Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
PananenBimmel

HP Management bei BB´s

26 comments in this topic

Recommended Posts

Players
44 posts
1,016 battles

Ahoi Kollegen

 

Wie setze ich Schadensbegrenzungsteam und Heal richtig ein? 

 

Habe nach Anmeldung begonnen BB zu fahren, aber sehr schnell wieder aufgegeben. Habe meine Probleme die Reparaturmanschaft bzw. den Heal richig einzusetzen.

Wenn man guten Spielern bei Twitch zuschaut, bemerkt man, viele drücken gar nicht die R Taste, sondern heilen gegen. Kann mir jemand mal die Hintergründe dieses Verhaltens erklären?

 

Danke

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
5,835 posts
10,262 battles

Schaden kann repariert werden. Dabei kann unterschiedlicher Schaden unterschiedlich stark wieder hergestellt werden. So kann z.B. Schaden durch Brände zu 100% wieder hergestellt werden. D.h. nimmt dein Schiff 10.000 Schaden durch Brände, kann die Reparaturmannschaft diesen Schaden zu 100% wieder herstellen (gesetzt den Fall du nimmst sonst keinen zusätzlichen Schaden, der die Gesamt Rechnung beeinflusst).

 

Somit ist es gang und gäbe, dass gute Spieler auf BBs ein Feuer (manchmal auch zwei) einfach durch brennen lassen und dann gegenheilen.

 

Das ist aber immer von der Gesamtsituation abhängig.

 

 

Schau mal hier rein, da hab ich die Grundlagen zum Feuerschaden ein Mal kurz erklärt:

 

 

 

Hoffe das Video hilft dir etwas Klarheit in dem Thema zu schaffen.

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,458 posts
7,704 battles
18 minutes ago, Riesling_im_Blut said:

Habe nach Anmeldung begonnen BB zu fahren, aber sehr schnell wieder aufgegeben.

Ich würde mittlerweile empfehlen, zunächst mit Kreuzern zu beginnen. Da bekommt man aufgrund der schnelleren Schussfolge eher Rückmeldung über sein Aiming und bekommt schneller ein Gefühl dafür, als wenn man 30 Sekunden auf die nächste Salve warten muss.

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
131 posts
7,580 battles

Kann man hier im Forum auch oft lesen: wer das erste Feuer gleich repariert ist selbst schuld (aber wie schon gesagt wurde, situationsabhängig)

 

Ich weiß nicht mehr wer es geschrieben hatte, musste damals aber schmunzeln als ich es lass: der beste Schutz vor Feuer, ist eine bestehendes Feuer. Soll sagen eine Sektion die bereits brennt, kann nicht nochmal brennen.

Mittlerweile schmunzel ich immer noch, bin aber dankbar für den Hinweis (und befolge ihn häufig)

 

Edit meint: ein Schiff das lichterloh an vier Stellen brennt ist da etwas anderes und sollte vornehmlich repariert werden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
5,835 posts
10,262 battles
Just now, Alpha_the_menace said:

Soll sagen eine Sektion die bereits brennt, kann nicht nochmal brennen.

Gerade dank FirePrevention ist es immer wieder lustig, wenn ein DD meint die bereits brennende Mittelsektion weiter zu beharken. Die 127er Geschütze machen kaum DMG und brennen tue ich ja bereits.

 

Gibt mir also gut 50s Zeit die mich aus einer haarigen Situation heraus zu maneuvrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,618 posts
13,276 battles

Hinzu kommt zu wissen, welcher Schaden welchen Dmg macht. Flutung macht nicht den gleichen Schaden wie ein feuer. Dafür verlangsamt die flutung dein Schiff. 

 

Als Faustregel wurde ich sagen ist es ganz gut, einen dot einfsch laufen zu lassen, wenn man beschossen wird, weil das Risiko sehr hoch ist direkt wieder zu brennen, wenn nicht sogar doppelt. 

Bei 2-3 Bränden löschen wenn der Beschuss nicht allzu stark ist, rechtzeitig abdrehen, mal nicht schiessen und erstmal heilen, neu positionieren und dann wieder ins Getümmel. 

Einen einzigen Brand würde ich nur löschen wenn ich low HP bin und der mich wahrscheinlich killen wird. 

