Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
atze_atzig

Bevormundung von CCs durch WG?

66 comments in this topic

Recommended Posts

[ATZE]
Players
139 posts
18,605 battles

Heute bei dem Contributor meiner Wahl auf dem Weg zu R1 mitgefiebert, gelernt,  auch abgeschaut und nach erreichen vom Streamer gesagt bekommen das es das nun war für diese Season.
Warum verbittet sich WG das obwohl vor einigen Seasons eine Legitimation dazu ausgesprochen wurde (zb beim Kombüsenfunk).
Ich persönlich halte das für unangebracht, auch da dadurch der Eindruck entstehen kann das Mitglieder des CC-Programmes
in ihrer Contentgestaltung gegenüber NichtCCs benachteiligt werden, da dort ranken für Fremdaccounts weiterhin billigend in Kauf genommen wird.

 

Es ist das erste Mal dass ich eine Entscheidung nicht nachvollziehen kann was das CC Programm betrifft, evt hilft mir ein Mitarbeiter das zu verstehen und was hält die Community überhaupt davon?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,423 posts
16,939 battles

Ich bin eher gegen Fremdkontonutzung. Jeder sollte auf seinem eigenen Konto spielen. Wenn es Familie ist, kann ich es sogar noch verstehen. Aber komplette Fremdnutzung? Nein danke.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,193 posts
14,119 battles

Du kannst sicher sein das Accounts, die nachweislich von fremden Spielern hochgespielt werden, gesperrt werden.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFP_]
Beta Tester, In AlfaTesters
374 posts
4,111 battles

Was ich davon halte, ist recht einfach:

Die Streamer gehen da eine gewisse Verpflichtung ein. Das tun sie nicht weil ihnen sonst langweilig wäre, sondern weil das Streamen für sie nunmal auch ein gewisses Einkommen bedeutet. Durch ihren Status als CC gewährt ihnen WG gewisse Vorteile, die andere Streamer nicht haben. Keine Ahnung ob da auch entlohnt wird (glaube ich nicht), aber die CC´s bekommen durch ihren CC-Status mehr Reichweite als Streamer, was nicht zuletzt in mehr Zuschauern und höheren Erträgen führt.

Da kann dann jeder Streamer selber entscheiden, was ihm wichtiger ist: Uneingeschränktes Tun und Lassen, oder sich Regularien unterwerfen und dafür Goodies mitnehmen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,423 posts
16,939 battles
Vor 16 Minuten, ColonelPete sagte:

Du kannst sicher sein das Accounts, die nachweislich von fremden Spielern hochgespielt werden, gesperrt werden.

Aus den Spielregeln:

1.05. Spieler, die sich für die Teilnahme am Spiel entschließen, erkennen diese und alle anderen einschlägigen Regeln an, stimmen diesen zu und halten sie ungeachtet der Umstände ein. Darüber hinaus bestätigen die Spieler hiermit, dass die vorliegenden Regeln auf alle Personen Anwendung finden, denen die Spieler die Nutzung ihres Wargaming.net-Kontos bzw. ihrer Benutzer-ID erlauben. Erlaubt der Spieler einem anderen Benutzer die Nutzung seines Kontos, so haftet der Kontoinhaber persönlich für alle Folgen (auch für die Schließung des genannten Kontos), die entstehen können, wenn die o. g. Person gegen die zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Regeln verstößt. Der Kontoinhaber hat keinen Anspruch auf Erstattung von Zahlungen oder sonstiger geldwerter Leistungen .

 

 

Dagegen gibt es kein Verbot, andere Leute auf dem eigenen Account spielen zu lassen. Warum sollte WG also irgendetwas dagegen sagen können? Ob CCs darüber hinaus noch eine spezielle Klausel in ihrem Vertrag haben, weiß ich nicht. Aber Otto Normal darf spielen lassen, wen er will.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,193 posts
14,119 battles
7 minutes ago, Donnerturm said:

Aus den Spielregeln:

1.05. Spieler, die sich für die Teilnahme am Spiel entschließen, erkennen diese und alle anderen einschlägigen Regeln an, stimmen diesen zu und halten sie ungeachtet der Umstände ein. Darüber hinaus bestätigen die Spieler hiermit, dass die vorliegenden Regeln auf alle Personen Anwendung finden, denen die Spieler die Nutzung ihres Wargaming.net-Kontos bzw. ihrer Benutzer-ID erlauben. Erlaubt der Spieler einem anderen Benutzer die Nutzung seines Kontos, so haftet der Kontoinhaber persönlich für alle Folgen (auch für die Schließung des genannten Kontos), die entstehen können, wenn die o. g. Person gegen die zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Regeln verstößt. Der Kontoinhaber hat keinen Anspruch auf Erstattung von Zahlungen oder sonstiger geldwerter Leistungen .

