Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
wurli

Inkompetenz erreicht unerträgliches Maß

249 comments in this topic

Recommended Posts

[TN-A2]
Beta Tester
30 posts
22,412 battles

Im Grunde habe ich nur 2 (-3) Probleme derzeit im Spiel und bisher habe dagegen kein Mittel gefunden. Ich muss aber feststellen, dass es ein Ausmaß erreicht hat welches langsam unerträglich wird.
Das erste ist mit nächstem Patch angegangen, wenn auch unbefriedigend gelöst worden.
Das zweite muss ganz schnell angegeangen werden. (gerne Vorschläge in den Kommentaren machen, wie man es abstellen könnte und wie ihr das seht.)

1. 0 dmg Pens ... Ich habe in letzter Zeit mal drauf geachtet und im Schnitt habe ich im BB ca 7-8 Pens pro spiel, die keinen Schaden machen. (sogar HE pens) Diese sind auf die gesammte Schiffslänge und höhe verteilt. Das ist einfach unglaublich frustrierend und mir nicht nachvollziehbar.

Wenn ne Yammi Granate den Torpgürtel pennt aber den Rumpf nicht mehr, sprich in dem Hohlraum des Torpgürtels explodiert, kann die doch nicht keinen Schaden machen. Nach meinem verständniss von Explosionsdruckwelle platzt dann entweder der Torpedogürtel ab, oder der Schiffrumpf wird beschädigt. Das nichts passiert und das Schiff keinen Schaden nimmt ist einfach blödsinn.

Wenn ich einen Turm penne und ne Yammi ap da drin explodiert, wird der wohl mehr als nur einen neuen anstrich brauchen ... usw.

 

2. Und das liegt mir sehr am Herzen ... BITTE WG SCHÜTZT UNS VOR INKOMPETENZ und Neulingen in T10

Spieler wie in folgendem Screenshot, gibt es leider viel zu viele und sie ruinieren den Spielspaß.wows horror stats.png

Ich kann verstehen, das ihr mit solchen Spielern einen nicht unerheblichen Teil des Geldes verdient und ich will sie nicht ganz aus dem Spiel haben (ich habe ja noch die Hoffnung das sie es irgendwann lernen), aber es muss Grenzen geben. Außerdem glaube ich, dass auch für die schlechten Spieler der Spielspaß steigt, wenn sie nicht alle paar Spiele von nem guten einfach zerlegt werden, oder aus Angst davor nur noch hinten rum dümpeln und nix treffen.

Es kann einfach nicht sein, das man nach 30-60 sek. auch ohne MM Monitor erkennen kann, das 80-90% des Teams absolut keinen Plan hat. und wenn man sich dann mal die Mühe nach dem Gefecht macht und die Stats anschaut, sieht man das es wirklich alles 40-45% WR Spieler mit teilweise mehr als 3k Gefechten sind.

Ich kenne spontan kein PvP Spiel, in dem es weder Tutorial, noch Trennung nach Spielstärke gibt. (außer WG Titel ... und ich behaupte, dass euch die Leute nur nicht in Massen weglaufen, weil es kein wirkliches Konkurenzprodukt gibt.)

Inzwischen kann man sich nichtmal mehr in die Hightiers flüchten, da mit Prem auch der schlechteste sich T10 endlos lange leisten kann und dort viel zu schnell hin kommt.

Oder noch nie DD gespielt hat, aber mit free XP sich einfach mal in ne Harugumo setzt und dann mit 5k avg dmg in den nächsten 10 Spielen quasi 110 anderen Leuten Frust bereitet. Und es werden vermutlich 1-2 tausend frustrierte Spieler sein, bis dieser eine Spieler halbwegs so gut im DD ist, das es dem Team nicht mehr auffällt. (SRY WG DAS KANN NICHT IN EUREM INTERESSE SEIN)

Euer Spiel ist einfach zu komplex und wird mit jedem neuen Schiff komplexer, so dass man von jemandem mit einigen 100 Gefechten (bei den Meisten eher 2-5k Gefechten) nicht erwarten kann, die Schiffe und ihre Stärken, die jeweilige Spielweise und taktische Position (abhängig von der Team und Gegner Aufstellung) zu kennen und ansatzweise auch spielen zu können.

Die meisten scheinen nicht mal zu gucken was der Gegner für Schiffe hat. Da wird sich auch wenn kein CV im Game ist genauso zusammen geknuddelt, als wenn 3 CVs da wären, oder es sind 2 CVs da und trotzdem fahren einzelne Schiffe irgendwo solo rum. (und heulen dann über zu starke CVs, oder DDs, oder HE Fokusfire, weil sie nicht verstehen, das der Fehler bei ihnen lag) DDs preschen nach vorne und nebeln sich vor nem Radar Kreuzer ein. (Ich vermute weil sie nicht wissen, welches Schiff Radar / welche Range hat) Sie fahren auf T9 und T10 immernoch stumpf breitseit für minuten (bis zur Versenkung) als wenn die Tastatur kaputt ist. Wir haben inzwicschen 5 patches nach dem rework und immernoch haben es gefühte 70% der DDs nicht verstanden, das sie im CV game ihr Flak aus machen müssen und Planes dann in 95% der Fälle einfach ausweichen können. (Woher auch, es wurde ihnen von euch ja ingame nicht beigebracht)

..... Ich könnte hier endlos weitere Beispiele anführen.

Ich denke es kommt auch deshalb oft kein Teamplay mehr zustande, weil man dem nebenman inzwischen nicht mehr vertraut. (Ich vermisse die Zeiten, wo man noch als DD mit 2-3 Kreuzern im schlepptau nach vorne fahren diese Smoken konnte und dann für sie spotten gefahren ist, weil man sich drauf verlassen konnte, dass man entsprechenden Supoort im Kampf gegen den anderen DD bekommt. Heute ist es eher so, dass die Kreuzer nicht mal bemerken, das sie gerade durch eine Nebelwand fahren, weil sie im permanenten Zoom auf nem Schlachter rum kauen und sonst nix mitbekommen. Oder 2 BBs 15 min auf ein nose in stehendes BB schießen, statt kurz den Radarkreuzer zu versenken und damit dem DD den Weg frei machen.)

 

Meine Bitte:

Führt ein elo / skillbased MM ein (wenigstens in 5 Stufen. Z.B. Unter 500 PR / -750 PR / -1000 PR /-1500 PR / >1,5k PR  (Das würde denke ich das algemein Frustniveau für alle erheblich senken)

Es hieß mal, dass dann die Wartezeiten im MM zu lang werden würden und die Spieler nach 30 sek die Warteschlange wieder verlassen.

Lösung: Macht die Warteschlange zu einem Fenster im Hafen, so dass man nebenbei noch was anderes machen kann, als x min auf einen nichts sagenden Bildschirm starren zu müssen.

Entwickelt kurze Lehrvideos von 1-2 min und lasst die Leute so lange lernen wie man sich mit dem ausgewählten Schiff verhalten /positionieren/usw sollte (oder lasst sie aus einer Liste wählen welches Video sie schauen wollen)

Das müssen keine Kino artigen Videos sein, teilweise reicht eine Taktische Karte und 1-2 Clips aus replays zur Verdeutlichung. (solche Videos könnte man vermutlich 2-3Stk/Std produzieren.)

