Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SovereignK

HMS Drake (Tier IX)

24 comments in this topic

Recommended Posts

[BLN65]
Players
69 posts

Die HMS Drake wurde auf dem Devblog angekündigt.

 

1231500054_1UHn40ecU-83s_j-prNzoJg.thumb.jpeg.03bca3e93b354af42e78e91754d3e676.jpeg

 

Spoiler

Hit points — 46800. Plating — 25 mm.

Main battery — 3x3 234 mm. Firing range — 15.9 km. Maximum HE shell damage — 3350. Chance to cause fire — 21%. HE initial velocity — 881 m/s. Maximum AP shell damage — 5550. AP initial velocity — 881 m/s. Reload time — 14.0 s. 180 degree turn time — 18.0 s. Maximum dispersion — 143 м. Sigma — 2.05.

Torpedo tubes — 2x4 533 mm. Maximum damage — 16767. Range — 10.0 km. Speed — 62 kt. Reload time — 96 s. Launcher 180 degree turn time — 7.2 s. Torpedo detectability — 1.3 km. An option to launch individual torpedoes is available.

AA defense: 4x6 40.0 mm, 12x2 20.0 mm, 4x2 40.0 mm, 6x2 113.0 mm.

AA defense short-range: continuous damage per second — 154, hit probability — 85 %, action zone 0.1–2.0 km;

AA defense mid-range: continuous damage per second — 235, hit probability — 90 %, action zone 0.1–3.5 km;

AA defense long-range: continuous damage per second — 116, hit probability — 90 %, action zone 0.1–5.8 km;

Number of explosions in a salvo — 5, damage within an explosion — 1540, action zone 3.5–5.8 km.

Maximum speed — 33.3 kt. Turning circle radius — 760 m. Rudder shift time — 11.0 s. Surface detectability — 12.2 km. Air detectability — 8.1 km. Detectability after firing main guns in smoke — 7.6 km.

Available consumables:

1 slot — Damage Control Party

2 slot — Repair Party (Duration time 20 s; HP per second 936.0; reload time 120 (80) s; charges 1 (2))

3 slot — Hydroacoustic Search (Duration time 180 s; torpedo and ship detection range 3.0 km; reload time 180 (120) s; charges 2 (3))

4 slot — Spotting Aircraft (Duration time 100 s; main battery firing range +20.0%; reload time 360 (240) s; charges 3 (4))

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,547 posts
13,682 battles

Nett das der 9ner ne Sekunde weniger Reload hat als der T10 (Auch wenn der nen Turm mehr hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,046 posts
10,179 battles

Gestern die ersten 4 Gefechte geschippert, wobei 3 Niederlagen, hat aber mit der Drake nichts zu tun.

 

Eigentlich ganz gutes Handling, aber ich empfinde sich eher als superweich und von tanky CA weit weg. Das kastenartige, senkrechte Heck zum Gegner sollte man wirklich tunlichst vermeiden. Da sind keine angewinkelten Aufprallflächen möglich, und alles geht durch  wie ein heisses Messer durch Butter. Die Puffn sind konsistent im Schussbild, aber bis jetzt haben sich max 5000er Schellen eingestellt. Habe bei der Drake das Range-Modul drin, statt Reload, da mich die Stock-Range etwas "meh" deucht. Muss mich noch etwas einschiessen und einfahren mit der Drake.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Beta Tester
199 posts
10,446 battles

Grauenhaftes Schiff im vergleich zur Albemarle :Smile_amazed:

+ 76 = MM pen mit IFHE

+ gute Firechance

+ Heal

 

- bekommt AP und HE schaden ohne ende

- kein impact auf das Game

- keine Range

- beschissener Reload 18sec, einfach ein Witz auf dem Schiff

-schlechte Gunarcs

- langsame Geschosse

-Ap ist schlecht

-schlechte HP im vergleich zur Albemarle

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,647 posts
15,425 battles

Sodale, die Drake ist bei mir durch und hier jetzt auch mein Video zur Drake. Neuerung im Vergleich zur Albemarle sind natürlich die dickeren Geschütze (234mm) mit dem 1/4 Pen, was heißt sie können ... (234 / 4 = 58,5) gegen 58mm Panzerung immer noch Schaden machen. Gerade bei Schiffen mit 50mm Deckpanzerung (Stalingrad, Moskwa, Kurfürst) sollte dabei nochmal etwas mehr Schaden raus schauen. Und dank dem durchaus brauchbaren Kaliber gibt es da auch schönen Schaden.

