Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
kunde

Charles Martell- edited

17 comments in this topic

Recommended Posts

[6DSF]
Players
17 posts
7,374 battles

Ich heule nicht oft rum. Aber jetzt muss ich mal rumheulen. Was stimmt denn mit der charles Martell nicht? Steht da der Matrose an Deck und hält ein Ruder hinten ins Wasser? Man ist 5 min ingame und mir wurde in der Zeit 5 Mal das Ruder außer Gefecht gesetzt. Das ist doch wohl der allerletzte Dreck.Und das passiert mir  in jedem Gefecht,das mindestens 3x das Ruder edited!
Drehst Kreisel oder fährst geradeaus  ohne was machen zu können, also das geht mir tierisch auf die Eier. Was soll denn sowas?????


:Smile_trollface:

Edited by floribe2000
Ausdrucksweise
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6DSF]
Players
17 posts
7,374 battles

Upgrades  und Skills sind  dem erhöhten Ausfallverhalten angepasst.Wie soll ich die Fahrweise denn anpassen? Ich werde quasi in jeder Lebenslage am Ruder getroffen. Es  bleibt ja nur zu campen (was fürn scheiss) sich bei den DD im Nebel Verstecken oder am Kartenrand verstecken  und hoffen...

 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
24,892 posts
13,715 battles

Vermeiden sichtbar zu sein wenn Du dem Gegner das Heck zeigst.

 

Irgendetwas läuft bei dir jedenfalls anders als bei anderen Spielern.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KVK]
Players
488 posts
13,476 battles

Biste mit Speedboost unterwegs? Ich habe die Beobachtung gemacht, dass viele die Geschwindigkeit unterschätzen und die Granaten deshalb eher im Heck als Mittig einschlagen.

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
Players
1,223 posts
15,045 battles

Ahoile,

 

bin meine Charles im Grind, Kots und ranked immer mit last Stand gefahren, wird auch auf der Saint Louis nicht viel besser. Die 2 Punkte sind da perfekt investiert.

 

HIV hat das Problem nicht mehr.

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,667 posts
13,363 battles
51 minutes ago, kunde said:

Upgrades  und Skills sind  dem erhöhten Ausfallverhalten angepasst.Wie soll ich die Fahrweise denn anpassen? Ich werde quasi in jeder Lebenslage am Ruder getroffen. Es  bleibt ja nur zu campen (was fürn scheiss) sich bei den DD im Nebel Verstecken oder am Kartenrand verstecken  und hoffen...

 

Das passiert mir auch hin und wieder, dass das Ruder bei Kreuzern, manchmal auch Schlachtern, zerschossen oder kaputt getorpt wird. C'est la vie. Allerdings passiert mir dieses nicht in schöner Regelmäßigkeit. Da muss wirklich etwas an deinem Spielstil nicht stimmen.

 

Mit letzter Anstrengung hat dein Kapitän sicherlich am Start. Dann funktioniert das Ruder im Fall des Falles immerhin noch zu 50 %. Versuche mal, immer schön in Bewegung zu bleiben und am Rande der Reichweite zu ballern. So sinken schon mal die Chancen, dass du überhaupt gesehen und getroffen wirst. Dann evtl. nicht so viel Breitseite zeigen, immer schön Haken schlagen und seltener auch mal campen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,302 posts
13,761 battles

Auf letzte Anstrengung kann man eigentlich verzichten, man muss die Charles nur mit Doppelruder spielen, dann beträgt die Reparaturzeit nur ca. 7 Sekunden. Ist meines Erachtens nach die sinnvollste Option für das Schiff.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
7,704 battles
10 hours ago, Agent__Elrond said:

Auf letzte Anstrengung kann man eigentlich verzichten, man muss die Charles nur mit Doppelruder spielen, dann beträgt die Reparaturzeit nur ca. 7 Sekunden. Ist meines Erachtens nach die sinnvollste Option für das Schiff.

