Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Ares_de_Borg

Zara (Tier VII)

44 comments in this topic

Recommended Posts

Players
408 posts
9,895 battles

Diskussion über den italienischen Kreuzer Zara (Tier VII)

 

f5737d76-e996-11e9-aa66-38eaa735f4cc.jpg

 

Parallel zu Italien baute Frankreich seine eigenen „Washington“-Kreuzer mit 203-mm-Geschützen. Um diesen Schiffen etwas entgegensetzen zu können, brauchte Italien ein ausgeglicheneres Schiff, dessen Panzerung nicht der Geschwindigkeit geopfert werden durfte. Das Schiffbauprogramm von 1928–1929 sah den Bau von vier Kreuzern der neuen Zara-Klasse vor. Anders als beim Glattdeck-Design der Trento-Klasse erhielten die neuen Schiffe ein angehobenes Vorschiff, was ihre Seetüchtigkeit verringerte, aber dafür eine Gewichtsökonomie und die Hinzunahme mehrerer hundert Tonnen an Panzerung ermöglichte. Außerdem wurde ein leichtgewichtiges Kraftwerk installiert, das denen in den leichten Kreuzern der Klassen Condottieri A und B ähnelte. Das ermöglichte die Anhebung der Panzergürtelstärke auf 150 mm. Die Schiffe wurden Anfang 1929–1931 auf Kiel gelegt und zwischen 1931 und 1932 in Dienst gestellt. Alle von ihnen gingen im Zweiten Weltkrieg verloren.

 

Die Zara wurde am 04. Juli 1929 in der Odero-Terni-Orlando-Werft in Muggiano bei La Spezia auf Kiel gelegt, am 27. April 1930 vom Stapel gelassen und am 20. Oktober 1931 in Dienst gestellt. Im September 1932 übernahm der Kreuzer die Rolle des Flaggschiffs des 1. Verbandes für die nächsten sechs Jahre. Im April 1939 führte die Zara die Unterstützungsmission für die italienischen Landungen bei der albanischen Stadt Durrës an. Am 09. Juli 1940, nach dem Eintritt Italiens in den Zweiten Weltkrieg, war das Schiff als Flaggschiff der 1. Division an der Seeschlacht bei Punta Stilo beteiligt. Nach Beendigung dieses Einsatzes wurde der Kreuzer von seiner eigenen Luftwaffe bombardiert, erlitt aber glücklicherweise keine Schäden. Im Verlauf der Schlacht bei Kap Matapan suchte die Zara gemeinsam mit ihrem Schwesterschiff Fiume am 28. März nach dem Kreuzer Pola, dessen Antrieb nach einem Torpedotreffer ausgefallen war. In der Dunkelheit stießen sie auf die britische Hauptstreitmacht und wurden von den Schlachtschiffen Warspite, Valiant und Barham aus kürzester Entfernung unter Beschuss genommen. In der Nacht des 29. März wurde der Kreuzer von dem britischen Zerstörer HMS Jervis zerstört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
8,363 posts
14,695 battles

Warum fehlen bei ihr eigentlich die rot/weißen Streifen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
8,363 posts
14,695 battles

WiP.

3 hours ago, _Weikath_ said:

Italian cruiser Zara, tier VII

Hit points – 37100. Plating - 16 mm.

Main battery - 4x2 203 mm. Firing range - 15.8 km. Maximum semi-AP shell damage - 5050. Maximum AP shell damage - 4800. Reload time - 15 s. 180 degree turn time - 25.7 s. Maximum dispersion - 142 m. Semi-AP initial velocity - 900 m/s. AP initial velocity - 900 m/s. Sigma – 2.00.

Torpedo tubes - 2x3 533 mm. Maximum damage - 12667. Range - 12.0 km. Speed - 51 kt. Reload time - 71 s.  Launcher 180 degree turn time – 7.2 s. Torpedo detectability - 1.0 km.

AA defense:

10x1 20.0 mm, 4x2 20.0 mm, 6x2 37.0 mm, 6x2 100.0 mm.

