Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
McMurxi

Free XP Schiffe - Total Obsolet ? - WG's Politik unverständlich !

176 comments in this topic

Recommended Posts

[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles

Hallo zusammen,

 

vor langer Zeit hat WG die Free Xp Schiffe eingeführt um dem Spieler einen Anreiz zu geben. Da gibt es die Nelson ein T7 Schlachtschiff für Free XP und es gab die Missouri, die Musashi und die Kronstedt. Diese Schiffe waren etwas besonderes. Derzeit gibt es die Azuma, die Alaska und der neuste Zugang die Friesland. Und bei diesen Schiffen muß ich mich fragen was sich WG eigentlich dabei denkt was Sie da tun. Die Azuma wurde eingeführt und es kam kurz später eine Yoshino raus, eine  bessere Azuma auf T10. Einige Zeit nach der Alaska kommt nun eine Puerto Rico raus die eine verbesserte Alaska auf T10 ist. Die Friesland ist ein sehr Situation abhängiges Schiff und kann ihr volles Potential nicht nutzen da sie als U-Bootjäger konzipiert wurde. U-Boote kommen erst noch.Außerdem rechne ich damit das spätestens mit den U-Booten auch eine verbesserte T10 Friesland kommen wird da dies ja anscheinend die neue Politik Wg ist. Nun stellt sich mir die Frage : " Warum sollte man sich ein T9 Free - XP Schiff holen wenn ich genau das selbe Schiff verbessert auf T10 für Kohle einige Zeit später bekommen kann ? ( Diese Frage richtet sich nicht an die Jäger und Sammler, die holen sich jedes Schiff der Vollständigkeit halber ). Wenn das nun die neue Politik ist die WG fährt machen sie die T9 Free XP Schiffe total uninteressant und Obsolet. Das finde ich sehr Schade den so tötet WG einen Teil des Spiels ab indem er uninteressant gemacht wird.

  • Cool 2
  • Funny 1
  • Boring 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
571 posts
7,485 battles

Sobald Schiffe wie die Alaska oder Friesland gebalanced sind und nicht absolut op, empfindet man sie als „uninteressant“ und „obsolet“ . Nelson, Kronstadt, Musashi und Missouri sind einfach op und vielleicht deshalb interessanter. Die Friesland finde ich interessant, verwende meine free XP aber erstmal anderweitig und um einen ordentlichen Kapitän zu bekommen braucht man sehr viel free cxp.

  • Funny 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Moderator
2,511 posts
13,086 battles

Die Friesland ist erstklassig. Ja man vermisst ihre Torpedos hin und wieder, aber kaum ein DD ist in der Lage ein Schlachtschiff so schnell runterzuprügeln. selbst die Harugumo kommt da ins Straucheln. 

 

Alaska hat den größten Punch aller Kreuzer. Nicht mein Spielstil das Ding, aber die Wucht, die ihre AP hat inkl Ami Pen Winkeln führt zu extremen Salven auch auf den dicksten Schiffen. 

 

Azuma, ja okay. Ist ein solider Tier 9 Kreuzer ohne irgendwelche Besonderheiten. Spiele ich auch nicht mehr seitdem ich meine Yoshino hab. 

  • Cool 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
54 posts
388 battles
Vor 17 Minuten, McMurxi sagte:

Hallo zusammen,

 

vor langer Zeit hat WG die Free Xp Schiffe eingeführt um dem Spieler einen Anreiz zu geben. Da gibt es die Nelson ein T7 Schlachtschiff für Free XP und es gab die Missouri, die Musashi und die Kronstedt. Diese Schiffe waren etwas besonderes. Derzeit gibt es die Azuma, die Alaska und der neuste Zugang die Friesland. Und bei diesen Schiffen muß ich mich fragen was sich WG eigentlich dabei denkt was Sie da tun. Die Azuma wurde eingeführt und es kam kurz später eine Yoshino raus, eine  bessere Azuma auf T10. Einige Zeit nach der Alaska kommt nun eine Puerto Rico raus die eine verbesserte Alaska auf T10 ist. Die Friesland ist ein sehr Situation abhängiges Schiff und kann ihr volles Potential nicht nutzen da sie als U-Bootjäger konzipiert wurde. U-Boote kommen erst noch.Außerdem rechne ich damit das spätestens mit den U-Booten auch eine verbesserte T10 Friesland kommen wird da dies ja anscheinend die neue Politik Wg ist. Nun stellt sich mir die Frage : " Warum sollte man sich ein T9 Free - XP Schiff holen wenn ich genau das selbe Schiff verbessert auf T10 für Kohle einige Zeit später bekommen kann ? ( Diese Frage richtet sich nicht an die Jäger und Sammler, die holen sich jedes Schiff der Vollständigkeit halber ). Wenn das nun die neue Politik ist die WG fährt machen sie die T9 Free XP Schiffe total uninteressant und Obsolet. Das finde ich sehr Schade den so tötet WG einen Teil des Spiels ab indem er uninteressant gemacht wird.