Interessanter Hinweis. Ich muss gestehen, ich hatte überhaupt nicht auf dem Schirm gehabt, dass das Stearing Gear Mod 3 auch die Reparaturzeit um 80% senkt.

Hatte immer nur auf die Ruderstellzeit geachtet. Andererseits sind fast 12km Concealment auf der Charles Martel schon hinderlich....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,302 posts
13,761 battles

Ja, mit dem schlechteren Concealment muss männlich tatsächlich arrangieren. Da ich eigentlich permanent feuere und versuche, den Gegner auf Distanz am Brennen zu halten, stört mich die Einschränkung nicht weiter. Das muss aber jeder für sich entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
836 posts
21,759 battles

Dieses Problem ist bei fast allen franz. Kreuzer vorhanden. Die haben die Sektion nie ausreichend geschützt. Last Stand ist Pflicht ab der Emile Bertin. Gibt ja auch auf anderen Schiffen manchmal Skills die Pflicht sind, bei den fr. Kreuzern ist es halt Last Stand. Dafür sind die Kanonen der Martel echt der Hammer (schamloses Wortspiel). :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6DSF]
Players
17 posts
7,374 battles
1 hour ago, floribe2000 said:

Titel und Ausdrucksweise des TE editiert.

wirklich? abgesch*ssen das Wort wirklich editiert? :Smile_facepalm: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
1,829 posts
6,163 battles
Vor 5 Minuten, kunde sagte:

wirklich? abgesch*ssen das Wort wirklich editiert? :Smile_facepalm: 

Wenn du Fragen zu einzelnen Edits hast, dann schreib dem Moderator (in dem Fall also mir) eine PN.

So viel sei aber gesagt: Da stand nicht das Wort, welches du hier angibst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,109 posts
On 7/29/2019 at 6:20 PM, kunde said:

 Was stimmt denn mit der charles Martell nicht? Steht da der Matrose an Deck und hält ein Ruder hinten ins Wasser? Man ist 5 min ingame und mir wurde in der Zeit 5 Mal das Ruder außer Gefecht gesetzt.

Vielleicht hilft es für das Verständnis, wenn du dir mal die Mechanik dahinter genauer anschaust:

Quote

Im Spiel gibt es mehrere Module: Motor, Ruder, Luftabwehr, Torpedorohre, Geschütztürme usw. Die Module haben drei Zustände: Funktion, Beschädigung und Zerstörung. Ein beschädigtes Modul verliert die Funktion, bis es repariert ist. Ein zerstörtes Modul kann die Funktion nicht wiedererlangen. Einige Module können nur beschädigt, aber nicht zerstört werden (z. B. Propeller, Ruder), andere Module können nur zerstört, aber nicht beschädigt werden (z. B. AA-Stellungen). Jedes Modul hat eine bestimmte Menge an HP. Jedes Mal, wenn dieses Modul beschädigt wird, berechnet das Spiel die Wahrscheinlichkeit, dass es beschädigt wird (diese Chance kann mit Kommandantenfähigkeiten gesenkt werden). Die Wahrscheinlichkeit eines kritischen Treffers, der zu Schaden führt, steigt bei niedrigeren Modul-HP-Werten. Sobald das Modul keine HP mehr hat, wird es zerstört.

https://wiki.wargaming.net/en/Ship:Gunnery_%26_Armor_Penetration

 

Außerdem:

Quote

AP- und HE-Granaten fügen keinen Schaden bei Abprallern, 1/3 Schaden bei normalen Penetrationen und maximalem Schaden bei Zitadellentreffern zu (wobei keine Zitadellentreffer auf Module erzielt werden können).

Erweiterte Daten gibt es z.B. unter https://gamemodels3d.com/games/worldofwarships/vehicles/pfsc107 (ist allerdings die Algérie, da es ohne Anmeldung nur bis Tier VII geht, aber das Prinzip düfte das gleiche bleiben).

