Jump to content
  • 0
KuK_Navi

Premium Schiffe wirklich besser?

53 comments in this topic

Question

[ESW]
Players
565 posts
1,459 battles

Servus,

 

Da ich hier einige Threads mitverfolge, und das dort öfters mal angesprochen wird, stellt sich mir die Frage ob PA Schiffe wirklich besser sind?

 

Ich habe jetzt noch nicht die große Erfahrung, aber wenn ich mir die gegen Echtgeld kaufbaren Schiffe ansehe, sehe ich da kaum relevante Unterschiede zu den erspielbaren. Großteils sehe ich mit meiner Anfängereinschätzung die Erspielbaren sogar als besser an. Ist an der Aussage P2W über kaufbare Schiffe etwas dran?

 

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

52 answers to this question

Recommended Posts

  • 1
[OM]
Players
3,530 posts
16,030 battles
1 minute ago, KuK_Navi said:

Servus,

 

Da ich hier einige Threads mitverfolge, und das dort öfters mal angesprochen wird, stellt sich mir die Frage ob PA Schiffe wirklich besser sind?

 

Ich habe jetzt noch nicht die große Erfahrung, aber wenn ich mir die gegen Echtgeld kaufbaren Schiffe ansehe, sehr ich da kaum relevante Unterschiede zu den erspielbaren. Großteils sehe ich mit meiner Anfängereinschätzung die Erspielbaren sogar als besser an. Ist an der Aussage P2W über kaufbare Schiffe etwas dran?

 

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

 

 

Eine pauschale Aussage ist da nicht sinnvoll.

Es gibt sicherlich Premiums die stärker sind als ihre "Silber-Schwestern", gibt es aber auch andersrum.

Von P2Win würde ich dabei in keinem Fall sprechen. Nur weil du Schiff x kaufst bedeutet das noch lange nicht, dass du automatisch deutlich häufiger gewinnst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1
Players
947 posts
13,663 battles
Vor 45 Minuten, KuK_Navi sagte:

Servus,

 

Da ich hier einige Threads mitverfolge, und das dort öfters mal angesprochen wird, stellt sich mir die Frage ob PA Schiffe wirklich besser sind?

 

Ich habe jetzt noch nicht die große Erfahrung, aber wenn ich mir die gegen Echtgeld kaufbaren Schiffe ansehe, sehe ich da kaum relevante Unterschiede zu den erspielbaren. Großteils sehe ich mit meiner Anfängereinschätzung die Erspielbaren sogar als besser an. Ist an der Aussage P2W über kaufbare Schiffe etwas dran?

 

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

 

 

Tja das Problem ist doch, das man Skill nicht kaufen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[P4P]
[P4P]
Players
1,213 posts
5,176 battles
Vor 12 Minuten, KuK_Navi sagte:

Servus,

 

Da ich hier einige Threads mitverfolge, und das dort öfters mal angesprochen wird, stellt sich mir die Frage ob PA Schiffe wirklich besser sind?

 

Ich habe jetzt noch nicht die große Erfahrung, aber wenn ich mir die gegen Echtgeld kaufbaren Schiffe ansehe, sehe ich da kaum relevante Unterschiede zu den erspielbaren. Großteils sehe ich mit meiner Anfängereinschätzung die Erspielbaren sogar als besser an. Ist an der Aussage P2W über kaufbare Schiffe etwas dran?

 

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

 

 

P2w Inst immer eine starke Aussage.

Es liegt immer an demjenigen, der das Schiff spielt.

 

Mir zb könntest du ein BB mit Speedboost, Radar, Hydro und reload booster in die hand drücken und ich würde wahrscheinlich immernoch versagen 😂

 

Gibst du dasselbe Schiff einem sehr guten Spieler, sehen die Gegner auf einmal kein Land mehr.

 

Es kommt immer darauf an, wer an der Tastatur sitzt.

Harte Wahrung ist kein Garant für einen Sieg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,459 battles
Vor 6 Minuten, WatschnBeda1958 sagte:

Die Vorteile der Prem-Schiffe sind auf jeden Fall mehr Schiffs-EP und mehr Crew-EP gegenüber den Silberfischen nach jedem Gefecht.

