Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Th3_H0ly_AP_Shell

Ägir

498 comments in this topic

Recommended Posts

Weekend Tester, Players
1,705 posts
7,500 battles

German cruiser Ägir, tier IX

WG_SPB_WoWs_Screenshots_Supertest_091_Aegir_1920x1080.jpg

Ägir is a big cruiser, which has the same hull as Siegfried and armed with 9 305-mm guns. She is especially efficient in fighting at close and medium ranges due to torpedo armament and secondary guns with improved accuracy and relatively quick reload, uncharacteristically strong for the class.

 

Hit points – 62850. Plating - 27 mm.

 

Main battery - 3x3 305 mm.
Firing range - 18.5 km. Dispersion at this range - 175 m.
Sigma – 1.8.
Maximum HE shell damage – 3600. Chance to cause fire – 27%. HE initial velocity - 865 m/s.
Maximum AP shell damage - 9400. AP initial velocity - 865 m/s.
Reload time - 22.0 s. 180 degree turn time - 30.0 s. 

 

Torpedo tubes - 2x4 533 mm.
Maximum damage - 13700.
Range - 6.0 km. Speed - 65 kt.
Torpedo detectability - 1.3 km.
Reload time - 90 s.
Launcher 180 degree turn time – 7.2 s. 

 

Secondary Armament:
9x2 128.0 mm, range - 7.6 km.
Maximum HE shell damage – 1500. Chance to cause fire – 5%. HE initial velocity - 900 m/s

 

AA defense: 9x2 128.0 mm,10x4 20.0 mm,9x2 55.0 mm.
AA defense short-range: continuous damage per second - 119, hit probability - 85 %, action zone 0.1-2.0 km;
AA defense mid-range: continuous damage per second - 364, hit probability - 90 %, action zone 0.1-4.0 km;
AA defense long-range: continuous damage per second - 130, hit probability - 90 %, action zone 0.1-6.0 km;

Number of explosions in a salvo - 6, damage within an explosion - 1540, action zone 3.5-6.0 km.

 

Maximum speed - 33.5 kt. Turning circle radius - 880 m. Rudder shift time – 14.0 s.
Surface detectability – 15.1 km. Air detectability – 10.7 km. Detectability after firing main guns in smoke – 11.7 km.

 

Available consumables:
1 slot - Damage Control Party
2 slot - Hydroacoustic Search (Duration time 120 s; Torpedo detection range 4.0 km; Ship detection range 6.0 km; Reload time 180(120) s; Charges 2(3));
3 slot - Repair Party (Duration time 28 s; HP per second 314.25; Reload time 120(80) s; Charges 2(3));

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,524 battles

Whut? Ist WG's "Kreativ"abteilung jetzt unter akutem Geld-, Kaffee- und Fuselmangel endgültig durchgedreht, hat die historische Recherche-Abteilung massakriert und serviert uns nun Siegfried Ausf. B, kalt aufgebrüht mit Odin-HA? Wirkt fast so, als wollte man vor lauter Einfallslosigkeit mit Gewalt das Schwesternduett von Scharnhorst+Gneisenau auf T9 wiederholen. (Bloß wenigstens diesmal notgedrungen mit hochkompetitiver Genauigkeit.)

 

Während von Siegfried, Odin und Mainz noch nicht mal die Mastspitzen am Horizont sichtbar sind... hooray. 

Um keinen running gag auszulassen, da es noch nicht mal bei Siggi failsafe ist: spannend allein noch, für welche Währung... Kohle, Stahl, FXP oder - ganz überraschend bei nem deutschen Sonderschiff - €/Dublons only? :fish_sleep:

Oder bewerten sie die Siegfried als so "balanst", dass man als Entschuldigung möglichst direkt noch die 08/15 Supercruiser-Variante nachschieben möchte (die idealerweise natürlich dann nur für €€€ zu haben ist...) ? :Smile_trollface:

  • Cool 4
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
655 posts

Falsche Kanonen... Die Kanonen gab es nicht. WENN man schon etwas halbwegs glaubwürdiges bauen will, dann nimmt man eine O Klasse und gibt ihr die 283er der Scharnhorst Klasse. Wäre der Z Plan fortgeschritten, hätte man nämlich die 6 Türme der Scharnhorstklasse rumliegen gehabt. Dann eine Subklasse mit bereits existierenden Türmen auszurüsten, statt extra Türme anzufertigen wäre auch zeitlich sicherlich eine nachvollziehbare Lösung gewesen.

Oder sogar besser:  Man hat nur Siegfried, und gibt ihm Optionen für die HA zwischen 283 und 380 zu wählen! Aegir braucht man nicht. Ne Kanonenoption für Siggi tut es auch.

