Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Rocco_Lampone

Neues von den Inseln - Lerne die Spielwelt kennen

19 comments in this topic

Recommended Posts

[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Insel Molt sucht eine(n) neue(n) Leuchtturmwärter(in)

 

251518689_WorldofWarships27_07.201901_45_12.thumb.png.4d8ab79ec5d25ce4a8fb481cdfd28fcb.png

 

Auf der Insel Molt ist der Posten auf dem Leuchtturm zu besetzen.

Im dem Gehalt der Tarifgruppe 4A ist auch der kostenlose Bezug der Dienstwohnung enthalten.

Strom -und Wasseranschluss vorhanden, es existiert nur ein Dienst-Telefon.

Die Bereitschaft zur Nachtarbeit wäre wünschenswert.

  • Cool 2
  • Funny 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Sensationelle Nordlichter über Ösebaal

 

783234398_WorldofWarships27_07.201901_56_52.thumb.png.0fb73c334df36a5a77eed6b330ca88e1.png

 

Olof Hendricksen wurde am letzten Dienstag durch Geschützdonner wach. 

Nach seinem Bericht sah er auch brennende Schiffe am Horizont. Allerdings verschwand dann die nähere Küste in einem undurchdringlichen Rauch.

Er war der Meinung, mehrere Torpedos in der kleinen Meerenge vor Ösebaal gesehen zu haben.

Plötzlich war, wie von Geisterhand, die See in einem großen Rund grün.

Als er sich dann umdrehte, sah er dieses wundervolle Polarlicht.

Er wolle zukünftig wieder mehr fotografieren und den zollfreien Einkauf von Schnaps drosseln.

  • Cool 3
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Deutsches Schlachtschiff besucht Inselstaat Bolo Bolo

 

1118060047_WorldofWarships27_07.201902_16_02.thumb.png.a1cb8b2d01100b6defff87cd10e25b42.png

 

Für ein Freihandelsabkommen über die Lieferung von Kokosöl erhielt das kleine Inselreich Bolo Bolo Besuch einer Abordnung.

Um die Wichtigkeit eines Abschlusses und dem Respekt gegenüber dem Inselhäuptling zu unterstreichen, entschied man sich für ein Schiff der Kurfürst-Klasse.

Kurz nach dem das Schiff vor Reede lag, war der Vertrag, dann doch zur Überraschung aller, sofort perfekt.

Leider wurden nach den Salutschüssen sämtliche Fenster auf Bolo Bolo zerstört.

Trotzdem war es für Bolo Bolo ein großer Tag. Solche Schiffe würde man hier immer nur weit am Horizont sehen.  Kein Schlachtschiff traut sich in solch enge Gewässer.

  • Cool 2
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Russische IT-Praktikantin träumt von Leonado DiCaprio und The Beach

 

269296116_WorldofWarships27_07.201901_19_48.thumb.png.9c7e09397abb410f21c40888b5dc6fe5.png

 

Olga (Name von der Redaktion geändert) gibt es verliebt zu: Sie träumt nur von Leonardo.

Und so bereist sie die Inselwelten auf der Suche nach der perfekten Bucht. Und solche Ziele gibt es, komischerweise, fast überall.

Das Bild oben zeigt den für sie perfekten Ort.  Es würde nur noch eine Plantage fehlen.

Ferner gab die angehende Spieldesigner uns gegenüber sehr offen zu, Francoise wäre eine dumme Kuh.

Und wäre Kate nicht so schwer gewesen,  hätte Leo auch auf die Tür gepasst. Außerdem war es ohnehin eine Schwingtür (vom Speisesaal) und Kate hätte runter fallen müssen.

Aber das wäre eine andere Geschichte.

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Steuerbund klagt Verwaltung von Kleindahl an

 

1493084873_WorldofWarships27_07.201901_49_37.thumb.png.a27e42f042cb71fe1eca742894788065.png1786873904_WorldofWarships27_07.201901_49_49.thumb.png.6467f12b46a5ef742edd32163c103e4e.png

 

Es wäre vollkommen unverständlich, warum die kleine Insel einen Tunnel bauen ließ, obwohl doch eine Straße um die Insel führen würde.

Außerdem würde es gar keine Autos auf Kleindahl geben. Jedenfalls würde auch der Jahresbericht keine Einnahmen von KFZ-Steuern aufweisen.

Hier zeichnet sich ein Skandal ab. Das Bauprojekt der hundert Brücken würde damit in weite Ferne rücken.

Der Bürgermeister gab uns gegenüber die Auskunft, man würde sich auf die Suche nach Investoren für ein Autohaus auf Kleindahl begeben.

  • Cool 2
  • Funny 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARGUS]
Players
3,277 posts
7,585 battles

Rettung der Rapture von :cap_hmm:

 

Laut einer sehr zuverlässigen Quelle, :fish_happy:,

soll :cap_yes:, durch einen klitzekleinen Navigationsfehler welcher während er nach eigener Aussage am ordentlich :cap_rambo::cap_rambo::cap_rambo: war,

durch einen nicht mehr nachweisbaren, durch Aiolos bedingten, plötzlichen Wirbelsturm sowie durch Poseidons Unknade,

auf die Map westlich von Labyrinth (das ist die vom Unternehmen Rettung der Rapture) geraten sein.

 

:cap_horn:Hhheeelllppp! SOS! Is there anybody out there?

 

Die Luftaufklärung hat ihn bereits ausfindig gemacht;

Rettung.thumb.jpg.292d6095b52a11bfaec5dbeddbd0231b.jpg

 

Nun stellt sich die Frage wer von euch edlen Rittersleut ist bereit die erschwerliche Reise über den Maprand anzutreten um ihn dort rauszuholen?