AA defense short-range: continuous damage per second - 158, hit probability - 79 %, action zone 0.1-1.5 km;

AA defense mid-range: number of explosions in a salvo - 3, damage within an explosion - 630, continuous damage per second - 140, hit probability - 83 %, action zone 1.5-3.5 km;

AA defense long-range: number of explosions in a salvo - 2, damage within an explosion - 840, continuous damage per second - 53, hit probability - 83 %, action zone 3.5-4.6 km;

Maximum speed - 32.0 kt. Turning circle radius - 580 m. Rudder shift time – 9.8 s. Surface detectability – 14.0 km. Air detectability – 7.5 km. Detectability after firing main guns in smoke  – 8.3 km.

Available consumables:

1 slot - Damage Control Party.

2 slot - Fuel Smokes (Duration time 25 s; Dispersion time 10 s; Reload time 240 (180) s; Charges 1 (2); Radius 510.0 m).

3 slot - Fighter / Spotting Aircraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORN]
Players
999 posts
11,749 battles
Am ‎23‎.‎07‎.‎2019 um 19:07, Zemeritt sagte:

Warum fehlen bei ihr eigentlich die rot/weißen Streifen?

Die Zara trug die Fliegerkennung eigentlich kurz nach Kriegseintritt, also entweder A-Rumpf und Vorkriegszustand oder:

Alle anderen Schiffe wurden mit Premiumtarnung dargestellt :Smile_coin:

 

Wie auch immer auf die Zara freue ich mich schon, egal wie sie sich spielen wird :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
18 posts
24,010 battles

Liebe Leut, ich weiß ja nicht wie´s euch geht, aber da alles frontal campt... mach ich mit der SAP-Muni sogut wie keinen Schaden. Dazu das MM stets 8-9 (war da nicht was von verbesserten MM?), und ich krieg nur Shatters mit SAP... letzlich fühl es sich so an, als ob SAP nur pent, wenn auch AP pennen würde... und dann kann ich ja gleich AP-only fahren... wie gehts euch damit?

Normales T9 Gefecht - 35k dmg (Range, SAP) muss man schon froh sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KRILL]
[KRILL]
Beta Tester
135 posts
6,931 battles

War es nicht abzusehen, dass die SAP underperformed? Alleine durch die SAP finde ich die Italiener total uninteressant... Welchen signifikanten Vorteil hat SAP denn zu HE oder AP? 

 

Folgendes Video beschreibt es sehr gut:

 

 

Falls SAP noch interessant werden sollte, müsste der Reload bei fast allen Schiffen gebufft werden. Außerdem sollte mit SAP auch die Zitadelle treffbar sein. Meine Meinung. 

 

Dann besser Britische AP only oder die Wahl zwischen HE und AP

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles
12 hours ago, von_Hipper_ said:

Liebe Leut, ich weiß ja nicht wie´s euch geht, aber da alles frontal campt... mach ich mit der SAP-Muni sogut wie keinen Schaden. Dazu das MM stets 8-9 (war da nicht was von verbesserten MM?), und ich krieg nur Shatters mit SAP... letzlich fühl es sich so an, als ob SAP nur pent, wenn auch AP pennen würde... und dann kann ich ja gleich AP-only fahren... wie gehts euch damit?

Normales T9 Gefecht - 35k dmg (Range, SAP) muss man schon froh sein.

 

Bei T stehenden Zielen evtl AP verwenden, aber ausschliesschlich auf die Aufbauten als Versuch. SAP ist vs BBs absolut untauglich. Generell auch bei im T stehenden leichteren Schiffen. Das war ein Griff ins Klo, WG.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
408 posts
9,895 battles
16 hours ago, von_Hipper_ said:

Liebe Leut, ich weiß ja nicht wie´s euch geht, aber da alles frontal campt... mach ich mit der SAP-Muni sogut wie keinen Schaden. Dazu das MM stets 8-9 (war da nicht was von verbesserten MM?), und ich krieg nur Shatters mit SAP... letzlich fühl es sich so an, als ob SAP nur pent, wenn auch AP pennen würde... und dann kann ich ja gleich AP-only fahren... wie gehts euch damit?

Normales T9 Gefecht - 35k dmg (Range, SAP) muss man schon froh sein.

