Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Zhukow1945

Unmögliches Spiel mit Premium-Schiffen ohne Luftabwehr

177 comments in this topic

Recommended Posts

[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles

Hallo,

 

nach drei Tagen brennt mir langsam das Hintern weg!!!!!

 

Das Spiel auf Warjag, Arkansas B und den anderen Schiffen ohne Luftabwehr ist in den jetzigen Spielrealien unmöglich geworden.

 

Das Setting ist überfrachtet mit Flugzeugträgern, denen man absolut schutzlos ausgeliefert ist und selbst das beste Manövrieren und Können hilft nichts gegen diese Aasgeier.

 

Vielleicht wäre es für die Entwickler an der Zeit zu überlegen, wie man diese Schiffe aufrüstet mit Luftabwehr, oder aus den Kämpfen mit den Trägern ausschließt!!!!

Edited by _Propaganda_Panda_
Schrift zu groß/siehe Forenregeln
  • Cool 7
  • Funny 4
  • Boring 1
  • Bad 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,334 posts
14,178 battles

Als Veteran solltest Du eigentlich wissen wie man spielt.

Und mit Tier IX Upgrade Slots sollte man gewissen Nachteile verkraften können.

  • Cool 6
  • Funny 1
  • Boring 1
  • Bad 4
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
41 minutes ago, ColonelPete said:

Als Veteran solltest Du eigentlich wissen wie man spielt.

Und mit Tier IX Upgrade Slots sollte man gewissen Nachteile verkraften können.

Das Schiff wurde ausgegeben, als es ein ganz anderes Konzept des Spiels gab. Vor der Änderung der Trägersteuerung konnte ich durchaus mit fehlender Luftabwehr leben, mittlerweile ist ein ausmanövrieren der Torpedobomber fast unmöglich geworden. Es sind keine gewissen Nachteile, sondern RIESIGE, SPIELENTSCHEIDENDE NACHTEILE.  Ich habe nicht dafür Geld ausgegeben, um als Futter für die anderen zu dienen. Entweder dürfen die Schiffe nicht über Tier 3 kämpfen, oder sie sollen eine Luftabwehr bekommen!!!

  • Cool 5
  • Funny 4
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,245 posts
12,580 battles
3 minutes ago, Zhukow1945 said:

Das Schiff wurde ausgegeben, als es ein ganz anderes Konzept des Spiels gab. Vor der Änderung der Trägersteuerung konnte ich durchaus mit fehlender Luftabwehr leben, mittlerweile ist ein ausmanövrieren der Torpedobomber fast unmöglich geworden. Es sind keine gewissen Nachteile, sondern RIESIGE, SPIELENTSCHEIDENDE NACHTEILE.  Ich habe nicht dafür Geld ausgegeben, um als Futter für die anderen zu dienen. Entweder dürfen die Schiffe nicht über Tier 3 kämpfen, oder sie sollen eine Luftabwehr bekommen!!!

Arkansas Beta war ein Geschenk, da wirst du schwerlich das Geld Argument landen können ^^

  • Cool 5
  • Funny 3
  • Boring 1
  • Bad 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KTK]
Players
1,110 posts
11,562 battles
3 minutes ago, Zhukow1945 said:

Ich habe nicht dafür Geld ausgegeben, um als Futter für die anderen zu dienen.

Aha, du hast also deine Arkansas B bezahlt, wieviel hat sie denn gekostet? Wofür hast du denn dann Geld ausgegeben? Früher mit RTS, da hat dich ein einzelner guter CV spieler schon in wenigen minuten auseinandergenommen, heute ackern sich 2 CV gute 4:30 an dir ab um eine Arkansas mal versenkt zu bekommen, was ja auch ein wichtiger Beitrag zum SIeg ist- Gegner in nutzlosen Aktionen zu binden.

  • Cool 7
  • Bad 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,728 posts
8,789 battles
5 minutes ago, Zhukow1945 said:

Ich habe nicht dafür Geld ausgegeben

Richtig! Du hast für die Arkansas kein Geld ausgegeben. Wo liegt also das Problem?

