Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
patriezier

Spotingdemage

25 comments in this topic

Recommended Posts

[H_2_O]
[H_2_O]
Beta Tester
3 posts
22,748 battles

Warum wird Spotdemage nicht dem normalen Damage in der Bewertung gleichgestzt ?Es würde dazu beitragen mehr für das Team zu tun . Die Aufklärundsarbeit sollte also mehr honoriert werden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
638 posts
7,730 battles

Aufklärungsarbeit wird im Idealfall mit einem Sieg des Teams belohnt. Ob das jetzt ein paar EP mehr oder weniger gibt, ist mir absolut egal.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,675 posts
14,009 battles
8 hours ago, patriezier said:

Warum wird Spotdemage nicht dem normalen Damage in der Bewertung gleichgestzt ?Es würde dazu beitragen mehr für das Team zu tun . Die Aufklärundsarbeit sollte also mehr honoriert werden.

 

Weil sobald mehrere Schiffe ein Schiff spotten können, eh keiner mehr Spotting-Dmg erhält

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
9 hours ago, Zemeritt said:

 

Weil sobald mehrere Schiffe ein Schiff spotten können, eh keiner mehr Spotting-Dmg erhält

Wurde das nicht mal geändert? Momentan sollte jeder der ein Schiff spottet, das derjenige der Schaden macht nicht sieht, Spottingdamage bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
957 posts
15,106 battles
9 hours ago, Zemeritt said:

 

Weil sobald mehrere Schiffe ein Schiff spotten können, eh keiner mehr Spotting-Dmg erhält

Ein Schiff kann immer nur von einem anderen Schiff gespottet werden. Sobald gespottet, bekommt der Spotter sein Band und eventuellen Spotter-damage, insofern irgendjmd. darauf schießt.

Wie sollen mehrere Schiffe einen Gegner spotten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,754 posts
18,340 battles

Bevor so eine Änderung kommt, müsste erstmal der Bug beseitigt sein, dass man mitunter fröhlich weiterspottet, selbst wenn Crew und Kapitän längst in den Rettungsbooten sitzen, weil der eigene Kahn frühzeitig abgesoffen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
30 posts
Vor 37 Minuten, Topsikrett sagte:

Ein Schiff kann immer nur von einem anderen Schiff gespottet werden.

Wie sollen mehrere Schiffe einen Gegner spotten?

Was den "First Spot" und das Band angeht hat Du recht - das geht nur an einen. Das hat aber mit Spotting Damage nichts zu tun.

 

Es ist aber durchaus möglich dass 2 DDs ein gegnerisches BB gleichzeitig sichten (direkte Sichtverbindung) und ein befreundeter CA der hinter einen Insel steht (keine Sicht zum BB) schießt drauf. Dann wird der Spottingdamage zwischen beiden DDs geteilt.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
957 posts
15,106 battles
Just now, Kaleun_HarryG said:

Was den "First Spot" und das Band angeht hat Du recht - das geht nur an einen. Das hat aber mit Spotting Damage nichts zu tun.

 

Es ist aber durchaus möglich dass 2 DDs ein gegnerisches BB gleichzeitig spotten, und ein befreundeter CA der hinter einen Insel steht (keine Sicht zum BB) schießt drauf. Dann wird der Spottingdamage zwischen beiden DDs geteilt.

 

Ahh ok... Das wusst ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
4,017 posts
19,953 battles
Vor 2 Stunden, Najxi sagte:

Wurde das nicht mal geändert? Momentan sollte jeder der ein Schiff spottet, das derjenige der Schaden macht nicht sieht, Spottingdamage bekommen.

Ist auch so. Man bekommt auch XP und creds dafür. Ist halt eher homöopthisch was man dafür bekommt.

 

Vor 20 Stunden, semiGM sagte:

Aufklärungsarbeit wird im Idealfall mit einem Sieg des Teams belohnt. Ob das jetzt ein paar EP mehr oder weniger gibt, ist mir absolut egal.

Das zählt bei Clanbattles. weil da ist der Rest egal.

Vieleicht noch in einer 3er Divi im Random.

Aber wenn ich alleine Spiele und ich bekomme in der Endauswertung einen tritt in den Allerwertesten wenn ich was wichtiges für anderer im Team  mache.... Nein Danke.

