Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
DKM_Medic

Kein Hydro für Tirpitz und Scharnhorst? Warum?

87 comments in this topic

Recommended Posts

[HAIFU]
Players
18 posts
4,423 battles

Moin zusammen,

 

ich habe mich in letzter Zeit oft damit beschäftigt warum eigentlich Tirpitz T8 und Scharnhorst T7, beide als Premium Schiffe, kein Zugriff auf das deutsche Hydro haben (oder Unterwasserhorchgerät wie es damals genannt wurde). 

TirpitzTech-Tree Schwester Bismarck  hat Zugriff auf dieses Verbrauchsmaterial. Warum also die Premium Varianten nicht?

Sollten Premium Schiffe nicht ein Gewissen Gimmick haben welches Sie interessanter macht/besser macht bzw. von Ihrem Erforschbaren Varianten unterscheidet und nicht wie in diesem Fall beiden Schiffen ein Gimmick nehmen??

 

Viele werden jetzt wohl bei Tirpitz mir entgegen treten und sagen; "Tirpitz hat Torpedos und mit Hydro wäre das unfair" oder was in der Art. Und ich bin mal so Dreist und möchte den vergleich mit der Belfast machen, ja genau DER Belfast.

 

Zum vergleich also ....

 

Belfast im Vergleich zur Edinburgh:

+  ein Tier niedriger als ihr Tech-Tree Schwerster

+ hat Zugriff auf HE

+ kann Radar und Smoke gleichzeitig ausrüsten

- Kein Heal

- Keine Torpedos

 

--> Belfast hat also in Summe +1 (eigentlich +2 da Sie nie mit T10 gematcht werden kann) Gimmicks dazu gewonnen

 

 

Tirpitz im Vergleich zur Bismarck:

+Torpedos (sind aber schnell mal kaputt geschossen was das Gimmick mal schnell im Nahkampf annulliert)

- Kein Hydro

- Minimal schlechtere AA stats

 

-->in Summe -1 bzw. 0 da der Minimale AA Unterscheid nicht wirklich bemerkbar auf den ersten Blick.

 

 

Scharnhorst im Vergleich zur Gneisenau:

> ja doof , Ist das Gun-layout jetzt ein besseres Gimmick oder ein schlechteres? Oder ist es gar ein anderes Schiff? daher neutral

- Kein Hydro so wie Gneisenau

 

--> in Summe also 0 

 

Das secondary Gimmick lass ich hier bewusst weg, da dieses schon lang kein Gimmick exclusiv für die deutschen BBs mehr ist! 

 

Also warum gibt man dem (ich bin mal so frech) "Smoke camper" die chance sich frühzeitig über feindliche Torpedos bewusst zu machen damit er nicht geblindtorpt wird, aber den Nah-Kampf Schlachtschiffen, die nur dann wirklich gut performen können wenn Sie nah ran gehen und auf eine viel höhere Gefahr laufen ins Zielvisier von Torpedos zu geraten, wird es verwehrt?

 

Ja man kann hier eigentlich schon von einer Favorisierung von Seitens WG sprechen wenn man sich die Belfast mal so im Vergleich zu anderen Premiums anschaut.

 

Und egal wie oft ich darüber grübel, ich kann nicht Nachvollziehen warum Tirpitz und Scharnhorst nicht Zugriff auf das Hydro haben, aber das Vergleichsmodel bekommt gleich mehrere Neue Gimmicks. Ich kann nicht Verstehen womit das gerechtfertig ist bzw. was WG sich dabei gedacht hat (wenn WG sich überhaupt was gedacht hat).

 

Ich gespannt was Ihr so für Antworten für mich parat habt bzw. welche Gedanken und Ideen dazu habt.

Bitte geht freundlich in dieser Diskussion miteinander um:)

 

PS: Sollte es bereits eine ähnliche Diskussion dazu geben, so entschuldige ich mich und bitte darum mir dazu vielleicht einen Link zu senden.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,779 posts
9,973 battles

Wenn man schon Vergleiche anstellen möchte sollte man alles aufzählen, Belfast hat zb keine Torpedos was sie dann wieder auf die gleiche Stufe stellt. Immer doof wenn man Vergleiche anstellen will und dann bewusst etwas weglässt. Macht eine sachliche Diskussion etwas schwieriger, da man das Gefühl bekommt der andere Diskussionsteilnehmer ist nicht daran interessiert.

