Jump to content
Flandre Bug Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Noray

[Suggestion/Vorschlag] Ingame Kalender für Clans mit An-/Abmelde-Funktion zur CW Teilnahme

36 comments in this topic

Recommended Posts

[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles

Hallo World of Warships Team,

 

ich finde leider das korrekte Forum nicht, ich dachte es gab mal so eine Art Vorschlagsforum oder etwas in der Art.
Über die Such-Funktion habe ich erstaunlicherweise keinen Eintrag bzw. Wunsch dieser Art gefunden.

 

Nun gibt es ja den Launch-Kalender, der ist ganz witzig. Wichtiger wäre in meinen Augen aber ein ingame Kalender in welchem sich die Mitspieler in Clans zu den Clanwarzeiten an- und abmelden können. 

 

Clanwars werden mit steigender Teilnehmerzahl planungsintensiver und wir erreichen langsam einen Punkt an welchem wir immer erst am Abend des CWs sicher wissen ob wir mit einer, zwei oder keiner Division fahren können.

 

Externe Tools wie Google Calendar, Guilded oder andere sind umständlich und jeder muss einzeln eingeladen werden. Dann werden Mitspieler vergessen oder andere sind schlicht und einfach zu faul noch eine weitere App oder Plattform zu benutzen.

Daher wäre es super wenn wir nach dem Vorbild von World of Warcraft einen ingame Kalender hätten in welchem man als Clan interne Events eintragen kann wie zum Beispiel Trainings oder Turniere, zu welchen sich die Clanmitglieder an- und abmelden können. Ausserdem sollen die offiziellen Clanwar-Zeiten als einzelne Events voreingetragen sein mit An- und Abmeldefunktion.

 

Noch genialer wäre wenn man evtl. sogar die Aufstellung anhand der angemeldeteten Spieler und deren verfügbaren Schiffen planen könnte, aber das wäre nur die Kirsche auf der Sahne.

 

Ich habe im offiziellen Stream gehört dass im Jahr 2020 einige Port Verbesserungen kommen sollen. Bitte habt so etwas auch auf dem Schirm, ich denke das wäre ein wichtiges Feature welches von allen Clan-Spielern dankend angenommen wird.

Falls jemand die Idee weiterspinnen möchte kann er das gerne hier tun oder einfach nur seinen Servus druntersetzen falls ihr euch so etwas auch wünscht.

 

Mit bestem Gruß

Noray

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles
2 minutes ago, wanninger17 said:

Klingt nach ner ziemlich großen Baustelle für ziemlich wenig Nutzen...

Ich empfinde das Verhältnis gerade umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,530 posts
16,101 battles
7 minutes ago, Noray said:

Ich empfinde das Verhältnis gerade umgekehrt.

War jetzt eher "global" gesehen. Klar sehe ich auch die Vorteile, aber einen Großteil der Spieler interessieren Clangefechte oder gar Trainings sowieso nicht. Für diese wäre ein Kalender entsprechend überflüssig. Clans die es etwas "ernster" angehen nutzen in der Regel sowieso schon "Sekundärsoftware" (Discord o.ä.) und müssten diese auch weiterhin nutzen selbst wenn es ingame einen Kalender gibt.

Und zum "Aufwand", naja nach meinem Gefühl ist es auch nicht viel Aufwand Tausendertrennzeichen (für Aufträge/Direktiven) einzuführen, kam bisher auch nicht und ein Kalender wäre dann wohl doch eine etwas größere Änderung...

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles

Und wenn man schon discord und sonstiges benutzt, kann man da locker ein googledoc teilen/anpinnen.. Dass die leute zu faul sind das zu nutzen, ist wohl eher dann ein problem derjenigen, die es betrifft. Einen Haken in ein googledoc zu setzen ist wahrlich kein Aufwand, eine entsprechende Liste zu erstellen benötigt keine 5 Minuten. Wem das zu viel Aufwand ist... Naja gut, wie ernst nimmt man das dann, wenn einem 5 Minuten Aufwand zu viel sind? 

Und für den grossteil der Leute sowieso überflüssig Weil wird nicht benötigt. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
2,076 posts
13,313 battles
1 hour ago, Noray said:

Falls jemand die Idee weiterspinnen möchte kann er das gerne hier tun oder einfach nur seinen Servus druntersetzen falls ihr euch so etwas auch wünscht.

Ein einfaches Google-Spreadsheet erfüllt bei uns seinen Zweck (freigegeben) - Aufwand und Nutzen halte ich auch grad für etwas viel seitens WG. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,298 posts
7,020 battles

Wir setzen für diese Anmeldungen bzw. Rückmeldungen einen Discordbot ein, damit kann sich auch keiner rausreden, da eh jedes Clanmitglied Discord nutzt.

Vergessen wird da auch keiner, da der Bot die Leute benachrichtigen kann und auch anzeigt, wer sich nicht gemeldet hat.

 

Ingame braucht es so ein Feature echt nicht unbedingt, da gibt es dringendere Sachen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G_P]
Players
277 posts
8,398 battles
Vor 2 Stunden, wanninger17 sagte:

/Schnipp/ "Sekundärsoftware" (Discord o.ä.) und müssten diese auch weiterhin nutzen selbst wenn es ingame einen Kalender gibt.