 

 

Dagegen gibt es kein Verbot, andere Leute auf dem eigenen Account spielen zu lassen. Warum sollte WG also irgendetwas dagegen sagen können? Ob CCs darüber hinaus noch eine spezielle Klausel in ihrem Vertrag haben, weiß ich nicht. Aber Otto Normal darf spielen lassen, wen er will.

Quote

1.04. Wargaming.net kann Konten jederzeit aus jedem Grund oder grundlos, mit oder ohne Mitteilung an den Kontoinhaber, sperren, schließen, verändern oder löschen.

 

4.08. Jegliches Verhalten, das von den Wargaming-Mitarbeitern als nachträglich für das Spielerlebnis anderer erachtet wird, kann gemäß Regel 1.04 geahndet werden. Dazu zählen insbesondere: bösartige und/oder beabsichtigte Belästigung im Spiel, beabsichtigte Ausnutzung von Spielmechaniken sowie jegliche Aktion, die absichtlich gegen das Spieldesign geht oder dieses missbraucht. Spieleinschränkungen werden immer nur eingesetzt, um eine positive und spaßige Spielumgebung zu sichern, und werden nur und nach sorgfältiger Untersuchung und interner Erwägung eingesetzt.

Es dürfte nicht der Intention des Spiels entsprechen sich Accounts von anderen hochleveln zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,749 posts
Vor 25 Minuten, ColonelPete sagte:

Du kannst sicher sein das Accounts, die nachweislich von fremden Spielern hochgespielt werden, gesperrt werden.

das stimmt so nicht.

wenn ich mich recht erinnere, hat Sehales in einer Fragerunde (war das bei Kombüsenfunk?) gesagt, WG duldet es, aber wenn dann was mit dem Account passieren sollte, könne/wird WG nicht eingreifen.

wäre dann halt Pech, wenn es zu Probleme kommen sollte.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Community Contributor, Players, Beta Tester
142 posts
5,750 battles

Es wäre schön wenn WG es allgemein verbieten würde.

Jeder kann sich doch einen zweit Account machen. Wieso aber fremde Accounts auf Rang 1 ziehen?
War ich schon immer dagegen und stehe hier zu 100% hinter WG. 

  • Cool 5
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,423 posts
16,939 battles
Vor 1 Minute, ColonelPete sagte:

Es dürfte nicht der Intention des Spiels entsprechen sich Accounts von anderen hochleveln zu lassen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, inwiefern 1.04 gegen Fremdbenutzung spricht.

Allerdings wird in 1.05 die Fremdbenutzung quasi gebilligt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,423 posts
16,939 battles
Gerade eben, TeamKrado sagte:

Es wäre schön wenn WG es allgemein verbieten würde.

Jeder kann sich doch einen zweit Account machen. Wieso aber fremde Accounts auf Rang 1 ziehen?
War ich schon immer dagegen und stehe hier zu 100% hinter WG. 

Wenn Du zu 100% hinter WG ständest, würdest Du Fremdnutzung billigen. Wenn Du dagegen bist, würdest Du gegen WG stehen.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Community Contributor, Players, Beta Tester
142 posts
5,750 battles
Gerade eben, Donnerturm sagte:

Wenn Du zu 100% hinter WG ständest, würdest Du Fremdnutzung billigen. Wenn Du dagegen bist, würdest Du gegen WG stehen.

 

Ich meinte damit die Verschärfung der Regel. Da stehe ich hinter WG.

