Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Siegfried_D

Bewertungen für Spieler

56 comments in this topic

Recommended Posts

[-F-H-]
Players
9 posts
5,041 battles

Moin Kapitäne,

 

als noch relativ neuer Mitspieler habe ich mich bis zu meinem ersten T7 BB hochgearbeitet und probiere noch alles aus. Wenn ich in Gefechten auf tolle Mitspieler treffe, lasse ich gerne ein Lob da. Machmal ärgere ich mich aber auch über indiskutables Verhalten im Team und würde das gerne auch angemessen bewerten. Die entsprechende Auswahl ("spielt schlecht" - "abwesend" - "stört mein Spiel") finde ich allerdings unbefriedigend. Dazu drei kurze Beispiele:

  1. Dringend benötigte Teamkameraden tümpeln mit ihrem Schiff am äußersten Rand herum, um nur ja keinen Kratzer abzubekommen. Selbst, wenn dadurch ihr Team verliert.
  2. Neulich hatte ich einen Vollpfosten im Team, der eigentlich für die Gegenseite spielte. Er schoß auf die eigenen Kameraden und bejubelte jeden Treffer durch das gegnerische Team.
  3. Ich gerate in eine brenzlige Situation und bitte um Unterstützung. Ein Kamerad, der mir helfen könnte, dreht jedoch ab und macht sich davon.

 

Ich würde mir Bewertungsmöglichkeiten wünschen, wie etwa "schadet seinem Team" oder "lässt Kameraden im Stich" oder "Verräter" oder "feiges Spielverhalten" oder ähnliches.

 

Was meint Ihr zu dem Thema?

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Beta Tester
3,316 posts
15,680 battles
Vor 2 Minuten, Siegfried_D sagte:

 

Ich würde mir Bewertungsmöglichkeiten wünschen, wie etwa "schadet seinem Team" oder "lässt Kameraden im Stich" oder "Verräter" oder "feiges Spielverhalten" oder ähnliches.

 

Das wären dann wiederum alles Gründe welche nur deinem "Frustabbau" dienen würden aber ansonsten keinen weiteren Einfluss auf das Verhalten des Spielers haben würden. Somit stellt sich dann die Frage: Was bringts??

 

greetz Telly ^^

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,802 posts
8,912 battles

leider haben die repots nur wenig Auswirkung...ebenso werden sie aber auch zu oft missbraucht. Hat man ein Gutes Spiel kann man schnell mehr reports sammeln wie wenn man mal schlecht spielt.

 

Lässt sich leider nur schwer umsetzen, so dass es keinen missbrauch gibt und dabei auch gerechte Strafen folgen.

 

Meisten bin ich selbst nur am Lob verteilen da ich doch der Ansicht bin das positive Bestärkung einer Spielweise mehr erfolg bei der betreffenden Person bewirkt wie wenn man sich beschwert.

Deshalb vielleicht eher bei den Lobs mal ein bisschen mehr auswahl rein hauen und dann sollte man am Ende eher sehen wiso man gelobt wurde....teamdienlich oder gut in der deffensive, angriff verstärkt usw sowas wäre hilfreiche wie gute manieren und spielt gut.

Ist aber nur meine Meinung

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
5,852 posts
10,262 battles

Das Problem: Die aktuellen Bewertungen (z.B. "spielt schlecht") sorgen maximal dafür, dass das Karma des gemeldeten Spieler um -1 gesenkt wird (minimal ist "0" möglich).


Wäre ja auch problematisch wenn da mehr passieren würde.

 

Zu den genannten Punkten: Wie man Teamplay aus zufällig zusammengewürfelten Spielern fördert darüber zerbricht sich so jedes Online Spiel den Kopf. Es ist schlicht unmöglich alle unter einen Hut zu bringen. Manche Spieler wollen eben einfach nur z.B. hinten herum fahren (warum auch immer). WG wird diese sicher nicht aus dem Spiel schmeißen. Weshalb jeder damit zu leben hat. Statistisch landen die aber gleichmäßig verteilt mal bei mir und mal beim Gegner.