/Schnapp/

Ahoi zusammen,

 

wanniger,17 ich bin da nicht so informiert, warum müsste dann trotzdem eine "Sekundärsoftware" genutzt werden, oder meinst du weil wegen miteinander sprechen und so?

 

Vielleicht ist das bei Noray nicht wirklich durchgeklungen, aber wenn eure Clantags sehe, dann ist eurer approach ein völlig anderer, wie unserer.

 

Was ich damit sagen will? 

Wir sind ein semiprofessioneller Clan, vermutlich auch eher im unteren Mittelfeld, dementsprechend sind auch unsere Clanmember, ohne das werten zu wollen.

Heißt, wir "kämpfen" wirklich teilweise mit Basics, wie Teilnahme an Umfragen, TS oder WhatsApp oder Whatever. Was bei euren Clan wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit respektive Pflicht ist.

Für uns wäre ein ingame Kalender für die interne Kommunikation Gold wert, einfach weil er IMMER präsent ist.

 

Die Clans die nicht jede Season um die höchste Liga spielen, haben halt auch Mühe Mitglieder zu werben, was bei "prominenteren" Clans weniger das Problem ist.

Die haben andere Probleme, will ich gar nicht bestreiten.

 

Vor 1 Stunde, _ReWinD_ sagte:

a)Und wenn man schon discord und sonstiges benutzt, kann man da locker ein googledoc teilen/anpinnen.. Dass die leute zu faul sind das zu nutzen, ist wohl eher dann ein problem derjenigen, die es betrifft. Einen Haken in ein googledoc zu setzen ist wahrlich kein Aufwand, eine entsprechende Liste zu erstellen benötigt keine 5 Minuten.

 

b) Wem das zu viel Aufwand ist... Naja gut, wie ernst nimmt man das dann, wenn einem 5 Minuten Aufwand zu viel sind? 

    Und für den grossteil der Leute sowieso überflüssig Weil wird nicht benötigt. 

 

a) Jein, es wird dann auch das Problem der aktiven Spieler und damit dann auch Problem der Clanführung und des Clans.

     Klar können wir die dann rausschmeißen, die keine Lust haben sich weiterzuentwickeln,  aber dann stehst du da bei einem CW und musst schauen, dass du deine Mannschaft voll bekommst.

 

b) Es ist weniger die Frage des Aufwands oder der Faulheit, ich glaube vielmehr, es ist eine Art Hemmschwelle.  

     Für den einen der nicht ins TS kommt ist es vielleicht die mutmaßliche Aufgabe der "Anonymität", vielleicht aber auch das Problem, dass Spiel näher an sich rankommen zu lassen.

     Für den anderen der einfach nur Spaß am Spiel haben will und dafür nicht noch ein anderes "fremdes" Programm auf den Rechner installieren will

     Das hört sich vielleicht alles komisch an, aber Sachen die für uns / euch alltäglich sind, sind es für manch anderen nicht und dementsprechend eine Hürde (so klein sie auch sein mag) die man nicht nehmen möchte.

 

Ich persönlich habe was die Probleme der "kleinen" Clans angeht, schon einiges mitgemacht vor 3F

-  Spieler die sich sperren Ihre Handynummer weiterzugeben, wofür ich übrigens Verständnis habe.

-  Keinen Bock auf TS haben

-  Kein Headset haben

 

Wir hatten sogar Spieler im Clan die kein Premium haben, was für die meisten wahrscheinlich selbstverständlich ist.

 

Um die Sache vielleicht einmal abzukürzen, soll ich einen Spieler der wenn er denn mal da ist und gut in Clangefechten performt aus den Clan schmeißen?

 

Zurück zum Kalender, das Spiel wird geöffnet, der Spieler sieht einen Kalender (er ist halt präsent), dann und da beginnt das Event und kann sofern er möchte, es entsprechend planen und sich mit dem Clan beschäftigen.

Gemeinsame Clantermine können eingetragen werden.

Natürlich bietet die WOWs Website alles. Aber ich gehe auch einfach mal davon aus, dass nicht jeder die News auf der WOWs Startseite ließt und die kostenlosen Flaggen einheimst.

Ein weiterer Reiter Namens Kalender, wäre denke ich nicht nur ein Zugewinn für die kleineren Clans, sondern für das gesamte Spiel.

Wesentliche Termine, als Beispiel Clangefechte mit den wesentlichen Fakten (Uhrzeit und Zeitraum), diese bebilderte, wie soll ich es sagen Informationstafel, ist für mich so unübersichtlich wie das Zimmer meines Sohnes.

 

Wie gesagt uns würde so ein Kalender weiterhelfen und ich hoffe dem ein oder anderen auch.

 

Grüßle


Sasomator 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles

Wie will man cb/Divi spielen, wenn man nicht miteinander redet? Dafür gibt's discord/ts etc. Wie will man überhaupt Sachen besprechen wenn man sich nicht untereinander verständigt? Im ingamechat? Na dann. 

