Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
NabooN1

Was wäre wenn? Alternate History

11 comments in this topic

Recommended Posts

[MGY]
Players
1,326 posts
4,100 battles

Hallo Leute,

 

ich habe auch mal eine Idee für einen Was wäre wenn?-Thread.

Allerdings geht es in diesem Thread etwas anders. Man gibt einen historischen Moment vor, an dem eine winzige Entscheidung anders getroffen wurde. Und der nächste User sucht einen möglichst nahen Moment, der von dieser Entscheidung beenflusst wurde. Der nächste User dann den nächsten Moment der von dieser Entscheidung beeinflusst wurde und so weiter und so weiter ....bis am Ende irgendetwas herauskommt. Wenn die Ereigniskette zum erliegen kommt, darf ein User ein beliebiges neues Ereignis vorgeben, dessen Auswirkungen dann nachverfolgt werden.

Wer weiß, was passieren wird, möglicherweiße gewinnt am Ende sogar Deutschland den Krieg. Oder dieser Thread versinkt im Chaos... Mal testen, wass passiert.

 

Edit:

Um es noch klarer zu machen: In jedem Post soll dabei ein User vorübergehend in die Rolle eines einzigen Entscheidungsträgers des WK2 schlüpfen. Dieser kann ein Admiral in der Führung einer Flotte sein oder ein einfacher Soldat sein. Und er trifft dabe eine einzige Entscheidung anders.

 

Ich gebe jetzt einfach ein Startereigniss vor.

Am 20 Mai 1941 entscheidet Kapitänleutnant Herbert Wolfahrt aufgrund technsicher Probleme den Angriff auf Konvoi HX 126 vorzeitig abzubrechen und nach Deutschland zurückzufahren, ohne die British Security zu torpedieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,073 posts
7,753 battles

Nach erfolgreicher Heimkehr Reparatur und Wartung von U556 kehrte das Boot am 20 Mai in die Atlantik front zurück. Am 26.Mai wurden 2 Schiffe gesichtet und mann schoss einen Kompletten Fächer auf die HMS King George V und den Flugzeugträger HMS Arc Royal ab. 

 

Zwei Trafen und Träger blieb schwer Beschädigt liegen sank aber nicht. 

 

Die 3 auf die King George V trafen zwar ebenfalls versagten aber. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
131 posts
3,466 battles

Aufgrund der Beschädigungen an der Ark Royal wird diese nicht bei der Jagd nach der Bismarck eingesetzt. 

Die Bismarck kann sich darauffolgend von der Home Fleet absetzen und beschädigt den britischen Kreuzer Sheffield schwer, als dieser einen letzten Versuch macht die Bismarck vor der Küste auszubremsen.

Die Sheffield wird abgeschleppt und verbringt mind. das restliche Jahr in Reperatur.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
13,723 posts
6,542 battles

Nachdem die Bismarck in Brest eingelaufen ist und die Reparaturen beginnen können, strukturiert die Luftflotte 3 um und verlegt starke Jagdverbände nach Brest. Dies schwächt die Kanalküste, was es britischen Schnellbombern erlaubt Überfälle zu fliegen. Dies bewegt die Luftwaffenfürung leichte Jagdverbände aus dem Reichsgebiet an die Kanalküste zu verlegen.

 

Die Umbaumaßnahmen der Bismarck sehen so aus, dass die sFla-Bewaffnung auf den einheitlichen Turm C/37 aufgewertet, die mFla-Bewaffnung um weitere Rohre 37mm ergänzt und weitere 20mm Vierlinge aufgestellt werden (u.a. Türme Bruno und Ceasar). Der Einbau von Torpedorohren wird erwogen, aber aus Mangel an geeigneten Werfern verworfen.

 

Auf Druck aus Berlin, laufen italienische Einheiten im Mittelmeer zu Diversionsunternehmen aus. Kreuzer Prinz Eugen und Admiral Scheer führen erfolgreich Kreuzerkrieg. Admiral Scheer und Admiral Hipper werden vorbereitet zu Kreuzerunternehmungen auszulaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,073 posts
7,753 battles

Das Schlachtschiff Tirpitz wird nach Norwegen Verlegt und bereitet sich auf einen Durchbruch in den Atlantik vor. 

 

Scharnhorst Gneisenau sowie Die Bismarck werden für den Kreuzerkrieg vorbereitet. 

 

Juni 41.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,765 posts
12,519 battles

Die Royal Navy zieht unter Ausnutzung der relativen italienischen Passivität Schiffe aus dem östlichen Mittelmeer ab und bereitet sich auf die große Jagd vor. Für die Homefleet und in Gibraltar stehen zur Verfügung:

CV: Argus, Hermes, Furious, Victorious, Formidable, evtl. Ark Royal, Indienststellung der Indomitable wird beschleunigt

BB: 5x QE, 2x Renown, 2x Nelson, KGV, evtl. PoW, Indienststellung der DoY wird beschleunigt

Die R-Klasse bleibt im Mittelmeer.

 

Mit der USA laufen geheime Gespräche, ob nicht nur DD sondern auch alte BB die Konvois begleiten könnten.

 

Der Bomber Command verstärkt seine Nachtangriffe auf Brest, der Coastal Command wirft verstärkt Minen vor französischen Häfen. Es gibt nur ein Ziel: Wenn die Schiffe schon nicht im Hafen versenkt werden können, so muss doch ein Auslaufen unter allen Umständen verzögert bzw. verhindert werden. Die Zeit spielt der RN in die Hände, je länger es dauert desto mehr Schiffe stehen zur Verfügung.

 

Vor Juli wird kein Ausbruch aus Brest erwartet, ein Durchbruch der Tirpitz nicht vor Herbstbeginn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,266 posts
8,647 battles

Bei einer kleinen Flottenparade mit den verbleiben Schulkreuzern touchieren sich 2 der Schiffe. 

Zur Erleichterung aller bleiben nur kleiner Kratzer und Dellen die keinen Werftaufenthalt nötig machen. Auch verletzte gibt es praktisch nicht, nur ein älterer Herr ist bei der Kollision von seinem Hocker gefallen und hat sich laut offiziellen Stellen den Oberschenkelhals gebrochen. Hinter vorgehaltener Hand wird berichtet, dass der ältere Herr sich das Genick brach und schwer verletzt abtransportiert wurde.

 

3F240DBC-AE11-4935-983B-5BE482D47D36.jpeg

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
168 posts
Am 23.9.2019 um 14:16, Dullman84 sagte:

dass der ältere Herr sich das Genick brach und schwer verletzt abtransportiert wurde.

Die Meldung würde ich aufgrund meiner wenn auch bescheidenen medizinischen Kenntnisse (auch wegen der damaligen Zeit)aktualisieren und sagen er ist tot*lach

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,266 posts
8,647 battles
Vor 1 Stunde, xXChironXx sagte:

Die Meldung würde ich aufgrund meiner wenn auch bescheidenen medizinischen Kenntnisse (auch wegen der damaligen Zeit)aktualisieren und sagen er ist tot*lach

Mein Hund hat sich mal das Genick gebrochen und überlebt...☝️

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
168 posts
Vor 2 Minuten, Dullman84 sagte:

Mein Hund hat sich mal das Genick gebrochen und überlebt...☝️

uh na ein Glück,naja Wunder gibt es immer wieder.Der Hamstereiner Freundin wurde mal von ihrer Katze zerkaut und hats überlebt^^.Aber naja um mal wieder zum Topic zu kommen denke wenn der ältere Herr sich wer verletzt hätte oder tot wäre der Krieg schnell zuende gewesen so fanatisch die anderen um ihm rum auch waren

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×