 

Und heutzutage machen die Torpedos der Flugzeuge deutlich (!) weniger Schaden als vor dem CV-Rework! 

  • Cool 4
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,334 posts
14,178 battles
5 minutes ago, Zhukow1945 said:

Das Schiff wurde ausgegeben, als es ein ganz anderes Konzept des Spiels gab. Vor der Änderung der Trägersteuerung konnte ich durchaus mit fehlender Luftabwehr leben, mittlerweile ist ein ausmanövrieren der Torpedobomber fast unmöglich geworden. Es sind keine gewissen Nachteile, sondern RIESIGE, SPIELENTSCHEIDENDE NACHTEILE.  Ich habe nicht dafür Geld ausgegeben, um als Futter für die anderen zu dienen. Entweder dürfen die Schiffe nicht über Tier 3 kämpfen, oder sie sollen eine Luftabwehr bekommen!!!

  • Du hast für die Arkansas Beta kein Geld ausgegeben
  • Niemand zwingt Dich sie zu spielen, Du könntest auch ein anderes Schiff oder sogar ein anderes Tier wählen

 

  • Cool 6
  • Bad 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Alpha Tester
5,872 posts
11,017 battles
Gerade eben, Miniadler sagte:

Arkansas Beta war ein Geschenk, da wirst du schwerlich das Geld Argument landen können ^^

Einige schon, immerhin haben sie für den Beta-zugang gezahlt!

 

So ganz unrecht hat der TE aber nicht, mit 'ner Arkansas ist im Moment kein Blumentopf zu gewinnen, da es meist 2 oder 3 CV's auf deinen Skalp abgesehen haben. Also bleibt meine vorerst im Hafen....:Smile_child:

  • Cool 6
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
248 battles

Mit der Arki B muss man heutzutage nach vorn und in der Action mitmischen.

Dank CV`s ist nichts mehr mit Kartenrandgammelei und Bergcamping.

Ich fahre die AB gerne.

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-O-D]
Players
3,060 posts
13,836 battles
Vor 20 Stunden, Zhukow1945 sagte:

Hallo,

 

nach drei Tagen brennt mir langsam das Hintern weg!!!!!

 

Das Spiel auf Warjag, Arkansas B und den anderen Schiffen ohne Luftabwehr ist in den jetzigen Spielrealien unmöglich geworden.

 

Das Setting ist überfrachtet mit Flugzeugträgern, denen man absolut schutzlos ausgeliefert ist und selbst das beste Manövrieren und Können hilft nichts gegen diese Aasgeier.

 

Vielleicht wäre es für die Entwickler an der Zeit zu überlegen, wie man diese Schiffe aufrüstet mit Luftabwehr, oder aus den Kämpfen mit den Trägern ausschließt!!!!

 

Bei ebay gekaufter Account? Scheint so, denn...

 

- die Arkansas Beta war ein Geschenkschiff für Beta-Tester

- sie hat zwar keine Flak, dafür aber Modulslots für höherstufige Module und sie schießt sehr genau für ein Tier 4 BB

- als Beta-Tester wüßtest du das

 

Da du über diese Dinge offensichtlich nicht Bescheid weißt, meine Schlußfolgerung mit dem gekauften Account.

  • Cool 7
  • Funny 1
  • Boring 1
  • Bad 2
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
10 minutes ago, Miniadler said:

Arkansas Beta war ein Geschenk, da wirst du schwerlich das Geld Argument landen können ^^

1. Ich habe für den Zugang zu Beta einen Paket mit 3 Schiffen gekauft.

2. Waryag, Oleg, Aurora und Nikolai I sind keine Geschenke und leiden genauso drunter

  • Cool 3
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
8 minutes ago, Schorch62 said:

 

Bei ebay gekaufter Account? Scheint so, denn...

 

- die Arkansas Beta war ein Geschenkschiff für Beta-Tester

- sie hat zwar keine Flak, dafür aber Modulslots für höherstufige Module und sie schießt sehr genau für ein Tier 4 BB

- als Beta-Tester wüßtest du das

 

Da du über diese Dinge offensichtlich nicht Bescheid weißt, meine Schlußfolgerung mit dem gekauften Account.