Bsp: Map X, Startpunkt X, Schiff X, Taktisch wertvolle Position X, unter Bedingung X, Anfahrtsweg um Position x halbwegs sicher zu erreichen .... Position X wertlos wenn X passiert, Rückzugsverhalten wenn X passiert, usw.

Dafür braucht man nur die Karte und ein paar Pfeile und Symbole + Untertitel ... Dann 1-2 Clips aus sicht des Schiffes im Kampf und wieder eine Karte, auf der die Gezeigte Situation Taktisch analysiert wird.

Von solchen Situationen und Positionen gibt es hunderte. Und da die Spieler sie direkt vor dem Match gezeigt bekommen, können sie sie auch gleich ausprobieren.

 

Außerdem sollte es nicht möglich sein, sich mit free xp ein T10 von einem Zweig zu holen, von dem man nicht schon ein T10 erspielt hat.

 

Denkbar fände ich auch eine drastische Anhebung der benötigten XP für ein Schiff, aber dafür eine Reduzierung von x% für jedes Schiff, dass man schon auf dem Tier hat.

Bsp. Eine Friant kostet nicht 2150 XP zum erforschen, sondern 21.500. Wenn man aber schon 3 andere Kreuzer auf Tier 3 hat, bekommt man 3x30%=90% Nachlass auf die benötigten XP.

 

Außerdem würde ich es Begrüßen, wenn neue Spieler erst ein langes Tutorial spielen müssen, bevor sie PvP machen dürfen. (Dafür sollten die Bots allerdings überarbeitet werden und es sollte verschiedene Schwierigkeitsstufen bei Bots geben.)

Als Belohnung für das Tutorial sollte es Sachen geben, die neue Spieler (die im Regelfall wohl erstmal ohne Premium spielen) wirklich brauchen können. Sowas wie Hafenplätze, Kapitäns elite XP, Credits und Camos.

 

 

(3.) Das Ranked System sollte man sich in diesem Zuge bitte auch mal anschauen, ich hatte diese Saison einen Spieler mit 42%WR in nem Rang 5-1 Gefecht. Das kanns nicht sein. (Nachgeschaut habe ich seine Stats übrigens, weil er so offensichtlichen groben Mist (mit der Conq permanent hinterm CV stehend) gemacht hat, dass ich mir sowas schon gedacht hatte.

 

 

  • Cool 22
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,950 posts
14,838 battles
On 6/21/2019 at 10:30 AM, wurli said:

Im Grunde habe ich nur 2 (-3) Probleme derzeit im Spiel und bisher habe dagegen kein Mittel gefunden. Ich muss aber feststellen, dass es ein Ausmaß erreicht hat welches langsam unerträglich wird.
Das erste ist mit nächstem Patch angegangen, wenn auch unbefriedigend gelöst worden.
Das zweite muss ganz schnell angegeangen werden. (gerne Vorschläge in den Kommentaren machen, wie man es abstellen könnte und wie ihr das seht.)

1. 0 dmg Pens ... Ich habe in letzter Zeit mal drauf geachtet und im Schnitt habe ich im BB ca 7-8 Pens pro spiel, die keinen Schaden machen. (sogar HE pens) Diese sind auf die gesammte Schiffslänge und höhe verteilt. Das ist einfach unglaublich frustrierend und mir nicht nachvollziehbar.

Wenn ne Yammi Granate den Torpgürtel pennt aber den Rumpf nicht mehr, sprich in dem Hohlraum des Torpgürtels explodiert, kann die doch nicht keinen Schaden machen. Nach meinem verständniss von Explosionsdruckwelle platzt dann entweder der Torpedogürtel ab, oder der Schiffrumpf wird beschädigt. Das nichts passiert und das Schiff keinen Schaden nimmt ist einfach blödsinn.

Wenn ich einen Turm penne und ne Yammi ap da drin explodiert, wird der wohl mehr als nur einen neuen anstrich brauchen ... usw.

 

2. Und das liegt mir sehr am Herzen ... BITTE WG SCHÜTZT UNS VOR INKOMPETENZ und Neulingen in T10

Spieler wie in folgendem Screenshot, gibt es leider viel zu viele und sie ruinieren den Spielspaß.

Ich kann verstehen, das ihr mit solchen Spielern einen nicht unerheblichen Teil des Geldes verdient und ich will sie nicht ganz aus dem Spiel haben (ich habe ja noch die Hoffnung das sie es irgendwann lernen), aber es muss Grenzen geben. Außerdem glaube ich, dass auch für die schlechten Spieler der Spielspaß steigt, wenn sie nicht alle paar Spiele von nem guten einfach zerlegt werden, oder aus Angst davor nur noch hinten rum dümpeln und nix treffen.

Es kann einfach nicht sein, das man nach 30-60 sek. auch ohne MM Monitor erkennen kann, das 80-90% des Teams absolut keinen Plan hat. und wenn man sich dann mal die Mühe nach dem Gefecht macht und die Stats anschaut, sieht man das es wirklich alles 40-45% WR Spieler mit teilweise mehr als 3k Gefechten sind.

Ich kenne spontan kein PvP Spiel, in dem es weder Tutorial, noch Trennung nach Spielstärke gibt. (außer WG Titel ... und ich behaupte, dass euch die Leute nur nicht in Massen weglaufen, weil es kein wirkliches Konkurenzprodukt gibt.)

Inzwischen kann man sich nichtmal mehr in die Hightiers flüchten, da mit Prem auch der schlechteste sich T10 endlos lange leisten kann und dort viel zu schnell hin kommt.

Oder noch nie DD gespielt hat, aber mit free XP sich einfach mal in ne Harugumo setzt und dann mit 5k avg dmg in den nächsten 10 Spielen quasi 110 anderen Leuten Frust bereitet. Und es werden vermutlich 1-2 tausend frustrierte Spieler sein, bis dieser eine Spieler halbwegs so gut im DD ist, das es dem Team nicht mehr auffällt. (SRY WG DAS KANN NICHT IN EUREM INTERESSE SEIN)

Euer Spiel ist einfach zu komplex und wird mit jedem neuen Schiff komplexer, so dass man von jemandem mit einigen 100 Gefechten (bei den Meisten eher 2-5k Gefechten) nicht erwarten kann, die Schiffe und ihre Stärken, die jeweilige Spielweise und taktische Position (abhängig von der Team und Gegner Aufstellung) zu kennen und ansatzweise auch spielen zu können.

Die meisten scheinen nicht mal zu gucken was der Gegner für Schiffe hat. Da wird sich auch wenn kein CV im Game ist genauso zusammen geknuddelt, als wenn 3 CVs da wären, oder es sind 2 CVs da und trotzdem fahren einzelne Schiffe irgendwo solo rum. (und heulen dann über zu starke CVs, oder DDs, oder HE Fokusfire, weil sie nicht verstehen, das der Fehler bei ihnen lag) DDs preschen nach vorne und nebeln sich vor nem Radar Kreuzer ein. (Ich vermute weil sie nicht wissen, welches Schiff Radar / welche Range hat) Sie fahren auf T9 und T10 immernoch stumpf breitseit für minuten (bis zur Versenkung) als wenn die Tastatur kaputt ist. Wir haben inzwicschen 5 patches nach dem rework und immernoch haben es gefühte 70% der DDs nicht verstanden, das sie im CV game ihr Flak aus machen müssen und Planes dann in 95% der Fälle einfach ausweichen können. (Woher auch, es wurde ihnen von euch ja ingame nicht beigebracht)

..... Ich könnte hier endlos weitere Beispiele anführen.