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Aber ok, irgendwann bringen dir ja die Schiffs EP auch nichts mehr, wenn du schon alle Linien auf 10 hast, welche du interessant findest.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[OM]
Players
3,530 posts
16,030 battles
Just now, KuK_Navi said:

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Aber ok, irgendwann bringen dir ja die Schiffs EP auch nichts mehr, wenn du schon alle Linien auf 10 hast, welche du interessant findest.

 

 

Kapitäns-XP bzw. später dann v.a. Elite-KapXP aber schon.

Von den SchiffsXP hat man ja auf nem Premiumschiff nicht viel, außer man wandelt sie (gegen Dublonen) in FreeXP um.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[P4P]
[P4P]
Players
1,213 posts
5,176 battles
Gerade eben, KuK_Navi sagte:

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Aber ok, irgendwann bringen dir ja die Schiffs EP auch nichts mehr, wenn du schon alle Linien auf 10 hast, welche du interessant findest.

 

 

Die bringen dir nur dann noch etwas, wenn du vorhast, harte Euros zur Umwandlung in fxp in die Hand zu nehmen.

Auf meiner scharnhorst liegen mittlerweile über 1 Mio XP, für deren Umwandlung ich einfach zu geizig/vernünftig bin ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
706 posts
4,791 battles
Vor 5 Minuten, KuK_Navi sagte:

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Aber ok, irgendwann bringen dir ja die Schiffs EP auch nichts mehr, wenn du schon alle Linien auf 10 hast, welche du interessant findest.

 

 

 

Vor 3 Minuten, DaMaGGo sagte:

Die bringen dir nur dann noch etwas, wenn du vorhast, harte Euros zur Umwandlung in fxp in die Hand zu nehmen.

Genau, für Käpt'n skillen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
996 posts
15,668 battles
31 minutes ago, KuK_Navi said:

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

Ich rate Dir subjektiv von der Lenin ab. :Smile_teethhappy:

Ich kann diesem Dampfer nichts abgewinnen und sie hat für mich keinen signifikanten Vorteile gegenüber der Wladi...

 

Was ich Dir im Gegenzug empfehle ist bspw. die Massachusetts. Die hat den signifikanten "heal" Vorteil und ist zusammen mit der extremen Sekundär und Ihrer AP an der Grenze zu OP...  :Smile_medal:

 

Zumindest sprechen die ersten 4 Plätze in Bezug auf Durchschnittschaden da eine klare Sprache:

 

 

1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
53 posts
6,070 battles
24 minutes ago, Topsikrett said:

Ich rate Dir subjektiv von der Lenin ab. :Smile_teethhappy:

Ich kann diesem Dampfer nichts abgewinnen und sie hat für mich keinen signifikanten Vorteile gegenüber der Wladi...

 

Was ich Dir im Gegenzug empfehle ist bspw. die Massachusetts. Die hat den signifikanten "heal" Vorteil und ist zusammen mit der extremen Sekundär und Ihrer AP an der Grenze zu OP...  :Smile_medal:

 

Zumindest sprechen die ersten 4 Plätze in Bezug auf Durchschnittschaden da eine klare Sprache:

 

 

1.JPG

 

Die sprechen aber nicht von P2W. Die Alabama ST hat fast keiner, die Massachusetts B haben vermutlich Leute gekauft die eh viel spielen und der Skill höchstwahrscheinlich hoch ist. Dann kommt schon ein Silberschiffchen, pro Russki, das kennen wir ja schon. Gefolgt von der normalen Massachusetts. Eine Tirpitz ist auch sehr stark, hat aber auf 13000000 Gefechte ziemlich miese Stats.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
996 posts
15,668 battles
1 minute ago, Sunshimaro said:

 

Die sprechen aber nicht von P2W. Die Alabama ST hat fast keiner, die Massachusetts B haben vermutlich Leute gekauft die eh viel spielen und der Skill höchstwahrscheinlich hoch ist. Dann kommt schon ein Silberschiffchen, pro Russki, das kennen wir ja schon. Gefolgt von der normalen Massachusetts. Eine Tirpitz ist auch sehr stark, hat aber auf 13000000 Gefechte ziemlich miese Stats.

Ich habe nichts von P2W gesagt.