 

Aber das ist alles wie gesagt wurde situiationsabhangig. Kommt mit Erfahrung wann man was besser machen kann. Dazu gehört auch trial and error ;) 

Schau dir bei den streams die du schaust ruhig an wann die löschen, wann die reppen und überlege, warum das vielleicht in der Situation so gemacht wurde und in der andere anders. Beachte dabei die HP des Schiffs, den Beschuss der Gegner (Intensität, munitionsart, Schiffe), Position und überlege dir was wohl der Grund sein könnte. Frag auch ruhig die Streamer wenn du was nicht nachvollziehen kannst, die meisten guten Spieler die streamen erklären dir das auch gerne

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,888 posts
18,899 battles

Auch das Hochheilen (Reparieren) muss richtig genutzt werden. Z.B. wenn man "Adrenaline Rush" geskillt hat und nicht gefährdet ist kann man ein wenig warten um den Effekt zu nutzen.

 

Zudem auch beachten wie viel man Hochheilen kann. Wenn man Zitas eingeschenkt bekommen hat. Bringt es nicht unbedingt viel, wenn man nur einen kleinen Teil hochheilt weil dr Schaden nicht reparierbar ist. Dann kommt bei Torpedotreffern noch die Frage wo man sich treffen lässt (wenn man das durch Manövrieren steuern kann)

Nehme ich den Trefer auf dem Torpedogürtel ( in der Mitte) macht er weniger Schaden, es zählt aber als Zitadellenschaden. Vorne oder hinten dagegen wäre der Schaden zwar mangels Schutz theortisch höher kann aber durch die Schadenssättigung wieder geringer ausfallen und ggf. kann man auch mehr von dem Schaden wieder Hochheilen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
173 posts
7,850 battles

V

1 hour ago, Riesling_im_Blut said:

Ahoi Kollegen

 

Wie setze ich Schadensbegrenzungsteam und Heal richtig ein? 

 

Habe nach Anmeldung begonnen BB zu fahren, aber sehr schnell wieder aufgegeben. Habe meine Probleme die Reparaturmanschaft bzw. den Heal richig einzusetzen.

Wenn man guten Spielern bei Twitch zuschaut, bemerkt man, viele drücken gar nicht die R Taste, sondern heilen gegen. Kann mir jemand mal die Hintergründe dieses Verhaltens erklären?

 

Danke

 

Servus...vieles wurde schon gesagt:

Es macht in vielen Situationen wenig Sinn, ein einzelnes Feuer zu löschen. Zum einen kann man den Feuerschaden zu 100% reparieren, zum anderen verhindert ein brennendes Feuer, dass ein weiteres entfacht wird. Nichts ist frustrierender als grade "R" gedrückt zu haben und dann direkt wieder zu brennen.

Dagegen macht es seit der geänderten Flutungsmechanik deutlich früher Sinn, Brände zu löschen und das Schadensbegrenzungsteam nicht wie früher stoisch für Flutungen aufzuheben. Früher wars ja so, dass man mit einer Flutung, die durchgetickt ist, locker mal die Hälfte seines Lebens weg war. Da hatte man sich selbst bei 2 Bränden zweimal überlegt zu reparieren, wenn n DD in der Nähe war. Was da das Optimum ist, kann ich dir nicht sagen...bin da selbst noch was im "Feintuning". Prinzipiell lösche ich aber öfters Brände wie früher...da nehm ich lieber den "sicher" verhinderten Schaden als Ihn immer für potentielle Torpedos aufzuheben.

 

Wann man die Heilung einsetzt ist so ne Sache...man sollte Sie nicht zu früh einsetzen, da man so z.B. auch etwas vom Skill "Adrealinrausch" profitiert. Zu spät sollte man aber auch nicht reparieren (wenn man nicht grade Brite ist), da man ansonsten zu schnell  von den HP absinkt. Man sollte auch schauen, dass die Heilung möglichst viel bewirkt. Für eine Ladung  3k HP hochzuheilen, lohnt sich in den seltensten Fällen.

Generell ist die Heilung aber ein Thema, was stark von der Gefechtssituation abhängt. Grade bessere Spieler definieren sich dadurch, dass Sie mit Ihrem BB vorne mitfahren, aber durch Ihre Fahrweise den auf Sie ausgeteilten Schaden kontrollieren. Kurzum, je weniger du (dauerhaft) im Fokus bist, desto eher kannst du deine Heilung nutzen und länger am Spiel teilnehmen. Dann ist es auch kein Problem, seine 4-5 Heilungen durchzukriegen und am Schluss noch über Wasser zu sein.