Ich denke es kommt auch deshalb oft kein Teamplay mehr zustande, weil man dem nebenman inzwischen nicht mehr vertraut. (Ich vermisse die Zeiten, wo man noch als DD mit 2-3 Kreuzern im schlepptau nach vorne fahren diese Smoken konnte und dann für sie spotten gefahren ist, weil man sich drauf verlassen konnte, dass man entsprechenden Supoort im Kampf gegen den anderen DD bekommt. Heute ist es eher so, dass die Kreuzer nicht mal bemerken, das sie gerade durch eine Nebelwand fahren, weil sie im permanenten Zoom auf nem Schlachter rum kauen und sonst nix mitbekommen. Oder 2 BBs 15 min auf ein nose in stehendes BB schießen, statt kurz den Radarkreuzer zu versenken und damit dem DD den Weg frei machen.)

 

Meine Bitte:

Führt ein elo / skillbased MM ein (wenigstens in 5 Stufen. Z.B. Unter 500 PR / -750 PR / -1000 PR /-1500 PR / >1,5k PR  (Das würde denke ich das algemein Frustniveau für alle erheblich senken)

Es hieß mal, dass dann die Wartezeiten im MM zu lang werden würden und die Spieler nach 30 sek die Warteschlange wieder verlassen.

Lösung: Macht die Warteschlange zu einem Fenster im Hafen, so dass man nebenbei noch was anderes machen kann, als x min auf einen nichts sagenden Bildschirm starren zu müssen.

Entwickelt kurze Lehrvideos von 1-2 min und lasst die Leute so lange lernen wie man sich mit dem ausgewählten Schiff verhalten /positionieren/usw sollte (oder lasst sie aus einer Liste wählen welches Video sie schauen wollen)

Das müssen keine Kino artigen Videos sein, teilweise reicht eine Taktische Karte und 1-2 Clips aus replays zur Verdeutlichung. (solche Videos könnte man vermutlich 2-3Stk/Std produzieren.)

Bsp: Map X, Startpunkt X, Schiff X, Taktisch wertvolle Position X, unter Bedingung X, Anfahrtsweg um Position x halbwegs sicher zu erreichen .... Position X wertlos wenn X passiert, Rückzugsverhalten wenn X passiert, usw.

Dafür braucht man nur die Karte und ein paar Pfeile und Symbole + Untertitel ... Dann 1-2 Clips aus sicht des Schiffes im Kampf und wieder eine Karte, auf der die Gezeigte Situation Taktisch analysiert wird.

Von solchen Situationen und Positionen gibt es hunderte. Und da die Spieler sie direkt vor dem Match gezeigt bekommen, können sie sie auch gleich ausprobieren.

 

Außerdem sollte es nicht möglich sein, sich mit free xp ein T10 von einem Zweig zu holen, von dem man nicht schon ein T10 erspielt hat.

 

Denkbar fände ich auch eine drastische Anhebung der benötigten XP für ein Schiff, aber dafür eine Reduzierung von x% für jedes Schiff, dass man schon auf dem Tier hat.

Bsp. Eine Friant kostet nicht 2150 XP zum erforschen, sondern 21.500. Wenn man aber schon 3 andere Kreuzer auf Tier 3 hat, bekommt man 3x30%=90% Nachlass auf die benötigten XP.

 

Außerdem würde ich es Begrüßen, wenn neue Spieler erst ein langes Tutorial spielen müssen, bevor sie PvP machen dürfen. (Dafür sollten die Bots allerdings überarbeitet werden und es sollte verschiedene Schwierigkeitsstufen bei Bots geben.)

Als Belohnung für das Tutorial sollte es Sachen geben, die neue Spieler (die im Regelfall wohl erstmal ohne Premium spielen) wirklich brauchen können. Sowas wie Hafenplätze, Kapitäns elite XP, Credits und Camos.

 

 

(3.) Das Ranked System sollte man sich in diesem Zuge bitte auch mal anschauen, ich hatte diese Saison einen Spieler mit 42%WR in nem Rang 5-1 Gefecht. Das kanns nicht sein. (Nachgeschaut habe ich seine Stats übrigens, weil er so offensichtlichen groben Mist (mit der Conq permanent hinterm CV stehend) gemacht hat, dass ich mir sowas schon gedacht hatte.

 

In 2. angesprochene Stats

wows horror stats.png

Wenn ich mich recht erinnere wurde diese Entwicklung vor langer Zeit schon vorhergesagt (ich komm nicht mehr drauf wer es war). Wird sich nix ändern weil es wg nich juckt atm. Spielspass durch Kompetenz gibt es in diesem Spiel nicht. Solange die Leute gute Spieler als hartzer bezeichnen ohne rl, soziale Kompetenz etcpp blabla wird sich daran nix ändern weil die leute das nicht wollen. Und wg gewinnt eh dran weil *editiert* leute mehr zahlen als die die plan haben vom spiel. 

Netter versuch aber das würde mehrfach vorhergesagt und gepostet, geändert hat sich nichts. Eher genau das gegenteil

Edited by Arty_McFly
Unangebrachte Ausdrucksweise entfernt
  • Cool 10
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,530 posts
6,548 battles
On 6/21/2019 at 10:40 AM, TT_ReWinD said:

Wenn ich mich recht erinnere wurde diese Entwicklung vor langer Zeit schon vorhergesagt (ich komm nicht mehr drauf wer es war). Wird sich nix ändern weil es wg nich juckt atm. Spielspass durch Kompetenz gibt es in diesem Spiel nicht. Solange die Leute gute Spieler als hartzer bezeichnen ohne rl, soziale Kompetenz etcpp blabla wird sich daran nix ändern weil die leute das nicht wollen. Und wg gewinnt eh dran weil *editiert* leute mehr zahlen als die die plan haben vom spiel. 

Netter versuch aber das würde mehrfach vorhergesagt und gepostet, geändert hat sich nichts. Eher genau das gegenteil

 

u.a. war das ich :Smile_sceptic:

 

Und zwar schon seit dem ersten Jahr Lifeserver. Als die Missouri kam war es dann vorbei.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,966 posts
8,688 battles
7 minutes ago, TT_ReWinD said:

Solange die Leute gute Spieler als hartzer bezeichnen ohne rl, soziale Kompetenz etcpp blabla wird sich daran nix ändern weil die leute das nicht wollen.

Get a life. CHEATER!!!!! :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,372 posts
15,119 battles

Schöner Text , hat durchaus Hand und Fuss was Du so schreibst.

Vor 16 Minuten, wurli sagte:

Lösung: Macht die Warteschlange zu einem Fenster im Hafen, so dass man nebenbei noch was anderes machen kann, als x min auf einen nichts sagenden Bildschirm starren zu müssen.

das find ich einen sehr guten Vorschlag. Geht und gibt es ja bei anderen auch.

