Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Kojjakk

Änderungsvorschlag Radar: Temporäre Zerstörbarkeit

93 comments in this topic

Recommended Posts

[VEBA]
Players
16 posts
5,087 battles

Moin zusammen,

 

da das Radar als eines der mächtigsten Module im Spiel immer wieder in die Kritik kommt, denke ich seit einiger Zeit über eine Möglichkeit nach, wie für diese Mechanik ein Weg des Balancings gefunden werden könnte. Kurz gesagt:

 

Temporäre Einschränkung des Radars durch Beschuss.

 

Konkret kann man sich das genau so vorstellen wie den Ausfall eines Torpedowerfers durch einen entsprechenden Treffer.

Das Radar wird sofort unbrauchbar und benötigt den kompletten Cooldown des Moduls zur Wiederherstellung. Ob dies durch Einsatz der Repair Party sofort wiederverstellbar ist oder nicht, wäre diskutabel.

 

Dadurch könnten andere Spielweisen entstehen, gerade während der Eröffnung jeder Partie.

Besonders in den Herrschafts-Modi versuchen die Zerstörer klassischerweise, zuerst die Caps einzunehmen. Ihre größte Gefahr sind (neben CVs) dabei Radarkreuzer. Diese können sie beim cappen entweder stören/abdrängen oder vollständig zerstören.

Eine Alternative wäre es also nun, statt zu cappen, zuerst die entsprechenden Radar-Schiffe ausfindig zu machen und zu versuchen, das Radarmodul zu treffen.

So würde auch mehr Kommunikation zwischen allen beteiligten Teampartnern entstehen, da ein Radar-Treffer entsprechend vorteilhaft ist und daher kommuniziert werden sollte. Alternativ wäre hier auch ein Symbol über dem Schiff mit deaktiviertem Radar möglich.

Gefahr hierbei: Die Dynamik beim Spielaufbau wird gestört und es kommt noch mehr zu "abwartenden" Situationen (um nicht "campen" zu sagen).

 

Auch im späteren Verlauf eines Matches kann diese Mechanik neue Möglichkeiten eröffnen. Beispielsweise kann ein fliehender Zerstörer die Entscheidung treffen, das Feuer auf einen verfolgenden Kreuzer zu eröffnen, um sein Radar zu treffen und damit seine Überlebenschance zu erhöhen.

 

Um diesem entgegen zu wirken, würden wiederum Kapitäns-Talente wie "Präventive Maßnahmen" für Radar-Schiffe interessanter werden.

Vielleicht fallen euch noch andere Aspekte für (oder gegen) eine Mechanik dieser Art ein, die gerne hier diskutiert werden können. :fish_glass:

 

  • Cool 4
  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,259 posts
20,929 battles

Das eigene Team könnte auch den DD supporten indem man die Schiffe mit Radar fokussiert.  Da solche simple Lösung eher selten klappt, habe ich arge Zweifel ob deine Idee nicht ein wenig zu weit geht für den Großteil der Spieler. Mal davon abgesehen ist es als DD eher ein leichtes Radar zu kontern. Wer yolo als DD in den ersten besten Cap mit Boost fährt, macht so ziemlich alles falsch und hat es dann auch verdient mit Radar von der halben gegn. Flotte aufgeraucht zu werden.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
1,316 posts
10,772 battles
9 minutes ago, Kojjakk said:

Eine Alternative wäre es also nun, statt zu cappen, zuerst die entsprechenden Radar-Schiffe ausfindig zu machen und zu versuchen, das Radarmodul zu treffen.

ein umsichtiger (guter) Spieler tut das - er fährt nicht auf Teufel-komm-raus ins Cap, bevor er das weiß, wo die Radarschiffe sind.

 

10 minutes ago, Kojjakk said:

So würde auch mehr Kommunikation zwischen allen beteiligten Teampartnern entstehen, da ein Radar-Treffer entsprechend vorteilhaft ist und daher kommuniziert werden sollte.

Da wird es kaum mehr Kommunikation geben als jetzt, wenn das Radarschiff eh auf geht, weil es ja zuerst feuert. Und selbst dann schießt das Team grün nicht zwingend zurück. 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
549 posts
12,516 battles
13 minutes ago, Kojjakk said:

Auch im späteren Verlauf eines Matches kann diese Mechanik neue Möglichkeiten eröffnen. Beispielsweise kann ein fliehender Zerstörer die Entscheidung treffen, das Feuer auf einen verfolgenden Kreuzer zu eröffnen, um sein Radar zu treffen und damit seine Überlebenschance zu erhöhen.

