Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
KineticImpact

Salem welche Verbesserung?

28 comments in this topic

Recommended Posts

Players
112 posts

Moin!

 

Hab mir jetzt die Salem geholt und wollte mal fragen, was ihr dort drauf tun würdet, bzw. was besser wäre. Schadensbegrenzung 2 oder Motorleistung 2 zum hinter Insel eben mal vor und zurücksneaken?

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts

Der optimale Perk soll laut Internet ja Ruderstellzeit sein. Wobei dir die ja aber ohne Vortrieb auch nicht wirklich was nutzt. Mmmmhhh schwierig. Noch ne Frage, wenn ich Ruderstellzeit verbessere, müsste doch auch der Wendekreis kleiner werden oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,727 posts
10,275 battles
2 minutes ago, KineticImpact said:

Der optimale Perk soll laut Internet ja Ruderstellzeit sein. Wobei dir die ja aber ohne Vortrieb auch nicht wirklich was nutzt. Mmmmhhh schwierig.

Das kommt auf deine Spielweise an. Eine Desmo/Salem kann man sowohl an Inseln als auch mobil auf offenem Wasser spielen. Wenn du eher zu Inseln tendierst, nimmst du auf jeden Fall den Antrieb. Wenn es eher auf offenem Wasser ist, kannst du auch das Ruder nehmen, wobei der Antrieb da auch nützlich ist.

Das Ruder des Desmo ist eigentlich schon so sehr gut, nur die Zao hat von den 10er CA (ohne CL) ein besseres und die hat dafür einen größeren Wendekreis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts
Vor 16 Minuten, Najxi sagte:

Das Ruder des Desmo ist eigentlich schon so sehr gut, nur die Zao hat von den 10er CA (ohne CL) ein besseres und die hat dafür einen größeren Wendekreis.

Da Frage ich mich doch gleich wie das sein kann, steht eigentlich der normalen Logik entgegen täte ich meinen. Die Zao setzt Ruderbewegungen ziemlich schnell um finde ich.  Man könnte jetzt argumentieren, das sie ein kleineres Ruder hat, und damit auch die Turnleistung die erbracht werden kann um gegen die Trägheit des Schiffes zu wirken. Erklärt dann aber trotzdem nicht warum sie dann so agil agiert. Schade das man die Module nicht vorher austesten kann, 3 Milliöhnchen zu verschleudern um was zu testen, ist ziemlich happig. Glaube ich werd ma die Motorleistung probieren. Danke für die Antworten. Achja was meinst du mit CL ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,955 posts
8,549 battles
3 minutes ago, KineticImpact said:

Da Frage ich mich doch gleich wie das sein kann, steht eigentlich der normalen Logik entgegen täte ich meinen. Die Zao setzt Ruderbewegungen ziemlich schnell um finde ich.  Man könnte jetzt argumentieren, das sie ein kleineres Ruder hat, und damit auch die Turnleistung die erbracht werden kann um gegen die Trägheit des Schiffes zu wirken. Erklärt dann aber trotzdem nicht warum sie dann so agil agiert. Schade das man die Module nicht vorher austesten kann, 3 Milliöhnchen zu verschleudern um was zu testen, ist ziemlich happig. Glaube ich werd ma die Motorleistung probieren. Danke für die Antworten. Achja was meinst du mit CL ?

Nein das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Die Stellzeit gibt ja nur an wieviel Zeit benötigt wird um von hart Backbord auf hart Steuerbord zu gehen. Wohingegen der "Wendekreis" durch andere Faktoren beeinflusst wird. Schiffslänge, maximaler Ruderstellwinkel und Geschwindigkeit. In Realität fliessen noch viel mehr Faktoren ein wie Ruderfläche, Rumpfform etc.

 

Um auf deine andere Frage zu antworten...Nein das Modul beeinflusst nur in welcher Zeit du von einer Richtung in die andere gehst nicht wieviel Platz du dafür brauchst.

 

Hast du denn schon Erfahrungen mit der Des Moine gesammelt? Ich frage nur weil der nötige Kohlebetrag ja nicht ganz ohne ist. Sie ist halt sehr speziell in ihrer Spielweise.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts

Danke für deine Erklärungen, macht soweit alles Sinn. Wobei ich mich dann aber Frage warum man den Ruderstellwinkel einschränken sollte, +-90 Grad sollten doch das Optimum sein oder? Vielleicht besteht dann Kentergefahr? Das wäre z.B. ein plausibler Grund. Ja Des Moines hab ich schon gespielt. Hab jetzt mal die Motorleistung genommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,727 posts
10,275 battles
5 minutes ago, KineticImpact said:

Da Frage ich mich doch gleich wie das sein kann, steht eigentlich der normalen Logik entgegen täte ich meinen.

Hat was mit der Schiffslänge, Rumpfform und noch ein paar anderen Dingen zutun. Eine Yamato hatte z.B. in Echt einen Wendekreis, der viele Kreuzer vor Neid erblassen ließe. Im Spiel liegt sie auch nur knapp über der Zao.