Ich verfüge nicht nur über die Arkansas, wo ich für den Zugang zu Beta noch ein Paket gekauft hatte, sondern auch über Waryag, Oleg, Nikolai I, Aurora - alles Schiffe, die einem Luftangriff nichts entgegensetzen können.

Du musst noch lernen richtige Schlüsse zu ziehen, Didaktik ist nicht deine Stärke.

  • Cool 4
  • Funny 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
17 minutes ago, ColonelPete said:
  • Du hast für die Arkansas Beta kein Geld ausgegeben
  • Niemand zwingt Dich sie zu spielen, Du könntest auch ein anderes Schiff oder sogar ein anderes Tier wählen

 

Siehe oben. Für Waryag schon und bestimmt nicht dafür es im Hafen zu halten

  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THESO]
Players
1,122 posts
15,308 battles
On 10/6/2019 at 7:42 PM, Zhukow1945 said:

Hallo,

 

nach drei Tagen brennt mir langsam das Hintern weg!!!!!

 

Das Spiel auf Warjag, Arkansas B und den anderen Schiffen ohne Luftabwehr ist in den jetzigen Spielrealien unmöglich geworden.

 

Das Setting ist überfrachtet mit Flugzeugträgern, denen man absolut schutzlos ausgeliefert ist und selbst das beste Manövrieren und Können hilft nichts gegen diese Aasgeier.

 

Vielleicht wäre es für die Entwickler an der Zeit zu überlegen, wie man diese Schiffe aufrüstet mit Luftabwehr, oder aus den Kämpfen mit den Trägern ausschließt!!!!

Ich war mal so frei in meinem quote das Fettgedruckte auf Normalgröße zu reduzieren. Ist ja nur ein Foreneintrag und kein Werbeplakat, oder?

 

Mir erschließt sich nicht ganz, was dich nun eigentlich stört. Zumindest sind deine Vorschläge nicht konstruktiv, sie wirken auf mich eher "ich-bezogen". Wieso überhaupt "Premium-Schiffe"? Silberschiffe haben auch keine bessere Flugabwehr. Wieso sollte "Premium" dann thematisch überhaupt relevant sein? Hat man als Fahrer eines Premiumschiffes Pay2Win-Privilegien verdient?

 

Ich denke bei genauerer Betrachtung wirst du feststellen, dass die meisten Schiffe auf niedrigen Stufen aktuell kaum AA haben.

Das ist aber auch nicht das große Problem.

 

Das wirklich Problem ist, dass T4-Träger wie die Hosho aktuell zu stark sind. Sie müssten deutlich abgeschwächt werden, was so auch sicher in den nächsten Updates passieren wird. T3 und T4 kämpfen aktuell mit diesem Phänomen, dass hier Sealclubber massiv am Werk sind. Man kann das gut erkennen, wenn man sich die Accounts ansieht. Diese Spieler haben zumeist früher Schiffe wie die Bogatyr, Clemson oder Kamikaze in tausenden Gefechten gespielt. Sie suchen zumeist Schiffe, die ihnen einen starken Vorteil verschaffen und zugleich in den unteren Tier-Stufen angesiedelt sind, wo Spieler vermehrt unerfahren sind. Ist typisches Sealclubbing. In gewisser Weise treibt es das Phänomen auf die Spitze, da Sealclubber damit wirklich etwas bekommen, was sie anstreben: Ein Schiff, das sehr stark ist und gegen das man sich quasi nicht wehren kann. Ist ja klar, Schiffe haben kaum AA, können also kaum Flugzeuge abschießen. Nicht mal der eigene CV hat Jäger, die er zum Schutz einsetzen könnte. Das ist etwas so, als würde man mit einer Alaska gegen eine Kitakami ohne Torps kämpfen. Wenn man mich fragt, ziemlich feiges unsportliches Verhalten. Das wird sich aber mit der nahenden Abschwächung wieder geben.

