Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Ares_de_Borg

Amalfi (Tier VIII)

22 comments in this topic

Recommended Posts

Players
393 posts
8,542 battles

Diskussion über den italienischen Kreuzer Amalfi (ex-Verona) (Tier VIII)

 

f59d4dae-e996-11e9-bcbf-38eaa735f4cc.jpg

 

Kurz nach Ende des Bürgerkriegs suchte Spanien nach Wegen zur Verstärkung seiner Marine. Die guten Beziehungen zu Italien ermöglichten Spanien eine direkte Zusammenarbeit mit dem Lieferanten der Regia Marina, dem Unternehmen Ansaldo. Eine der im März 1940 von Ansaldo vorgeschlagenen Varianten für einen schweren Kreuzer (Crucero acorazado, anteproyecto preliminar IX-203) war im Prinzip eine größere Version der Zara-Klasse – allerdings mit drei 203-mm-Drillingstürmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,298 posts
13,439 battles

WiP:

3 hours ago, _Weikath_ said:

Italian cruiser Verona, tier VIII

Hit points – 42800. Plating - 25 mm.

Main battery - 3x3 203 mm. Firing range - 15.3 km. Maximum semi-AP shell damage - 5200. Maximum AP shell damage - 4900. Reload time - 16 s. 180 degree turn time - 25.7 s. Maximum dispersion - 139 m. Semi-AP initial velocity - 950 m/s. AP initial velocity - 910 m/s. Sigma – 2.00.

Torpedo tubes - 2x4 533 mm. Maximum damage - 12667. Range - 12.0 km. Speed - 51 kt. Reload time - 95 s.  Launcher 180 degree turn time – 7.2 s. Torpedo detectability - 1.0 km.

AA defense:

6x1 65.0 mm, 12x6 20.0 mm, 12x1 90.0 mm.

AA defense short-range: continuous damage per second - 350, hit probability - 81 %, action zone 0.1-1.5 km;

AA defense mid-range: number of explosions in a salvo - 3, damage within an explosion - 910, continuous damage per second - 140, hit probability - 85 %, action zone 1.5-3.7 km;

AA defense long-range: number of explosions in a salvo - 6, damage within an explosion - 1050, continuous damage per second - 140, hit probability - 85 %, action zone 3.7-4.6 km;

Maximum speed - 37.0 kt. Turning circle radius - 680 m. Rudder shift time – 11.0 s. Surface detectability – 14.4 km. Air detectability – 9.5 km. Detectability after firing main guns in smoke  – 8.7 km.

Available consumables:

1 slot - Damage Control Party.

2 slot - Fuel Smokes (Duration time 40 s; Dispersion time 10 s; Reload time 240 (180) s; Charges 1 (2); Radius 510.0 m).

3 slot - Fighter / Spotting Aircraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,490 posts
10,217 battles
Vor 9 Minuten, Agent__Elrond sagte:

Sind die Daten noch aktuell? Sollte die Reichweite so bleiben, könnte das die Niete der Reihe werden.

Aktuell ist max Reichweite 16,148km

 

https://prntscr.com/p5kid0

 

Aber auch da noch WIP

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S_B_P]
Beta Tester
696 posts
28,759 battles
15 hours ago, Kaiser_Drache said:

....

 

Dem Beitrag von Kaiser_Drache stimme ich voll zu. Genau das sind auch meine Erfahrungen mit dem Schiff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,236 posts
6,561 battles

„klärt“ der Aufklärer eigentlich auf wenn man im Nebel ist oder erhöht er nur die Reichweite und man ist auf das scouting anderer angewiesen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMG_]
Players
37 posts
On 9/6/2019 at 10:37 AM, Redcap375 said:

 

A month to grind? What, unemployed tied to the computer attached to a food drip.

 

Oh that's great for you then.  With premium time, flags and cammo coming out your ears and a very good clan behind you for div's.

 

However, the casual player in a casual clan without premium and a handful of flag will take alot longer to get 1 mil, ill tell you that.  Especially with all the pressures of spending it before hand, to like play CB's/Rank for instance. 

 

Remember the vast majority of players are those casual players. 

 

So taking all things into consideration, it's BLOODY EXPENSIVE for what it is.

