabei hat. 

Spielt ihr mit 2 dds ? also beide zsm ? (wenn man das fragen darf)  Wir spielen mit 2 und ich bin noch auf der suche was unsere Somers/ Shima ergänzt.

 

42 minutes ago, Najxi said:

Denke ich nicht. Die GK hat kaum Vorteile gegenüber ne Kremlin und die sind in CW kaum nutzbar.

Die Drive by Stärke hat der GK auf alle fälle gegenüber den Kremls und Bspw. auf Bergkette kommen wir häufig in diese Situationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×