 

Was den Punkt 3 angeht: Da kommt noch hinzu, dass - nur weil ein Kamerad abdreht - es sich dabei noch nicht um einen "Feigling" handelt. Es kann auch ein sehr erfahrener Spieler sein, der die Situation so einschätzt, dass durch die Unterstützung nicht nur ein Schiffe (deines) sondern zwei Schiffe des Teams versenkt werden würden. Wenn er aber den Feind in ein Rückzugsgefecht verstrickt hat er die Möglichkeit dem Team mehr und länger zu helfen. Leider ist das aber nicht immer ersichtlich ob es etwas nützt oder nicht ZUM ZEITPUNKT des Abdrehens.

 

 

Bzgl. Punkt 2: Werden Teamkameraden beschädigt, greift das automatische System, dass den Spieler irgendwann pinkt und dann auf CoOp limitiert. Darüber hinaus gibt es höchstens noch die Möglichkeit bei extrem schweren Verstößen (verrät Teampositionen) ein Replay an den Support zu schicken.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
Players
1,223 posts
15,045 battles
Vor 5 Minuten, Siegfried_D sagte:

 

Ich würde mir Bewertungsmöglichkeiten wünschen, wie etwa "schadet seinem Team" oder "lässt Kameraden im Stich" oder "Verräter" oder "feiges Spielverhalten" oder ähnliches.

 

 

Das sind alles sehr toxische Begriffe. 

 

Nur weil du dich nicht supportet fühlst bzw. Dein Spielspaß unter der „Inkompetenz“ anderer leidet heißt das ja nicht das die anderen keinen Spaß mit ihrem spielstil haben. Musst beide Seiten der medallie betrachten. 

  • Cool 3
  • Angry 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
161 posts
8,246 battles

Schwieriges Thema, denn ohne Analyse des Gefechts kann man da schlecht sagen, dass dort jemand feige spielt. 

Möglicherweise hat jemand der besser ist als du die Situation ganz anders eingeschätzt und zieht sich deshalb zurück um später woanders effektiv sein Schiff einzusetzen. 

Stichwort mapawarenes. 

Deine Werte zeigen auch, dass du deine Schiffe nichtmal ansatzweise gut nutzt und dementsprechend werden dir viele Dinge in Sachen Spielverständnis fehlen. 

Guck dir mal die Guides zu den Schiffen an, die du spielen willst und beobachte streams von guten Spielern um dort was zu lernen( Privatepinguin zb ist in deutsch, flamuu oder flambass in englisch). 

 

Was Punkt 2 betrifft, schick das replay an den Support, mitunter kümmert man sich um solche "Spieler".

 

 

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,146 posts
39 minutes ago, Hi_im_Biff said:

Nur weil du dich nicht supportet fühlst bzw. Dein Spielspaß unter der „Inkompetenz“ anderer leidet heißt das ja nicht das die anderen keinen Spaß mit ihrem spielstil haben. Musst beide Seiten der medallie betrachten. 

 

Leider ist das so - ja.

 

Ich würde das trotzdem so sehen - Das Spiel basiert auf folgenden 2 Grundforderungen (leicht vereinfacht und überspitzt):

 

1. Bekämpfe den Gegner

2. Nehme Caps ein

 

Wenn sich niemand mehr an diese Spielregeln hält, dann spielt auch faktisch keiner mehr.

Wenn man nicht den Spielregeln folgt, spielt man nicht, sondern trollt - und für Trollen gibt es nur eine vernünftige Antwort, um das eigentliche Spiel zu retten:

 

BANN

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
Players
9 posts
5,041 battles
Vor 24 Minuten, charter sagte:

Deine Werte zeigen auch, dass du deine Schiffe nichtmal ansatzweise gut nutzt und dementsprechend werden dir viele Dinge in Sachen Spielverständnis fehlen. 

