Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
AdmiraIClaussen

Overpens AP mit BBs seit neuem Update

17 comments in this topic

Recommended Posts

Players
14 posts
11,133 battles

Moin zusammen,

 

ich spiele bevorzugt BBs, fast ausschließlich Solo und kam so weit immer ganz gut klar.

Seit dem Update habe ich das Gefühl, dass die Overpenetration zugenommen. Kann das sein oder ist das rein subjektives Empfinden von mir?

Vor allem bei den Kreuzern ist es mir aufgefallen, vorher waren da gefühlt mehr Zitas drin und bei einer guten Salve platzten die auch mal ganz schnell.... nur mittlerweile treffe ich die zwar weiterhin, aber permanent nur Overpens.

Sollte ich hier, auch im Dogfight, auf kurze/mittlere Distanz doch eher auf HEs gehen?

 

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,980 posts
19,668 battles
Vor 3 Minuten, MartinezBSC sagte:

Um auf alle deine Fragen zu antworten: Nein 

Da hat er recht.

 

Was allerdings immer der Fall ist: Bei solchen Updates hast Du immer recht viele Spielr mit dabei, die nicht grade durch Ihre Fähigkeiten glänzen.

Komischerweise bekommen die als Belohnung für schlechte Leistungen eine extra Panzerung verpasst. Ne Art intelligente, adaptive Panzerung die Granaten durchlassen kann, autobounce Winkel verändern kann und Zitadellen von Schiffen entfernen kann.

Vermutlich bist Du auf Spieler mit entsprechender Bonus Panzerung gestoßen.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
2,088 posts
21,029 battles

Gefühle sind subjektiv, damit hast Du Deine Frage selbst beantwortet. Wenn Du eine ordentliche Diskussionsgrundlage schaffen möchtest, kannst Du ein Replay von einem Gefecht hochladen wo Du nur Overpens bekommst und Deine Mitspieler können dann sagen was los war. Replays findest Du im Ordner /replays im WoWS-Verzeichnis, Du kannst sie mit der WoWS.exe öffnen.

 

HE benutzt man eher selten und nur für spezielle Situationen, z.B. wenn ein BB gerade Feuer/Wassereinbruch repariert hat, angewinkelte BBs, DDs usw. Jedes Mal wenn Du Dich genötigt siehst HE zu laden, solltest Du Deine Position überdenken. Es ist besser da zu sein wo man mit AP wirken kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,056 posts
6,357 battles
Vor 10 Minuten, AdmiraIClaussen sagte:

Okay, dann vielen Dank für eure Antworten. :) Dann werde ich mal schauen was ich draus mache und wenn es mich total nervt, dann lade ich mal ein Replay hoch.

Das ist der richtige Ansatz 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
[M-O-D]
Players
3,046 posts
13,836 battles

Achwas, Wargaming geht mehr in Richtung Realistik. Da sind schonmal sabotierte Granaten ohne Zünder oder ohne Sprengstoff auf´s Schiff geladen worden.

 

Spaß...

 

Butter bei die Fische: die AP ist launisch und manche Overpens sind unerklärlich. Furutaka auf Aoba, 8 km Entfernung, 6 Treffer exakt auf die Wasserlinie - 6 Overpens. Vorgestern bei meinem Padawan gesehen. Das ganze Gefecht lang zündete keine der AP-Granaten, alle Treffer damit waren Overpens oder Abpraller. Vollsalve mit meiner Amagi auf eine Yorck in die Breitseite auf 12 km - 10 Treffer, 6 Overpens, 4 dieser komischen 0-Schaden Pens. Komischerweise zünden die Dinger, wenn man damit einen der russischen Zerstörer mit 50 mm Panzerung trifft, da knallt´s manchmal richtig. Andererseits: Montana auf Ibuki in 17 - 18 km Entfernung, 4 Treffer, 3 Zitas.

 

Ich denke, es gibt seit einigen Patches öfter als sonst De-Sync Probleme mit den Servern. Anders kann ich mir auch nicht die Torpedos einer Fushun erklären, die harmlos unter meiner Amagi hindurch liefen, um ca. 2 km weiter abzusaufen.

 

Ich warte auf den Moment, wo mir Torpedotreffer als Overpens angezeigt werden...

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
103 posts
7,148 battles

Was mir auffällt, ist das ich im Übungsraum auf stehende Schiffe 2-5 Zitas hinkriege. Habe ich die gleiche Situation mit den gleichen Schiffen in PvP, dann gibts auch mehr Overpens. 

Letztes Beispiel eine 90° stehende Donskoy mit null Zita. Nur Normalpens und Overpens. RNG oder Syncprobleme wer weiss.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BANCV]
Beta Tester
442 posts
13,398 battles

Der entscheidende Faktor ist häufig der genaue Einschlagsort der Granate.

