Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Crysantos

Naval Training Center - Ideen & Vorschläge

168 comments in this topic

Recommended Posts

[WG-EU]
WG Staff
2,614 posts
12,164 battles

Hallo miteinander,

 

Ich mache hier mal in Kontext zu diesem Post einen Thread auf, in dem über Vorschläge zu zukünftigen Belohnungen kreativ nachgedacht und munter diskutiert werden kann.

 

lg, Crysantos

  • Cool 8
  • Funny 1
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DUKES]
Players
14 posts
3,707 battles

Ich kopiere mal meinen Vorschlag vom anderen Thread her:

"Es würde m.E. nach mehr bringen, wenn der Prestige-Grind z.B. aus einem Silberschiff ein Premium-Schiff machen würden (Tarnung + Bonus-Credits + freier Commanderwechsel). Da hätte man als durchschnittlich aktiver Spieler auch gut dran zu tun. Die Farming-Elite mit ihren riesigen Reserven wird WG nämlich auch mit dem neuen System nicht lange "stunnen" können.

 

Oder, wenn dieses System zu simpel ist:

Bindet die Prestige-Stufen an Slots für wirtschaftliche und / oder kosmetische Slots am Schiff. Man würde dann mit Prestige-Punkten das jeweilige Schiff aufwerten. Gleichzeitig werden die gesammelten Prestigepunkte / -Marken whatever in einem Pool für den jeweiligen Spieler gesammelt. Aus diesem Pool könnte er dann in der Waffenkammer verschiedene Vanity-Objekte für seine Schiffe kaufen (Aufnäher, Tarnungen, Signalhörner, Farbtracer, Flaggen, Kapitäne mit speziellem Voice-Over oder meinetwegen auch Upgrades, die z.B. kleine Mengen an Öl oder Kohle oder Stahl oder Free-EXP pro Match generieren). Eine kleine Menge an Prestige-Punkten könnte auch für die erhaltenen Gefechtsauszeichnungen ausgeschüttet werden."

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SGOW]
Players
285 posts
11,608 battles

Ich muss sagen ich finde die Idee der Legendären Module sehr angenehm.

Ich erspiele sie für alle meine 10er, auch die die nicht so geil sein weil ich sie einfach alle haben will.

Der Grind dafür ist auch angenehm langen. 

Warum kann man sowas nicht auch für die anderen Stufen machen? Muss nur gut gebalanced sein.

 

Grundsätzlich stört mich das ich mein TX nicht spielen kann weil ich wieder von vorn Anfangen soll.

Mich wäre ein EP Grind auf den Stufen viel lieber.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-A-K]
Players
14 posts
4,501 battles

Im anderen Thread kommt man ja auch kaum zu Wort :)
erstmal freu ich mich, das die buffgeschichte vom Tisch ist. Ich persönlich hab schon einen Zweig, den ich vielleicht nochmal hochziehen werde, nämlich den, den ich als erstes bis zu T10 geführt habe ^^ Aber das sei mal dahingestellt.

Die Idee mit den Schiffen finde ich sehr super, das sollte beibehalten werden. Punkt :P

 

Es fiel ja auch schon das Wort legendäre Module, wo ich mir zuersteinaml die Frage stelle, ob es denn die gleichen sind, die man sich für die derzeitige T10 Flotte erspielen kann (zumindest für die meisten TX Schiffe - Prems ausgenommen) und wenn ja, verschwinden dann die ufträge gänzlich?

Ich fände es besser, wenn es andere Module sind, die man nicht zwingend nur auf TX Schiffen einbauen kann und mit etwas allgemeineren Buffs/Nerfs, als es die jetzigen haben. Schwebt mir halt nur so durch den Kopf, ohne nun konkrete Ideen zu haben.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
19 posts
5,828 battles

Ich bin sehr für Cosmetics jeglicher Art, die Möglichkeit, einen Stützpunkt mit der Möglichkeit zur schrittweisen Umwandlung von Rohstoffen (Ein Grind = eine Fabrik für Kohle  + Silber zu Stahl o.ä.) und Sonderschiffe. 

 

Legendäre Module halte ich nur dann für sinnvoll, wenn sie weiterhin Pro und Contra bieten, also einen speziellen Spielstil fördern, dafür aber auch Risiken und Schwächen mit sich bringen. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
3,116 posts
7,459 battles
Gerade eben, _hondo_ sagte:

Warum kann man sowas nicht auch für die anderen Stufen machen? Muss nur gut gebalanced sein.

