Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.

50 comments in this topic

Recommended Posts

[GWNF]
Players
14 posts

Hi @ all

Ich wurde 2 Wochen lang gesperrt, weil ich angeblich Güter bezogen habe, die aber nicht bezahlt wurden.

Jetzt nach 2 wochen und ca 25 mails mit dem suport und ca 3 Stunden Zeitaufwand für tägliche lange Email  erklärungen,

wurde ich wieder freigeschaltet, nachdem ich zu meiner Bank hingefahren bin, prinzscreens von meinem Konto und den abgebuchten Zahlungen, der angeblich nicht bezahlten Güter,gemailt hatte.

Ok abgesehen davon, dass ich  jetzt mega genervt bin SIND NUN NACH 2-3 WOCHEN AUCH VIELE MEINER LAUFENDEN KAMPFAUFTRÄGE ZEITLICH BEENDET WORDEN.! ! !

Jetzt habe ich aber viele erspielte Ressourcen wie Stahl, Stein, Kisten,Fahnen,Tarnungen,Duplonen,Premium gekauft,erspielt, verbraucht um solche kampfaufträge abzuschliesen, um an die Belohnungen zu kommen.

**** All das habe ich nun verlotren, weil ich 3 Wochen  UNGERECHTFERTIGT gesperRt war und die Zeit für ie laufenden Aufträge zu ende ist.

 

Ach muss ich noch sagen das das ganze um 17 euro ging die ich ja nachweislich bezahlt hatte.!!!

 

*!*!*! Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

Schon 4 mal habe ich dem Suport geschrieben das ich entwede die Zeit zurück bekommen will, für die laufenden Aufträge die ich alle zu 70%-95% zu ende erspielt hatte, nun aber beendet sind.

Oder mir die Ressourcen zurück erstattet werden mit einem Entschuldigungs GESCH$NK FÜR DIE UNÖTIGEN UMSTÄNDE.!!!

Bis jetzt ist keine Antwort gekommen und auch wärend der Sperrung ist niemand auf mein Verlangen eingegangen..

 

 

In jedem anderen Dienstleistungsunternehmen würde man ohne nachzufragen, das bezahlte und ungerechterweise verlorene güter,Artikel, Leistungen zurückerstattet bekommen.

 

Also soll und muss das doch auch hier so sein..ODER ETWA NICHT?````

  • Funny 4
  • Bad 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,800 posts
14,340 battles

Und was sollen wir jetzt für dich machen?

  • Cool 1
  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWNF]
Players
14 posts

Wer hat gleiche Ungerechtigkeit erfahren müssen ?

Er hat Güter zurückerstattet bvekommen und mehr als nur ein " entschuldige " bekommen ?

Nur weil wargaming mit ihren Zahlungsanbietern probleme haben, war ich nun 3 Wochen gesperrt und habe viele , laufende Kampfaufträge( 70%-95% abgeschlossen)nicht beenden können, da die ja Zeitlich begrenzt sind.

Und um diese Aufträge schnell und fristgerecht beenden zu können, habe ich  Kisten mit Tarnungen,duplonen etc gekauft,getauscht,verbraucht.

Steine und Stahl für Kisten und die Kisten für für Tarnungen und credits etc. um schneller forwerts zu kommen.

 

Also da , wie sich herausgestellt hatte, ich ja kein verschulden hatte, jetzt aber vieles verloren habe und 3 wochen lang nicht spielen konnte, ca 25 mails mit ca 5 verschiedenen Suportern hatte, ca 3 Stunden aufwand an emails schreiben etc.BIN ICH DER MEINUNG DAS EIN "*ENTSCHULDIGUNG"" NICHT REICHT, da ich ca  Ressourcen von 200euro verloren habe, aber fälschlicherweise wege.n 17 euro gesperrt wurde.!!!!

Ich finde das unzumutbar und eine Frecheit gegenüber dem Kunde!!!!!!

Danke für slesen und Eure Hilfe Tips.Auf lange hin und her Diskusionen werde ich verzichten

 

Mit freundlichen Grüssen Bombjack21

  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWNF]
Players
14 posts

Im minimum diese Gpter schenken weshalb ich 3 Wochen gesperrt war.