Mich ärgert es auch, dass eine Monti eine bessere Iowa auf T X ist.

Ich versteh den Zusammenhang nicht. Wenn T X Schiffe nicht stärker wären als die IXer dann wären sie doch auch IXer.

Deine Argumentation hat weder Hand noch Fuß.

  • Cool 4
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
54 posts
388 battles
Vor 11 Minuten, semiGM sagte:

Sobald Schiffe wie die Alaska oder Friesland gebalanced sind und nicht absolut op, empfindet man sie als „uninteressant“ und „obsolet“ . Nelson, Kronstadt, Musashi und Missouri sind einfach op und vielleicht deshalb interessanter. Die Friesland finde ich interessant, verwende meine free XP aber erstmal anderweitig und um einen ordentlichen Kapitän zu bekommen braucht man sehr viel free cxp.

dein Ernst?

du findest diese Schiffe OP?:Smile_child:

das einzige wo ich mitgehen würde wäre die Musashi, der Rest ist absolut gebalanced. Über Radar auf BBs kann man streiten, aber OP macht es die Missouri noch lange nicht.

  • Cool 1
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,025 posts
10,333 battles
22 minutes ago, McMurxi said:

Die Azuma wurde eingeführt und es kam kurz später eine Yoshino raus, eine  bessere Azuma auf T10.

Du vergleichst hier Schiffe die sich unterschiedlich spielen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles
Vor 5 Minuten, semiGM sagte:

Sobald Schiffe wie die Alaska oder Friesland gebalanced sind und nicht absolut op, empfindet man sie als „uninteressant“ und „obsolet“ . Nelson, Kronstadt, Musashi und Missouri sind einfach op und vielleicht deshalb interessanter.

 

Ähm nein, ich glaube die alten Schiffe für Free Xp waren zwar besonderst aber nicht OP weil sie ihre Schwachstellen haben. Aber darum ging es mir nicht sondern darum das man die exact selben Schiffe her nimmt und zuerst ein T9 Schiff für Free XP raus bringt und danach das genau selbe Schiff mit anderen Namen auf T10 nur eben verbessert. 

 

Vor 4 Minuten, Corona_fighter sagte:

Mich ärgert es auch, dass eine Monti eine bessere Iowa auf T X ist.

Ich versteh den Zusammenhang nicht. Wenn T X Schiffe nicht stärker wären als die IXer dann wären sie doch auch IXer.

Deine Argumentation hat weder Hand noch Fuß.

 

Setzen 6 - Themas verfehlt weil nicht verstanden. Eine Iowa ist keine schlechtere Montana. Sie ist ein eigenständiges Schiff. Die Azuma ist die Yoshino in schlecht, selbes Schiff.

 

Vor 3 Minuten, Igarigen sagte:

Du vergleichst hier Schiffe die sich unterschiedlich spielen.

 

Ja ok, mit der Verbesserung der Azuma hat sich der Spielstiel als Yoshino verändert. Aber es sind die selben Schiffe. Man könnte sagen das eine ist eben die Ver. 1.0 und das andere die bessere Ver. 2.0. Und das ist es was ich damit meine, man macht die T9 uninteressant wenn man weiß es kommt sowieso eine verbesserte Version bald raus.

  • Cool 3
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
54 posts
388 battles
Vor 1 Minute, McMurxi sagte:

Setzen 6 - Themas verfehlt weil nicht verstanden. Eine Iowa ist keine schlechtere Montana. Sie ist ein eigenständiges Schiff. Die Azuma ist die Yoshino in schlecht, selbes Schif

Nö, eine Yoshino hat Torps, also schonmal nicht das gleiche Schiff.

