Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
freeman1978

brennen der Deutschen Schiffe

99 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1 post

Also mir ist aufgefallen dass wenn man ein Deutsches Schiff spielt immer sofort im Focus ist weil sie einfach zu schnell brennen man selbst schießt zb 10 X alle Geschütze ab bei einer Brandwahrscheinlichkeit von 40% und nix brennt man bekommt lediglich 1 treffer und brennt man löscht und brennt direkt wieder mann hört auf zu brennen man brennt wieder man löscht brennt wieder und das kann es nicht sein man hat schon nachteile bgegenüber den neuen Schiffen und deren Feuerrate und wenn ich bedenke dass zb: die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

 

  • Cool 1
  • Funny 6
  • Boring 10
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,008 posts
9,139 battles

Es ist keine simulation, sonst dürftest du mit der Tirpitz nicht aus dem Fjord raus und der t6 Träger zerschiesst dir instant das ruder.

Deutsche Schlachtschiffe haben ihre stärken aber ich bin mir nicht sicher ob du diese kennst. Löscht du zb immer gleich das erste feuer? Oder auf welche Entfernung kämpfst du? Und bitte hör auf he zu schiessen, das solltest du nicht tun.

Ansonsten stell mal ein replay rein dann kann man bestimmt genauer helfen was du anderst machen solltest. 

  • Cool 5
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team, Freibeuter
2,107 posts
6,685 battles

Die deutschen Schiffe haben den gleichen Brandschutzkoeffizient wie die anderen BB auch. Es wirkt teilweise als ob sie öfter brennen, da z.B. die Kurfürst ein relativ großes Ziel ist. Mehr Treffer --> mehr Brände.

 

Aber dank dem relativ robusten Deck kommt dabei trotzdem recht wenig Schaden rein, mit dem Brandschaden kann man mit entsprechender Positionierung sowie passenden Kapitänsfertigkeiten und passender Modulauswahl sehr gut umgehen.

Vor 7 Minuten, freeman1978 sagte:

die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

Aus Balancing Gründen ist das hier eben nicht so, es ist keine Simulation. Aber wie gesagt, die deutschen Schiffe sind nach wie vor durchaus konkurrenzfähig.

 

Teile am besten mal ein Replay, dann kann man dir besser Tipps geben.

  • Cool 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,246 posts
14,306 battles

Alle schiffe einer stufe haben die gleiche "brandwahrscheinlichkeit" (brandschutzfaktor), egal welches schiff, egal welche Klasse. ausserdem gibt es moduel und Kapitaensskills die diesen Faktor noch weiter verbessern, signale die Branddauer verringern etcpp

Es ist wichtig zu wissen welche schiffe schon brennen, an welcher stelle und ob sie DCP benutzt haben/diese noch laeuft.
Vor allem, warum sollte man so oft mit BB HE schiessen? die sollen keine braende verursachen.


Feuer loescht man erst dann wenn man nicht mehr im Fokus ist und zugehen kann mit seinem Concealment. Wer seine feuer zu frueh loescht der bekommt permanente feuer gelegt, also warten bis man ausserhalb seiner spottingreichweite ist. und die feuerrate hat wenig damit zu tun, die meisten von denen machen keinen wirklich signifikanten Alpha-schaden und farmen viel schaden durch feuer, mit welchen man ueben muss umzugehen. Dazu gehort das Timing seiner Heals und Repairs ueben.

zum thema Realitaet...Spielt eine eher untergeordnete rolle in einem Arcadegame. Tirpitz und Bismarck haben ein sehr solides Trefferbild, vor allem auf midrange sind sie ganz ordentlich dabei. Die meisten anderen deutschen BBs ebenfalls. Ich weiss nicht welche Erwartungshaltung so viele immer mit ihrem "die schiffe sind sooooooo ungenau" haben...