Gerecht wäre, mir die Zeit der Abgelaufenen Kampfaufträge zurück zu erstatten oder falls das nicht geht, mir meine dafür verbrauchten Ressourcen,wie Stahl, Stein,Kisten,Credits, Tarnungen, die ich für die damals noch laufenden Aufträge, ausgegeben habe, aber durch die ungerechte Sperrung nicht abschliessen konnte, zurück zu erstatten..das wäre Geschäftsgerecht.! Thx

  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,110 posts
11,562 battles

Würde mal sagen, fall von "Risiko ist eingetreten" bei solchen Zahlungsanbietern die du benutzt hast.

Paysafecard und das ganze wäre nicht passiert und man wäre annonym geblieben.

Im übrigen kann dir das auch passieren wenn dir jemand ein "Geschenk" schickt auf deinen Account, du es annimmst und der versender dann die Zahlung rückabwickelt- vorsicht bei Geschenken unbekannter Herkunft.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,110 posts
11,562 battles
1 hour ago, BombJack1976 said:

Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

Das musste ich einfach mal Zitieren um es der Nachwelt zu erhalten:  Kisten bleiben weiterhin erhalten und gehen nicht einfach verloren- Tarnungen ebenfalls, da man die lediglich verbrauchen oder verkaufen kann- wie man Stahl verlieren kann ohne das Spiel zu starten, kannst du auch bitte erklären? (wie die meisten anderen deiner genannten Ressourcen ebenfalls)

Was ist "die ich gekauft, erspielt habe"  das eine oder das andere?

 

So am ende- wo bekommst du "Stein" her und was machst du damit? Etwa zu Beton verarbeiten um deine Kongo Panzerung zu verbessern?

 

Zum Thema "verluste Einfordern von der Bank"- dazu musst du nachweisen, das dir gewisse sachen "Verloren gingen" was bei Virtuellen Gütern und einem einzigen anbieter von diesen, mit vollkommen willkürlichen Preisen, doch extrem schwer fallen wird.

 

Wargaming kann ja nix für deine Bank/Zahlungsweise- daher wohl auch bald das Thema geschlossen. Deien Bank wird den "Schaden" wohl nicht anerkennen, das du deinem Hobby für 3 wochen nicht nachgehen konntest.

  • Cool 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
5,819 posts
9,083 battles

Hat das Problem mit dem Zahlungsdienstleister zufällig damit zu tun gehabt:

https://www.mdr.de/nachrichten/wirtschaft/stoerung-probleme-sparkasse-100~amp.html



Eine IT-Panne hat bei den Sparkassen in Deutschland seit Anfang Dezember massive Probleme im Zahlungsverkehr verursacht.


Wenn es daran lag, dann kannst Du Deine Forderung ja mal einreichen:


Sparkassen und andere Zahlungsdienstleister sind gesetzlich verpflichtet, Zahlbeträge unverzüglich, das heißt ohne schuldhaftes Zögern gutzuschreiben. Hat die Bank oder Sparkasse Verzögerungen selbst zu verschulden – wie im Falle einer Störung der eigenen Technik –, muss sie für die daraus resultierenden Schäden haften.

...

Kurzum: Kunden können sich sämtliche Kosten, Entgelte und fehlende Zinserträge erstatten lassen. Maßgebliche Gesetzesgrundlage ist § 675y im Bürgerlichen Gesetzbuch.

...

Kunden wenden sich im Normalfall direkt an ihre kontoführende Sparkasse. Betroffene Kunden von Bankinstituten außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe können ihren Schaden direkt bei der Helaba geltend machen. Ein Formular dazu gibt es hier.

Sollten Kunden diesbezüglich Fragen oder Probleme haben, können sie sich an die Verbraucherzentralen wenden.

...


 

Aber halte uns bitte auf dem Laufenden!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,592 posts
14,442 battles

Wie soll das technisch machbar sein, kampfauftraege mit bestimmten treshholds wieder einzufuehren wenn sie mit einem patch entfernt werden? und das nur fuer einen einzigen account?