  • Cool 3
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,134 posts
6,545 battles
31 minutes ago, josykay said:

Falsche Kanonen... Die Kanonen gab es nicht. WENN man schon etwas halbwegs glaubwürdiges bauen will, dann nimmt man eine O Klasse und gibt ihr die 283er der Scharnhorst Klasse. Wäre der Z Plan fortgeschritten, hätte man nämlich die 6 Türme der Scharnhorstklasse rumliegen gehabt. Dann eine Subklasse mit bereits existierenden Türmen auszurüsten, statt extra Türme anzufertigen wäre auch zeitlich sicherlich eine nachvollziehbare Lösung gewesen.

Oder sogar besser:  Man hat nur Siegfried, und gibt ihm Optionen für die HA zwischen 283 und 380 zu wählen! Aegir braucht man nicht. Ne Kanonenoption für Siggi tut es auch.

 

JEIN.

 

Dein Ansatz ist nicht ganz falsch, aber aus anderen Gründen:

 

Der 28cm Drilling der Scharnhorst-Klasse benötigt einen Barbettendurchmesser von 11,2m (wenn ich es jetzt richtig im Kopf habe). Der 38cm Zwilling der Bismarck-Klasse (auch O-Klasse und später Gneisenau-Refit) hat einen BD von 11m. Hier wäre bei der Gneisenau ein "Passstück" reingekommen (ein Innenring) und dann hätte man den Turm da reinsetzen können, ohne viel mehr Aufwand.

 

Es steht im Vorstellungstext, dass sie die Siegfried genommen haben und 30,5cm draufgesetzt. Das ist der große Frevel, alleine schon weil es technisch ohne neuen Rumpf nicht machbar ist. Der Drilling braucht mindestens 12,5m wenn nicht sogar 13m Barbettendurchmesser. Man kann da nicht einfach den 38er Zwilling rausziehen und den 30,5er Drilling reinstopfen und so weiter machen wie bisher. Das sollte sich jetzt aber auch langsam nach 4-5 Jahren "Schiffekonstruieren" rumgesprochen haben, bei diesen wodkazugeballerten Blödsäcken! Was soll der Scheiß verdammt?

 

Es wäre an der Zeit, dass WG langsam mal die richtige 28er Munition (schwerere und längere Granate als bei der Graf Spee) "modelliert" und damit dann den 9er ausstattet. Die Scharnhorst kann man aus Balancinggründen ja so lassen, oder bufft sie halt mal ein Bisschen. Die braucht eh mal langsam etwas Liebe. Aktuell sind aber die Graf Spee AP und die Scharnhorst AP, bis auf den Alphaschaden, die ein und selbe Munition! Zumindest fühlen sie sich so an, auch wenn in den Stats 30Kg mehr Gewicht stehen und 20m/Sec Geschwindigkeitsunterschied.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
172 posts
8,231 battles

Verstehe auch nicht was das soll. Abseits von Konstruktion und der gleichen, warum mit Macht jetzt ein 3x3 305mm Einheitsbrei-Design herausbringen? Und dann noch mit 22 sek reload?

Ganz ehrlich mit der Siegfried, ob man sie mag oder nicht, wäre es wenigstens ein wenig Abwechslung. Die reicht doch völlig für t9. Und bloß nicht die Siegfried durch den Kahn ersetzen.

 

Dafür lieber ein t10 bringen mit 4 Drillingen 283er ;)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,389 posts
5,980 battles
2 hours ago, Qu1ck_Silver said:

Während von Siegfried, Odin und Mainz noch nicht mal die Mastspitzen am Horizont sichtbar sind...

Ganz zu schweigen von einem Deutschen TIX oder TX Premium BB...

Zudem frage ich mich was für Zeug die Leute bei WG nehmen die sich die Namen ausdenken. Die werden bei den Deutschen Schiffen nämlich auch immer bescheuerter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,134 posts
6,545 battles
23 minutes ago, x_scheer109_x said:

Ganz zu schweigen von einem Deutschen TIX oder TX Premium BB...

Zudem frage ich mich was für Zeug die Leute bei WG nehmen die sich die Namen ausdenken. Die werden bei den Deutschen Schiffen nämlich auch immer bescheuerter...

 

Schau mal bei WoWS Blitz auf Tier 10- da hast du deinen 10er Premium. Rechne mal noch 30mm mehr beim Kaliber drauf und dann läuft die Geschichte^^

 

Allgemein wäre ich jetzt langsam für ein BB-Rework der Deutschen zu haben. Von mir aus auch gerne eine Linie schnelle Brawler mit kleineren Kalibern und hoher RoF. Und die andere Linie mit dicken Schellen 4x2 Aufstellung und "schlechter" RoF, die gerne auch als "Semininjas" wie die alte Tirpitz gespielt.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,389 posts
5,980 battles
9 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

Schau mal bei WoWS Blitz auf Tier 10- da hast du deinen 10er Premium. Rechne mal noch 30mm mehr beim Kaliber drauf und dann läuft die Geschichte^^

Dann aber bitte mit einem vernünftigen Namen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,389 posts
5,980 battles
8 minutes ago, _Abyss_Watch3r_ said:

Nene mach dich dann mal bereit für Namen wie Thor, Freya, Jörmungandr, Fenrir, Hel, etc.

