Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
semiGM

Unfaire Mods

Sollten Mods, welche ins Gameplay eingreifen, entfernt werden?  

114 members have voted

  1. 1. Sollten Mods, welche ins Gameplay eingreifen, entfernt werden?

    • Ja bitte! (Ich selbst benutze keine derartigen Mods)
      65
    • Nein danke! (Ich selbst benutze keine derartigen Mods)
      17
    • Ja bitte! (Ich selbst benutze derartige Mods)
      2
    • Nein danke! (Ich selbst benutze derartige Mods)
      30

91 comments in this topic

Recommended Posts

[NOCAP]
[NOCAP]
Players
730 posts
8,054 battles

Hallo zusammen, schon seit längerem habe ich bei vielen CCs beobachtet, dass sie Mods benutzen, welche im Spiel einen Vorteil bringen. Bei manchen Spielern habe ich auch schon in Replays etc. gesehen, dass sie sie nutzen.  Ich beziehe mich dabei vor allem auf folgende vier, welche mir häufiger aufgefallen sind:

 

Der Countdown Mod: Zeigt an, wie lange es dauert bis die Teams jeweils nach Caps gewinnen. Da sich die Ticks auf jeder Karte unterscheiden,  kann dieser Mod einem sicher miteilen, ob man noch etwas riskieren muss, oder ob man beim aktuellen Stand sicher gewinnt. Unfairer Vorteil, v. a. in Clanbattles. Bei knappen Gefechten müssen wir ihne Mods auf unser mathematisches Bauchgefühl vertrauen, andere können es einfach ablesen.

 

Der HP-Balken Mod: Zeigt einem an, wie viel HP der Gegner der Gegner bei seiner letzten Sichtung hatte.  Einen Gegner, von welchem man weiß, dass er ein Oneshot ist, kann man dementsprechend anders bekämpfen. Während dem normalem Spiel kann man die HP-Pools schwierig auseinander halten oder verpasst sie, vor allem wenn mehrere Schiffe gleichen Typs im Gegnerteam sind. 

 

Der Anwinkel Mod: Zeigt einem in welchem Winkel der Gegner zu einem steht. Vor allem nützlich bei Brawls um herauszufinden, ob der Gegner noch im Autobounce Bereich ist. Die eigenen Geschützte haben zwar jeweils eine andere Position  trotzdem ein großer Vorteil.

Ampel Mod: (Danke für die Info, noch nie davon gehört @floribe2000 Zeigt an ob ein Schiff vorwärts oder rückwärts fährt.                      Ich selbst spiele das Spiel ohne Mods und finde diese einfach unfair, ich könnte mir keine schlimmeren Cheats vorstellen. Ich erinnere nur an der Kreis auf der Minimap, der ja überhaupt keinen Vorteil bringt. Was ich damit schon Brände in Stürmen etc. gelegt habe seit er ins Spiel integriert wurde.  WG sollte sie entweder komplett verbieten oder für alle ins Spiel integrieren. Wenn sie einen Vorteil bringen (was unbestreitbar ist), sollten sie verboten werden, und weshalb sollte man sich die Mühe machen sie zu installieren, wenn sie keinen Vorteil brächten?

 

Mit freundlichen Grüßen

semiGM

 

  • Cool 10
  • Funny 5
  • Boring 11
  • Bad 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,245 posts
12,641 battles
3 minutes ago, semiGM said:

Hallo zusammen, schon seit längerem habe ich bei vielen CCs beobachtet, dass sie Mods benutzen, welche im Spiel einen Vorteil bringen. Bei manchen Spielern habe ich auch schon in Replays etc. gesehen, dass sie sie nutzen.  Ich beziehe mich dabei vor allem auf folgende drei, welche mir häufiger aufgefallen sind:

 

Der Countdown Mod: Zeigt an, wie lange es dauert bis die Teams jeweils nach Caps gewinnen. Da sich die Ticks auf jeder Karte unterscheiden,  kann dieser Mod einem sicher miteilen, ob man noch etwas riskieren muss, oder ob man beim aktuellen Stand sicher gewinnt. Unfairer Vorteil, v. a. in Clanbattles. Bei knappen Gefechten müssen wir ihne Mods auf unser mathematisches Bauchgefühl vertrauen, andere können es einfach ablesen.