 

Aber okay, wenn du so anfangen möchtest wechseln wir zur Alaska + Puerto Rico.

Da würde der Vergleich doch passen. Ruerto Rico ist eine Alaska mit einem Turm mehr, eine Monti ist eine Iowa mit einem Turm mehr.

 

Was du hier schreibst ist einfach mal wieder Schwachsinn, weil 9er mit 10ern verglichen werden.

  • Boring 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,025 posts
10,333 battles
4 minutes ago, McMurxi said:

Ja ok, mit der Verbesserung der Azuma hat sich der Spielstiel als Yoshino verändert. Aber es sind die selben Schiffe. Man könnte sagen das eine ist eben die Ver. 1.0 und das andere die bessere Ver. 2.0. Und das ist es was ich damit meine, man macht die T9 uninteressant wenn man weiß es kommt sowieso eine verbesserte Version bald raus.

Das sehe ich völlig anders. Azuma ist besser gepanzert als eine Yoshino. Yoshino setzt auf ihre Torps und HE, Azuma auf starke Kanonen ohne jegliche Torpedos. Wenn du das als gleiche Schiffe betrachtest, weiss ich ja auch nicht.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,264 posts
6,600 battles

Warum reiten alle auf den ASW Fähigkeiten der REALEN Friesland rum?

Glaubt hier wirklich jemand das sich ihre ASW Fähigkeiten IM SPIEL von denen anderer Zerstörer unterscheiden wird?!

Oder das WG zb den Squid Werfer der HMS Daring funktionsfähig machen wird. Ich wäre äußerst überrascht wenn dem so wäre TBH.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,173 posts
14,106 battles
37 minutes ago, McMurxi said:

Hallo zusammen,

 

vor langer Zeit hat WG die Free Xp Schiffe eingeführt um dem Spieler einen Anreiz zu geben.

Das gilt noch immer.

Du kannst Schiffe erspielen, ohne Geld auszugeben.

Wenn Du ein Schiff nicht magst, musst Du es nicht erspielen.

 

Und ein besseres Schiff auf einem höheren Tier bringt nicht viel.

Gascogne ist auch stärker als Guilio Cesare. Rate mal welches Schiff Spieler lieber haben würden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles
Vor 6 Minuten, semiGM sagte:

Mit der Musashi/ Yamato Kombination scheinst er ja keine Probleme zu haben. @McMurxi

 

Ja habe ich nicht den es war zuerst die Yamato da und später kam die Musashi. Also die Reihenfolge ist hier anders rum.

 

Womit ich z.B. ein Problem habe ist Alsace und Bourgogne. Ich denke mal damit bin ich aber nicht alleine.

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AOBA]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
156 posts
12,342 battles
47 minutes ago, McMurxi said:

Hallo zusammen,

 

vor langer Zeit hat WG die Free Xp Schiffe eingeführt um dem Spieler einen Anreiz zu geben. Da gibt es die Nelson ein T7 Schlachtschiff für Free XP und es gab die Missouri, die Musashi und die Kronstedt. Diese Schiffe waren etwas besonderes. Derzeit gibt es die Azuma, die Alaska und der neuste Zugang die Friesland. Und bei diesen Schiffen muß ich mich fragen was sich WG eigentlich dabei denkt was Sie da tun. Die Azuma wurde eingeführt und es kam kurz später eine Yoshino raus, eine  bessere Azuma auf T10. Einige Zeit nach der Alaska kommt nun eine Puerto Rico raus die eine verbesserte Alaska auf T10 ist. Die Friesland ist ein sehr Situation abhängiges Schiff und kann ihr volles Potential nicht nutzen da sie als U-Bootjäger konzipiert wurde. U-Boote kommen erst noch.Außerdem rechne ich damit das spätestens mit den U-Booten auch eine verbesserte T10 Friesland kommen wird da dies ja anscheinend die neue Politik Wg ist. Nun stellt sich mir die Frage : " Warum sollte man sich ein T9 Free - XP Schiff holen wenn ich genau das selbe Schiff verbessert auf T10 für Kohle einige Zeit später bekommen kann ? ( Diese Frage richtet sich nicht an die Jäger und Sammler, die holen sich jedes Schiff der Vollständigkeit halber ). Wenn das nun die neue Politik ist die WG fährt machen sie die T9 Free XP Schiffe total uninteressant und Obsolet. Das finde ich sehr Schade den so tötet WG einen Teil des Spiels ab indem er uninteressant gemacht wird.

