Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Ares_de_Borg

Brindisi (Tier IX)

22 comments in this topic

Recommended Posts

Players
392 posts
8,517 battles

Diskussion über den italienischen Kreuzer Brindisi (ex-Torino) (Tier IX)

 

f5ab5598-e996-11e9-98e2-38eaa735f4cc.jpg

 

Diese hypothetische Weiterentwicklung des Projekts eines schweren Kreuzers für die spanische Marine vereint die Merkmale des Anteproyecto preliminar VIII-203 (vier 203-mm-Lafetten) und des Anteproyecto preliminar XII-152 (vier Artillerie-Drillingslafetten).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,251 posts
13,363 battles

WiP

3 hours ago, _Weikath_ said:

Italian cruiser Torino, tier IX

Hit points – 44800. Plating - 25 mm.

Main battery - 4x3 203 mm. Firing range - 16.7 km. Maximum semi-AP shell damage - 5200. Maximum AP shell damage - 4900. Reload time - 20 s. 180 degree turn time - 25.7 s. Maximum dispersion - 148 m. Semi-AP initial velocity - 950 m/s. AP initial velocity - 910 m/s. Sigma – 2.05.

Torpedo tubes - 2x4 533 mm. Maximum damage - 13900. Range - 13.5 km. Speed - 56 kt. Reload time - 95 s.  Launcher 180 degree turn time – 7.2 s. Torpedo detectability - 1.1 km.

AA defense:

8x1 65.0 mm, 16x2 37.0 mm, 12x1 90.0 mm.

AA defense mid-range: number of explosions in a salvo - 11, damage within an explosion - 980, continuous damage per second - 526, hit probability - 88 %, action zone 1.0-3.7 km;

AA defense long-range: number of explosions in a salvo - 6, damage within an explosion - 1260, continuous damage per second - 158, hit probability - 88 %, action zone 3.7-4.6 km;

Maximum speed - 36.7 kt. Turning circle radius - 730 m. Rudder shift time – 10.8 s. Surface detectability – 15.5 km. Air detectability – 10.2 km. Detectability after firing main guns in smoke  – 9.7 km.

Available consumables:

1 slot - Damage Control Party.

2 slot - Fuel Smokes (Duration time 40 s; Dispersion time 10 s; Reload time 240 (180) s; Charges 1 (2); Radius 510.0 m).

3 slot - Fighter / Spotting Aircraft.

4 slot - Repair Party.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,846 posts
12,683 battles
Vor 18 Minuten, Flying_Bitchman sagte:

Hm .....das enthypet mich gerade schon irgendwie.

Das werden alles CA, die richtig harte Alpha-Schläge verteilen, das aber mit mieser DPM erkaufen. Das ist ein Spielstil den man mögen muss. Die AP ist ja Schadensmäßig schon fast auf US-CA-Niveau (5.000 vs. 4.900) und bei der Semi-AP muss man mal schauen, was effektiv hängen bleibt. Eine Ibuki macht da mit HE maximal 3.300, die Italiener glatt mal 5.200 als Semi-AP. Ich denke mal, dass da Zielen und Vorhalten richtig belohnt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,654 posts
13,313 battles
11 hours ago, Graf_Orlok said:

Das werden alles CA, die richtig harte Alpha-Schläge verteilen, das aber mit mieser DPM erkaufen. Das ist ein Spielstil den man mögen muss. Die AP ist ja Schadensmäßig schon fast auf US-CA-Niveau (5.000 vs. 4.900) und bei der Semi-AP muss man mal schauen, was effektiv hängen bleibt. Eine Ibuki macht da mit HE maximal 3.300, die Italiener glatt mal 5.200 als Semi-AP. Ich denke mal, dass da Zielen und Vorhalten richtig belohnt werden.