 

Ich fände es schon interessant, wenn der Schaden mit dem Spotter zu gleichen Teilen geteilt werden würde. Das würde vieleicht auch die Insel und Smokespam geschichten ein wenig nivellieren. Und im Gegenzug dazu führen, dass es mehr leute "riskieren" mal im offenen zu stehen.

 

Im Moment ist es einfach vorteilhafter, der zu sein der farmt als der zu sein der dafür sorgt, dass andere farmen können. Und im Extremfall hat man halt 12 Leute im "Team" die alle nur farmen wollen, was dann zu solchen Gefechten führt bei denen Minutenlang keiner gespottet wird und der erste, der die Nase raussteckt kriegt ganz gewaltig eins drauf.

 

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,991 posts
12,263 battles
Vor 1 Stunde, Gingryu sagte:

Im Moment ist es einfach vorteilhafter, der zu sein der farmt als der zu sein der dafür sorgt, dass andere farmen können. Und im Extremfall hat man halt 12 Leute im "Team" die alle nur farmen wollen, was dann zu solchen Gefechten führt bei denen Minutenlang keiner gespottet wird und der erste, der die Nase raussteckt kriegt ganz gewaltig eins drauf.

 

Das Problem ist, dass das auch wieder missbraucht werden könnte. Dann legt man mit einem Zerstörer einfach mal mutwillig eine riesige Nebelwand zwischen die Gegner und die Teamkollegen und freut sich, dass die Kasse klingelt weil niemand sonst aus dem Team die Gegner noch sehen kann.

 

Und ob eine reduzierte Credit- und EP Ausbeute die Leute dazu bringen wird, nicht mehr 20 km weiter hinten zu stehen darf bezweifelt werden. Die Leute werden sich höchstens hier im Forum über zu geringes Einkommen beschweren als mal zu überlegen, ob es an ihrer Spielweise liegt.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
4,017 posts
19,953 battles
Vor 1 Stunde, Cartman666 sagte:

Das Problem ist, dass das auch wieder missbraucht werden könnte. Dann legt man mit einem Zerstörer einfach mal mutwillig eine riesige Nebelwand zwischen die Gegner und die Teamkollegen und freut sich, dass die Kasse klingelt weil niemand sonst aus dem Team die Gegner noch sehen kann. 

Nunja... Aus versehen könnte der DD dabei aber was unglaublich teamdienliches machen...

 

Vor 1 Stunde, Cartman666 sagte:

Und ob eine reduzierte Credit- und EP Ausbeute die Leute dazu bringen wird, nicht mehr 20 km weiter hinten zu stehen darf bezweifelt werden. Die Leute werden sich höchstens hier im Forum über zu geringes Einkommen beschweren als mal zu überlegen, ob es an ihrer Spielweise liegt.

Nein, das einzige was DAS ändern wird ist es die Reichweiter der Kanonen zu reduzieren.

 

Aber im Endeffekt wäre es doch schön, wenn die Risiko und Belohnung sich in etwa ausgleichen. Also je höher das Risiko desto höher die Belohnung (wenns denn Klappt.... Nanu... wälzt sich da etwa ein CV Spieler grade lachend am Boden rum wo ich das schreibe?)

 

Aber ich denke mir doch: Wenn hinten alles für mich Nutzlos hinter Inseln rumhängt.. warum soll ich dann vorfahren und meinen Allerwertesten für diese Leute riskieren?

Hab ich was davon, dass die Sicher das gegnerische Team bespaßen können während ich für sie spotte, bin ich wohl eher motiviert.

 

Und sogar wenn das 20 km Sniper sind, die die Gegner weghauen ist mir das Latte solange ich dafür auch belohnt werde, wenn ich den Gegner offen halte.