 

Der HP-Balken Mod: Zeigt einem an, wie viel HP der Gegner der gegner bei seiner letzten Sichtung hatte.  Einen Gegner, von welchem man weiß, dass er ein Oneshot ist, kann man dementsprechend anders bekämpfen. Während dem normalem Spiel kann man die HP-Pools schwierig auseinander halten oder verpasst sie, vor allem wenn mehrere Schiffe gleichen Typs im Gegnerteam sind. 

 

Der Anwinkel Mod: Zeigt einem in welchem Winkel der Gegner zu einem steht. Vor allem nützlich bei Brawls um herauszufinden, ob der Gegner noch im Autobounce Bereich ist. Die eigenen Geschützte haben zwar jeweils eine andere Position  trotzdem ein großer Vorteil.

 

Ich selbst spiele das Spiel ohne Mods und finde diese einfach unfair, ich könnte mir keine schlimmeren Cheats vorstellen. WG sollte sie entweder komplett verbieten oder für alle ins Spiel integrieren. Wenn sie einen Vorteil bringen (was unbestreitbar ist), sollten sie verboten werden, und weshalb sollte man sich die Mühe machen sie zu installieren, wenn sie keinen Vorteil brächten? Ich erinnere nur an der Kreis auf der Minimap, der ja überhaupt keinen Vorteil bringt. Was ich damit schon Brände in Stürmen etc. gelegt habe seit er ins Spiel integriert wurde. 

 

Mit freundlichen Grüßen

semiGM

 

Du weisst schon, dass es von WG abgesegnete Mod-Packs gibt?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
730 posts
8,054 battles
Vor 3 Minuten, Miniadler sagte:

Du weisst schon, dass es von WG abgesegnete Mod-Packs gibt?

Das finde ich ja das Schlimme! Und jeden Patch gibt es im Forum ein paar Spezialisten welche dauernd Disconnects haben  und so 23 Spielern das Spiel ruinieren, weil sie ihre Mods nicht im Griff haben!

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,722 posts
28,513 battles

Sofern WG hier keine Vorteile für Nutzer sieht und dies entsprechend verbietet, kann jeder die nutzen. Wichtig wird es ja erst dann, wenn der Spieler auch die entsprechenden Schlüsse aus den Informationen zieht. Mir persönlich reichen die Mittel die im Spiel direkt implementiert sind völlig aus. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,083 posts
15,537 battles

Wo wären wir ohne Mods, die nach und nach ins Spiel integriert würden (nebelkreise zb) und die das Spiel für alle besser machen. Wg sagt doch sogar explizit sie wollen dass die Spieler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und modden, sie segnen es dann ab. Weil nicht immer hat der Entwickler zeit/geld/Ideen irgendwas zu ändern, in vielen Spielen werden mods übernommen. Solange sie abgesegnet und legal sind, sollen die leute sie von mir aus nutzen. Wenn ich meine ich brauch sie nicht, nutze ich sie nicht. Wer Es dennoch tut, warum nicht. 

  • Cool 11
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
681 posts
6,503 battles
4 minutes ago, maxxenergy said:

ich finde es geben über "normale User " unfair.

was heißt Normaler User ? 

 

Jeder kann sich das WG Modpack laden und nutzen..normale wie unnormale User. Wenn einer sagt ich will nicht...ok dann nicht. Da es aber erlaubt ist ( legale Mods) warum nicht. Das bleibt jedem selber überlassen aber nur weil man selber nicht will es anderen zu verbieten ?!?! naja ...

In diesem Sinne habt spass 

  • Cool 5
  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Also, ich denke man muss erstmal unterscheiden: Mods, die alle nutzen können (theoretisch, Hard- oder Software machen da ja auch manchmal nicht mit), und Mods die nicht alle nutzen können.