Ähm... wenn ich mich aber als DD dazu entscheide, auf den Kreuzer zu feuern, um sein Radar zu treffen, geh ich ja sowieso auf und bin sichtbar.

Ich soll also sein Radar kaputt schießen, nur um damit sowieso offen zu sein??

Da komm ich nicht mit... :Smile_amazed:

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
359 posts
5,972 battles
Vor 15 Minuten, Seaman80 sagte:

Das eigene Team könnte auch den DD supporten indem man die Schiffe mit Radar fokussiert.  Da solche simple Lösung eher selten klappt, habe ich arge Zweifel ob deine Idee nicht ein wenig zu weit geht für den Großteil der Spieler. Mal davon abgesehen ist es als DD eher ein leichtes Radar zu kontern. Wer yolo als DD in den ersten besten Cap mit Boost fährt, macht so ziemlich alles falsch und hat es dann auch verdient mit Radar von der halben gegn. Flotte aufgeraucht zu werden.

Ist doch eine Idee dass das Radar aufhört zu wirken wenn z.B die Zita getroffen wird. CVs sind zwar immernoch 10Mal störender als 5 Radarschiffe, aber das ist ein anderes Thema. Ein Problem wäre, dass ein Radarnerf halt ein weiterer Buff für die Smolensk ist. Radarschiffe sollten dann aber andersweitig entschädigt werden. Ist doch eine interessante Idee, Consumables hören auf zu wirken wenn das Schiff getroffen/gezitat wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[VEBA]
Players
16 posts
5,087 battles

Ich will das Ganze jetzt auch nicht komplett an meinen genannten Beispielen aufhängen. Diese dienten nur zur Veranschaulichung.

Selbstverständlich weiß ein guter DD, wie man einem Radarkreuzer am besten begegnet.

Mein Vorschlag beabsichtigt vor allem, eine weitere "Strategie-Dimension" einzufügen, die man nutzen bzw. bedenken muss.

Die Auswirkungen dessen können fast zu jedem Zeitpunkt eines Gefechts eintreten.

Soweit aber interessante Beiträge, gerne weiter! :fish_book:

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,259 posts
20,929 battles
Vor 5 Minuten, semiGM sagte:

Ist doch eine Idee dass das Radar aufhört zu wirken wenn z.B die Zita getroffen wird. CVs sind zwar immernoch 10Mal störender als 5 Radarschiffe, aber das ist ein anderes Thema. Ein Problem wäre, dass ein Radarnerf halt ein weiterer Buff für die Smolensk ist. Radarschiffe sollten dann aber andersweitig entschädigt werden.

Wer als DD Fahrer Probleme mit Radar hat, macht eh irgendwas falsch. Entweder juckt es mich komplett gar nicht (franz. und russ. Gunboats ohne Smoke) oder ich schau erst wo die gegn. Radarschiffe sich positionieren bzw. bringe mich in eine Lage aus der ich fix weg komme oder eben nicht unter Beschuss stehe, wenn Radar an ist.

 

Es wäre natürlich ein netter Buff für Spieler die eben gern in den Cap yolo fahren um dort erst mal im Smoke auszuharren. Naja immerhin versucht WG ja alles um das Spielerlebnis für lernresistente Spieler zu erhöhen (war jetzt nicht auf dich bezogen!). :cap_rambo:

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
309 posts
11,311 battles

Es gab schon einen Radar Nerf mit dem Delay, falls Radar Probleme bereitet eventuell mal ein bisschen mehr auf die Minimap schauen. Warum sollte man jetzt noch ein RNG Element für ein Consumable einführen. Das Spiel hat andere Probleme und das ist ganz sicher nicht das Radar Consumable.

  • Cool 6
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
501 posts

Die Mechanik, Ausfälle von Hauptgeschützen und Torpedowerfern auf Grund von RNG zu bekommen, ist jetzt schon bescheuert genug. Noch mehr RNG, um auch noch die Verbrauchsgüter zu Resetten, ist wirklich das Letzte, was wir hier brauchen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFOWS]
Players
1,085 posts
11,523 battles
14 minutes ago, konean said:

Es gab schon einen Radar Nerf mit dem Delay, falls Radar Probleme bereitet eventuell mal ein bisschen mehr auf die Minimap schauen.