Finde ich auch gut. :cap_like:

Mehr legendäre Module für die Schiffe. Gerne im Midtier Bereich. Hab zwar noch nicht eins auf irgend nem 10er aber mit den legendären Modulen kann ich mich besser anfreunden als diese Upgrades.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
101 posts
10,076 battles

wenn man wirklich mehr spieler im low- und midtier bereich haben will kann man zB das überspringen mittels freie ep unterbinden. schon mal n kleiner schritt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-A-K]
Players
14 posts
4,501 battles
Vor 3 Minuten, ScriptorFaust sagte:

Legendäre Module halte ich nur dann für sinnvoll, wenn sie weiterhin Pro und Contra bieten, also einen speziellen Spielstil fördern, dafür aber auch Risiken und Schwächen mit sich bringen. 

Die buffs/Nerfs müssen ja nicht mal sonderlich massiv sein. Im Bereich von 5-10%, so das sie den erspielbaren Modulen der TX noch nachstehen und nicht zu signifikant stark sind oder jemanden abschwächen. Besser Ruderstellzeit, dafür kürzere nebel... (britische Kreuzer, DDs allgemein) um nur mal irgendwie sowas in Raum zu werfen. Die Zahlen sind jetzt auch lange nichts fix ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SGOW]
Players
285 posts
11,608 battles
Just now, Ironhide82 said:

Die buffs/Nerfs müssen ja nicht mal sonderlich massiv sein. Im Bereich von 5-10%, so das sie den erspielbaren Modulen der TX noch nachstehen und nicht zu signifikant stark sind oder jemanden abschwächen. Besser Ruderstellzeit, dafür kürzere nebel... (britische Kreuzer, DDs allgemein) um nur mal irgendwie sowas in Raum zu werfen. Die Zahlen sind jetzt auch lange nichts fix ^^

im prinzip könnte es für eine Linie immer das gleiche legendäre Modul sein, das muss nur für T6 schwächer sein als für TX

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Beta Tester, Players
105 posts
1,158 battles

Ausgewogene legendäre Module auf allen Tierstufen wäre für mich mehr Anreiz die Mid und Lowtier zu spielen als dieser erneute Grind.

 

Wenn Spieler mehr im Low und Midtier gewünscht sind, wieso dann nicht Dinge wie Feldzüge, Unternehmen, usw. auch über alle Stufen verteilt?

 

Meist sind diese Dinge auf Tier 6, 7 oder 8+ beschränkt.Warum?

 

Im anderen Thread kamen diesbezüglich massig Vorschläge.

 

Wenn in diesem Bereich gedacht wird, dann beteilige ich mich gerne weiter.

Miit dem aktuellen Konzept Zurücksetzen und erneut durchspielen der Linie ist für mich klar das ich das Spiel mit Release des NTC an den Nagel hänge.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,289 posts
8 minutes ago, UrsusTr said:

wenn man wirklich mehr spieler im low- und midtier bereich haben will kann man zB das überspringen mittels freie ep unterbinden. schon mal n kleiner schritt

 

Grob betrachtet gebe ich dir Recht, aber ich habe nun auch über 20  19ener Kapitäne, und die setze ich natürlich auf die Orion ( Beispiel )

Es ist schon etwas kritisch, wenn ich auf T4 mit nem 19ener Kapitän durchstarte mit Leuchtspurmunition und Sylvesterfeuerwerk und baller die Breitseiten raus.

Eigentlich sollte man froh sein, wenn "ich" per Free XP unten vorbei fliege oder?

 

Gerade Anfängern sollte man das Leben da unten nicht noch schwerer machen. Finde ich zumindest.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
1,809 posts
6,056 battles
3 minutes ago, Orcus78 said:

Ausgewogene legendäre Module auf allen Tierstufen wäre für mich mehr Anreiz die Mid und Lowtier zu spielen als dieser erneute Grind.

 

 

naja, die Idee ist aber diese Legendären Module für Schiffe kleiner als T10  für Marken anzubieten. Und diese Marken erspielst Du dir durch erneute Grinds.

 

Das ist die allgemeine Basis des NTC . erspielen von Marken durch erneutes Durchgrinden einer Linie!

