Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
IceyJones

Yoshino zu empfindlich

69 comments in this topic

Recommended Posts

[OM-S]
Beta Tester
1,272 posts
24,746 battles

hi all

 

ich persönlich finde die yoshino VIEL zu anfällig. die riesige nase und heck mit 25 mm panzerung sind ein schlechter witz. JEDER BB mit egal welchem kaliber bekommt aus JEDER distanz lol-pen-zitas. das verdammt dieses schiff zum max-range kiter und hat fast null impact auf das spielgeschehen wo es drauf ankommt. das ist schade.....denn das schiff könnte mehr

 

wenn sie wenigstens im mittelteil der nase 50mm hätte

image.thumb.png.4e87bdf28aa12cdb364112f42512b0f2.png

 

so wird sie immer das nachsehen gegenüber der stalingrad haben

  • Cool 4
  • Funny 3
  • Boring 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ST-EU]
WoWs Wiki Team, Privateer
102 posts
9,403 battles

Alle Yoshinos die ich bis jetzt gesehen habe sind mir schlecht in Erinnerung geblieben.

Die bleiben wegen ihrer Größe, gepaart mit den 25mm, in der Nähe vom Maprand und sind dann meist die letzten die noch am Leben sind, keinen Einfluss haben bzw. nie hatten und das bereits entschiedene Spiel ewig hinaus zögern.

1 hour ago, IceyJones said:

hat fast null impact auf das spielgeschehen

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,037 posts
18,174 battles

Ja leider hat WG ein Stahlgerippe mit Wellblech überzogen und es Yoshino getauft, dieses Schiff ist als Konterpart zu den anderen Big Cruisern nicht wirklich Konkurrenz fähig.

Schade WG …………….

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,137 posts
1,986 battles
5 hours ago, IceyJones said:

so wird sie immer das nachsehen gegenüber der stalingrad haben

 

Ich bin eigentlich recht angetan von der Yoshino, trotz des Campens. ( anders geht definitiv nicht ! )

 

5 hours ago, IceyJones said:

fast null impact auf das spielgeschehen

 

Hmm, woran machst du das fest?

 

 

5 hours ago, IceyJones said:

so wird sie immer das nachsehen gegenüber der stalingrad haben

 

Vielleicht soillte man beide Schiffe mal vergleichen? ( noch nix gefunden bisher )

Ich hatte schon mal von Alibi geschrieben, dass es zwar weitere T10 CA´s gibt, um die Stalin nicht alleine so stehen zu lassen, aber immer schön so, dass die Stalin der Chef bleibt.

Die Torpedos ( vielleicht wird das als Mittel genommen, um Stärkegleichheit zu simulieren ) kann man meiner Ansicht nach nicht rechnen, weil man sie selten aktiv einsetzen kann, nur mehr passiv.

Sollte aber der Output in etwa derselbe sein, nur dass die Stalin eben sicher Bow on kann, dann hätten wir eine Schieflage.

 

PS: Habe noch keine Stalin.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,155 posts
14,910 battles

Performancetechnisch steht sie bisher ganz gut da. Sie ist halt keine Stalingrad und das ist auch gut so.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,107 posts
11,717 battles
4 minutes ago, ColonelPete said:

Performancetechnisch steht sie bisher ganz gut da. Sie ist halt keine Stalingrad und das ist auch gut so.

Wenns Performance ist hinten rumzuwedeln und jeder Gefahr aus dem weg zu kiten hast du recht Mieze.

 

Dennoch würde mehr damit gehen hätte sie auch nur ein bisschen Panzerung...

 

Lg Pony

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,155 posts
14,910 battles

Mit Performance meine ich mehr Einfluss auf den Sieg zu haben als jeder andere Tier X Kreuzer, mit Ausnahme Stalingrad...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,282 posts
26,202 battles

Das Ding hat 20km Torps, wen interessiert da schon die Panzerung :cap_hmm:

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,244 posts
6,573 battles

Sie ist ne T10 Azuma mit Torpedos. WG hat mit ihr schon ein Schiff geschaffen , mit dem nur wenige richtig umgehen können. Ist hier nicht anders.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
43 posts
4,242 battles
7 hours ago, IceyJones said:

hi all

 

ich persönlich finde die yoshino VIEL zu anfällig. die riesige nase und heck mit 25 mm panzerung sind ein schlechter witz. JEDER BB mit egal welchem kaliber bekommt aus JEDER distanz lol-pen-zitas. das verdammt dieses schiff zum max-range kiter und hat fast null impact auf das spielgeschehen wo es drauf ankommt. das ist schade.....denn das schiff könnte mehr

 

wenn sie wenigstens im mittelteil der nase 50mm hätte

image.thumb.png.4e87bdf28aa12cdb364112f42512b0f2.png

 

so wird sie immer das nachsehen gegenüber der stalingrad haben

 

Nice Try - geb dir 10/10 weil man fast glauben könnte es ist ernstgemeint :Smile_glasses:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
457 posts
3,816 battles

Es war doch vorher schon bekannt, wie schlecht die Panzerung der Yoshino ist. Wie überrascht hier manche sind, dass die auf 10km irgendwelche Citas fressen :Smile_facepalm:

 

Die Yoshino hat nicht umsonst 21km Feuerreichweite und 20km Torps. Man muss mit dem Schiff sehr weit hinten bleiben und möglichst beide Ruderstellzeit-Module eingebaut haben um auf Feindbeschuss reagieren zu können. Das man sein Team natürlich kaum effektiv unterstützen kann sollte klar sein.

  • Cool 4
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,161 posts

Dafür dass man ach so wenig Einfluss in der Yoshino hat:

  1. Hat das Schiff nach der Stalingrad die zweitbeste Siegrate.
  2. Macht durchschnittlich am meisten Schaden aller T10 Kreuzer.
  3. Hat eine völlig normale Abschussrate.
  4. Und die Abschuss/Tot Rate ist jenseits von gut und böse.

 

TL;DR: Tatsächlich ist eine gut gespielte Yoshino das Schiff mit dem MEISTEN Einfluss auf ein Gefecht.

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
991 posts
4 minutes ago, CastorTolagi said:

Dafür dass man ach so wenig Einfluss in der Yoshino hat:

  1. Hat das Schiff nach der Stalingrad die zweitbeste Siegrate.
  2. Macht durchschnittlich am meisten Schaden aller T10 Kreuzer.
  3. Hat eine völlig normale Abschussrate.
  4. Und die Abschuss/Tot Rate ist jenseits von gut und böse.

 

TL;DR: Tatsächlich ist eine gut gespielte Yoshino das Schiff mit dem MEISTEN Einfluss auf ein Gefecht.

Die aktuellen Zahlen sind noch keine Basis für einen Vergleich. Ist weder verbreitet genug das Teil noch oft genug gespielt. Gib den Zahlen mal acht Wochen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,163 posts
6,704 battles
Vor 1 Stunde, CastorTolagi sagte:

Dafür dass man ach so wenig Einfluss in der Yoshino hat:

  1. Hat das Schiff nach der Stalingrad die zweitbeste Siegrate.
  2. Macht durchschnittlich am meisten Schaden aller T10 Kreuzer.
  3. Hat eine völlig normale Abschussrate.
  4. Und die Abschuss/Tot Rate ist jenseits von gut und böse.

 

TL;DR: Tatsächlich ist eine gut gespielte Yoshino das Schiff mit dem MEISTEN Einfluss auf ein Gefecht.

Meistens Brandschaden und mit Rangemodul und Spotterplane.....
Wenn sie dann aus 24.7km (sehr beliebtes Schiff von BB Fahrer weil keine Umgewöhnung in der Spielweise=Range+HE) mit dem Range Modul schiesst, ab dann sind auch aus der 5ten Reihe die 20km Torps zur Selbstverteidigung gedacht:Smile_hiding:

  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,107 posts
11,717 battles

Wenn ich mir @IceyJones Stats auf der Yoshino ansehe frage ich mich:

 

Wie muss WG ein Schiff machen das er damit nicht performt?

 

Was machst du richtig was die meisten anderen hier falschmachen?

 

Für den Troll 10/10 habs erst jetzt gemerkt.

 

Mfg Pony

 

 

 

 

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
994 posts
21,291 battles

Denke nicht das icey trollt, nur weil er weiss wie man das Schiff zu spielen hat und damit performt muss man das schiff nicht für gut befinden.