Wenn ich persönlich sage ich spiele cb/in einem Clan, dann sollte man schon erwarten dass diese Leute zumindest die Grundsätze der Kommunikation nutzen. 

 

Ich spiele grundsätzlich nicht mit Leuten die kein ts/discord benutzen wollen. Wenn ich mit wem im Team spiele, dann will ich mich mit dem absprechen. Solo kann ich auch so spielen. 

 

Handynummer ist was persönliches, Discord hingegen nicht. Oder googledocs. Wenn man schon einem Clan beitritt, sollte man zumindest bereit sein sich der Gemeinschaft einzufügen. Ich persönlich halte nichts von Leuten die wollen haben, sind aber nicht bereit was dafür zu tun aka haben kein bock auf kommunizieren. 

 

 

Premium spielt da gar nichts zur Sache btw, ich habe seit 2 Jahren kein Premium gekauft. Und viele andere Spieler die ich kenne nutzen auch keins. 

 

Ganz ehrlich? Ja, würde ich rausschmeißen wenn der sich nicht in den Clan einfügen will. Da kann er noch so gut sein, mit solchen Leuten will ich nicht spielen. 

Ich hab auch teilweise die besten Leute aus meinen sportteams geschmissen, weil die nie zum Training kamen, nicht kommuniziert haben ob sie kommen, wann sie kommen etc. Die saßen dann beim Spieltag auf der Bank und wussten nich wieso. Das kann aber jeder handhaben wie er will. 

 

Und das mit den Clantags...gute clans nehmen nicht jeden, kleine clans die vor allem mit familiären Umfeld Punkten können haben es auch ziemlich leicht member zu bekommen. Vllt sollte man auch nicht für alles und jeden nen neuen Clan machen sondern sich bestehenden anschließen, aber es wollen ja so viele leute nen eigenen Clan haben, da tauchen solche probleme durchaus auf. 

 

Kurzum, die ganze Organisation lässt sich mit Discord, googledocs etc sehr einfsch, schnell und leicht zu bedienen lösen. Für alle Beteiligten eine schnelle und einfache Lösung, die ziemlich gut ist. Zumal man sich auch einfach so mit den Leuten austauschen und reden kann, was nichts mit dem game zu tun hat. Man kann Freunde finden zb, das geht wunderbar. Ich persönlich halte nichts von Leuten die nichtmal dazu bereit sind, die sind mir unsympathisch und mit denen spiel ich nicht. 

Imo machen Leute die sich selbst dafür zu dein sind, mit anderen zu kommunizieren, auch nicht den Aufwand irgendwas anderes in der Richtung wirklich zu machen/beachten. 

 

 

Die Termine sind doch immer gleich und stehen doch sogar im spiel dabei, bis wann und an welchen Tagen Events gehen... Es mag durchaus sein dass sowas hilfreich ist, nur ist der Aufwand das zu implementieren sehr hoch, der Nutzen eher naja. Die meisten teams haben ne bestehende Struktur, die werden das nicht nutzen. Und die restlichen Spieler interessieren sich kaum für sowas. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,530 posts
16,101 battles
18 minutes ago, sasomator said:

wanniger,17 ich bin da nicht so informiert, warum müsste dann trotzdem eine "Sekundärsoftware" genutzt werden, oder meinst du weil wegen miteinander sprechen und so?

Erstmal zur direkten Absprache, aber auch zur allgemeinen Organisation. Auf Discord (o.ä.) haste halt die Möglichkeit flexibel zu sein und Rückmeldungen entgegen zu nehmen. Dieses ganze drumherum haste halt in nem einfachem Kalender ingame nicht. Ob man ein Clantreffen organisieren will, mal zusammen was anderes spielen möchte oder einfach nur paar Katzenvideos teilen will. Der eine stellt Fotos von der GC rein, der andere fragt nach Tipps zu technischen Problemen, der nächste meldet sich von unterwegs bequem übers Handy ab,...

Mag sein, dass einige Spieler Clans einfach als "ingame-Spielgemeinschaft" ansehen, dann reichen dieser Kalender und die Kommunikationsmöglichkeiten ingame vielleicht auch aus, wirklich gut, flexibel und technisch sauber läuft das aber wohl nicht ab (siehe Chat im Hafen).

 

Wenn der Aufwand und die Kosten für die Implementierung gering sein sollte und der ingame-Kalender optional bleibt, dann hab ich nichts dagegen scheint mir nur eher ein Feature zu sein, dass für den Großteil der Com unnütz bzw. überflüssig ist und eben auch nicht mal schnell in 2 Wochen von nem Werkstudenten bei WG entwickelt wird.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles

Als langjähriger World of Warcraft Spieler kann ich aber auch sagen dass der ingame Kalender bei WoW quasi alle externen Koordinierungstools überflüssig gemacht hat.

Vorher hat man sich dort ebenfalls mit externen Tools zur Raidplanung beholfen. Das war noch die Zeit in welcher jede Gilde die was auf sich hielt eine eigene Webseite mit Forum, Gästebuch und Galerie hatte. Dort war dann auch der Raidkalender angesiedelt in dem man sich an- und abgemeldet hat.