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
27,514 posts
14,594 battles
17 minutes ago, freeman1978 said:

...die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

 

Da du es nicht gemerkt hast: Deutsche BB sind zielgenauer seit Donnerstag...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,245 posts
12,580 battles
48 minutes ago, freeman1978 said:

Also mir ist aufgefallen dass wenn man ein Deutsches Schiff spielt immer sofort im Focus ist weil sie einfach zu schnell brennen man selbst schießt zb 10 X alle Geschütze ab bei einer Brandwahrscheinlichkeit von 40% und nix brennt man bekommt lediglich 1 treffer und brennt man löscht und brennt direkt wieder mann hört auf zu brennen man brennt wieder man löscht brennt wieder und das kann es nicht sein man hat schon nachteile bgegenüber den neuen Schiffen und deren Feuerrate und wenn ich bedenke dass zb: die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

 

Hey freeman, wie wärs wenn du mal die Satzzeichen befreist? So ganz ohne ist ein Text sehr bescheiden zu lesen^^.

Ausserdem gab es nie ein deutsches Schiff Bismark, da bist du einem Irrtum aufgesessen :P

  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
5,802 posts
8,879 battles
4 hours ago, freeman1978 said:

Also mir ist aufgefallen dass wenn man ein Deutsches Schiff spielt immer sofort im Focus ist weil sie einfach zu schnell brennen man selbst schießt zb 10 X alle Geschütze ab bei einer Brandwahrscheinlichkeit von 40% und nix brennt man bekommt lediglich 1 treffer und brennt man löscht und brennt direkt wieder mann hört auf zu brennen man brennt wieder man löscht brennt wieder und das kann es nicht sein man hat schon nachteile bgegenüber den neuen Schiffen und deren Feuerrate und wenn ich bedenke dass zb: die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

 

Naja, aktuell gibt es komische Direktiven, wo viel Brandschaden gefordert wird. 
Erster Tipp: Bei einem Feuer nicht sofort löschen - ab zwei Feuer an Deck kann man mal darüber nachdenken. Außer man hat fast keine HP mehr.

Zweiter Tipp: Brandschaden kann komplett(!) geheilt werden. 
Dritter Tipp: HE aufm BB, RLY?! Klar, kann man machen, muss man manchmal - aber nicht immer. 
Vierter Tipp: Wenn Du zu viel brennst, dann gibt es da ein paar Kapitänsskills, zusätzlich zu Premiumverbrauchsgütern und Flaggen.

Fünfter Tipp: Dass DU so wenig triffst, hat nichts mit der „historischen“ Genauigkeit zu tun. Die Bismarck und die Tirpitz kann man mit über 28% Trefferquote fahren, Du fährst mit 22%. Da liegt das Problem bei Dir. Nebenbei - die „historisch korrekte“ Trefferquote lag auch bei der Tirpitz und der Bismarck bei 3%, viel Spaß.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,414 posts
12,036 battles
Vor 1 Stunde, Fichtenmoped sagte:

Die Bismarck und die Tirpitz kann man mit über 28% Trefferquote fahren,

... wenn selbst ich Schlachtschiffniete die Bismarck auf auf 26,6% Trefferquote fahre, ist ihre Trefferleistung wohl doch nicht so schecht.

Bei allen anderen deutschen Schlachtschiffen, bis auf Gneisenau, komme ich leider auch nicht über 23%. Was auch für die Briten, Amis und Japaner gilt.

Nur auf einem Schlachschiff liegt meine Trefferquote höher, auf der Wladiwostok mit 37%. Das ist jedoch bekannt, das hier Wargaming sehr freundich zu den sowjetischen Schiffen ist.


Was das brennen angeht, fahre mal Japaner und Russen, die brennen ebenfalls herrlich. Jeder Zerstörer und Kreuzer wird sich bemühen dich schnell wieder anzuzünden, um dich zu nötigen deine Reparaturkit und Heals zu verbrauchen. Und sei fair, die wären dumm es nicht zumachen. Denn in einem Tamplay haben alle was davon, wenn kampfstarke Schiffe nachhaltig geschwächt werden. Die Briten mit ihrem Superheal sind da noch am besten gestellt. Die können sich bei Brandschäden fast wieder komplett hocheilen. Am Ende bleibt also nur der "Gewinn" ihm ein Verbauchsgut genommen zu haben. Es sei, du hältst ihn permanent am brennen.