Ich wollte ihm nur die ChuChu empfehlen, weil die in meinen Augen sehr stark ist... Mehr nicht... :Smile_Default:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[OM]
Players
3,530 posts
16,030 battles
28 minutes ago, Topsikrett said:

Zumindest sprechen die ersten 4 Plätze in Bezug auf Durchschnittschaden da eine klare Sprache:

Man sollte bei der Auswertung auch nicht vergessen, dass Premium-Schiffe nie stock sind, der Kapitän nicht eingewiesen werden muss und man deshalb auch gerne mal direkt mit nem hochgelevelten Kapitän einsteigt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
53 posts
6,070 battles
6 minutes ago, Topsikrett said:

Ich habe nichts von P2W gesagt.

Ich wollte ihm nur die ChuChu empfehlen, weil die in meinen Augen sehr stark ist... Mehr nicht... :Smile_Default:

Huch, habe das irgendwo hier drin gelesen, manchmal ist das überfliegen echt unpraktisch. Vermischen der Inhalte und so...

ChuChu ist gut. Die normale Alabama leider nutzlos. :fish_boom:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
996 posts
15,668 battles
37 minutes ago, wanninger17 said:

Man sollte bei der Auswertung auch nicht vergessen, dass Premium-Schiffe nie stock sind, der Kapitän nicht eingewiesen werden muss und man deshalb auch gerne mal direkt mit nem hochgelevelten Kapitän einsteigt.

agree!

 

Aus "Überheblichkeit" und einem Überangebot an 19´er Kapitänen hab ich diese Fakten unterschlagen...:Smile_teethhappy:

Aber Du hast natürlich Recht. In der Gesamtmasse der Auswertung spielen diese Faktoren natürlich auch eine nicht unerhebliche Rolle.

 

*edit* Das Moped rockt trotzdem... :Smile_great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,459 battles
Vor 1 Stunde, Topsikrett sagte:

Ich rate Dir subjektiv von der Lenin ab. :Smile_teethhappy:

Ich kann diesem Dampfer nichts abgewinnen und sie hat für mich keinen signifikanten Vorteile gegenüber der Wladi...

 

Was ich Dir im Gegenzug empfehle ist bspw. die Massachusetts. Die hat den signifikanten "heal" Vorteil und ist zusammen mit der extremen Sekundär und Ihrer AP an der Grenze zu OP...  :Smile_medal:

 

Zumindest sprechen die ersten 4 Plätze in Bezug auf Durchschnittschaden da eine klare Sprache:

 

 

1.JPG

Bin eigentlich eh nicht der große BB Fahrer, da mir dass von hinten snipen einfach nicht liegt. Ich weiß schon dass die meisten BB auch nicht so gespielt werden sollten, aber ich vermute mal dass die Lenin für "Reinfahrer" wie mich schon ein interessantes Schiff ist.

 

Andererseits muss ich als Neuling sagen, dass das Spiel in der Hinsicht wirklich nicht günstig ist. Bei STO(Star Trek Online) bekommt man ein kaufbares Raumschiff um ~25€, die Lenin kostet knapp 80€. Ich bin jetzt nicht arm, aber bei 80€ fange ich schon zum überlegen an, ob es wirklich notwendig ist. Weil wie du schon sagtest, die erspielbaren sind meisten auch nicht schlechter, oder sogar besser.

 

Aber ist eh alles Zukunftsmusik. Den PA zahle ich um ein für mich interessantes Spiel zu unterstützen, aber die Preise für ein einzelnes Schiff.... ich weiß nicht.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
996 posts
15,668 battles
3 minutes ago, KuK_Navi said:

Bin eigentlich eh nicht der große BB Fahrer, da mir dass von hinten snipen einfach nicht liegt. Ich weiß schon dass die meisten BB auch nicht so gespielt werden sollten, aber ich vermute mal dass die Lenin für "Reinfahrer" wie mich schon ein interessantes Schiff ist.

 

Andererseits muss ich als Neuling sagen, dass das Spiel in der Hinsicht wirklich nicht günstig ist. Bei STO(Star Trek Online) bekommt man ein kaufbares Raumschiff um ~25€, die Lenin kostet knapp 80€. Ich bin jetzt nicht arm, aber bei 80€ fange ich schon zum überlegen an, ob es wirklich notwendig ist. Weil wie du schon sagtest, die erspielbaren sind meisten auch nicht schlechter, oder sogar besser.