Seit es in WoW den Ingame Kalender gibt nutzen Gilden kaum noch etwas anderes. Auch WoW interne Events, Feiertage und Bonuswochenenden werden dort gezeigt. Das ganze ist einfach extrem praktisch und kaum jemand der jetzt noch WoW spielt kann sich vorstellen etwas anderes zu nutzen. Insofern wüsste ich nicht warum es bei WoWS nicht den selben Effekt geben sollte.

 

Und selbst für Spieler welche den Kalender nicht zur CW-Planung nutzen sollte bietet er viele Vorteile.

Wann erscheint der britische Kreuzerbaum? -> Kalender

Wann ist das nächste +100%XP Wochenende? -> Kalender

Wann ist Patchday? -> Kalender

Usw. 

 

Klar kann man das alles auch Googlen, auf Webseiten Nachlesen oder durch elends lange News Artikel scrollen.

Aber von der Usability her wäre so ein Ingame Kalender das einfachste.

Nicht jeder hat ein Dual Monitor Setup bei welchem er einfach nebenbei den Browser laufen lässt oder einen leistungsstarken Rechner bei welchem es eben nicht ewig dauert aus dem Spiel raus- und wieder reinzutabben. 

Da empfinde ich Neuerungen wie z.B. das Captains Logbook deutlich sinnbefreiter.

 

Zum Thema "die Termine sind doch immer gleich":

Es gibt Clans in welchen auch Leute spielen die in verschiedenen Schichtsystemen arbeiten (also im RL arbeiten). Denen hilft es dann wenig wenn die Termine immer die gleichen sind.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
2,254 posts
7,524 battles

Meine Fresse, was wird hier wieder für ein Wind gemacht!

das ist ein Vorschlag und JA, ich finde ihn auch gut, in vielen Spielen ist sowas schon dabei und erleichtert für viele die organisation.

Am besten ist man schaffft alles ab, die Profis hier brauchen das ja nicht wirklich, OhWait, wenn irgendein Furz für ihren Clan gebraucht wird dann siehts immer anders aus...

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles
Vor 14 Minuten, Noray sagte:

Als langjähriger WoW Spieler kann ich aber auch sagen dass der ingame Kalender bei WoW quasi alle externen Koordinierungstools überflüssig gemacht hat.

Vorher hat man sich dort ebenfalls mit externen Tools zur Raidplanung beholfen. Das war noch die Zeit in welcher jede Gilde die was auf sich hielt eine eigene Webseite mit Forum, Gästebuch und Galerie hatte. Dort war dann auch der Raidkalender angesiedelt in dem man sich an- und abgemeldet hat.

Seit es in WoW den Ingame Kalender gibt nutzen Gilden kaum noch etwas anderes. Auch WoW interne Events, Feiertage und Bonuswochenenden werden dort gezeigt. Das ganze ist einfach extrem praktisch und kaum jemand der jetzt noch WoW spielt kann sich vorstellen etwas anderes zu nutzen. Insofern wüsste ich nicht warum es bei WoWS nicht den selben Effekt geben sollte.

Der ingame Kalender ersetzt also auch Planung und Kommunikation der Spieler außerhalb des games, Strategien/taktiken und diskussionen/sonstige Infos zum Clan ohne sich jedesmal einloggen zu müssen? Bequem über Handy erreichbar? Das wäre mir neu. Und früher gab es noch kein Discord, wir hatten auch eigene Websites mit eigenem forum... Selbst bei alternate wurden externe Sachen genutzt... Werden sogar bei vielen professionellen teams in anderen Spielen nich was externes benutzt, weil es einfacher zu erreichen ist. Man muss sich nicht einloggen sondern sieht alles sofort auf einem Blick, was der grosse Vorteil gegenüber einem ingame Kalender ist. 

 

 

 

Vor 10 Minuten, wildeswiesel sagte:

Meine Fresse, was wird hier wieder für ein Wind gemacht!

das ist ein Vorschlag und JA, ich finde ihn auch gut, in vielen Spielen ist sowas schon dabei und erleichtert für viele die organisation.

Am besten ist man schaffft alles ab, die Profis hier brauchen das ja nicht wirklich, OhWait, wenn irgendein Furz für ihren Clan gebraucht wird dann siehts immer anders aus...

Wie gesagt, die Frage ist, wie sinnvoll das für alle im allgemeinen ist. Ein noch so tolles Feature welches dann von wenigen genutzt wird, wird wahrscheinlich nicht eingeführt. Das ist meistens das größte Problem dabei,nicht das es keinen Sinn hat. Zu jedem Vorschlag gibt's ne Diskussion, auch um erstmal den Gedankengang und die Grundlage dahinter zu verstehen. Und wie bereits gesagt wurde, wollen viele keine Kommunikation untereinander, was hier berichtet wurde. Womit man bei einem komplett anderem Problem ist weil es sehr einfache und zuverlässige und vor allem umfangreichere Medien gibt, die man allgemein als Team nutzen kann/noch sehr viele weitere Vorteile fürs Team bereitstellen. Da brauch man nicht direkt wieder auf Kindergarten Niveau gehen nur um "mimimi die wollen alles nicht weil es nicht für sie ist mimimi". Zumal niemand dazu "nein" gesagt hat sondern lediglich fragen gestellt wurden zum Hintergrund, und das man diese Probleme auch angehen könnte. Es wurde sogar zugestimmt dass es durchaus sinnvoll sein kann sowas zu haben. Aber das kann man natürlich getrost ignorieren :) 

Ist schließlich immer was gutes einfach einen umkehrschluss vorrauszusetzen, nur weil nicht sofort lautstark zugestimmt sondern etwas kritisch betrachtet wurde. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,530 posts
16,101 battles
8 minutes ago, wildeswiesel said:

Meine Fresse, was wird hier wieder für ein Wind gemacht!