 

Aber gerade diese Feinheiten, wann man wie fahren kann, ohne aufgeraucht zu werden, machen die Unterschiede aus. Ich bin sicher kein Experte, aber als langjähriger BB-Kevin kriegt man mit der Zeit ein Gefühl dafür, wann man Druck machen kann und wann man sich lieber verzieht und n Rückzugsgefecht startet. Da das Schlachtschiff die langsamste und trägste Einheit im Spiel ist, muss man auch am vorrausschauensten fahren. Dementsprechend muss man eine Gefechtssituation rechtzeitig lesen können...vor allem, wenn Sie sich ändert. Das kann man aber schlecht in einfache Ratschläge packen, sondern hat einfach viel mit Erfahrung zu tun.  Man erlebt einfach im normalen Zufallsgefecht oft genug Leute, die sich aufrauchen lassen, weil Sie die Gefahr zu spät erkennen bzw. Sie verpassen reihenweise die Möglichkeit, Druck auf den Gegner aufzubauen.

 

mfg

Koljaz

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
44 posts
1,016 battles
Vor 8 Stunden, Koljaz sagte:

Schadensbegrenzungsteam nicht wie früher stoisch für Flutungen aufzuheben

Genau das mache ich glaube ich falsch, hatte immer Angst R zu drücken, weil da bestimmt noch Torps kommen. Bin da im Moment noch zu Unsicher im BB, deshalb hab ich das auch gelassen. 

War immer zu schnell Tot, Doppelbrand und keine Chance mehr wegzukommen. Nach dem löschen wirste immer sofort gleich wieder angezündet. War auch immer der Meinung ich muss im BB meine HP anbieten und bin immer vorne mitgefahren.

Bin deshalb auf DD umgestiegen, da ist die Chance grösser sich wieder zu verdünnisieren. Man ist eben doch agiler.

Vor 8 Stunden, Koljaz sagte:

Das kann man aber schlecht in einfache Ratschläge packen, sondern hat einfach viel mit Erfahrung zu tun. 

So sehe ich das jetzt auch. Werde noch weiter Erfahrung sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt nochmals BB versuche.

 

Danke Freunde

 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
[CN_]
Players
264 posts
16,544 battles

Auch hier sieht man wieder: vernünftig gefragt und es kommen vernünftige Antworten. 

Und, @Riesling_im_Blut (ich steh ja mehr auf Trollinger-Lemberger ^^), mit knapp 500 Gefechten ist es keine Schande noch nicht über die entsprechenden Erfahrungen zu verfügen. Das kommt noch mit der Zeit.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
5,835 posts
10,262 battles
13 hours ago, Riesling_im_Blut said:

So sehe ich das jetzt auch. Werde noch weiter Erfahrung sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt nochmals BB versuche.

Da hilft es tatsächlich Kreuzer und DDs zu fahren. Wenn man nämlich selber mal BBs jagt (im DD) oder von einem BB zerlegt wurde (Kreuzer), kann man sein eigenes BB Gamplay später viel besser einschätzen.

 

 

Wenn Du Hilfe oder Anregungen brauchst, lass es uns wissen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-W]
Players
2,534 posts
13,016 battles

Das Schadensmanagement lernst du noch, nur zuviel Riesling im Blut sollte es dafür nicht sein :Smile_hiding:

 

Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen, hatte ´nen Troll auf der Schulter...

 

Ernsthaft: es braucht Zeit und Erfahrung, um mit einem Schlachtschiff richtig zu fahren. Als Einzelfahrer bist du Opfer, da lacht dir jeder Kreuzerfahrer in´s Gesicht, während er dich mit HE zupflastert und dich vielleicht noch torpt, während deine ach so tolle AP - wenn sie denn trifft - oft verblüffend wenig Schaden auf Breitseite macht. Fährt der Kreuzer auf dich zu oder von dir weg, triffst du weniger, aber oft mit verblüffender Wirkung. Damit kommen wir zur ersten Regel: nicht gleich schießen, bloß weil die Geschütze endlich wieder geladen sind. Mit der Zeit lernst du, in welcher Position der Gegner zu dir stehen sollte, damit es richtig kracht. Abwarten und eventuell ein anderes Ziel unter Beschuß nehmen. Gegen die extrem dünn gepanzerten Kreuzer der Marke Blechbüchse wie die britischen ist HE manchmal die bessere Wahl. Regel Nr. 2: lerne deine Gegnerschiffe kennen, ihre Stärken und Schwächen, fahre sie selbst.