Das Sie es allgemein dulden habe ich schon vor Jahren negativ aufgefasst und auch kritisiert. 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,423 posts
16,939 battles
Vor 3 Minuten, TeamKrado sagte:

Ich meinte damit die Verschärfung der Regel. Da stehe ich hinter WG.

Das Sie es allgemein dulden habe ich schon vor Jahren negativ aufgefasst und auch kritisiert. 

Soll sich denn da (offiziell) etwas ändern? Hat WG Euch CCs gegenüber bereits etwas angekündigt, was dann auch für die Allgemeinheit gelten soll?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,879 posts
13,611 battles

nein, WG sagt in etwa dazu "wir sehen es nicht gerne und bei zu starkem aufkommen wird uU dagegen etwas unternommen"
Auf deutsch: Kannst es machen, allerdings sind 12 accounts auf r1 spielen (und das streamen) bei WG eher negativ aufgefasst und koennte sanktionen geben. Wenn sie es offstream machen, is das eigentlich egal nur on stream wird da anscheinend ab jetzt mehr drauf geachtet. waere schoen wenn das in anderen bereichen was CCs betrifft ebenfalls gemacht wird aber nunja, ist zumindest mal ein anfang

Ich zitiere mal jemanden von WG den ich diesbezueglich auch gefragt hatte (16.08.18): 
"ansich ist es verboten

nach EULA (AGB)

wenn es in Wettbewerben/Turnieren passiert, wird es auch geahndet

(oder ähnlichem)

im Zweifelsfall helfen wir nicht bei der Rückerlangung des Accounts. Das geschieht auf eigene Gefahr

ich würde stark davon abraten

zumal es wie gesagt eig. untersagt ist"

 

ich: "weil jemand meinte ich soll nich streamen wenn einer nen acc von nem anderen spielt

weil er die flagge haben wollte aber keine zeit hat atm"

"kann ich dir keine Auskunft zu geben

[xx] haben wir stark davon abgeraten in ranked und es kann gut sein, dass wir das zukünftig verfolgen

CB würde ich auch eher als nicht ok ansehen

da es nur ne begrenzte Anzahl an hochrangigen Teams geben kann

bei ranked kann ja jeder Rang 1 erreichen, da gibt es kein Limit"

Ob das allerdings immernoch so gilt weiss ich nich, das is mein wissensstand

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,749 posts

@atze_atzig

ich würde es nicht Bevormundung nennen.

jeder CC geht eine Vereinbarung ein, mit gewissen Regeln (kenne diese nicht).

 

ich kann mir aber gut vorstellen, dass WG es nicht bei CCs im Stream sehen möchte, wenn diese fremde Accounts hoch spielen.

das würde auf normale Spieler den Eindruck erwecken, diese Streamer, die offiziell WG vertreten, Produkte und Neuerungen präsentieren und "Werbegeschenke" verteilen,, halten sich nicht an die eigenen Vorgaben/Regeln von WG, und nehmen eigentlich geheime Zugangsdaten von Bekannte oder fremden Spielern an.

 

ein CC darf halt nicht alles, was ein normaler Streamer so darf (weil beim Normalo kein Recht auf Einfluss besteht).

wer die Vorteile eines CCs nutzen möchte, muss halt WGs Regeln befolgen - und gezwungen wurde/wird mit Sicherheit keiner von Ihnen irgendetwas einzugehen.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,910 posts
11,361 battles

Aus den Nutzungsbedingungen:

Zitat

Teilen des Accounts mit anderen

 

5.6 Sie haben sämtliche mit Ihrem Account verbundenen Informationen vertraulich zu behandeln, d.h., Sie dürfen Ihre Account-ID, Ihr Passwort, Ihre Geheimfrage und/oder -Antwort niemals gegenüber anderen offenlegen. Das schließt Ihre Freunde, Kinder, Ehepartner, Kollegen, Clan-Mitglieder und Clean-Anführer mit ein.

 

Abgesehen davon gelten für CCs noch andere Regeln. Z.B. müssen Testschiffe regelmäßig gespielt werden. Ob die nun Spaß machen oder nicht.

Wie schon erwähnt wurde, die CCs profitieren auch davon weil sie dadurch exklusive Inhalte haben. Dazu kommen noch von WG für Verlosungen bereitgestellte Sachen.

