Jump to content
Mali_FW

kein Mittel gegen Zerstörer

23 comments in this topic

Recommended Posts

[-GDS-]
Players
16 posts
3,242 battles

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,193 battles
5 minutes ago, Mali_FW said:

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

Klingt so als wenn du alleine irgendwo rumfährst.

Halte dich an Kreuzer, fahre im Team, aber nicht im Lemmingtrain.

 

Halte dich als LowTier weiter hinten.

Bringt niemanden etwas sich alleine vorne aufzureiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, Freibeuter
2,170 posts
6,791 battles

Als 7er solltest du nicht versuchen, alleine einen oder mehrere 9er anzugreifen. Das heißt nicht, dass du nur hinten bleiben sollst, aber alleine kannst du das schlicht nicht machen und wirfst einfach nur dein Schiff weg.

 

Es ist als Lowtier nicht deine Aufgabe, für die Hightiers zu tanken. Du solltest dich zwar daran beteiligen, aber die T8er und/oder T9er im Team dürfen ruhig auch ein bisschen Schaden nehmen und nicht nur du.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GDS-]
Players
16 posts
3,242 battles

Ich fahre nie allein rum, halte mich immer an 1-2 andere BB´s oder Kreuzer. Das nützt mir trotzdem nix, wenn der DD mich als Hauptziel auserkohren hat. Z.b. der russ. IX hat es noch nichtmal nötig seine Torps zu nutzen. Der feuert gefühlt im Sekundentakt, so dass es mich trotz ausweichen konstant trifft. Das Problem hab ich ja auch nicht, wenn ich gegen andere VII kämpfe und das Gefecht ausgeglichen ist.

 

Aber ich muss mit der Gneise nun mal ran an den Gegner. Auf große Entfernung bringt es nichts, auf mittlere bis kurze Distanz wird sie tödlich. Und gerade die IX BB campen sehr gern am Kartenrand und fahren an der Grenze hin und her. Ich hab schon oft sicher geglaubte Siege noch verloren, weil die Masse der eigenen BB´s oder Kreuzer lieber auf Range spielt, anstatt mal die Capzonen zu erobern, bzw. zu verteidigen.

 

Und ich möchte wie gesagt nicht am Kartenrand campen. Und ich bin kein Typ, der so ein Spiel dann verlässt. Ich versuche dann halt, dass beste daraus zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,170 posts
14,910 battles
55 minutes ago, Mali_FW said:

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

Positionierung ist die wichtigste Faehigkeit hier im Spiel.

Lerne Dich so zu positionieren das Du immer einen Ausweg hast und ein DD fuer Dich aufklaert.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,257 posts
10,582 battles
1 hour ago, Mali_FW said:

Ich fahre nie allein rum, halte mich immer an 1-2 andere BB´s oder Kreuzer. Das nützt mir trotzdem nix, wenn der DD mich als Hauptziel auserkohren hat. Z.b. der russ. IX hat es noch nichtmal nötig seine Torps zu nutzen. Der feuert gefühlt im Sekundentakt, so dass es mich trotz ausweichen konstant trifft. Das Problem hab ich ja auch nicht, wenn ich gegen andere VII kämpfe und das Gefecht ausgeglichen ist.

 

Aber ich muss mit der Gneise nun mal ran an den Gegner. Auf große Entfernung bringt es nichts, auf mittlere bis kurze Distanz wird sie tödlich. Und gerade die IX BB campen sehr gern am Kartenrand und fahren an der Grenze hin und her. Ich hab schon oft sicher geglaubte Siege noch verloren, weil die Masse der eigenen BB´s oder Kreuzer lieber auf Range spielt, anstatt mal die Capzonen zu erobern, bzw. zu verteidigen.

 

Und ich möchte wie gesagt nicht am Kartenrand campen. Und ich bin kein Typ, der so ein Spiel dann verlässt. Ich versuche dann halt, dass beste daraus zu machen.

Zeig doch mal ein Beispielsgefecht bzw ein Replay davon, dann sieht man vielleicht noch besser welche Tipps dir helfen hkönnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
3,286 posts
15,651 battles
2 hours ago, Mali_FW said:

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

Du bist da nicht der Einzige, welcher sich mit der Gneisenau schwer tut. Den generellen Tipp wird dir keiner geben können. Es hängt halt alles immer davon ab, welche Karte und welche Teammitglieder/-schiffe zugelost worden sind.