Semi-AP wird unter den gleichen Problemen leiden, wie HE. Die Panzerung muss schon dünn genug sein, um die Marmel penetrieren zu lassen. Bisher ist ja nirgends zu ersehen, welche Penetrationsleistungen dieser Granatentyp haben wird. Womöglich funktioniert er nur gegen andere Kreuzer richtig gut, womöglich auch gegen Schlachter und Zerstörer. Ich bin da jedoch noch ziemlich skeptisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,251 posts
13,363 battles
1 hour ago, Nemoria said:

Semi-AP wird unter den gleichen Problemen leiden, wie HE. Die Panzerung muss schon dünn genug sein, um die Marmel penetrieren zu lassen. Bisher ist ja nirgends zu ersehen, welche Penetrationsleistungen dieser Granatentyp haben wird. Womöglich funktioniert er nur gegen andere Kreuzer richtig gut, womöglich auch gegen Schlachter und Zerstörer. Ich bin da jedoch noch ziemlich skeptisch.

 

Schlimmer an der sAP ist: Sie kann bouncen: Winkelt der Gegner an, steht der Italiener dumm da.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARGUS]
Players
3,281 posts
7,593 battles

Da ich gerade eine im Match hatte ein Bild von dieser im Gefecht wo man auch die Hecktürme sieht:

shot-19_08.31_18_32.40-0619.thumb.jpg.62793c5832bdcb22fde077e1e2fd6914.jpg

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,019 posts
9,592 battles

Gestern, nach drei Runden Venezia eine Runde Brindisi gefahren im 9er Match. Mit Speedflag nach den DD begleiten ist schon kurrlig mit knapp 39Knt. Ich finde sie angenehmer und agiler als Venezia und deutlich besser als Amalfi. 1.Match mit ihr 108k Dmg ist mal okay. Mal sehen, was weitere Matches zeigen.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
11 posts
5,757 battles

Can somone explain me why Brindisi gives so less Personal Rating ?

I have 90k DMG in 7 Games 1400 Pr compare to other ships is very low i think.

 

Or is that a bug because the ship is very new

Thx

 

IMG_20191115_181445.jpg

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
368 posts
9,589 battles

was mir nicht gefällt, bei denn italener, ist die reichweite zur tarnung da müssen die in tarnung , wie bei der abruzzi sein 9,7 oder 10km ,denn die italener leben von der tarnung. die fressen einfach zu viel schaden und sind öffters

mit eine salve weg geschossen, ich finde es ist noch schlimmer als bei denn engländern. die können von jeder seite zidas bekommen weil sie so weit auss denn wasser schauen.

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,019 posts
9,592 battles
11 minutes ago, Akula19864 said:

was mir nicht gefällt, bei denn italener, ist die reichweite zur tarnung da müssen die in tarnung , wie bei der abruzzi sein 9,7 oder 10km ,denn die italener leben von der tarnung. die fressen einfach zu viel schaden und sind öffters

mit eine salve weg geschossen, ich finde es ist noch schlimmer als bei denn engländern. die können von jeder seite zidas bekommen weil sie so weit auss denn wasser schauen.

Was denkst Du weshalb ich den Feindfeuer-Skill drin habe? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
368 posts
9,589 battles

ich finde denn unnötig da gibt es besser sachen. das ist was für die  schiffe die eine schnellere ruderstellzeit haben . und die hat die Brindisi nicht. (finde ich).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,302 posts
13,748 battles

Wie schnell brauchst Du‘s denn? Die kurze Ruderstellzeit in Verbindung mit dem geringen Wendekreis machen die italienischen Kreuzer sehr wendig. Beschussalarm lohnt sich auf jeden Fall, sehr oft kann man sogar noch 2-3 Sekunden warten und eine Salve absetzen.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,251 posts
13,363 battles

Mal ne Frage, spielt ihr sie mit Reichweite oder Reload?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,793 posts
22,530 battles
Vor 7 Stunden, Zemeritt sagte:

Mal ne Frage, spielt ihr sie mit Reichweite oder Reload?

Hab bei den T9 und T10 jeweils das Reichweitenmodul drin (19,9 km). Wobei das Reloadmodul auch seine Berechtigung hat. Aber ich geh lieber auf Range und bekomme so den Schaden zusammen, als wenn ich näher ran muss und ggf. schneller versenkt werd. Dafür können die Schiffe zu wenig ab. Dank AR bekomme ich zwangsläufig eh einen kürzeren Reload.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,251 posts
13,363 battles
6 hours ago, Seaman80 said:

Hab bei den T9 und T10 jeweils das Reichweitenmodul drin (19,9 km). Wobei das Reloadmodul auch seine Berechtigung hat. Aber ich geh lieber auf Range und bekomme so den Schaden zusammen, als wenn ich näher ran muss und ggf. schneller versenkt werd. Dafür können die Schiffe zu wenig ab. Dank AR bekomme ich zwangsläufig eh einen kürzeren Reload.