 

I'm really glad Dutch ships are now in the game, they should have come out a while ago and it's a great nod to their contribution during the dark times. But i defo wont be getting this, not on those credentials.  Being out spotted and having no torps just isn't good enough for a DD.    

 

I only bumped into one personally so far in the KIDD, so 1 tier down.  He died....Not from all my shells but from my team due to me spotting him up for a juicy target.  When i did get into killing range he was all over the place avoiding HE and melted, with only one turret shotting at me due to the way he was running. Oh and no heal? I'll stick with my lower tier KIDD thank you. 6.4 km concealment, ouch. 

 

Now that is only one instance so fair enough, but i felt sorry for him because i know what it's like to be spotted by another DD with nothing you can do except smoke. No torps to stop a stampede of ships and people know that they can simply push the smoke, not having to worry about ANY torps.  That's golden for a BB player.

 

It's AA is great though for a DD but i would rather play a Groz/KIDD any day of the week then the Friesland. If i wanted a HE spammer DD then i would choose the Hara, but even that has torps! The Kit is better as it can pen 32mm and has torps. 

 

Give it one bank of torps with a long reload. Come on, having torps on a DD is priceless, even for lucky torp hits in smoke :Smile_trollface: Again, not having torps takes away that fear factor that all DD's, expect this one has.  That is a valuable tool.

 

But i personally don't have it.  Only that one game i've played against one, 2 that have them in my Clan (1 Dutchman and 1 Belgium-Dutchman whatever that means, they say "Meh") so take from that what you will.

 

Like i have already said, this ship with be middle of the pack at tier 9 regarding stats in say 6 months. It's very a situational ship but fun IMHO, death trap to casual players (like the Colbert). 

 

15 hours ago, Kaiser_Drache said:

Na also. Endlich.

 

Nachdem die italienischen Kreuzer der Tiers 5, 5 Premium und 6 bei mir nicht gut angekommen sind, habe ich gerade die ersten zwei Runden mit der Amalfi gedreht und siehe da - so ganz langsam kommt Freude auf. Oder halt, nicht zwingend Freude, aber zu mindestens ein positives Spielgefühl. 

 

Im Wesentlichen behält sie einige der Charakteristiken, die man schon auf den unteren Tiers gesehen hat (erstklassige Wendigkeit, gute Endgeschwindigkeit, lausige Torpedos, mittelprächtige Flugabwehr), aber man bekommt diesmal ein Spielzeug in die Finger, was etwas mehr kann.

 

Das ist hauptsächlich der Tatsache geschuldet, dass die Amalfi eine Sichtbarkeit von 11,3km (mit Camo, CE und Modul) aufweist, während die Hauptbatterien 16,1km Reichweite aufweisen und dann noch mittels Spotterplane gepimpt werden können. Damit kann man wirklich gut arbeiten, selbst wenn man gegen 10er ran muss. Die drei Ladungen der Dunstabzugshaube sind auch wieder an Bord und werden dringend gebraucht, meistens eher defensiv um sich abzusetzen. Diesen Nebel offensiv zu nutzen ist schwierig angesichts der erhöhten Präsenz von Radarschiffen im High Tier. Alles in Allem kann man mit ihr das eigene Schadenskonto aber ganz gut füllen, zumal sich die 3x3 Anordnung der Türme als praktisch erweist.

 

Trotzdem bleiben Probleme, die auch die Amalfi nicht lösen kann und die mir schon die ganze Linie über auf den Allerwertesten gehen. Die eigentlich gute SAP Munition ist vernichtend gegen Zerstörer, daher müsste der Kahn nahe ans Cap. Genau das kann er aber aufgrund der abwesenden Panzerung und vor Allem aufgrund des fehlenden Hydros nicht. Hier wurde brutal am eigentlichen Einsatzprofils des Schiffes vorbei konstruiert. Gegen T10 Träger hilft mal wieder nur beten, obwohl die AA nicht schlecht ist, drehen die Flieger von Midway, Hakuryu und Audacious fröhlich ihre Runden über dem Kahn.

