Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Schlacht um Midway

7 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
848 posts
4,637 battles

Klasse Zusammenfassung leicht verständlich und kurz alles wichtige zusammengefasst.

Auch wenn es oft als Wendepunkt bezeichnet wird hatte Japan niemals eine realistische Chance ohne Öl den Krieg zu gewinnen.

Selbst wenn Japan alle 3 US Flugzeugträger inkl. Midway und Hawaii verloren hätte. 

Den Bau von 30 Essex Flugzeugträger hätte Japan niemals verhindern können, da das Kernland der USA unangreifbar gewesen wäre.

Dazu kommen die neuen Flugzeuge der Amis die 1 bis 2 Jahre später alle japanischen Flugzeuge abschossen wie hilflose Enten.

Selbst ein Japanischer Sieg hätte den Krieg nur 1-2 Jahre unnötig verlängert. Genau wie Deutschland war Japan ohne Treibstoffreserven früher oder später besiegt egal wie tapfer und clever die Soldaten auch waren.

Übrigens läuft diese Woche der passende Hollywood Film dazu in den deutschen Kinos an.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KTK]
Players
1,110 posts
11,562 battles

Wäre es in der Situation nicht mal passend auch endlich die Flugzeugträger mit in die Waffenkammer aufzunehmen @Sehales?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
20 posts
14,401 battles

Japans Niederlage war total. Das Japanische Kaiserreich hätte den Krieg schon alleine wegen der amerikanischen U-Boote verloren, selbst wenn es Midway, Guadalcanal, Neuguinea und das Mariannen Truthahnschiessen nicht gegeben hatte. Japan konnte nicht einmal annähernd auf Dauer die erforderlichen Rohstoffe für seine Armee, seine Flotte und seine Rüstung sicherstellen. Es hatte dazu schon alleine wegen des Aderlasses durch amerikanische U-Boote zu wenig Tonnageraum zur Verfügung. Nur ein Beispiel. Die amerikanische Flotte, die gegen Ende des Krieges vor Okinawa eingesetzt war, übertraf bei dem dazu erforderlichen Treibstoff, Schmieröl und Schmierfettverbrauch Japan- und zwar als gesamte Nation ! Japan verlor den Krieg sozusagen 3-fach. Durch Dezimierung seiner Transport und Nachschubflotte, durch die physische Vernichtung seiner Kriegsflotte und nicht zuletzt durch den technischen Vorsprung der amerikanischen Waffentechnik kulminiert durch die Atombombe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
5,974 posts
1,935 battles
1 minute ago, Tamalla said:

Wäre es in der Situation nicht mal passend auch endlich die Flugzeugträger mit in die Waffenkammer aufzunehmen @Sehales?

Dazu kann ich nichts sagen. Das hängt mit diversen Faktoren zusammen, wann was verkauft oder angeboten wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
37 posts
13,220 battles

das wäre die Möglichkeit gewesen, Schlachten mit 3 oder 4 Flugzeugträgern auszufechten, wobei dann die Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer auch taktisch ihre Flottenaufgaben erfüllten, anstatt immer individuell und allein herumzufahren und auf Glückstreffer zu hoffen oder darauf, der einzige gute Spieler zu sein.

Und dazu vielleicht noch ein paar Nachtgefechte, wie es da bei diesem Test war - oder so ähnlich jedenfalls. Die Leuchtbomben müßten anders gesteuert werden und nicht so zufällig sein.

 

Jedenfalls vor der CV-Umstellung mit Rel 8.

Heute können die CV eine solche Rolle nicht spielen - also spielerisch ist Midway hier nicht nachstellbar - wie überhaupt die Trägerschlachten.

Und Landflugzeuge braucht man auch nicht ins Spiel zu bringen !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FSK]
Players
46 posts
8,476 battles

Ich hätte mir gewünscht, dass man für 1-2 Tage wieder die Enterprise hätte kaufen können! Midway ohne Enterprise ist doch wie ein Pflaumenkuchen ohne Pflaumen! :Smile_sad:

 

Also WG, verkauft sie nochmal für ein Wochenende und haut sie dann von mir aus aus dem Shop ganz raus. Aber einfach still und heimlich damals rausnehmen gilt nicht! :Smile_sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×