Und auch Promotion von WG z.B. die Vorstellung im offiziellen Stream.

Das muss halt jeder abwägen, ob er diese Vorteile mitnimmt aber sich dadurch an andere Regeln halten muss, oder ob er darauf verzichtet aber dafür machen kann was er will.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATZE]
Players
139 posts
18,605 battles

Leute einiges geht am Thema vorbei, für Accountsharing gibt es sicher einen anderen Thread. Auch das Für und Wider oder ob man das gut finden sollte ist ein anderes Ding.:cap_popcorn:
Was einige schrieben das CCs bezahlt würden oder vertraglich zu etwas gezwungen werden stimmt natürlich nicht. Ich werd mal @Sehales anpingen und hoffen das er sich ein paar Minuten nimmt um etwas dazu zu sagen woher der Sinneswandel und die harte Linie kommt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,193 posts
14,119 battles
9 hours ago, Donnerturm said:

Ich bin mir nicht ganz sicher, inwiefern 1.04 gegen Fremdbenutzung spricht.

Allerdings wird in 1.05 die Fremdbenutzung quasi gebilligt.

Fremdnutzung und Hochleveln sind zwei paar Schuhe, vor allem da bei letzteren ein monetaerer Austausch nicht ausgeschlossen werden kann.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,992 posts
8,995 battles

danke diese "harte"...er hat harte gesagt :cap_haloween:....Linie kommt einfach durch die Community, da oft doch der druck groß ist auf die CC´s noch andere Accounts zu leveln, gehen sie das vielleicht auch ein um nicht zuschauer zu verlieren.

Sehe das jetzt dann vielleicht doch eher als eine art Schutz von WG Seiten her das die CC´s jetzt nicht mehr "müssen". Ranked ist ja doch nicht gerade ein leichtes Pflaster und je länger es dauert desto schlimmer wird es ja.

 

Dazu kommt noch das es jetzt auch einige Schiffe gibt die man verstellen kann oder noch presentieren kann, das würde dann ja wegfallen da diese in ranked nicht benutzt werden dürfen, also ist es ja auch eine art Werbeaktion, zu der die CC´s dadurch ja verpflichtet sind und dafür auch das recht haben Schiffe früher zu spielen/zu testen.

9 hours ago, TeamKrado said:

Ich meinte damit die Verschärfung der Regel. Da stehe ich hinter WG.

Das Sie es allgemein dulden habe ich schon vor Jahren negativ aufgefasst und auch kritisiert. 

warum? ist ja jedem seine eigenen Entscheidung dies zu tun, nur denke ich einfach bei den CC´s die ihr Puplikum zufrieden stellen wollen könnte es fast schon in eine art zwang/druck ausarten da die Leute diese regelrecht auffordern ihre Accounts zu leveln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,107 posts
24 minutes ago, atze_atzig said:

Leute einiges geht am Thema vorbei, für Accountsharing gibt es sicher einen anderen Thread

 

Der hier?

 

https://forum.worldofwarships.eu/topic/101574-accountsharing-bei-wows-erlaubt/

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,934 posts
23,507 battles

Jeder muss doch für sich selber entscheiden ob und wen er seinen Acc zur Verfügung stellt. Letztlich tut es keinem weh wenn tatsächlich ein anderer R1 für jemanden erspielt. Wer dann natürlich seinen Acc verliert, hat eben Pech und das WG dann hier auch nicht einschreitet ist völlig ok aus meiner Sicht.

WG toleriert das Leveln eines Acc durch einen Dritten, und somit sind die Grenzen klar gesetzt. Keine Ahnung warum das hier nun so hoch kocht. Sollte WG tatsächlich CC dies untersagen, dann wäre das im Sinne der Gleichbehandlung natürlich absolut nicht i.O.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Privateer
10,822 posts
Vor 9 Stunden, atze_atzig sagte:

und was hält die Community überhaupt davon?