Du forderst von einer Firma etwas, wofuer sie nichts koennen? es wird eine Rechnung nicht bezahlt, daraufhin wird richtigerweise ein Account gesperrt. Warum die Zahlung nicht eingetroffen ist, bzw dass deine Bank schuld ist, kann die firma nicht wissen. ergo ist die Sperrung nicht "unnoetig". ich frage mich ja, was dir erstattet werden soll? ressourcen die du nie erspielt hast, theoretisch aber haben koenntest? tut mir leid, das wird selten jemand machen, nur aufgrund der Annahme du haettest evtl was machen koennen. welchen "finanziellen schaden" hast du denn erhalten in dem Spiel? Premiumtage? ja gut, das koennte man bekommen. Paar credits/Flaggen? sind erspielbar, wird schwer da wirklich was nachzuweisen. Stahl? kann man nicht kaufen, ergo gibts dafuer keine "rueckerstattung". Was hast du denn bezahlt und verloren? ein premiumschiff? nein. irgendwas das geld kostet? nein. dublonen und "kisten"? die verschwinden nicht, die die du vorher benutzt hast fuer evtl flaggen/consumables/etcpp haben da doch nichts mit zu tun, da sie schon "verbraucht"wurden. es wird nur die zeit zaehlen die  du gesperrt warst, alles davor ist irrelevant. und "erstattet bekommen"von etwas was man noch nie gehabt hat wie zB potentielle ressourcen, gibts nicht. Nur fuer dich die kampfauftraege wieder einfuehren mit deinem "stand"koennte technisch durchaus schwer bis unmoeglich werden, wie nachdem wie das system aufgebaut ist.

Das problem ist nachzuweisen, dass du einen "finanziellen schaden"erlitten hast, weil du n paar wochen nicht gespielt hast. Das wird sich wenn auf premiumtage beziehen, die wirst du dann wohl auch bekommen, da ist wg kulant. der rest? naja, bezweifel ich dass da wirklich was passiert, zumal WG daran keine schuld traegt, sondern deine Bank.

Und wenn du so mit dem Support schreibst, wie du es hier getan hast, dann wird das erst recht schwer weil sie dir hoechst wahrscheinlich nicht entgegenkommen werden, wenn man sich nicht vernuenftig mit denen unterhaelt. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,163 posts
6,704 battles
Vor 7 Stunden, BombJack1976 sagte:

Hi @ all

Ich wurde 2 Wochen lang gesperrt, weil ich angeblich Güter bezogen habe, die aber nicht bezahlt wurden.

Jetzt nach 2 wochen und ca 25 mails mit dem suport und ca 3 Stunden Zeitaufwand für tägliche lange Email  erklärungen,

wurde ich wieder freigeschaltet, nachdem ich zu meiner Bank hingefahren bin, prinzscreens von meinem Konto und den abgebuchten Zahlungen, der angeblich nicht bezahlten Güter,gemailt hatte.

Ok abgesehen davon, dass ich  jetzt mega genervt bin SIND NUN NACH 2-3 WOCHEN AUCH VIELE MEINER LAUFENDEN KAMPFAUFTRÄGE ZEITLICH BEENDET WORDEN.! ! !

Jetzt habe ich aber viele erspielte Ressourcen wie Stahl, Stein, Kisten,Fahnen,Tarnungen,Duplonen,Premium gekauft,erspielt, verbraucht um solche kampfaufträge abzuschliesen, um an die Belohnungen zu kommen.

**** All das habe ich nun verlotren, weil ich 3 Wochen  UNGERECHTFERTIGT gesperRt war und die Zeit für ie laufenden Aufträge zu ende ist.

 

Ach muss ich noch sagen das das ganze um 17 euro ging die ich ja nachweislich bezahlt hatte.!!!

 

*!*!*! Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

Schon 4 mal habe ich dem Suport geschrieben das ich entwede die Zeit zurück bekommen will, für die laufenden Aufträge die ich alle zu 70%-95% zu ende erspielt hatte, nun aber beendet sind.

Oder mir die Ressourcen zurück erstattet werden mit einem Entschuldigungs GESCH$NK FÜR DIE UNÖTIGEN UMSTÄNDE.!!!

Bis jetzt ist keine Antwort gekommen und auch wärend der Sperrung ist niemand auf mein Verlangen eingegangen..

 

 

In jedem anderen Dienstleistungsunternehmen würde man ohne nachzufragen, das bezahlte und ungerechterweise verlorene güter,Artikel, Leistungen zurückerstattet bekommen.

 

Also soll und muss das doch auch hier so sein..ODER ETWA NICHT?````

Ungerechtfertigt? In dem Falle ein Nein.


Du bist einen Kaufvertrag über Güter mit Wargaming eingegangen.

Wenn das Geld für die Ware nicht beim Dienstleister landet, der die Ware anbietet, wird erstmal der Account gesperrt.

Der Dienstleister ist auch nicht verantwortlich wie er an sein Geld kommt, sondern ausschließlich Du oder in dem Falle Deine Bank die Dein Konto oder Geld verwaltet.