Laut :fish_aqua: ist :cap_win: sogar bereit ein Prinzessinenkleidchen anzuziehn, sollte dies einen gutaussehenden, ehrenvollen, kräftigen Prinzen auf einem edlen Schiff dazu veranlassen ihn aus seiner Misere zu befreien.

 

:Smile_honoring: Blaubeeren, freier Redakteur im Auftrag des Fachblattes "Seemannsgarn"

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Die Insel "Nø Darum" fordert in einem Volksbegehren Werbetafel

 

2062418111_WorldofWarships27_07.201912_23_09.thumb.png.5e6fbe12e1ce16290ac008b781e3cbf5.png

 

Und um diese Tafel geht es. Dieses internationale Seezeichen würde konsequent von allen Flotten ignoriert werden. Es wäre nutzlos.

Daher könnte man das aufwendige Seezeichen auch als Werbefläche vermieten.

Mit den Einnahmen könnten die immer wieder von wilden Freischärlern verursachten Schäden am Kai, durch mutwilligen Torpedo-Beschuss verursacht, reparieren.

 

 

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Ösebaal fordert neues Schiff der Wikinger-Klasse im Spiel

 

1383424444_WorldofWarships27_07.201912_14_55.thumb.png.ce8a0e478eafc0d6c64812dec41f00c4.png

 

"Man habe gelinde gesagt die Schnauze von den vielen Papierschiffen im Spiel", so die einhellige Meinung der Inselbewohner.

Die Wikingerschiffe wären historisch und auch nach heutigen Maßstäben absolut seetauglich.

Als Besonderheit wünsche man sich das Verbrauchsmaterial "Leif Eriksson", mit dem man über den Kartenrand fahren könne.

Optimal um die Auszeichnung Einzelkämpfer zu erlangen.

  • Cool 6
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Bofrost-Line liefert Nachschub für Arktis-Expedition

 

287567185_WorldofWarships28_07.201900_35_05.thumb.png.bcf83de4f6f3f3e2a62e7073994b3c8e.png

 

Frische Lebensmittel und technische Ausstattung wurden für das Forschungsteam ausgeladen.

"Welche Auswirkung hat die Erwärmung der Eismeere auf andere Maps" ist ein wichtiges Expeditionsziel.

Sollte auch in dieser Spielwelt der Meeresspiegel dramatisch ansteigen, müsste die Map "Ocean"  wieder für alle Tier-Stufen frei gegeben werden.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Zum Schutz der Jungfrauen - Mauer auf Baringa errichtet

 

1393458148_WorldofWarships28_07.201901_15_59.thumb.png.01aba28af9537064ba4e09f891bed0e8.png

 

Am Ende hatte die Regierung keine andere Lösung parat.

Immer mehr Jungfrauen verfielen den feschen Matrosen aus dem nahe gelegen Flottenstützpunkt.

Es würde um den Schutz und Fortbestand der Landbevölkerung gehen. Durch den Wegzug der holden Weiblichkeit wäre die Geburtenrate dramatisch gesunken.

Ein Verbot der hübschen Matrosenuniformen wurde auch diskutiert, aber ein Überfluss an Credits, Golddublonen und dem Hype unter der Jungfrauen der "freien Erfahrung" ließen keine Alternative zu.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Neuer Tonnenleger "Horst Seehofer" nimmt Dienst auf

 

696255431_WorldofWarships27_07.201911_06_55.thumb.png.4b998e50211d9a02095cbdaa86853fde.png

 

Vor Taka-Tuka-Island wurden endlich Seetonnen für die Fahrrinnen gelegt. Hier sind die ersten Tonnen gerade von den Ablaufbahnen gerutscht.

Flache Gewässer, perfekt für die Seehofer, wie man schon beim Seeamt ulkt.

Und so ist es auch in der amtlichen Verlautbarung zu lesen: Man freue sich aufrichtig, ein so unbedeutendes Schiff nach einem langjährigen Politiker zu benennen.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
85 posts
806 battles

Schildbürgerstreich bei Beschaffungsamt , Schlachtschiff Gneisenau mit unvollständigem Tarnschema

 

346237476_WorldofWarships02_08.201916_28_35.thumb.png.a7c2ac20ce8c56658d3a338412963b36.png

 

Da wurde zu wenig hellgraue Farbe geordert. Und so konnte nicht die gesamte Länge der 235 m langen Gneisenau mit der geplanten Tarnung versehen werden.

Hintergrund: Es gab schon einmal ein Schiff bei der Marine, im Jahre 1906, das den Namen Gneisenau trug.

Und so orientierte sich ein Mitarbeiter an den Daten dieses Schiffes. Dummerweise war dieses Schiff aber nur 145 m lang. Es ist unklar, wann dieser Fauxpas korrigiert werden kann.

Immerhin wurde nicht irgendwelche gelbe Farbe für die Tarnung verwendet, wie es so bei manch altem Seemannsgarn aus Weißrussland zu hören ist.

 

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
Players
58 posts
956 battles

Scandinavia-Regatta wieder vom Team-Leif-Eriksson gewonnen

 

63192358_WorldofWarships20_06.202018_58_24.thumb.png.5126b287c6186b57ac4781e7bfb610f4.png

 

Hier das Bild bei der Überquerung der Ziel-Tonne. Schon zum dritten mal in Folge gewinnt das Team aus Norwegen.

Das Schiff ist halt immer noch sehr flott, so der glückliche Skipper. Und wenn genug Faxe-Dosen für die Mannschaft an Bord sind,

und unterwegs keine Zeit mit Plünderung und brandschatzen vergeudet wird, absolut wettbewerbsfähig. Prost!

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×