Jump to content
  • 0
WatschnBeda1958

Ausrichtung HA contra Torpwerfer

10 comments in this topic

Question

Players
604 posts
4,315 battles

Moin :cap_horn:

Gibt es die Möglichkeit, im Gefecht die HA in eine bestimmte Richtung zu halten, während man gleichzeitig die Torpwerfer auf den Gegner auf der Gegenseite ausrichtet?

Schon mal vielen Dank für's Feedback

Gruß

der Beda

Share this post


Link to post
Share on other sites

9 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Players
604 posts
4,315 battles
Vor 3 Minuten, The_Reichtangle sagte:

STRG + X danach auf torps wechseln und dann nicht vergessen die mit STRG + X zu unlocken

 

Dankeschön, muss ich heute Abend gleich austesten :Smile_Default:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Weekend Tester
1,655 posts
7,213 battles
Vor 5 Stunden, The_Reichtangle sagte:

STRG + X danach auf torps wechseln und dann nicht vergessen die mit STRG + X zu unlocken

 

Drehen sich die Geschütze dann nicht auch wieder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[COR3]
Players
1,321 posts
12,751 battles
12 hours ago, _Abyss_Watch3r_ said:

Drehen sich die Geschütze dann nicht auch wieder?

STRX X lockt die aktuell ausgewählte Waffengattung auf den punkt den du anschaust gibt noch eine Zwete mit Sector Lock die hab ich gerad nicht im Kopf. Aber zur Frage wenn du im Geschützmodus (1) Strg X drückst lockst du die guns auf den punkt und wenn du dann auf Torpedos (3) wechselst sind diese immer noch beweglich. Wichtig ist beim zurückschalten in die Guns nochmal Strg X so das du wieder Kontrolle bekommst.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[D182]
[D182]
Players
575 posts
7,605 battles

Oder einfach die Rechte Maustaste halten, also geschütz richtung anschauen rechtklick und halten und dann kannst Du dich umsehen und die geschütze fahren zum Punkt an dem Du den Rechtklick gemacht hast.

Vorteil ist, das beim loslassen die Kamera sofort auf den Fixpunkt schwenkt.

Nachteil ist, du musst die ganze zeit die rechte maus halten.

Ich mache das lieber mit dem Rechtklick und halten, weil es schneller ist als STRG+X zum locken und nochmals STRG+X zum Lösen, im eifer des gefechts, kann das schon mal vergessen werden oder verklickt oder sonst was ^^

 

Edit: mist jetzt erst gesehen das es dir ums fixieren der HG geht um danach die Torp Werfer zu verwenden.... sry nicht aufgepasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
604 posts
4,315 battles
Vor 7 Minuten, CptXer0 sagte:

Oder einfach die Rechte Maustaste halten, also geschütz richtung anschauen rechtklick und halten und dann kannst Du dich umsehen und die geschütze fahren zum Punkt an dem Du den Rechtklick gemacht hast.

Vorteil ist, das beim loslassen die Kamera sofort auf den Fixpunkt schwenkt.

Nachteil ist, du musst die ganze zeit die rechte maus halten.

Ich mache das lieber mit dem Rechtklick und halten, weil es schneller ist als STRG+X zum locken und nochmals STRG+X zum Lösen, im eifer des gefechts, kann das schon mal vergessen werden oder verklickt oder sonst was ^^

Mir geht es nicht ums umschauen, sondern, dass sich die Geschütze nicht mitdrehen, wenn ich die Torpwerfer auf der Gegenseite ausrichten möchte... Denn wenn ich zurück zur HA schalte, muss ich die mitgedrehten Geschütze erst wieder auf den Gegner ausrichten, was wiederum viel Zeit verbraucht und so auch Entscheidend für die Ausgangslage sein kann... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[D182]
[D182]
Players
575 posts
7,605 battles
Vor 3 Stunden, WatschnBeda1958 sagte:

Mir geht es nicht ums umschauen, sondern, dass sich die Geschütze nicht mitdrehen, wenn ich die Torpwerfer auf der Gegenseite ausrichten möchte... Denn wenn ich zurück zur HA schalte, muss ich die mitgedrehten Geschütze erst wieder auf den Gegner ausrichten, was wiederum viel Zeit verbraucht und so auch Entscheidend für die Ausgangslage sein kann... 

hm naja, ich finde die Torpwerfer sind schnell genug für einen Seitenwechsel, Der Vorteil an recht-klick und halten ist nun mal, das Du erst in die Richtung guckst wohin die Geschütze ausgerichtet sein sollen, hast Du diese gefunden Drückst zu Rechte Maustaste und hältst diese, dann drehen die Geschütze nur bis zum Auswahlpunkt und bleiben auch da, der Vorteil liegt auf der Hand, du kannst so sehr gut die Übersicht nutzen und wenn dann auf der Seite wo die geschützt ausgerichtet sind, ein feind auftaucht, lässt einfach die rechte Maus los und schon hast du die HG genau auf dem Fein und brauchst nur noch feuern.

Ich komme damit wesentlich besser klar, gerade im eifer des Gefechts ist rechte Maus halten, wesentlich besser als fest Fixieren und dann noch wieder lösen zu müssen.