 

Grundsätzlich täte ich die Runde jedoch etwas vorsichtiger angehen, und erstmal ergründen, wo welche Feindschiffe unterwegs sind. Ein wenig helfen kann dabei die Minimap, wo man die letzten Positionen der feindlichen Schiffe markieren kann. Wenn du dann weisst oder zumindestens ahnst, wo sich welche Schiffe befinden, kannst du anfangen, potenielle Opfer anzuvisieren und drauf los zu gehen. Allerdings sollten dabei stets eigene Schiffe in Reichweite sein, um dich unterstützen zu können. Bis dahin wirst du dich mit der Gneisenau am Rande der Reichweite mit dem Feind beschäftigen dürfen, und auf den Lucky Punch hoffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
440 posts
8,791 battles

also allgemein ist es mit nem BB immer schwierig einen DD zu jagen...gerade mit der GNEISENAU die "nur" 6 murmeln schießt...vielleicht solltest du eher auf kreuzerjagd gehen oder eben mit anderen BB´S messen....dafür ist die GNEISENAU auch eher geeignet, ansonsten mach das was die anderen schon vorgeschlagen haben und geh die runden ehrr etwas defensiv an am anfang

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,368 posts
14,080 battles

Es ist vorteilhaft, immer einen eigen Zerstörer zwischen sich und dem ungesehenen gegnerischen Zerstörer zu haben. Und bei Sichtbarwerden auch umgehend drauf zu schießen.

Ist man von einen unsichtbaren gespottet schauen, wo der sich befinden könnte. Möglichst nicht senkrecht zur potentiellen Sichtlinie stellen, wenn nicht andere Gründe dagegen sprechen. Wird man von 3 und mehr Gegnern anvisiert, ist man auf jeden fall zu dicht dran oder präsentiert Breitseite.

Möglichst niemals zum stehen kommen. 

 

Ab und zu kurswechsel  um 45 grad können Wunder bewirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,601 posts
13,193 battles
On 6/27/2019 at 3:58 PM, Mali_FW said:

Ich fahre nie allein rum, halte mich immer an 1-2 andere BB´s oder Kreuzer. Das nützt mir trotzdem nix, wenn der DD mich als Hauptziel auserkohren hat. Z.b. der russ. IX hat es noch nichtmal nötig seine Torps zu nutzen. Der feuert gefühlt im Sekundentakt, so dass es mich trotz ausweichen konstant trifft. Das Problem hab ich ja auch nicht, wenn ich gegen andere VII kämpfe und das Gefecht ausgeglichen ist.

 

Aber ich muss mit der Gneise nun mal ran an den Gegner. Auf große Entfernung bringt es nichts, auf mittlere bis kurze Distanz wird sie tödlich. Und gerade die IX BB campen sehr gern am Kartenrand und fahren an der Grenze hin und her. Ich hab schon oft sicher geglaubte Siege noch verloren, weil die Masse der eigenen BB´s oder Kreuzer lieber auf Range spielt, anstatt mal die Capzonen zu erobern, bzw. zu verteidigen.

 

Und ich möchte wie gesagt nicht am Kartenrand campen. Und ich bin kein Typ, der so ein Spiel dann verlässt. Ich versuche dann halt, dass beste daraus zu machen.

Du wirst mit solchen Situationen leben müssen.

In Kurzfassung, auf T10 ist das Gecampe noch wesentlich schlimmer und die BBs haben ja genug Reichweite um entspannt von hinten zu schiessen.

Da kann man primär eigentlich nur in Divi fahren, wenn man nicht ebenfalls so ein Schiff hat.

 

Des Weiteren wirst du noch oft genug Frust schieben können, wenn die Spieler hinten rumeiern, du quasi kein Support oder selten bekommst.

Ab der Bismarck könnte es etwas angenehmer werden, da sie robuster ist, man sie sehr gut auf Sek. skillen kann und du Hydro hast.

 

Die deutsche Reihe ist halt eher der Brawler Typ und die heutige Meta ist eine Campermeta wo man mit den BBs von hinten ballert.

Haben ja fast alle Nationen ausreichend Reichweite.

 

Daher gewöhne dich schon mal dran ;)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,044 battles

Nicht zu vergessen, das es dir ,lieber TE, noch an Erfahrung fehlt.

 

Wirst sehen nach ein paar Spielen mehr, ist alles weniger extrem.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,328 posts
18,451 battles

Die Gneisenau ist wegen der großen Streuung der Hauptgeschütze schwierig als low tier zu spielen. Da muss man einfach kleinere Brötchen backen. Das wird dir aber in vielen anderen Schiffen genauso gehen.