Guck dir mal die Guides zu den Schiffen an, die du spielen willst und beobachte streams von guten Spielern um dort was zu lernen( Privatepinguin zb ist in deutsch, flamuu oder flambass in englisch).

Vielen Dank an alle schon mal. Da sind viele gute Gedanken dabei. Und - wie eingangs erwähnt - ich weiß sehr gut, dass ich noch viele Fehler mache, Situationen und Gefechtsentwicklungen falsch einschätze etc. In den meisten Fällen verteile ich nach dem Gefecht zwei oder drei positive Bewertungen, negative nur bei besonders ärgerlichen Verläufen.

 

Danke auch für die Tips bzgl. Streams. Immer interessant, Könnern zuzusehen.

 

Das große Lernpotential ist ja einer der Punkte, die mich an dem Spiel reizen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
5,852 posts
10,262 battles
5 minutes ago, McMurmel said:

Wenn sich niemand mehr an diese Spielregeln hält, dann spielt auch faktisch keiner mehr.

 

Hier ist der Punkt: Das was du listest sind Gewinnbedingungen. Die Spielregeln sind das nicht. Denn in den Spielregeln steht nirgendwo: Spieler müssen Caps einnehmen. Oder: Spieler müssen auf Sieg spielen.


Es steht lediglich da, man darf nicht absichtlich andere: Beschädigen, Blockieren, Einkeilen, oder dem Team dadurch zum Nachteil gereichen, dass man z.B. die Position an den Feind weiter gibt. Nun liese sich natürlich darüber diskutieren inwiefern absichtlich schlecht spielen (oder eher: Ignorant gegenüber dem Team) zu bestrafen sind, aber da kommen wir vom 100sten ins 1000ste, da jeder etwas anderes für absichtlich oder nützlich hält.

 

Somit bleibt es wohl dabei: Jeder so gut wie er kann und akzeptieren, dass es Spieler gibt die dies nicht so handhaben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,819 posts
13,337 battles
1 hour ago, Siegfried_D said:

Moin Kapitäne,

 

als noch relativ neuer Mitspieler habe ich mich bis zu meinem ersten T7 BB hochgearbeitet und probiere noch alles aus. Wenn ich in Gefechten auf tolle Mitspieler treffe, lasse ich gerne ein Lob da. Machmal ärgere ich mich aber auch über indiskutables Verhalten im Team und würde das gerne auch angemessen bewerten. Die entsprechende Auswahl ("spielt schlecht" - "abwesend" - "stört mein Spiel") finde ich allerdings unbefriedigend. Dazu drei kurze Beispiele:

  1. Dringend benötigte Teamkameraden tümpeln mit ihrem Schiff am äußersten Rand herum, um nur ja keinen Kratzer abzubekommen. Selbst, wenn dadurch ihr Team verliert.
  2. Neulich hatte ich einen Vollpfosten im Team, der eigentlich für die Gegenseite spielte. Er schoß auf die eigenen Kameraden und bejubelte jeden Treffer durch das gegnerische Team.
  3. Ich gerate in eine brenzlige Situation und bitte um Unterstützung. Ein Kamerad, der mir helfen könnte, dreht jedoch ab und macht sich davon.

 

Ich würde mir Bewertungsmöglichkeiten wünschen, wie etwa "schadet seinem Team" oder "lässt Kameraden im Stich" oder "Verräter" oder "feiges Spielverhalten" oder ähnliches.

 

Was meint Ihr zu dem Thema?

 

Mach dir nix daraus. Solche Spieler wirst Du noch viel öfters sehen und auch die Spielweise wirst Du noch viel öfters miterleben. Auch das Reportsystem ist eher ein Placebo und dient eher zur eigenen Genugtuung. Nur "Fehlverhalten im Chat" wirkt und bei zu vielen Reports, gibt es auch mal einen 24std Chatban. 