15 minutes ago, KineticImpact said:

Erklärt dann aber trotzdem nicht warum sie dann so agil agiert.

Was viele als agil empfinden ist meistens die Ruderstellzeit. Der Wendekreis kommt da nur zum Tragen wenn er besonders groß ist, wie z.B. bei einer Moskva.

17 minutes ago, KineticImpact said:

Schade das man die Module nicht vorher austesten kann, 3 Milliöhnchen zu verschleudern um was zu testen, ist ziemlich happig.

Du kannst die Module doch gegen Dublonen wieder ausbauen. Ab dem 1 Million Modul würde ich auch immer dazu raten.

Warum 3 Millionen? Du willst doch nicht mit Rudermod im 2 Mille Slot spielen? Da gehört Tarnung rein, gibt da nur einige wenige Ausnahmen und des Salem ist keine davon.

19 minutes ago, KineticImpact said:

Achja was meinst du mit CL ?

Light Cruiser oder zu deutsch Leichte Kreuzer. CA steht sowohl für schwere Kreuzer als auch für Kreuzer allgemein.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,727 posts
10,275 battles
1 minute ago, KineticImpact said:

Danke für deine Erklärungen, macht soweit alles Sinn. Wobei ich mich dann aber Frage warum man den Ruderstellwinkel einschränken sollte, +-90 Grad sollten doch das Optimum sein oder? Vielleicht besteht dann Kentergefahr?

Ne, eher dass das Ruder abreißt und ohne Ruder rudert es sich halt schlecht.:cap_haloween:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,955 posts
8,549 battles
2 minutes ago, KineticImpact said:

Danke für deine Erklärungen, macht soweit alles Sinn. Wobei ich mich dann aber Frage warum man den Ruderstellwinkel einschränken sollte, +-90 Grad sollten doch das Optimum sein oder? Vielleicht besteht dann Kentergefahr? Das wäre z.B. ein plausibler Grund. Ja Des Moines hab ich schon gespielt. Hab jetzt mal die Motorleistung genommen.

Nun ich bin mir sicher das die Belastung auf das Ruder viel zu hoch wäre. Darüber hinaus gibt es bestimmt noch mehr Gründe die dir jemand erklären muss der sich mit Hydrodynamik wirklich auskennt :Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts
Gerade eben, Najxi sagte:

Du kannst die Module doch gegen Dublonen wieder ausbauen. Ab dem 1 Million Modul würde ich auch immer dazu raten.

Warum 3 Millionen? Du willst doch nicht mit Rudermod im 2 Mille Slot spielen? Da gehört Tarnung rein, gibt da nur einige wenige Ausnahmen und des Salem ist keine davon.

Ne hätte sonst mal alle 3 durchgetestet. Motorleistung hab ich bis jetzt nirgends verwendet, müsste ich dann also wieder verkaufen, da machste ja auch Haufen miese bei.

 

Vor 1 Minute, Najxi sagte:

Was viele als agil empfinden ist meistens die Ruderstellzeit. Der Wendekreis kommt da nur zum Tragen wenn er besonders groß ist, wie z.B. bei einer Moskva.

Ok so wie sich das anhört, hätte ich wohl besser das genommen. :/ Naja ich fahr jetzt erstma ne Runde um zu testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts
Gerade eben, Donar79 sagte:

Nun ich bin mir sicher das die Belastung auf das Ruder viel zu hoch wäre. Darüber hinaus gibt es bestimmt noch mehr Gründe die dir jemand erklären muss der sich mit Hydrodynamik wirklich auskennt :Smile_teethhappy:

Ja, ich wills halt immer genau wissen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
388 posts

Motorleistung wirkt nur gravierend aus von -6 bis 6 Knoten, habe es selber getestet mit der Salem und habe die Steuergetriebe wieder eingebaut, aber ja ist schwer und hängt von der Spielweise ab, genauso ob man das Reichweitenmodul nimmt oder verkürzte Ladezeit 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,955 posts
8,549 battles

Würde dir auch empfehlen die verschiedenen Module zu testen da keiner deine Spielweise kennt. Bei DesMo nutzte ich Motorleistung weil ich versuche nicht im offenen Wasser zu kämpfen sondern alles mögliche die Sichtlinie beeinträchtigende zu nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,727 posts
10,275 battles
4 minutes ago, KineticImpact said:

Ne hätte sonst mal alle 3 durchgetestet

Damage Controll kannst du ruhig auslassen, das nutzt nur was auf BB und den Super Kreuzern wie Stalingrand usw.

6 minutes ago, KineticImpact said:

Motorleistung hab ich bis jetzt nirgends verwendet, müsste ich dann also wieder verkaufen, da machste ja auch Haufen miese bei.