 

Was bleibt? Ein milde positiver, aber dennoch schwer getrübter Eindruck. Man kann die Amalfi spielen, zweifellos. Man wird auch nicht in Tränen ausbrechen, weil sie so schlecht ist. "Gut" ist sie dennoch nicht. Dafür ist sowohl das Gesamtpaket des Schiffes als auch die SAP Munition als Highlight nicht stark genug gegen die Ziele, die man meistens unter Feuer nehmen wird. Eines aber bleibt - die Hoffnung, dass diese Linie mal wieder so konstruiert wurde, dass der 9er und 10er was taugen.

Ja. Irgendwie meeeeehhhhh....

SAP ist gegen Kreuzer gut, gegen DDs sehr gut - aber, wie Du schon sagtest: ihr fehlen die tools um gegen DDs anzutreten. Ist einerseits ok (schließlich als schlecht gepanzerter CA eher aus 2er Reihe zu spielen), andererseits irgendwie wasted.

Was RICHTIG schlecht ist: die Performance gegen high-tier BBs, insbesondere Russenschlachtschiffe. Die SAP macht nur ein bischen Schaden auf den Aufbauten - das wars. Das, was den Russen weh tun würde (Feuer) gibts nicht.

 

So richtig Spass machen die Italianos nicht. Jede Mogami mit 155ern outperformed die Amalfi um Längen.

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,668 posts
13,374 battles
On 10/20/2019 at 1:53 PM, ClaaWu1 said:

 

... Jede Mogami mit 155ern outperformed die Amalfi um Längen.


 

Dafür langt auch schon die Graf Spee. Habe mit der nun schon 2 Mal eine Amalfi vor die Rohre bekommen, und beides mal fast per Oneshot versenkt. Die Reste wurden mit der 2. Salve weggewischt. Ich denke aber, dass lag weniger an der Amalfi selber, sonder eher am Kapitän, welcher mir immer schön die Breitseite gezeigt hatte. Übrigens hatte ich sie immer dann erwischt, wenn deren Nebel auslief. Mangels Spotter konnten sie während des Nebels nicht auf mich Feuern:Smile_teethhappy:

 

Grundsätzlich finde ich im übrigen die italienischen Kreuzer nicht so schlecht. Man muss mit denen eben immer schön in Bewegung bleiben und dabei die Inseln nutzen, um die lange Nachladezeit zu überbrücken. Ergo überlegt feuern und verstecken, dann klappt es schon relativ gut. Trotzdem werde ich mich wohl nicht durch diesen Forschungsbaum quälen. Dafür sind mir diese Dinger zu speziell.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,020 posts
9,697 battles
On 10/31/2019 at 4:57 PM, Nemoria said:

Dafür langt auch schon die Graf Spee. Habe mit der nun schon 2 Mal eine Amalfi vor die Rohre bekommen, und beides mal fast per Oneshot versenkt. Die Reste wurden mit der 2. Salve weggewischt. Ich denke aber, dass lag weniger an der Amalfi selber, sonder eher am Kapitän, welcher mir immer schön die Breitseite gezeigt hatte. Übrigens hatte ich sie immer dann erwischt, wenn deren Nebel auslief. Mangels Spotter konnten sie während des Nebels nicht auf mich Feuern:Smile_teethhappy:

 

Grundsätzlich finde ich im übrigen die italienischen Kreuzer nicht so schlecht. Man muss mit denen eben immer schön in Bewegung bleiben und dabei die Inseln nutzen, um die lange Nachladezeit zu überbrücken. Ergo überlegt feuern und verstecken, dann klappt es schon relativ gut. Trotzdem werde ich mich wohl nicht durch diesen Forschungsbaum quälen. Dafür sind mir diese Dinger zu speziell.

 

 

In einige Vids wird die Amalfi als beste der Pre-Release betitelt. Ich werde mit dem Schiff nicht warm. In einer Zara ist mir deutlich wohler. Ich finde sie, verglichen mit dem spez. Tier, das "bessere" Schiff. In einen Kreuzer-Brawl kann man nur wg. der Torps. Ansonsten ist sie da nahezu wehrlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
272 posts
21,934 battles

So heute ein paar Runden gedreht und festgestellt, das sie die Linie genauso langweilig fortsetzt, als die Schiffe davor.

Die gleichen Schwächen und Probleme.

Der SAP Winkelbuff ist nicht wirklich zu spüren. Ist aber auch nicht das Hauptproblem.

