Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Aaahrg

Wünscht ihr euch mehr Lowtier-Premium-Schiffe?

Wünscht ihr euch mehr Lowtier-Premium-Schiffe (ggf. kleiner Nationen)?  

78 members have voted

  1. 1. Frage steht im Titel. Gemeint ist T2 bis max. T6

    • Ja weil ich historische Schiffe liebe, auch die kleiner Nationen.
      39
    • Ja aber bitte primär Schiffe großer Nationen (Deutschland, GB, Frankreich, Japan, USA etc.)
      10
    • Ja mir macht Low-Tier am meisten Spaß.
      5
    • Ja, Hauptsache mehr Schiffe.
      4
    • Ich würde sie eventuell zwar kaufen und auch fahren wenn sie gut sind, brauche sie aber nicht unbedingt. (Mir egal)
      7
    • Ich würde sie kaufen weil ich Sammler bin, aber sie wären wahrscheinlich eh "Port-Queens" (Ich fahre sie wahrscheinlich nicht)
      2
    • Nein ich fahre ausschließlich Hightier.
      3
    • Nein WG kriegt eh kein Geld mehr von mir.
      8

43 comments in this topic

Recommended Posts

[MOWA]
[MOWA]
Players
1,577 posts
8,164 battles

Was einem die letzten Monate auffällt bei WoWs, ist dass immer mehr neue Premium-Schiffe kommen, welche zwar allesamt High-Tier sind, aber Papierschiffe (Stalingrad, Kronstadt), Fantasieprodukte (Siegfried?) oder Kopien bereits vorhandener Schiffe nur abgeändert (Thunderer, Ohio, Yoshino usw.). Dazu noch die baldige Implementierung einer völlig neuen Klasse (U-Boote). Ich finde es etwas schade. Ja ich verstehe das High-Tier Schiffe wesentlich mehr Geld abwerfen und auch eine höhere "Reichweite" an Spielerzahlen erreichen, dennoch gibt es noch unzählige Schiffe welche tatsächlich gebaut wurden und die auch interessant wären zu spielen. Das Problem ist das diese Schiffe meist Low-Tier sind und/oder bei kleinen Nationen unterkommen. Mit der Implementierung von Pan-Amerika und Pan-Europa war meine Hoffnung auf solche Schiffe gewachsen, bisher sieht es an der Front aber vergleichsweise mau aus. (Außer der Friesland und der Nueve de Julio)

 

Die Viribus Unitis steht immer noch in den Startlöchern und bisher hört man nix davon, ein argentinisches Schlachtschiff war glaube angekündigt aber da fehlt auch jede Spur. Es wurden früher sehr gute Artikel gemacht (Hut ab unter anderem an @Takemikazuchi_1121) welche einige Interessante Schiffe dieser Ära beschreiben, welche aber allesamt im Low-Tier angesiedelt sind (Van der Tann, Moltke, Goeben/Yavuz, Georgios Averoff usw.)

 

Ich habe mit meinem Kollegen letztens Civilization 6 gespielt, die brasilianische Spezialeinheit ist die Dreadnought Minas Geraes, zweifelsohne viel zu Stark im Vergleich zu dem echten Schiff (es ist so dargestellt wie ein riesen Vorteil für Brasilien, als hätten sie das Schlachtschiff erfunden oder so) aber dennoch war es für mich interessant zu erfahren, das dieses Schiff zeitweise das größte Schlachtschiff der Welt war (wenn auch nur ein paar Monate) und Brasilien über diesen Schiffstyp verfügte, bevor Deutschland und Frankreich (also große Marinenationen) dies taten (natürlich nur mit britischer Hilfe). Wieso nicht also dieses Schiff irgendwann mal bei WoWs einfügen? Selbst das Brasilianisch-Portugiesische Voiceover ist bereits vorhanden (im Gegensatz zum Spanisch welches ich für die 9dJ schmerzlich vermisse!) Wäre eine nette und schöne Dreadnought auf T3.