 

Natürlich ärgere ich mich auch wenn man ohne Unterstützung alleine gelassen wird und Fluche im TS (die armen Clanmember), aber ändern kann man an der Spielweise des anderen Spieler nix ändern. Das kann mur er selber.

 

Sehe es aber auch eher so wie die Mülltonne. :cap_haloween: Lieber einen Spieler loben als reporten. Hatte letzten 2 Scharnhorst im Team. Eine kämpfte und die andere fuhr gekonnt dem Feind aus dem Weg. Runde war an der Grenze zur Niederlage. Am Ende war nur noch eine feindliche Duke und eine unserer Scharni + Kreuzer am Leben. Scharni war nicht so der geübte Spieler und Torpte zu eifrig auf die Duke. Im Chat schrieb ich dann, er solle einfach auf die Duke draufhslten und kurz vor Schluss erst Torpen. Hat er auch gemacht und Runde gewonnen. Lob für die Scharni von mir.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
2,388 posts
10,660 battles
Vor 23 Minuten, McMurmel sagte:

Wenn sich niemand mehr an diese Spielregeln hält, dann spielt auch faktisch keiner mehr.

Wer entscheidet das. Wer sagt der oder der bekämpft den Gegner nicht. Hab schon situationen gehab wo Schiffe am Kartenrand standen und beschimpft wurden. Bis sich rausgestelt hat das dort auch ein Feindschiff war und ein Gefecht stattfand. Karma is fürn Ar..... da sind sich glaube alle einig. Hat 0 auswirkungen auf den Spieler von daher meistens nur Frustabbau oder Neid. Ich lobe auch fast nur noch. Find aber es sollte mehr Lob möglichkeiten pro Tag geben oder Gruppen oder gesamt Team Lob. Ist doch oft das mehrere im Team gut waren.  Negativ Meldungen können gern begrenzt bleiben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
Players
9 posts
5,041 battles
Vor 10 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Find aber es sollte mehr Lob möglichkeiten pro Tag geben oder Gruppen oder gesamt Team Lob. Ist doch oft das mehrere im Team gut waren.

Das mit dem Teamlob ist ein sehr guter Vorschlag. Ich habe schon etliche Male kurz vor Gefechtsende in den Chat geschrieben "great teamwork" o.ä.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
[CN_]
Players
264 posts
16,544 battles
Vor 59 Minuten, Siegfried_D sagte:

Vielen Dank an alle schon mal. Da sind viele gute Gedanken dabei. Und - wie eingangs erwähnt - ich weiß sehr gut, dass ich noch viele Fehler mache, Situationen und Gefechtsentwicklungen falsch einschätze etc. In den meisten Fällen verteile ich nach dem Gefecht zwei oder drei positive Bewertungen, negative nur bei besonders ärgerlichen Verläufen.

 

Danke auch für die Tips bzgl. Streams. Immer interessant, Könnern zuzusehen.

 

Das große Lernpotential ist ja einer der Punkte, die mich an dem Spiel reizen.

Hey, mit deinen knapp 1000 Gefechten erwarten die wenigsten, dass du schon alles richtig beherrschen kannst. Und Fehler im Spiel macht jeder mal, vom Spieler mit 40% Siegrate bis hin zum Superunicum (Letzeren passiert dies allerdings viel, viel seltener). Die Frage ist nur, lerne ich was aus den Fehlern oder mache ich sie immer wieder, ohne was daran zu ändern.

Auch du wirst (hoffentlich) merken, dass, je mehr Spiele du machst, immer öfter die Situationen besser einschätzen kannst.

Streamer wurden ja schon erwähnt, ich ergänze es noch mit dem Help-me-Discord (im Neueinsteigerbereich). Oder hier im Forum. Normal formulierte Frage -> normalformulierte Antwort mit Hilfestellungen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GPSC]
Players
2,140 posts
10,025 battles
Vor 39 Minuten, Godzilla1702 sagte:

Find aber es sollte mehr Lob möglichkeiten pro Tag geben oder Gruppen oder gesamt Team Lob. Ist doch oft das mehrere im Team gut waren.  Negativ Meldungen können gern begrenzt bleiben.