Einfach einlagern. Gibt genug andere Schiffe, die es gebrauchen können. Auf DD, die gerne im Smoke stehen und schießen aber ein gutes Ruder haben nehme ich es z.B. auch.

 

4 minutes ago, Stahlgeruest said:

Motorleistung wirkt nur gravierend aus von -6 bis 6 Knoten, 

Was für eine Desmo an einer Insel die Relevante Geschwindigkeit ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
112 posts
Vor 4 Minuten, Najxi sagte:

Einfach einlagern. Gibt genug andere Schiffe, die es gebrauchen können. Auf DD, die gerne im Smoke stehen und schießen aber ein gutes Ruder haben nehme ich es z.B. auch.

Ich spiele nur Kreuzer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,727 posts
10,275 battles
10 minutes ago, KineticImpact said:

Ich spiele nur Kreuzer. 

Auf der Worcester und den CL darunter wäre er auch noch nützlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,761 battles

In statistischer Sicht ist die Salem ein Griff ins Klo. Sehr schlechte Daten im Durchschnitt. Schlechteste winrate  aller T10 schiffe, damage deutlich unter schnitt. Schlechtes spotting. Niedrigste überlebensquote aller Kreuzer.

 

Und Sie scheint ein PRIMÄRZIEL für alle Gegner zu sein.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,955 posts
8,549 battles
Just now, Captain_Hook_ said:

In statistischer Sicht ist die Salem ein Griff ins Klo. Sehr schlechte Daten im Durchschnitt. Schlechteste winrate  aller T10 schiffe, damage deutlich unter schnitt. Schlechtes spotting. Niedrigste überlebensquote aller Kreuzer.

 

Und Sie scheint ein PRIMÄRZIEL für alle Gegner zu sein.

 

 

Das könnte daran liegen "wer" sie fährt. Hatte in den 7 Ranked spielen die ich mit der DesMo gespielt habe in der Regel immer ne Salem mit bei die grauenhaft schlecht gespielt wurde. Nicht selten hab ich sie selber auf den Grund geschickt.

Das ist sicherlich nicht belegbar aber ich könnte mir vorstellen das viele Erfahrene Spieler sie links liegen lassen weil sie keinen Entscheidenden Vorteil in der Investition sehen. Das eingeschränkte Radar ist für mich ein großer Minuspunkt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,761 battles

Möglich, von der Nutzung her ist sie jedoch kein Nischenschiff und  sie wird überdurchschnittlich genutzt. Es ist kein positives Merkmal im Vergleich zu einer DM erkennbar, außer das man etwas mehr potentielle Damage benötigt um sie zu versenken.

 

Grundsatzlich könnte eine bessere Manövrierbarkeit hierzu beitragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
Players
160 posts
14,198 battles
3 hours ago, Captain_Hook_ said:

In statistischer Sicht ist die Salem ein Griff ins Klo. Sehr schlechte Daten im Durchschnitt. Schlechteste winrate  aller T10 schiffe, damage deutlich unter schnitt. Schlechtes spotting. Niedrigste überlebensquote aller Kreuzer.

 

Und Sie scheint ein PRIMÄRZIEL für alle Gegner zu sein.

Das liegt daran das sie * relativ* einfach zu erspielen ist.

Wenn man immer die Auftragsreihe durchmacht für Container und Tagesaufträge und wir mal annehmen das in 3 Containre pro Tag 4x400 Kohle drin ist + 200 Kohle für Auftrag 1. Sind das 1800 Kohle pro Tag.

Somit bekommt man dieses Schiff nach 100 Spieltagen mit 25% Coupon. Das dürfter das am einfachsten zu erspielen 9-10 Premium Schiff sein. Und es gibt immer noch Events und andere möglichkeiten an Kohle zu kommen somit fahren dieses Schiff sehr viele sehr schlechte Spieler. Dazu ist es wegen den -50% Repkosten + Premium Schiff sowie +20 Credits selbst mit einer absolut unterirdischen Leistung von weniger als 35k Damage und 35% winrate netto mit Gewinn gefahren werden kann.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
915 posts
6 hours ago, KineticImpact said:

Der optimale Perk soll laut Internet ja Ruderstellzeit sein. Wobei dir die ja aber ohne Vortrieb auch nicht wirklich was nutzt. Mmmmhhh schwierig. Noch ne Frage, wenn ich Ruderstellzeit verbessere, müsste doch auch der Wendekreis kleiner werden oder?

Nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles

Muss ein altes Video bzw. Empfehlung gewesen sein.

Rudermodul hast du eigentlich zu der Zeit verbaut, wo eine hohe Torpedogefahr herschte.

 

Ist aber voll 2017.

 

Aber einfacher erklärt:

 

Rudermodul ist eine Option, wenn du offen im Wasser wedelst, da hast du was von dem Modul.

Solltest du aber eher Inselhocken, dann wird dir das Ruder nicht viel bringen und du wirst Motor brauchen.

 

Es sind beide valide Optionen.

Würde trotzdem Motormodul empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×