Leider sind Flutungsschäden nur noch ein Schatten ihrer selbst. Das waren die eigentlochen Nöte der Schlachtschiffe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,317 posts
5,404 battles

Leute, Leute...

Der TE hat doch vollkommen Recht, was die deutschen Schiffe angeht.

Die sind schlecht, entsprechen nicht der Realität und WG ist Russian BIAs, weshalb sie die deutschen Schiffe absichtlich schlechter machen!

 

Ihr habt alle kein Stahlhelm und Wehraboo Potenzial, geschweige denn kennt ihr euch mit der exzellenten deutschen Technologie aus.

Hört doch mal auf den TE anstatt ihm jetzt sieben Mal zu widersprechen...

Ihr wisst doch auch, dass er Recht hat.

  • Cool 2
  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,414 posts
12,036 battles
Vor 6 Minuten, Dr__Bolle sagte:

Ihr habt alle kein Stahlhelm und Wehraboo

... war da nicht noch der Landser? 
 


 

das mit der Ironie wäre fast daneben gegangen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
3,002 posts
14,956 battles
14 minutes ago, Dr__Bolle said:

Leute, Leute...

Der TE hat doch vollkommen Recht, was die deutschen Schiffe angeht.

Die sind schlecht, entsprechen nicht der Realität und WG ist Russian BIAs, weshalb sie die deutschen Schiffe absichtlich schlechter machen!

.....

Nicht eines der Schiffe entspricht der Realität. Da musst du nicht nur die deutschen Schiffe hervor heben.

 

In der Realität hat nun mal keines der Schiffe so eine exorbitant hohe Trefferleistung wie bei WG. Keines der Pixelschiffe leidet unter den normal üblichen Fertigungstoleranzen, wird der Korrosion durch das Salzwasser ausgesetzt, muss sich mit feuchter Kohle auseinandersetzen, oder gar Munition oder Treibstoffe nachladen, oder hat gar Probleme mit der Aufklärung von Feindschiffen. Auch die Mannschaften werden nie krank, müssen womöglich pausieren, essen oder wollen gar schlafen gehen.:cap_like:

 

Aprospos Trefferleistung: Es ist bei mir ausgerechnet die Gneisenau, welche mit 40 % eine der besten Trefferleistungen aller meiner Schlachtschiffe aufweist. Besser treffen tun eigentlich nur die russischen Schlachter, und ausgerechnet jene Schiffe, welche die schlechteste Trefferleistung aufweisen bringen den höchsten Durchschnittsschaden. Tja, woran das wohl liegen wird??

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KPM]
Players
96 posts
5,088 battles
Vor 2 Stunden, Nemoria sagte:

Es ist bei mir ausgerechnet die Gneisenau, welche mit 40 % eine der besten Trefferleistungen aller meiner Schlachtschiffe aufweist.

40% ?? :cap_wander:

Wie machst du das?

Schiesst du da den Kaptän mittels Kopfschuss raus? Mit der Gneisi bin ich bei etwa 24%. :Smile_amazed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
353 posts
10,269 battles

das Problem des TE ist wohl eher ein "allgemeines",das viele "nervöse" Spieler haben...da brennts und im Augenwinkel sieht man HP runterzählen (ohne wirklich zu realisieren wie "wenige" das eigentlich sind) und schon ist der "nervöse"Finger am zucken um den brand zu löschen,völlig wumpe obs sinn macht oder nicht...das ist "normales"verhalten bei menschen..

es gibt ja auch Autofahrer die sofort in die Werkstatt rennen,weil sie "meinen" das ihr Wagen "unnatürliche" geräusche macht (und die Werkstatt nix findet) während andere Wochenlang mit kreischendem Keilriehmen rumfahren und das geräusch ignorieren..