 

976E1AD3-D85E-4669-8D60-76C294F8CFFD.jpeg.a0f9201380b08d7a62462e1f0c5753ef.jpeg

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,146 posts
1 hour ago, Godzilla1702 said:

Wer entscheidet das. Wer sagt der oder der bekämpft den Gegner nicht.

Das kann keiner entscheiden, deswegen muss man es so machen, wie moderne Spiele es machen:

 

Wenn nicht genug gekämpft wird, also nicht genug HP pro Zeit verspielt werden, schrumpft die Karte halt.

So werden alle immer näher aneinander "gezwungen", bis sie endlich spielen müssen.

 

Die vielen Battle-Royale-Spiele zeigen doch, dass es einerseits funktioniert und anderseits wohl auch Spaß macht.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,146 posts
1 hour ago, Allied_Winter said:

Hier ist der Punkt: Das was du listest sind Gewinnbedingungen. Die Spielregeln sind das nicht. Denn in den Spielregeln steht nirgendwo: Spieler müssen Caps einnehmen. Oder: Spieler müssen auf Sieg spielen.

Natürlich kannst du praktisch machen, was du willst, solange es WG nicht bestraft oder irgendwie einschreitet.

Dass sich WG damit selbst den Ast absägt scheinen Sie auch nichtmal zu bemerken.

Stattdessen bringen sie mittlerweile 10 Schiffe und eine Kauf-Container-Aktion pro Monat raus, um irgendwie zu überleben.

 

Dass man aber, egal mit welchen Schiff, immer letzen Endes in den den gleichen Nicht-Spielen endet, scheinen sie nicht begreifen zu wollen.

Somit springen immer mehr von den Spielern ab und werden ersetzt durch nicht-spielende Trolle, die wahrscheinlich nichtmal einen Cent in das Spiel investieren, dass sie vernichten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
2,388 posts
10,660 battles

Also viele Battle Royale spiele sind schlicht weg Schrott. Da wollen jetzt nur alle schnell auf den Zug aufspringen und Geld machen. Das mag durchaus witzig sein in einem Event oder Szenario. Aber Random oder CW ?? Das würde ja zum Pushen zwingen. Es gibt aber Spiel Situationen in denen ist halt Pushen nicht förderlich. Oder es gibt auch Schiffe die sich am besten auf Max Range zum Feind bleiben. Und ne Colorado ist wahrscheinlich auch zu langsam für so was. Und was machen CVs ?  Im Prinzip ist doch das Spiel soweit OK. Es sind halt die Spieler die nicht gewillt sind etwas zu lernen bzw. einfach nur ballern wollen egal was dabei rauskommt. Und WG ist auch nicht gewillt irgendwas zu ändern. Im Gegenteil. Für Just for Fun Spieler wird der zugang immer leichter. Klar soll man Spaß haben , und man muss auch nicht alle einzelheiten eines Schiffes kennen. Problem ist halt das es kein Solo Spiel ist. Man kann also 11 oder sogar 23 anderen  das Spiel versauen. Das ist halt der große unterschied zu vielen anderen Spielen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,802 posts
8,912 battles
42 minutes ago, McMurmel said:

Das kann keiner entscheiden, deswegen muss man es so machen, wie moderne Spiele es machen:

 

Wenn nicht genug gekämpft wird, also nicht genug HP pro Zeit verspielt werden, schrumpft die Karte halt.

So werden alle immer näher aneinander "gezwungen", bis sie endlich spielen müssen.

 

Die vielen Battle-Royale-Spiele zeigen doch, dass es einerseits funktioniert und anderseits wohl auch Spaß macht.

gibt genug Schiff die man aber auch nur auf range spielen kann...mit einem Kreuzer willst du nicht unbedingt gegen ein BB antretten das nur noch 10 KM entfernt ist. Ebenso willst du als langsames Schlachtschiff nicht auf ein japanischen DD treffen der nur 7 KM entfernt ist dem du nicht ausweichen kannst weil die Karte immer kleiner wird.

