Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Master_Stardragon

Schaden durch Aufklärung besser belohnen

47 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester, Players
22 posts
11,166 battles

Da ich so kein Laufendes Thema gefunden habe.

Servus. mal ne Frage an die Gemeinde. Ist es wem auch schon aufgefallen das, das Spotten irgendwie nicht belohnt wird? gerade die CV/DD fahrer wissen es am besten was es bedeutet zu spotten.

Nach meiner Meinung sollte WG das ganze Spotting mal so anpassen das es auch belohnt wird. hatte eben wieder so ne Runde mit 150k Schaden durch aufklärung und nur knapp 1K base EP im ranked.

Ich kann es mir vorstellen das es die meisten auch ankotzt. Also haut mal eure Gedankengänge raus ;)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
849 posts
9,596 battles

Gerade mit der neuen G(K)remlinreihe würde ich mir eine Aufwertung von spotting und potentiellem Schaden wünschen. 

 

Obowohl du die hälfte des Gegnerteams beschäftigt hältst kommt selten was bei rum- ausser du machst ordentlich Schaden und Kills. Fliegerkills dagegen finde ich gut gewichtet - evtl. Aber auch den Schaden an Fliegern nit einbeziehen?

 

Aber es gibt bestimmt deutlich bessere Spieler mit besseren Ideen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Beta Tester, In AlfaTesters
374 posts
4,111 battles
39 minutes ago, Alesandro said:

Gerade mit der neuen G(K)remlinreihe würde ich mir eine Aufwertung von spotting und potentiellem Schaden wünschen. 

 

Obowohl du die hälfte des Gegnerteams beschäftigt hältst kommt selten was bei rum- ausser du machst ordentlich Schaden und Kills. Fliegerkills dagegen finde ich gut gewichtet - evtl. Aber auch den Schaden an Fliegern nit einbeziehen?

 

Aber es gibt bestimmt deutlich bessere Spieler mit besseren Ideen


Zweischneidiges Schwert. Den Schaden an Fliegern extrem einzubeziehen verleitet sicher genug Leute dazu, sich mit Full AA-Spec einfach 15 Minuten lang hinter eine Insel zu stellen. Starke AA-DD´s bräuchten dann gar nicht mehr an die Front, sondern könnten einfach nur noch hinten bei den BB´s rumgammeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
41 minutes ago, WG_RnG_sagt_Nein said:

Sowas kann auch nach hinten losgehen. Dann wird vielleicht mehr gecampt. Ach, dafür bekommt man auch punkte und die reparaturkosten werden eingespart.

Eigentlich nicht. Wenn jemand bis jetzt nicht mitbekommen hat, dass die Reparatur immer das Gleiche kostet egal ob das schiff noch so eben schwimmt oder keinen Kratzer hat, dann bekommt er auch nicht mit, dass es mehr Punkte für Aufklärung und Tanken gibt. Dafür müsste man nämlich auf die Endauswertung schauen und sie mit vorherigen vergleichen.

 

13 minutes ago, eXpressi said:

Zweischneidiges Schwert. Den Schaden an Fliegern extrem einzubeziehen verleitet sicher genug Leute dazu, sich mit Full AA-Spec einfach 15 Minuten lang hinter eine Insel zu stellen. Starke AA-DD´s bräuchten dann gar nicht mehr an die Front, sondern könnten einfach nur noch hinten bei den BB´s rumgammeln.

Solange sich die Ausbeute im Schnitt nicht groß ändert, sollte es da keine Probleme geben. Um viele Flugzeuge abschießen zu können muss man viel Schaden an ihnen machen können und wenn man viel Schaden an ihnen macht, fallen in der Regel auch viele vom Himmel. Die einzigen Punkte die sich ändern, sind die Verteilung unter den Beteiligten, wenn die Flieger in mehreren AA sind und die Ausschüttung würde insgesamt weicher vonstatten gehen. Momentan bekommt nur der abschießende was und auch nur wenn er den Flieger runter holt. Bei Einbeziehung des Schadens würde jeder beteiligte seinen Anteil erhalten und die Verteilung würde früher beginnen, nämlich wenn der erste Schaden gemacht wird und selbst dann, wenn der Flieger es angeschlagen zurück zum CV schafft, dafür aber langsamer ansteigen.