 

Leider liegen WG Prioritäten logischerweise woanders. Aber mal 1 Low-Tier Premiumschiff alle 10 High-Tier Fantasie-Schüsseln wäre doch nicht zu viel verlangt oder? Früher gab es die öfter (Emden, Albany, Aurora usw)

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
1,791 posts
11,375 battles

Aktuell sind vier im Status "WIP" - Viribus Unitis, Yahagi, Genova (alle T5), Leone (T6). Solange die Direktiven und Tagesaufgaben aber nur ab T5 und aufwärts "zählen", brauch' ich tatsächlich nicht weitere Schiffe, die auf T2-T4 liegen, davon stapeln sich irgendwie auch schon zu viele und "Robbenklatschen" ist dann auch nicht so meins, wenn man gegen Neulinge gematched wird, die aus der Protection kommen.

Anders sieht das aus, wenn die genannten Kriterien für Aufgaben verändert werden oder es gar Szenarien für die Schiffe gäbe. 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DRR-]
[-DRR-]
Players
127 posts
11,749 battles

Mmh... ehrlich gesagt fahre ich selten low-tier, weil mir einfach die Zeit fehlt. Meist kann man nur ein paar Runden drehen und daa schaut man, dass man nebenbei fix anstehende Aufträge abarbeiten kann und gehts schon los, das kann man erst ab T5. Also lohnen sich wenn dann, für mich persönlich, nur Prems ab T5... Bock hätte ich schon mal wieder low-tier zu zocken, ab T7 strengt es einfach zu sehr an und hat für mich nichts mehr mit Entspannung zu tun... aber das ist dann eher für die Frusttherapie

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,716 posts
6,541 battles

Also ich würde versuchen zu sammeln, auch Lowtiers, wahrscheinlich aber kein Geld mehr ausgeben, bzw. nur noch gewonnene Duplonen dafür ausgeben.

 

Im Speziellen würden mich interessieren:

 

SMS Szent Istvan (kommt ja die Viribus Unitis)

deutsche Helgoland-Klasse

alle deutschen Panzerkreuzer/Großen Kreuzer, beginnend ab der SMS Blücher

alle britischen Battlecruisers

HMS Hawkins (als Wegbereiter der Washington-Kreuzer- kommt ja anscheinend auf T5 im RN CA-Tree)

USS Utah

USS Nevada

Schlachtschiff Ise (dürfte wohl auf T6 kommen)

Espana-Klasse

Schlachtschiff Salamis

 

Und bestimmt einige mehr. Potenzial wäre genug da.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,064 posts
7,729 battles

Ersatz Monarch (zwar Papier wäre aber ein schöner 6er

Hms Erin und Angincourt wären auch heiß 

Kreuzer Emden (Schulschiff) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,677 posts
17,809 battles

HMS Diamond Rock und HMS Habbakuk!

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,064 posts
7,729 battles
2 minutes ago, Tobnu said:

HMS Habbakuk

Die ist aber dann wieder T10 nicht versenkbar und nimmt die ganze Map ein 😅😂😂

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,303 posts
7,826 battles

Mal die Chance nutzen, ein paar meiner bisherigen (bis einschließlich Tier VI-Lowtier) Freds rauszukramen (wobei auch seeeeehr alte dabei sind, die demenstsprechend nicht auf dem aktuellen Stand sind)... :Smile_hiding:

 

 

Deutschland:

 

Pan-Asia:

Spoiler

 

Großbritannien:

 

Europa:

Spoiler

 

Niels Juen

 

Georgios Averoff

 

Schwedische Schiffe (da gibt es aber bessere/aktuelle Vorschläge; hier die HMS Tre Kronor)

 

Japan:

Spoiler

 

Ōyodo

 

Ein paar Lowtier-Premiums in diesem Fred

 

Ise

 

Die fiktive Unebi

 

USA:

Spoiler

 

USS Utah

 

 

Frankreich:

 

 

Sind ja doch schon ein paar... :Smile_amazed:

 

Dazu dann noch quasi die komplette Wunschliste von Walther.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,577 posts
8,164 battles

Mir fällt noch ne Antwort ein: "Ja aber nur wenn sie gratis sind". Aber generell ist WG da nicht mehr so gönnerhaft wie früher, wenn was gratis ist muss man es trotzdem hart erarbeiten... 