Also das hält ich für keine gute Idee....Wüstegefechte haben es ja gezeigt...lustig ja aber lust und luft war schnell raus, ebenso gewisse Schiff zu dominierend und Divis teilweise grenzwertig.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,694 posts
17,901 battles

Die einzige Meldung, die mir wirklich fehlt, ist eine Meldemöglichkeit für unzulässige Spielernamen. Mir ist erst kürzlich wieder einmal ein Account mit dem Namen eines verurteilten Kriegsverbrechers ins Team gepackt worden, glücklicherweise im Coop, so dass es ziemlich egal war, dass ich nur soviel Aktivität entfaltet habe, um nicht als inaktiv zu gelten. Mit jemand eines solchen Namens will ich nicht im Team sein... aber reporten wegen des Namens ging nicht... also den umständlichen Weg über ein Ticket gewählt, der Benutzer heißt jetzt "RenamedUser_xxxxxxxxx" (Zahlen durch x ersetzt), der Link von seinem Profil bei Wows-Numbers zu seinem Profil auf der WoWs-Seite verriet es. :cap_like:für den Support.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,889 posts
18,909 battles

Hmmm wie wäre es damit, dass man nur Reports vergeben kann, wenn man vorher Gelobt hat? Pro Lob einen Reportpunkt... Auf der anderern Seite bitte negatives Karma einführen und ab einer gewissen Anzahl von Reportpunkten immer wieder links zu Ratschlagsvideos und Streamern einblenden.

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GPSC]
Players
2,140 posts
10,025 battles
Vor 16 Minuten, Gingryu sagte:

Auf der anderern Seite bitte negatives Karma einführen

 

Dagegen. 

 

Karma ist subjektiv und willkürlich. Banales Beispiel, ich bin heute, mal wieder auf Karma 0 gerutscht. Nachweislich in den 13 Spielen mit dem Träger. Und ich denke mal, so blöd war ich nicht.

 

 

 


shot-19_07.25_19_39.35-0776.thumb.jpg.dd6155395773a78240e1de4d140a6313.jpg25072019.thumb.JPG.d1bad72e22bbc8c6c317e1b8c9f794ca.JPGshot-19_07.25_22_37.28-0046.thumb.jpg.b2591aed39e88b19cf1c43d7a2c83bec.jpgshot-19_07.25_22_22.49-0594.thumb.jpg.284acb52e8772cde87cffb72f390056e.jpg
 

 

 

Glaubst du, ich hätte Lust, mir noch mehr Streamings reinzuziehen nur weil irgendwer seinen Frust an mir auslassen wollte. 

 

... jetzt kommst du. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Players
462 posts
21,428 battles

Oha ein topic für Wunschreportmeldungen... Dann mal los 

 

- Lernunwillig

- Gibt unqualifizierte Anweisungen 

- stiftet zum Lemmingtrain an

- wehrt sich gegen mein Gepinge!

- Spieler gehört in Tier 4

 

tbc

 

 

:Smile_bajan2:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,889 posts
18,909 battles
Vor 11 Stunden, Katysha44 sagte:

Glaubst du, ich hätte Lust, mir noch mehr Streamings reinzuziehen nur weil irgendwer seinen Frust an mir auslassen wollte. 

 

... jetzt kommst du. 

Frust auslassen geht dann nur, wenn man im Gegenzug auch anerkannt hat, wenn jemand gut gespielt hat. Im Moment krebst wohl der Großteil bei Null rum weil das System 2-3 mal so oft zum Frustabbau genutzt wird wie zur Anerkennung (Zumal viele gar nicht wissen, was gut gespielt ist)

Muss ich erst einmal die Leistung anderer Spieler anerkennen damit ich überhaupt Frust abbauen kann, ist das schon einmal nivelliert.