:Smile_trollface:

Bitte....nicht.....:cap_fainting:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Ähm....  Was soll das denn bitte? Deutschland hat den Krieg gewonnen und sucht Wege, die Beutegeschütze der Alaska zu verwenden? Und weil die Gneisenau immer noch nicht fertig ist, werden deren Aufbauten recycled???

OMG....  Mein WG das sich jeder Schrott verkauft, wenn DKM drauf steht und  weil man die zugegeben mir sehr liegende Optik der Großkampfschiffe verwendet?

Sekret [edited]..ieves?

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
218 posts
17,167 battles
2 hours ago, x_scheer109_x said:

Ganz zu schweigen von einem Deutschen TIX oder TX Premium BB...

Zudem frage ich mich was für Zeug die Leute bei WG nehmen die sich die Namen ausdenken. Die werden bei den Deutschen Schiffen nämlich auch immer bescheuerter...

Bei den Name scheint WG die Namen der alten Küstenpanzerschiffe aus Kaisers Zeiten zu recyclen.

Diese Namen wiederzuverwerten könnte man mit der Verwendung von Traditionsnamen begründen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
655 posts

Es ist aber doch verwunderlich, dass ausgerechnet in letzter Zeit nur noch die "Meerschweinchen" als Namenspaten herhalten dürfen. :) Was so ziemlich die frühsten, und nutzlosesten Schiffe der Marine Wilhelm II. waren.

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,524 battles
Vor 7 Minuten, Katzenjammer84 sagte:

Bei den Name scheint WG die Namen der alten Küstenpanzerschiffe aus Kaisers Zeiten zu recyclen.

Diese Namen wiederzuverwerten könnte man mit der Verwendung von Traditionsnamen begründen.

Jupp, die Namen - so befremdlich sie manchem auch anmuten - sind noch das plausibelste an Odin und Aegir... der Rest mutet an wie verzweifelte Lalala-"ich hör nix"-Taktik von WG, damit sie nur ja nicht in die Verlegenheit kommen, sich mit wirklichen feuchten Träumen der (und nicht nur der deutschen!) Community wie H42 zu befassen, für die es immerhin Studien gibt. Selbst jetzt noch, wo sie selbst ganz freiwillig die 46cm-Grenze zugunsten einer anderen Studie annullieren? :Smile_sceptic:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,524 battles
Vor 9 Minuten, josykay sagte:

Äger macht als Name für ein Schiff als "Meeresgott" sogar Sinn. :P

Und "Ärger" für ne hypothetische deutsche Smolensk... oder Puerto Rico, je nachdem. :cap_haloween:

 

Vor 2 Stunden, _Abyss_Watch3r_ sagte:

Nene mach dich dann mal bereit für Namen wie Thor, Freya, Jörmungandr, Fenrir, Hel, etc.

:Smile_trollface:

Oder Loki... der Feuergott.

Was ist noch gleich der aktuelle WoWS-Rekord bei der Brandchance von HE-Munition? Loki: "Hold my mead..." :Smile_trollface:

  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,389 posts
5,980 battles
21 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Jupp, die Namen - so befremdlich sie manchem auch anmuten - sind noch das plausibelste an Odin und Aegir... der Rest mutet an wie verzweifelte Lalala-"ich hör nix"-Taktik von WG, damit sie nur ja nicht in die Verlegenheit kommen, sich mit wirklichen feuchten Träumen der (und nicht nur der deutschen!) Community wie H42 zu befassen, für die es immerhin Studien gibt. Selbst jetzt noch, wo sie selbst ganz freiwillig die 46cm-Grenze zugunsten einer anderen Studie annullieren? :Smile_sceptic:

Tut mir leid aber die Namen sind nun mal nicht plausibel wenn man sich die Namensgebung der Kriegsmarine bis 1939 anschaut. Und auch wenn WG uns mal wieder das gegenteil (die Nazis wollten ja Schiffe mit solchen Namen) als Wahrheit verkaufen will sagt die Realität nun mal was anderes. Und solange uns WG kein Dokument vorlegt wo eben jenes angeblich drin steht glaube ich denen kein Wort. Selbst Hitler hatte andere Vorstellungen wie große Deutsche Schiffe künftig benannt werden sollten.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,543 posts
7,988 battles

Mal ehrlich, bei den ganzen neuen "Entwürfen" hätte ich aber lieber meine/unsere Falkenhayn- bzw. Moltke-Klasse...die hat wenigstens mehr Stihl...äh, ich meine Stil!