 

Mit diesen Marken gibts jetzt nur andere Sachen als geplant. Und ob dann eine nationale Bindung der Marken bestehen bleibt weiss jetzt auch wohl noch keiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,089 posts
14,993 battles

Legendäre Module sind nur ein andere Wort für NTC.

 

Auf Tier 10 hat Wargaming es tatsächlich geschafft, was ich ausgesprochen gut finde, viele legendäre Module zu bringen, die fast nutzlos ist. 

Wenn sie das aber für die meisten Schiffe machen sollen, dann wird ihnen das nicht mehr gelingen und wir sind bei meinem ersten Satz.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DEV]
Players
39 posts
10,564 battles

der vorgeschlagene " Naval Training Center  " ist nicht wirklich umsetztbar was zum heftigen Spieler verlust führen würde .

 

Wie wäre es wenn das " Naval Training Center " nur für tier 5 bis 8 gelten würde . Da ja öfter tier 8ter in ein 10 match fallen wo sie dann bessere überlebends Chancen hätten .

Kann WG nicht sowas wie legendäre Module erstellen für tier 5 bis 8 und die dann mit aufgaben verbunden sind .

Das würde das tier 5 bis tier 8 fahren steigern.

Und lasst bitte denn Spielern ihre Schiffe von tier 1 bis 10 da ich nicht glaube das jemand das mit machen will .

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
505 posts
17,778 battles

Man könnte anstelle des nötigen Verkaufs und Neukaufs der Schiffe, was sie aus dem Pool der verfügbaren Schiffe während des Regrinds entfernen würde, einfach jedem Schiff dieser Linie einen Kampfauftrag zukommen lassen, der vielleicht dieselbe Menge an EP auf dem Schiff erfordert um sie abzuschliessen, aber das Schiff wäre nicht aus dem Verkehr für lange Zeit. Es müsste genausooft gespielt werden, jedoch ohne den finanziellen Verlust und die Einschränkung der verfügbare Schiffe.

  • Cool 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PHL]
Beta Tester
156 posts
8,337 battles

Ich quote mich einfach selbst

 

Der Kernpunkt:

A. Komplette Umstellung des Systems (nach Ankündigung wohl vorbei, der Vollständigkeit halber noch mal angefügt)

Ich finde es gut, wenn es auch durchaus incentiviert wird, bereits gegrindete Schiffe weiter zu spielen. Aber das sollte selektiv erfolgen können, nicht indem ein ganzer Baum eingestampft wird. Eine Missionsreihe ähnlich wie bei den Tier 10, die z.B. eine Standard-Permatarnung als Belohnung hat ((Gold)Erstattung,  sofern bereits auf dem Schiff vorhanden) wäre eine deutliche sinnvollere Maßnahme. Flugs würde ich meine T6-T9 wieder in die Hand nehmen. Das kann ja auch sehr langfristig aufgebaut sein (umgerechnet 1-2 Re-grinds des Schiffs). Und erfordert auch von WG keine Ressourcen in Form Entwicklung neuer Tarnungen (höchstens eine Standard-Perma für T5, das wäre doch nett).

Kohle/Stahl wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber hier bringt es das Problem, dass dann die neuen Kohle-/Stahlschiffe fehlen bzw. benötigt werden. Die Preise immer weiter nach oben zu schrauben wird dann der falsche Weg sein!

 

B. Vergütung im bisherigen Vorschlag

Wenn eine Linie neu gegrindet werden soll, finde ich es eine Frechheit für die Schiffe nur den halben Preis zu bekommen. Das bedeutet nicht, dass ich mit einem halben Verkaufspreis bei einem freiwilligen(!) Einstampfen der Linie abgespeist werden möchte. Das ist Scam. Dann komplette Erstattung, aber Verbrauchsmaterialien wie bisher. Schließlich müssen die Schiffe wieder gekauft werden.

>>

Exkurs: Verbrauchsmaterialen (angedachte Änderung)

Ja, viele Spieler nutzen keine Premium-Verbrauchsmaterialien, weil sie Credits für den Grind sparen. Man braucht nicht unbedingt Premium auf niederen oder teilweise mittleren Tierstufen; ich packe auch kein Premium-Flugzeug in T10 (oder T8), weil es mir die Credits nicht wert ist. Jetzt die Premium-Verbrauchsmaterialien als Standard einzuführen, halte ich für den falschen weg. Klar, die Credits nehme ich gerne, aber da Spiel braucht auch einen Credit-Sink.