 

Aber ist eh alles Zukunftsmusik. Den PA zahle ich um ein für mich interessantes Spiel zu unterstützen, aber die Preise für ein einzelnes Schiff.... ich weiß nicht.

Die Lenin kostet aber 37,17€!?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
996 posts
15,668 battles
4 minutes ago, KuK_Navi said:

Bin eigentlich eh nicht der große BB Fahrer, da mir dass von hinten snipen einfach nicht liegt. Ich weiß schon dass die meisten BB auch nicht so gespielt werden sollten, aber ich vermute mal dass die Lenin für "Reinfahrer" wie mich schon ein interessantes Schiff ist.

Naja... auch nicht wirklich... sobald du zu weit vorn bist und der Winkel die Weite erreicht hat, bei dem die gegnerische AP nicht mehr bounced, wirste zusammengefaltet.. auch in der Lenin.

HE gibts dann auch noch...

 

Also mit der Lenin "reinfahren" wird nicht gut funktionieren, sag ich Dir gleich... :Smile_smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[GIRL]
Players
2,686 posts
17,675 battles
Vor 2 Stunden, KuK_Navi sagte:

Servus,

 

Da ich hier einige Threads mitverfolge, und das dort öfters mal angesprochen wird, stellt sich mir die Frage ob PA Schiffe wirklich besser sind?

 

Ich habe jetzt noch nicht die große Erfahrung, aber wenn ich mir die gegen Echtgeld kaufbaren Schiffe ansehe, sehe ich da kaum relevante Unterschiede zu den erspielbaren. Großteils sehe ich mit meiner Anfängereinschätzung die Erspielbaren sogar als besser an. Ist an der Aussage P2W über kaufbare Schiffe etwas dran?

 

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

 

 

Die Premiumschiffe die OP waren kann man nicht mehr kaufen. Ansonsten sind die Premiumschiuffe in der Regel ein bißchen anders oder auch schwächer.

Vorteil man kann seine regulären Käpt'ns trainieren (Massachusetts eignet sich z.B. nur bedingt dafür) aber Tirpitz/Bismarck ist ein gutes Beispiel wo es sehr gut funktioniert.

Der Vorteil ist zum Beispiel auch bei gewerteten Gefechten wo Du deinen besten Käpt'n auf der dementsprechenden Stufe auf ein Premium setzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,459 battles

Mmh, ich war fest der Meinung dass die Lenin vor ein paar Wochen noch irgendwo zw. 70 u. 80 € gekostet hat. Muss ich mich getäuscht haben, oder sie ist mittlerweile billiger geworden.

 

Ich weiß nicht ob ich damit falsch liege, aber ich habe mir jetzt schon einige YT Videos mit dem Schiff angesehen, und von vorne tankt die eigentlich gut was weg. Man muss halt aufpassen dass dir niemand in die Seite kommt.

 

Mit "reinfahren" meinte ich auch, dass man nicht auf der äußersten Linie rumgurkt, sondern die DD und Kreuzer bei der Eroberung der Caps unterstützt, und das gegn. Feuer auf sich zieht. Und so wie es aussieht, ist die optimale Reichweite des SChiffes <=13km. Um 30-40€ werde ich sie mir gönnen, so ich jemals auf T8 bei den Russen BB komme. Vorher machts eh keinen Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
108 posts
Am 24.1.2020 um 09:19, KuK_Navi sagte:

Das einzige Schiff dass ich mir in Zukunft vielleicht mal kaufen würde, wäre die Lenin, aber dort ist der Fokus auch eher die Anordnung der Türme, und ich die Vermutung habe, dass so ein Reinfahrschiff genau der richtige BB für mich wäre.

Ein Premium-Schiff hat so seine Vor- und Nachteile! Die gilt es gegeneinander abzuwäägen.

 

Hier kannst Du ein Schiff, um mal die "Lenin" als Beispiel zu nehmen, optimal auszurüsten: https://wowsft.com/ship?index=PRSB518&amp;modules=1111&amp;upgrades=000000&amp;commander=PCW001&amp;consumables=111

 

Dazu käme noch ein passender Kapitän (ca. 1500 Dub.)

 

Ich beurteile das Können eines Spielers nicht nach der Anzahl der gespielten Gefechte (der eine lernt schneller, wie der andere). Aber ein T8 BB ist Schwerstarbeit, denn Du bist schneller in T 10, wie Du glaubst.