Hast du deinen Kapitän auf Tarnung geskillt?

Das hilft gerade dann, wenn man low tier ist. Dann kann man auch mal bei Beschuss zugehen und sich verkrümeln.

 

Und, wie oben schon geschrieben: Ich würde am Anfang defensiv spielen. Erstmal schauen, wie sich der Gegner so positioniert. Immer einen DD oder Kreuzer zwischen sich und den gegnerischen DD haben, damit der nicht ungesehen näher kommen kann und - hoffentlich - die Torps gespotted werden. Im Schatten der großen Brüder spielen. Eine Insel als Deckung einer Flanke benutzen, damit man nicht in Fokusfeuer gerät. Kurs und Geschwindigkeit variieren. Nur dann schießen, wenn sich eine wirklich günstige Gelegenheit bietet.

Ab der 2. Hälfte des Spiels, wenn sich die Reihen gelichtet haben und hoffentlich auch die gegnerischen DD weniger geworden sind kann man näher ran gehen. Aber: am besten nicht auffallen!

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,171 posts
12,793 battles

@Mali_FW mein Freund, Du hast hier schon eine Menge guter Tips erhalten, was Du evtl mit Schlachtschiffen besonders deutscher bauart da machen oder unterlassen solltest.

 

Ich habe mir mal erlaubt, in Deine Stats zu gucken und gesehen, daß Du bisher zu 2/3 mit Schlachtschiffen unterwegs bist.

Dein höchster Kreuzer ist T4 und Zerstörer hast Du bislang noch gar nicht richtig angefasst.

 

Bei erst 360 gefechten ist das überhaupt nicht schlimm, aber Du bist derzeit noch sehr einseitig unterwegs.

Auf T4 ist das noch nicht problematisch, wenn man nicht weiß, wie sich das Spiel im Zerstörer oder Kreuzer anfühlt. Auf T7 mit 9er Gegnern ist das mE schon ziemlich wichtig zu wissen, was die Zerstörer und Kreuzer auf dem level können.

 

Ich bin der Meinung, Du solltest Deine Erfahrungen ein wenig auf eine breitere Basis stellen und mit Kreuzern und Zerstörern mal mindestens auf einen Level 5 kommen.

Wenn Du selbst erst einmal versuchen musst, mit einem Zerstörer oder Kreuzer - am besten noch lowtier - die gegnerischen BB zu erledigen, wirst Du feststellen, daß das gar nicht so einfach ist und daß sich da plötzlich Unmengen an Gefahren mit plötzlichem und unerwartetem Ableben einstellen.

Und Du kannst Dir dann eher vorstellen, wenn Du wieder im Schlachtschiff sitzt, wo sich der fiese DD rumstreibt und was er gerade vorhaben könnte.

 

Viel Glück und Erfolg weiterhin

 

:Smile_honoring:

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D-DR]
Beta Tester
1,201 posts
8,695 battles
Am 27.6.2019 um 15:03, Mali_FW sagte:

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

 

Dann fahre erst einmal weg.

Such dir andere Pötte die du verprügeln kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GIRL]
Players
2,708 posts
17,718 battles
Am ‎27‎.‎06‎.‎2019 um 15:03, Mali_FW sagte:

Hallo zusammen,

 

ich spiele erst seit ein paar Wochen und hab mich inzwischen bis auf Tier VII der deutschen Schlachtschiffe vorgekämpft. Da ich aber mit der Gneisenau relativ oft gegen 9ner Gegner antreten muss, hab ich riesen Problem mit den IX. Zerstören. Die spammen mich mit HE zu und ich kann nichts dagegen tun. Wegfahren kann ich ihnen nicht, weil sie schneller sind. Auf die Entfernung mit der Hautbatterie einen Zerstörer zu treffen, gleicht bei der Streuung der Deutschen einem 6er im Lotto. Bis ich nah genug ran bin, das meine Sekundäry was ausrichtet, bin ich durch Brandschaden runtergetickt.

 

Hat da von den erfahrenen Seebären vielleicht jemand einen Tipp für den neuen Schiffsjungen?

 

LG

Mali

Dir wurden viel gute Tipps gegeben, da kann ich nicht mehr viel beitragen.

Ein wichtiger Tipp ist sicher mal alle Typen ausprobieren, weil wenn Du ein Verständnis für die andere Seite bekommst, da ist es einfacher die möglichen Reaktionen ein zu schätzen.