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
747 posts
Vor 6 Minuten, ben_utzer_name sagte:

es gibt ja auch Autofahrer die sofort in die Werkstatt rennen,weil sie "meinen" das ihr Wagen "unnatürliche" geräusche macht (und die Werkstatt nix findet) während andere Wochenlang mit kreischendem Keilriehmen rumfahren und das geräusch ignorieren..

Also der Vergleich hängt gewaltig, wenn ein Auto Geräusche macht die nicht da sein sollte, sollte man dem schon auf dem Grund gehen, wenn du Pech hast wie Lagerschäden, ausgeschlagene Puffer, dann viel Spass dabei. Selbst bei einem quietschenden Keilriemen sollte man den Grund suchen, wenn du Pech hast und die WaPu hängt mit dran, dann auch viel Spass.

 

Aber ja das zu schnelle Löschen eines Brandes ist suboptimal, gerade wenn man einen Russen BB fährt und früher wo die Flutung tödlich war , hat man ja eh gewartet

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,183 posts
6,577 battles
Vor 10 Stunden, freeman1978 sagte:

Also mir ist aufgefallen dass wenn man ein Deutsches Schiff spielt immer sofort im Focus ist weil sie einfach zu schnell brennen man selbst schießt zb 10 X alle Geschütze ab bei einer Brandwahrscheinlichkeit von 40% und nix brennt man bekommt lediglich 1 treffer und brennt man löscht und brennt direkt wieder mann hört auf zu brennen man brennt wieder man löscht brennt wieder und das kann es nicht sein man hat schon nachteile bgegenüber den neuen Schiffen und deren Feuerrate und wenn ich bedenke dass zb: die TBismark oder Tirpitz eines der Schiffe mit der höchsten Zielgenauigkeit im "Weltkrieg waren ist die Trefferbilanz nur aus größter nähe noch erreichbar aber da kommt man zum Teil nicht mal mehr hin auf grund der Feuerrate der neuen Schiffe

 

Vieleicht solltest du dich im Allgemeinen mal mit den Spielmechaniken befassen,  könnte helfen. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles

ich finde auch, dass man Feuer komplett aus dem Spiel entfernen sollte, das isr doch voll OP. Ausserdem sollte man auch den Schaden von HE um mindestens 50% reduzieren, man braucht sich ja nur mal den DPM von HE Schleudern wie Smolensk anschauen. Und natürlich sollen nur die deutschen Schlachtschiffe akkurate Guns haben, da die KM eindeutig allen anderen Nationen weitaus überlegen war... 

9-93895_diamonds-dancing-protect-ya-neck-kappa-twitch-emote.png

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
3,002 posts
14,956 battles
1 hour ago, Falkenmond76 said:

40% ?? :cap_wander:

Wie machst du das?

Schiesst du da den Kaptän mittels Kopfschuss raus? Mit der Gneisi bin ich bei etwa 24%. :Smile_amazed:

Hm, ich hatte die Stats kurz durchgeblättert, und dabei sind die 40 % irgendwie hängen geblieben. In der Tat sind es laut den WoWs-Stats 32 % Treffergenauigkeit. Gemessen an den Werten meiner anderen Schlachtschiffe ist dieser Wert aber immer noch überdurchschnittlich gut:

Screenshot_2019-12-15 Nemoria Benutzerprofil World of Warships.png

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Beta Tester
3,419 posts
16,208 battles

Hmm... nach dem lesen des Anfangspost musste ich erst mal meinen Durst löschen, und jetzt habe ich einen Brand...

  • Funny 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
353 posts
10,269 battles
Vor 2 Stunden, MechGun_Joe sagte:

Also der Vergleich hängt gewaltig, wenn ein Auto Geräusche macht die nicht da sein sollte, sollte man dem schon auf dem Grund gehen, wenn du Pech hast wie Lagerschäden, ausgeschlagene Puffer, dann viel Spass dabei. Selbst bei einem quietschenden Keilriemen sollte man den Grund suchen, wenn du Pech hast und die WaPu hängt mit dran, dann auch viel Spass.