Durchgrinden und weg.....:Smile_sceptic:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,253 posts
16,291 battles

Erstes Spiel mit der Amalfi auf dem Zufallsserver.

Ich hatte - anders als bei der Zara, wo ich fast nie HT war - das Glück, gleich High Tier zu sein.

Und: Der Träger ließ mich in Ruhe.

Also fast optimale Bedingungen. 

Anders als bei Trento und Zara habe ich jetzt den Reichweitenflieger drauf, weil die Gefechtsentfernungen doch deutlich größer und die Versteckmöglichkeiten geringer werden. Außer bei Zerstörern möchte ich eine Gefechtsentfernung  von 12 km ungern unterschreiten, sonst wird es mit dem Ausweichen von Beschuss schwierig.

Dann lässt sich gemütlich Schaden machen und die Objectives spielen, d.h. hier: rechtzeitig zurück zu fahren, um unsere Basis zu verteidigen.

Als kleines "Dankeschön" durfte ich dann den Träger noch vernaschen.

Merke: SAP auf einen angewinkelten Träger ist nützlich, aber AP auf dessen Breitseite ist brutal. :cap_rambo:

Die höhere Geschossgeschwindigkeit empfinde ich als sehr angenehm, weil sie das Zielen und Treffen auf größere Entfernungen und auf bewegliche Ziele erleichtert.

Im Vergleich zur Zara ist auch die deutlich höhere Schiffsgeschwindigkeit auf der Habenseite.

Dem ersten Eindruck nach ist die Amalfi durchaus konkurrenzfähig.

shot-19.11.16_17.14.26-0440.jpg

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,253 posts
16,291 battles

Ich habe die Amalfi jetzt durch.

30 Spiele, 63% Siegquote (wobei ich öfters gute Teams hatte), knapp 55T Schaden. Das sind für mich gute Werte.

Wichtiger: Die Amalfi war der erste Kreuzer ab Stufe 5, der mir Spaß gemacht hat. Als Stufe 8 - Kreuzer hat man es nicht immer leicht, aber das ist in anderen Kreuzern nicht anders. Gute und weniger gute Spiele wechseln sich ab. Richtig Einfluss hat man auf den Spielausgang selten. Wobei, so pauschal kann man das vielleicht doch nicht sagen. Es  ist wichtig, sich am Anfang auf die Zerstörer zu konzentrieren; das zahlt sich am Ende aus. Und Zerstörer ärgern kann die Amalfi mit ihrer hohen Geschwindigkeit und den genauen Geschützen (SAP!) gut.

Minuspunkt ist die Flak. Es sind momentan wieder viele Träger unterwegs, und selbst gegen Flieger auf Stufe 6 kann man nur bedingt was machen. Ja, man schießt Flieger ab. Aber der Träger  kommt immer zum Abwurf. Da wären die Jäger hilfreich, aber ich brauche die Reichweitenflieger.

Weiteres Problem ist - wie schon öfters angesprochen bei den Italienern - dass ich kaum Schaden gegen Schiffe mache, die bow on stehen. Das versuche ich durch Flankieren zu minimieren, aber zuletzt habe ich z.B. gegen eine Hipper, die mich verfolgt hat, kaum etwas ausrichten können. Da war wenig tröstlich, dass es ihm nicht besser ging.

Ansonsten habe ich wenig zu meckern. Ich bin immer in Bewegung gewesen und habe auf der Flanke ausgeholfen, die es nötig hatte. Das ist durch die hohe Schiffsgeschwindigkeit ganz gut möglich. Beschuss kann man mit dem beweglichen Schiff gut ausweichen, solange man die Gegner auf Distanz hält. Wichtig ist, die feindlichen Schiffe immer im Blick zu haben. Evtl. baue ich noch Beschussalarm ein, das sollte auch helfen.

 

Also ein Trost für Alle, die die Trento verfluchen: Es ist Licht am Ende des Tunnels! 

 

Und ich freue mich jetzt auf die Brindisi, die ja nochmals eine Verbesserung sein soll.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PINUT]
Players
997 posts
14,262 battles

Ich hab auf meiner sowohl Beschussalarm als auch doppeltes Ruder Modul und solange man es nicht übertreibt oder einfach Pech hat, geht es das schon recht gut... 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
[-F-H-]
Players
56 posts
6,854 battles

Fahre gerade diesen Kreuzer, anfangs liefs recht gut, in letzter Zeit nur mehr im TX.