 

Schöne Vorschläge übrigens. Wie wäre es noch mit der spanischen Baleares? 

 

Eigentlich wünsche ich mir generell das WG das Low-Tier auch für alteingesessene wieder attraktiv macht (außer zum Robbenkloppen). Bisher war ja jeder Versuch dazu eher lustlos ausgeführt (Tech-Tree zurück setzen ich lach mich weg, ich hab bei meinem bisher einzigen Resett (IJN BB) auch alles bis T6 übersprungen)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
753 posts
13,518 battles
18 minutes ago, Parasitkaffee said:

Wäre mir neu das es die Emden von 1925 gibt. 

Du meinst also Emden III.

Wat weiß ich ob die Emden I auch iwann als Schulschiff genutzt wurde... :Smile_sad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,064 posts
7,729 battles

Da fällt mir ein ich könnte die Emden 1 auch mal wieder Fahren 😅

 

Der Österreichische Entwurf für einen chinesischen Kreuzer wäre auch interessant (wäre sogar fast fertig geworden) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GER-]
[-GER-]
Weekend Tester, Players, In AlfaTesters
189 posts
5,925 battles

Da ich mir ja auch die Mikasa gekauft hatte, wäre ich definitiv für ein paar Interessante Originale, gern im Lowtier. Allerdings sollten dann auch wirklich Aufgaben wie Szenarios und/oder Direktiven dafür vorhanden sein!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,716 posts
6,541 battles
3 hours ago, SvenM78 said:

Da ich mir ja auch die Mikasa gekauft hatte, wäre ich definitiv für ein paar Interessante Originale, gern im Lowtier. Allerdings sollten dann auch wirklich Aufgaben wie Szenarios und/oder Direktiven dafür vorhanden sein!

 

Da hatten wir ja auch schon teilweise drüber sinniert, wie man das Spielgefühl der Mikasa etwas aufwerten kann und gleichzeitig mehr Pre- und Semidreadnoughts ins Spiel bringen.

 

Man könnte z.Bsp. sagen, dass Tier 2 das Predreadnought-Tier wird und T3 dann die Semidreads rumfahren, die meistens in Kampfstärke den Hexagonal-Dreadnoughts in Nichts nachstehen.

 

Um das Thema mit der Genauigkeit zu umgehen, kann man das Hauptkaliber auf T2 bei AP so richtig mies machen und bei HE die Pen mit Kaliber/8 annehmen und die Füllung (damit auch den Alpha und den Burst) reduzieren, was in weniger DPM und weniger Krits endet.

 

Bei den Semidreadnoughts kann man beim hauptkaliber dann auch ein normales Maß gehen, mit etwas höherer Genauigkeit (etwas besser als die 3er Dreads) und das Mittelkaliber dann als Sekundäre steuern, die einen eingebauten "manual secondary armament" kriegt mit einem moderaten Genauigkeitsboost und einer Grundreichweite von 6-7Km.

 

Es ist halt allgemein schade, da wir auf T3 noch ettliche Protected Cruiser rumfahren haben, die eben in die Predreadnought-Zeit passen, die sich dann aber bereits mit Dreadnoughts rumschlagen müssen. Das passt halt irgendwie nicht.

 

Leider sind das halt Tierstufen wo man 1.) kein Geld verdient und 2.) man auch gleich durch ist, ergo das wirklich ein Sammlerbereich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,064 posts
7,729 battles

Die Kormoran wäre ein klasse T1 oder 2 er premium. 