Wenn nicht, wechsele ich doch eher die Seite in dem Gedanken: "Happy farming enemy DD they are yours"

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
638 posts
7,730 battles
Vor 5 Stunden, Gingryu sagte:

Im Moment ist es einfach vorteilhafter, der zu sein der farmt als der zu sein der dafür sorgt,

Natürlich, weil Spotting einfach nebenbei geschieht und man dafür nichts riskieren muss. Man nehme den Torp dd, welcher in Torpedoreichweite zum Gegner bleibt und diese dabei spottet. Oder den dd, der sich einsmoked und beginnt, die Gegner unsichtbar zu beschießen. Das funktioniert nur, wenn die Gegner gespottet sind. Sind diese es nicht, wird er seinen Smoke nach einer gewissen Zeit wieder verlassen um z.B zu torpen. Um Gegner zu beschädigen muss man ein Risiko in Kauf nehmen, um diese zu spotten in seltenen Fällen auch, wenn man z. B. einen low hp. dd verfolgt. In diesen Fällen vertraut man dann and besser nicht auf sein Random Team, diesen auch zu finishen

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
638 posts
7,730 battles
Vor 1 Stunde, Gingryu sagte:

Wenn nicht, wechsele ich doch eher die Seite in dem Gedanken: "Happy farming enemy DD they are yours"

Toller Support für das Team, die Spieler welche das Gefecht nach 2 min schon als verloren ansehen und noch tomatiger als sonst spielen, nur weil ihnen irgendetwas nicht passt. Seitenwechsel ist aber ein ganz neues Level.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,991 posts
12,263 battles
Vor 2 Stunden, Gingryu sagte:

Aber im Endeffekt wäre es doch schön, wenn die Risiko und Belohnung sich in etwa ausgleichen. Also je höher das Risiko desto höher die Belohnung

Aber Spottingschaden ist in WoWS wegen des gänzlich anderen Systems eher schwierig so zu belohnen wie in World of Tanks.

Da gäbe es auch andere Möglichkeiten, z.B. generelle EP- und Creditabzüge abhängig von der Entfernung zum Gegner.

Wobei es ja eh schon den 50% Siegbonus bei den EP gibt. Und selbst der scheint einer zunehmenden Anzahl Spieler völlig egal zu sein. Erst heute wieder HE spammende Schlachtschiffe gesehen, die 15km hinter dem Team hin und her gefahren sind (top Tier Georgia, top Tier North Carolina...). Die Siegquote dieser Bobs auf den Schiffen lag wie üblich unter 40%, der Schaden kaum höher als das wofür sich ein 5er Schlachtschiff schämen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
3 hours ago, semiGM said:

Natürlich, weil Spotting einfach nebenbei geschieht und man dafür nichts riskieren muss.

Nichts riskieren ist aber etwas übertrieben. Derjenige der spottet hat zwangsläufig nichts zwischen sich und dem Gegner und ist wohl auch etwas näher dran. Sehr groß ist das Risiko dabei zwar nicht, aber es ist doch erheblich größer als das Risiko der üblich Nutznießer. Kann ja praktisch immer ein gegnerischer DD vorbeikommen und einen spotten. Wenn der Gegner nicht komplett auf den Kopf gefallen ist, fängt man sich dann auch meistens ne Kelle. Welches Risiko geht den jemand ein, der hinter einer Insel steht und darüber schießt? Oder jemand, der von der Border aus auf Maxrange feuert?

3 hours ago, semiGM said:

Um Gegner zu beschädigen muss man ein Risiko in Kauf nehmen, um diese zu spotten in seltenen Fällen auch, wenn man z. B. einen low hp. dd verfolgt.

Muss man das wirklich? Siehe Beispiele oben.

 

4 hours ago, semiGM said:

Toller Support für das Team, die Spieler welche das Gefecht nach 2 min schon als verloren ansehen und noch tomatiger als sonst spielen, nur weil ihnen irgendetwas nicht passt. Seitenwechsel ist aber ein ganz neues Level.

Was willst du sonst machen? Wenn das Team auf der Seite absolut nicht mitmachen will, kannst du als einzelner DD oder CA auch nicht so viel reißen. Da ist ein Seitenwechsel manchmal die bessere Wahl. Mit etwas Glück kann man da dann genug Druck machen und bricht beim Gegner durch bevor die andere Flanke zusammenbricht.

 

3 hours ago, Cartman666 said:

Wobei es ja eh schon den 50% Siegbonus bei den EP gibt. Und selbst der scheint einer zunehmenden Anzahl Spieler völlig egal zu sein.

Bist du dir sicher, dass die meisten davon überhaupt wissen? Ich würde eher aufs genaue Gegenteil setzen. Mir sind zumindest schon sehr viele Spieler begegnet, die dachten ich würde den Tagessiegbonus meinen, als ich den 50% Winbonus nebenbei erwähnte und das war nicht im Spiel sondern hier im Forum oder auf dem Clandiscord. Da kann man eigentlich davon ausgehen, dass die erheblich besser informiert sind als der durchschnittliche Spieler.