 

Nun die wichtigste Regel: lerne, dich vorteilhaft zu positionieren! Es nutzt nichts, wenn du dem Gegner gleich zu Gefechtsbeginn deine Strukturpunkte anbietest, die nimmt er zu gerne an und du hast den Rest des Gefechts ein Problem. Falls du überlebst. Presche nicht direkt vor, sondern sieh zu, daß du eine Rückzugsmöglichkeit hast. Soll heißen, eine Insel zum wenden dahinter ist immer eine gute Idee. Wenden auf freiem Wasser - schlechte Idee, du zeigst Breitseite und kassierst mit etwas Pech derbe Schellen von mehreren gegnerischen Schlachtschiffen. Daraus leiten wir die nächste Regel ab: schieße nicht gleich, wenn sich das erste Ziel am Rande deiner Reichweite zeigt, es macht dich sichtbar. Was zu einer lustigen Grillparty an Deck führen kann. Schieße dann, wenn du dir sicher bist, daß du treffen kannst und mit deinen Granaten Schaden austeilst. Falls RNG dich lieb hat, sonst erschreckst du trotz perfekten zielen nur Fische.

 

Spare dir deine Strukturpunkte auf, damit du sie dann einsetzen kannst, wenn es sinnvoll ist. Früh vorfahren und Aale fressen ist nicht sinnvoll. Aber einem Breitseite zeigendem Schlachtschiff oder Kreuzer, besonders Radarkreuzer, eine zu verpassen, ist sehr sinnvoll.

 

Beobachte die verbündeten Zerstörer! Rasen sie in´s nächste Cap, um sich dort einzunebeln, bewirken sie 2 Dinge:

 

- sie verrecken dort oft sehr schnell und legen damit den Grundstein für eine Niederlage

- sie nehmen dir jede Sicht auf die Gegner

 

Wenn du denen hinterher hechelst, bist du wahrscheinlich gerade am wenden, wenn der Nebel verschwindet - was dich zur Piniata macht.

 

Fährt dein verbündeter Zerstörer aber vorsichtig auf das Cap zu, nicht direkt rein, sondern einen Bogen und dann so rein, daß er vorwärts in deine ungefähre Richtung abhauen kann - dann gib ihm Deckung! Positioniere dich so, daß du bis über das Cap hinaus schießen, aber jederzeit abdrehen kannst.

 

Beobachte dein Team! Schlachtschiffe sind Rudeltiere, alleine praktisch hilflos, im Rudel mit 1 Zerstörer vorweg, 1 - 2 Kreuzern und anderen Schlachtschiffen als Begleitung können sie sehr stark sein. Dein Team fährt Richtung Kartenrand? Da kannst du rein gar nichts machen, die Kreuzfahrtsimulanten haben Angst vor Kratzern im Lack und du stehst praktisch alleine gegen 12 Gegner. Da hilft nur Deckung suchen und aus dieser Deckung heraus hart zuschlagen, wenn der Gegner kommt.

 

Ist das Gefecht richtig in Gange, dein Schlachtschiff ein Wrack, das nur noch mit Leukoplast zusammen hält und keine Reparaturmannschaft mehr übrig? Dann kann es sich lohnen, ein Gegnerschlachtschiff mit noch vielen Strukturpunkten einfach zu rammen. Möglichst aus dem Hinterhalt, als Überraschungsangriff. Um das Gefecht zu gewinnen, mußt du nicht unbedingt überleben, aber du kannst deinem Team einen Vorteil verschaffen, indem du viele Strukturpunkte und Geschütze beim Gegner mit in den Untergang nimmst.

 

Je höher die Tierstufe, desto größer und träger werden Schlachtschiffe - meistens jedenfalls. Eine Yamato ist beispielsweise dermaßen träge, daß sie ohne Aufklärung in deiner Fahrtrichtung nahezu blind in Torpedos fahren kann. Mit einer Myogi, Kongo oder Fuso kannst du mehr riskieren als mit so einem Pott, der sich fährt wie ein überladener Lastkahn mit Maschinenschaden und Ruderausfall.