Unterm Strich würde es sich dann deutlich ähnlicher zu den Schiffen verhalten, wo man auch schon was bekommt, wenn man nur etwas auf dem Gegner rumgekaut hat, er aber vor der Versenkung abgehauen ist.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,068 posts

Diese Diskussion besteht schon seit der Open Beta. Irgendwie bekommt WG das nicht gebacken. Ich bin mir auch nicht sicher ob hier generell ein Interesse besteht.

Du hast Recht, jeder DD kennt diese Problematik. Gerade in den High Tiers gibt es Matches wo Du eigentlich nur am Licht machen bist und gar nicht dazu kommst Damage zu machen. Dazu kommt auch noch die Problematik, dass Du kaum Support bekommst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,221 posts
12,741 battles

 Vermutlich gibts bei WG Festlegungen wieviel EXP maximal pro Game verteilt werden. Wenn zusätzliche Exp für Bestimmte Aktionen vergeben werden, dann werden die von anderen Aktionen anteilig weggenommen werden. 

Einfach um die Balance in der durchschnittlichen Entwicklung nicht zu stören.

 

Das System arbeitet mit progressiven kosten.

Machst du x schaden kriegst du y.

Machst du( x mal 2) Schaden bekommst du aber nicht (y mal 2) Exp.  Sondern weniger.

Gleichzeitig gibt es Damage saturisation. Das heist anfangs macht ein treffer x schaden später nur noch die hälfte oder so.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles
9 hours ago, Freiherr_von_Kalksteyn said:

Diese Diskussion besteht schon seit der Open Beta. Irgendwie bekommt WG das nicht gebacken. Ich bin mir auch nicht sicher ob hier generell ein Interesse besteht.

Du hast Recht, jeder DD kennt diese Problematik. Gerade in den High Tiers gibt es Matches wo Du eigentlich nur am Licht machen bist und gar nicht dazu kommst Damage zu machen. Dazu kommt auch noch die Problematik, dass Du kaum Support bekommst. 

Ich glaube aber eher das der Durchschnittliche Spieler dies nicht verstehen würde und WG es deswegen nicht will.

 

Weil DMG allein ist dann doch leichter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles

Schaden durch Aufklärung steht im Konflikt mit der Mechanik des Sichtsystem, deshalb kann in der Endrechnung keine hohe XP nur durch die Aufklärung entstehen.

Die einzige Genugtuung für den Scout, er hat einen wichtigen Teil zum gewünschten Erfolg beigetragen. 

Gute Aufklärung ist der erste Schritt zum Sieg, keine Aufklärung und das Gefecht wird idR verloren.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
477 posts
3,150 battles
24 minutes ago, da_Sti said:

Schaden durch Aufklärung steht im Konflikt mit der Mechanik des Sichtsystem, deshalb kann in der Endrechnung keine hohe XP nur durch die Aufklärung entstehen.

Die einzige Genugtuung für den Scout, er hat einen wichtigen Teil zum gewünschten Erfolg beigetragen. 

Gute Aufklärung ist der erste Schritt zum Sieg, keine Aufklärung und das Gefecht wird idR verloren.  

Magst du mir den „Konflikt“ aus Absatz 1 näher erläutern bitte?

 

Bei WoT gibts die Hälfte der xp für den Spotter, wer für sich selbst spotted bekommt alles. Bei 2 Spottern, wird der SpottingDmg-Anteil aufgeteilt usw.  

 

Ich kenn das Verhältnis bei WoWs nicht, es kommt aber nicht an das von WoT ran. Ich sehe aber keinen Nachteil, wenn’s so wäre. Also rein für DDs. 

Früher gabs mal ein Argument, dass es die CVs zu sehr bevorteilen würde (in der xp Vergabe). Evtl. greift das auch noch heute? (Müssen CV Pros beurteilen)

 

Spotting-Dmg fällt nur dann an, wenn der Schadenverteilende keine eigene/andere Sichtlinie hat. Der Schaden könnte ohne die Hilfe/Leistung des Spotters nicht gemacht werden. Er wird auch nicht aufgeteilt, bei 2 oder mehr Spottern verfällt er einfach. 