Zu vielen Spielern hat sich ja z.B. auch noch nicht herumgesprochen, dass die Reparaturen nach der Runde immer exakt das gleiche kosten egal ob der Lack nicht angekratzt wurde, man am Ende der Runde noch nen Heal durchlaufen lässt oder das Schiff kurz vor dem Sinken ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,301 posts
13,484 battles
3 hours ago, Cartman666 said:

Aber Spottingschaden .....

WoWS Die Siegquote dieser Bobs auf den Schiffen lag wie üblich unter 40%, der Schaden kaum höher als das wofür sich ein 5er Schlachtschiff schämen würde.

Du bekommt auch keinen Spottingschaden wenn diese Leute rumscheißen.

 

Man muss für Leute spotten die richtig Schaden machen.

 

Das Problem ist die Lemminge und Eckenkriecher machen trotzdem was sie wollen.

 

Letztens wieder gehabt, meinereiner im DD fährt in Richtung des Naheliegenden Caps.

Bis auf ein Schiff fahren alle , in Worten ,ZEHN in Richtung des anderen Caps.

 

Aber kein Problem trotz der 5 Schiffe incl 2 DD die auf meinen cap zufahren gelingt es uns alle beide DD auszuschalten und das Cap zu nehmen. Und bis zum Ende zu verteidigen.


Auf der anderen Seite passiert nichts ausser sinnlosen Aktionen. Alle unsere DDs gehen verloren. Trotz deutlicher zahlenmäßiger Überlegenheit.

Die Schlachtschiffe die von meiner Seite kommen treffen etwas später ein. Und werden dann einer nach dem anderen aufgeraucht.

 

Wir beiden waren die letzten Überlebenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[H_2_O]
[H_2_O]
Beta Tester
3 posts
22,748 battles

Schaden ist erst möglich wenn das Ziel gespottet wurde und dem Moment verzichze ich auf Damage . Im CV habe ich fast jedesmal um 100000 Spottingdamage wo ist dafür die Belohnung ? Von Luft und Liebe kann man keine Schiffe leveln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,003 posts
3,375 battles
7 minutes ago, patriezier said:

Schaden ist erst möglich wenn das Ziel gespottet wurde und dem Moment verzichze ich auf Damage . Im CV habe ich fast jedesmal um 100000 Spottingdamage wo ist dafür die Belohnung ? Von Luft und Liebe kann man keine Schiffe leveln.

selbes Problem mit dem "Potential Damage"... yay, 2 - 3 million potential, Im grunde fast die ganze Runde von 3/4 des Gegner teams Unterbeschuss, während das eigene Team aufräumen konnte... Belohnung dafür? N bisschen Heiße Luft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
4 minutes ago, GrossadmiralThrawn said:

selbes Problem mit dem "Potential Damage"... yay, 2 - 3 million potential, Im grunde fast die ganze Runde von 3/4 des Gegner teams Unterbeschuss, während das eigene Team aufräumen konnte... Belohnung dafür? N bisschen Heiße Luft.

3 Mille Potdamage sind nicht so viel wie du meinst, da der Alpha von allem summiert wird was in nem bestimmten Radius um dich rum herunterkommt, egal ob es dich trifft oder nicht. Man kann praktisch schon davon ausgehen, dass alles was auf dich abgeschossen wird mit eingerechnet wird.  Eine einzige Smolensk bringt das mit HE in unter 8 Minuten in die Luft. Oder eine einzelne Desmo mit AP in knapp 6 Minuten. Oder eine einzelne Montana in etwas über 9 Minuten.

Zwei Mille schafft man als Khaba auch schon gut, indem man nur die Leute etwas ärgert, ein paar wütende BB ein paar Salven neben dich setzen und vielleicht noch ein DPM CL etwas das Wasser hinter einem aufwühlt. Einen Großteil des Gegnerteams hat man dabei aber nicht die ganze Runde über beschäftigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,937 posts
10,591 battles
Am 22.11.2019 um 08:02, Najxi sagte:

Wurde das nicht mal geändert? Momentan sollte jeder der ein Schiff spottet, das derjenige der Schaden macht nicht sieht, Spottingdamage bekommen.

bin auch der meinung, daß der spotting damage nicht entfällt, nur weil es nicht nur ein spotter ist. afaik ist das kriterium für den damage, daß der schütze nicht selbst spottet. und da meine ich gelesen haben, würde dann bei mehreren spottern der schaden als spotting damage gewertet.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,238 posts
6,517 battles

Spottingdmg wird jedem Spotter zu 100% angerechnet.