Wenn da nicht die langsamere Nachladezeit wäre ... Aber naja, vielleicht wäre es ja sonst zu stark. Ansonsten spielt sich die Drake immer noch wie die Albemarle, nicht schlecht aber auch nicht gut. Brauchbar. Reichweite ist natürlich immer noch nicht besonders und Heilung ist immer noch gut.

 

Hier zum Video:

Spoiler

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
873 posts
5,663 battles
Vor 11 Minuten, AchZockt sagte:

Gerade bei Schiffen mit 50mm Deckpanzerung (Kremlin...

Kreml hat 60mm.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,647 posts
15,425 battles
Vor 2 Minuten, Blacksoundz sagte:

Kreml hat 60mm.

Huch... danke. Hab es ausgebessert:cap_like:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FBB]
Players
315 posts
16,487 battles

Muss mich leider meinen vorredner anschließend...das ding ist ganz gewaltiger müll! Sobald Die Goliath im hafen steht geht das ding in die Presse. Ich meine nichtmal 16km Range auf T9 bitte??:cat_paw: Elendige 18...ACHTZEHN Sekunden Reload...zudem ein richtiger Zita-fresser...nein danke. Hauptsache WG bringt wieder BIAS-RU Kreuzer demnächst. Am T9ner bzw. auch an der Goliath muss WG nochmal drüber gehen. Es wird nicht bessser...

 

Meine empfehlung: Mindestens 1-1,5 km mehr Range und der Reload MUSS stock, 2 Sekunden runter, sowohl bei der Drake als auch der Goliath.

 

 

 

 

MFG. XeL

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,547 posts
13,682 battles
1 hour ago, XeL__ said:

Muss mich leider meinen vorredner anschließend...das ding ist ganz gewaltiger müll! Sobald Die Goliath im hafen steht geht das ding in die Presse. Ich meine nichtmal 16km Range auf T9 bitte??

 

Die Drake hat wenigsten einen Flieger. Die Goliath muss ohne auskommen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
70 posts
4,873 battles

Also ich finde die Briten CAs fangen bei der Drake erst richtig an Spaß zu machen. Das große Kaliber mit der 1/4 Pen HE bedeutet regelmäßig 8-10k HE Schellen auf Schlachter + hohe Brandwarscheinlchkeit. Ich finde die hohe Nachladezeit schon gerechtfertigt.

Die Zita bei der Drake ist deutlich kleiner wie bei der Albemarle. Dazu noch ein besserer Superheal da nun 60% des Kasemattenschadens geheilt werden kann (statt 50%).

 

Also ich bin mit ihr gut zurecht gekommen. Und das noch bevor sie den 27mm Platting Buff bekommen hat.

 

Aber nichtsdestotrotz: Die Goliath ist auf jeden Fall ein schönes Upgrade. Einen Drilling mehr (bei nur 0,5 sec längerem Reload), deutlich bessere Richtwinkel für alle 4 Türme + Torpedowerfer, 30 mm Seitenplatting + 40 mm Deck (eignet sich hervorragend als Schild gegen Großkaliber BBs) und dazu werden die Bereiche die nur mit 25 mm gepanzert sind deutlich kleiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,816 posts
14,053 battles

Eigentlich liegt mir die Drake nicht so sonderlich gut. Rein vom Gefühl her ist sie so wenig wie ein Floß, die Reichweite viel zu kurz und die Zita viel zu groß. Aber, wenn 2 relativ schwache Teams aufeinandertreffen, dann kann das Ergebnis schon bemerkenswert sein.

Screenshot (129).png

Screenshot (130).png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
Beta Tester
2,133 posts
11,020 battles

Ich finde die Drake bisher abartig. Mag dran liegen das ich parallel die Briten-CAs und die Italienischen Kreuzer hochspiele, und der Sprung auf die 234er der Drake mit ihrer ganz eigenen Ballistik ist schon heftig. Schaden, Durchschlag und Brandchance der Puffn sind super, aber dafür sind die Mumpeln auch irre lange unterwegs. Ich bin schon am zweifeln ob das Reichweitenmodul überhaupt lohnt weil die Mumpeln bei maximaler Reichweite so enormen Vorhalt brauchen.