 

Nimmt man bspw. ne DesMoines (da ist das Panzerungslayout sehr anschaulich), sieht man es deutlich: Jede BB-AP, die in der Zita einschlägt, wird auf Entfernungen von 4km+ immer zur Zita führen. Landet die Granate 1 Pixel darüber in der 27mm Seitenbeplattung, zündet die Granate nichtmal und es wird ein Overpen (am Zitadeck prallt die Granate im Zweifel einfach ab). Landet die Granate hingegen zu früh im Wasser, bekommst du gar nichts.

Diese im Vergleich zur normalen Streuung minimalen Unterschiede der Trefferzonengröße sorgt dann halt für solche Ergebnisse, die dann je nach Schiff extremer ausfallen oder nicht.

Eine Mino wird z.B. fast nie ohne Zita wegkommen, eine Zao dagegen häufiger mit massenhaft Overpens - einfach nur, weil die Zita ein kleines Trefferfeld bietet und der Rest maximal 30mm stark ist.

Bei deutschen Kreuzern kommt dann noch eine gewinkelte Zitaplatte hinzu, bei der Granaten manchmal (nichtmal immer) intern abprallen und so nur zum Full-Pen statt zur Zita werden - oder manchmal sogar nur zum Overpen.

Bei Moskva/Stalingrad, Kronstadt und Donskoi gibt es auf der Wasserlinie dann noch Spaced Armor, die gerne mal Kreuzer-AP zu früh auslösen lässt (Full-Pens). Dafür gibt's an der 50mm seitlichen Beplattung häufiger Full-Pens statt Overpens.

Und die französischen CAs sind wohl die nervigsten überhaupt mit der berüchtigten Black-Hole-Armor - funktioniert im Wesentlichen genau wie die Spaced-Armor der Russen, nur ohne Hitbox dahinter, weil warum nicht.

 

Und auf sehr kurze Distanz (4km abwärts) gibt es nicht umsonst "perfect angling": Volle Breitseite langdüsen, weil alles zu spät auslöst und nur noch Overpens entstehen.

 

Dennoch gibt es Erklärungen für fast alles. Sie ist nur manchmal akut lächerlich.

  • Cool 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
1,213 posts
4,934 battles
Vor 3 Minuten, Darthhenning sagte:

Volle Breitseite langdüsen, weil alles zu spät auslöst und nur noch Overpens entstehen.

 

Das hab ich in der letzten Zeit öfter "gesehen"( wenn ich mich alle 2 Monate Mal ins random verirre).

Manche Kreuzer verlassen sich darauf, dass sie bei voller Breitseite eh nur overpens kassieren und nutzen das aus.

 

Working as intended oder eher geschicktes "ausnutzen" von Schlupflöcher ?^^ 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,056 posts
6,357 battles
Vor 7 Minuten, Darthhenning sagte:

Der entscheidende Faktor ist häufig der genaue Einschlagsort der Granate.

 

Nimmt man bspw. ne DesMoines (da ist das Panzerungslayout sehr anschaulich), sieht man es deutlich: Jede BB-AP, die in der Zita einschlägt, wird auf Entfernungen von 4km+ immer zur Zita führen. Landet die Granate 1 Pixel darüber in der 27mm Seitenbeplattung, zündet die Granate nichtmal und es wird ein Overpen (am Zitadeck prallt die Granate im Zweifel einfach ab). Landet die Granate hingegen zu früh im Wasser, bekommst du gar nichts.

Diese im Vergleich zur normalen Streuung minimalen Unterschiede der Trefferzonengröße sorgt dann halt für solche Ergebnisse, die dann je nach Schiff extremer ausfallen oder nicht.

Eine Mino wird z.B. fast nie ohne Zita wegkommen, eine Zao dagegen häufiger mit massenhaft Overpens - einfach nur, weil die Zita ein kleines Trefferfeld bietet und der Rest maximal 30mm stark ist.

Bei deutschen Kreuzern kommt dann noch eine gewinkelte Zitaplatte hinzu, bei der Granaten manchmal (nichtmal immer) intern abprallen und so nur zum Full-Pen statt zur Zita werden - oder manchmal sogar nur zum Overpen.

Bei Moskva/Stalingrad, Kronstadt und Donskoi gibt es auf der Wasserlinie dann noch Spaced Armor, die gerne mal Kreuzer-AP zu früh auslösen lässt (Full-Pens). Dafür gibt's an der 50mm seitlichen Beplattung häufiger Full-Pens statt Overpens.

Und die französischen CAs sind wohl die nervigsten überhaupt mit der berüchtigten Black-Hole-Armor - funktioniert im Wesentlichen genau wie die Spaced-Armor der Russen, nur ohne Hitbox dahinter, weil warum nicht.

 

Und auf sehr kurze Distanz (4km abwärts) gibt es nicht umsonst "perfect angling": Volle Breitseite langdüsen, weil alles zu spät auslöst und nur noch Overpens entstehen.