Insgesamt muss ich Dir aber leider sagen das es hier schon unzählige Vorschläge gibt die alle von WG igno werden. Die wollen einfach nicht. Könnte mir sogar voestellen das bei WG keiner das Spiel zockt. Die wissen gar nicht ab ab geht. Is wie in der Politik. Der kontakt zur Basis ist verloren gegangen ( falls jemals vorhanden ) Das ist hier so ein Don Quijote ding. Soll nicht heisen das man aufgeben soll , aber ich glaube dafür brauchen wir noch ne Frust Ecke.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TN-A2]
Beta Tester
30 posts
22,412 battles

Die weniger guten würden mit dem System ja nicht weniger zahlen, es hätten nur alle mehr Spaß.
Und das Spielniveau (und die Spielerzahlen denke ich auch) würde wieder steigen, statt weiter ins Bodenlose zu fallen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
1,742 posts
8,309 battles
Vor 24 Minuten, wurli sagte:

Im Grunde habe ich nur 2 (-3) Probleme derzeit im Spiel und bisher habe dagegen kein Mittel gefunden. Ich muss aber feststellen, dass es ein Ausmaß erreicht hat welches langsam unerträglich wird.
Das erste ist mit nächstem Patch angegangen, wenn auch unbefriedigend gelöst worden.
Das zweite muss ganz schnell angegeangen werden. (gerne Vorschläge in den Kommentaren machen, wie man es abstellen könnte und wie ihr das seht.)

1. 0 dmg Pens ... Ich habe in letzter Zeit mal drauf geachtet und im Schnitt habe ich im BB ca 7-8 Pens pro spiel, die keinen Schaden machen. (sogar HE pens) Diese sind auf die gesammte Schiffslänge und höhe verteilt. Das ist einfach unglaublich frustrierend und mir nicht nachvollziehbar.

Wenn ne Yammi Granate den Torpgürtel pennt aber den Rumpf nicht mehr, sprich in dem Hohlraum des Torpgürtels explodiert, kann die doch nicht keinen Schaden machen. Nach meinem verständniss von Explosionsdruckwelle platzt dann entweder der Torpedogürtel ab, oder der Schiffrumpf wird beschädigt. Das nichts passiert und das Schiff keinen Schaden nimmt ist einfach blödsinn.

Wenn ich einen Turm penne und ne Yammi ap da drin explodiert, wird der wohl mehr als nur einen neuen anstrich brauchen ... usw.

 

2. Und das liegt mir sehr am Herzen ... BITTE WG SCHÜTZT UNS VOR INKOMPETENZ und Neulingen in T10

Spieler wie in folgendem Screenshot, gibt es leider viel zu viele und sie ruinieren den Spielspaß.wows horror stats.png

Ich kann verstehen, das ihr mit solchen Spielern einen nicht unerheblichen Teil des Geldes verdient und ich will sie nicht ganz aus dem Spiel haben (ich habe ja noch die Hoffnung das sie es irgendwann lernen), aber es muss Grenzen geben. Außerdem glaube ich, dass auch für die schlechten Spieler der Spielspaß steigt, wenn sie nicht alle paar Spiele von nem guten einfach zerlegt werden, oder aus Angst davor nur noch hinten rum dümpeln und nix treffen.

Es kann einfach nicht sein, das man nach 30-60 sek. auch ohne MM Monitor erkennen kann, das 80-90% des Teams absolut keinen Plan hat. und wenn man sich dann mal die Mühe nach dem Gefecht macht und die Stats anschaut, sieht man das es wirklich alles 40-45% WR Spieler mit teilweise mehr als 3k Gefechten sind.

Ich kenne spontan kein PvP Spiel, in dem es weder Tutorial, noch Trennung nach Spielstärke gibt. (außer WG Titel ... und ich behaupte, dass euch die Leute nur nicht in Massen weglaufen, weil es kein wirkliches Konkurenzprodukt gibt.)

Inzwischen kann man sich nichtmal mehr in die Hightiers flüchten, da mit Prem auch der schlechteste sich T10 endlos lange leisten kann und dort viel zu schnell hin kommt.

Oder noch nie DD gespielt hat, aber mit free XP sich einfach mal in ne Harugumo setzt und dann mit 5k avg dmg in den nächsten 10 Spielen quasi 110 anderen Leuten Frust bereitet. Und es werden vermutlich 1-2 tausend frustrierte Spieler sein, bis dieser eine Spieler halbwegs so gut im DD ist, das es dem Team nicht mehr auffällt. (SRY WG DAS KANN NICHT IN EUREM INTERESSE SEIN)

Euer Spiel ist einfach zu komplex und wird mit jedem neuen Schiff komplexer, so dass man von jemandem mit einigen 100 Gefechten (bei den Meisten eher 2-5k Gefechten) nicht erwarten kann, die Schiffe und ihre Stärken, die jeweilige Spielweise und taktische Position (abhängig von der Team und Gegner Aufstellung) zu kennen und ansatzweise auch spielen zu können.

Die meisten scheinen nicht mal zu gucken was der Gegner für Schiffe hat. Da wird sich auch wenn kein CV im Game ist genauso zusammen geknuddelt, als wenn 3 CVs da wären, oder es sind 2 CVs da und trotzdem fahren einzelne Schiffe irgendwo solo rum. (und heulen dann über zu starke CVs, oder DDs, oder HE Fokusfire, weil sie nicht verstehen, das der Fehler bei ihnen lag) DDs preschen nach vorne und nebeln sich vor nem Radar Kreuzer ein. (Ich vermute weil sie nicht wissen, welches Schiff Radar / welche Range hat) Sie fahren auf T9 und T10 immernoch stumpf breitseit für minuten (bis zur Versenkung) als wenn die Tastatur kaputt ist. Wir haben inzwicschen 5 patches nach dem rework und immernoch haben es gefühte 70% der DDs nicht verstanden, das sie im CV game ihr Flak aus machen müssen und Planes dann in 95% der Fälle einfach ausweichen können. (Woher auch, es wurde ihnen von euch ja ingame nicht beigebracht)

..... Ich könnte hier endlos weitere Beispiele anführen.

Ich denke es kommt auch deshalb oft kein Teamplay mehr zustande, weil man dem nebenman inzwischen nicht mehr vertraut. (Ich vermisse die Zeiten, wo man noch als DD mit 2-3 Kreuzern im schlepptau nach vorne fahren diese Smoken konnte und dann für sie spotten gefahren ist, weil man sich drauf verlassen konnte, dass man entsprechenden Supoort im Kampf gegen den anderen DD bekommt. Heute ist es eher so, dass die Kreuzer nicht mal bemerken, das sie gerade durch eine Nebelwand fahren, weil sie im permanenten Zoom auf nem Schlachter rum kauen und sonst nix mitbekommen. Oder 2 BBs 15 min auf ein nose in stehendes BB schießen, statt kurz den Radarkreuzer zu versenken und damit dem DD den Weg frei machen.)

 

Meine Bitte:

Führt ein elo / skillbased MM ein (wenigstens in 5 Stufen. Z.B. Unter 500 PR / -750 PR / -1000 PR /-1500 PR / >1,5k PR  (Das würde denke ich das algemein Frustniveau für alle erheblich senken)

Es hieß mal, dass dann die Wartezeiten im MM zu lang werden würden und die Spieler nach 30 sek die Warteschlange wieder verlassen.