 

Beim nächsten T9 Ranked nimmst Du dann einfach deine Puerto Rico mit, weil die Alaska ja nun obsolet ist.

Oh halt...

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles
Vor 1 Minute, Noray sagte:

 

Beim nächsten T9 Ranked nimmst Du dann einfach deine Puerto Rico mit, weil die Alaska ja nun obsolet ist.

Oh halt...

 

Ja ok das stimmt, Ranked hat seine Stufen Einschränkung. Das spricht dafür das man 2 gleiche Schiffe hat, das eine auf T9 und eine verbesserte Version auf T10.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,605 posts
8,780 battles
20 minutes ago, semiGM said:

Mit der Musashi/ Yamato Kombination scheinst er ja keine Probleme zu haben. @McMurxi

 

Ich wollte es grade sagen, ne Yamato ist auch nur ne bessere Musashi und die lässt sich sogar so ergrinden ohne Free XP oder Kohle. Die Musashi wird dadurch ja nicht obsolet? Was die Azuma angeht gebe ich dir sogar recht. An diesem Schiff bin ich absolut nicht interessiert, zumal Ich jetzt eine Yoshino habe. Aber die Azuma soll von anfang an nicht so geil gewesen sein. 

 

Friesland ist aber völlig in Ordnung wie sie ist und derzeit auch einzigartig. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-WSC-]
Players
1,109 posts
11,484 battles

Die Puerto Rico hat 22 Sekunden Nachladezeit, geringere Präzision und den vierten Turm kann man genau so selten einsetzen wie den dritten auf der Alaska, vor allem wenn es immer mehr Schiffe mit Kaliber über 406 mm gibt. Was ist da bitte besser gegenüber Tier IX? 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,272 posts
14,031 battles

Das sind WiP Schiffe, also ungelegte Eier. Beschweren sollte man sich erst, wenn das Schiff releast wurde.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,722 posts
10,266 battles
49 minutes ago, SkipperCH said:

Alaska hat den größten Punch aller Kreuzer. Nicht mein Spielstil das Ding, aber die Wucht, die ihre AP hat inkl Ami Pen Winkeln führt zu extremen Salven auch auf den dicksten Schiffen.

Hast du da nicht einen glorreichen russischen Kreuzer vergessen oder rechnest du die Stalingrad als BB? Die Stalingrad hat eine schwerere AP Salve als die Alaska, ebenfalls verbesserte Bounce Winkel und aus irgendeinem unerfindlichem Grund werden ihre 305er Granaten bereits bei 34 mm scharf (das ist normalerweise der Wert für 203er) und zünden nach 22 ms. Die 305er der Alaska und aller anderen Super CAs werden hingegen erst bei 51 mm scharf und zünden nach 33 ms.

 

52 minutes ago, Corona_fighter said:

das einzige wo ich mitgehen würde wäre die Musashi, der Rest ist absolut gebalanced.

Seit wann ist die Musashi OP? Das Teil ist nur ne abgespeckte Yamato. Das Problem ist eher, dass ihre große Schwachstelle, die fehlende Luftabwehr momentan nicht zum tragen kommt, da praktisch keine CV unterwegs sind.

 

1 hour ago, Igarigen said:

Azuma ist besser gepanzert als eine Yoshino.

Seit wann das denn? Azuma hat umlaufend 25 mm Plating, Yoshino hat den mittleren oberen Belt und das Mitteldeck aus 30 mm. Intern tut sich nicht viel bei der Panzerung, wenn ich da nichts übersehen habe.

 

47 minutes ago, McMurxi said:

Womit ich z.B. ein Problem habe ist Alsace und Bourgogne. Ich denke mal damit bin ich aber nicht alleine.

Also ich hab da z.B. kein Problem mit. Die Alsace ist halt das ganz normale Silberschiff auf T9 und die Bourgogne das Stahlschiff auf T10. Die beiden stehen aufgrund des anderen MM Bereichs und komplett anderem Weg, um sie zu bekommen, nicht in direkter Konkurrenz zueinander. 