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,402 posts
9,105 battles

Was das wohl wird? Odin, Ägir, Siegfried...:cap_hmm:

 

 

WG hat den Zusammenhang der Namen Scharnhorst und Gneisenau im Bezug auf Ägir und Siegfried nicht verstanden. :cap_fainting: 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,524 battles
Vor 2 Stunden, x_scheer109_x sagte:

Tut mir leid aber die Namen sind nun mal nicht plausibel wenn man sich die Namensgebung der Kriegsmarine bis 1939 anschaut. Und auch wenn WG uns mal wieder das gegenteil (die Nazis wollten ja Schiffe mit solchen Namen) als Wahrheit verkaufen will sagt die Realität nun mal was anderes. Und solange uns WG kein Dokument vorlegt wo eben jenes angeblich drin steht glaube ich denen kein Wort. Selbst Hitler hatte andere Vorstellungen wie große Deutsche Schiffe künftig benannt werden sollten.

Da missverstehen wir uns: das war kein wirkliches Plädoyer meinerseits für die Namensgebung*, sondern bloß die sarkastische Feststellung, dass der Rest vom Konzept - also Design und seine Nachvollziehbarkeit - der jedenfalls weit größere Bullsh*t ist. :cap_haloween:

 

* Ich hätte es dem GröFaz aber durchaus zugetraut, die halbe Nachkriegsflotte derart zu benennen - weniger wegen der Wilheminischen Namenstradition, auf die der gute Nichtpreuße eher einen Dreck gegeben haben dürfte.

Bei seiner fanatischen Richard Wagner-Verehrung wäre er aber gegen entsprechende Namensvorschläge zumindest nicht abgeneigt gewesen. Insbesondere, da diese Namen weder eine Konkurrenz zum Führerkult dargestellt hätten (wie zb die Namen von Generälen oder Herrschern), noch mit Prestigegefahr bei Beschädigung/Verlust verbunden wären (wie Großdeutschland o.ä.)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
161 posts
8,520 battles
4 hours ago, Qu1ck_Silver said:

Oder Loki... der Feuergott.

Was ist noch gleich der aktuelle WoWS-Rekord bei der Brandchance von HE-Munition? Loki: "Hold my mead..." :Smile_trollface:

Wer hat mich gerufen? :Smile_glasses:

 

Was nehmen die eigentlich bei WG.

Die sollten sich lieber mal ein paar Sachen annehmen die es wenigsten wirklich auf Papier gab.

O-Klasse oder da die 460mm HA auch nicht mehr die Obergrenze sind H42-H44.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,550 posts
13,682 battles

Was soll dieser Blödsinn namens "Brawelnde Kreuzer" sowieso?

 

In "Brawl" Recihweite kommen sehr viele BBs ja nichtmal, ohne kräftig federn zu lassen.

Wie soll da denn ein Kreuzer mit 27mm Beplattung und nicht funktionierendem Turtelback* hinkommen?

 

*lt. Flamus Video, bezieht sich auf die Siegfried, die den selben Rumpf verwendet. Anscheinend funtioniert das Turtelback beim Siegfried nicht.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,857 posts
17,917 battles
1 hour ago, Zemeritt said:

Was soll dieser Blödsinn namens "Brawelnde Kreuzer" sowieso?

 

In "Brawl" Recihweite kommen sehr viele BBs ja nichtmal, ohne kräftig federn zu lassen.

Wie soll da denn ein Kreuzer mit 27mm Beplattung und nicht funktionierendem Turtelback* hinkommen?

 

*lt. Flamus Video, bezieht sich auf die Siegfried, die den selben Rumpf verwendet. Anscheinend funtioniert das Turtelback beim Siegfried nicht.

Gibt genug Dumme...

 

Demnächst dann T IX-Schlachtschiff Thor/Donar oder T X-Schlachtschiff Wodan/Wotan.

 

Solange nix  Yggdrasil oder so, genannt wird.... wober T X-Flugzeugträger Asgard.... hm...

 

Ich mag so Namen, keine Frage.... aber ein Nahkampfkreuzer? Da wurd wohl, laienhaft Schwarzgebrannter gebechert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
108 posts
7,719 battles

Kompletter Blödsinn, das ganze Schiff, und dass jetzt auf Biegen und Brechen alles Neue in den höheren Stufen 128mm und 55mm aufgeklebt bekommt, liegt mir gerade auch schwer im Magen. Aber vom Konzept her ist die Ägir ein Leckerbissen, der sich gewaschen hat. Ich hoffe, entweder sie oder die Siegfried kommen für Kohle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×