Leider kann ich die Nachteile nur bestätigen, gut gegen DD und CL(CA). Probier am Anfang die DDs zu unterstützen und dann schnell auf eine Flanke zu wechseln. Der Nebel hilft dabei ungemein.

Die SAP-Muniton ist ein bisschen wankelmütig, einmal klingelt es heftig, dann nur Zerbrösler. Das ist unbefriedigend.

Sollte eigentlich die 5 Kreuzerreihe werden, die ich auf TX.

Bin mir da jetzt nicht mehr so sicher.

Richtig beliebt dürften sie ja nicht sein diese italenischen Kreuzer. Eigentlich schade, schön designte Schiffe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
1,020 posts
9,697 battles
22 hours ago, xandi_m_ said:

Fahre gerade diesen Kreuzer, anfangs liefs recht gut, in letzter Zeit nur mehr im TX.

Leider kann ich die Nachteile nur bestätigen, gut gegen DD und CL(CA). Probier am Anfang die DDs zu unterstützen und dann schnell auf eine Flanke zu wechseln. Der Nebel hilft dabei ungemein.

Die SAP-Muniton ist ein bisschen wankelmütig, einmal klingelt es heftig, dann nur Zerbrösler. Das ist unbefriedigend.

Sollte eigentlich die 5 Kreuzerreihe werden, die ich auf TX.

Bin mir da jetzt nicht mehr so sicher.

Richtig beliebt dürften sie ja nicht sein diese italenischen Kreuzer. Eigentlich schade, schön designte Schiffe.

 

Wenn ich Kreuzer fahre, dann in jüngster Zeit bloss Amalfi und Brindisi. Die Muni ist wirklich etwas unschlüssigig in der Schadengenerierung, aber vom Spielstil her, gefallen mr die beiden am Meisten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,303 posts
13,780 battles

SAP hat seine Momente, ist aber ein Stück weit darauf angewiesen, dass der Gegner auch "mitspielt". Kürzlich war ich quasi machtlos gegen eine drückende Sinop, in 3 Salven konnte ich der nicht einen HP abziehen.

 

Insgesamt macht die Amalfi durchaus Spaß, aber ich habe öfter das Gefühl, mit anderen Kreuzern mehr Einfluss auf's Gefecht nehmen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
14 posts
5,903 battles

Um Himmels willen, wer hat sich diese Schiffe ausgedacht? SAP gegen DDs? Blöd nur dass man als Spaghetti weder die Tools noch die Tarnung zur Bekämpfung von DDs hat. Hydro? Radar? Zara hat 12,2km Concealment, die Amalfi mit 11,3km nur wenig besser.

Man kann auf Kreuzer ein paar gute Salven landen, allerdings ist der Reload deutlich zu hoch und die Genauigkeit der Geschütze ein Witz. 12 Murmeln raus,  4 davon treffen, 2 Pens. Klasse. Die Penetration der AP ist zudem auch nicht der Brüller.

Gegen Schlachter und Träger völlig nutzlos.

Das Teil hat NICHTS was eine Charles Martell nicht besser könnte.

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,303 posts
13,780 battles
On 3/31/2020 at 1:49 PM, GeneralFeuerbart said:

Um Himmels willen, wer hat sich diese Schiffe ausgedacht? SAP gegen DDs? Blöd nur dass man als Spaghetti weder die Tools noch die Tarnung zur Bekämpfung von DDs hat. Hydro? Radar? Zara hat 12,2km Concealment, die Amalfi mit 11,3km nur wenig besser.

Ich fahre die Amalfi mit Doppelruder und daher 12,6km Concealment, trotzdem kann man DD zum Teil echt ordentliche Schellen mitgeben. Zum einen erwarten anscheinend viele nicht, dass sie auch aus größerer Entfernung beschossen werden,  zum anderen fliegt die SAP sehr schnell und präzise.