 

Also ruhig Blut. Wenn's geht, würde ich mich von T3-4 erst mal fern halten. Wenn's unbedigt eine Arkansas Beta sein muss, dann gezielt auf AA gehen, also AA Modul rein, AA Flagge rauf, und natürlich BFT und AFT. Die Hosho-Spieler sind auf billige Kills aus, also werden sie dich erst mal in Ruhe lassen und schwächere Schiffe angreifen.

 

Edit: Ja, das mit der AA-Skillung der Arkansas Beta ist natürlich Schwachsinn, weil die Arkansas Beta keine AA hat.

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
19 minutes ago, Tamalla said:

Aha, du hast also deine Arkansas B bezahlt, wieviel hat sie denn gekostet? Wofür hast du denn dann Geld ausgegeben? Früher mit RTS, da hat dich ein einzelner guter CV spieler schon in wenigen minuten auseinandergenommen, heute ackern sich 2 CV gute 4:30 an dir ab um eine Arkansas mal versenkt zu bekommen, was ja auch ein wichtiger Beitrag zum SIeg ist- Gegner in nutzlosen Aktionen zu binden.

Beta-Zugang hatte Geld gekostet.

Futter für die anderen zu sein ist ein fragwürdiger Spaß.

  • Cool 4
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-O-D]
Players
3,060 posts
13,836 battles
Vor 7 Minuten, HMS_Kilinowski sagte:

Also ruhig Blut. Wenn's geht, würde ich mich von T3-4 erst mal fern halten. Wenn's unbedigt eine Arkansas Beta sein muss, dann gezielt auf AA gehen, also AA Modul rein, AA Flagge rauf, und natürlich BFT und AFT. Die Hosho-Spieler sind auf billige Kills aus, also werden sie dich erst mal in Ruhe lassen und schwächere Schiffe angreifen.

 

Die Verstärkung von 0 (Null) ist immer noch 0. Signalflaggen machen aus nicht vorhandener Flak - ja was eigentlich? Selbst die Imperator Nikolai I hat ein paar Maschinengewehre, Wyoming und Myogi mit gut geskilltem Kapitän können  einiges an Fliegern abschießen. Eine Kuma kann dem CV mit Hilfe des Katapultjägers als BB-Begleiter einige Anflüge gründlich vermiesen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
4 minutes ago, HMS_Kilinowski said:

Ich war mal so frei in meinem quote das Fettgedruckte auf Normalgröße zu reduzieren. Ist ja nur ein Foreneintrag und kein Werbeplakat, oder?

 

Mir erschließt sich nicht ganz, was dich nun eigentlich stört. Zumindest sind deine Vorschläge nicht konstruktiv, sie wirken auf mich eher "ich-bezogen". Wieso überhaupt "Premium-Schiffe"? Silberschiffe haben auch keine bessere Flugabwehr. Wieso sollte "Premium" dann thematisch überhaupt relevant sein? Hat man als Fahrer eines Premiumschiffes Pay2Win-Privilegien verdient?

 

Ich denke bei genauerer Betrachtung wirst du feststellen, dass die meisten Schiffe auf niedrigen Stufen aktuell kaum AA haben.

Das ist aber auch nicht das große Problem.

 

Das wirklich Problem ist, dass T4-Träger wie die Hosho aktuell zu stark sind. Sie müssten deutlich abgeschwächt werden, was so auch sicher in den nächsten Updates passieren wird. T3 und T4 kämpfen aktuell mit diesem Phänomen, dass hier Sealclubber massiv am Werk sind. Man kann das gut erkennen, wenn man sich die Accounts ansieht. Diese Spieler haben zumeist früher Schiffe wie die Bogatyr, Clemson oder Kamikaze in tausenden Gefechten gespielt. Sie suchen zumeist Schiffe, die ihnen einen starken Vorteil verschaffen und zugleich in den unteren Tier-Stufen angesiedelt sind, wo Spieler vermehrt unerfahren sind. Ist typisches Sealclubbing. In gewisser Weise treibt es das Phänomen auf die Spitze, da Sealclubber damit wirklich etwas bekommen, was sie anstreben: Ein Schiff, das sehr stark ist und gegen das man sich quasi nicht wehren kann. Ist ja klar, Schiffe haben kaum AA, können also kaum Flugzeuge abschießen. Nicht mal der eigene CV hat Jäger, die er zum Schutz einsetzen könnte. Das ist etwas so, als würde man mit einer Alaska gegen eine Kitakami ohne Torps kämpfen. Wenn man mich fragt, ziemlich feiges unsportliches Verhalten. Das wird sich aber mit der nahenden Abschwächung wieder geben.