Lösung: Macht die Warteschlange zu einem Fenster im Hafen, so dass man nebenbei noch was anderes machen kann, als x min auf einen nichts sagenden Bildschirm starren zu müssen.

Entwickelt kurze Lehrvideos von 1-2 min und lasst die Leute so lange lernen wie man sich mit dem ausgewählten Schiff verhalten /positionieren/usw sollte (oder lasst sie aus einer Liste wählen welches Video sie schauen wollen)

Das müssen keine Kino artigen Videos sein, teilweise reicht eine Taktische Karte und 1-2 Clips aus replays zur Verdeutlichung. (solche Videos könnte man vermutlich 2-3Stk/Std produzieren.)

Bsp: Map X, Startpunkt X, Schiff X, Taktisch wertvolle Position X, unter Bedingung X, Anfahrtsweg um Position x halbwegs sicher zu erreichen .... Position X wertlos wenn X passiert, Rückzugsverhalten wenn X passiert, usw.

Dafür braucht man nur die Karte und ein paar Pfeile und Symbole + Untertitel ... Dann 1-2 Clips aus sicht des Schiffes im Kampf und wieder eine Karte, auf der die Gezeigte Situation Taktisch analysiert wird.

Von solchen Situationen und Positionen gibt es hunderte. Und da die Spieler sie direkt vor dem Match gezeigt bekommen, können sie sie auch gleich ausprobieren.

 

Außerdem sollte es nicht möglich sein, sich mit free xp ein T10 von einem Zweig zu holen, von dem man nicht schon ein T10 erspielt hat.

 

Denkbar fände ich auch eine drastische Anhebung der benötigten XP für ein Schiff, aber dafür eine Reduzierung von x% für jedes Schiff, dass man schon auf dem Tier hat.

Bsp. Eine Friant kostet nicht 2150 XP zum erforschen, sondern 21.500. Wenn man aber schon 3 andere Kreuzer auf Tier 3 hat, bekommt man 3x30%=90% Nachlass auf die benötigten XP.

 

Außerdem würde ich es Begrüßen, wenn neue Spieler erst ein langes Tutorial spielen müssen, bevor sie PvP machen dürfen. (Dafür sollten die Bots allerdings überarbeitet werden und es sollte verschiedene Schwierigkeitsstufen bei Bots geben.)

Als Belohnung für das Tutorial sollte es Sachen geben, die neue Spieler (die im Regelfall wohl erstmal ohne Premium spielen) wirklich brauchen können. Sowas wie Hafenplätze, Kapitäns elite XP, Credits und Camos.

 

 

(3.) Das Ranked System sollte man sich in diesem Zuge bitte auch mal anschauen, ich hatte diese Saison einen Spieler mit 42%WR in nem Rang 5-1 Gefecht. Das kanns nicht sein. (Nachgeschaut habe ich seine Stats übrigens, weil er so offensichtlichen groben Mist (mit der Conq permanent hinterm CV stehend) gemacht hat, dass ich mir sowas schon gedacht hatte.

 

 

 

Das ist genau das was ich die Tage Crysantos in Kurzform geschrieben hatte und wo er meinte das wäre ja angeblich gar nicht so schlimm wie ich es beschreibe, er hätte ja Zahlen darüber blabla...

 

Der Punkt ist, es fällt nicht nur mir auf der sich eben wegen solcher Knallschoten nur noch im Coop bewegt um nicht noch tiefer zu fallen und selbst dort schlagen sie auf und glänzen durch komplette inkompetentz, nicht wissend was ihr T IX oder T X Premium kann oder besser nicht kann. WoWP sagt dir etwas? Das wurde schon von WG gegen die Wand geknallt und ich befürchte das gleiche mit WoWS wenn WG nicht endlich den gesunden Menschenverstand waltren lässt.

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles
Vor 23 Minuten, wurli sagte:

Wir haben inzwicschen 5 patches nach dem rework und immernoch haben es gefühte 70% der DDs nicht verstanden, das sie im CV game ihr Flak aus machen müssen und Planes dann in 95% der Fälle einfach ausweichen können.

Sehe ich generell nicht so. Beispiel gefällig:

JERVIS

AA Firing range: 2.5 km
Air Detectability Range: 3.7 km
 
Weil ich die letztens noch gefahren bin. Würde mich wundern wenn das der Einzige DD ist, dessen Air Det Range größer ist als die AA FR. (bei nem anderen den ich gefahren bin waren beiden ranges gleich)
Es kommt also auf den DD an ob man mit der Flak spielen muss oder einfach an lassen kann.
Da beide Bereiche im Spiel auf der Minimap angezeigt werden ist das auch kein "Skill" das zu entscheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUNE]
Players
888 posts
5,689 battles
Vor 26 Minuten, wurli sagte:

Wall of Text...

 

Wie Recht du doch hast... Was ich gestern im Hightier erleben durfte, war absolut schockierend... Hakuryus mit einer PR von 70(!!!), Yamatos die am Spawn rumgedreht haben und zum Kartenrand fuhren, mehrfache "Knubbel" von teilweise 6-7 Schiffen hinter einer Mini-Insel (CV-Counterplay) usw... 

Das Hightier (der eigentliche Endcontent?!) ist inzwischen mehr als erschreckend... Mir graust es vor jedem Match... 

 

Man kann behaupten was man will... es wird defacto immer schlimmer!

  • Cool 9
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
24 posts
18,553 battles

Seien wir ehrlich,  faires MM gibt es nicht. In keinem Spiel. WoWs steht und fällt mit der Playerbase und wie lol, dota, CS etc etc etc merkt man einfach das diese nach und nach immer schlechter wird und das Meer auf dem wir schippern immer salziger macht.  Ich selber kann verstehen was du meinst,  es gibt Abende da beiße ich regelmäßig ins Keyboard...  

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles
Vor 18 Minuten, Walther_K_Nehring sagte:

 

u.a. war das ich :Smile_sceptic:

 

Und zwar schon seit dem ersten Jahr Lifeserver. Als die Missouri kam war es dann vorbei.

Ja er lebt noch! Er lebt noch! Er lebt noch! Ja er ...

 

Dich gibts ja auch noch?! Tippst du grad in ner frisch geworfenen Nebelwand, so dass dich deine beiden kleinen DDs nicht spotten können oder wie kommts das man von dir mal paar Funksignale auffängt?! :cap_look:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TN-A2]
Beta Tester
30 posts
22,412 battles
1 minute ago, medi0815 said:

Sehe ich generell nicht so. Beispiel gefällig:

JERVIS

AA Firing range: 2.5 km
Air Detectability Range: 3.7 km

Dafür bringst du in dem Kahn jeden CV mit Smokes zum verzweifeln, bis er sich leichtere Targets sucht.

Andere haben mit Skillung genug AA um nicht mehr als 1-2 Salven abzubekommen. .... Ich wollte jetzt nicht für jeden einzelnen DD nen guide schreiben und es geht hier auch nicht um den rework, sondern um die Lernfähigkeit und Anpassungsfähigkeit der Spieler.