Wie siehst du dann eigentlich die Iowa und Missouri? Da hast du das bessere Schiff auf dem gleichen Tier.

 

Zu dem ganzen Thema kann ich eigentlich nur sagen: Schaut euch die Schiffe genau an, die ihr kaufen wollt und wenn sie euch ansprechen dann kauft sie und habt einfach Spaß damit. Bis jetzt hat WG auch nur ein einziges Mal zwei recht ähnliche Schiffe in relativ kurzer Zeit hintereinander rausgebracht und das war bei der Yoshino wirklich abzusehen, dass WG sie bringen würden, als die Azuma während des Test von T10 auf T9 verschoben und etwas generft wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,729 posts
18,178 battles
1 hour ago, semiGM said:

 Nelson, ... sind einfach op und vielleicht deshalb interessanter.

Nelson? OP? Diese wunderbare Kombination aus großer Länge, großer Zitadelle und eher weichen Seiten bei sehr mäßiger Flak und mäßiger Ruderstellzeit und noch unpraktischer Geschützanordnung? Wenn das Schiff OP ist, dann nur gegen Gegner, die zu doof sind, die Nelson zu bekämpfen.

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
54 posts
388 battles
Vor 18 Minuten, Najxi sagte:

Seit wann ist die Musashi OP? Das Teil ist nur ne abgespeckte Yamato. Das Problem ist eher, dass ihre große Schwachstelle, die fehlende Luftabwehr momentan nicht zum tragen kommt, da praktisch keine CV unterwegs sind.

OP nicht, aber trotzdem zu stark für T 9. Das bisschen weniger Sigma und AA rechtfertigen keinen Platz in T 9.

Trotzdem ist die ganze Diskussion Blödsinn, weil einfach 9er mit 10ern verglichen werden.

  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,245 posts
12,575 battles
33 minutes ago, eXzession said:

Das sind WiP Schiffe, also ungelegte Eier. Beschweren sollte man sich erst, wenn das Schiff releast wurde.

So läuft das aber nicht im Forum, das weisst du doch ganz genau :Smile_trollface:

  • Cool 3
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,022 posts
6,627 battles

Halten wir als erstes fest das es indem Sinne "geschenkte" Premium Schiffe sind
Die mit InGame Währung erhältlich sind also eher ein Content für 0 Euro

0 Euro als nur mit InGame Währungen für jeden erreichbar also eher belustigend wenn sich darüber echauffiert wird

Zweitens und jetzt kommt der wichtigste Teil an der Sache......
Schiffe wie eine z.B. Azuma Tier 9 und Yoshino Tier 10 zu vergleichen ist "Murks" weil sie für ein komplett anderes MM konzipiert sind siehe auch das komplette 25mm Plating Azuma und nur Mittelverstärkung Yoshino mit 30mm...
Eine Yoshino wird keine Tier 7 Schiffe sehen (normalerweise) aber sehr wohl eine Azuma da es nicht nur ein +2MM sondern auch ein -2MM im Spiel gibt
Und diese Sache nennt man Balancing um auch Low Tier Schiffen eine Chance zu geben (bitte kommt jetzt keiner mit der Musashi und ihren 460mm da gibt es genug 7er und 8er die die ärgern können selbst CVs)


 

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[YOBOY]
Players
465 posts
7,396 battles
56 minutes ago, Corona_fighter said:

eine Monti ist eine Iowa mit einem Turm mehr

 

Wie kommst du darauf? Die Montana ist um einiges langsamer, hat eine viel besser gepanzerte Hülle.. Der Turning Circle dürfte auch um einiges kleiner sein. Und mit legendären Modul auf der Monty kann man diese aufgrund der gesteigerten Wendigkeit ganz anders spielen. Der Vergleich hinkt irgendwie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,025 posts
10,333 battles
37 minutes ago, Najxi said:

Seit wann das denn? Azuma hat umlaufend 25 mm Plating, Yoshino hat den mittleren oberen Belt und das Mitteldeck aus 30 mm. Intern tut sich nicht viel bei der Panzerung, wenn ich da nichts übersehen habe.

Ok, dann habe ich da wirklich was verwechselt und mich getäuscht. trotzdem spielen sich die beiden nicht ganz gleich, schon alleine dadurch, das die Yoshino Torpedos hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×