Das Spottingribbon gibts für denjenigen, der als erster aufklärt, wenn der Gegner entweder noch nicht offen war oder 90 Sekunden zu.

 

Das Problem ist, sobald z.B. ein BB feuert, ist es über die Maximale Reichweite sichtbar. Schießt nun jemand anderes auf das BB und ist in dessen Reichweite, spottet er für sich selbst und der DD weiter vorne bekommt keinen Spottingdmg.

 

Hinzu kommt, dass die Wertung für Spottingdmg noch aus einer Zeit stammt, in der Stealthfire möglich war. Damals hat man mehr Spottingdmg als DD gesammelt, weil es obiges Problem nicht gab.

 

Siehe auch:

 

https://wiki.wargaming.net/de/Ship:Spotting

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
4,017 posts
19,953 battles
Am 22.11.2019 um 15:14, semiGM sagte:

Toller Support für das Team, die Spieler welche das Gefecht nach 2 min schon als verloren ansehen und noch tomatiger als sonst spielen, nur weil ihnen irgendetwas nicht passt. Seitenwechsel ist aber ein ganz neues Level.

Nicht das Gefecht... Die Seite.

 

Lass Dir da Tips von einem erfahreneren Solo Spieler geben... Wenn die Spieler auf Deiner Seite eher auf sich selber Fokussiert spielen wechsel die Seite.

 

Da kann man dann oftmals noch das Spiel rumreißen während die Hälfte des gegnerischen Teams irgendwelche Leute ins Nirvana verfolgt.

 

Weil ganz egal wie schlecht jemand im Team spielt als Ablenkung ist eer immer noch gut.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
4,017 posts
19,953 battles
Am 22.11.2019 um 16:05, Cartman666 sagte:

Aber Spottingschaden ist in WoWS wegen des gänzlich anderen Systems eher schwierig so zu belohnen wie in World of Tanks.

Hmm hab niemals WOT gespielt....

Aber was WOWS angeht ist das komplette Belohnungssystem "schwierig".

Meiner Ansicht nach dreht sich viel zu viel um Schaden. So dass sich die Leute zu stark darauf konzentrieren und sich über den Schaden identifizieren.

möglichst lange überleben und viel Schaden machen, während man selber wenig kassiert...

 

Theoretisch eine gute Strategie. Praktisch problematisch wenn alle Spieler in beiden Teams so denken.

 

Man braucht Leute im Team die Risiken eingehen. Risiken beim Cappen, Risiken beim Spotten.

 

Am 22.11.2019 um 16:05, Cartman666 sagte:

Wobei es ja eh schon den 50% Siegbonus bei den EP gibt. Und selbst der scheint einer zunehmenden Anzahl Spieler völlig egal zu sein. Erst heute wieder HE spammende Schlachtschiffe gesehen, die 15km hinter dem Team hin und her gefahren sind (top Tier Georgia, top Tier North Carolina...). Die Siegquote dieser Bobs auf den Schiffen lag wie üblich unter 40%, der Schaden kaum höher als das wofür sich ein 5er Schlachtschiff schämen würde.

Auf die EP schon... Auf die creds... glaube ich nicht (bin mir da aber nicht sicher) Wobei was bringen mir höhere EP auf T10? (Ok, free XP)

 

Was den Rest angeht... Ich glaube darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.:Smile_teethhappy:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
37 posts

Das mit dem Spottdamage ist schon ein Problem. Der Spotter müsste Viel mehr Belohnung bekommen, als die paar Kröten. Man riskiert im DD seinen [edited] und andere Farmen kräftig ab. Ist genau wie bei World of Tanks. Dort hab ich es mal geschafft das ganze Gegnerteam zuspotten gleich am Anfang mit einem EBR. Da ging einer nach dem anderen raus. Aber Belohnung war extrem mau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×