  • Cool 7
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HAIFU]
Players
18 posts
4,423 battles
6 minutes ago, Igarigen said:

Wenn man schon Vergleiche anstellen möchte sollte man alles aufzählen, Belfast hat zb keine Torpedos was sie dann wieder auf die gleiche Stufe stellt. Immer doof wenn man Vergleiche anstellen will und dann bewusst etwas weglässt. Macht eine sachliche Diskussion etwas schwieriger, da man das Gefühl bekommt der andere Diskussionsteilnehmer ist nicht daran interessiert.

 Oh sorry, das war mir nicht bewusst. Wird sofort geändert.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
796 posts

Der Unterschied ist dasses Scharnhorst und Torpitz noch zu kaufen gibt. Außerdem sind die beiden meines Wissens eine ganze Ecke älter, als die gebaut wurden gabs noch kein Hydro auf Schlachtschiffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HAIFU]
Players
18 posts
4,423 battles
1 minute ago, Fox_Gecko said:

Der Unterschied ist dasses Scharnhorst und Torpitz noch zu kaufen gibt. Außerdem sind die beiden meines Wissens eine ganze Ecke älter, als die gebaut wurden gabs noch kein Hydro auf Schlachtschiffen.

Dann warum also haben Gneisenau und Bismarck, Ihre Tech-Tree Gegensätze hydro? Prinz Eugen hatte bereits ein Unterwasserhorchgerät eingebaut und Sie ist früher als Tirpitz vom Stapell gelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
796 posts

Weil der Tree später kam. Und Eugen ist ein Kreuzer, das ist was ganz anderes.

 

Ich denke, bei Scharnhorst und Tirpitz hätte man es nachreichen können. Falls es nicht vergessen wurde oder es obskure andere Gründe gibt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HAIFU]
Players
18 posts
4,423 battles
6 minutes ago, Fox_Gecko said:

Falls es nicht vergessen wurde oder es obskure andere Gründe gibt.

Und genau nach diesen möglichen Gründen frage ich, sofern jemand ne Idee hat.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,709 posts
17,277 battles
Vor 14 Stunden, DKM_Medic sagte:

 

Viele werden jetzt wohl bei Tirpitz mir entgegen treten und sagen; "Tirpitz hat Torpedos und mit Hydro wäre das unfair" oder was in der Art. Und ich bin mal so Dreist und möchte den vergleich mit der Belfast machen, ja genau DER Belfast.

 

Zum vergleich also ....

 

Belfast im Vergleich zur Edinburgh:

+  ein Tier niedriger als ihr Tech-Tree Schwerster

+ hat Zugriff auf HE

+ kann Radar und Smoke gleichzeitig ausrüsten

- Kein Heal

- Keine Torpedos

 

--> Belfast hat also in Summe +1 (eigentlich +2 da Sie nie mit T10 gematcht werden kann) Gimmicks dazu gewonnen

Belfast wurde nicht umsonst aus dem Verkauf genommen, und ist deswegen eine schlechte Referenz.  ;-)

Zudem vergleichst Du hier Äpfel mit Birnen: Deutsche BB und britische Kreuzer haben nicht viel miteinander gemeinsam. 

 

Das Scharnhorst und Gneisenau kein Hydro haben, liegt wohl daran,  das es BB-Hydro grundsätzlich erst ab High Tier gibt.

(Ausnahmen DoY als Premium)

 

Scharnhorst wie Tirpitz wären mit Hydro aber einfach zu stark.

Die beiden waren damals eh schon grenzwertig.

Der Bismarck wurde genau aus dem Grund seinerzeit das deutsche Hydro schon generft. 

Und nun stell Dir das ganze noch mit Torpedos vor.

 

Das war nunmal der trade: Bismarck hydro, bessere Panzerung sowie bessere secs, dafür Tirpitz Torpedos  (die sie ohnehin hatte).

Wer soll denn noch Bismarck fahren,  wenn Tirpitz ebenfalls alles hätte?

 

 

 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,452 posts
10,055 battles
15 minutes ago, DKM_Medic said:

Moin zusammen,

ich habe mich in letzter Zeit oft damit beschäftigt warum eigentlich Tirpitz T8 und Scharnhorst T7, beide als Premium Schiffe, kein Zugriff auf das deutsche Hydro haben (oder Unterwasserhorchgerät wie es damals genannt wurde). 