<<

 

Sollte eine Missionsreihe wie oben vorgeschlagen (A.) nicht gehen, dann sollte der Re-Grind wie folgt modifiziert werden.

I.) Die bisherige Linie bleibt bestehen. Es wird eine "Spiegel"-Linie eingeführt, die aus denselben Schiffen mit anderen Namen besteht. Nahezu jede Linie sollte Schwesterschiffe haben (trotz Premiumschwemme). Kaiser würde bspw. zu Kaiserin, Queen Elizabeth zu Valiant, Furutaka zu Kako, etc. Effektiv dasselbe System, was mit mit Iunio Bruto bereits gepflegt wurde... Bei den wenigen, wo es nur ein Schiff gibt, muss halt ein Phantasiename ran.

II.) Die Belohnung ist bspw. eine Permatarnung für den Spiegel T10 (oder großzügig auch Spiegel + Original/Erstattung) oder ein zweites (anderes) Legendäre Verbesserung (wie bisher Mix aus Vorteilen/Nachteilen), und auf den unteren Linien kleinere Belohnungen (Kapitän XP, Flaggen, verbrauchbare Tarnungen, Verbesserungen).

III). Es sollte nur eine Spiegel-Reihe pro Linie geben; das zwingt die Spieler, auch mal ein bißchen in die Breite (Nationen, Klassen) zu gehen und nicht nur dieselbe dt. Schlachtschifflinie (Beispiel) immer und immer wieder zu grinden. Das sollte ja auch in WG's Interesse sein.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[QUAK]
[QUAK]
Beta Tester, Players
105 posts
1,158 battles
Vor 11 Minuten, stinkmorchel sagte:

naja, die Idee ist aber diese Legendären Module für Schiffe kleiner als T10  für Marken anzubieten. Und diese Marken erspielst Du dir durch erneute Grinds.

 

Das ist die allgemeine Basis des NTC . erspielen von Marken durch erneutes Durchgrinden einer Linie!

 

Mit diesen Marken gibts jetzt nur andere Sachen als geplant. Und ob dann eine nationale Bindung der Marken bestehen bleibt weiss jetzt auch wohl noch keiner.

 

Öhm... what?

 

Ich habe gelesen dass es keine Buffs mehr gibt. Momentan kannst Du dir mit den Marken die Colbert oder Ohio erspielen... jedoch keine legendären Module.

 

Entweder steh ich auf dem Schlauch oder Du. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D_M_K]
Players
28 posts
6,272 battles

gerne nochmal in Deutsch

 

1. CV und AA anpassen bevor ihr auf irgendwelche andere Ideen kommt 

2. Man muss Tier  6,7,8 eiens Tech trees spielen um an einzigartige Tarnungen oder Economy Boosts  zu kommen z.B 1000000 Exp mit dem Schiff sammeln um eine einzigartige Tarnung für 1 Schiff seiner Wahl zu bekommen die wird bestimmt auf nem 10er landen also werden Veteranen Mid Tier fahren und zwar freiwillig in wie weit die EXP angepasst werden muss muss man überlegen damit es kein endlos Grind ist aber man immer mal im Mid Tier reinschauen muss. ob man dann diese EXP erkaufen kann ist mir Latte denn dafür würde ich kein Geld ausgeben aber trotzdem immer mal zocken damit ich auch die Belohnungen bekomme.

3. Um zum Beispiel den Ingame Namen farbig haben zu können muss man jeweils auf Tier 6,7,8 diese EXP Menge erreicht haben so wird die Aktivität auf den Mid Tier höher dies aber evtl bei mehr Nationen evtl 2 damit es auch Abwechslung bei den Schiffen gibt.

4. Missionen die man im Mid Tier erfüllen muss als Belohnung einzigartige Schiff Hörner oder Farbiger Schornstein Qualm oder farbiger Rauch beim feuern der Hauptgeschütze usw usw da gibt es genug Möglichkeiten 

5. Denkt nie wieder über diese Art von 

Schiff Buffs nach nie wieder !!!