Wieso Wind?

Vorschlag vom TE und einige Kommentare, die den Vorschlag nicht unbedingt so nützlich finden. Da verstehe ich deine Aufregung nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles
Vor 3 Minuten, wanninger17 sagte:

Wieso Wind?

Vorschlag vom TE und einige Kommentare, die den Vorschlag nicht unbedingt so nützlich finden. Da verstehe ich deine Aufregung nicht wirklich.

Lila Clantag, nicht sofort zugestimmt

 

Umkehrschluss, wenn du nicht sofort zustimmt, bist du dagegen und das ist typisch profispieler. Dass du das nicht verstehst... Wie auch, wenn man in seinem Leben nix erreicht und nur wows spielt /kappa

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles
7 minutes ago, _ReWinD_ said:

Der ingame Kalender ersetzt also auch Planung und Kommunikation der Spieler außerhalb des games, Strategien/taktiken und diskussionen/sonstige Infos zum Clan ohne sich jedesmal einloggen zu müssen? Bequem über Handy erreichbar? Das wäre mir neu. Und früher gab es noch kein Discord, wir hatten auch eigene Websites mit eigenem forum... Selbst bei alternate wurden externe Sachen genutzt... Werden sogar bei vielen professionellen teams in anderen Spielen nich was externes benutzt, weil es einfacher zu erreichen ist. Man muss sich nicht einloggen sondern sieht alles sofort auf einem Blick, was der grosse Vorteil gegenüber einem ingame Kalender ist. 

  

 

 

Wie gesagt, die Frage ist, wie sinnvoll das für alle im allgemeinen ist. Ein noch so tolles Feature welches dann von wenigen genutzt wird, wird wahrscheinlich nicht eingeführt. Das ist meistens das größte Problem dabei,nicht das es keinen Sinn hat. Zu jedem Vorschlag gibt's ne Diskussion, auch um erstmal den Gedankengang und die Grundlage dahinter zu verstehen. Und wie bereits gesagt wurde, wollen viele keine Kommunikation untereinander, was hier berichtet wurde. Womit man bei einem komplett anderem Problem ist weil es sehr einfache und zuverlässige und vor allem umfangreichere Medien gibt, die man allgemein als Team nutzen kann/noch sehr viele weitere Vorteile fürs Team bereitstellen. Da brauch man nicht direkt wieder auf Kindergarten Niveau gehen nur um "mimimi die wollen alles nicht weil es nicht für sie ist mimimi". Zumal niemand dazu "nein" gesagt hat sondern lediglich fragen gestellt wurden zum Hintergrund, und das man diese Probleme auch angehen könnte. Es wurde sogar zugestimmt dass es durchaus sinnvoll sein kann sowas zu haben. Aber das kann man natürlich getrost ignorieren :) 

Es geht um einen ingame Kalender, nicht mehr und nicht weniger. Nicht jeder Spieler will das Spiel mit all seinen anderen Plattformen, geschweige denn Handy verknüpfen. 

Um diesen Spielern zu helfen ist ein ingame Kalender sinnvoll. Die weiteren Möglichkeiten welchen euch über externe Tools und Plattformen bereit stehen bleiben euch erhalten.

Ist auch schön wie sich professionelle Teams und gesponsorte Clans organisieren, das sind wir aber nicht. Weder sind wir professionell, noch haben wir einen Sponsor. Es gibt auch Clans in welchen schlicht und einfach kein technisches Know-How vorhanden ist wie man einen Discord Kalenderbot integriert. Manchen fehlt sogar die Fähigkeit ein sinnvolles Google-Doc zu erstellen und das entsprechend bereitzustellen. Solchen Spielern kann von Wargaming durch einen Ingame Kalender abgeholfen werden, das ist gerade für die Casuals interessant. 

Ich persönlich habe zum Beispiel am liebsten alles an einem Fleck, am besten ingame. So lese ich zum Beispiel auch die News-Artikel im Spiel und wechsle dafür nicht auf die Warships-Webseite. Verstehe nicht warum das bei einem Kalender nicht ebenso sein sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,298 posts
7,020 battles

Inzwischen muss ich den Befürwortern der Idee sogar zustimmen, da sind ein paar Punkte dabei, die ich davor nicht berücksichtigt hatte (Vielleicht auch, weil wir es für uns sehr komfortabel gelöst haben und daher kein Problem damit haben, aber nicht jeder hat seinen eigenen Discordbot, der das löst).