 

Wenn am Ende des gewonnenen Gefechts dein Schlachtschiff aussieht wie ein Schweizer Käse, der zu lange gegrillt wurde, du keine Reparaturmannschaft mehr über hast und der Kahn nur noch mit Blumendraht und Leukoplast zusammen gehalten wird, du aber deutlich mehr Schaden ausgeteilt hast, als dein Schiff Strukturpunkte hat - bravo! Du hast deine Strukturpunkte sinnvoll eingesetzt und wahrscheinlich gut gekämpft, viel zum Sieg beigetragen. Das sieht dann ungefähr so aus:

 

post-514063466-0-47250200-1459193815.jpg

 

Das Endergebnis:

 

post-514063466-0-74853700-1459194043.jpg

 

Hach, das ist schon lange her... war eins meiner besten Gefechte mit der Nagato :Smile_honoring:

Edited by Schorch62
Schlächtschraibung...
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
44 posts
1,016 battles
Vor 12 Stunden, Allied_Winter sagte:

Wenn Du Hilfe oder Anregungen brauchst, lass es uns wissen.

Vielen Dank, darauf komme ich bei Bedarf gerne zurück.

 

Wie auch @zwedschge schon geschrieben hat, ordentlich gefragt und viele gut gemeinten Antworten bekommen. Vielen Dank dafür an alle die sich an diesem Thread beteiligt haben. Wie gesagt, werde im Moment die BB noch ausklammern und später wieder einsteigen.

 

o7

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
863 posts
5,632 battles
Vor 11 Stunden, Riesling_im_Blut sagte:

Vielen Dank, darauf komme ich bei Bedarf gerne zurück.

 

Wie auch @zwedschge schon geschrieben hat, ordentlich gefragt und viele gut gemeinten Antworten bekommen. Vielen Dank dafür an alle die sich an diesem Thread beteiligt haben. Wie gesagt, werde im Moment die BB noch ausklammern und später wieder einsteigen.

 

o7

Grüße an den Pfälzer! :Smile_honoring:

Gestern erst im Stream bei Neisch gesehen und dann lese ich dich hier schon wieder. :Smile-_tongue: 

 

Falls du Interesse an einem BB-Crashkurs hast (der bringt dich übrigens auch besser durch andere Klassen), kannst du dich gerne bei mir melden. Einfach im Spiel oder auch hier im Forum anschreiben und wir setzen uns gemütlich ins Teamspeak und quaken entspannt über die Stahlriesen. 

 

LG der "Nord-Badenser" :crab:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
[CN_]
Players
264 posts
16,544 battles
Vor 4 Stunden, Blacksoundz sagte:

Grüße an den Pfälzer! :Smile_honoring:

Gestern erst im Stream bei Neisch gesehen und dann lese ich dich hier schon wieder. :Smile-_tongue: 

 

Falls du Interesse an einem BB-Crashkurs hast (der bringt dich übrigens auch besser durch andere Klassen), kannst du dich gerne bei mir melden. Einfach im Spiel oder auch hier im Forum anschreiben und wir setzen uns gemütlich ins Teamspeak und quaken entspannt über die Stahlriesen. 

 

LG der "Nord-Badenser" :crab:

Wäre beim Helfen auch mit dabei.

 

LG (auch ein Nord-Badener)^^

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
826 posts
21,705 battles

Ich will ja nicht neunmalklug klingen, aber da es noch keiner erwähnt hat...

Im Lebenspunktebalken unten links siehst Du ja wieviele LP dein Schiff aktuell noch hat und der graue Bereich zeigt die LP an, die bei einem Heal dazukommen würden. Wenn nun das Ende des grauen Balken mit nach links wandert, dann hast Du soviele kaputte LP "angespart" wie Du heilen kannst, meist etwas mehr.

Wenn man es ganz genau wissen möchte, dann gibt es in der ModStation von WG im 5. Tab den "Regen Assistenten" (Hat nix mit Niederschlag zu tun :-)  ). Der zeigt Dir numerisch an wieviel eine Heilung aktuell bringt und wieviel man theoretisch je Heal bekommen kann.