OMG- hast du wirklich den Schwachsinn geglaubt, den WG da verbreitet hat?

Jedes Radar dauert nun 3 Sekunden länger als vorher- bitte was für ein "Nerv" soll das sein?

  • Cool 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
359 posts
5,972 battles
Vor 13 Minuten, Seaman80 sagte:

Wer als DD Fahrer Probleme mit Radar hat, macht eh irgendwas falsch.

Niemand abgesehen von dir hat Probleme mit Radar. Finde zwar nicht, dass Radar einen Nerf benötigt, dass bei einer Zita z.B das Heal bei bbs aufhört hp wiederherzustellen oder bei einer Smolensk der Smokegenerator endet finde ich eine interessante Idee, aber bitte kein RNG dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,259 posts
20,929 battles
Vor 2 Minuten, semiGM sagte:

Niemand abgesehen von dir hat Probleme mit Radar. Finde zwar nicht, dass Radar einen Nerf benötigt, dass bei einer Zita z.B das Heal bei bbs aufhört hp wiederherzustellen oder bei einer Smolensk der Smokegenerator endet finde ich eine interessante Idee, aber bitte kein RNG dabei.

Öhm???falsch zitiert? O.o

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
359 posts
5,972 battles
Vor 41 Minuten, Seaman80 sagte:

Wer yolo als DD in den ersten besten Cap mit Boost fährt, macht so ziemlich alles falsch

 

Vor 21 Minuten, Seaman80 sagte:

Wer als DD Fahrer Probleme mit Radar hat, macht eh irgendwas falsch.

Der TE stösst eine Diskussion an, ob Consumables ausfallen können und du redest von dds, welche irgendetwas falsch machen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
3,764 posts
17,349 battles

Radar ist mir sowas von Latte... Und das als DD-Main Spieler von daher das als "mächtiges Tool" zu betrachten.. naja.

Radar kann man berechen. Man kann es "baiten", danach gibt es einen cooldown...

 

Aber CVs. Die sind das epische Spottingtool. Wenn richtig eingesetzt unkonterbar es kann die ganze Zeit präsent sein. Die können Dir das Spiel auf einer ganz anderern Ebene versauen als Radar...

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
549 posts
12,516 battles
19 minutes ago, semiGM said:

...dass bei einer Zita...  ...bei einer Smolensk der Smokegenerator endet finde ich eine interessante Idee, aber bitte kein RNG dabei.

Wenn die Smolensk ne Zita frisst, ist die eh halb durch... und da willste dem armen Schiffchen auch noch ihren smoke-Generator nehmen??

 

Save the Smolensk! :Smile_teethhappy:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,259 posts
20,929 battles
Vor 4 Minuten, semiGM sagte:

 

Der TE stösst eine Diskussion an, ob Consumables ausfallen können und du redest von dds, welche irgendetwas falsch machen^^

Am häufigsten ist die Intention eines TE ja schlechte Erfahrung im Spiel und er möchte gern das etwas geändert haben. Da Radar in der jetzigen Form gut von DD´s kontrollierbar ist, war meine Aussage auch nicht gerade falsch. ;) Davon abgesehen kann ich den Satz von dir immer noch nicht nachvollziehen.

Vor 12 Minuten, Seaman80 sagte:

Niemand abgesehen von dir hat Probleme mit Radar......

Aber egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles

So ne Radar Änderung brauchen wir nicht. Als DD würdest dus ja auch nicht schön finden, wenn z.B.dein engine boost einfach beendet wird nur weil dir jemand den Motor kaputt schießt. Es gibt genug Möglichkeiten für DDs um um Radar herumzuspielen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,589 posts
Vor 53 Minuten, semiGM sagte:

Ist doch eine Idee dass das Radar aufhört zu wirken wenn z.B die Zita getroffen wird. CVs sind zwar immernoch 10Mal störender als 5 Radarschiffe, aber das ist ein anderes Thema. Ein Problem wäre, dass ein Radarnerf halt ein weiterer Buff für die Smolensk ist. Radarschiffe sollten dann aber andersweitig entschädigt werden. Ist doch eine interessante Idee, Consumables hören auf zu wirken wenn das Schiff getroffen/gezitat wird.