Ihre beiden Tech-Tree Schwestern Bismarck und Gneisenau haben beide Zugriff auf dieses Verbrauchsmaterial. Warum also die Premium Varianten nicht?

Das kommt wahrscheinlich daher, dass die beiden Schiffe vor den deutschen BB ins Spiel gekommen sind und zu der Zeit noch kein Hydro für BB geplant war. Sie haben auch beide andere Vorzüge im Vergleich zum Techtree und können sich auch so behaupten. Im Übrigen hast du ne andere Gneisenau als ich?, meine hat zumindest kein Hydro. Das gibt es erst ab der Bismark.

 

29 minutes ago, DKM_Medic said:

Belfast im Vergleich zur Edinburgh:

+  ein Tier niedriger als ihr Tech-Tree Schwerster

+ hat Zugriff auf HE

+ kann Radar und Smoke gleichzeitig ausrüsten

- Kein Heal

- Keine Torpedos

Die Belfast hat auch nicht die gleichen AP Granaten wie die restlichen RN CL, sonder die ganz normalen mit schlechtern Bouncewinkeln. Dafür hat sie aber als einziger 7er Zugriff aufs T8 Tarnmodul.

 

34 minutes ago, DKM_Medic said:

--> Belfast hat also in Summe +1 (eigentlich +2 da Sie nie mit T10 gematcht werden kann) Gimmicks dazu gewonnen

Sehe ich nicht wirklich als Problem, da man als 8er auch Zugriff aufs T8 Tarnmodul hat, was einen einen ordentlichen Boost an Überlebensfähigkeit bringt. Als 7er hat man das normalerweise nicht und darf gegen 9er antreten, die Zugriff auf T8 und T9 Modul haben und von der Stärke her nicht so weit von den 10ern entfernt sind. Ich persönlich mache da lieber ein paar Runden als 8er im 10er MM als als 7er im 9er MM.

 

15 minutes ago, DKM_Medic said:

Scharnhorst im Vergleich zur Gneisenau:

> ja doof , Ist das Gun-layout jetzt ein besseres Gimmick oder ein schlechteres? Oder ist es gar ein anderes Schiff? daher neutral

- Kein Hydro

Die Scharnhorts hat nicht nur ein anderes Gunlayout als die Gneisenau sonder ihre Granaten sind auch etwas anders. Das offensichtliche ist das kleinere Kaliber, das sorgt zum einen dafür, dass sie weniger Pen hat, allerdings auch weniger Panzerung benötigt damit die Granaten überhaupt scharf werden. Sie hat deswegen leider auch kein Overmatch mehr auf 25 mm (T6 und T7 BB Beplattung sowie T8+ CA Beplattung) aber dafür auf 19 mm (T5 BB Beplattung und <T8 CA Beplattung sowie generell Aufbauten), was sie nicht so gut gegen BB aber auch zu einem bösen Kreuzerklatscher macht. Verstärkt wird das noch durch die geringe Zündzeit der Granaten, die beträgt nämlich nur 0,01 Sekunden anstelle der üblich 0,033 Sekunden, was zu deutlich weniger Overpens führt.

Außerdem hat sie 28% mehr DPM als die Gneisenau.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A-MD]
WoWs Wiki Team
1,917 posts
12,218 battles
1 hour ago, DKM_Medic said:

Belfast im Vergleich zur Edinburgh:

+  ein Tier niedriger als ihr Tech-Tree Schwerster

+ hat Zugriff auf HE

+ kann Radar und Smoke gleichzeitig ausrüsten

- Kein Heal

- Keine Torpedos

 

 

Sie hat als T7 z.B. auch Zugriff auf das T8 Modul was ihren Tarnwert massiv erhöht.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,764 posts
10,334 battles
Vor 56 Minuten, DKM_Medic sagte:

Dann warum also haben Gneisenau und Bismarck, Ihre Tech-Tree Gegensätze hydro? Prinz Eugen hatte bereits ein Unterwasserhorchgerät eingebaut und Sie ist früher als Tirpitz vom Stapell gelaufen.

Na ja, mit historischen Sachen darfst Du hier nicht kommen weil es immer noch ein Spiel ist und vieles, insbesondere die Verbrauchsmaterialien, eine Sache der Spielbalance sind.