Die maximalen HP eines Schiffes auszukosten kann den Unterschied zwischen Dreadnought und tot bedeuten.

Ansonsten wie oben gesagt, Feuer schützt vor Feuer. Unter Beschuss möglichst erst in Deckung gehen bevor man "R" drückt, sonst brennt man einfach nur durch. Bei Schlachtschiffen als 4er Skill auch recht sinnvoll finde ich Brandschutz, da die Quellen für Feuer von 4 auf 3 sinken und man sofort aussieht wie im Vollbrand, aber nur 1 Feuer tickt. Viele suchen sich dann andere Ziele und man hat etwas Ruhe.

Ansonsten einfach mal versuchen Feuer möglichst durchbrennen zu lassen, dann wieder hochheilen, oder statt R zu benutzen gleich mit T gegeheilen, hat einen ähnlichen Effekt und man kann noch Flutungen stopfen.

 

EDIT: Ach ja, Premium Schadenskontrolle und Premium Heal benutzen. Die kosten zwar was, aber wenn man länger lebt bekommt man mehr EP und mehr Geld, meist holt man die 45.000Credits schnell wieder rein. Und der verkürzte Cooldown ist auch nicht zu verachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
44 posts
1,016 battles

Ahoi, 

 

Beim Wikinger ist der Stream immer very Neisch, da schau ich gerne zu, 

Jaja, Alkoholfreies Bier und Pfälzer Wein xD

 

@Blacksoundz und @zwedschge, gerne nehme ich euer Angebot an, wenn ich in die BB wieder einsteige.

 

 

Vor 9 Stunden, Chronos1969 sagte:

Im Lebenspunktebalken unten links siehst Du ja wieviele LP dein Schiff aktuell noch hat und der graue Bereich zeigt die LP an, die bei einem Heal dazukommen würden. Wenn nun das Ende des grauen Balken mit nach links wandert, dann hast Du soviele kaputte LP "angespart" wie Du heilen kannst, meist etwas mehr.

Wenn man es ganz genau wissen möchte, dann gibt es in der ModStation von WG im 5. Tab den "Regen Assistenten" (Hat nix mit Niederschlag zu tun :-)  ). Der zeigt Dir numerisch an wieviel eine Heilung aktuell bringt und wieviel man theoretisch je Heal bekommen kann.

Die maximalen HP eines Schiffes auszukosten kann den Unterschied zwischen Dreadnought und tot bedeuten.

Ansonsten wie oben gesagt, Feuer schützt vor Feuer. Unter Beschuss möglichst erst in Deckung gehen bevor man "R" drückt, sonst brennt man einfach nur durch. Bei Schlachtschiffen als 4er Skill auch recht sinnvoll finde ich Brandschutz, da die Quellen für Feuer von 4 auf 3 sinken und man sofort aussieht wie im Vollbrand, aber nur 1 Feuer tickt. Viele suchen sich dann andere Ziele und man hat etwas Ruhe.

Ansonsten einfach mal versuchen Feuer möglichst durchbrennen zu lassen, dann wieder hochheilen, oder statt R zu benutzen gleich mit T gegeheilen, hat einen ähnlichen Effekt und man kann noch Flutungen stopfen.

 

EDIT: Ach ja, Premium Schadenskontrolle und Premium Heal benutzen. Die kosten zwar was, aber wenn man länger lebt bekommt man mehr EP und mehr Geld, meist holt man die 45.000Credits schnell wieder rein. Und der verkürzte Cooldown ist auch nicht zu verachten.

Die Grundmechaniken sind mir bekannt, da lag nicht das Problem beim BB fahren. 

 

 

@TT_ReWinD hat mein Problem auf den Punkt getroffen: - genau das!

Am ‎22‎.‎07‎.‎2019 um 12:17, TT_ReWinD sagte:

Schau dir bei den streams die du schaust ruhig an wann die löschen, wann die reppen und überlege, warum das vielleicht in der Situation so gemacht wurde und in der andere anders. Beachte dabei die HP des Schiffs, den Beschuss der Gegner (Intensität, munitionsart, Schiffe), Position und überlege dir was wohl der Grund sein könnte.

Hier gibt's für mich extrem viel zu Reflektieren.