Der Support kann da auch nur eingeschränkt helfen da es anscheinend ein Problem mit Deinem Geld gab das anscheinend von Deiner Bank nicht ausgegeben wurde.

Da der Sachverhalt 2 Wochen gedauert hatte lag jetzt nicht an Wargaming, sondern daran das die Güter nicht bezahlt wurden und solange bleibt der Account eben gesperrt bis das Geld für die Ware bezahlt wurde.

Aufgaben im Spiel, in welcher Form auch immer, verfallen, weil der Account gesperrt wurde da der Endnutzer, in dem Falle Du und/oder die Bank die in deinem Auftrag handelt, sich nicht an Kaufbedingungen gehalten hat.

Wenn man in normaler Form mit dem Support kommuniziert könnte man ,ist aber eine Kulanzsache, wenigstens seine Premium Tage zurückbekommen.

mfg

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Players
80 posts
10,204 battles

Du hast die Möglichkeit rechtlich dagegen vorzugehen. Ich glaube aber nicht das es etwas bringt. Der andere Weg ... Like it or leave it. Es ist ganz einfach, wenn du unzufrieden bist musst du auch bereit sein die Konsequenzen zu ertragen.

Es ist ärgerlich was dir passiert ist aber hier wird dir keiner weiterhelfen können und die, die es könnten werden es nicht tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[P4P]
[P4P]
Players
1,213 posts
5,186 battles

200€ für Signale, dublonen, Tarnungen?

Sorry, selbst wenn das der Wahrheit entspricht, selbst schuld.

 

Für das geld hätte es ne Pay-to-Rico gegeben.

In dem Fall das bessere "Angebot" 😂

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,341 posts
19,184 battles
6 hours ago, BombJack1976 said:

Ok abgesehen davon, dass ich  jetzt mega genervt bin SIND NUN NACH 2-3 WOCHEN AUCH VIELE MEINER LAUFENDEN KAMPFAUFTRÄGE ZEITLICH BEENDET WORDEN.! ! !

Jetzt habe ich aber viele erspielte Ressourcen wie Stahl, Stein, Kisten,Fahnen,Tarnungen,Duplonen,Premium gekauft,erspielt, verbraucht um solche kampfaufträge abzuschliesen, um an die Belohnungen zu kommen. 

**** All das habe ich nun verlotren, weil ich 3 Wochen  UNGERECHTFERTIGT gesperRt war und die Zeit für ie laufenden Aufträge zu ende ist.

 

Ach muss ich noch sagen das das ganze um 17 euro ging die ich ja nachweislich bezahlt hatte.!!!

 

*!*!*! Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

Also mit anderen Worten, du wolltest dir die Puerto Rico erspielen . . . hast ne Menge reingebuttert . . . bist ungerechtfertig gesperrt worden . . . als WG den Fehler erkannt hat bist du wieder entsperrt worden . . . und nun sind die Aufträge für die Puerto Rico abgelaufen??? Das wäre übel. Gibt zur Not noch den Kauf-Button für die PR, kostet dann aber extra Dublonen. :Smile_amazed:

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,176 posts
19,434 battles
7 hours ago, BombJack1976 said:

Stein

Steine? Wleche Steine?

Sind wir hier, seit Neuestem, in Age of Empire?

Siedler?

Anno?

 

Ach jas-.. im Dez., hatten einige banken IT-Probleme.

 

WG hat lediglich, WG-Eigentum, bis zum Begleichen der Forderung, eingefrohren, also die Nutzung untersagt.

Lies mal die AGB. Dein Acc und (fast)alles darin, gehört WG.

 

  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
1,163 posts
18,392 battles

Also helfen kann DIr hier erstmal keiner. Und scheinbar ist es auch keinem ergangen wie Dir hier.

Woran lag es denn letztendlich?

Hat WG die Zahlung falsch verbucht? -> Wende Dich an WG (ich würde Crysantos oder Sehales mal anschreiben und ihm den Sachverhalt möglichst verständlich erklären - Also nicht so wie Du es hier gemacht hast)

Hat die Bank ein Problem gehabt? --> Frag die Bank, aber ich glaube die werden Dir nicht Dublonen kaufen oder Ähnliches.