 

Ja, leider kann ich das mit der Zara bestätigen. Das Schiff fährt sich prima, man trifft auch gut, aber die Wirkung im Ziel ist unbefriedigend. Und die Torpedos sind eher wertlos bei ihrer langsamen Geschwindigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles

Gestern d. Zara erspielt. Erst aber 2 Gefechte. Gefällt mir optisch enorm, ist aber im Gefecht eher ein Schleifstein. Kann nichts. WG soll mir mal das SAP-Konzept erklären. Wirkt nur auf DDs, jagen kann ich diese aber nicht. Gegen T-stehende CAs/BBs bleibt SAP völlig wirkungslos. Viel Arbeit, wenig Resultat. Sicher werde ich sie weiterspielen, aber echte Spielfreude kommt mit Cucculi, Trento, Zara nicht auf - hat mehr mit Spielmurks zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,849 posts
6,548 battles

Ichvgehe mal davon aus, dass die ~54mm SAP-PEN halt irgendwo an den Turmschilden oder dem Conningtower hängen bleiben, die dicker gepanzert sind.

 

SAP taugt nur gegen leichte Ziele und wenn man klar die Aufbauten verstümmeln kann. Ansonsten muss man versuchen über viel flankenfeuer zu spielen, was jetzt ausgerechnet bei der Zara nicht so einfach ist.

 

Die Duca hat es ja ähnlich- die HE ist grottig und die AP genial- da nutzt man seinen Speed um in die Flanke kommen zu können und unterwegs legt man ein paar Treibminen. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles

Viel Flankenfeuer erledigt sich schon aus der langen Ladezeit heraus ubd dem grottigen Conceal der Zara. Die SAP versagt schon gegen Headon Kreuzer, wie Pepsis. Die Italiener haben keine Möglichkeit solche bowon Schiffe wirkungsvoll zu bekämpfen. Es wäre von WG sinnvoler gewesen, die ital. AP/HE zu fixen als den SAP-Murks zu kreieren. Zudem fehlt f. die lltaliener das Konzept. Ausser rauchen, können sie nichts. Ineffektiver Schadensoutput, unzuverlässige Muni. Die idealen Ziele für die Italiener,  die DDs, können sie nicht bekämpfen, da das nötige Werkzeug fehlt. Gut, sie sind optisch schön. Eine breite Spielerschaft zieht das kaum an, eher vereinzenlte Nerds.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,188 posts
9,495 battles

Vielleicht solltest du sie erst mal öfters spielen....als ich zb die Roma neu hatte dachte ich scheibb was ist das für n schlechtes Ding...inzwischen fahr ich sie ganz gerne und komm mit ihr zurecht.

 

Mit einer neuen Mechanic muss man erst mal umgehen können bzw lernen damit umzugehen, aber wenn es dir generell kein spass macht solltest du sie einfach nicht fahren. Gib ja einige spezielle zweige in WoWs die nicht jedermann fahren kann bzw fahren will.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles

War eben auf 2 Brüder und die 86k als Toptier zusammen geraffelt. New York, Myoko, KGV und König waren die Versenkungen. 

Trotzdem ändert es meine neg. Meinung zu SAP nicht.  

zara.jpg

zara1.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,293 posts
13,998 battles

Ich habe ja leider die Zara noch nicht, finde das Schiff aber toll ... bis gestern Nacht.

Da bin ich in der Abruzzi auf 10km im Lategame im 1 vs 1 auf eine Zara gestoßen. Wir hatten beide noch 2/3 Leben und im Umkreis von 20 km war keines der anderen 4 oder 5 verbliebenen Schiffe.

7er leichter gegen 7er schwerer Kreuzer.

Langer Rede kurzer Sinn: Zara war Geschichte und die Abruzzi hatte (nach einem heal) immer noch fast halb Leben.

Es war erschreckend, wie schnell die Zara im IFHE Hagel dahingeschmolzen ist. Die paar Treffer die ich in der Abruzzi einstecken musste, waren nicht annähernd ausreichend um den langen reload auszugleichen. 

Möglicherweise fuhr er auch nur den geschenkten 3er Kapitän aber trotzdem ...

Ich war etwas schockiert, muss ich zugeben.

Mal ehrlich: gegen die AP einer NewOrleans oder eine Yorck wär das anders ausgegangen glaube ich, eine Moyko hätt mich ganz schön angefackelt oder zitadellt, eine Schors zugehagelt.