 

Die Strasbourg könnte theoretisch auch noch kommen als 5er oder 7er 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
212 posts
11,124 battles

Grundsätzlich wäre das sicher etwas interessantes , leider fehlen dann oft die Aufträge oder sonstiges um es etwas interessanter zu machen. bei Tier 3/4 ist  man schon zu oft mit den CV konfrontiert und hat keine oder nur schlechte Flugabwehr.

Aber ansonsten gerne auch mehr Lowtier :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,113 posts
6,534 battles

Für T2 Einheitslinienschiffe (ohne Zwischenkaliber) könnte man ja die „15cm“ Artillerie auf Waffenslot 3 manuell feuern lassen. Der Reload der schweren Geschütze ist ja lang genug - und somit bekommt der Gong der Schweren auch einen Sinn - „jetzt kann ich umschalten für eine Salve“

Und bei Schiffen mit Zwischenkaliber lässt man diese halt mit der schweren Ari zusammen feuern (klar hat dann das Zwischenkaliber einen längeren Reload als nötig....aber was solls), über ballistische Feuerleitprobleme muss man sich im Spiel ja keine Gedanken machen.

 

Grundsätzlich ein Ja zu mehr lowtier Schiffen - aber bitte ohne Blaupausen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,716 posts
6,541 battles
1 hour ago, stinkmorchel said:

Für T2 Einheitslinienschiffe (ohne Zwischenkaliber) könnte man ja die „15cm“ Artillerie auf Waffenslot 3 manuell feuern lassen. Der Reload der schweren Geschütze ist ja lang genug - und somit bekommt der Gong der Schweren auch einen Sinn - „jetzt kann ich umschalten für eine Salve“

Und bei Schiffen mit Zwischenkaliber lässt man diese halt mit der schweren Ari zusammen feuern (klar hat dann das Zwischenkaliber einen längeren Reload als nötig....aber was solls), über ballistische Feuerleitprobleme muss man sich im Spiel ja keine Gedanken machen.

 

Grundsätzlich ein Ja zu mehr lowtier Schiffen - aber bitte ohne Blaupausen.

 

So ähnlich ist es bei WoWS Blitz umgesetzt- da hat die Sekundärarti nen eigenen Slot.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,578 posts
12,979 battles

Für mich ist Level 5 und 6 interessant. Der Gründe sind einfach: Tagessieg und Direktiven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
8,920 posts
6,324 battles

Klares JA

 

Leider ist die Tier Progression derart schlecht gewählt, dass eigentlich weder Dreadnoughts noch Predreadnoughts einen sinnvollen Platz im Spiel haben.

 

Wir bräuchten eigentlich zwei Tiers für Pre-Dreads und drei oder vier für Dreadnoughts. Leider spielt sich das ganze aber komplett auf T2+3 ab was dazu noch Anfängerspielwiese ist.

 

So sehr ich mich auf die richtig wichtigen Schiffe gefreut hätte - ich habe da die Hoffnung aufgegeben. Dreadnought z.B. habe ich schon nicht mal mehr gekauft oder erspielt. 

 

Traurig aber das Spiel hat sich für eine andere Richtung entschieden. Dafür haben wir FÜNFMAL volle WW2 Tiers und ein künstlich gesplittetes WW2-Endgame Tier, was auf beiden Tiers mittlerweile zum großen Teil aus WG Fantasie besteht 

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
207 posts
16,310 battles

Die Direktiven sind an sich eine gute Idee, aber wenn thematisch passend sollten die Direktiven auch mit passenden Tiers erledigt werden.

Etwa Thema des letzten Weihnachtsevents (Schiffe bis Washington-Abkommen, Abwrackung der Überschüsse) primär mit Schiffen kleiner als T7.

In den aktuellen Direktiven-Blöcken sind in der Regel ja auch Schiffs- oder Nationenspezifische Aufträge enthalten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×