Bei Typ A liegt es an mir, ob ich ihn nutze oder nicht. Ich persönlich nutze keine, weil mir die meisten nicht genug Vorteile bringen, um den Nachteil des überladenen Bildschirms auszugleichen.

Ist dann meine Entscheidung. Wenn ich meine, ich spiele mit einem bestimmten, erlaubten Mod besser, dann lade ich ihn mir runter, er ist ja frei und legal erhältlich. Also keine Probleme.

 

Typ B gehört strikt verfolgt, was WG aber auch macht.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,879 posts
19,843 battles
Vor 35 Minuten, semiGM sagte:

Ich selbst spiele das Spiel ohne Mods und finde diese einfach unfair, ich könnte mir keine schlimmeren Cheats vorstellen. Ich erinnere nur an der Kreis auf der Minimap, der ja überhaupt keinen Vorteil bringt. Was ich damit schon Brände in Stürmen etc. gelegt habe seit er ins Spiel integriert wurde.  WG sollte sie entweder komplett verbieten oder für alle ins Spiel integrieren. Wenn sie einen Vorteil bringen (was unbestreitbar ist), sollten sie verboten werden, und weshalb sollte man sich die Mühe machen sie zu installieren, wenn sie keinen Vorteil brächten?

 

Mit freundlichen Grüßen

semiGM

 

Gegenvorschlag: Gewisse Mods sollten mMn ins Spiel integriert werden, weil es eigentlich für ein mehrere Jahre altes Spiel mit dem Umsatz eher peinlich ist dafür auf Mods dritter zugreifen zu müssen.

 

Dazu gehören aus meiner Sicht neben dem Countdown-Mod z.B. auch der Crew-Mod, der nichts macht ausser für mehr Komfort zu sorgen...

 

 

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
730 posts
8,054 battles
Gerade eben, Khaba_Gandalf sagte:

Gegenvorschlag: Gewisse Mods sollten mMn ins Spiel integriert werden, weil es eigentlich für ein mehrere Jahre altes Spiel mit dem Umsatz eher peinlich ist dafür auf Mods dritter zugreifen zu müssen.

 

 

Genau, entweder für alle integrieren oder verbieten, zumindest für Ranked oder CBs.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
2,261 posts
14,831 battles
1 minute ago, ColonelPete said:

Hab kein Problem mit den Mods. Sehe keinen nennenswerten Vorteil.

Dem schließe ich mich an. Ist einfach nur komfortabel, weswegen ich den Score-Timer nutze. Der wirkt sich aber bei einem "Massengefecht" nun nicht wirklich aus. Und wenn Spieler mit Ampeln oder Winkelanzeigern hantieren wollen, sollen sie es tun, solange WG dies erlaubt. Und das trifft ja zu für alles, was man im Spiel sonst auch sehen kann - diese Mods "bereiten es ja nur auf". 

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,487 posts
7,706 battles

Alle drei genannten Mods bieten große Vorteile, und alle drei sind Teil des offiziellen Modpack, also völlig okay.

 

Aber ma ehrlich, den meisten würden auch solche Mods nichts bringen.

Solange die spielen als hätten sie ihre Bildschirme aus, braucht mir hier keiner mit unfairen Vorteilen zu kommen.

  • Cool 12
  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles

also erst mal gibt es ja "normale" Mods die von WG so erlaubt sind und keine wirklichen "cheats" darstellen, auf der anderen Seite wiederum Cheats welche dir z.B. anzeigen wo genau gegnerische Shells landen, gab da ja auch ein Video dazu auf YT vor n paar Monaten. Ich bin klar gegen solche "Cheats", normale Mods wie z.B. von Alsains find ich gut, ich selber benutze ja auch manche davon, wie z.B. den schon erwähnten Scoretimer. Diese Mods kann man komplett kostenlos runterladen und somit kann sich die jeder besorgen nach seinen Wünschen, wer dies nicht tut und dann dadurch evtl einen kleinen Nachteil hat (so groß ist der Unterschied jetzt auch nicht, ich kann auch ohne den angling Mod beurteilen ob HE oder AP) ist selber Schuld. aber ich hätte natürlich auch nichts dagegen eben diese Mods auch standardmäßig ins Spiel einzufügen, grade den Scoretimer z.B. sehe ich als sehr wertvoll an, da man manchmal mit bloßem Abschätzen eben die Zeit nicht genau beurteilen kann. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass sehr vieles davon noch ins Game kommen wird, da, wie oben schon erwähnt, auch in der Vergangenheit immer wieder, vorher Mods, später fest ins Game eingebaut wurden. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
6,572 battles