 

Ich habe im Moment die Arizona, die Texas, die Piotre Welki und die Izmail. Im Shop habe ich mir die passenden Elitakapitäne dazu geleistet. Leider haben diese aber nur 10 Punkte, soll heissen, Brandschutz bzw. Grundlagen der Überlebensfähigkeit ist noch nicht drin. Ich mache das jetzt so: Für meine US DD, Hill, Monagan, Sims, Kidd und Benham habe ich einen Kapitän mit dem ich auf den Stufen 5-9 springen kann. Dieser Kapitän hat mitterweile 19 Punkte. Logischerweise gibt es keine Skillung die allen gerecht wird, Hill - Gunboat, bzw. Benham Torpmonster. Allerdings kann man mit dem Kapitän vernünftig arbeiten. Ich habe diesen Kapitän in Unternehmen bzw. Ranked gefahren bis ich alle Punkte voll hatte. 

Jetzt konnte ich natürlich mit den erspielten Elitekapitän EP meinen Dunkirk füllen der die Cossack, Gallant bzw. Exeter fahren kann. Auch der Brite hat nun 19 Punkte voll.

Lange Rede kurzer Sinn, ich habe nicht viele Schiffe, die allerdings mit maximal ausgebildeten Kapitänen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, beim letzten Angebot von 1 Dublone zu 35 Free EP, hab ich einen Hunderter in die Hand genommen und meine ganzen EP umgewandelt und damit meine Kapitäne gelevelt.

 

Mein Plan: ich habe nun so einige Schiffe mit denen ich Elitekapitäns EP farmen kann. Ich fahre jetzt so lange meine DD und Kreuzer bis ich meinen Russen Kapitän maximal ausgebaut habe. Erst dann steige ich wieder ins BB fahren ein, - mit Brandschutz etc.

Ich denke dies macht Sinn, weil sich die Vorgehensweise bei mir bisher bewährt hat.

 

o7

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,618 posts
13,276 battles

Wenn die Streamer kleiner sind, frag direkt im Chat wenn du selber nicht drauf kommst, dann erklären dir die auch warum die in der Situation das so gemacht haben. Bei grossen Streamer geht das schneller unter ;) 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,452 posts
10,055 battles

 

On 7/25/2019 at 8:30 AM, Riesling_im_Blut said:

Für meine US DD, Hill, Monagan, Sims, Kidd und Benham habe ich einen Kapitän mit dem ich auf den Stufen 5-9 springen kann. Dieser Kapitän hat mitterweile 19 Punkte. Logischerweise gibt es keine Skillung die allen gerecht wird, Hill - Gunboat, bzw. Benham Torpmonster. Allerdings kann man mit dem Kapitän vernünftig arbeiten.

Für die DD brauchst du sogar eher drei Kapitäne. Kidd und Monagan können sich einen teilen, wenn du beide auf Full AA Trollbuild baust (kann ich sehr empfehlen:cap_rambo::Smile_trollface:). Benham braucht einen mit Torpreload, also ein klassischer Fletcher/Gearing Kapitän. Hill wäre besser mit Gunboat Build und auf der Sims kannst du entweder mit dem AA-Skipper oder dem Gunboat fahren.

 

On 7/25/2019 at 8:30 AM, Riesling_im_Blut said:

Mein Plan: ich habe nun so einige Schiffe mit denen ich Elitekapitäns EP farmen kann. Ich fahre jetzt so lange meine DD und Kreuzer bis ich meinen Russen Kapitän maximal ausgebaut habe. Erst dann steige ich wieder ins BB fahren ein, - mit Brandschutz etc.

Eigentlich reichen schon 14 Punkte um angenehm mit den Russen BB fahren zu können. Sobald du Inspekteur, Brandschutz und Tarnung hast gehen die recht leicht von der Hand. Grundlagen der Überlebensfähigkeit habe ich z.B. nicht mal auf meiner Gremlin, da mir noch die Punkte fehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SBG-]
Players
205 posts
4,980 battles

Huhu ihr lieben Lsute, 

 

Ich lese mir solche Threads immer gerne durch. Da sie meistens sehr lehrreich sind. 

 

Jetzt habe ich mir die frage gestellt ob es sowas wie ein "Help me TS" gibt. Ich kenne den discord Channel und lese auch da gerne mit. Aber manchmal währe es cool in nem TS Chanel mit rum zu Gondeln. 