Edited by _Propaganda_Panda_
Schrift verkleinert
  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
[G-S-R]
Beta Tester
926 posts
9,081 battles

Ich könnte mir ein Kapitäns-Upgrade vorstellen:

Ein Kapitän wird zum Training-Center-Käptn und kann dadurch sämtliche Schiffe eines Zweiges (also alle Kreuzer oder alle Zerstörer oder alle Schlachter kommandieren, allerdings sind immer maximal Stufe des Schiffes + 9 Skillpunkte aktiv, d.h wenn der Kapitän ein Tier2-Schiff kommandiert hat er maximal 11 Punkte zur Verfügung und die vollen 19 erst auf dem 10er. 

Natürlich müsste man die Aktivierungsreihnefolge der Skills festlegen können. Damit würden a. zweite Regrinds der gleichen Nation leichter fallen, gleichzeitig hätte man aber b. für alle Schiffe des Trees eine Motivation sie zu behalten da das Kapitäns-Problem entfällt was genau wie der Regrind die niedrigen und mittleren Tiers belebt ohne das da ständig die 19er Käptns beim Robbenkloppen helfen.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
1,809 posts
6,056 battles
4 minutes ago, Orcus78 said:

 

Öhm... what?

 

Ich habe gelesen dass es keine Buffs mehr gibt. Momentan kannst Du dir mit den Marken die Colbert oder Ohio erspielen... jedoch keine legendären Module.

 

Entweder steh ich auf dem Schlauch oder Du. 

Du hast Recht, mit den legendären Modulen (die Vor und Nachteile haben) <T10 hab ich eine Idee aus der Community aufgegriffen, mein Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
507 posts
4,468 battles

Nur meckern bringt natürlich nichts, daher habe auch ich Ideen zur Verbesserung. 

 

1. Jedes Schiff bekommt eine eigene XP-Bar nach erreichen des "Elite-Status" (ähnlich der XP-Bar, der Kapitäne).

 

-  Diese XP levelt man nur mit dem jeweiligen Schiff (logisch).

 

- Stufe 1: Erspiele 125.000 XP auf diesem Schiff und du erhälst eine einfache Perma-Camo (-3% Sichtbarkeit, -4% Dispersion gegnerischer Granaten)

 

- Stufe 2: Erspiele weitere 200.000 XP auf diesem Schiff und erhalte +25% Credits pro Gefecht

 

- Stufe 3: Erspiele weitere 350.000 XP auf diesem Schiff und die Premium-Consumables werden Kostenlos auf diesem Schiff

 

- Stufe 4: Erreiche weitere XY XP und schalte einen weiteren Modul-Slot für das Schiff frei, welches einem Legendary-Modul ähnelt und eine andere Spielweise ermöglicht ( natürlich auch mit einem Malus).

 

- Stufe 5:  Erreiche 1 Mio XP und dein Schiff erhält Premium-Status (Kapitänswechsel umsonst, Premium-Permacamo).

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

2. Um die Lowtier-Schiffe attraktiver zu machen könnte man hier einen erhöhten Tagessieg-Bonus etablieren, welcher auf den Schiffen Rotiert - T10 erhält keinen Tagessieg-Bonus mehr (somit ist es im HT schwerer die o.g. Stufen zu erreichen). 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. Weiterhin könnte es eine Aufgabenreihe geben, welche man im Lowtier absolvieren muss. Diese gilt für jede Nation separat und als Bonus erhält man die Möglichkeit seine Schiffe der jeweiligen Nation zu personalisieren. Man könnte Wappen, weitere Flaggen, Schriftzüge anbieten (ähnlich wie in WoT). 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

4. Zum o.g. Stufen-Grind könnte man als Kirsche oben drauf noch ein jeweiliges Belohnungsschiff anbieten, wenn man auf allen Schiffen, alle Stufen gemeistert hat! Dies dann gerne Nationenbezogen. Somit wäre ein zurücksetzen der Linien vom Tisch und es wäre ein geringere Grind, welcher mehr Anreiz bietet.

 

Zum Beispiel: Französicher Tree -> Alle Schiffe auf die höchste Stufe gespielt -> Erhalte die Colbert. 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

LG

 

BlackSoundz

 

p.s. Natürlich sind die Boni und Zahlen erfunden. Hier gilt es für WG eine angemessene Balance zu finden. 

  • Cool 20

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
170 posts
4,791 battles
Vor 25 Minuten, Orcus78 sagte:

Ausgewogene legendäre Module auf allen Tierstufen wäre für mich mehr Anreiz die Mid und Lowtier zu spielen als dieser erneute Grind.