Er ist also relativ selten und sehr werthaltig. Ich finde schon, dass man dies höher belohnen sollte. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
37 minutes ago, da_Sti said:

Schaden durch Aufklärung steht im Konflikt mit der Mechanik des Sichtsystem, deshalb kann in der Endrechnung keine hohe XP nur durch die Aufklärung entstehen.

Die einzige Genugtuung für den Scout, er hat einen wichtigen Teil zum gewünschten Erfolg beigetragen. 

Gute Aufklärung ist der erste Schritt zum Sieg, keine Aufklärung und das Gefecht wird idR verloren.  

Das Sichtsystem selbst ist da weniger das Problem, sondern wie sich der Schaden durch Aufklärung unter den Aufklärern verteilt.

Momentan bekommt ja jeder Spotter den vollen Schaden angerechnet, wenn der Schießende sein Ziel nicht selbst sehen kann. (Korrigiert mich wenn ich falsch liege, WG hat das ja schon mal geändert.) Das geht natürlich nicht.

 

Besser wäre es z.B. so:

Wenn der Schießende sein Ziel nicht selbst sieht, bekommen alle, die es sehen einen Anteil. Der Anteil verteilt sich so: 50% gleichmäßig auf alle innerhalb der Entfernung wo das Schiff ohne zu feuern aufgeht und 50% für alle innerhalb der Entfernung wo es beim Schießen aufgeht. Die Anteile werden separat verteilt, also bekommen Schiffe in der normalen Sichtbarkeit sowohl was von den ersten als auch von den zweiten 50%.

Wenn der Schießende sein Ziel selbst sieht, fällt jeweils die Gruppe weg in der er selbst ist. Wenn er es nur aufgrund des Zurückschießen selbst sehen kann, bekommen die auf normaler Sichtweite weiterhin ihre 50% verteilt. Ist er aber auf normaler Sichtweite wird nichts mehr verteilt.

Schiffe im Nebel werden entsprechend der Sichtweiten beim (nicht) Feuern im Nebel behandelt.

Die Zahlen sind rein aus der Luft gegriffen und müssen sicher noch angepasst werden. Meiner Meinung nach sollte der Anteil für diejenigen in der normalen Sichtweite mindestens gleich groß sein wie der Anteil für diejenigen in der Sichtweite beim Feuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
23 minutes ago, Koyaga said:

Er wird auch nicht aufgeteilt, bei 2 oder mehr Spottern verfällt er einfach.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass WG das mal geändert hat. Ansonsten würde man nicht auf so hohe Werte kommen können. Ich bin mir nur nicht sicher ob jeder dann den vollen Schaden bekommt oder einen Anteil.

Ich wüsste sonst auch nicht wie ich auf Rekorde von über 200 k Spottingdamage mit der alten Shoki und nur etwas weniger mit meinen DD gekommen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles
27 minutes ago, Koyaga said:

Magst du mir den „Konflikt“ aus Absatz 1 näher erläutern bitte?

Soweit ich das verstehe.

 

Der Scout klärt ein Ziel auf das dann beschossen wird, dieser Schaden wird dem Scout gutgeschrieben. 

Fängt das Ziel an zu Schießen und wird dadurch von weiteren Schiffen neben dem Scout gesichtet, teilt sich der Schaden dann auf die weiteren "Scouts" auf. 

 

Die Optimale Situation, wenn das Aufgeklärte Ziel, das beschossen wird, gleichzeitig schießen kann ohne von einem 2. oder 3. Schiff in sichtlinie steht.

Wie oft im Gefecht entsteht diese Situation und vorallem, wie lange hält diese Situation an, um genügend Spottingdamage zu bekommen?

 

16 minutes ago, Najxi said:

Momentan bekommt ja jeder Spotter den vollen Schaden angerechnet,

Wird der Schaden nicht unter den anderen "Scouts" aufgeteilt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7TEEN]
Players
693 posts
8,342 battles

Es gibt doch so viele How it Works Videos.

