Jump to content
  • 0
Kampfsemmelchen

Zerstörer, Empfehlung für passende Forschungslinie

12 comments in this topic

Question

Players
53 posts

Hallo zusammen!

 

ich bin ein eher schlechter Spieler, der lediglich den russischen Zerstörerpfad  gespielt hat. Mir gefällt diese Linie sehr. Allerdings habe ich mit steigendem gegnerischen Spielniveau das Problem, dass immer mehr auffällt, dass wohl mein Spielstil nicht so recht zu den Schiffen passt ;) (also mit erreichen der Kiew ist meine Siegrate auf ca. 35% eingebrochen. Das wird einerseits an meiner falschen Spielart u. andererseits daran liegen, dass die Gegner im Schnitt wesentlich erfahrener sind)

 

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

 

Besten Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

11 answers to this question

Recommended Posts

  • 1
[OM]
Players
3,529 posts
14,759 battles
On ‎7‎/‎20‎/‎2019 at 12:51 PM, Kampfsemmelchen said:

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

Also erstmal glaube ich kaum, dass es eine DD-Linie gibt, die deinen (teils doch sehr merkwürdigen) Anforderungen gerecht werden kann. Alleine schon sowas wie "Mehrwert fürs Team" und "BBs yoloen" passt meist nicht so zusammen.

Am ehesten würden darauf vielleicht noch die RU-DDs passen, mit denen hast du dich aber schon versucht und bist (ehrlich gesagt) gescheitert.

 

Auch wenn das für dich jetzt nicht zufriedenstellend sein mag, würde ich trotzdem folgende Empfehlung aussprechen:

Vergiss deine Anforderungen und fang von vorne an. Suche dir eine simple, stressfreie DD-Linie und verinnerliche erstmal im Low/Midtier die Basics des Spiels (Sichtungsmechanik, Spotting, Consumables, Maps,...). Für sowas wären bspw. IJN-DDs erstmal nicht schlecht (u.a. da man mit diesen nicht allzu viel "zu tun" hat).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CN_]
Beta Tester
4,832 posts
12,646 battles
Vor 1 Stunde, Kampfsemmelchen sagte:

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

Irgendein Punkt passt immer nicht, aber so als Vorschlag:

Pan-Asia und ab T8 Radar statt Nebel mitnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
4,850 posts
11,753 battles
3 hours ago, Kampfsemmelchen said:

Hallo zusammen!

 

ich bin ein eher schlechter Spieler, der lediglich den russischen Zerstörerpfad  gespielt hat. Mir gefällt diese Linie sehr. Allerdings habe ich mit steigendem gegnerischen Spielniveau das Problem, dass immer mehr auffällt, dass wohl mein Spielstil nicht so recht zu den Schiffen passt ;) (also mit erreichen der Kiew ist meine Siegrate auf ca. 35% eingebrochen. Das wird einerseits an meiner falschen Spielart u. andererseits daran liegen, dass die Gegner im Schnitt wesentlich erfahrener sind)

 

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

 

Besten Dank!

Ich weiß nicht, ob es unbedingt Suicid DDs gibt, denn offene Spielweisen zum ballern hast du bei den Russen oder vermutlich bald bei den Franzosen.

Du kannst auch die Briten als Ballerbude nehmen.

Wenn da auf 14km nicht gerade irgendwelche Pew Pew Kreuzer sind wie ne Moskwa, dann baller ich fröhlich mit der Daring.

Auf Reichweite ist die echt lustig.

 

Schlachtschiffe frontal anschippern...kannst du mit jedem DD machen, darfst dich nur nicht wundern, wenn du ein vorn Latz bekommst.

Ne Salve tut jedem DD weh.

Ob du einen Mehrwert fpr das Team darstellst hat schlicht mit deinem Skill zu tun und bei weitem nicht alleine nur mit dem Schiff.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
1,163 posts
16,708 battles
4 hours ago, Kampfsemmelchen said:

Hallo zusammen!

 

ich bin ein eher schlechter Spieler, der lediglich den russischen Zerstörerpfad  gespielt hat. Mir gefällt diese Linie sehr. Allerdings habe ich mit steigendem gegnerischen Spielniveau das Problem, dass immer mehr auffällt, dass wohl mein Spielstil nicht so recht zu den Schiffen passt ;) (also mit erreichen der Kiew ist meine Siegrate auf ca. 35% eingebrochen. Das wird einerseits an meiner falschen Spielart u. andererseits daran liegen, dass die Gegner im Schnitt wesentlich erfahrener sind)

 

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

 

Besten Dank!

 

Es liegt vor allem auch daran, dass dir die Erfahrung fehlt. 

So viele Spiele wie du insgesamt hast, hatte ich damals fast jeweils mit einen der beiden Tier 4 Zerstörern (Japan / USA) bevor ich wirklich in die hohen Tierstufen gegangen bin.

