Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Element74

Überarbeitung der Zielpunkte im Coop

13 comments in this topic

Recommended Posts

Players
18 posts
1,564 battles

Wie der Titel schon sagt, finde ich, dass es Zeit ist, die Ziele einer Co-Op Runde zu überarbeiten. Es kann nicht sein, dass wenn man im Co-Op Modus spielt, dass das Spiel schon siegreich beendet wird, obwohl man keine 1000 Eroberungspunkte erzielt hat, die Basis des Gegners nicht erobert hat oder alle nicht Gegner erledigt hat. In 9 von 10 Spielen wird das spiel siegreich beendet, obwohl keines der oben genannten Ziele erreicht wurde und dennoch mindestens 2 Schiffe des Gegners (Bots) mit voller Punktezahl einem entgegenkommen und man hätte weiterspielen könnte. Mir ist klar, dass Co-Op keiner Gewichtung bei Wargaming beigemssen wird. Aber man sollte bedenken, dass es nicht wenige sind (Tendenz steigend), die Co-Op genießen und sich wünschen, dass Co-Op sogar weiter ausgebaut wird. Es scheint, als ob man bestraft wird, Co-Op zu spielen. Und ich (wie viele andere) keinen Sinn erkennen, warum man Co-Op weniger Bedeutung beimisst als ein PvP. Die Geschmäcker sind verschieden. Es gibt Leute, die mögen PvP (denen soll ihr Spaß gegönnt sein) und es gibt Leute die mögen lieber PvE. Aber dennoch bekommt man weniger Credits, weniger XP und der Modus wird klein gehalten. Leute, die Co-Op spielen geben genauso viel Geld aus wie Leute, die PvP spielen. Armored Warfare hat das verstanden. Sie bauen massiv den PvE Modus aus, weil dort viel Geld fließt. Mehr und mehr sind gefrustet von PvP, weil man von den meisten Mitspielern immer und immer wieder enttäuscht wird. Kein Teamplay, kein Zuhilfe eilen, keine Unterstützung, schnelles vorauseilen und zurücklassen der anderen Spieler, lustlose Spieler, Aggro Spieler, die Bandbreite ist groß an Spielern, die das PvP zerstört haben. Störer gab es immer und wird es immer geben. Aber das Maß an Störern hat überhand genommen. Oder man hat einfach generell keine Lust auf PvP. Daher flüchten viele ins PvE. Ich hoffe, dass Feedbacks ernst genommen werden und weitergereicht werden. Ich bin Spieler erster Stunde bei WOT und WOWS. Zwei mal habe ich meinen Account gelöscht. Und das obwohl ich schon beim ersten mal fast alle Bäume hatte. Wie groß muss also der Frust bei den Spielern wie mir sein, seinen Account dann zu löschen. Aber ich bin wieder da. Es ist eine Hass-Liebe. Wot habe ich gelöscht und bleibt gelöscht. Dort baue ich nicht wieder weiter auf. Nicht mehr viel und ich lösche den Account nochmal und komme gewiss nicht mehr wieder. Und wie viele denken schon wie ich und überlegen, das gleiche zu tun. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,294 posts
11,279 battles

Wenn das gegnerische Team 0 Punkte hat, ist ebenfalls Schluß. Kommt oft vor - wenn der Gegner zu wenig Schaden macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles

Erstens ist das Spiel hier primär ein PvP Spiel, klr liegt da der Fokus mehr auf PvP als Coop. Und du gewinnst so schnell weil die Bots keine Punkte mehr haben.

Und natürlich bekommst du weniger Credits und XP, du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass du für eine minimale, extrem einfache Aufgabe die gleichen Rewards bekommt wie bei einer schwereren Aufgabe. Bots sind komplett vorhersehbar, es erfordert keine Kunst gegen Bots zu spielen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,056 posts
6,344 battles
Vor 7 Minuten, Element74 sagte:

Mehr und mehr sind gefrustet von PvP, weil man von den meisten Mitspielern immer und immer wieder enttäuscht wird. Kein Teamplay, kein Zuhilfe eilen, keine Unterstützung, schnelles vorauseilen und zurücklassen der anderen Spieler, lustlose Spieler, Aggro Spieler, die Bandbreite ist groß an Spielern, die das PvP zerstört haben. Störer gab es immer und wird es immer geben. Aber das Maß an Störern hat überhand genommen.