Eines Handelt auch über die EP und Credits....

 

ab Minute 3 wird auf das Spotting eingegangen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
45 minutes ago, CptXer0_2019 said:

Es gibt doch so viele How it Works Videos.

Eines Handelt auch über die EP und Credits....

 

ab Minute 3 wird auf das Spotting eingegangen.

Spoiler



 

 

Da wird nur darauf eingegangen, dass es andere Wege als Schaden machen gibt und wie sie für die einzelnen Klassen im Verhältnis untereinander belohnt werden.

Sie sagen da auch, dass Potenzieller Schaden sowie Spotting weniger als 15% der EP/Credits pro Gefecht ausmacht. Also so gut wie gar nichts obwohl beides so wichtig für den Sieg ist.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7TEEN]
Players
693 posts
8,342 battles
Vor 53 Minuten, Najxi sagte:

Da wird nur darauf eingegangen, dass es andere Wege als Schaden machen gibt und wie sie für die einzelnen Klassen im Verhältnis untereinander belohnt werden.

Sie sagen da auch, dass Potenzieller Schaden sowie Spotting weniger als 15% der EP/Credits pro Gefecht ausmacht. Also so gut wie gar nichts obwohl beides so wichtig für den Sieg ist.

Da muss ich Dir recht geben, das ist schon wirklich sehr wenig, keine Ahnung was sich WG dabei gedacht hatte, vielleicht wollen die so das Campen entgegenwirken, ich weiß es nicht.

Dennoch ist es ja nicht verkehrt das Video hier zu Posten, also so rein Informativ.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,298 posts
11,360 battles
Vor 14 Stunden, Marble_Eyes sagte:

CVs sollten definitiv mehr XP für's Spotten bekommen.

 

/s

 

Zerstörer ja, denn die bezahlen mit dem Leben wenn sie enttarnt werden. Der Träger kommt mit einer weiteren Staffel

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FHKK_]
Players
2,298 posts
11,360 battles

Nicht nur der Schaden durch Aufklärung. Auch der potentielle Schaden wird sehr gering bewertet. Wenn mit zwei Schiffen eine komplette Flanke gehalten wird, geht das selten gut für die Betreffenden aus. Kleiner Auszug vom aktuellen Gefecht mit meiner Grosowoi.

 

FJLKHGFLKHTG.thumb.JPG.7150066a64193e5e16efaa252bc22819.JPG

 

 

shot-19_06.08_13_18.48-0730.thumb.jpg.1b4a1bf703bb38fd293b1cd36c375037.jpg

 
 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,687 posts
10,301 battles

ranked im DD (cv game) gerade eben:

1x solo cap

3x verteidigt

42,3k schaden (3 schiffe beschädigt, 0 kills)

114,3k spotting

7 brände durch spotting

200k potentieller schaden

2,1k plane damage

---

1388 base xp = sieg, vorletzter, 1 lob

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
58 posts
2,982 battles

Meiner Meinung nach, wird spotting im vergleich dazu wie wichtig es ist, zu wenig belohnt.

Bei den CVs find ich es noch okay, da ist das spoten ja nicht sonderlich schwierig. Vielleicht könnte man als T8 Träger im 10er mehr spot-xp bekommen, denn das dmg machen gegen mino und co ist recht zäh.

Allerdings würd ich sofort unterschreiben das DDs mehr spotting-xp bekommen. Denn zwischen den Fronten zu spotten, mit feindlichen DDs und Fliegern im Nacken ist teilweise ein Knochenjob und sollte entsprechend belohnt werden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,221 posts
6,486 battles
21 hours ago, da_Sti said:

Soweit ich das verstehe.

 

Der Scout klärt ein Ziel auf das dann beschossen wird, dieser Schaden wird dem Scout gutgeschrieben. 

Fängt das Ziel an zu Schießen und wird dadurch von weiteren Schiffen neben dem Scout gesichtet, teilt sich der Schaden dann auf die weiteren "Scouts" auf. 

 

Die Optimale Situation, wenn das Aufgeklärte Ziel, das beschossen wird, gleichzeitig schießen kann ohne von einem 2. oder 3. Schiff in sichtlinie steht.