 

Du mußt schnell sehr viel lernen und beachten ( zum Beispiel: https://wiki.wargaming.net/de/Ship:Ökonomie#Freie_Erfahrung).

Und Replays? 10 x gesehen , ist noch lange nicht 1x gemacht.

 

Versuche es vielleicht mal mit "einer Nummer kleiner", denn auch da läßt sich eine Menge lernen.

 

Ich habe auch Premium-Dampfer (Gutscheine/ Boni) und sie ersparen mir sehr viel Zeit (Kapitäs-Punkte)! Anderseits fehlt aber die nötige Zeit zu lernen. Man kann eben nicht alles haben!

 

Darum lasse Dir Zeit beim wählen.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[5-DSF]
Players
3,230 posts
15,515 battles
On 1/24/2020 at 11:39 AM, KuK_Navi said:

Mmh, ich war fest der Meinung dass die Lenin vor ein paar Wochen noch irgendwo zw. 70 u. 80 € gekostet hat. Muss ich mich getäuscht haben, oder sie ist mittlerweile billiger geworden.

 

....

Nein, du hattest dich nicht getäuscht. Es gab sie als Admiralspaket für gute 70 Euronen. Diese komischen Pakete gibt es bei WG immer dann, wenn die Pixelmodelle neu in den Shop gekommen sind, manchmal auch für ältere, wenn Events anstehen.

 

Grundsätzlich denke ich mal, dass diese Premiumschiffe wegen der etwas besseren Ökonomie überwiegend für die CO-OP-Kapitäne von Vorteil sind. In den Zufallsgefechten ist man mit den Silberschiffen meistens besser bedient. Das Thema mit dem höherem XP-Output relativiert sich recht schnell, weil man ja noch mal Dublonen kaufen muss, um diese in FreeXP zu tauschen. Das wirklich interessante an den Premiumschiffe sind jene Modelle, welche es so im Forschungsbaum nicht gibt. Dazu gehören z. B. Atlanta, Smolensk, Friesland, die vielen Superkreuzer, etc..

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ESW]
Players
565 posts
1,459 battles

Denke dass ein PA SChiff bei mir noch länger dauern wird. Gibt noch soviele interessante normale Linien welche erspielt werden können, da wird mir sicher lange nicht fad.

 

Viele, wobei ich mir nicht alle genau angesehen haben, haben auch ein entsprechendes Equivalent zum erspielen, die Lenin wäre mir halt wegen der Turmanordnung, und der guten Panzerung von vorne ins Auge gestochen. Aber BB auf 8 dauert bei mir sicher noch ewig, da sich immer mehr herausstellt, dass ich für CL geboren wurde. Auch wenn ich damit nur ab und an mal glänze, wird sicher noch.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[P4P]
[P4P]
Players
1,213 posts
5,176 battles
Vor 6 Minuten, KuK_Navi sagte:

Denke dass ein PA SChiff bei mir noch länger dauern wird. Gibt noch soviele interessante normale Linien welche erspielt werden können, da wird mir sicher lange nicht fad.

 

Viele, wobei ich mir nicht alle genau angesehen haben, haben auch ein entsprechendes Equivalent zum erspielen, die Lenin wäre mir halt wegen der Turmanordnung, und der guten Panzerung von vorne ins Auge gestochen. Aber BB auf 8 dauert bei mir sicher noch ewig, da sich immer mehr herausstellt, dass ich für CL geboren wurde. Auch wenn ich damit nur ab und an mal glänze, wird sicher noch.

Es ist nicht das schlechteste, zumindest einen premipott im Hafen stehen zu haben. Denn gerade am Anfang werden die Credits doch Recht häufig sehr knapp.

Da hilft es, wenn man ne "Creditmaschine" vor anker liegen hat 😉

 

Grundsätzlich ist aber dein Gedanke, erst einmal die Linien durchspielen zu wollen, sehr zu begrüßen.

Dann fällt mit steigender Expertise in dem Spiel auch die Wahl des Premiumschiffes leichter.

Je nachdem, was dir halt am meisten liegt.

 

Du bist auf einem guten Weg, die schlimmsten Fehler der Anfänger zu vermeiden 👍

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

×