Defensiv hat das Teil seinen Heal und das gute Concealment, und das wars dann irgendwie. Richtig heftig wurde mir das neulich bewußt als ich nach ner Runde Drake in meine Brindisi gestiegen bin und ne Drake als Gegner hatte, es ist schon fast unglaublich wie willig der Kahn schaden frisst. Ich komme mit der Kombination aus Eigenschaften nicht so richtig klar, mag dran liegen das das Teil mit der Orbitalballistik evtl als Inselcamper funktioniert, aber die Rolle mag ich nicht und bei dem Concealment kommt mir das auch einfach falsch vor. Meine Performance mit dem Kahn ist einfach nur mies :fish_boom:

Ab und an gibt's auch mal gute Runden, aber das sind dann Runden die mit jedem anderen Kreuzer auch gut wären. Bisher als Zwischenfazit: Hoffentlich komme ich mit der Goliath besser klar, mit dem Teil bleibe ich wohl erstmal auf Kriegsfuß :Smile_sad:

 

Bis zur Albermarle fand ich die Reihe dabei ansich schön zu spielen, nicht wirklich großartig, aber auch nicht schlecht :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,816 posts
14,053 battles

Auf die Idee, die Drake als Camper zu nutzen, bin ich bisher noch nicht gekommen. Eigentlich fahre ich mir ihr, wie mit allen anderen Schiffen auch, immer schön im offenen Wasser. Haken schlagen, immer schön am Rande der Reichweite verbleiben, zu Rundenbeginn den Reichweitenflieger einsetzen, und erst ab Mitte der Runde näher an den Gegner ran. So funktioniert sie bei mir durchwachsen bis gut. Geht man zu früh zu nah ran, kommt man sehr schnell ins Fokusfeuer, was die Drake grundsätzlich relativ gut aushalten kann. Ausnahme ist stets, wenn jemand in der Flanke auftaucht. Dann ist sie rasend schnell kaputt.

 

Deinen Vergleich mit den Italienerinnen kann ich nur bestätigen. Unter anderem durchforsche ich zeitgleich die Amalfi, und diese lässt sich deutlich angenehmer wie die Drake navigieren. Da machen sich 4 Knoten mehr Tempo und etwas über 100 Meter Wendekreis sehr wohl bemerkbar. Ruderstellzeit ist bei beiden die gleiche, und die Ballistik der Amalfi wesentlich besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
20 posts
5,230 battles
Am 18.5.2020 um 15:28, quash sagte:

Ab und an gibt's auch mal gute Runden, aber das sind dann Runden die mit jedem anderen Kreuzer auch gut wären. Bisher als Zwischenfazit: Hoffentlich komme ich mit der Goliath besser klar, mit dem Teil bleibe ich wohl erstmal auf Kriegsfuß

Na ja, für mich fühlt sich die Goliath eigentlich genauso an. Ihr Output ist noch eine Nummer brachialer, hat eben noch einen Turm mehr...aber ansonsten ist das Feuer-Feeling genau das Selbe, es bleibt ein absolut fetter Kahn, nur mitn paar Hitpoints mehr. Also da nehmen sich Drake und Goliath imho nicht mehr viel. Einfachs gleiche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,816 posts
14,053 battles

Alter Schwede, was für ein Dreckskahn. Ich bin damit überhaupt nicht vernünftig klar gekommen. Es gehört sicherlich zu meinem Spieltstil dazu, dass ich mit dem Schiffchen Ratz-Fatz im Fokus stehe. Nur sehr, sehr selten habe ich mit dem Schiffchen deutlich unter 1 Mio. potentiellen Schaden eingefahren. Immerhin ist das ein Indiz dafür, dass die Drake letztenendes doch relativ stabil und gut gepanzert ist. Es darf eben nur nichts in die Breitseite kommen, dann explodiert sie fast schon von alleine. Wenn es gut läuft, taugt die Drake eigentlich sehr gut, um ordentlich Schaden zu verteilen. Nur ist dieses in den letzten Runden zu selten passiert. Mein Sportsgeist hat es nicht zugelassen, die letzten 80k XP per FreeXP zu überspringen. Stattdessen habe ich den Kahn lieber alles an den Mast geklatscht, was irgendwie Boni bringt. Die Ergebnisse war meistens recht bemerkenswert. Tja, und für unsere WR-Freunde: Täte ich nicht die Schiffe fahren, welche für mich ein rotes Tuch sind, meine WR würde deutlich über 50 % liegen. Hier nun meine letzte Runde nebst Gesamtergebnis. So long, Drake, und zwar auf nimmerwiedersehen:

Screenshot (143).png

Screenshot_2020-06-07 Nemoria Benutzerprofil World of Warships.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
351 posts

Die Drake gehört mit den zu den schlechtesten Schiffen im ganzen Spiel, Einfluss auf das Spiel hat man gar nicht, sobald man auf ist hagelt es Zitas von allen Seiten. Ge-one-hitted werden aus über 22 Km gehört hier zum Spielerlebnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WONLY]
Players
421 posts
14,628 battles
22 hours ago, Nordwind_Hamburg said:

Die Drake gehört mit den zu den schlechtesten Schiffen im ganzen Spiel, Einfluss auf das Spiel hat man gar nicht, sobald man auf ist hagelt es Zitas von allen Seiten. Ge-one-hitted werden aus über 22 Km gehört hier zum Spielerlebnis.

 

Das gilt für die ganze Linie. Leider. Drake dennoch imo deutlich besser als der Schrottkahn Albemarle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,647 posts
15,425 battles
Am 18.5.2020 um 15:28, quash sagte:

Bis zur Albermarle fand ich die Reihe dabei ansich schön zu spielen, nicht wirklich großartig, aber auch nicht schlecht :Smile_hiding:

Spannend wie unterschiedlich man das empfinden kann. Ich fand alles vor der Albemarle mühsam und schlecht und bin ab der erst besser klar gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
Beta Tester
2,133 posts
11,020 battles
8 minutes ago, AchZockt said:

Spannend wie unterschiedlich man das empfinden kann. Ich fand alles vor der Albemarle mühsam und schlecht und bin ab der erst besser klar gekommen.

Ich spiele ne Mege CA und da fügen sich die Briten bis zum 8er gut ein. Gutes Concealment, mittlere Ballistik, relativ klein, situative Torps. bissl AA, Hydro und Heal. Die Reichweite ist halt mau, aber das kann man mit dem Concealment schon überspielen. Die Drake hat aber so eine üble Ballistik das bei Zielen die sich bewegen über 15-16km treffen Glückssache wird, also muss man zu nahe ran oder farmt hinter Deckungen Bowon-BBs was mit der MörderHE natürlich geht. Dazu ist der Kahn trotz des guten Concealments riesengroß und damit auch enorm gut zu treffen.

Ich bin zum Glück durch mit der Drake und weine ihr keine Träne nach. Die Goliath hat zumindest mal 3 Rohre mehr, mal schauen ob ich mich in die nochmal reinknie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,547 posts
13,682 battles

Vorteil der Drake gegenüber der Goliath ist allerdings ihr Spotter, der ihr zumindenst kurzzeitig auch mal bessere Reichweite gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
752 posts
9,212 battles

ich hab  jetzt wieder die Drake ( nachm rücksetzen), und ich find sie super.. ein rundum sorglos Paket,  die HE ein Traum, auf 18,4 km jeden BB ( bis auf die 2 Russen) alle 18 Sekunden 5-7 k Schellen aufs Deck zu knallen, und das aufgrund der guten Streuung aus allen Winkeln..( inkl. Brandpaket natürlich) mach schon Laune.. bow on und beim kaiten hält sie wirklich einiges aus, 10,4 km Concealment…  Mörder Heal sowieso...  Torpedos

was sie definitiv nicht ist, ist ein Killer,  Breitseiten auf Distanz bestraft sie nicht, wer das will ist wohl mit der Riga besser dran.. ich seh sie mehr als Arbeitspferd..

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,321 posts
14,444 battles

Ich habe zwar erst 3 Spiele mit ihr gemacht, aber man spürt auf jeden Fall die deutlich bessere Panzerung gegenüber der Albermarle. Wenngleich man natürlich gerade gegen größere Kaliber immer noch gut Acht geben muss, frisst sie vermutlich aufgrund dieser fehlenden Stufe in der Zitadelle weniger Zitadellentreffer.

 

Die Geschosse fliegen fast gleich wie die der Charles Martel, weswegen ich auch wenig Probleme habe, auf Distanz zu treffen. Ich spiele sie mit Doppelruder und Reichweitenmodul auch ähnlich wie die Charles Martel eher auf Distanz und das scheint mir ganz gut zu funktionieren. Den Einfluss muss man dann wiederum über entsprechend hohen Schaden generieren. Nach dem, was ich hier gelesen hatte, habe ich Schlimmes erwartet, aber bis jetzt fühlt sich das Schiff ganz gut an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×