Ich kann aus DD sicht nur von der Shima sprechen und sagen: ca 60 Spiele seit 8.0 und unter 10x vom cv gespotet, 2x vom CV getötet und 1-2 mal durch sein Spotting getötet worden.
Aus CV sicht gute DDs egal welche sind zwar zu knacken, aber nicht ohne erheblichen Aufwand an Zeit und Fliegern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,338 posts
8,219 battles

Ich glaube diesem Problem könnte man mit Random-Leihschiffen auf T10 entgegenwirken. Dann hat man eine viel grössere Chance gute Spieler im Team zu haben, da ja mehr Schiffe unterwegs sind.

  • Cool 1
  • Funny 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
1,742 posts
8,309 battles
Vor 9 Minuten, Vego81 sagte:

Seien wir ehrlich,  faires MM gibt es nicht. In keinem Spiel. WoWs steht und fällt mit der Playerbase und wie lol, dota, CS etc etc etc merkt man einfach das diese nach und nach immer schlechter wird und das Meer auf dem wir schippern immer salziger macht.  Ich selber kann verstehen was du meinst,  es gibt Abende da beiße ich regelmäßig ins Keyboard...  

Wenn es das MM wäre könnten es die erfahrenen Spieler ausgleichen, das Problem sind aber mehr die Spieler die gar nicht wissen was sie mit den Pötten in denen sie sitzen anfangen sollen.

Liest man doch hier so nett, Spieler die gleich zum Kartenrand aufbrechen sich zusammenballen und aufeinander kleben und sich damit erstens selbst im Wege stehen und dem Gegner ein Ziel bieten was gar nicht verfehlt werden kann.

Inkompetenz ist das Schlagwort und das zieht sich immer weiter höher in die Tierstufen hoch. Es winkelt niemand an, es tankt niemand Schaden es wird nur noch panisch reagiert wenn das Startsignal ertönt, Ende Gelände.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NHOOD]
Players
3,372 posts
15,119 battles
Vor 13 Minuten, medi0815 sagte:

Sehe ich generell nicht so. Beispiel gefällig:

ich glaub er hat eher gemeint das viele nicht mal wissen das man AA abschalten kann. Klar gibt es Schiffe wo das nicht nötig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
2,324 posts
6,722 battles
22 minutes ago, medi0815 said:

 

Da beide Bereiche im Spiel auf der Minimap angezeigt werden ist das auch kein "Skill" das zu entscheiden.

Der Skill besteht darin zu wissen was man so mit der Minimap alles anstellen kann.......

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,338 posts
8,219 battles
2 minutes ago, stinkmorchel said:

Der Skill besteht darin zu wissen was man so mit der Minimap alles anstellen kann.......

Du meinst die Transparenz hochstellen ?

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,950 posts
14,838 battles
Vor 5 Minuten, Shoggy sagte:

Du meinst die Transparenz hochstellen ?

Man kann sie auch ziemlich klein machen, stört eh nur so n Ding im Blickfeld zu haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
100 posts
10,772 battles

Mein Bruder gehört zu den roten 49 Prozent Spielern. Er hat Familie mit 3 Kindern, arbeitet hart und hat deshalb keine Zeit zum viel zocken. Er ist froh wenn er in der Woche mal 4 bis 10 Spiele machen kann.

Er hat Taktikverständniss, aber viele Dinge in diesem Spiel lernt man nur durch Erfahrung wenn man oft und viel spielt und sich mit dem Klassen auseinandersetzt was wiederum Zeit kostet die er einfach nicht hat.

Aber er liebt dieses Spiel und spielt es gerne.

 

Sollte er deshalb kein T-10 fahren dürfen? 

Sollte er deshalb kein Ranked mit Leihschiffen fahren dürfen?

Sollte er deshalb seine Free XP nicht investieren können?

 

Die Hoffnung das mit einem ELO System die Gefechte besser werden sind trügerisch. Und viele welche dieses System fordern würden erkennen müssen das sie ja doch nicht so gut sind wie sie glauben.

 

  • Cool 5
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PZK]
Players
483 posts
3,996 battles
Vor 6 Minuten, elfenwolf sagte:

Sollte er deshalb kein T-10 fahren dürfen? 

Sollte er deshalb kein Ranked mit Leihschiffen fahren dürfen?

Sollte er deshalb seine Free XP nicht investieren können?

 

Nein

Ja (sollte grundsätzlich nicht möglich sein)

Nein

  • Cool 1
  • Boring 1
  • Bad 1
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,950 posts
14,838 battles
Vor 7 Minuten, elfenwolf sagte:

Mein Bruder gehört zu den roten 49 Prozent Spielern. Er hat Familie mit 3 Kindern, arbeitet hart und hat deshalb keine Zeit zum viel zocken. Er ist froh wenn er in der Woche mal 4 bis 10 Spiele machen kann.

Er hat Taktikverständniss, aber viele Dinge in diesem Spiel lernt man nur durch Erfahrung wenn man oft und viel spielt und sich mit dem Klassen auseinandersetzt was wiederum Zeit kostet die er einfach nicht hat.

Aber er liebt dieses Spiel und spielt es gerne.

Sagt ja auch keiner dass er nicht spielen darf oder? 

Der Vorwurf geht ganz klar an wg weil sie eben Leuten das Spiel nicht beibringen durch zb tutorials. 

 

Und btw, es gibt genügend Spieler die unicum/SU sind und auch Familie haben, hart arbeiten und nicht viel spielen können. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,530 posts
6,548 battles
32 minutes ago, medi0815 said:

Ja er lebt noch! Er lebt noch! Er lebt noch! Ja er ...

 

Dich gibts ja auch noch?! Tippst du grad in ner frisch geworfenen Nebelwand, so dass dich deine beiden kleinen DDs nicht spotten können oder wie kommts das man von dir mal paar Funksignale auffängt?! :cap_look:

 

Such dir mal Gründe raus:

 

Nachwuchs

Nachwuchs

Frau

Nachwuchs

Nachwuchs

Arbeit

Nachwuchs

Nachwuchs

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

fast keine Hobbies

Nachwuchs

.

.

.

.

Nachwuchs

Frau

Nachwuchs

 

Das gepaart mit dem Umstand, dass WoWS kaum noch bockt und Gefechte 20 Minuten dauern- wenn bei Minute 11 eins der Kinder blökt, dann war es das mit SPielspaß.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
Players
574 posts
11,296 battles
Vor 37 Minuten, wurli sagte:

1. 0 dmg Pens ... Ich habe in letzter Zeit mal drauf geachtet und im Schnitt habe ich im BB ca 7-8 Pens pro spiel, die keinen Schaden machen. (sogar HE pens) Diese sind auf die gesammte Schiffslänge und höhe verteilt. Das ist einfach unglaublich frustrierend und mir nicht nachvollziehbar.

Wenn ne Yammi Granate den Torpgürtel pennt aber den Rumpf nicht mehr, sprich in dem Hohlraum des Torpgürtels explodiert, kann die doch nicht keinen Schaden machen. Nach meinem verständniss von Explosionsdruckwelle platzt dann entweder der Torpedogürtel ab, oder der Schiffrumpf wird beschädigt. Das nichts passiert und das Schiff keinen Schaden nimmt ist einfach blödsinn.