 

Und sorry, dass Du mit Trägern Karma verlierst ist normal.

WG hat eine Klasse implementiert, die die eh schon ausserhalb des Teams standen. Nun hat WG zum einen die letzte Möglichkeit Teamdienlich zu aggieren (Fighter) zu 99% kastriert (Die einzig wirklich gute Quelle v0n positivem Karma für CV Spieler, weil man aktiv was für anderer Teammitglieder getan hat) und dafür die Möglichkeit implementiert, einzelnen gezielt auf den Senkel zu gehen ohne denen auch nur eine vernünftige Möglichkeit zu geben sich wehren zu können.

 

D.h. Du kannst zwar für Dich im CV gut spielen. Aber Du kannst so gut wie nie dabei etwas für die Spieler machen die das anerkennen müssten, weil Du machst das im CV ja für Dich und nicht für die anderen.

Die einzig wirklich Teamdienliche Sache, die noch bleibt ist es nen flankierenden DD rauszunehmen.... Und da kommt man wieder in die Falle ggf. vom DD reportet zu werden.

 

Muss ich ehrlich sagen: Mache ich auch... Allerdings nur, wenn der CV-Spieler dafür sein Team an viel wichtigeren Punkten venachlässigt... Z.B. eine Seite steamrollt grade eine Flanke zusammen, man Flankiert ein paar nutzlose camper und der CV hilft den nutzlosen campern anstatt der zusammenfallenden Flanke zu helfen. Ist schlecht gespielt UND versaut mir den Spass... Popp... Report. Wenn ich dagegen das Sinnvolle Ziel darstelle.. Ok, ist logisch. Ist zwar ärgerlich aber logisch und somit Pech.

 

Deshalb mag ich die CVs in der Form wie sie jetzt implementiert sind auch überhaupt nicht aber da rutschen wir in einen anderern Thread.

 

Wichtig ist nur: Du musst verstehen, dass ich nicht ganz alleine mit dieser Ansicht bin und es ist lediglich meine Meinung diesbezüglich und das man deshalb mit Reports in CVs rechnen muss. Ist so, liegt nicht am Spielstil sondern daran wie die Klasse implementiert ist.

 

Beispiel Asashio... Eigenltich ein Schiff, dass dafür konstruiert wurde einzelne Spieler (BB Fahrer) so richtig ans Beim zu Pinkeln. Stealthtorps ohne entdeckt zu werden. Ego Damage farmen auf Kosten anderer.. Wird vermutlich dann auch entsprechend oft reportet. Kann man aber auch Teamdienlich fahren. Feindliche DDs jagen (Funktioniert super aufgrund der 5.4 km detection) Smokescreens für eigenen Kreuzer legen (wozu braucht man die sonst in der Asashio?) Cappen... Alles Dinge die Teamdienlich aber mit sehr viel mehr Risiko behaftet sind als zu flankieren und BBs zu jagen.

Eines bringt negatives Karma (Sogar wenn man viel Schaden macht.. ist halt Ego-Schaden und nicht fürs Team) das anderer Plus Karma weil Du Deinen allerwertesten für andere riskierst.... Vorausgesetzt Du machst es sinnvoll.

 

Jetzt erklär mir mal, wie Du das im CV machen willst... Deine eigenen HITPOINTS! (Nicht Flugzeuge) Riskieren um Leuten aus dem Dreck zu helfen... Geht nicht! Allenfalls seine Flugzeuge kann man riskieren um an entsprechenden Stellen eine zusammenfallende Flanke zu retten... Aber die meisten CV Spieler greifen lieber einzelne Ziele an... Ganz egal wie wichtig diese Ziele jetzt für das Spiel und fürs Team sind oder nicht.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Players
462 posts
21,428 battles
31 minutes ago, wanninger17 said:

Um dort mit der OP-Myogi zu eskalieren? :crab:

Für das Schiff bin ich nicht qualifiziert genug :Smile_child:

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×