Finde es persönlich auch zu weich und den damit verbunden max range he spam zu langweilig...

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players, Clan Test Coordinator
534 posts
13,567 battles

Ich glaube es ist wirklich ernst gemeint. Dafür das IcyJones einer der besten Spieler auf diesem Server ist (irgendwo in den Top 1%) ist die Rückmeldung ernst gemeint.

 

Am Ende hat die Azuma/Yoshino leider das Problem, dass sie durch die Panzerung in eine Enge Rolle gewzungen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
510 posts
17,413 battles
1 hour ago, Lithath said:

Es war doch vorher schon bekannt, wie schlecht die Panzerung der Yoshino ist. Wie überrascht hier manche sind, dass die auf 10km irgendwelche Citas fressen :Smile_facepalm:

 

Die Yoshino hat nicht umsonst 21km Feuerreichweite und 20km Torps. Man muss mit dem Schiff sehr weit hinten bleiben und möglichst beide Ruderstellzeit-Module eingebaut haben um auf Feindbeschuss reagieren zu können. Das man sein Team natürlich kaum effektiv unterstützen kann sollte klar sein.

Tja wenn man triff dann machst auch wumms und dann ist man auch nützlich fürs Team, Einsatzbereich liegt zwischen 15-20km bei dem Schiff je nach dem welche Map man spielt.

Winrate PR Damage Kill/Death Verhältniss (Oft ist 8-10k mit HE pro Salve drin + Brand)

Yoshino    Yoshino X 3 100%
Super Unicum
1 687
Sehr Gut
103 969  

2.67

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
43 posts
4,242 battles
2 hours ago, gR3iF said:

Ich glaube es ist wirklich ernst gemeint. Dafür das IcyJones einer der besten Spieler auf diesem Server ist (irgendwo in den Top 1%) ist die Rückmeldung ernst gemeint.

 

Am Ende hat die Azuma/Yoshino leider das Problem, dass sie durch die Panzerung in eine Enge Rolle gewzungen wird.

 

Ich verstehe um ehrlich zu sein euer Problem nicht. Das Schiff in seinem Aufgabenbereich (eben Long Range HE Spammer) performt super stark, eher etwas OP nach erstem Eindruck & Stats Auswertungen. Wobei diese auch verzehrt sein kann, da die meisten Kohle Leute doch etwas spielen können bzw. zumindest Erfahrung haben. Wobei ich gerade an letzterem Zweifel habe wenn ich so die letzten Matches bedenke....

 

Sei dem so, seine Rolle erfüllt es sehr gut und dafür reicht die Panzerung dicke aus - mag sein, dass er sich vlt einen anderen Playstyle wünscht aber dafür war das Schiff nie gedacht. V.a. ist die Stalin ja mal eine ganz andere Kategorie als klassischer Bow-On Tank.

 

Hilf mir bitte weiter, was du bezweckst - aktuell liest sich das wie: "meine Shima wäre eigentlich cool und performt auch gut in ihrer Rolle - aber ich kann nie gunfighten da sind die anderen besser und sie wird zum Torpedo-Camper gezwugen"

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,137 posts
1,986 battles
3 minutes ago, Aeriz said:

Sei dem so, seine Rolle erfüllt es sehr gut und dafür reicht die Panzerung dicke aus - mag sein, dass er sich vlt einen anderen Playstyle wünscht aber dafür war das Schiff nie gedacht. V.a. ist die Stalin ja mal eine ganz andere Kategorie als klassischer Bow-On Tank.

 

Sorry aber Bow-On Möglichkeit ohne sich kaum was einzufangen ist Fahrrad Stützräder Umfallschutz.

Gib der Stalin die Nase der Yoshino und schwubbs, hast nen Long Range Camper.

Stalin ist streng genommen ein Anfängerschiff. ( etwas provokant klar ).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
389 posts
4 hours ago, da_Sti said:

Das Ding hat 20km Torps, wen interessiert da schon die Panzerung :cap_hmm:

Jo und die Torps sind so schnell da kann man beim Ausweichen  noch eine Pizza holen gehen :cap_look:

  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,307 posts
8,030 battles

Erst ist ja wohl mal die Stalingrad mit nem Buff an der Reihe.

  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×