Man gewinnt ohne Anstrengung im Coop, Teamplay ist also nicht nötig.

 

Im PvP einfach T10 spielen, kommt einem wie Coop vor 😉

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,016 posts
6,577 battles

Also ich weiß jetzt nicht was der Unterschied bei den Punkten im PvP und Coop ist aber alles sollte gleich sein....klaro bis auf die XP und Credits damit Spieler animiert werden in einem PvP Spiel den PvP Bereich zu bevölkern.....

Cap Kreise geholt tickt die Zeit für das Team schneller->Sieg
Mehr Gegner zerstört als das Gegenüber->Sieg

Der Coop Modus war früher oder besser ist ein Trainingsmodus laut WG....das was da rausfällt sind die Operationen weil man da noch ein bissl taktischer vorgehen kann....
Wie schnell und extrem Spielerzahlen "einknicken" können, wenn man den PvP Modus zugunsten des Coop nach hinten stellt, beweist ja ein gewisses Panzerspiel was du selber angesprochen hast....da wartet man nur noch das der News kommt aus und vorbei bei den geringen Spielerzahlen

WoWS pro Minute/Spieler-> zig Tausende und nur der EU Server
Unbenannt.thumb.PNG.f4a4b55e350c59624e83ed7f663c2725.PNG

Armored Warfare pro Minute/Spieler->ein paar wenige Hundert seit der richtigen Entwicklung mit PvP Elementen zu langweiligen PvE Gemurkse
Unbenannt1.PNG.7718cc61e7ab83eaea65467dacd9c11e.PNG

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Privateer
10,801 posts
29 minutes ago, Element74 said:

In 9 von 10 Spielen wird das spiel siegreich beendet, obwohl keines der oben genannten Ziele erreicht wurde und dennoch mindestens 2 Schiffe des Gegners (Bots) mit voller Punktezahl einem entgegenkommen und man hätte weiterspielen könnte.

Ist doch gut, je früher ein Match zu Ende ist, desto eher kann man ins nächste Spiel gehen, ergo mehr XP/Credits/whatever...also wo ist das Problem?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,529 posts
15,423 battles

Wer Spaß an Coop hat kanns von mir aus gerne ausschließlich spielen. Großen Änderungsbedarf sehe ich jetzt aber nicht.

Verlängert man nun Coop-Gefechte "künstlich" wird das sicherlich nicht bei jedem gut ankommen. Von mir aus können Coop-Gefechte auch nach max 5 Min vorbei sein. Ich klick da in den allermeisten Fällen sowieso nur rein um irgendwelche Missionen zu machen, die im Coop schneller gehen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
880 posts
22,743 battles

Was ich nicht verstehe ist: Warum LÖSCHE ich einen Account, der fast durch ist? Wieso reicht es nicht den einfach nicht zu spielen? Oder nur den Client zu löschen?

 

Das ist mehr so wie: "Ich mag meine Briefmarkensammlung nicht mehr sehen, ich verbrenn die jetzt." Und ein Jahr später fängt man erneut an zu sammeln.

 

Ansonsten ist der verbesserte Coop Modus schon im Spiel und heisst Szenario. Dort ist ja PvE mit guten Belohnungen an Credits und EP. Und wirklich schwer ist das auch nicht, wenn die Mitspieler ungefähr wissen wie man spielt und was passiert.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
1,213 posts
4,934 battles

Hatte gerade ein 5 Minuten random..ganz ehrlich? Warum soll ich random spielen, wenn die coops Mitterweile länger gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-DR]
Beta Tester
1,185 posts
8,450 battles
Am 26.9.2019 um 18:43, Element74 sagte:

Wie der Titel schon sagt, finde ich, dass es Zeit ist, die Ziele einer Co-Op Runde zu überarbeiten. Es kann nicht sein, dass wenn man im Co-Op Modus spielt, dass das Spiel schon siegreich beendet wird, obwohl man keine 1000 Eroberungspunkte erzielt hat, die Basis des Gegners nicht erobert hat oder alle nicht Gegner erledigt hat. In 9 von 10 Spielen wird das spiel siegreich beendet, obwohl keines der oben genannten Ziele erreicht wurde und dennoch mindestens 2 Schiffe des Gegners (Bots) mit voller Punktezahl einem entgegenkommen und man hätte weiterspielen könnte. Mir ist klar, dass Co-Op keiner Gewichtung bei Wargaming beigemssen wird. Aber man sollte bedenken, dass es nicht wenige sind (Tendenz steigend), die Co-Op genießen und sich wünschen, dass Co-Op sogar weiter ausgebaut wird. Es scheint, als ob man bestraft wird, Co-Op zu spielen. Und ich (wie viele andere) keinen Sinn erkennen, warum man Co-Op weniger Bedeutung beimisst als ein PvP. Die Geschmäcker sind verschieden. Es gibt Leute, die mögen PvP (denen soll ihr Spaß gegönnt sein) und es gibt Leute die mögen lieber PvE. Aber dennoch bekommt man weniger Credits, weniger XP und der Modus wird klein gehalten. Leute, die Co-Op spielen geben genauso viel Geld aus wie Leute, die PvP spielen. Armored Warfare hat das verstanden. Sie bauen massiv den PvE Modus aus, weil dort viel Geld fließt. Mehr und mehr sind gefrustet von PvP, weil man von den meisten Mitspielern immer und immer wieder enttäuscht wird. Kein Teamplay, kein Zuhilfe eilen, keine Unterstützung, schnelles vorauseilen und zurücklassen der anderen Spieler, lustlose Spieler, Aggro Spieler, die Bandbreite ist groß an Spielern, die das PvP zerstört haben. Störer gab es immer und wird es immer geben. Aber das Maß an Störern hat überhand genommen. Oder man hat einfach generell keine Lust auf PvP. Daher flüchten viele ins PvE. Ich hoffe, dass Feedbacks ernst genommen werden und weitergereicht werden. Ich bin Spieler erster Stunde bei WOT und WOWS. Zwei mal habe ich meinen Account gelöscht. Und das obwohl ich schon beim ersten mal fast alle Bäume hatte. Wie groß muss also der Frust bei den Spielern wie mir sein, seinen Account dann zu löschen. Aber ich bin wieder da. Es ist eine Hass-Liebe. Wot habe ich gelöscht und bleibt gelöscht. Dort baue ich nicht wieder weiter auf. Nicht mehr viel und ich lösche den Account nochmal und komme gewiss nicht mehr wieder. Und wie viele denken schon wie ich und überlegen, das gleiche zu tun. 

 

 

 

Spieler der ersten Stunde???

Warum dann nicht mit dem Account schreiben?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,022 posts
10,318 battles
6 hours ago, Chronos1969 said:

Was ich nicht verstehe ist: Warum LÖSCHE ich einen Account, der fast durch ist? Wieso reicht es nicht den einfach nicht zu spielen? Oder nur den Client zu löschen?

 

Das ist mehr so wie: "Ich mag meine Briefmarkensammlung nicht mehr sehen, ich verbrenn die jetzt." Und ein Jahr später fängt man erneut an zu sammeln.

Fehlende Selbstbeherschung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
[130]
Beta Tester
718 posts
3,729 battles
Am 26.9.2019 um 19:01, _Propaganda_Panda_ sagte:

Also ich weiß jetzt nicht was der Unterschied bei den Punkten im PvP und Coop ist aber alles sollte gleich sein....klaro bis auf die XP und Credits damit Spieler animiert werden in einem PvP Spiel den PvP Bereich zu bevölkern.....