 

Mein Bild von der Zara hat grad ganz schön gelitten ...

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2GAIN]
[2GAIN]
Beta Tester, In AlfaTesters
260 posts
10,420 battles

Mal 'ne andere Frage:

Taugt Sie was als Keeper für Operationen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Players
100 posts
12,084 battles

Ich hab sie nun und bin ... enttäuscht (erst wenige Gefechte).

Wie schon der T5 und T6 ist die SAP gegen halbwegs anständig gepanzerte Zeile (also jedes Schlachtschiff und schwere Kreuzer) für die Tonne Da hilft es auch nicht, auf Ap zu wechseln, der DMG output ist ebenso mies. Leichte Kreuzer und DDs, ja die fressen, aber kein DD kommt dir so nahe das man ihn gut trifft und die leichten Kreuzer sind selten so aussreichend vorhanden, das man mal was reißen kann. Meist werden die dann eh von den BBs weggenagelt, bevor man in Range ist. Ich packe schon jedesmal den Reichweitenflieger drauf.

Das erste Gefecht mit der Zara war noch 55k dmg, eigentlich ganz okay, trotz Niederlage. Die restlichen so 33k/34k DMG. Mehr als in zweiter Reihe stehen, und das Team ein wenig versuchen zu unterstüzten ist nicht drin. Die Torps haben n super Reichweite, sind aber zu langsam, wenn da keiner ausversehen reinfährt oder im Nebel campt, trifft man nichts. Der Reload ist zu hoch (bei der ganzen Linie) und die Reichweite zu gering. Hydro oder Flakfeuer fehlt komplett, einen Motor- oder Relodboost wie bei den Franzosen gibt es nicht, Feuer ist nicht möglich (was ich nicht verkehrt finde, HE Ballerbuden gibt es mehr als genug). Wendig ist die Zara, das muss man ihr lasen, aber eben zu groß. Als vergleich: Die Franzosen sind gefühlt nur halb so groß. Der Nebel ist gut zum abhauen, aber nur wenn man sicher sein kann, das man nicht sofort wieder auf ist. Bei ner Aufdeckung von 12km ist das kaum möglich, denn irgendwo fährt immer n DD oder n Kreuzer rum. Trifft man mit der Zara auf T8 oder gar T9 ist es eh vorbei. Die BBs snipen dich einfach von der Karte, egal wie man steht. Die Panzerung ist n Witz, aber nun gut, das ist bei allen leichten Kreuzern so (als schwer bezeichen ich die nicht, nur weil sie mit 203er schießen). Schnelligkeit ist auch nicht grad gegeben. 33,6 knoten mit Speedflagge ist zwar nicht langsam, aber nicht schnell genug, um abhauen zu können oder Beschuss effektiv ausweichen zu können (aufgrund der miese aufdeckungsreichweite).

 

Das größte Problem ist der Reload. Satte 14,5 Sekunden ist zu hoch. Der Durchschnittsspieler (als meiner einer) reißt damit nichts, egal womit er schießt. Zwar hat n Myoko auch 14 Sekunden reload, aber eben die abartig gute HE der Japner bekommen, zudem ein paar mehr Granaten in der Luft. Baltimor 10 Sekunden, Algerie und York 12 Sekunden, der rest darunter! (Premschiffe lass ich bewusst aus) Ist der Feind nicht komplett Hirnbefreit, ist es nicht leicht schaden zu machen. Ich werde noch den Auftrag zuende machen und dann kann das Schiff so wie es jetzt ist, gerne im Hafen verrosten, bis ich es verkaufen kann.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
1,603 posts
Vor 18 Stunden, JackRyan sagte:

Mal 'ne andere Frage: Taugt Sie was als Keeper für Operationen?

Ob schonmal jemand eine Division zusammengestellt hat um sowas zu testen, was meinst du?

 

Wird noch eine Weile dauern bis Narai als einzige Stufe 7 Operation wieder ansteht. Zumindest verschieben die Halloween Events das ganze.

Nach den Spielen mit Genua würde es mich nicht wundern, wenn man nicht Milkaschokolade Werte hat, das es sehr ungemütlich in Narai für Zara Spieler wird.