Der nächste Punkt auch schon erwähnt als Low-Tier bis Du in erster Linie Unterstützer.

Fahre nicht alleine, da ein BB gegen DD in der Regel schlechte Karten, wenn es nicht ein Glückstreffer gibt oder der DD sich sehr dumm anstellt.

Und auch ein Low- Tier Gneisenau kann eine guten Beitrag zum Spiel liefern, weil auch ein gegnerische Top Tier BB will Dich nicht auf kurze Distanz neben sich haben ( ach ja Kreuzer auch nicht).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GDS-]
Players
16 posts
3,242 battles

Ich danke erst mal allen für ihre Tipps. Da sind viele Dinge zum berücksichtigen und nachdenken dabei :-)

 

Mal einen Zerstörer zu spielen, wäre natürlich eine Idee, aber die haben sich inzwischen zum absoluten Feindbild entwickelt .-)

 

Mein bester Kapitän ist leider erst Level 13. Da reicht es für die Tarnung nicht. Aber dank euer Vorschläge ist meine Gneise aber schon wesentlich effektiver geworden.

 

Merci @ll

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,171 posts
12,793 battles

Mein bester Kapitän ist leider erst Level 13. Da reicht es für die Tarnung nicht.

 

Mein Freund, natürlich gehen die persönlichen Vorlieben immer ein wenig auseinander, aber bei meinen Kapitänen hat jeder mit 10 oder mehr Punkten den Tarnskill ... selbst die auf den Schlachtschiffen.

Einzige Ausnahme ist, glaube ich, der Skipper, der die Massachusetts mit extremer secondary Skillung fährt. Aber sonst ...

 

Bei Kreuzern und Zerstörern sollte der Tarnskill obligatorisch sein, da die auch auf weiteste Entfernung (gespotted durch Flieger oder DD) von Schlachtschiffen oder den Big Cruisern böse genagelt werden können.

Ich glaube nicht, daß man bei den beiden Schiffstypen das ernsthaft in Frage stellen würde.

Selbst bei Schlachtschiffen ist der Tarnskill was wirklich überlegenswertes. Wenn ich mal als Beispiel meine Massachusetts im vergleich zur Missouri nehme:

Zwei grundsätzlich relativ ähnliche Schiffe von der Aufdeckung.

Die Massa geht regelmäßig schon in der Anfahrt auf und kassiert Treffer von den Longrange Snipern, weil ich alle Skillpunkte in den secondaries mit IFHE habe (14,8 km ?)

Mit der Missouri komme ich viel weiter nach vorne und beispielsweise in den Schutz der nächsten Inseln bei Caps, weil der Skipper Tarnung hat (12,1 km ?)

 

Kanns hier auf Arbeit nicht nachsehen, aber 2-3 km früher oder später aufgedeckt ist mir persönlich wichtiger als beispielsweise die verbesserte Schiessaubildung.

 

Aber ist eine reine Frage der persönlichen präferenzen :Smile_Default:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,417 posts
12,825 battles
Vor 55 Minuten, Mali_FW sagte:

Mal einen Zerstörer zu spielen, wäre natürlich eine Idee, aber die haben sich inzwischen zum absoluten Feindbild entwickelt .-)

 

Ich habe in meinem Profil den Link zu meiner „stillen“ Playlist auf YouTube, da sieht’s du meine Zerstörer und Träger aus meiner Perspektive. Eventuell hilft das auch bereits. Ich bin auch nur eine „ nicht mehr ganz Tomate“ und kein Profi-Superunicum-Gamer“. Hilft eventuell die Durchschnittlichen Spieler einzuschätzen.

 

An ein Spiel mit der Akizuki. Auf die wird deine Gneisenau sicher mal stoßen.

 

 

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GDS-]
Players
16 posts
3,242 battles
Vor 28 Minuten, The_Pillager sagte:

Mein bester Kapitän ist leider erst Level 13. Da reicht es für die Tarnung nicht.

 

Mein Freund, natürlich gehen die persönlichen Vorlieben immer ein wenig auseinander, aber bei meinen Kapitänen hat jeder mit 10 oder mehr Punkten den Tarnskill ... selbst die auf den Schlachtschiffen.

Einzige Ausnahme ist, glaube ich, der Skipper, der die Massachusetts mit extremer secondary Skillung fährt. Aber sonst ...