Und im Moment ist das Spiel für Zerstörer schwerer geworden.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
189 posts
4,108 battles
On 7/20/2019 at 12:51 PM, Kampfsemmelchen said:

Hallo zusammen!

 

ich bin ein eher schlechter Spieler, der lediglich den russischen Zerstörerpfad  gespielt hat. Mir gefällt diese Linie sehr. Allerdings habe ich mit steigendem gegnerischen Spielniveau das Problem, dass immer mehr auffällt, dass wohl mein Spielstil nicht so recht zu den Schiffen passt ;) (also mit erreichen der Kiew ist meine Siegrate auf ca. 35% eingebrochen. Das wird einerseits an meiner falschen Spielart u. andererseits daran liegen, dass die Gegner im Schnitt wesentlich erfahrener sind)

 

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!) 

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

 

Besten Dank!

Hmmm, also ich bin ja jetzt nicht der allerbeste DD Fahrer, aber ich habe da doch zumindest Erfahrung gesammelt...

 

Fast alles was Du möchtest, kannst Du in jedem DD haben... gerade das Thema "unter Feuer zu stehen" bekommt man in egal welchem DD doch reichlich :Smile_trollface:

Allerdings glaube ich dass, das was Du suchst eher im Lowlevelbereich anzutreffen ist. Ab T6 wird es gerade ohne Nebel extrem komisch, ein BB frontal anzufahren...

Und in den niederen Stufen kannst Du eigentlich mit jedem DD andere DD`s jagen... Die Japaner sind wohl die Einzigen, die ich Dir jetzt nach Deiner Wunschbeschreibung nicht empfehlen würde. Aber ganz sicher empfehle ich Dir das DD Spiel erstmal nur bis T4 max. T5, dann hast Du Fun und kannst auch Deinem Team etwas bringen...

 

Und zu Deinem letzten Punkt... spiel CV dann biste automatisch unbeliebt :cap_haloween:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
804 posts
13,791 battles
On 7/20/2019 at 12:51 PM, Kampfsemmelchen said:

 

Daher würde ich mich freuen, wenn man mir eine Schiffslinie auf Basis der nachfolgenden Beschreibung empfehlen könnte:

 

- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können 

- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

 

Besten Dank!

 

Mhhh.... als erstes dachte ich daran, dass du dem falschen Spielmodus frönst. Die Beschreibung trifft stark auf Coop zu. In nem normalen Mehrspieler klingt mir deine gewünschte Beschreibung zu sehr nach Yolo. (you only live once) Sorry, aber mit diesem Spielstil, vor allem wenn du ihn jedesmal forcierst, wirst du zweifelsohne deine Momente haben, aber meistens wirst du dein Team eher benachteiligen.

Das Spiel hat brawl-rush oder whatever Momente, keine Frage. Diese gilt es zu erkennen und dann auch umzusetzen.. Von Haus aus aber aggro-Style wird dich vor allem in höheren Tierstufen nicht weit bringen und dein Team damit auch nicht.

 

Mit deiner beschriebenen Grundaggressivität bist du beim DD-Baum schon gut aufgehoben. Es spielt da eigentlich keine Rolle, welche Nation du nimmst, denn das, was du wünschst, machen und können die alle - ob nun mit guns, torps, radar, hydro, whatever...

 

Bleib noch etwas auf Tier 4 bis Tier 6... sammel Erfahrung... der Rest kommt dann von selbst...

 

Ahoi!

 

 

*edit* Wenn du DD fährst, lehne bitte nicht automatisch den smoke ab. Es sagt ja keiner du sollst Dich ständig in deinem smoke verstecken und den Clint Eastwood raushängen lassen. Ein eingesetzter smoke kann vor allem für deine Teammember einen temporär signifikanten Vorteil darstellen.

Verteufel den smoke bitte nicht von Haus aus... Du reduzierst damit dein Repertoir und ein wichtiges strategisches Mittel.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester
1,993 posts
10,803 battles

Also ich bin ebenfalls ein bestenfalls durchschnittlicher DD-Spieler und bei mir hats diverse verschlungene Wege und viele Spiele gedauert, bis ich wusste, was mir liegt. Nach so wenigen Gefechten ist das ganz normal, daß Du auf T8 mit so einem schwierigen Schiff wie der Kiev eingehst.

Ich habe auch mal begeistert mit den Russen DD angefangen und festgestellt, daß ich im Hightier nicht gut genug dafür bin. Man muss sich das ehrlich eingestehen, sonst entwickelt man sich nicht weiter.

 

Für mich würde sich aus der Summe Deiner Wünsche eine klare Empfehlung für die US-Linie ergeben, eventuell alternativ die PanAsia DD (da überwiegend umgeflaggte US oder Briten Zerstörer). 