Der chat dort ist teils salziger als das tote Meer für Schiffe mit begrenzter Haltbarkeit und Skill.

Allerdings könnte die Halbe Mun in Narai einen gewissen Wert haben, gegen die dort vokommenden Niedrigstufigen Schiffe. Nur paßt das Gesamtpaket der Italienischen Kreuzer nicht dorthin. Noch weniger in Letzte Grenze (Sollte die IRGENDWANN wiederkommen).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_OST_]
Players
386 posts
23,474 battles

Totaler Schrotthaufen, um nur auf 50k Schaden zu kommen, muss schon sehr viel passen. Wenn man dann auch noch von 10 Runden 7x LowTier gegen T9er ist, es es völlig vorbei mit Spass. Man kann sich einfach nicht wehren und 10 Salven auf ein BB bringen 5k Damage - Wow. Das ist [edited].

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWHAT]
Beta Tester
349 posts
25,624 battles

Änlich dem 5er und 6er.

Am meisten stört diese ( nichtvorhandene) Panzerung, und die Zitadelle, die praktisch nicht verfehlt werden kann.

Extrem stöhrend ist ebenfals die tatsache, daß die ohnehin stark stapazierten DDs durch SAP zusätzlich belastet werden. Die Bobklasse BB hingegen  entlastet wird. Der Alpha Schaden kann die Brände nicht kompensieren.

Schaden farmen geht eigentlich nur über die Dauer des Gefechtes. Einfluss aufs Spiel hat man gefühlt kaum.

Auch der 7er ist tendenziell eher anstrengend, als spassig.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles
13 hours ago, Barbarossa232 said:

Änlich dem 5er und 6er.

Am meisten stört diese ( nichtvorhandene) Panzerung, und die Zitadelle, die praktisch nicht verfehlt werden kann.

Extrem stöhrend ist ebenfals die tatsache, daß die ohnehin stark stapazierten DDs durch SAP zusätzlich belastet werden. Die Bobklasse BB hingegen  entlastet wird. Der Alpha Schaden kann die Brände nicht kompensieren.

Schaden farmen geht eigentlich nur über die Dauer des Gefechtes. Einfluss aufs Spiel hat man gefühlt kaum.

Auch der 7er ist tendenziell eher anstrengend, als spassig.

Kann man so unterschreiben.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,789 posts
15,886 battles

Wie ich schon in der Sektion Gameplay geschrieben hatte: Ich habe die Zara zwar nicht, aber der Verlust von über 4 Knoten und der zu geringen Reloadverkürzung im Vergleich zur Trento lässt Sie nicht wirklich als Fortschritt erscheinen (Bin sehr oft T7 gefahren und ein Clankollege hatte die Zara dabei). Ich verstehe nicht, warum WG eine typische Eigenschaft der Italienischen Kreuzer (hohe Geschwindigkeit) bei diesem Schiff weggelassen hat. Höhere Geschwindigkeit mit einem vorsichtig angepassten Reload (lieber 2/3x minimal buffen wie ständige Buffs/Nerfs) und die Zara würde sich wohl viel geschmeidiger spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
408 posts
9,895 battles

Ich denke, man könnte die Italiener deutlich verbessern, wenn man die Ladezeit um 2-3 Sekunden verkürzen würde. Zusammen mit einem Kapitän mit AR hätte man dann halbwegs vernünftige Werte. Ansonsten müssen die Granaten noch einmal überdacht werden. So sind diese wunderschönen Schiffe zu mühselig zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,733 posts
10,217 battles

Auf dem PTS wurden die Werte der Granaten etwas verändert!

https://worldofwarships.eu/de/news/public-test/public-test-0810/

Changelog

  • The angle at which the check for ricochets is made for SAP shells of Italian cruisers of tiers III — IX is increased from 65 to 70 degrees. This change will make SAP shells more effective against targets that are angled sharply:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
13,754 battles

Wie ich schon geäussert habe. Die SAP-Änderung kommt und das wird nicht die letzte sein. Die drei ital. Tech-Trees sind ansonsten kaum spielbar. Nahezu alle Tester auch Premium-Tester attestieren der ital. Linie ein "meh-to-mediocre@best".🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×