 

ehrlich gesagt finde ich das völlig ok, also das Nicht-Tolerieren (und hab mich in der Vergangenheit ja auch als Zuschauer in diese Richtung geäußert)

 

und ich hätte schon viel früher damit gerechnet (nicht nur für CCs, sondern allgemein). Soweit ich mich erinnere, hieß es im Kombüsenfunk damals, dass das Hochspielen von anderen Accounts im Ranked zwar nicht erwünscht ist, aber geduldet wird. Das sagt ja schon einiges. Und von CCs kann man bzw. WG ja auch in gewisser Weise eine Art "Vorbildsfunktion" erwarten. Ich kann mir schon vorstellen, dass andere Streamer das mit dem Fremdhochspielen machen/anbieten, eben weil CCs es (vor)machen. Und wenn dann schon im Streamtitel was von "schon <zweistellige Zahl> Rank 1 in Season xx" steht...

 

Und die Belohnungen für Rank 1 sind ja auch nicht gerade wenig, da sollte man imho schon selber was tun, und nicht nur einfach zusehen, wie ein Unicum für einen Stahl & Co farmt.

 

Vor 2 Minuten, Seaman80 sagte:

Keine Ahnung warum das hier nun so hoch kocht.

weil WG es eben bei CCs nicht mehr tolerieren möchte

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,934 posts
23,507 battles
Vor 7 Minuten, Klopirat sagte:

weil WG es eben bei CCs nicht mehr tolerieren möchte

Dann muss sich die Frage gestellt werden, inwieweit das Verhältnis zwischen WG und CC vertraglich ausgestaltet ist. Auch wenn CC´s keine hauptberuflichen Mitarbeiter von WG sind, gehe ich davon aus, dass bestimmte Dinge festgelegt werden (siehe Tests neuer Schiffe, etc.). Letztlich sitzt WG am längeren Hebel. Wenn sie also das pushen von Acc. durch Dritte nicht unbedingt gerne sehen wolllen, dann können sie es allgemein verbieten (was sicher einige betrifft).

In diesem Fall ist der Hintergedanke sicherlich die Reichweite der CC´s. WG möchte nicht unbedingt das Leute auf die Idee kommen sowas zu machen und die CC´s sind in dem Falle ja auch Streamer die eine gewisse Anzahl an Spielern erreichen. Nur daher könnte ich mir diese unterschiedliche Auffassung seitens WG vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles

Das Einzige was man ankreiden könnte, was ich zB tue, bei WG ist dieses Halbkonsequente.

 

Das zieht sich leider durch die gesamte Firmenphilosophie.

 

 

Egal ob des jetzt Acc Sharing ist, Mods, die teilweise echt grenzwertig sein können zum cheaten, oder andere Sachen ist für mich immer nur so wies mir gerade gefällt Konsequent.

 

 

 

Entweder es ist verboten oder nicht... Nicht immer die Sahnehäubchen rauspicken oder wird gedult, aber anderes ist verboten.

Das ist echt das Einzige was ich bei WG nicht gut heiße in den Jahren was ich mitbekommen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
2,107 posts
2 minutes ago, Seaman80 said:

Jeder muss doch für sich selber entscheiden ob und wen er seinen Acc zur Verfügung stellt. Letztlich tut es keinem weh wenn tatsächlich ein anderer R1 für jemanden erspielt. Wer dann natürlich seinen Acc verliert, hat eben Pech und das WG dann hier auch nicht einschreitet ist völlig ok aus meiner Sicht.

WG toleriert das Leveln eines Acc durch einen Dritten, und somit sind die Grenzen klar gesetzt. Keine Ahnung warum das hier nun so hoch kocht.

 

Dazu ist es ein Spiel!

Dass WG es nach den Nutzungsbedingungen verbietet, ist ok, so kann man das zumindest nach den Bedingungen etwas verhindern.

Nur es entsteht in keiner Form irgendein Schaden!

Nur Spiel bezogen verfälscht es die Statistiken meinetwegen, aber das ist ein so dermaßen unbedeutender Wert, der irgendwelche Rechte verletzt.

Man hat spielerische Vor oder Nachteile, aber das ist in keiner Form rechtlich angreifbar, da zu unwichtig.