Wenn ich einen Turm penne und ne Yammi ap da drin explodiert, wird der wohl mehr als nur einen neuen anstrich brauchen ... usw.

 

Wie wahr! Scheint in letzter Zeit sich sehr zu häufen! Ebenso das Problem mit dem bug beim Rammen (wird auch diskutiert) und das bei einigen Schiffen (z.B. Richelieu, Missouri) die Türme häufiger explodieren (trotz Kapi-Skill und Modul). Dafür kriegt bei Gremlin und Co. AP kaum untergebracht, und selbst HE platzt gerne mal an der Stalinium-Panzerung.

 

Vor 41 Minuten, wurli sagte:

2. Und das liegt mir sehr am Herzen ... BITTE WG SCHÜTZT UNS VOR INKOMPETENZ und Neulingen in T10

Spieler wie in folgendem Screenshot, gibt es leider viel zu viele und sie ruinieren den Spielspaß.wows horror stats.png

Ich kann verstehen, das ihr mit solchen Spielern einen nicht unerheblichen Teil des Geldes verdient und ich will sie nicht ganz aus dem Spiel haben (ich habe ja noch die Hoffnung das sie es irgendwann lernen), aber es muss Grenzen geben. Außerdem glaube ich, dass auch für die schlechten Spieler der Spielspaß steigt, wenn sie nicht alle paar Spiele von nem guten einfach zerlegt werden, oder aus Angst davor nur noch hinten rum dümpeln und nix treffen.

Es kann einfach nicht sein, das man nach 30-60 sek. auch ohne MM Monitor erkennen kann, das 80-90% des Teams absolut keinen Plan hat. und wenn man sich dann mal die Mühe nach dem Gefecht macht und die Stats anschaut, sieht man das es wirklich alles 40-45% WR Spieler mit teilweise mehr als 3k Gefechten sind.

Ich kenne spontan kein PvP Spiel, in dem es weder Tutorial, noch Trennung nach Spielstärke gibt. (außer WG Titel ... und ich behaupte, dass euch die Leute nur nicht in Massen weglaufen, weil es kein wirkliches Konkurenzprodukt gibt.)

Inzwischen kann man sich nichtmal mehr in die Hightiers flüchten, da mit Prem auch der schlechteste sich T10 endlos lange leisten kann und dort viel zu schnell hin kommt.

Oder noch nie DD gespielt hat, aber mit free XP sich einfach mal in ne Harugumo setzt und dann mit 5k avg dmg in den nächsten 10 Spielen quasi 110 anderen Leuten Frust bereitet. Und es werden vermutlich 1-2 tausend frustrierte Spieler sein, bis dieser eine Spieler halbwegs so gut im DD ist, das es dem Team nicht mehr auffällt. (SRY WG DAS KANN NICHT IN EUREM INTERESSE SEIN)

Euer Spiel ist einfach zu komplex und wird mit jedem neuen Schiff komplexer, so dass man von jemandem mit einigen 100 Gefechten (bei den Meisten eher 2-5k Gefechten) nicht erwarten kann, die Schiffe und ihre Stärken, die jeweilige Spielweise und taktische Position (abhängig von der Team und Gegner Aufstellung) zu kennen und ansatzweise auch spielen zu können.

Die meisten scheinen nicht mal zu gucken was der Gegner für Schiffe hat. Da wird sich auch wenn kein CV im Game ist genauso zusammen geknuddelt, als wenn 3 CVs da wären, oder es sind 2 CVs da und trotzdem fahren einzelne Schiffe irgendwo solo rum. (und heulen dann über zu starke CVs, oder DDs, oder HE Fokusfire, weil sie nicht verstehen, das der Fehler bei ihnen lag) DDs preschen nach vorne und nebeln sich vor nem Radar Kreuzer ein. (Ich vermute weil sie nicht wissen, welches Schiff Radar / welche Range hat) Sie fahren auf T9 und T10 immernoch stumpf breitseit für minuten (bis zur Versenkung) als wenn die Tastatur kaputt ist. Wir haben inzwicschen 5 patches nach dem rework und immernoch haben es gefühte 70% der DDs nicht verstanden, das sie im CV game ihr Flak aus machen müssen und Planes dann in 95% der Fälle einfach ausweichen können. (Woher auch, es wurde ihnen von euch ja ingame nicht beigebracht)

..... Ich könnte hier endlos weitere Beispiele anführen.

Ich denke es kommt auch deshalb oft kein Teamplay mehr zustande, weil man dem nebenman inzwischen nicht mehr vertraut. (Ich vermisse die Zeiten, wo man noch als DD mit 2-3 Kreuzern im schlepptau nach vorne fahren diese Smoken konnte und dann für sie spotten gefahren ist, weil man sich drauf verlassen konnte, dass man entsprechenden Supoort im Kampf gegen den anderen DD bekommt. Heute ist es eher so, dass die Kreuzer nicht mal bemerken, das sie gerade durch eine Nebelwand fahren, weil sie im permanenten Zoom auf nem Schlachter rum kauen und sonst nix mitbekommen. Oder 2 BBs 15 min auf ein nose in stehendes BB schießen, statt kurz den Radarkreuzer zu versenken und damit dem DD den Weg frei machen.

 

Kann ich so mit unterschreiben! Der Spaß ist halt schnell weg, wenn man mal (nun häufiger) Tage hat, wo Tomate gegen Kartoffel antritt (=Pommes Ketchup) und man nix gebacken bekommt, egal was man macht! Dann gibt es gelegentlich 12:0 Spiele, und das kann es auch nicht sein. Spannende Spiele, die über fast 20 Minuten gehen, sind selten. Aber lieber verliere ich so ein Spiel (und habe hoffentlich trotzdem gut gespielt), als eins mit 9 Tomaten und 3 guten Spielern nach 5 Minuten.

Du hast das Wochen-Szenario zwar nicht explizit erwähnt, aber dort ist es genauso wie im Random! Spieler ohne Ahnung, die das Exit-Symbol ignorieren, lieber Transporter versenken, als das feindliche BB in der Nähe, usw... Spaß sieht auch hier anders aus. Oft genug verstehen die Spieler nicht, wie das Szenario läuft, welche Prioritäten zu beachten sind, usw...

 

Vor 49 Minuten, wurli sagte:

Meine Bitte:

Führt ein elo / skillbased MM ein (wenigstens in 5 Stufen. Z.B. Unter 500 PR / -750 PR / -1000 PR /-1500 PR / >1,5k PR  (Das würde denke ich das algemein Frustniveau für alle erheblich senken)

Es hieß mal, dass dann die Wartezeiten im MM zu lang werden würden und die Spieler nach 30 sek die Warteschlange wieder verlassen.

Lösung: Macht die Warteschlange zu einem Fenster im Hafen, so dass man nebenbei noch was anderes machen kann, als x min auf einen nichts sagenden Bildschirm starren zu müssen.

 

Gute Idee mit dem Fenster!