 

Also ruhig Blut. Wenn's geht, würde ich mich von T3-4 erst mal fern halten. Wenn's unbedigt eine Arkansas Beta sein muss, dann gezielt auf AA gehen, also AA Modul rein, AA Flagge rauf, und natürlich BFT und AFT. Die Hosho-Spieler sind auf billige Kills aus, also werden sie dich erst mal in Ruhe lassen und schwächere Schiffe angreifen.

Ich bin grundsätzlich dagegen, dass Schiffe ohne Luftabwehr gegen CV´s kämpfen, ob kostenlose oder Premium.

Aber bei Premium-Schiffen muss doppelt auf das Mittelmaß geachtet werden, denn für diese Schiffe wurde Geld bezahlt. Deswegen ist es thematisch sehr relevant. Bei einem kostelosen Schiff kann ich es einsehen den Entwicklern ausgeliefert zu sein, bei einem Premium-Schiff nicht! Niemand redet von Pay2Win, aber die Premiums dürfen nicht schlechter sein, bzw. werden als die Kostenlosen. Und es ist ein Unterschied, ob man kaum AA hat, aber zumindest ein Doppeldecker runterholt, oder ob man 3-4 Minuten lang sich totmanövriert ohne ein Ergebnis zu haben und im Kampf hinreichend Schaden angerichtet zu haben!!!!

  • Cool 5
  • Funny 4
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
2 minutes ago, Air_Supremacy said:

Die T4 CV`s sind lahm + Crazyautopilot 2.0,

man muss nur rueberfahren um die einer nach dem anderen abzuknallen :)

Wenn da nicht die halbe gegnerische Mannschaft und 20 Knoten im Weg wären... :-D Während man unterwegs ist, versenkt dich ein Träger 2-fach...

  • Cool 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BURGO]
Players
28 posts
2,354 battles
Just now, ColonelPete said:

Die Premiums sind aber in der Regel nicht schlechter...

Die, die ich genannt habe in Kämpfen, wo Träger dabei sind schon!

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,967 posts
13,247 battles

T4-CV sind halt aktuell prima "gebalanced". Man kann nur warten, bis es sich ändert die CV-Wannebe-Pros wieder weg sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,334 posts
14,178 battles
7 minutes ago, Zhukow1945 said:

Die, die ich genannt habe in Kämpfen, wo Träger dabei sind schon!

Das bezweifle ich stark.

Auf Tier III gibt es keine Schiffe, die im AA Bereich einen nennenswerten Vorteil bringen.

Auf Tier IV gibt es einige wenige Schiffe mit guter AA, aber die werden von Arkansas und Nikolai in anderen Bereichen deklassiert. Und wenn Du die anderen Schiffe besser findest, kannst Du sie ja spielen bis die Hosho wieder eine normale Performance hat.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
16 posts
211 battles
11 minutes ago, Graf_Orlok said:

T4-CV sind halt aktuell prima "gebalanced". Man kann nur warten, bis es sich ändert die CV-Wannebe-Pros wieder weg sind.

Wir sind damals wie heute gekommen um zu bleiben.

Ich reiche dir ein Freibier rueber :)

 

Irgendwann wirds wohl auch T4 Uboote geben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,967 posts
13,247 battles
Vor 10 Minuten, Air_Supremacy sagte:

Irgendwann wirds wohl auch T4 Uboote geben...

Wird schon schief gehen, wir reden schließlich von WG.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

×