Sonst müssten wir auch deutlich mehr Schiffe mit Radar im Spiel haben.

 

WG wollte wohl aus Gründen der Spielbalance die hydroakustische Suche erst auf den deutschen Schlachtschiffen ab Stufe 8 bringen. Man darf nicht vergessen, dass 7er Schiffe in Sachen Balance sehr kritisch sind, da sie als top Tier mit 5er und 6er Schiffen sowieso meist den Boden aufwischen.

 

Bei der Tirpitz empfand WG die Torpedos ursprünglich sogar als so großen Vorteil gegenüber der Bismarck, dass sie einige Zeit sogar eine geringere Reichweite der Sekundärgeschütze hatte.

 

Und zu Scharnhorst und Gneisenau, das sind im Endeffekt tatsächlich unterschiedliche Schiffe. Zwar hat die Gneisenau nur 6 Hauptgeschütze aber dank 38cm Kaliber profitiert sie gegen Schlachtschiffe bis einschließlich ihrer eigenen Stufe von der Overmatch Mechanik. Das macht schon einiges aus.

Außerdem hat sie als Sekundärbewaffnung ausschließlich die 12,8 cm Geschütze was sich insbesondere in der Flugabwehr positiv bemerkbar macht.


Die Belfast taugt als Vergleich auch nur sehr bedingt, da sie rausgekommen ist, bevor WG sich im klaren war, wohin sie mit den britischen Kreuzern überhaupt gehen wollen. Wobei Nebel und Hydro haben sie ab Tier 5 ja schon alle. Außer der Exeter, der hat WG noch vor Erscheinen den Nebel weggenommen.

Die De Grasse hat auch nicht das Gimmick der erforschbaren Schiffe bekommen, die hat keinen Nachladebschleuniger.

Arizona und Warspite erkaufen sich ihre kleinen Vorteile in Genauigkeit bzw. Turmdrehgeschwindigkeit mit massiven Abstrichen bei der Flugabwehr. Ohne dass sie sich ansonsten in Sachen Spielweise von den erforschbaren Pendants unterscheiden.

Es muss halt nicht jedes Premiumschiff irgendwelche Gimmicks haben.

 

Nebenbei hat der deutsche Baum aber auch ein sauber ohne große Änderungen runtergestuftes Schiff zu bieten, die Z-39.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,452 posts
10,055 battles
17 minutes ago, Cartman666 said:

Die Belfast taugt als Vergleich auch nur sehr bedingt, da sie rausgekommen ist, bevor WG sich im klaren war, wohin sie mit den britischen Kreuzern überhaupt gehen wollen. Wobei Nebel und Hydro haben sie ab Tier 5 ja schon alle. Außer der Exeter, der hat WG noch vor Erscheinen den Nebel weggenommen.

Die Exeter ist ja auch ein schwerer Kreuzer und bietet einen Ausblick auf die noch kommende RN CA Linie.

22 minutes ago, Cartman666 said:

Die De Grasse hat auch nicht das Gimmick der erforschbaren Schiffe bekommen, die hat keinen Nachladebschleuniger.

Dafür hat sie einen generell schnelleren Relaod. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BISAM]
Players
380 posts
16,307 battles

Einige haben den Grund schon geschrieben und er wird jetzt bei den italienischen Kreuzern wiederholt.

 

Die Premiums wurden herausgebracht, bevor WG sich auf eine spezifische Eigenheit der gesamten Linie festgelegt hat. Danach wurden sie nicht mehr verändert, weil eben Premium (Außnahme Sek. Buff Tirpitz). Daher werden die alten italienischen Premiumkreuzer ja auch nicht auf SAP umgerüstet.

 

Grüße Bisam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,108 posts
12,012 battles
2 hours ago, DKM_Medic said:

in letzter Zeit oft damit beschäftigt warum eigentlich Tirpitz T8 und Scharnhorst T7, beide als Premium Schiffe, kein Zugriff auf das deutsche Hydro haben (oder Unterwasserhorchgerät wie es damals genannt wurde). 

Die deutschen Schlachtschiffe und schweren Kreuzer hatten alle

Passives Hydro = Gruppenhorchgerät

Aktives Hydro (mit Ping)= S-Gerät

Und selbstverständlich auch Funkmess in der Feuerleitversion und für taktische Zwecke.

 

Ist alles gamebalanced vs realität.