Man könnte das skill-based MM auch mit einem softcap versehen: wenn nach 30 s oder 1 min (oder whatever), eine Klasse nicht voll ist, wird die Klasse darunter/darüber  mit berücksichtigt. Wenn das nach weiteren +20 oder 40 (whatever) Sekunden noch nicht reicht, kommt die nächsttiefere/höhere Klasse hinzu, usw...

 

Vor 53 Minuten, wurli sagte:

Entwickelt kurze Lehrvideos von 1-2 min und lasst die Leute so lange lernen wie man sich mit dem ausgewählten Schiff verhalten /positionieren/usw sollte (oder lasst sie aus einer Liste wählen welches Video sie schauen wollen)

Das müssen keine Kino artigen Videos sein, teilweise reicht eine Taktische Karte und 1-2 Clips aus replays zur Verdeutlichung. (solche Videos könnte man vermutlich 2-3Stk/Std produzieren.)

Bsp: Map X, Startpunkt X, Schiff X, Taktisch wertvolle Position X, unter Bedingung X, Anfahrtsweg um Position x halbwegs sicher zu erreichen .... Position X wertlos wenn X passiert, Rückzugsverhalten wenn X passiert, usw.

Dafür braucht man nur die Karte und ein paar Pfeile und Symbole + Untertitel ... Dann 1-2 Clips aus sicht des Schiffes im Kampf und wieder eine Karte, auf der die Gezeigte Situation Taktisch analysiert wird.

Von solchen Situationen und Positionen gibt es hunderte. Und da die Spieler sie direkt vor dem Match gezeigt bekommen, können sie sie auch gleich ausprobieren.

 

Yepp! Nun wird sicher jemand sagen: "Schau dir doch alles bei YT an!" Ne, da gibt es inzwischen mehr als genug Material (sinnvoll und sinnbefreit). Wenn WG kurze Videos machen würde, könnte am Anschluss daran eine kleine Mission folgen, in der der Spieler das mal durchspielen kann. Bei Erfolg gibt es dann XP, Camo, oder Signale, usw. Dann ist der Anreiz auch da.

 

Vor 57 Minuten, wurli sagte:

Außerdem sollte es nicht möglich sein, sich mit free xp ein T10 von einem Zweig zu holen, von dem man nicht schon ein T10 erspielt hat.

 

Sehe ich auch so. Nur würde das WOWS etwas unattraktiver machen, denke ich (end content nicht mehr so leicht erreichbar). Aber evtl. gäbe es mehr Spannung im Tier X...

 

Vor 1 Stunde, wurli sagte:

Denkbar fände ich auch eine drastische Anhebung der benötigten XP für ein Schiff, aber dafür eine Reduzierung von x% für jedes Schiff, dass man schon auf dem Tier hat.

Bsp. Eine Friant kostet nicht 2150 XP zum erforschen, sondern 21.500. Wenn man aber schon 3 andere Kreuzer auf Tier 3 hat, bekommt man 3x30%=90% Nachlass auf die benötigten XP.

 

Hmm, hätte was. Könnte man natürlich durch Kaufen von Premium-Schiffen umgehen. Was dann wiederum in WGs Interesse wäre...

 

Vor 1 Stunde, wurli sagte:

Außerdem würde ich es Begrüßen, wenn neue Spieler erst ein langes Tutorial spielen müssen, bevor sie PvP machen dürfen. (Dafür sollten die Bots allerdings überarbeitet werden und es sollte verschiedene Schwierigkeitsstufen bei Bots geben.)

Als Belohnung für das Tutorial sollte es Sachen geben, die neue Spieler (die im Regelfall wohl erstmal ohne Premium spielen) wirklich brauchen können. Sowas wie Hafenplätze, Kapitäns elite XP, Credits und Camos.

 

Definitiv! Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass es in der Frühzeit von WOWS auch mal was ähnliches gab: kleine Wochenaufträge (mache XYZ freie EP, schieße 5 Flieger ab, ...)? Waren zwar nicht an Tutorials gekoppelt, aber es gab kleinere Belohnungen, wenn man das als Anfänger in der vorgegebenen Zeit schaffte. Wäre nicht schwer, so etwas an ein Tutorial zu koppeln.

 

Wenn man dann für jede neue Stufe ein neues, schwereres Tutorial schaffen müsste, wäre das wohl auch nicht verkehrt. Problematisch wäre nur der Umgang mit Premium-Schiffen. Mancher Spieler kauft sich die Schiffe ja nur, um direkt bei den "Großen" mitmachen zu dürfen. Trotzdem finde ich, dass auch diese Spieler erst durch ein Tutorial durch müssten. Wenn WG erfolgreich abgschlossene Tutorials mit Belohnungen kombiniert, wird sich wohl niemand ernsthaft beschweren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
1,742 posts
8,309 battles
Vor 11 Minuten, Shoggy sagte:

Du meinst die Transparenz hochstellen ?

Dafür müssten einige Spieler erst einmal Wissen da dies keine Wetterkarte ihres Wohnortes ist :Smile_trollface:

Vor 4 Minuten, elfenwolf sagte:

Mein Bruder gehört zu den roten 49 Prozent Spielern. Er hat Familie mit 3 Kindern, arbeitet hart und hat deshalb keine Zeit zum viel zocken. Er ist froh wenn er in der Woche mal 4 bis 10 Spiele machen kann.

Er hat Taktikverständniss, aber viele Dinge in diesem Spiel lernt man nur durch Erfahrung wenn man oft und viel spielt und sich mit dem Klassen auseinandersetzt was wiederum Zeit kostet die er einfach nicht hat.

Aber er liebt dieses Spiel und spielt es gerne.

 

Sollte er deshalb kein T-10 fahren dürfen? 

Sollte er deshalb kein Ranked mit Leihschiffen fahren dürfen?

Sollte er deshalb seine Free XP nicht investieren können?

 

Die Hoffnung das mit einem ELO System die Gefechte besser werden sind trügerisch. Und viele welche dieses System fordern würden erkennen müssen das sie ja doch nicht so gut sind wie sie glauben.

 

 

Ich gehöre auch zu den roten 49% und beruflich sieht es bei mir ähnlich aus das in der Woche nicht viel Zeit bleibt. Das was ich spiele erspiele ich mir da aber in den Coop Gefechten um wie vorher schon geschrieben ich nicht durch die Spieler die absolut gar nichts können weiter herunter geworfen zu werden. Ist die Zeit da gehe ich in die Zufallsgefechte und setze das um was ich mir bei gebogen habe um das Team so effektiv wie möglich unterstützen zu können, bedeutet das ich mit dem Zerstörer cappen gehe oder den Cap des gegners verhindere, mit Kreuzern die Zerstörer unterstütze aber so das ich das Geschehen im Blickfeld habe und sitze ich im Schlachtschiff bin ich gerade so weit von der Front weg das ich die Geschütze deckend einsetzen und wenn sich die Gelegenheit ergibt damit cappen kann. Klar nehme ich dann Schaden auf aber dafür ist das Schlachtschiff da und werde nach der Runde auch entsprechend für entlohnt.

 

Wenn er weiß wie die Premiumschiffe einzusetzen sind und er die entsprechenden Tierstufen hat ist das aus meiner Sicht OK. Es sollten nur keine Blutigen Neulinge mit Hightier Premiumschiffen fahren weil denen jegliches Wissen um die Materie fehlt.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×