 

Eine reine Ingame-Integration würde ich aber für nicht ausreichend halten, ich möchte nicht immer das Spiel öffnen müssen, um zu sehen, wer sich eingetragen hat. Damit so ein Feature wirklich nützlich wäre, müsste es zumindest eine Webseite dafür geben, idealerweise auch noch eine App, damit man das sowohl am Rechner mit geschlossenem Spiel als auch am Handy einsehen kann.

Und da das dann doch wieder umfangreicher wird, glaube ich halt nicht, dass sowas in naher Zukunft kommen wird.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles
1 minute ago, floribe2000 said:

Inzwischen muss ich den Befürwortern der Idee sogar zustimmen, da sind ein paar Punkte dabei, die ich davor nicht berücksichtigt hatte (Vielleicht auch, weil wir es für uns sehr komfortabel gelöst haben und daher kein Problem damit haben, aber nicht jeder hat seinen eigenen Discordbot, der das löst).

  

Eine reine Ingame-Integration würde ich aber für nicht ausreichend halten, ich möchte nicht immer das Spiel öffnen müssen, um zu sehen, wer sich eingetragen hat. Damit so ein Feature wirklich nützlich wäre, müsste es zumindest eine Webseite dafür geben, idealerweise auch noch eine App, damit man das sowohl am Rechner mit geschlossenem Spiel als auch am Handy einsehen kann.

Und da das dann doch wieder umfangreicher wird, glaube ich halt nicht, dass sowas in naher Zukunft kommen wird.

 

Aber einigen Spielern reicht sich auch eine ingame Implementierung. Wer sich darüber hinaus noch weitere Schnittstellen wünscht kann ja auch auf externe Anbieter zurückgreifen oder bei seiner bisherigen Custom-Lösung bleiben.

Aber wenn Wargaming in 2020 den Port neu gestalten will wäre doch super wenn sie ein solches Thema gleich mit angehen könnten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles
Vor 5 Minuten, Noray sagte:

Es geht um einen ingame Kalender, nicht mehr und nicht weniger. Nicht jeder Spieler will das Spiel mit all seinen anderen Plattformen, geschweige denn Handy verknüpfen. 

Um diesen Spielern zu helfen ist ein ingame Kalender sinnvoll. Die weiteren Möglichkeiten welchen euch über externe Tools und Plattformen bereit stehen bleiben euch erhalten.

Ist auch schön wie sich professionelle Teams und gesponsorte Clans organisieren, das sind wir aber nicht. Weder sind wir professionell, noch haben wir einen Sponsor. Es gibt auch Clans in welchen schlicht und einfach kein technisches Know-How vorhanden ist wie man einen Discord Kalenderbot integriert. Manchen fehlt sogar die Fähigkeit ein sinnvolles Google-Doc zu erstellen und das entsprechend bereitzustellen. Solchen Spielern kann von Wargaming durch einen Ingame Kalender abgeholfen werden, das ist gerade für die Casuals interessant. 

Ich persönlich habe zum Beispiel am liebsten alles an einem Fleck, am besten ingame. So lese ich zum Beispiel auch die News-Artikel im Spiel und wechsle dafür nicht auf die Warships-Webseite. Verstehe nicht warum das bei einem Kalender nicht ebenso sein sollte.

Das hat nichts mit Sponsoren zu tun, die sind dafür egal. Es geht um das drumherum, sich mit den Menschen zu unterhalten und nicht immer für jede Kleinigkeit das Spiel starten zu müssen, man kann zb auch nicht clan member auf dem discord haben einfach um ein wenig miteinander zu quatschen und sich auszutauschen. Und das machen selbst grosse teams die Millionen verdienen, einfach um auch mit externen

Zu sprechen. Bei denen hat das zwar mehr den Effekt der Interaktion mit fans, aber vom Prinzip her ziemlich einfach. 

 

Man muss keinen discord kalenderbot dafür eintragen... Es reicht vollkommen die Daten der ersten 4 Tage der cb in ein exceldoc einzutragen, diese dann mit ziehen erweitern und schon hat man alle Daten zusammen. Namen von jedem drunter, link in den channel anpinnen sodass jeder drauf zugreifen und lange vorher planen kann. Es reicht dann wenn jemand hinter seinem Namen und beim entsprechendem Datum ein "X" zu machen(oder ne Uhrzeit einzutragen, wie man will). Da ist für den Benutzer kein technisches wissen für notwendig...

 

Ich behaupte mal jeder kennt irgendjemanden, der so ein Dokument erstellen kann, meistens einer der eigenen member des clans. 

Derjenige der ingame die orga macht, kann auch da drauf gucken. Da kann man auch draufschauen ohne im spiel zu sein und auch mal unterwegs was ändern, wenn man zb im Stau steht oder plötzlich was dazwischen kommt. Dafür das Spiel starten zu müssen ist auch ziemlich aufwendig imo. 