 

Es gehört Punkt 5.9 dazu

 

Zitat:

 

---------------------------------------------------

5.9 Um einen unbefugten Zugriff sowie die unbefugte Nutzung, Manipulation, Modifikation und/oder Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen zu verhindern, bedienen wir uns physischer, elektronischer und administrativer Maßnahmen. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre persönlichen Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit von Transaktionen, die mithilfe des Internets und mit Ihren persönlichen, auf unseren Servern oder auf von uns eingesetzten Servern Dritter gespeicherten Informationen vorgenommen werden, nicht garantieren, da auch diese angreifbar sind. Ferner sind per E-Mail verschickte Nachrichten nicht verschlüsselt und können während des Übertragungsvorgangs abgefangen werden.

 

______________________________

 

Das ist ein Punkt, den ich WG hoch anrechne, weil individuell kann es einem wichtig sein, dass keiner meinen Account spielt, und das versucht WG so zu schützen.

Aber rechtlich von Belang ist das nicht, da lacht dich jeder Richter aus.

Darum wird WG das wohl tolerieren.

 

WG kann nicht argumentieren, dass man sich Gegenstände durch 3. erspielen läßt, weil dann wäre es eine finanziell wirtschaftliche Frage.

Aber Gegenstände, die erspielbar sind, sind frei erhältlich durch Spielen und somit nicht zu kaufen. Fällt also auch raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,879 posts
13,611 battles
Vor 10 Minuten, _Riko_ sagte:

 

Dazu ist es ein Spiel!

Dass WG es nach den Nutzungsbedingungen verbietet, ist ok, so kann man das zumindest nach den Bedingungen etwas verhindern.

Nur es entsteht in keiner Form irgendein Schaden!

Nur Spiel bezogen verfälscht es die Statistiken meinetwegen, aber das ist ein so dermaßen unbedeutender Wert, der irgendwelche Rechte verletzt.

Man hat spielerische Vor oder Nachteile, aber das ist in keiner Form rechtlich angreifbar, da zu unwichtig.

 

Es gehört Punkt 5.9 dazu

 

Zitat:

 

---------------------------------------------------

5.9 Um einen unbefugten Zugriff sowie die unbefugte Nutzung, Manipulation, Modifikation und/oder Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen zu verhindern, bedienen wir uns physischer, elektronischer und administrativer Maßnahmen. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre persönlichen Informationen zu schützen, können wir die Sicherheit von Transaktionen, die mithilfe des Internets und mit Ihren persönlichen, auf unseren Servern oder auf von uns eingesetzten Servern Dritter gespeicherten Informationen vorgenommen werden, nicht garantieren, da auch diese angreifbar sind. Ferner sind per E-Mail verschickte Nachrichten nicht verschlüsselt und können während des Übertragungsvorgangs abgefangen werden.

 

______________________________

 

Das ist ein Punkt, den ich WG hoch anrechne, weil individuell kann es einem wichtig sein, dass keiner meinen Account spielt, und das versucht WG so zu schützen.

Aber rechtlich von Belang ist das nicht, da lacht dich jeder Richter aus.

Darum wird WG das wohl tolerieren.

 

WG kann nicht argumentieren, dass man sich Gegenstände durch 3. erspielen läßt, weil dann wäre es eine finanziell wirtschaftliche Frage.

Aber Gegenstände, die erspielbar sind, sind frei erhältlich durch Spielen und somit nicht zu kaufen. Fällt also auch raus.

Naja es ist Betrug... Genau genommen

Weil du lässt jemanden unter deinem Namen spielen, dieser jemand gibt sich für dich aus... Nimm als Beispiel fussball in der kreisliga. Ist n bisschen hobby kicken, da entsteht auch kein Schaden wenn man das macht. Trotzdem isses verboten und wird geahndet. Von daher is das schon nachvollziehbar das sowas nicht erlaubt ist von wgs Seite. 

"rechtlich gesehen" können die dir deinen acc sperren wenn sie wollen, sollte sowas auftreten. Wenn sie das vorher festlegen, welche Regeln zu befolgen sind und du hältst dich nich dran, dass is das rechtlich gesehen legitim den acc zu sperren. Weil genau genommen gewährt dir wg Zugang zu ihrem Eigentum, hältst du dich nixh an die Regeln ist es deren Recht Maßnahmen zu ergreifen um dagegen vorzugehen,weil du "betrügst". Auch wenn es nur ein Spiel ist und keinem "weh tut". 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×