 

Aber ja das zu schnelle Löschen eines Brandes ist suboptimal, gerade wenn man einen Russen BB fährt und früher wo die Flutung tödlich war , hat man ja eh gewartet

der unterschied ist "Was ist das fürn geräusch"? klar wenn der Keilriehmen kreischt (an dem Die Lichtmaschine oder Wasserpumpe hängt),es Unterm Auto" scheppert wenn man über ne unebenheit fährt (weil der auspuff runterhängt)..sollte man sich schon drum kümmern (oder am Schiff den brand doch löschen wenn man in die roten HP zahlen runterfackelt)

 

aber das "hinterm Amaturenbrett knackt das manchmal so komisch" (kann meine Frau supergut^^) kann man eher "ignorieren" und sich bis zur nächsten Inspektion aufsparen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
13 hours ago, freeman1978 said:

Also mir ist aufgefallen dass wenn man ein Deutsches Schiff spielt immer sofort im Focus ist weil sie einfach zu schnell brennen man selbst schießt zb 10 X alle Geschütze ab bei einer Brandwahrscheinlichkeit von 40% und nix brennt man

Als erstes mal hör auf als BB HE zu schießen, das bringt nichts und ist nur Verschwendung von Schadenspotenzial. Als GK mit 420ern hat deine HE Granate einen Maximalschaden von 5.000, wenn du damit triffst macht sie im besten Fall gerade mal 1.650 Schaden, weil du abgesehen von ein paar spezielle Ausnahmen keine Zitas damit schießen kannst. Wenn der getroffene Bereich keine HP mehr hat und schwarz ist sind es sogar nur 782 Schaden. Deine AP Granaten machen hingegen satte 13.500 Maximalschaden, das sind in der Regel 4.455 Schaden und schlimmsten Falls 1.350 Schaden bei Overpens. Du machst mit AP also durchgängig mehr Schaden als mit HE. Wenn du mal nicht durch kommst, weil sich der Gegner anwinkelt, dann schieß auf die Aufbauten, da macht man praktisch immer Schaden.

Als nächstes hast du keine Brandwahrscheinlichkeit von 40%. Das ist die Brandwahrscheinlichkeit der Granate. Bei einem Treffer auf ein anderes T10 Schiff hast du nur knappe 20% Brandwahrscheinlichkeit. Die Wahrscheinlichkeit mit einer ganzen GK Salve mindestens ein Feuer zu legen liegt bei ca. 56%, wenn man eine Trefferwahrscheinlichkeit von 30% zugrundelegt. In der gleichen Zeit legen Smolensk oder Worcester mit 70% Wahrscheinlichkeit mindestens ein Feuer.

Auf den Rest wurde von den anderen hier schon genug eingegangen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,288 posts
12,787 battles
4 hours ago, Falkenmond76 said:

40% ?? :cap_wander:

Wie machst du das?

Schiesst du da den Kaptän mittels Kopfschuss raus? Mit der Gneisi bin ich bei etwa 24%. :Smile_amazed:

Er spielt meistens Coop, somit.....

  • Cool 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
353 posts
10,269 battles
Vor 45 Minuten, FrontenStuermer sagte:

Er spielt meistens Coop, somit.....

im CooP trifft man aber nicht besser als im random...wer im random nix trifft,der trifft auch im CooP nicht mehr (oder umgekehrt)..also ziehlen lernen,egal welcher Modus...

 

wenn wer unfähig ist zum Zielen (und die dazu passende Munition parat zu haben) der wird in keinem Game Modus (egal ob CooP,Random,Szenario) irgendeinen "Blumentopf" gewinnen...wer mit nem "Konteradmiral" auf seiner Gneisenau im Random vorbeiballert,der wird auch im CooP kaum besser treffen

  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×