 

Es gibt genauso Nachteile die eine reine interne implementierung mit sich bringt, die man beachten sollte. Niemand hat gesagt dass sowas nicht hilfreich wäre, es bleibt dabei, wie viele Spieler haben daraus eine nutzen sowas zu machen (kostet schließlich Geld) und welchen Gewinn erwartet man daraus, vor allem wenn es diverse externe Möglichkeiten gibt die sich etabliert haben und so ziemlich alles schon mitbringen, was die orga betrifft. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles
11 minutes ago, _ReWinD_ said:

Das hat nichts mit Sponsoren zu tun, die sind dafür egal. Es geht um das drumherum, sich mit den Menschen zu unterhalten und nicht immer für jede Kleinigkeit das Spiel starten zu müssen, man kann zb auch nicht clan member auf dem discord haben einfach um ein wenig miteinander zu quatschen und sich auszutauschen. Und das machen selbst grosse teams die Millionen verdienen, einfach um auch mit externen

Zu sprechen. Bei denen hat das zwar mehr den Effekt der Interaktion mit fans, aber vom Prinzip her ziemlich einfach. 

 

Man muss keinen discord kalenderbot dafür eintragen... Es reicht vollkommen die Daten der ersten 4 Tage der cb in ein exceldoc einzutragen, diese dann mit ziehen erweitern und schon hat man alle Daten zusammen. Namen von jedem drunter, link in den channel anpinnen sodass jeder drauf zugreifen und lange vorher planen kann. Es reicht dann wenn jemand hinter seinem Namen und beim entsprechendem Datum ein "X" zu machen(oder ne Uhrzeit einzutragen, wie man will). Da ist für den Benutzer kein technisches wissen für notwendig...

  

Ich behaupte mal jeder kennt irgendjemanden, der so ein Dokument erstellen kann, meistens einer der eigenen member des clans. 

Derjenige der ingame die orga macht, kann auch da drauf gucken. Da kann man auch draufschauen ohne im spiel zu sein und auch mal unterwegs was ändern, wenn man zb im Stau steht oder plötzlich was dazwischen kommt. Dafür das Spiel starten zu müssen ist auch ziemlich aufwendig imo. 

 

Es gibt genauso Nachteile die eine reine interne implementierung mit sich bringt, die man beachten sollte. Niemand hat gesagt dass sowas nicht hilfreich wäre, es bleibt dabei, wie viele Spieler haben daraus eine nutzen sowas zu machen (kostet schließlich Geld) und welchen Gewinn erwartet man daraus, vor allem wenn es diverse externe Möglichkeiten gibt die sich etabliert haben und so ziemlich alles schon mitbringen, was die orga betrifft. 

 

Ich gebe Dir in Teilen Recht. 

Aber wie Du die Biege auf quatschen, unterhalten und Voice hinbekommst bleibt mir schleierhaft.

Ich möchte mich nicht ingame mit den anderen unterhalten können. Ich möchte ingame eine Möglichkeit haben zu sehen wer für die kommende CW Woche da ist und wer nicht.

Die Sache mit dem Google-Doc werde ich, als Zwischenlösung, definitiv angehen da ich die bisherigen Discord Calendarbots fürchterlich finde. Aber eine ingame Lösung wäre für mich einfach das beste, zusammen mit einer App wäre es der Königsweg um die von Dir beschriebenen Zweifel auszuräumen. Zumindest bei WoW hat sich die Companion App und der ingame Kalender etabliert, der Business Case wird sich wohl gerechnet haben, wobei das Abo Modell ein anderes ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G_P]
Players
277 posts
8,398 battles

@_ReWinD_ @wanninger17

 

Es sagt ja keiner das ihr unrecht habt, auf Grund eurer Erfahrungen die Ihr geschildert habt und zudem Lösungsansätze geboten habt.

 

Allerdings bleibt es dabei, dass ich für mich gesprochen, eine solche ingame

Erweiterung mehr als begrüßen würde.

 

Vor 30 Minuten, floribe2000 sagte:

Eine reine Ingame-Integration würde ich aber für nicht ausreichend halten, ich möchte nicht immer das Spiel öffnen müssen, um zu sehen, wer sich eingetragen hat. Damit so ein Feature wirklich nützlich wäre, müsste es zumindest eine Webseite dafür geben, idealerweise auch noch eine App, damit man das sowohl am Rechner mit geschlossenem Spiel als auch am Handy einsehen kann.

Und da das dann doch wieder umfangreicher wird, glaube ich halt nicht, dass sowas in naher Zukunft kommen wird.

 

Einen Schritt nach dem anderen und dann die Erfahrung machen, ob eine Erweiterung nützlich ist.

 

Grüßle

 

sasomator

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PZK]
Players
483 posts
3,996 battles

Die Idee finde ich auch gut, aber wie schon von einigen erwähnt wurde, wird der Kosten/Gewinn-Faktor für WG wahrscheinlich dagegen sprechen. Es sei denn der Kalender kann von Clanmitgliedern nur gegen Forschungspunkte freigeschalten werden, dann wird das Projekt wohl spätestens im Februar 2020 an den Start gehen :cap_haloween:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,938 posts
14,829 battles
Vor 13 Minuten, Noray sagte:

 

Ich gebe Dir in Teilen Recht. 

Aber wie Du die Biege auf quatschen, unterhalten und Voice hinbekommst bleibt mir schleierhaft.

Ich möchte mich nicht ingame mit den anderen unterhalten können. Ich möchte ingame eine Möglichkeit haben zu sehen wer für die kommende CW Woche da ist und wer nicht.