Wie oft im Gefecht entsteht diese Situation und vorallem, wie lange hält diese Situation an, um genügend Spottingdamage zu bekommen?

 

Wird der Schaden nicht unter den anderen "Scouts" aufgeteilt? 

Nicht ganz. Der Spottingdmg wird immer allen Scouts in WoWs voll angerechnet. Nur, wenn der Gegner zurück feuert ist er in dem Moment für alle weiter Sichtbar und jeder spottet für sich selbst.

 

Kleines Beispiel: 2 BBs stehen sich gegenüber. Eines wird gespottet. Das andere schießt darauf. Damit geht es selbst auf. Wenn das andere nun schnell zurück schießt oder im gleichen Moment auf ein anderes Ziel feuert, geht es noch auf, während die Granaten in der Luft sind. Dann gibts keinen Spottingdmg für den Scout, weil zu dem Zeitpunkt als der Schaden entstanden ist, war der Gegner durch den Schützen aufgeklärt.

Umgekehrt heißt das aber auch, wenn 2 Scouts ein Ziel offen halten bekommen beide den Scoutschaden.

Nur mit dem Wegfall von Stealhfire sind die Zeiträume zum offen halten eher gering geworden.

Das der Spottingdmg so gering entlohnt wird, liegt noch an der alten Abrechnung. Damals waren die Zeitfenster größer und es gab mehr Spottingdmg.

Eigentlich müsste die Grundbedingung eine andere sein. Solange der Scout sich im Radius der Erkennbarkeit zur See des beschossen Ziels befindet, gibt es Spottingdmg. Mit Erkennbarkeit meine ich natürlich die ohne zu feuern.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles

Wenn man ganz ehrlich sind, gehört eigentlich das gesamte System überarbeitet.

Aber.. Dimmitsch ist halt einfacher auch für Neulinge. Das erklärt eigentlich alles.

 

Vorallem wäre es für Anfänger schwerer ins Spiel zu finden, wenn du das als Taufrischer ins Game kommst und dann mit 2-300 Base rausgehst, wirds halt bitter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
50 minutes ago, Venom_Too said:

Wenn man ganz ehrlich sind, gehört eigentlich das gesamte System überarbeitet.

Aber.. Dimmitsch ist halt einfacher auch für Neulinge. Das erklärt eigentlich alles.

 

Vorallem wäre es für Anfänger schwerer ins Spiel zu finden, wenn du das als Taufrischer ins Game kommst und dann mit 2-300 Base rausgehst, wirds halt bitter.

Solange Damage einen großen Anteil an der gesamten fürs Team ausgeschütteten EP hat, sehe ich da kein Problem.

Einem Neuling genau zu erklären, wofür er viel EP bekommt ist sowieso schwierig. Wenn man es aber auf einfach "Mach Damage" herunterbrechen will, kann man das auch mit einem geänderten System. Dann heißt es halt "Mach alles um zu gewinnen. Damage, Tanken, Spotten usw. Deine Punkte bekommst du schon"

 

50 minutes ago, Venom_Too said:

Vorallem wäre es für Anfänger schwerer ins Spiel zu finden, wenn du das als Taufrischer ins Game kommst und dann mit 2-300 Base rausgehst, wirds halt bitter.

Ist das nicht jetzt auch schon der Fall? Ich persönlich denke sogar dass es durch mehr EP für Spotting- und Potential Damage für Anfänger leichter wird. Sie können halt meistens zu beginn noch nicht gut Schießen und Schaden machen und bekommen dafür recht wenig EP. Spotting- und Potential Damage können hingegen auch passiv sehr gut generiert werden und selbst wenn man keine Ahnung hat, was man macht, sammelt sich davon schon etwas an. Ein BB, das sein Schiff weg wirft bekommt halt eine gute Ecke Potential Damage ab und ein DD, der irgendwo rumfährt, aber mit seinen Torps nichts trifft spottet trotzdem. Für Anfänger wäre das ein gutes Zubrot, das sie relativ einfach bekommen, auch wenn sie nicht wissen wo die EP her kommen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

×