 

Bei Kreuzern und Zerstörern sollte der Tarnskill obligatorisch sein, da die auch auf weiteste Entfernung (gespotted durch Flieger oder DD) von Schlachtschiffen oder den Big Cruisern böse genagelt werden können.

Ich glaube nicht, daß man bei den beiden Schiffstypen das ernsthaft in Frage stellen würde.

Selbst bei Schlachtschiffen ist der Tarnskill was wirklich überlegenswertes. Wenn ich mal als Beispiel meine Massachusetts im vergleich zur Missouri nehme:

Zwei grundsätzlich relativ ähnliche Schiffe von der Aufdeckung.

Die Massa geht regelmäßig schon in der Anfahrt auf und kassiert Treffer von den Longrange Snipern, weil ich alle Skillpunkte in den secondaries mit IFHE habe (14,8 km ?)

Mit der Missouri komme ich viel weiter nach vorne und beispielsweise in den Schutz der nächsten Inseln bei Caps, weil der Skipper Tarnung hat (12,1 km ?)

 

Kanns hier auf Arbeit nicht nachsehen, aber 2-3 km früher oder später aufgedeckt ist mir persönlich wichtiger als beispielsweise die verbesserte Schiessaubildung.

 

Aber ist eine reine Frage der persönlichen präferenzen :Smile_Default:

aber die verb. Schießausbildung ist bei den deut. doch immens wichtig. Und als zweiten Skill empfiehlt sich doch dann das manuelle Feuern bzw. der Brandschutz...

 

da reicht es doch nie für die Tarnung:Smile_hiding:

 

Aber ich werde das mal ausprobieren, selbst wenn ich dann mit den secondarys unter 9km fallen werde. Danke dir

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,171 posts
12,793 battles

Wie gesagt, das muss jeder für seinen Spielstil selber rausfinden ... ist definitiv nicht so, daß Du da jetzt mit Deinem Modell alles verkehrt machst. Das will ich Dir auf keinen Fall vermitteln.

 

Ist nur so, daß das alles mit den Secondary-Skillungen nicht mehr so einfach ist.

Mein Lieblings CC, Littlewhitemouse, hat mal in einem Review zur Massachusetts, dem wohl besten secondary Schiff zu Skillung sinngemäß gesagt:

Der secondary build ist definitiv nicht der beste, nur der spassigste mit diesem Schiff.

Und die Massa ist den deutschen schon ziemlich ähnlich.

 

Lass Dich nicht von mir abbringen, wenn das Dein Ziel ist.

ich wollte nur drauf hinweisen, daß man in diesen unsteten Zeiten mit den Skillungen ohne Tarnung oft schon ordentlich leiden muss, bis man mal in secondary -Reichweite kommt, weil man so früh aufgeht.

Es ist, glaube ich, auch unbestritten, daß die extremen Nahkampf-Skillungen dazu tendieren, Dich evtl. früher in den Hafen zu schicken als nötig, weil Du vom Kopf her drauf fixiert bist, um jeden Preis so dicht drauf zu fahren, daß du Deine Secs einsetzen kannst.

Wenn Du Pech hast, bist Du da schon abgefackelt oder anderweitig fast tot.

 

Alles nicht mehr so einfach wie früher ... :Smile_sceptic:

 

Edit:

ach ja, unter T8 (T7 ???) wirkt sich das manuelle sowieso nicht aus, habe ich noch im Gedächtnis

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GDS-]
Players
16 posts
3,242 battles

Stufe I - VI 5% - VII bis X 60% weniger Streuung glaub ich. Ich nehme heute Abend die Tarnung mit rein. Ein reines Sec Build fahre eh ich nicht. Ich sehe die Sec als Bonus, nicht als Grundlage. Erstaunlicherweise treffe ich mit der Hauptbatterie recht gut. Nur der Schaden ist oft sehr niedrig. Anscheinend treffe ich zwar, aber nicht richtig^^.  Zumindest komme ich immer besser zurecht und bis auf wenige Ausnahmen sind die Runden mit Geneisnau/Scharnhorst bisher die Besten in meiner kurzen Laufbahn :-)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORN]
[CORN]
Beta Tester, Players
98 posts
21,220 battles

also weis nicht wo das problem ist selbs mit schlachter kan man dds killen man mus sie nur öffnen aber wen man immer abhaut vor den dds  kan er sein ding durch ziehn bei drauf fahren hat dd schon seine probleme

Share this post


Link to post
Share on other sites

×