Die Sache mit dem Google-Doc werde ich, als Zwischenlösung, definitiv angehen da ich die bisherigen Discord Calendarbots fürchterlich finde. Aber eine ingame Lösung wäre für mich einfach das beste, zusammen mit einer App wäre es der Königsweg um die von Dir beschriebenen Zweifel auszuräumen. Zumindest bei WoW hat sich die Companion App und der ingame Kalender etabliert, der Business Case wird sich wohl gerechnet haben, wobei das Abo Modell ein anderes ist.

 

Vor 1 Stunde, sasomator sagte:

 

Heißt, wir "kämpfen" wirklich teilweise mit Basics, wie Teilnahme an Umfragen, TS oder WhatsApp oder Whatever.

 

b) Es ist weniger die Frage des Aufwands oder der Faulheit, ich glaube vielmehr, es ist eine Art Hemmschwelle.  

     Für den einen der nicht ins TS kommt ist es vielleicht die mutmaßliche Aufgabe der "Anonymität", vielleicht aber auch das Problem, dass Spiel näher an sich rankommen zu lassen.

 

 

Ich persönlich habe was die Probleme der "kleinen" Clans angeht, schon einiges mitgemacht vor 3F

-  Spieler die sich sperren Ihre Handynummer weiterzugeben, wofür ich übrigens Verständnis habe.

-  Keinen Bock auf TS haben

-  Kein Headset haben

 

 

Um die Sache vielleicht einmal abzukürzen, soll ich einen Spieler der wenn er denn mal da ist und gut in Clangefechten performt aus den Clan schmeißen?

 

 

Deshalb rede ich von "miteinander sprechen". Darauf habe ich mich bezogen, wenn man solche Leute hat und das Clan interne bzw der Umgang miteinander, wodurch Discord wieder Vorteile hat, die man verknüpfen kann,wodurch die Anwendungen verknüpft sind. Alles an der gleichen Stelle einsehbar und für jedermann schnell zu nutzen, zu jeder Zeit ohne sich einloggen zu müssen. 

Es ging ja auch generell um 3te Software, man will sich ja untereinander verständigen (so kenne ich das zumindest in jeder Form von spiel/sport die man als Team betreibt)

 

Dass die Idee der Organisation generell etwas ist was man im spiel implementieren könnte, keine Frage. Problem ist wie gesagt, ob es sich rechnet wenn fast alle teams sowas wie discord nutzen bzw wenige teams solche Funktionen im spiel nutzen. Und das wird ein grosses Problem sein vermute ich mal, weil Discord ja auch frei erhältlich und leicht zu nutzen ist, man brauch ja nichtmal wirklich programmierkentnisse um einen bot vernünftig zum laufen zu bekommen (ausser man will einen rss-feed implementieren, die seite die man als feed nimmt aber noch keinen rss-feed hat, dann wirds knifflig), der alles für einen macht. Die Konkurrenz für sowas ist für kleine Spiele wie WoWs leider doch sehr gross 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EPI]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
157 posts
12,799 battles
1 minute ago, _ReWinD_ said:

 

Deshalb rede ich von "miteinander sprechen". Darauf habe ich mich bezogen, wenn man solche Leute hat und das Clan interne bzw der Umgang miteinander, wodurch Discord wieder Vorteile hat, die man verknüpfen kann,wodurch die Anwendungen verknüpft sind. Alles an der gleichen Stelle einsehbar und für jedermann schnell zu nutzen, zu jeder Zeit ohne sich einloggen zu müssen. 

Es ging ja auch generell um 3te Software, man will sich ja untereinander verständigen (so kenne ich das zumindest in jeder Form von spiel/sport die man als Team betreibt)

 

Dass die Idee der Organisation generell etwas ist was man im spiel implementieren könnte, keine Frage. Problem ist wie gesagt, ob es sich rechnet wenn fast alle teams sowas wie discord nutzen bzw wenige teams solche Funktionen im spiel nutzen. Und das wird ein grosses Problem sein vermute ich mal, weil Discord ja auch frei erhältlich und leicht zu nutzen ist. 

Korrekt. Aber es gibt sicher irgendeinen amerikanischen Marketingforscher der eine These bestätigt welche besagt: Umso länger Du dich im Spiel aufhälst desto höher ist die Chance dass Du den Geldbeutel zückst :cap_money::cap_haloween:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,530 posts
16,101 battles
3 minutes ago, sasomator said:

Allerdings bleibt es dabei, dass ich für mich gesprochen, eine solche ingame

Erweiterung mehr als begrüßen würde.

Ist ja auch alles ok, so wie ich das verstehe soll es ja eine Erweiterung werden, die genutzt werden kann aber nicht muss. Von daher auch kein Nachteil für Clans die diese Option nicht nutzen möchten. Ich kann auch verstehen, dass es für einige Clans eine positive Änderung wäre, nur hätte ich jetzt nicht unbedingt große Hoffnungen, dass der Vorschlag umgesetzt wird. Aus Entwickler/Publisher-Sicht ist das wohl auch eher ein Feature, das keinen oder nur sehr wenig direkten Mehrwert bringt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×