Gab es irgendeinen Dienstleister dazwischen (paypal etc) --> Frag die, aber ... siehe Bank

 

Kleiner Tipp: Achte etwas auf Rechtschreibung, inklusive Groß- und Kleinschreibung, benutze Absätze um Deinen Text zu strukturieren und lies ihn Dir ein Mal durch bevor Du ihn postest. Wenn so eine Buchstabensuppe hier erscheint, kannst Du Dir sicher sein, dass Du zerrissen wirst.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,264 posts
10,588 battles
8 hours ago, BombJack1976 said:

Im minimum diese Gpter schenken weshalb ich 3 Wochen gesperrt war.

Gerecht wäre, mir die Zeit der Abgelaufenen Kampfaufträge zurück zu erstatten oder falls das nicht geht, mir meine dafür verbrauchten Ressourcen,wie Stahl, Stein,Kisten,Credits, Tarnungen, die ich für die damals noch laufenden Aufträge, ausgegeben habe, aber durch die ungerechte Sperrung nicht abschliessen konnte, zurück zu erstatten..das wäre Geschäftsgerecht.! Thx

Im Eingangspost warens noch zwei Wochen. Ja was denn nun...

 

Und wenn ein Screenshot des Bankauszuges gereicht hat um dich wieder freizuschalten, fragen ich mich wieso du zwei Wochen gebraucht hast um dies WG zukommen zu lassen. Genau diese Frage lässt micht etwas daran zweifeln, dass es so gelaufen ist wie du hier schreibst. Abgesehen davon bleiben ja immer noch die Fragen wie du zb Stahl oder Stein (Kohle?) verbraucht haben willst für einen Auftrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,210 battles

Ich glaube dieses Thema ist jetzt schon wieder am Ende.

Es wurde der Grund bzw. mehrere Gründe genannt, warum es gerechtfertigt war dich zu sperren.

Weiterhin kann man sehr gut sagen, dass du somit auch kein Recht auf das hast was dir flöten gegangen ist, steht auch mehrfach.

Weiterhin hast du nicht mal geschrieben welche Direktiven, Aufträge es waren.

 

Das wäre noch das einzig interessante hier.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,127 posts
10,997 battles

kann es sein, daß sich hier über die falsche firma aufegregt wird, wenn es scheinbar probleme mit dem zahlungstranfer gegeben hat?

 

allgemein seh ich hier auch ein solides restrisiko, daß andere beteiligte den vorgang abweichend schildern würden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,748 posts
12,996 battles

So ist das halt wenn man die AGB nie liest aber am Ende den Haken artig setzt. Und nächstes mal Paypal nutzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,779 posts
18,609 battles

Ich vermute mal, mit Stein meint er Kohle, die sonst in seiner Auflistung

9 hours ago, BombJack1976 said:

*!*!*! Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

fehlt (Btw, schmecken Duplo-nen wie die längsten Pralinen der Welt?).

 

Ich verstehe ihn so, dass er sich auch über die Güter aufregt, die er nicht erspielen konnte wegen Sperre. Die wird natürlich niemand mit Verstand ersetzen: Wenn WG das tun würde, könnte man sich vor dem nächsten Urlaub sperren lassen und anschließend von WG die Güter verlangen, die man nicht erspielen konnte, schließlich kann WG ja nicht wissen, dass man in der Zeit ohnehin nicht gespielt hätte...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,800 posts
14,340 battles
11 hours ago, BombJack1976 said:

@ zement : 5 unterste Zeile, meines 1 Schreiben...thx

 

Joa, Warum sollte ich dich jetzt noch für voll nehmen. So in Rage geschrieben, das nichteinmal mehr die Namen richtig wiedergegeben werden können?

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

Ich wurde 2 Wochen lang gesperrt, weil ich angeblich Güter bezogen habe, die aber nicht bezahlt wurden.

 

Was das Recht jeder Firma ist. Macht meine auch: No Money, no goods.

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

Jetzt nach 2 wochen und ca 25 mails mit dem suport und ca 3 Stunden Zeitaufwand für tägliche lange Email  erklärungen,

 

So wie du schreibst wundert mich das nicht. Der arme Supportmitarbeiter.

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

Jetzt habe ich aber viele erspielte Ressourcen wie Stahl, Stein, Kisten,Fahnen,Tarnungen,Duplonen,Premium gekauft,erspielt, verbraucht um solche kampfaufträge abzuschliesen, um an die Belohnungen zu kommen.

 

Ich weiß zwar nicht, wie Stahl, Stein (lol), oder Kisten dir bei Abschluss von Kampfaufträgen helfen soll, aber ich schätze mal, du blubberst vom PR-Event?