  • Demnach hat die Hitbox des Ruders 8.900 HP, ebenso z.B. die New Orleans, bei der Myoko z.B. sind es dagegen 11.200 HP.
  • Die Hitboxen können auch unterschiedlich groß sein, siehe dazu beigefügtes Bild.
  • Wichtig ist auch noch die Panzerung, denn ohne diese zu durchschlagen, nimmt das Ruder auch keinen Schaden. Bei der Algérie sind es in diesem Bereich 20 mm, bei der New Orleans 51 mm und bei der Myoko 50 mm

Zunächst würde also eine HE-Granate der Algérie mit 203 mm max. 2.800/3 = 933 HP abziehen, d.h. bei einer anderen Algérie hätte die Hitbox noch ca. 90 %, bei einer Myoko wären es aber noch 92 %. Das ist insofern relevant, da jetzt ein Zufallsgenerator ins Spiel kommt. Bei den Türmen z.B. steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Ausfall von 0 % bei Full HP auf bis zu 75 % bei 0 HP an. Entsprechend könnte die Wahrscheinlichkeit für einen Ausfall auch beim Ruder über 90 % HP z.B. bei 7,5 % liegen und über 80 % HP bei 15 %. Entsprechend kann das Ruder bei 100 Treffern auf dem einen Schiff 7,5 Mal ausfallen und auf dem anderen eben doppelt so oft mit 15 Mal.

 

Andersrum würde das Ruder jetzt also theoretisch bei jedem 13. oder 7. Treffer ins Heck ausfallen. Wenn aber auch die Hitbox größer ist, bekommt das eine Schiff vielleicht jedes Gefecht sieben Treffer ab und das andere nur drei oder vier, hätte also auch nur jedes zweite oder dritte Gefecht mal einen Ausfall.

 

Jetzt kommt aber noch die Panzerung ins Spiel, denn eine HE-Granate mit Kaliber 203 mm durchschlägt nur Panzerungen bis 33 mm, d.h. bei New Orleans und Myoko wäre es damit sogar absolut unmöglich das Ruder zu beschädigen. Bei der Algérie reichen dagegen schon Geschütze mit 120 mm bzw. sogar 100 mm mit IFHE. Entsprechend macht bei dem einen Schiff vielleicht nur jeder 100. Treffer überhaupt Schaden und bei dem anderen Schiff praktisch jeder Treffer.

 

Das ist dann auch für die Module / Skillung interessant: Im Normalfall bietet die Panzerung Schutz gegen Granaten vom gleichen Kaliber, also z.B. gegen 203 mm. Alles darunter prallt sehr wahrscheinlich ab und alles darüber? Eine Musashi z.B. zieht mit 460 mm AP max. 4.440 HP ab, wenn sie die Hitbox trifft. Das wären dann bei der Algérie ziemlich genau die Hälfte und entsprechend der Rechung oben wäre die Wahrscheinlichkeit für einen Ruderausfall z.B. bei 45 %. Mit Skill und Modul kann man das um 50 % reduzieren, also auf 22,5 %. Es würde sich also schon lohnen, nur feuert eine Musashi oder ein anderes Schlachtschiff nicht gerade schnell und trifft auf Distanz auch nicht sonderlich oft. Vielleicht fällt ja das Ruder in 100 Gefechten nur zwei Mal durch Treffer von einem Schlachtschiff aus, dann ist es auch egal, wenn sich der Wert halbiert. Lohnen dürfte es sich daher nur bei Schiffen, die viele Treffer von Schiffen mit größerem Kaliber erhalten, also insbesondere bei DD. Oder eben schlecht gepanzerte Kreuzer, bei den auch kleinere Kaliber durchkommen. Man darf halt nur nicht erwarten, dass man dadurch gar keine Ausfälle mehr hat, es sind halt immer nur halb so viele. Da würde ich eher über Last Stand für 2 Punkte nachdenken, das hilft halt immer.

 

rudder.png

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×