Außerdem ist das auch nicht verkehrt wenn man so richtig am rum ballern ist und von mehreren beschossen wird, dann kannst Du den Gegner anvisieren, rechte Maus halten, abhauen und dabei die linke Maus halten, so ballerst du auf den fixierten Punkt kannst dich beim abhauen umsehen damit du nicht gegen ne Insel fährst.....

Schwer zu erklären....

Jedenfalls nutze ich die Fixieren Funktion maximal auf einen BB und auch nur dann, wenn der feind noch weit genug entfernt ist, ansonsten gibt es nix schnelleres und meines Erachtens besseres, als Rechte Maus halten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
604 posts
4,315 battles
Vor 3 Stunden, CptXer0 sagte:

hm naja, ich finde die Torpwerfer sind schnell genug für einen Seitenwechsel, Der Vorteil an recht-klick und halten ist nun mal, das Du erst in die Richtung guckst wohin die Geschütze ausgerichtet sein sollen, hast Du diese gefunden Drückst zu Rechte Maustaste und hältst diese, dann drehen die Geschütze nur bis zum Auswahlpunkt und bleiben auch da, der Vorteil liegt auf der Hand, du kannst so sehr gut die Übersicht nutzen und wenn dann auf der Seite wo die geschützt ausgerichtet sind, ein feind auftaucht, lässt einfach die rechte Maus los und schon hast du die HG genau auf dem Fein und brauchst nur noch feuern.

Ich komme damit wesentlich besser klar, gerade im eifer des Gefechts ist rechte Maus halten, wesentlich besser als fest Fixieren und dann noch wieder lösen zu müssen.

Außerdem ist das auch nicht verkehrt wenn man so richtig am rum ballern ist und von mehreren beschossen wird, dann kannst Du den Gegner anvisieren, rechte Maus halten, abhauen und dabei die linke Maus halten, so ballerst du auf den fixierten Punkt kannst dich beim abhauen umsehen damit du nicht gegen ne Insel fährst.....

Schwer zu erklären....

Jedenfalls nutze ich die Fixieren Funktion maximal auf einen BB und auch nur dann, wenn der feind noch weit genug entfernt ist, ansonsten gibt es nix schnelleres und meines Erachtens besseres, als Rechte Maus halten.

 

Muss ich glatt mal austesten, danke dir :Smile_Default:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
604 posts
4,315 battles
Vor 17 Stunden, CptXer0 sagte:

hm naja, ich finde die Torpwerfer sind schnell genug für einen Seitenwechsel, Der Vorteil an recht-klick und halten ist nun mal, das Du erst in die Richtung guckst wohin die Geschütze ausgerichtet sein sollen, hast Du diese gefunden Drückst zu Rechte Maustaste und hältst diese, dann drehen die Geschütze nur bis zum Auswahlpunkt und bleiben auch da, der Vorteil liegt auf der Hand, du kannst so sehr gut die Übersicht nutzen und wenn dann auf der Seite wo die geschützt ausgerichtet sind, ein feind auftaucht, lässt einfach die rechte Maus los und schon hast du die HG genau auf dem Fein und brauchst nur noch feuern.

Ich komme damit wesentlich besser klar, gerade im eifer des Gefechts ist rechte Maus halten, wesentlich besser als fest Fixieren und dann noch wieder lösen zu müssen.

Außerdem ist das auch nicht verkehrt wenn man so richtig am rum ballern ist und von mehreren beschossen wird, dann kannst Du den Gegner anvisieren, rechte Maus halten, abhauen und dabei die linke Maus halten, so ballerst du auf den fixierten Punkt kannst dich beim abhauen umsehen damit du nicht gegen ne Insel fährst.....

Schwer zu erklären....

Jedenfalls nutze ich die Fixieren Funktion maximal auf einen BB und auch nur dann, wenn der feind noch weit genug entfernt ist, ansonsten gibt es nix schnelleres und meines Erachtens besseres, als Rechte Maus halten.

 

Alle mal herhören... :cap_horn:

Also, habe es heute mal ausgetestet, was für mich eher in Frage käme...

Der Vorschlag von CptXer0 ist für mich ungünstig aufgrund der für mich geänderten Tastatur- bzw. Mausbelegung. So sind die Tasten STRG + X für mich die geeigneteren Kandidaten.

Ok, folgendes habe ich bemerkt:

Wenn die Geschütze in eine Richtung ausgerichtet sind drücke ich STRG + X kommt auch die Meldung: Bewaffnung ausgerichtet auf Kurs. Nun schalte ich um auf Torpwerfer, drehe mich zur Gegenseite, um die Torpwerfer auszurichten und die Aale auf die Reise zu schicken. Entgegen der Hinweis, die Blockade der Geschütze wieder lösen zu müssen, braucht es gar nicht, Denn sobald ich wieder in die HA-Ansicht gehe, löst sich die Blockade ganz von selbst. Why? Taste X ist bei mir immer aktiv (Ziel aufgeschaltet), und das ist dann auch ausschlaggebend für die automatische Löschung der Sperre. Auch gut, denn so erübrigt sich bei mir die umständliche Umschaltung. 

Ich bedanke mich bei allen Tippgebern hier, wieder eine Weisheit mehr :cap_like:

Ahoi

der Beda

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×