 

On 3/31/2020 at 1:49 PM, GeneralFeuerbart said:

Man kann auf Kreuzer ein paar gute Salven landen, allerdings ist der Reload deutlich zu hoch und die Genauigkeit der Geschütze ein Witz. 12 Murmeln raus,  4 davon treffen, 2 Pens. Klasse. Die Penetration der AP ist zudem auch nicht der Brüller.

Ja, den Reload finde ich auch zu hoch, in manchen Gefechten fehlt es schlicht an DPM um den Einfluss nehmen zu können, den man etwa mit einer Charles Martel noch hat. Da kurbelt vor einem ein DD herum und man wartet nur darauf, dass die blöden Kanonen endlich mal nachgeladen haben. Über die Genauigkeit kann ich hingegen nicht klagen, da liegt sie bei meinen T8-Kreuzern vorn. AP verwende ich eigentlich fast gar nicht, da das Ziel meist schon wieder ungünstig steht, wenn man endlich mal umgeladen hat.

 

On 3/31/2020 at 1:49 PM, GeneralFeuerbart said:

Gegen Schlachter und Träger völlig nutzlos.

Wenn man gut zielt, haut die SAP auch gegen BB und CV gut rein. Bei BB habe ich nur den kuriosen Effekt, dass ich lieber höherstufige BB beschieße, da das Panzerungsschema so manches alten T6 und T7-BB gegen die SAP leider recht effektiv ist. Aus dem Gedächtnis würde ich sagen, einem Kurfürsten drücke ich leichter Schaden als einer Bayern.

 

On 3/31/2020 at 1:49 PM, GeneralFeuerbart said:

Das Teil hat NICHTS was eine Charles Martell nicht besser könnte.

Nichts ist vielleicht übertrieben, die Torpedos (oder besser Überraschungstreibminen) lassen sich besser einsetzen und man haut DD zum Teil 7-8k mit einer Schelle weg. Aber insgesamt fällt die Amalfi gegenüber der von der Spielweise recht ähnlichen Charles Martel spürbar ab. Meines Erachtens müsste die Nachladezeit etwas runter und die Reichweite  auf die 17,1km der Brindisi erhöht werden.

 

Unterm Strich macht mir das Schiff aber durchaus Laune, da es enorm agil und schnell ist und man den Gegner gut austanzen und beschäftigen kann. Den Nebel verwende ich eher selten, da er einen zwar schützen, aber auch durchaus zum Nachteil werden kann. Im blödesten Fall zündet man den Nebel, sieht den Feind nicht mehr, ist aber selbst noch von der letzten Salve gespottet, weil ein DD zu nah dran ist. Genauso hat man im Gegensatz zum normalen Nebel nicht die Option, aus dem Nebel herauszufahren. Wenn er gezündet ist, muss man da durch, auch wenn der eigene Spotter gerade detoniert oder in Deckung gefahren ist.  Auch gegnerische Radarkreuzer freuen sich zuweilen, wenn man den Nebel zündet. Hinzu kommt die ewig lange Ladezeit, weswegen ich den Nebel lieber aufspare, um ihn im Notfall auch bereit zu haben.

 

Und nochmal ein genereller Hinweis, auch wenn man an der Amalfi noch nicht so viel Freude hat, die Venezia ist der Hammer! Der Weg lohnt sich auf jeden Fall.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,668 posts
13,374 battles

Tja, bisher konnte ich die Amalfi stets nur über das Periskop betrachten. Meistens hatten dann kurz darauf ein paar meiner Marmeln sowohl Zita als auch Schiff selber demoliert.:Smile_teethhappy:

 

Nun ist sie, zusammen mit 3 weiteren Schiffen, in meinem Hafen eingelaufen. Und, ich muss schon sagen, sie funktioniert deutlich besser wie gedacht. Die Ari ist, selbst mit dem Aufklärungsflieger, recht zielgenau. Trifft man bei Schlachtern schön die Aufbauten, ist das Taxameter am rattern. Zeitgleich, habe ich mir die Drake geholt, und diese läßt sich ungleich schwerer spielen wie die Amalfi. Eigentlich wollte ich den italienischen Kreuzerbaum nach der Zara abhaken, aber die Amalfi macht Appetit auf mehr. Schaun mer mol.

Screenshot (126).png

Screenshot (127).png

Screenshot (128).png

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×