 

Dennoch gibt es Erklärungen für fast alles. Sie ist nur manchmal akut lächerlich.

Mit den Beispielen wird der TE gut arbeiten können.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,869 posts
13,587 battles
Vor 18 Stunden, Darthhenning sagte:

Der entscheidende Faktor ist häufig der genaue Einschlagsort der Granate.

 

Nimmt man bspw. ne DesMoines (da ist das Panzerungslayout sehr anschaulich), sieht man es deutlich: Jede BB-AP, die in der Zita einschlägt, wird auf Entfernungen von 4km+ immer zur Zita führen. Landet die Granate 1 Pixel darüber in der 27mm Seitenbeplattung, zündet die Granate nichtmal und es wird ein Overpen (am Zitadeck prallt die Granate im Zweifel einfach ab). Landet die Granate hingegen zu früh im Wasser, bekommst du gar nichts.

Diese im Vergleich zur normalen Streuung minimalen Unterschiede der Trefferzonengröße sorgt dann halt für solche Ergebnisse, die dann je nach Schiff extremer ausfallen oder nicht.

Eine Mino wird z.B. fast nie ohne Zita wegkommen, eine Zao dagegen häufiger mit massenhaft Overpens - einfach nur, weil die Zita ein kleines Trefferfeld bietet und der Rest maximal 30mm stark ist.

Bei deutschen Kreuzern kommt dann noch eine gewinkelte Zitaplatte hinzu, bei der Granaten manchmal (nichtmal immer) intern abprallen und so nur zum Full-Pen statt zur Zita werden - oder manchmal sogar nur zum Overpen.

Bei Moskva/Stalingrad, Kronstadt und Donskoi gibt es auf der Wasserlinie dann noch Spaced Armor, die gerne mal Kreuzer-AP zu früh auslösen lässt (Full-Pens). Dafür gibt's an der 50mm seitlichen Beplattung häufiger Full-Pens statt Overpens.

Und die französischen CAs sind wohl die nervigsten überhaupt mit der berüchtigten Black-Hole-Armor - funktioniert im Wesentlichen genau wie die Spaced-Armor der Russen, nur ohne Hitbox dahinter, weil warum nicht.

 

Und auf sehr kurze Distanz (4km abwärts) gibt es nicht umsonst "perfect angling": Volle Breitseite langdüsen, weil alles zu spät auslöst und nur noch Overpens entstehen.

 

Dennoch gibt es Erklärungen für fast alles. Sie ist nur manchmal akut lächerlich.

Ekelhaft, immer diese alles wissenden profispieler. Kein Wunder wenn man kein Leben hat /kappa ;) 

 

Ich glaube so genau wollte der TE das gar nicht wissen xD

Aber sowas ist zb etwas, was einiges erklärt wenn man sich damit beschäftigt. Nicht jeder Kreuzer ist gleich und nicht jede Panzerung funktioniert gleich. Schade nur dass es für den casual Spieler oftmals gar nicht klar ist wie sowas funktioniert/zustande kommen kann und sich dann solche Fragen wie die des TEs dadurch bilden. 

Super erklärt und hoffentlich auch leicht verständlich für viele

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-VTI-]
Beta Tester
153 posts
28 minutes ago, TT_ReWinD said:

Ekelhaft, immer diese alles wissenden profispieler. Kein Wunder wenn man kein Leben hat /kappa ;) 

 

Ich glaube so genau wollte der TE das gar nicht wissen xD

Aber sowas ist zb etwas, was einiges erklärt wenn man sich damit beschäftigt. Nicht jeder Kreuzer ist gleich und nicht jede Panzerung funktioniert gleich. Schade nur dass es für den casual Spieler oftmals gar nicht klar ist wie sowas funktioniert/zustande kommen kann und sich dann solche Fragen wie die des TEs dadurch bilden. 

Super erklärt und hoffentlich auch leicht verständlich für viele

 

 

Zumindest hab ich mal wieder was gelernt, danke dafür euch allen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Players
254 posts
7,529 battles
On 9/24/2019 at 9:51 AM, Gingryu said:

Da hat er recht.

 

Was allerdings immer der Fall ist: Bei solchen Updates hast Du immer recht viele Spielr mit dabei, die nicht grade durch Ihre Fähigkeiten glänzen.

Komischerweise bekommen die als Belohnung für schlechte Leistungen eine extra Panzerung verpasst. Ne Art intelligente, adaptive Panzerung die Granaten durchlassen kann, autobounce Winkel verändern kann und Zitadellen von Schiffen entfernen kann.

Vermutlich bist Du auf Spieler mit entsprechender Bonus Panzerung gestoßen.

Dein Post ist so überflüssig wie Fußpilz! Er hat ganz normal und anständig gefragt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

×