Im Grunde steht es jedem frei derartige Mods zu nutzen oder nicht zu nutzen. 

 

Will er diese "Vorteile" (von dir so bezeichnet) nutzen, ist das Ok. Wenn nicht, dann eben nicht. Die Möglichkeit für solche Mods, wurde von dem Hersteller des Spiels abgesegnet und diese Mods werden ebenfalls auf der Spieleseite beworben. 

Damit sind sie eben ein Teil des Spieles, der zwar nicht vom Hersteller selbst entwickelt wird, aber auf die Zusammenarbeit mit selbigem angewiesen ist.

 

Wenn diese "Mods" ihren Weg ins Spiel finden würden, was mehr eigene Entwicklerkapazität benötigen würde, und mit einem Häckchen anwählbar wären, gäbe es diese Diskussion hier nicht. Also gehe ich davon aus, dass es hier eher um die Grundsatzfrage geht, ob solche Spielmodifikationen überhaupt zugelassen werden sollten oder nicht. 

 

Da es aber vom Entwickler vorgesehen ist, Modifikationen zu erstellen um die Community stärker einzubinden (Als möglicher Grund) spricht für mich nichts dagegen. 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
730 posts
8,054 battles
Vor 15 Minuten, Crooky__ sagte:

auf der anderen Seite wiederum Cheats welche dir z.B. anzeigen wo genau gegnerische Shells landen

Wo genau ist da der Unterschied zum Kreismod auf der Minimap der lange exclusiv als Mod im Umlauf war (das Video zeigt seine Nutzung). Das sowas nur für einen kleinen Teil der Spieler verfügbar war ist unmöglich, und mit den aktuellen Mods ist es genau das gleiche. Priority Target gibt ja auch nur Infos und erleichtert das Gameplay.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
781 posts
10,348 battles

Ich sehe auch keine Vorteile darin.  

Allein der counter mod zeigt an wie lange das Spiel in dieser Situation geht .Was du daraus machst ob du doch in den Feind yolost oder nicht macht der mod nicht anderes.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles
Vor 2 Minuten, semiGM sagte:

Wo genau ist da der Unterschied zum Kreismod auf der Minimap der lange exclusiv als Mod im Umlauf war (das Video zeigt seine Nutzung). Das sowas nur für einen kleinen Teil der Spieler verfügbar war ist unmöglich, und mit den aktuellen Mods ist es genau das gleiche. Priority Target gibt ja auch nur Infos und erleichtert das Gameplay.

 

was ich meinte war allerdings was ganz anderes, schaus dir an: 

 

diejenigen wurden glaube ich auch für eine Woche gebannt oder so, eben wegen illegalen Cheats und zwar auf einem ganz anderen Level.

  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,192 posts
5,722 battles

Oder wenn WG schon will, dass Spieler ihre Arbeit machen, sollten die wie in Steam einen Workshop im Client anbieten, wo jeder alle verfügbaren Mods sehen kann und "abonnieren" wenn sie ihm gefallen. (Dadurch lassen sich auch unfaire Mods leichter filtern. Da dann einfach gilt: Nicht im Workshop = verboten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,722 posts
28,513 battles

Und dann trotzdem so schlecht. :cap_haloween: Selbst mit unfairen Mods sind einige Spieler nicht wirklich viel besser.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
654 posts
12,852 battles
1 minute ago, Borndl said:

Oder wenn WG schon will, dass Spieler ihre Arbeit machen, sollten die wie in Steam einen Workshop im Client anbieten, wo jeder alle verfügbaren Mods sehen kann und "abonnieren" wenn sie ihm gefallen. (Dadurch lassen sich auch unfaire Mods leichter filtern. Da dann einfach gilt: Nicht im Workshop = verboten.