Gute Idee, da bin ich 100% bei dir

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
2,176 posts
7,009 battles
45 minutes ago, Crysantos said:

...Vorschläge zu zukünftigen Belohnungen...

Ich hätte gern einen zusätzlichen Consumable Slot, der irgendwas im Gefecht Sichtbares macht, sowas wie ein Feuerwerk. Oder Suchscheinwerfer vielleicht?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
268 posts
5,908 battles

Naja meine Idee wäre kein regrind sonder t5-t10 die ep zusammen rechnen mit alle Erforschungen und credist die muss man sich erfarmen mit der Klasse und der Nation die man angibt wird ne unbegrenzte Zeit natürlich. 

Maxi mal kann dan 4 oder 5 auswählen. 

 

Dazu noch die Möglichkeit für legis der Silber und prem schiffe zu erfarmen ganz normal wie die 10ner die jetzt haben selbe Aufträge halt .halt nicht die Werte von den 10ner nehmen sondern verändern dazu altanative 10ner modulle  glaube  dan würde jeder zufrieden sein.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
634 posts
4,896 battles

Meine Vorschläge für NTC Schiffsboni:

 

- Schiffe über mehrere Ausbaustufen hin zu Premiumschiffen machen:

                         - Stufe 1: Creditbonus

                         - Stufe 2: Permacamo

                         - Stufe 3: Kapitäne müssen nicht mehr auf das Schiff umgespecced werden

                         - andere Schiffs-Boni sind hier natürlich auch denkbar: Dauerhafter Bonus auf Kapitäns- und/oder Free-Xp, Senkung der Reperatur-/Munitionskosten usw.....

 

- einen rein optischen Consumableslot einführen über den man sowas wie Feuerwerk bei nem Kill, beim betätigen des Schiffshornes, besonders gefärbte Tracer ( müssen dann in den Optionen für Gegner ausblendbar sein, damit man noch den Unterschied zwischen AP und HE erkennt), irgendein besonderes Schiffshorn (muss natürlich auch deaktivierbar sein für andere), besonders gefärbter Smoke etc. erhält. Die Sachen die man hier reinsetzt kann man sich dann für die neue Währung kaufen...... Hier müsste WG halt mal etwas kreativer werden als bisher. Bisher sind die Möglichkeiten zur Individualisierung der Schiffe halt echt mal Müll

 

- generell bessere customizing Möglichkeiten für die Schiffe --> wie oben schon geschrieben: Bisher war WG da IMHO ziemlich unkreativ. Kleine Aufkleber für das Schiff, Clantags auf dem Schiff wie in WOT, irgendwelche Galeonsfiguren (auch wenn es bescheuert ist fällt mir hier als Beispiel die Szene aus Titanic ein....gefällt nicht jedem, aber es gibt Leute die freuen sich wenn sie sich so einen Mist aufs Schiff setzen könnten) wären schonmal nen Anfang....

 

- Man soll ja die neue Währung nur durch regrind verdienen können. Warum schafft man dann nicht die Möglichkeit diese Währung auch ohne kompletten Regrind, sondern einfach durch Spielen der einzelnen Schiffe zu erhalten. Hier könnte man zB. verschiedene Erfolge für einzelne Schiffe einführen für die es jeweils Belohnungen in Form von ein paar Ressourcen sowie eine gewisse Menge der neuen Währung gibt. Wieviele solcher "Erfolge" man bisher gesammelt hat muss natürlich auch ingame sichtbar sein!

Beispiele die mir spontan einfallen wären:

                     -100 gewonnene Gefechte

                     - 100 Kills

                     - 100k Schiffs-EP nachdem das Schiff den Elitestatus erhalten hat

                     - Gunmarks wie in WOT

                     - 100 Mio potentieller Damage

                     - 30 Mio Damage mit Secondary

Auch hier sollte man IMHO kreativ sein und kann das Ganze jeweils nach oben hin mit immer absurderen Stufen offen lassen für Leute die wirklich extrem viel das gleiche Schiff spielen wollen. Das würde Leute motivieren mehr Low und Midtier auf Schiffen zu spielen die sie eigentlich mögen und es zwingt sie nicht Schiffe durchzugrinden die sie als Qual empfinden. Die Möglichkeit des kompletten Regrindes kann man natürlich trotzdem weiterhin anbieten.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×