Cap Kreise geholt tickt die Zeit für das Team schneller->Sieg
Mehr Gegner zerstört als das Gegenüber->Sieg

Der Coop Modus war früher oder besser ist ein Trainingsmodus laut WG....das was da rausfällt sind die Operationen weil man da noch ein bissl taktischer vorgehen kann....
Wie schnell und extrem Spielerzahlen "einknicken" können, wenn man den PvP Modus zugunsten des Coop nach hinten stellt, beweist ja ein gewisses Panzerspiel was du selber angesprochen hast....da wartet man nur noch das der News kommt aus und vorbei bei den geringen Spielerzahlen

WoWS pro Minute/Spieler-> zig Tausende und nur der EU Server
Unbenannt.thumb.PNG.f4a4b55e350c59624e83ed7f663c2725.PNG

Armored Warfare pro Minute/Spieler->ein paar wenige Hundert seit der richtigen Entwicklung mit PvP Elementen zu langweiligen PvE Gemurkse
Unbenannt1.PNG.7718cc61e7ab83eaea65467dacd9c11e.PNG

mfg

 

Deine Zahlen für AW können nicht stimmen.

Ja, sie hatten relativ wenig Spieler. Aber es sind alle drei Server zusammengelegt worden. NA, EU und RU.

Ein Grossteil der Spieler ist über den AW Launcher im Spiel - und nicht über Steam. Weiss nicht, in wie weit, das in deinen Zahlen drin ist.

Es werden immer noch Updates, neue Fahrezeuge, Feldzüge, Karten, etc. entwickelt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,016 posts
6,577 battles
Vor 1 Stunde, dughor sagte:

 

Deine Zahlen für AW können nicht stimmen.

Ja, sie hatten relativ wenig Spieler. Aber es sind alle drei Server zusammengelegt worden. NA, EU und RU.

Ein Grossteil der Spieler ist über den AW Launcher im Spiel - und nicht über Steam. Weiss nicht, in wie weit, das in deinen Zahlen drin ist.

Es werden immer noch Updates, neue Fahrezeuge, Feldzüge, Karten, etc. entwickelt.

 

Wenn du eine größere Spielerschaft "anziehen" willst legst du das Spiel auch über Steam
Man kann Steam immer wunderbar heranziehen auch weil viele No Name Firmen dort ihre Spiele promoten
Auch WoWS hat dadurch einen großen Spieleranteil dazu bekommen sprich man macht kann es besser "weltweit" zur Spielerschaft bringen ohne Serverwechsel
Es gibt Spiele die nur "3k" Spieler jeden Tag vorweisen können und für die Content kommt wenn die Spieler in das Spiel Geld investieren
Das Panzerspiel selber ist gut gemacht , hab das selber mal angespielt, nur wenn für viele Spieler der Anreiz für Größeres (zu schnell kommt Langeweile auf) fehlt ja dann braucht sich der Publisher nicht zu wundern
Und das sieht man daran immer mehr Prem Panzer eingeführt werden aber großartig sich nichts entwickelt..nur Coop bleibt eben stumpfen durcheiern und da können noch 2k Maps kommen...wenn der PvP Modus die Liebe bekommen hätte wäre es ein Notanker....
Aber so?Marketing hin und her.....man wartet schon auf ein gewisses Stöpsel ziehen oder die kleine Spielerschaft hält sich wacker und investiert genug in das F2P Spiel was aber in den seltensten Fällen vorkommt
Erste Vorzeichen sind meist wenn Publisher wechseln siehe auch wo es hier von Obsidian zu My.Com gewandert ist....sieht man dann auch schön bei anderen Vertretern 

Ich nehme gerne mal eine Kundenrezension die es auf den Punkt bringt

pros :
it was once a nice tank game, in 2015, (but just fails after its gone to my.com from obsidian)
pve maybe still fun for newbs for a short time if you have a sum of full group of 5 friends to play with,

cons:
pvp is just bad by 2019,
pve gets very boring very shortly due lack of content and diversity,
matchmaker is ridiculously low quality,
servers are not reliable , you will crash a lot regardless how good quality your pc is
they devaluate/nerf all ingame content ( including payd ones ) for no real reason,
customer support is not existent,
community managing personels on discord are toxic
( only 'support' is on their discord server by 2019)
they simply deleted old forums and old topics due lot of players claims on their policies so good luck finding anyone competent on their discord

Share this post


Link to post
Share on other sites

×