Ist die WG Modstation nicht genau das?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,733 posts
10,217 battles

Es ist ja noch anders, WG unterstützt die Modder um Mods zu entwickeln damit sie nicht alles implementieren müssen.

Weil sie nicht alles was sie hinzufügen könnten, gegebenen falls auch noch Optional aus oder einschaltbar machen müssten.

Um diese zu umgehen wird der weg über die ModStation, Aslain gewählt, um für User die etwas mehr wollen als WG-Standard dies zu ermöglichen.

 

Die frage müssen wir hier nicht wirklich diskutieren, da alle Mods die veröffentlicht werden vorher von WG überprüft werden.

WG legt also fest was genutzt werden darf und was nicht.

 

Ob wegen der Nutzung von Mods es mehr AFK gibt, kann ich nicht sagen.

Zumindest wenn man sich daran hält, das man nur Mods verwendet, die auch für die Client-Version bereitgestellt/veröffentlicht wurden, sollte es nicht der Fall sein.

Die meisten Probleme bereiten Mods die der Nutzer von einer alten Version in die aktuelle Client-Version kopiert.

Obwohl darauf schon mehrfach hingewiesen wurde das nicht zu tun, und wenn da auf eigenem Risiko.

 

" Ich erinnere nur an der Kreis auf der Minimap, der ja überhaupt keinen Vorteil bringt"

Nur mal anzumerken. Dieser Kreis existiert seit geraumer Zeit auch in der Client-Version.

 

" Der HP-Balken Mod: Zeigt einem an, wie viel HP der Gegner der Gegner bei seiner letzten Sichtung hatte."

Dies wird nur angezeigt wenn man den Gegner selbst gesichtet hat. Ein Aktualisierung finden nicht statt wenn ein Teammitglied den Gegner sieht.

Die HP des Gegner sehe ich bei Sichtung über die OM Anzeige wenn der alternative Gefechtsmodus aktiviert wurde.

 

"Der Countdown Mod"

Das kann ich auch ohne diesen Mod abschätzen.

 

Der Großteil aller Mods sind rein Optische Aufwertung, einige geben Infos über Werte die bereits im Spiel vorhanden sind oder optisch zu sehen sind.

 

Mir Persönlich ist es egal ob Mods erlaubt sind, wir machen das alles Kostenlos und haben nichts davon.

Deswegen macht was ihr wollt.

 

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles

ich meine warum soll sich WG da groß Arbeit auch sonst machen, wer sich Mods runterladen will brauch nur kurz googles oder im Forum nachfragen um nen Link zu aslains oder Modstation zu bekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
[NHOOD]
Players
4,192 posts
18,765 battles

Was wollt ihr eigentlich immer mit den Moderatoren. Ach so Ihr meint die andern Mods.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
802 posts
7,070 battles
Vor 2 Minuten, juger65 sagte:

Ob wegen der Nutzung von Mods es mehr AFK gibt, kann ich nicht sagen.

Zumindest wenn man sich daran hält, das man nur Mods verwendet, die auch für die Client-Version bereitgestellt/veröffentlicht wurden, sollte es nicht der Fall sein.

Die meisten Probleme bereiten Mods die der Nutzer von einer alten Version in die aktuelle Client-Version kopiert.

Obwohl darauf schon mehrfach hingewiesen wurde das nicht zu tun, und wenn da auf eigenem Risiko.

ich glaube, dass solche Fälle vor Allem von Komplikationen zwischen mehreren Mods kommt, ich hatte das auch schon ein, zwei mal und nehme seitem einfach weniger Mods und lasse manche optischen Sachen einfach weg weil sie mir dann doch nicht so wichtig sind

Share this post


Link to post
Share on other sites

×