In den niedrigen Tierstufen überwiegt bei den Amis das Ballern, der Capfight, Hinterhalte legen. Mit zunehmendem Fortschritt werden die Torpedos besser und im Hightier können sie beides.

Die AsiaDD sind von vorherein bisschen mehr auf Torpedos ausgelegt, aber beziehen ihren Reiz aus den DeepwaterTorpedos, mit denen Du keine DD bekämpfen kannst. Hat seinen besonderen Reiz.

 

Möglicherweise bist Du ja auch ein Fall für die neuen FranzosenDD ... die haben gar keinen Nebel :Smile_trollface:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
217 posts
13,561 battles

(1)- Offensive Spielart, gerne auch mal Schlachtschiffe frontal anschippernd (!)

Das macht selten wirklich Sinn und auf höheren Tiers funktionert es höchst selten. Entweder man schleicht sich an und torpt stealth, lauert hinter Inseln auf (was auf höheren tiers immer schwieriger wird, besonders wenn man keinen eigenen Spotter hat) oder man wirkt mit den Kanonen auf eigener Max-Distanz oder aus dem Nebel. Offensiv geht auch ohne die ganze Zeit offen zu sein.

 

(2)- Liebt es, feindliche Geschossen auszuweichen u. unter Feuer zu stehen (!)

ah, comrade - that is how we do in russia - ou en france.... Wedeln und Feuer-Avoidance sollte jeder (nicht nur DD) lernen/beherrschen

 

(3)- Verabscheut die Anwendung von Nebel (!)

welche Anwendung von Nebel? Nebel als Notanker um Stealth zu gehen (UK/Panasia)? Nebel als Köder/Abschreckung(insb. KM)? Nebel als Hilfe fürs Team(US)? Nebel um drin zu parken und alles andere niederzuschießen? Oder Nebel um nach dem Absetzen der Torps im Cap Breitseite zum Gegner zu stehen und darauf zu warten, dass der Gegner einen raus torpt(besonders IJN)?

 

(4)- Möchte einen Mehrwert für das Team darstellen (!)

Dann spotte Ziele, spotte Torps, cap points, benutz Nebel für das Team

 

(5)- Möchte insbesondere gegnerische Zerstörer ausschalten können

Alleine? Im Nahkampf? Im Cap oder auf weiter flur? Überrennen oder outspotting/outplay? Je nach Ansatz kann das wirklich jeder, sogar die IJN - die schwächsten sind da wohl noch die PanAsia, wobei die Radar slotten können....

 

(6)- Möchte gerne um die Eroberungspunkte kämpfen

Kann jeder je nach Situation

 

(7)- Möchte keinesfalls irgendwo rumschimmeln und auf das einschlagen der Torpedos warten (!)

Dann benutz das Torpboot zum spotten und cappen während deine Torpwerfer reloaden.

 

(8)- Spielt gerne Sachen, die eher unbeliebt sind.

CVs oder Radar-Schiffe?

 

 

Das einzige wovon ich dir gerade abraten würde wäre von nem falsch gespielten IJN-Torpboot - ansonsten wirst du dich je nach Situation anpassen und flexibel sein müssen. Wenn du dauerhaft unter Feuer stehen willst, wirst du die Kiev meistern müssen oder die Franzosen ausprobieren(wobei die auch ganz garne mal stealth gehen wollen wenn der Reload-Booster leer ist). Falls du deine Vorstellungen was 'aggressives DD-play' etwas an andere DD-Linien anpassen kannst würde ich dir zu den Briten raten. Du wirst deine Schwerpunkte eh setzen müssen - für zwei bis drei deiner Forderungen gibt es immer eine DD-Linie die das klar am besten vereint - aber alles zusammen wäre OP oder nur in ganz besonderen Situationen mit viel Glück und Zufall abzudecken. Deine Kiev bspw. wäre stark bei 1+2+3+7+8, wobei 4+5+6 von anderen meist klar besser leistbar sind. Erwarte nicht alles von einer Linie, sondern spiele verschiedene Linien - das wird dir eh helfen gegen die jeweils andere Linie dein Boot zu stehen. Wobei unterhalb von tier6 eh alles recht schnell vorbei geht und man hier eigentlich nur die Basics lernt und man imho nie zu viel Zeit auf Tier 6+7 verbringen kann auch wenn man da später viel zu wenig Zeit für findet.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
365 posts
11,885 battles

Hey Kampfsemmelchen,

 

ich kann mich meinen Vorpostern ein großen und ganzen Anschließen. Deine Anforderungen passen nicht zu dem Spiel ab T6 aufwärts.  Klar kann man auch manchmal auf T10 ein BB als DD rushen, dann aber mit Deckung als Hinterhalt. Ohne bist du üblicherweise Fischfutter, bevor du ihn ausknipsen kannst.

 

Aber ohne Smoke wären dann wohl die Russen in Richtung Chaba oder die neuen Franzosen was für dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×