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

All das habe ich nun verlotren, weil ich 3 Wochen  UNGERECHTFERTIGT gesperRt war und die Zeit für ie laufenden Aufträge zu ende ist

 

Du warst nicht ungerechtfertig gesperrt, wenn WG kein Geld gesehen hat!

Die Schuld liegt eher beim Zahlungsanbieter.

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

*!*!*! Mein Verlust an Stahl, Stein, Duplonen, Credite, tarnungen, diverse kisten. ist aber weit über 200euro Wert die ich gekauft,erspielt habe, aber durch das die Zeit abgelaufen ist, eben verloren habe.

Schon 4 mal habe ich dem Suport geschrieben das ich entwede die Zeit zurück bekommen will, für die laufenden Aufträge die ich alle zu 70%-95% zu ende erspielt hatte, nun aber beendet sind.

Oder mir die Ressourcen zurück erstattet werden mit einem Entschuldigungs GESCH$NK FÜR DIE UNÖTIGEN UMSTÄNDE.!!!

Bis jetzt ist keine Antwort gekommen und auch wärend der Sperrung ist niemand auf mein Verlangen eingegangen..

 

Man verliert keine Ressourcen durch Abwesenheit. Schätze aber mal, du meinst die Ressourcen, die du dir hättest erspielen können?

Und nein. Wieder: Für WG hast du nicht gezahlt und daher ist ihre Strafe gerechtfertigt.

 

11 hours ago, BombJack1976 said:

Wer hat gleiche Ungerechtigkeit erfahren müssen ?

Er hat Güter zurückerstattet bvekommen und mehr als nur ein " entschuldige " bekommen ?

Nur weil wargaming mit ihren Zahlungsanbietern probleme haben, war ich nun 3 Wochen gesperrt und habe viele , laufende Kampfaufträge( 70%-95% abgeschlossen)nicht beenden können, da die ja Zeitlich begrenzt sind.

Und um diese Aufträge schnell und fristgerecht beenden zu können, habe ich  Kisten mit Tarnungen,duplonen etc gekauft,getauscht,verbraucht.

Steine und Stahl für Kisten und die Kisten für für Tarnungen und credits etc. um schneller forwerts zu kommen.

 

Also da , wie sich herausgestellt hatte, ich ja kein verschulden hatte, jetzt aber vieles verloren habe und 3 wochen lang nicht spielen konnte, ca 25 mails mit ca 5 verschiedenen Suportern hatte, ca 3 Stunden aufwand an emails schreiben etc.BIN ICH DER MEINUNG DAS EIN "*ENTSCHULDIGUNG"" NICHT REICHT, da ich ca  Ressourcen von 200euro verloren habe, aber fälschlicherweise wege.n 17 euro gesperrt wurde.!!!!

Ich finde das unzumutbar und eine Frecheit gegenüber dem Kunde!!!!!!

Danke für slesen und Eure Hilfe Tips.Auf lange hin und her Diskusionen werde ich verzichten

 

Mit freundlichen Grüssen Bombjack21

 

Und in den 3 Wochen bist du nicht auf die Idee gekommen, mal den Zahlungsanbieter anzuschreiben?

Ich weiß ja nicht, wer das ist, aber ich hatte bisher noch nie Probleme mit meinem.

 

Und keine Diskussion? Dann bist du im Forum falsch.

 

10 hours ago, BombJack1976 said:

Im minimum diese Gpter schenken weshalb ich 3 Wochen gesperrt war.

Gerecht wäre, mir die Zeit der Abgelaufenen Kampfaufträge zurück zu erstatten oder falls das nicht geht, mir meine dafür verbrauchten Ressourcen,wie Stahl, Stein,Kisten,Credits, Tarnungen, die ich für die damals noch laufenden Aufträge, ausgegeben habe, aber durch die ungerechte Sperrung nicht abschliessen konnte, zurück zu erstatten..das wäre Geschäftsgerecht.! Thx

 

Man kan kein Stahl für Aufträge ausgeben! :cap_fainting:

Und Aufträge für einen Einzelfall,  bei dem WG nichteinmal Schuld ist, wieder zu aktivieren ist den Aufwand nicht wert.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,626 posts
13,470 battles
2 hours ago, GuydeLusignan said:

Steine? Wleche Steine?

 

Na die Steine für die Steinigungen. Braucht aber niemand mehr, seit U-Boote hier leider salonfähig geworden sind und die schöne alte Tradition ausgestorben ist. Viel früher als die BBs, erstaunlicherweise...

  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×