Inzwischen habe ich nen coolen clan gefunden ist für mich persönlich daher eigentlich nicht mehr nötig. Würde aber neueinsteiger bestimmt sehr viel bringen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
863 posts
5,632 battles
Vor 48 Minuten, Tazzel sagte:

Huhu ihr lieben Lsute, 

 

Ich lese mir solche Threads immer gerne durch. Da sie meistens sehr lehrreich sind. 

 

Jetzt habe ich mir die frage gestellt ob es sowas wie ein "Help me TS" gibt. Ich kenne den discord Channel und lese auch da gerne mit. Aber manchmal währe es cool in nem TS Chanel mit rum zu Gondeln. 

Inzwischen habe ich nen coolen clan gefunden ist für mich persönlich daher eigentlich nicht mehr nötig. Würde aber neueinsteiger bestimmt sehr viel bringen. 

 

Warum? Was wäre dort anders als im HelpMe-Discord? Ich finde das reicht völlig, zumal es hier genügend erfahrene Spieler gibt, die gerne Mal jemanden mitnehmen und auch sicherlich mit den Leuten sprechen. Ich persönlich habe das schon recht oft gemacht und weiß es auch von anderen Spielern. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,452 posts
10,055 battles
2 minutes ago, Tazzel said:

Jetzt habe ich mir die frage gestellt ob es sowas wie ein "Help me TS" gibt. Ich kenne den discord Channel und lese auch da gerne mit. Aber manchmal währe es cool in nem TS Chanel mit rum zu Gondeln.

Gibt es meines Wissens nach nicht. Warum auch, Discord bietet erst mal alle Optionen, die TS auch bietet und ist wesentlich handlicher aufgebaut.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,618 posts
13,276 battles
Vor 5 Minuten, Tazzel sagte:

Huhu ihr lieben Lsute, 

 

Ich lese mir solche Threads immer gerne durch. Da sie meistens sehr lehrreich sind. 

 

Jetzt habe ich mir die frage gestellt ob es sowas wie ein "Help me TS" gibt. Ich kenne den discord Channel und lese auch da gerne mit. Aber manchmal währe es cool in nem TS Chanel mit rum zu Gondeln. 

Inzwischen habe ich nen coolen clan gefunden ist für mich persönlich daher eigentlich nicht mehr nötig. Würde aber neueinsteiger bestimmt sehr viel bringen. 

 

der discord hat doch sprachkanaele, die auch genutzt werden. jeder der divi faehrt kann sich dort aufhalten, tutoren die zusammen mit anderen fahren nutzen diesen ebenso. Man muss nur fragen ob einer der Tutoren (@tutor, @Tutor_Ger ,@klasse pingen nicht vergessen) zeit hat mit dir zu fahren.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
44 posts
1,016 battles

Neuen Versuch gestartet, obwohl es insgesammt eher durchwachsen lief. Festgestellt: Ich bin devinitiv zu blöd um Schlachtschiffe zu fahren. Keine Ahnung was man da "richtig" machen soll, - ich kapiers net.

 

Habs jetzt aufgegeben, ich fahre weiter meine DD und wenn ich Abwechslung brauch mal die Alaska,- ansonsten hisse ich die weisse Fahne

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
947 posts
5,498 battles
Am 22.7.2019 um 11:26, Alpha_the_menace sagte:

Kann man hier im Forum auch oft lesen: wer das erste Feuer gleich repariert ist selbst schuld (aber wie schon gesagt wurde, situationsabhängig)

 

Ich weiß nicht mehr wer es geschrieben hatte, musste damals aber schmunzeln als ich es lass: der beste Schutz vor Feuer, ist eine bestehendes Feuer. Soll sagen eine Sektion die bereits brennt, kann nicht nochmal brennen.

Mittlerweile schmunzel ich immer noch, bin aber dankbar für den Hinweis (und befolge ihn häufig)

 

Edit meint: ein Schiff das lichterloh an vier Stellen brennt ist da etwas anderes und sollte vornehmlich repariert werden.

Was brennt kann nicht nochmal angezündet werden?

So sieht's aus, den Tipp sollte sich auch Jeder merken. Abgesehen davon hat man als BB Brandschutz geskillt (hoffentlich) und brennt höchstens 3mal. Wobei die Zusammenfassung der 2 "Feuerstellen" in der Midsektion die Stärke des Perks ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×