dann sollten schlachtschiffe sich nicht mehr heilen können wenn man sie schwer beschädigt..... ab da wird die idee richtig gut :cap_haloween:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
219 posts
15,223 battles
9 minutes ago, Crooky__ said:

So ne Radar Änderung brauchen wir nicht. Als DD würdest dus ja auch nicht schön finden, wenn z.B.dein engine boost einfach beendet wird nur weil dir jemand den Motor kaputt schießt

Äh, bei mir endet noch viel mehr als nur der Boost, wenn jemand meinen Motor kaputt schießt... ^^ Mein DD bleibt da fast stehen!!!

 

Aber bin auch gegen den Vorschlag des TE. Radar wurde eingeführt, weil DDs mit Smoke OP waren. Es musste eine Kontermöglichkeit geben.
Und durch Spottingvorteil der DDs + Minimap + Abstandsmesser + Radar-Cooldown gibt es wiederum genug Kontermöglichkeiten für DDs gegen Radar.
 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[VEBA]
Players
16 posts
5,087 battles
Vor 15 Minuten, Seaman80 sagte:

Am häufigsten ist die Intention eines TE ja schlechte Erfahrung im Spiel und er möchte gern das etwas geändert haben. Da Radar in der jetzigen Form gut von DD´s kontrollierbar ist, war meine Aussage auch nicht gerade falsch. ;) Davon abgesehen kann ich den Satz von dir immer noch nicht nachvollziehen.

Aber egal.

Nein, schlechte Erfahrungen damit kann ich auf jeden Fall ausschließen. Ich würde mich sogar eher als (Radar)Kreuzer-Fahrer bezeichnen.

Es mag ja sein, dass ein CV noch sehr viel herausfordernder für einen DD-Fahrer ist. Das sollte hier aber nicht das Thema sein.

Es mag auch sein, dass hier einige erfahrene DD-Fahrer easy ein Radar kontern bzw. sogar "baiten".

Alles schön und gut. Man kann dies vom durchschnittlichen Spieler aber sicherlich nicht standardmäßig erwarten.

Das Argument, nicht eine weitere Mechanik einzubauen, die vom Zufall abhängig ist, finde ich sinnig. Vielleicht finden sich dazu andere Möglichkeiten zur Umsetzung.

 

Und grundsätzlich:

Dass das Spiel viele andere Probleme hat, ist hier jedem klar. Ich will hier nur einen Denkanstoß geben, um wenigstens irgendwo anzufangen, bzw. weitere Tools zum Balancing des Spiels insgesamt in den "Topf" zu werfen. Radar ist vielleicht keine Priorität momentan, aber gehört als Mechanik nunmal zum Spiel und kann als Stellschraube zukünftig ebenfalls unter die Lupe genommen werden. Egal mit welchen Einfällen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
771 posts
18,917 battles

für mich als besseren dd spieler würde dieses neue gimmick mehr zur lotterie als zu einer sinnvollen gegenmaßnahme. jetzt spielt man ums radar herum oder versucht es zu triggern um dann z.b. cappen zu können.

mit dieser änderung wüsste ich jetzt nicht ob das radar ausgelaufen oder kaputt ist und er es gleich repariert um es dann weiter laufen zu haben oder doch nicht?!?! mir würde das arg auf den keks gehen.

 

für den 0815 spieler der sowieso in den cap yolod und nichts merkt würde das overall wohl garnichts ändern...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
6,490 posts
12,889 battles

Was soll das bringe, wenn 80% der Radarschiffe eh untreffbar hinter einer Insel stehen?

 

Und wenn man schon dabei ist: Warum verhindert nicht jeder direkter Treffer in den Zielsystemen das einzoomen? Wäre ja derselbe Brei.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
1,936 posts
8,958 battles

Treffer in die Kombüse versaut  dem Kapitän das Mittagessen.

Ja Radadar nervt. wie alles andere auch was mich am Gewinnen hindert. Radar hält nicht ewig. Spielweise Anpassen . Focus auf Radar Schiffe. Sry TE keine gute Idee. Aber wenigstens  machst Du Dir Gedanken .

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×