Wayne interessierts :D

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
642 posts

Zumindest bei Tirpitz  kann ich mir vorstellen, dass es nachgereicht  wird, da Odin es ebenso bekommen wird.

Man könnte argumentieren dass dies Bismarck  obsolet macht, aber der könnte man auch Torpedos geben. Immerhin ist Bismarck  eine merkwürdige 1944 Modernisierung. Hätte das Schiff noch existiert, hätte es sicher ebenso  wie Tirpitz, Gneisenau und Scharnhorst  Torpedowerfer erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,601 posts
Vor 5 Stunden, josykay sagte:

bei Tirpitz  kann ich mir vorstellen, dass es nachgereicht  wird

na das wäre ja eine völlig neue masche seitens wg gegenüber der tripitz ... das wäre ja ein buff, und die vergangenheit zeigt, das sie eigentlich immer nur generft wurde ... mit jedem patch :cap_haloween::Smile_trollface:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,779 posts
9,973 battles
7 hours ago, josykay said:

Zumindest bei Tirpitz  kann ich mir vorstellen, dass es nachgereicht  wird, da Odin es ebenso bekommen wird.

Man könnte argumentieren dass dies Bismarck  obsolet macht, aber der könnte man auch Torpedos geben. Immerhin ist Bismarck  eine merkwürdige 1944 Modernisierung. Hätte das Schiff noch existiert, hätte es sicher ebenso  wie Tirpitz, Gneisenau und Scharnhorst  Torpedowerfer erhalten.

Mit der Argumentation könnte man wohl jedes Schiff buffen. Denn hätte es noch existiert, wäre es sicher auch modernisiert worden.Aber ok, eine modernisierte Hood mit stärkerer Deckpanzerung und verbessertem Feuerleitsystem würde ich auch nehmen. 

Aber ich glaube nicht, dass die Tirpitz Hydro bekommen wird. Braucht sie aber auch nicht meiner Meinung nach.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
354 posts
3,431 battles

Mir wäre eine Verbesserung der Genauigkeit der Scharnhorstgeschütze viel wichtiger. Die trollen einen so hart, für 283mm unbegreiflich. Aber German BB, kannste nichts machen...

  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,032 posts
Vor 12 Stunden, DKM_Medic sagte:

Dann warum also haben Gneisenau und Bismarck, Ihre Tech-Tree Gegensätze hydro? Prinz Eugen hatte bereits ein Unterwasserhorchgerät eingebaut und Sie ist früher als Tirpitz vom Stapell gelaufen.

Kann ich diese SUPER-Gneisenau mit Hydro irgendwo kaufen oder wie bekommt man dieses Monster von einem OP-Schiff?

Eine normale Tech Tree Gneisenau jedenfalls hat KEINE Hydro, also muss das irgend ein Wunder/Sonderschiff sein von dem du da sprichst.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
178 posts
9,259 battles

vllt weil sie eh schon mit den Torps BBs versohlen kann da braucht sie nicht auch noch Hydro und sie ist kein russian bias ship, wie die Smolensk die alles hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,618 posts
13,276 battles
Vor 6 Minuten, xxFaNNaTiKxx sagte:

vllt weil sie eh schon mit den Torps BBs versohlen kann da braucht sie nicht auch noch Hydro und sie ist kein russian bias ship, wie die Smolensk die alles hat.

Die smolensk hat kein Radar. Und keinen guten HP Pool. Achja und der pen ist auch eher naja. Aber ja klar, sie hat "alles" 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, In AlfaTesters, Beta Tester
10,748 posts
6,402 battles
Vor 20 Minuten, xxFaNNaTiKxx sagte:

vllt weil sie eh schon mit den Torps BBs versohlen kann da braucht sie nicht auch noch Hydro und sie ist kein russian bias ship, wie die Smolensk die alles hat.

Eine Hosho hat keinen Smoke und Hydro und russisch ist die auch nicht ,aber rate mal..........und da fallen mir bestimmt noch so ein paar Kandidaten ein außer eine Smolo

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,221 posts
6,479 battles

Als die Tirpitz ins Spiel kam, gab es noch keine anderen Deutschen BBs im Spiel.

Das Teil wurde damals für eine andere Meta ins Spiel geworfen.

T7 BBs der Deutschen haben meines Wissens kein Hydro und die Bismarck hat das normale nicht Dt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×