 

Ich spiele sie derzeit auf Reload und komme nicht so recht mit ihr klar.

Mag aber auch daran liegen, das sie noch komplett stock ist :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
318 posts
14,500 battles

Bin auf das Reload-Modul gegangen. Versuche immer etwas näher an den DDs zu sein...der Schaden auf Gegner DD ist einfach zu gut um die Option liegen zu lassen.

Komme da leider nicht immer auf den hohen Schaden da ich öfters zugehen und wegfahren muss, den Gegner DD schnell rauszunehmen, wenn möglich, war bis jetzt dafür immer

sehr effektiv um Richtung Sieg zu arbeiten. 

Werde aber auch mal das Range-Modul testen. 

 

Wie habt ihr den Captain geskilled? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,019 posts
9,592 battles
On 1/5/2020 at 3:26 AM, nX79 said:

Bin auf das Reload-Modul gegangen. Versuche immer etwas näher an den DDs zu sein...der Schaden auf Gegner DD ist einfach zu gut um die Option liegen zu lassen.

Komme da leider nicht immer auf den hohen Schaden da ich öfters zugehen und wegfahren muss, den Gegner DD schnell rauszunehmen, wenn möglich, war bis jetzt dafür immer

sehr effektiv um Richtung Sieg zu arbeiten. 

Werde aber auch mal das Range-Modul testen. 

 

Wie habt ihr den Captain geskilled? 

Habe alle schweren Italiener so geskillt und die Brindisi auf Reichweite, da ich gewisse Gegner lieber auf Abstande habe um deren Murmeln besser auszuweichen.

 

Unbenannt.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
[G-S-W]
Players
2,388 posts
10,660 battles

Hab sie seit zwei Tagen. Wenn sie so ist wie die Amalfi dann freu ich mich schon. Ich fahr mit Reload,  wenn die Feuerleutung ausgebaut ist komm ich auf 17,1. Das reicht mir eigentlich. Für alle fälle hab ich den Spotter drauf. Zum bekämpfen von DDs mit SAP hab ich lieber den schnelleren Reload.  Aber wie immer alles Geschmackssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
14 posts
5,875 battles

Hab den Kahn endlich durch, mit gemischten Gefühlen. Man kann extrem gute Runden haben, aber häufig hat man auch keinerlei Einfluss auf den Gefechtsverlauf, aufgrund fehlender Utility.

Vom Spielstil her ähnlich der Franzosen und Japaner, man kann allerdings direkt am Gefechtsstart seine Zerstörer unmittelbar am Cap unterstützen und einige wirklich böse Kellen an gegnerische DDs austeilen, Smoke sei dank.

 

Sehr schnell, sehr agil, perfekt für Kiting. Die Kanonen allerdings treiben mich regelmäßig in den Wahnsinn. Jede Salve ist wie ein Lotteriespiel, zwischen 0 und 10k Damage ist alles möglich, selbst auf Breitseiten.

Die Torps, heilige Schei*se sind die Dinger lahm. Aber lustig anzusehen, wie sie nur unwesentlich schneller als das Schiff nebendran durchs Wasser pflügen :D

 

Für mich persönlich einer der schwächeren T9 Kreutzer. Ibuki und Saint Louis gefallen mir da deutlich besser. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,001 posts
10,852 battles

Mir gefällt die Brindisi eigentlich sehr gut ... wenn ich nur in der Lage wäre mehr zum Gewinn beizutragen .

Ich freu mich zwar über mehr als 80 k dmg im Schnitt, aber hänge bei enttäuschenden 30 % WR.

 

Es ist wahnsinnig schwer, mit dem Schiff einen carry hinzulegen wenn das Team nicht funktioniert.

Hab noch ein paar Gefechte vor mir, aber im Grundsatz bleibt das Schiff halt ein Supporter ohne Feuer legen.

 

Bin mir Grad nicht sicher ob ich weiter zur Venezia soll :Smile_sceptic:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×